Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und relevantere Anzeigen zu schalten. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Unternehmerfruehstueck Emmen

1.159 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag: Wie Social Media Mensch und Geschäft verändert

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Unternehmerfruehstueck Emmen

  1. 1. Wie Social Media Mensch + Geschä2 verändert Unternehmerfrühstück Emmen, Su Franke, Corporate Dialog 05.11.2015 Bild flickr.com/photos/jstuker
  2. 2. Wie Menschen mit Social Media kommunizieren 2
  3. 3. Ein paar (unnütze) Zahlen 3 Quelle: http://digitalesmarketingheute.com/status2014/
  4. 4. Quelle: http://digitalesmarketingheute.com/status2014/
  5. 5. •  70% schauen 85 mal tägl. auf ihr Smartphone •  60% nutzen es bei der Arbeit •  Alle 13 Minuten 1 Nachricht via Whatsapp Allways on 5
  6. 6. 1 Privat vs Geschä2
  7. 7. 7 Geschä2liches in persönlichen Accounts
  8. 8. Linkedin fragt persönlich Adressbuch ab corporate-dialog.ch 8
  9. 9. Geschä2liches ist längst im privaten Raum 9
  10. 10. •  PlaZormen verbinden privat und Geschä2 •  Apps verbinden Kontakte •  Mitarbeiter agieren mit persönlichen Accounts à Posiv fürs Geschä2 nutzen Privat und Geschä2 mischen sich corporate-dialog.ch 10
  11. 11. 2 Echtzeit vs dauerha2
  12. 12. Inhalte nur jetzt in der Timeline
  13. 13. •  Text, Emocons, Sprachnachricht •  Bilder: aus Echtzeit wird dauerha2 •  Gruppen (Zeit von anderen „verschleudern“) •  Anzeige, wer hat gelesen, ist online Der Zeitdruck von Whats App corporate-dialog.ch 13
  14. 14. Live Streaming: Das Publikum publiziert http://meedia.de/2015/05/15/chaos-nach-gntm-bombendrohung-twitter-und-periscope-schlagen-klassische-medien/ 14
  15. 15. Zeitstempel gewichtet (auch) Inhalte corporate-dialog.ch 15
  16. 16. •  O2 ‚müssen‘ wir adhoc antworten/handeln •  Kurzwerge Inhalte werden dauerha2 gespeichert •  Liveberichte verschieben Inhaltshoheit •  Zeitstempel (in Blogs) zeigt uns (+google) Relevanz à Einstellungen (technisch und gedanklich) ändern Echtzeit verändert unser Verhalten corporate-dialog.ch 16
  17. 17. Vorschlag: später lesen mit bookmarks (Tools im Anhang) corporate-dialog.ch 17
  18. 18. 3 kleinteilig vs wichg 18
  19. 19. Kleinteilig und (z)verstreut corporate-dialog.ch 19
  20. 20. Vorschlag: Den Überblick behalten, was ist relevant in Social Media Themenpulse.ch 20
  21. 21. Vorschlag: Branchen News in XING corporate-dialog.ch 21
  22. 22. Vorschlag: Kuraerte Branchen- Themen abonnieren Niu.ws 22
  23. 23. •  Kleinteilige verstreute Inhalte kaum zu bewälgen •  Wichge Inhalte vorselekeren lassen von Insidern oder Community à Andere gewichten lassen, abonnieren und durch Teilen für eigene Posionierung nutzen (kuraeren) Kleinteilig vs. wichg corporate-dialog.ch 23
  24. 24. 4 Suche vs Bubble 24
  25. 25. Die sogenannte Filter Bubble https://darcynorman.net/2011/12/15/the-online-filter-bubble/ 25
  26. 26. Google / Web privat 26http://google.ch Strg + Umschalt (Shift) + P https://www.google.ch/?gws_rd=ssl
  27. 27. Wolframalpha 27http://www.wolframalpha.com/
  28. 28. Google Fortgeschrinen nutzen ! http://www.google.de/advanced_search
  29. 29. •  Raus aus der Bubble •  Fortgeschrinen Recherchieren à Recherchieren stan eingeschränkt suchen Suche corporate-dialog.ch 29
  30. 30. 5 inbound und outbound 30
  31. 31. http://mashable.com/2011/10/30/inbound-outbound-marketing/
  32. 32. Inbound und Outbound Eigenscha2en Quelle: corporate-dialog.ch 32 Online Kommunika-on Klassische Kommunika-on Vertrauen Abhängigkeit Dialog Informieren / Senden Mehrwert bieten Verkaufen Augenhöhe Hierarchie Wahre Erfahrungen Werbung Transparenz Ausgewählte Informaon Echte Kunden / Fans Tesmonials
  33. 33. Strategische Tipps 33
  34. 34. Externe Blog PlaZormen für „Personen-Themen-Marken“ Medium.com 34
  35. 35. Externes Blogging für „Personen- Themen-Marken“ Linkedin.com 35
  36. 36. Corporate Blogs für Echtzeit und Dauerha2e Inhalte – Themen besetzen 36Blogpost Mona Sorcelli Hirlsanden http://blog.hirslanden.ch
  37. 37. Am Puls bleiben mit PlaZormen corporate-dialog.ch 37
  38. 38. Website Blog Blog als strategisches Herz corporate-dialog.ch 38 •  Stragisch Themen besetzen •  Dauerhaft auffindbar •  Vertiefung von Themen •  Beweis der Kompetenz •  alle Formate einsetzbar •  Personen Branding •  Eigenes CD ... mit Links
  39. 39. •  Eigene Kommunikaonskultur u. –Techniken prüfen •  Haben Sie Personen, die Leader mit Themen sind? •  Know-how über Möglichkeiten verefen •  Keine PlaZormen-Entscheidungen (besser: Ziel-Story-Format-PlaZorm) Zu prüfen
  40. 40. Fazit: Privat und Geschä2 verbinden Echtzeit mit Dauerha2em Wichges aus Kleinteiligem Recherche stan Suche mehr inbound stan outbound 40
  41. 41. Dankeschön fürs Zuhören. corporate-dialog.ch facebook.com/corporatedialog twiner.com/sufranke su@corporate-dialog.ch Su Franke Beraterin, Dozenn, Bloggerin für Unternehmenskommunikaon 078 737 19 70
  42. 42. Anhang: Argumente für Tools
  43. 43. •  Googleplus •  Skype •  Textsecure (mobile) •  Gliph (mobile und Desktop) •  Slack hnps://slack.com/ (intern öffentliche Mail Streams) •  Hipchat hnps://www.hipchat.com/ •  Yammer (internes Microblogging wie Twiner / Intranetlösung) •  E-Collaboraonlösungen, z.B. Podio, Wikis Liste: interne Chat Tools 43
  44. 44. •  Man möchte nicht immer nachvollziehbar für Anbieter sein •  keine Werbung auf PlaZormen erhalten, die die persönliche Suche betreffen. •  findet Google Resultate •  spannende weitere Einstellungen. •  Ergebnisse lokal speichern Recherche: Duckduckgo 44
  45. 45. •  Bietet Know How Verknüpfungen und Datenauwereitung zu unterschiedlichen Themen. Ist sehr gut für Research geeignet. •  Die Suche nach Themen und deren mathemascher Verknüpfung steht bei der Arbeit mit Wolfram Alpha im Zentrum. Recherche: Wolfram Alpha 12
  46. 46. •  Privates Surfen, das heisst google legt keine History und Cookies zur Suchanfrage an (später keine Werbung z.B.) •  In Firefox: Datei, neues privates Fenster eröffnen •  in Chrome: cmd (strg) + shi2 (Umschalt) + n •  Mehr Tipps hnp://praxispps.chip.de/anonym-und-inkognito- surfen-in-firefox-chrome-oder-ie_1650 Recherche: google inkognito 46
  47. 47. •  Privates Surfen •  Kindersicher suchen •  Ergebnisse sind in jedem Fall jugendfrei •  Benutzt google Suche im Hintergrund •  Legt keine Suchprofile an, keine Werbung etc. Recherche: Startpage 47
  48. 48. •  Readitlater (später lesen) •  Diigo (bookmark, privat oder öffentlich) •  Delicious (bookmark) •  Evernote (bookmark meist privat oder Team) •  Getpocket (eigene zu lesende Inhalte) •  Flipboard (individuell Medieninhalte organisieren) •  Likes, Faves, Mails •  Pocket (später lesen •  Feedly (news abonnieren) Bookmark: Organisieren mit Mehrwert und Zeitversatz

×