SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 5
A very important Christian missionary converted to Islam and became a major herald for Islam, he was
a very active missionary and was very knowledgeable about the Bible. This man likes mathematics so
much, that's why he likes logic. One day, he decided to read the Qur'an to try to find any mistakes that
he might take advantage of while inviting Muslims to convert to Christianity. He expected the Qur'an to
be an old book written 14 centuries ago, a book that talks about the desert and so on. He was amazed
from what he found.
He discovered that this Book had what no other book in the world has. He expected to find some stories
about the hard time that the Prophet Muhammad (Peace Be Upon Him) had, like the death of his wife
Khadijah (may Allah be pleased with her) or the death of his sons and daughters. However, he did not
find anything like that. And what made him even more confused is that he found a full "Sura" (chapter)
in the Qur'an named "Mary" that contains a lot of respect to Mary (peace be upon her) which is not the
case even in the books written by Christians nor in their Bibles. He did not find a Sura named after
"Fatimah"(the prophet's daughter) nor "Aishah" (the Prophet's wife), may Allah (God) be pleased with
both of them. He also found that the name of Jesus (Peace Be Upon Him) was mentioned in the Qur'an
25 times while the name of "Muhammad" (Peace Be Upon Him) was mentioned only 4 times, so he
became more confused. He started reading the Qur'an more thoroughly hoping to find a mistake but he
was shocked when he read a great verse which is verse number 82 in Surat Al-Nisa'a (Women) that
says:

“Do they not consider the Qur'an (with care)? Had it been from other than Allah, they would
surely have found therein much discrepancy
Dr Miller says about this verse: “One of the well known scientific principles is the principle of finding
mistakes or looking for mistakes in a theory until it 痴 proved to be right (Falsification Test). What 痴
amazing is that the Holy Qur'an asks Muslims and non-muslims to try to find mistakes in this book and it
tells them that they will never find any He also says about this verse: "No writer in the world has the
courage to write a book and say that it 痴 empty of mistakes, but the Qur'an, on the contrary, tells you
that it has no mistakes and asks you to try to find one and you won 稚 find any."


Another verse that Dr Miller reflected on for a long time is the verse number 30 in Surat 鄭 l-Anbiya(The
Prophets):
Do not the Unbelievers see that the heavens and the earth were joined together (as one unit
of Creation), before We clove them asunder? We made from water every living thing. Will
they not then believe?"
He says: ”This verse is exactly the subject of the scientific research that won the Noble Prize in
1973 and was about the theory of the “Great Explosion”. According to this theory, the universe was
the result of a great explosion that lead to the formation of the universe with its skies and planets.
Dr Miller says: “Now we come to what 痴 amazing about the Prophet Muhammad (PBUH) and what 痴
pretended about the devils helping him, God says:

“No evil ones have brought down this (Revelation), it would neither suit them nor would they
be able (to produce it). Indeed they have been removed far from even (a chance of) hearing
it.” The Holy Qur'an, Chapter 26, Verses 210-212.

“When thou does read the Qur'an, seek Allah's protection from Satan the Rejected One”               The
Holy Qur'an, Chapter 16, Verse 98.
You see? Can this be the devil 痴 way to write a book? how can he write a book then tells you to ask God
for protection from this devil before reading that book? Those are miraculous verses in this miraculous
book! and has a logical answer to those who pretend that it 痴 from the devil
And among the stories that amazed Dr Miller is the story of the Prophet(PBUH) with Abu-Lahab. Dr
Miller says: “This man (Abu Lahab) used to hate Islam so much that he would go after the Prophet
wherever he goes to humiliate him. If he saw the prophet talking to strangers, he used to wait till he
finishes and then ask them: What did Muhammad tell you? If he said it 痴 white then it 痴 in reality black
and if he said it 痴 night then it 痴 day. He meant to falsify all what the prophet says and to make people
suspicious about it. And 10 years before the death of Abu Lahab, a Sura was inspired to the prophet,
named 鄭 l-Masad This sura tells that Abu Lahab will go to hell, in other words, it says that Abu Lahab
will not convert to Islam. During 10 years, Abu Lahab could have said: 溺 uhammad is saying that I will
not become a Muslim and that I will go to the hell fire, but I 知 telling you now that I want to convert to
Islam and become a Muslim. What do you think about Muhammad now? Is he saying the truth or no?
Does his inspiration come from God? But Abu Lahab did not do that at all although he was disobeying
the prophet in all matters, but not in this one. In other words, it was as if the prophet(PBUH) was giving
Abu Lahab a chance to prove him wrong! But he did not do that during 10 whole years! he did not
convert to Islam and did not even pretend to be a Muslim!! Throughout 10 years, he had the chance to
destroy Islam in one minute! But this did not happen because those are not the words of Muhammad
(PBUH) but the words of God Who knows what 痴 hidden and knows that Abu Lahab will not become a
Muslim.
How can the prophet (PBUH) know that Abu Lahab will prove what is said in that Sura if this was not
inspiration from Allah? How can he be sure throughout 10 whole years that what he has (the Qur'an) is
true if he did not know that it 痴 inspiration from Allah?? For a person to take such a risky challenge, this
has only one meaning: that this is inspiration from God.

“Perish the hands of the Father of Flame (Abu Lahab)! perish he! No profit to him from all his
wealth, and all his gains! Burnt soon will he be in a Fire of blazing Flame! His wife shall carry
the (crackling) wood; As fuel! A twisted rope of palm-leaf fibre round her (own) neck!” The
Holy Qur'an, Chapter 111.
Dr Miller says about a verse that amazed him: One of the miracles in the Qur'an is challenging the
future with things that humans cannot predict and to which the 擢 alsification Testapplies, this test
consists of looking for mistakes until the thing that is being tested is proved to be right. For example, let
痴 see what the Qur'an said about the relation between Muslims and Jews. Qur'an says that Jews are
the major enemies for Muslims and this is true until now as the main enemy for Muslims are the Jews.
Dr Miller continues: This is considered a great challenge since the Jews have the chance to ruin Islam
simply by treating Muslims in a friendly way for few years and then say: here we are treating you as
friends and the Qur'an says that we are your enemies, the Qur'an must be wrong then! But this did not
happen during 1400 years!! and it will never happen because those are the words of The One who
knows the unseen (God) and not the words of humans.
Dr Miller continues: Can you see how the verse that talks about the enmity between Muslims and Jews
constitutes a challenge to the human mind?

“Strongest among men in enmity to the Believers wilt thou find the Jews and Pagans; and
nearest among them in love to the Believers wilt thou find those who say, "We are
Christians": because amongst these are men devoted to learning and men who have
renounced the world, and they are not arrogant. And when they listen to the revelation
received by the Messenger, thou wilt see their eyes overflowing with tears, for they
recognize the truth: they pray: "Our Lord! We believe; write us down among the
witnesses”The Holy Qur'an, Chapter 5, Verses 82-84.
This verse applies to Dr Miller as he was a Christian but when he knew the truth, he believed and
converted to Islam and became a herald. May Allah support him.
Dr Miller says about the unique style of the Qur'an that he finds wonderful: No doubt there is something
unique and amazing in Qur'an that is not present anywhere else, as the Qur'an gives you a specific
information and tells you that you did not know this before. For example:
"This is part of the tidings of the things unseen, which We reveal unto thee (O Prophet!) by
inspiration: thou was not with them when they cast lots with arrows, as to which of them
should be charged with the care of Maryam: nor was thou with them when they disputed (the
point)” The Holy Qur'an, Chapter 3, Verse 44.

“Such are some of the stories of the Unseen, which We have revealed unto thee: before this,
neither thou nor thy People knew them. So persevere patiently: for the End is for those who
are righteous” The Holy Qur'an, Chapter 11, Verse 49.

“Such is one of the stories of what happened unseen, which We reveal by inspiration unto
thee: nor was thou (present) with them when they concerted their plans together in the
process of weaving their plots” The Holy Qur'an, Chapter 12, Verse 102.
Dr Miller continues: “No other holy book uses this style, all the other books consist of information that
tells you where this information came from. For example, when the Holy Bible talks about the stories of
the ancient nations, it tells you that a this King lived in a this place and a that leader fought in that
battle, and that a certain person had a number of kids and their names are. But this book (Bible) always
tells you that if you want to know more, you can read a certain book since that information came from
that book
Dr Garry Miller continues: “This is in contrary to the Qur'an which gives you the information and tells
you that it 痴 new!! And what 痴 amazing is that the people of Mecca at that time (time of inspiration of
those verses) used to hear those verses and the challenge that the information in those verses was new
and was not known by Muhammad (PBUH) nor by his people at that time, and despite that, they never
said: We know this and it is not new, and they did not say: We know where Muhammad came from with
those verses. This never happened, but what happened is that nobody dared to say that he was lying to
them because those was really new information, not coming from the human mind but from Allah who
knows the unseen in the past, the present and the future


ハネヌ 矚 テ砒ミヌ マレ賁萇ソ? tabaalaka-lhadzaa da'autanaa?
Celaka elu, ngumpulin hanya untuk ini?
Dieser Artikel stellt die erstaunliche Beziehung zwischen zwei Individuen, die erste ist ein unwissender Arabisch (Abu
Lahab) in das Jahr 611 und die zweite ist ein kanadischer Professor (Gary Miller) in 1977.
Der historische Hintergrund von Abu Lahab 賎 eschichte
Es ist berliefert, dass, Allah hat Seinem Propheten Muhammad befohlen:
“Und warne deine Stamm nahe Verwandtschaft(Vers 26: 214)
Dann, eines Tages, im Jahr des 611, stieg Muhammad einem Hgel in Mekka und rief: 徹 Haushalt (und er nannte alle V
舩 er seines Stammes), Komm zu mir!Und so all seinen Stamm versammelten sich um ihn; (einige kamen in Person,
und einige haben ihre eigenen Gesandten).
Sie sagten: 展 as fehlt dir?”
Er sagte: 展 enn ich Ihnen sagen, dass der Feind wird dich am Morgen oder am Abend anzugreifen, wrden Sie mir
glauben?”
Sie sagten: 笛 a, wir wrden Sie glauben.”
Er sagte: 的 n diesem Fall, ich bin ein Warner gesandt, um Sie vor eine gewaltige Strafe Ich habe nichts in meinem
Besitz, die Sie von Allahs Strafe erspart, noch kann ich Ihnen versprechen jede Aktie aus dieser Welt, wenn Sie sagen:
Es gibt keine Gottheit au ゚ er Allah
Abu Lahab sagte als Antwort: 溺est du sterben, das ist, warum haben Sie uns alle gerufen hier?”
Dann drohte der Prophet ihm die Strafe im Jenseits,
Allerdings, sagte er, 展 enn das, was den Sohn meines Bruders sagt, ist wahr, dann habe ich L egeld werde mich von
ihr mit meinem Reichtum und S ne!”
Und so Allah offenbarte (Die Macht des Abu Lahab werden vergehen, und er wird untergehen bis zum Ende der Sure
Nr. 111
Abu Lahab starb 10 Jahre nach diesem Ereignis.
Wer ist Abu Lahab?
Sein Name: Abdul Uzza (mittels der Sklave Uzza; Uzza war ein Idol)
Sein Spitzname:. Abu Lahab Abu bedeutet Vater, Lahab bedeutet Flammen, und so bedeutet Abu Lahab der Vater der
Flames, die ihn wegen seiner flammenden r  lich sch es Gesicht gegeben wurde.
Er war einer der st 舐 ksten Feinde des Islam.
Er war sehr reich, stolzer Mann, der ber seinen Reichtum prahlte und nutzte sie gegen den Islam.
Er und seine Frau verletzt, den Propheten Muhammad sehr.
Ein Mann namens Rabi `ah ibn` Abbad sagte:
“Ich sah den Propheten Muhammad in den Markt und er sagte,O ihr Menschen! Sprich es gibt keinen der Anbetung
wrdig au ゚ er Allah, und Sie werden erfolgreich sein. 泥 ie Menschen um ihn herum versammelt waren und hinter ihm
war ein Mann mit einem hellen Gesicht, Schielen die Augen und zwei Z  fen im Haar. Er sagte: 摘 r (Muhammad) ist
ein Abtrnniger und ein Lgner!”
Dieser Mann war nach dem Propheten, wohin er ging. Ich fragte, wer er war und das Volk antwortete: 泥 as ist sein
Onkel, Abu Lahab. 藻
Es gibt viele Geschichten dieser Art ber die unaufh  liche, abscheuliche Behandlung und vergeblichen Aussagen von
Abu Lahab gegen den Propheten Mohammad, die als Grnde dafr, warum die Verse, in der Diskussion, zu kritisieren
und ihn verfluchen und seine Frau so klar und stark, kann gez 臧 lt werden erz 臧 lt.
Kurz gesagt, hatte Abu Lahab alle Grenzen in seinem verrckten Feindseligkeit gegenber Muhammad bertreten und
seine Haltung war zu einem ernsthaften Hindernis fr den Fortschritt des Islam.
Wer ist Abu Lahab Frau?
Ihr Name: Umm Jamil
Sie pflegte zu Bndeln von dornigen Zweigen mit Seilen von Twisted Palmblatt Faser binden, man tr 臠 t sie und verteilte
sie ber in dunklen N 臘 hten auf den Wegen, die der Prophet erwartet wurde, zu nehmen, mit dem erkl 舐 ten Ziel der
Verwundung seine Fße und verursacht ihm K  perverletzung , was der Prophet Muhammad, mit blutenden Wunden zu
gehen.
Sie war ein Verleumder, die zwischen den Muslimen und Ungl 舫 bigen und Lgen verbreiten unter ihnen ber einander zu
gehen verwendet.
Sie war eine schielende Frau gleicherma ゚ en schlecht gelaunt, wie ihr Mann, schelmisch und 舫゚ erst schlecht. Sie
arbeitete mit ihm in Feindseligkeiten und Hindernisse gegen den Islam.
覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧-
Was der Koran sagt ber Abu-Lahab und seine Frau?
Sure (Kapitel) 111, in fnf Verse, spricht ber Abu-Lahab und seine Frau.
Sure (Kapitel) 111, Verse 1-5, Pickthal ワ bersetzung:
1 ist die Macht des Abu Lahab werden vergehen, und er wird untergehen.
2 sein Verm en und Gewinne werden nicht befreit ihn.
3 Er wird in flammendes Feuer gestrzt werden,
4 und seine Frau, die Holz-Tr 臠 er,
5 wird ihr um den Hals ein Halfter (gedrehtes Seil) von palm-Faser.
Die Bedeutung von Kapitel 111
Verse 1: Perish, ruiniert werden, die H 舅 de von Abu Lahab, in anderen Worten, alle von ihm.
Und untergehen ihn! M e er ruiniert! 敵 ott vernichtet ihn, und er ist in der Tat zerst  t.Dieser Fluch ist die Antwort auf
Abu Lahab sagt der Prophet 溺est du sterben!wenn er versammelte sie und forderte sie auf den Beruf von der Einheit
Gottes
Vers 2: Seine reiche Produktion wird nicht helfen, ihn im Jenseits, als er das Feuer gebracht wird, und was er verdient
hat und gewonnen, das hei ゚ t, seine S ne, nicht befreit oder speichern ihn im Jenseits.
Vers 3: Er wird im Jenseits in flammenden Feuer, das entzndet und Wut mit Flammen, wird Abu Lahab werden umhllt
von der Feuerwehr im Jenseits gestrzt werden; ein flammendes Feuer, dass kein Rauch.
Vers 4: Und seine Frau, die Tr 臠 er von Brennholz, Kakteen und Dornen, mit ihm werden
Vers 5: Sie wird ihr um den Hals haben ein Halfter von Palmfasern und das Halfter wird Not sie sehr, es wird auch
gesagt, dass sie eine eiserne Kette am Hals haben. Das hei ゚ t, in the Fire wird es eine eiserne Kette, wie die Eisen-
Riemenscheibe, mit denen sie in sie hineingezogen werden wird. Sie wird durch dieses Kennzeichen in der H le
bekannt sein, so wie sie bekannt war fr Feindschaft gegenber dem Propheten.
覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧-
Islamische Gelehrte sagen, dass Kapitel 111 eines der Wunder des Quran ist
Islamische Gelehrte sagen, dass, wenn Abu Lahab (und seine Frau) wrde den Islam angenommen haben, den ganzen
Koran w 舐 e in Frage gekommen. Da Quran klar diktiert, dass Abu Lahab (und seine Frau) wird in der Ewigen Feuer
im Jenseits zu wohnen, und beide Abu Lahab (und seine Frau) nicht den Islam angenommen und starb als Ungl 舫
bige.
Es sollte betont werden, dass Abu Lahab (und seine Frau) die Chance, dass seit zehn Jahren (= 365 X 10 Tage) zu tun
hatte. Dies bedeutet, dass Abu Lahab 3.650 Chancen hatte, wenn er eines Tages, gesagt h 舩 te, dass er ein Muslim,
und er glaubt an Allah, Mohammed und den Koran. In diesem Fall wird die g tliche Natur des Qur 誕 n w 舐 e verd 臘
htig gewesen und die Vertrauensseligkeit des gesamten Koran w 舐 e fraglich sein. Auch Abu Lahab Frau die gleichen
3.650 Chancen zu beweisen war dass der Koran nicht von Allah offenbarte.
Kapitel 111 wurde in einer Zeit, als niemand au ゚ er Allah k  nte sagen, wer wird oder nicht Gl 舫 bige sp 舩 er offenbar
werden. Viele der schwersten Gegner in der Frhzeit des Islam wurde ergebene Anh 舅 ger in sp 舩 eren Tagen, aber
nicht dieses Paar (Abu Lahab und seine Frau). Sie versuchten alles, um zu widersetzen, Spott und widerlegen den
Koran. Man wrde erwarten, dass sie auch vort 舫 schen, gl 舫 big zu werden, nur um Zweifel an der Richtigkeit des
Korans zu werfen. Aber sie haben nicht gelten diese offensichtliche Strategie. Die Logik Frage ist, was verhindert sie,
wenn nicht das Wissen von Allah, dass sie nie glauben oder sogar versuchen, zu behaupten, dass wei ゚?
Nicht nur das, sondern es wurden mindestens 1.200 Gegner des Islam in Abu Lahab und keiner von ihnen hatte
vorgeschlagen oder gef  dert Abu Lahab und / oder seiner Frau zu behaupten, dass sie Gl 舫 bige sind.
Dies erh  t die Chance auf 10 Jahre x 365 Tage x 1200 Gegner = 4, 38 Million Chancen zu beweisen, dass der Koran
nicht von Allah und Mohammed offenbart ein Lgner. Aber das ist nie geschehen.
Aus diesem Grund enth 舁 t diese Sure eine klare Wunder von Allah. Allah offenbarte diese Sure vor Abu Lahab Tod
und dem Tod seiner Frau. Er teilte ihnen mit, dass sie in das Feuer, die notwendigerweise bedeutet, dass sie niemals
den Islam annehmen Braten. Dies ist, was passiert ist, genau wie der Kenner des Verborgenen, Allah, teilte uns mit!
覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧-
Abu Lahab und der kanadische Professor Gary Miller
Wer ist Gary Miller?
Professor Gary Miller, die aktive kanadische Prediger und Mathematik und Logik Dozent an der Universit 舩 von
Toronto, beschlossen, einen gro ゚ en Dienst zum Christentum bieten durch Belichten wissenschaftlichen und
historischen Fehler im Koran in einer Weise, die positiv auf ihn h 舩 te und seine Prediger in Berufung Muslime zum
Christentum. Allerdings war das Ergebnis ganz im Gegenteil. Millers Schriften waren fair und seiner Untersuchungs-
und Kommentare waren positiv, sogar besser als viele Muslime wrden ber den Qur 誕 n zu schreiben. Er hielt den
Koran, wie es sein sollte und kam zu dem Schluss, dass es nicht ein Werk der ein Mensch zu sein.
Was Gary Miller sagt ber die Geschichte von Abu Lahab?
In seinem Vortrag 典 he Amazing Qur 誕 n 1977, sagte Gary Miller:
“Prophet Muhammad hatte einen Onkel mit dem Namen Abu Lahab. Dieser Mann hasste Islam in einem solchen
Ausma ゚, dass er den Propheten um zu verfolgen, um ihn zu diskreditieren verwendet. Wenn Abu Lahab sah den
Propheten zu sprechen ein Fremder, er wrde warten, bis trennten sie sich, und er wrde dem Fremden zu gehen und ihn
fragen, 展 as hat er Ihnen sagen? Hat er gesagt, 腺 lack Nun, es ist wei ゚. Hat er gesagt, 閃 orgen Nun, es ist Nacht. 摘
r treu, sagte das genaue Gegenteil dessen, was er
h  te Muhammad und die Muslime sagen. Allerdings starben etwa 10 Jahre vor Abu Lahab, ein kleines Kapitel im
Koran (Sure 111) wurde ber ihn enthllt. Es deutlich erkl 舐 t, er werde, um das Feuer (dh, H le) gehen. Mit anderen
Worten, bekr 臟 tigte er, dass er nie ein Muslim geworden und w 舐 e daher fr immer verurteilt werden.
Seit zehn Jahren all Abu Lahab zu tun hatte, sagen: 的 ch habe geh  t, dass es Muhammad offenbart worden, dass ich
nie 舅 dern wird -, dass ich nie ein Muslim geworden und wird das H lenfeuer betreten Nun, ich Muslim geworden Nun
wollen..
Wie gef 舁 lt Ihnen das? Was halten Sie von Ihrem g  tlichen Offenbarung jetzt? 鄭 ber er noch nie gemacht. Und
doch, das ist genau die Art von Verhalten man von ihm erwartet h 舩 te, da er versucht immer, den Islam
widersprechen.
Im Grunde, sagte Muhammad: 鉄 ie hassen mich und wollen mich fertig? Hier, sagen diese Worte, und ich bin fertig.
Kommen Sie, sagen sie!”
Aber Abu Lahab nie gesagt, sie. Zehn Jahre!
Und in all dieser Zeit hat er nie akzeptiert Islam oder wurde sogar Verst 舅 dnis fr die islamischen Sache.
Wie konnte Muhammad m  licherweise haben fr Sie sicher, dass Abu Lahab wrde die koranische Offenbarung erfllen,
wenn er (dh Muhammad) war nicht wirklich der Gesandte Allahs bekannt? Wie konnte er m licherweise wurden so
zuversichtlich wie jemand geben, 10 Jahre, um seinen Anspruch zu diskreditieren Prophetentum?
Die einzige Antwort ist, dass er den Gesandten Allahs war, denn um streckte wie ein riskantes Herausforderung muss
man sich v lig davon berzeugt, dass er eine g  tliche Offenbarung hat. ”
Und es war tats 臘 hlich Abu Lahab Geschichte, dass Dr. Gary Miller Muslim geworden gemacht.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Wishes
WishesWishes
WishesIngrid
 
Guidelines for Reasonable Irrigation Water Requirements in the Waikato Region...
Guidelines for Reasonable Irrigation Water Requirements in the Waikato Region...Guidelines for Reasonable Irrigation Water Requirements in the Waikato Region...
Guidelines for Reasonable Irrigation Water Requirements in the Waikato Region...Andres Jaramillo
 
Cross culture commnications_argentina
Cross culture commnications_argentinaCross culture commnications_argentina
Cross culture commnications_argentinaankit22283
 
Search Engine Friendly URL\'s in Joomla!
Search  Engine  Friendly  URL\'s in Joomla!Search  Engine  Friendly  URL\'s in Joomla!
Search Engine Friendly URL\'s in Joomla!ViryaTechnologies
 

Andere mochten auch (10)

Wishes
WishesWishes
Wishes
 
Um basic config_l2p_rel71_en
Um basic config_l2p_rel71_enUm basic config_l2p_rel71_en
Um basic config_l2p_rel71_en
 
Aisha was 19
Aisha was 19Aisha was 19
Aisha was 19
 
Template Overrides
Template  OverridesTemplate  Overrides
Template Overrides
 
Guidelines for Reasonable Irrigation Water Requirements in the Waikato Region...
Guidelines for Reasonable Irrigation Water Requirements in the Waikato Region...Guidelines for Reasonable Irrigation Water Requirements in the Waikato Region...
Guidelines for Reasonable Irrigation Water Requirements in the Waikato Region...
 
Adalah sahabat
Adalah sahabatAdalah sahabat
Adalah sahabat
 
Cross culture commnications_argentina
Cross culture commnications_argentinaCross culture commnications_argentina
Cross culture commnications_argentina
 
Aisha was 19
Aisha was 19Aisha was 19
Aisha was 19
 
Adab
AdabAdab
Adab
 
Search Engine Friendly URL\'s in Joomla!
Search  Engine  Friendly  URL\'s in Joomla!Search  Engine  Friendly  URL\'s in Joomla!
Search Engine Friendly URL\'s in Joomla!
 

Mehr von sudjanamihardja (8)

Alhuda quran
Alhuda quranAlhuda quran
Alhuda quran
 
Ibrahiem
IbrahiemIbrahiem
Ibrahiem
 
Music in islam
Music in islamMusic in islam
Music in islam
 
Music in islam
Music in islamMusic in islam
Music in islam
 
Li an
Li anLi an
Li an
 
Ibrahiem
IbrahiemIbrahiem
Ibrahiem
 
Gene homo
Gene homoGene homo
Gene homo
 
Fastabiqulkhairat
FastabiqulkhairatFastabiqulkhairat
Fastabiqulkhairat
 

Abu lahab

  • 1. A very important Christian missionary converted to Islam and became a major herald for Islam, he was a very active missionary and was very knowledgeable about the Bible. This man likes mathematics so much, that's why he likes logic. One day, he decided to read the Qur'an to try to find any mistakes that he might take advantage of while inviting Muslims to convert to Christianity. He expected the Qur'an to be an old book written 14 centuries ago, a book that talks about the desert and so on. He was amazed from what he found. He discovered that this Book had what no other book in the world has. He expected to find some stories about the hard time that the Prophet Muhammad (Peace Be Upon Him) had, like the death of his wife Khadijah (may Allah be pleased with her) or the death of his sons and daughters. However, he did not find anything like that. And what made him even more confused is that he found a full "Sura" (chapter) in the Qur'an named "Mary" that contains a lot of respect to Mary (peace be upon her) which is not the case even in the books written by Christians nor in their Bibles. He did not find a Sura named after "Fatimah"(the prophet's daughter) nor "Aishah" (the Prophet's wife), may Allah (God) be pleased with both of them. He also found that the name of Jesus (Peace Be Upon Him) was mentioned in the Qur'an 25 times while the name of "Muhammad" (Peace Be Upon Him) was mentioned only 4 times, so he became more confused. He started reading the Qur'an more thoroughly hoping to find a mistake but he was shocked when he read a great verse which is verse number 82 in Surat Al-Nisa'a (Women) that says: “Do they not consider the Qur'an (with care)? Had it been from other than Allah, they would surely have found therein much discrepancy Dr Miller says about this verse: “One of the well known scientific principles is the principle of finding mistakes or looking for mistakes in a theory until it 痴 proved to be right (Falsification Test). What 痴 amazing is that the Holy Qur'an asks Muslims and non-muslims to try to find mistakes in this book and it tells them that they will never find any He also says about this verse: "No writer in the world has the courage to write a book and say that it 痴 empty of mistakes, but the Qur'an, on the contrary, tells you that it has no mistakes and asks you to try to find one and you won 稚 find any." Another verse that Dr Miller reflected on for a long time is the verse number 30 in Surat 鄭 l-Anbiya(The Prophets): Do not the Unbelievers see that the heavens and the earth were joined together (as one unit of Creation), before We clove them asunder? We made from water every living thing. Will they not then believe?" He says: ”This verse is exactly the subject of the scientific research that won the Noble Prize in 1973 and was about the theory of the “Great Explosion”. According to this theory, the universe was the result of a great explosion that lead to the formation of the universe with its skies and planets. Dr Miller says: “Now we come to what 痴 amazing about the Prophet Muhammad (PBUH) and what 痴 pretended about the devils helping him, God says: “No evil ones have brought down this (Revelation), it would neither suit them nor would they be able (to produce it). Indeed they have been removed far from even (a chance of) hearing it.” The Holy Qur'an, Chapter 26, Verses 210-212. “When thou does read the Qur'an, seek Allah's protection from Satan the Rejected One” The Holy Qur'an, Chapter 16, Verse 98. You see? Can this be the devil 痴 way to write a book? how can he write a book then tells you to ask God for protection from this devil before reading that book? Those are miraculous verses in this miraculous book! and has a logical answer to those who pretend that it 痴 from the devil And among the stories that amazed Dr Miller is the story of the Prophet(PBUH) with Abu-Lahab. Dr Miller says: “This man (Abu Lahab) used to hate Islam so much that he would go after the Prophet wherever he goes to humiliate him. If he saw the prophet talking to strangers, he used to wait till he finishes and then ask them: What did Muhammad tell you? If he said it 痴 white then it 痴 in reality black and if he said it 痴 night then it 痴 day. He meant to falsify all what the prophet says and to make people suspicious about it. And 10 years before the death of Abu Lahab, a Sura was inspired to the prophet, named 鄭 l-Masad This sura tells that Abu Lahab will go to hell, in other words, it says that Abu Lahab will not convert to Islam. During 10 years, Abu Lahab could have said: 溺 uhammad is saying that I will not become a Muslim and that I will go to the hell fire, but I 知 telling you now that I want to convert to Islam and become a Muslim. What do you think about Muhammad now? Is he saying the truth or no? Does his inspiration come from God? But Abu Lahab did not do that at all although he was disobeying the prophet in all matters, but not in this one. In other words, it was as if the prophet(PBUH) was giving Abu Lahab a chance to prove him wrong! But he did not do that during 10 whole years! he did not convert to Islam and did not even pretend to be a Muslim!! Throughout 10 years, he had the chance to
  • 2. destroy Islam in one minute! But this did not happen because those are not the words of Muhammad (PBUH) but the words of God Who knows what 痴 hidden and knows that Abu Lahab will not become a Muslim. How can the prophet (PBUH) know that Abu Lahab will prove what is said in that Sura if this was not inspiration from Allah? How can he be sure throughout 10 whole years that what he has (the Qur'an) is true if he did not know that it 痴 inspiration from Allah?? For a person to take such a risky challenge, this has only one meaning: that this is inspiration from God. “Perish the hands of the Father of Flame (Abu Lahab)! perish he! No profit to him from all his wealth, and all his gains! Burnt soon will he be in a Fire of blazing Flame! His wife shall carry the (crackling) wood; As fuel! A twisted rope of palm-leaf fibre round her (own) neck!” The Holy Qur'an, Chapter 111. Dr Miller says about a verse that amazed him: One of the miracles in the Qur'an is challenging the future with things that humans cannot predict and to which the 擢 alsification Testapplies, this test consists of looking for mistakes until the thing that is being tested is proved to be right. For example, let 痴 see what the Qur'an said about the relation between Muslims and Jews. Qur'an says that Jews are the major enemies for Muslims and this is true until now as the main enemy for Muslims are the Jews. Dr Miller continues: This is considered a great challenge since the Jews have the chance to ruin Islam simply by treating Muslims in a friendly way for few years and then say: here we are treating you as friends and the Qur'an says that we are your enemies, the Qur'an must be wrong then! But this did not happen during 1400 years!! and it will never happen because those are the words of The One who knows the unseen (God) and not the words of humans. Dr Miller continues: Can you see how the verse that talks about the enmity between Muslims and Jews constitutes a challenge to the human mind? “Strongest among men in enmity to the Believers wilt thou find the Jews and Pagans; and nearest among them in love to the Believers wilt thou find those who say, "We are Christians": because amongst these are men devoted to learning and men who have renounced the world, and they are not arrogant. And when they listen to the revelation received by the Messenger, thou wilt see their eyes overflowing with tears, for they recognize the truth: they pray: "Our Lord! We believe; write us down among the witnesses”The Holy Qur'an, Chapter 5, Verses 82-84. This verse applies to Dr Miller as he was a Christian but when he knew the truth, he believed and converted to Islam and became a herald. May Allah support him. Dr Miller says about the unique style of the Qur'an that he finds wonderful: No doubt there is something unique and amazing in Qur'an that is not present anywhere else, as the Qur'an gives you a specific information and tells you that you did not know this before. For example: "This is part of the tidings of the things unseen, which We reveal unto thee (O Prophet!) by inspiration: thou was not with them when they cast lots with arrows, as to which of them should be charged with the care of Maryam: nor was thou with them when they disputed (the point)” The Holy Qur'an, Chapter 3, Verse 44. “Such are some of the stories of the Unseen, which We have revealed unto thee: before this, neither thou nor thy People knew them. So persevere patiently: for the End is for those who are righteous” The Holy Qur'an, Chapter 11, Verse 49. “Such is one of the stories of what happened unseen, which We reveal by inspiration unto thee: nor was thou (present) with them when they concerted their plans together in the process of weaving their plots” The Holy Qur'an, Chapter 12, Verse 102. Dr Miller continues: “No other holy book uses this style, all the other books consist of information that tells you where this information came from. For example, when the Holy Bible talks about the stories of the ancient nations, it tells you that a this King lived in a this place and a that leader fought in that battle, and that a certain person had a number of kids and their names are. But this book (Bible) always tells you that if you want to know more, you can read a certain book since that information came from that book Dr Garry Miller continues: “This is in contrary to the Qur'an which gives you the information and tells you that it 痴 new!! And what 痴 amazing is that the people of Mecca at that time (time of inspiration of those verses) used to hear those verses and the challenge that the information in those verses was new and was not known by Muhammad (PBUH) nor by his people at that time, and despite that, they never said: We know this and it is not new, and they did not say: We know where Muhammad came from with those verses. This never happened, but what happened is that nobody dared to say that he was lying to
  • 3. them because those was really new information, not coming from the human mind but from Allah who knows the unseen in the past, the present and the future ハネヌ 矚 テ砒ミヌ マレ賁萇ソ? tabaalaka-lhadzaa da'autanaa? Celaka elu, ngumpulin hanya untuk ini? Dieser Artikel stellt die erstaunliche Beziehung zwischen zwei Individuen, die erste ist ein unwissender Arabisch (Abu Lahab) in das Jahr 611 und die zweite ist ein kanadischer Professor (Gary Miller) in 1977. Der historische Hintergrund von Abu Lahab 賎 eschichte Es ist berliefert, dass, Allah hat Seinem Propheten Muhammad befohlen: “Und warne deine Stamm nahe Verwandtschaft(Vers 26: 214) Dann, eines Tages, im Jahr des 611, stieg Muhammad einem Hgel in Mekka und rief: 徹 Haushalt (und er nannte alle V 舩 er seines Stammes), Komm zu mir!Und so all seinen Stamm versammelten sich um ihn; (einige kamen in Person, und einige haben ihre eigenen Gesandten). Sie sagten: 展 as fehlt dir?” Er sagte: 展 enn ich Ihnen sagen, dass der Feind wird dich am Morgen oder am Abend anzugreifen, wrden Sie mir glauben?” Sie sagten: 笛 a, wir wrden Sie glauben.” Er sagte: 的 n diesem Fall, ich bin ein Warner gesandt, um Sie vor eine gewaltige Strafe Ich habe nichts in meinem Besitz, die Sie von Allahs Strafe erspart, noch kann ich Ihnen versprechen jede Aktie aus dieser Welt, wenn Sie sagen: Es gibt keine Gottheit au ゚ er Allah Abu Lahab sagte als Antwort: 溺est du sterben, das ist, warum haben Sie uns alle gerufen hier?” Dann drohte der Prophet ihm die Strafe im Jenseits, Allerdings, sagte er, 展 enn das, was den Sohn meines Bruders sagt, ist wahr, dann habe ich L egeld werde mich von ihr mit meinem Reichtum und S ne!” Und so Allah offenbarte (Die Macht des Abu Lahab werden vergehen, und er wird untergehen bis zum Ende der Sure Nr. 111 Abu Lahab starb 10 Jahre nach diesem Ereignis. Wer ist Abu Lahab? Sein Name: Abdul Uzza (mittels der Sklave Uzza; Uzza war ein Idol) Sein Spitzname:. Abu Lahab Abu bedeutet Vater, Lahab bedeutet Flammen, und so bedeutet Abu Lahab der Vater der Flames, die ihn wegen seiner flammenden r  lich sch es Gesicht gegeben wurde. Er war einer der st 舐 ksten Feinde des Islam. Er war sehr reich, stolzer Mann, der ber seinen Reichtum prahlte und nutzte sie gegen den Islam. Er und seine Frau verletzt, den Propheten Muhammad sehr. Ein Mann namens Rabi `ah ibn` Abbad sagte: “Ich sah den Propheten Muhammad in den Markt und er sagte,O ihr Menschen! Sprich es gibt keinen der Anbetung wrdig au ゚ er Allah, und Sie werden erfolgreich sein. 泥 ie Menschen um ihn herum versammelt waren und hinter ihm war ein Mann mit einem hellen Gesicht, Schielen die Augen und zwei Z  fen im Haar. Er sagte: 摘 r (Muhammad) ist ein Abtrnniger und ein Lgner!” Dieser Mann war nach dem Propheten, wohin er ging. Ich fragte, wer er war und das Volk antwortete: 泥 as ist sein Onkel, Abu Lahab. 藻 Es gibt viele Geschichten dieser Art ber die unaufh  liche, abscheuliche Behandlung und vergeblichen Aussagen von Abu Lahab gegen den Propheten Mohammad, die als Grnde dafr, warum die Verse, in der Diskussion, zu kritisieren und ihn verfluchen und seine Frau so klar und stark, kann gez 臧 lt werden erz 臧 lt. Kurz gesagt, hatte Abu Lahab alle Grenzen in seinem verrckten Feindseligkeit gegenber Muhammad bertreten und seine Haltung war zu einem ernsthaften Hindernis fr den Fortschritt des Islam. Wer ist Abu Lahab Frau? Ihr Name: Umm Jamil Sie pflegte zu Bndeln von dornigen Zweigen mit Seilen von Twisted Palmblatt Faser binden, man tr 臠 t sie und verteilte sie ber in dunklen N 臘 hten auf den Wegen, die der Prophet erwartet wurde, zu nehmen, mit dem erkl 舐 ten Ziel der Verwundung seine Fße und verursacht ihm K  perverletzung , was der Prophet Muhammad, mit blutenden Wunden zu gehen.
  • 4. Sie war ein Verleumder, die zwischen den Muslimen und Ungl 舫 bigen und Lgen verbreiten unter ihnen ber einander zu gehen verwendet. Sie war eine schielende Frau gleicherma ゚ en schlecht gelaunt, wie ihr Mann, schelmisch und 舫゚ erst schlecht. Sie arbeitete mit ihm in Feindseligkeiten und Hindernisse gegen den Islam. 覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧- Was der Koran sagt ber Abu-Lahab und seine Frau? Sure (Kapitel) 111, in fnf Verse, spricht ber Abu-Lahab und seine Frau. Sure (Kapitel) 111, Verse 1-5, Pickthal ワ bersetzung: 1 ist die Macht des Abu Lahab werden vergehen, und er wird untergehen. 2 sein Verm en und Gewinne werden nicht befreit ihn. 3 Er wird in flammendes Feuer gestrzt werden, 4 und seine Frau, die Holz-Tr 臠 er, 5 wird ihr um den Hals ein Halfter (gedrehtes Seil) von palm-Faser. Die Bedeutung von Kapitel 111 Verse 1: Perish, ruiniert werden, die H 舅 de von Abu Lahab, in anderen Worten, alle von ihm. Und untergehen ihn! M e er ruiniert! 敵 ott vernichtet ihn, und er ist in der Tat zerst  t.Dieser Fluch ist die Antwort auf Abu Lahab sagt der Prophet 溺est du sterben!wenn er versammelte sie und forderte sie auf den Beruf von der Einheit Gottes Vers 2: Seine reiche Produktion wird nicht helfen, ihn im Jenseits, als er das Feuer gebracht wird, und was er verdient hat und gewonnen, das hei ゚ t, seine S ne, nicht befreit oder speichern ihn im Jenseits. Vers 3: Er wird im Jenseits in flammenden Feuer, das entzndet und Wut mit Flammen, wird Abu Lahab werden umhllt von der Feuerwehr im Jenseits gestrzt werden; ein flammendes Feuer, dass kein Rauch. Vers 4: Und seine Frau, die Tr 臠 er von Brennholz, Kakteen und Dornen, mit ihm werden Vers 5: Sie wird ihr um den Hals haben ein Halfter von Palmfasern und das Halfter wird Not sie sehr, es wird auch gesagt, dass sie eine eiserne Kette am Hals haben. Das hei ゚ t, in the Fire wird es eine eiserne Kette, wie die Eisen- Riemenscheibe, mit denen sie in sie hineingezogen werden wird. Sie wird durch dieses Kennzeichen in der H le bekannt sein, so wie sie bekannt war fr Feindschaft gegenber dem Propheten. 覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧- Islamische Gelehrte sagen, dass Kapitel 111 eines der Wunder des Quran ist Islamische Gelehrte sagen, dass, wenn Abu Lahab (und seine Frau) wrde den Islam angenommen haben, den ganzen Koran w 舐 e in Frage gekommen. Da Quran klar diktiert, dass Abu Lahab (und seine Frau) wird in der Ewigen Feuer im Jenseits zu wohnen, und beide Abu Lahab (und seine Frau) nicht den Islam angenommen und starb als Ungl 舫 bige. Es sollte betont werden, dass Abu Lahab (und seine Frau) die Chance, dass seit zehn Jahren (= 365 X 10 Tage) zu tun hatte. Dies bedeutet, dass Abu Lahab 3.650 Chancen hatte, wenn er eines Tages, gesagt h 舩 te, dass er ein Muslim, und er glaubt an Allah, Mohammed und den Koran. In diesem Fall wird die g tliche Natur des Qur 誕 n w 舐 e verd 臘 htig gewesen und die Vertrauensseligkeit des gesamten Koran w 舐 e fraglich sein. Auch Abu Lahab Frau die gleichen 3.650 Chancen zu beweisen war dass der Koran nicht von Allah offenbarte. Kapitel 111 wurde in einer Zeit, als niemand au ゚ er Allah k  nte sagen, wer wird oder nicht Gl 舫 bige sp 舩 er offenbar werden. Viele der schwersten Gegner in der Frhzeit des Islam wurde ergebene Anh 舅 ger in sp 舩 eren Tagen, aber nicht dieses Paar (Abu Lahab und seine Frau). Sie versuchten alles, um zu widersetzen, Spott und widerlegen den Koran. Man wrde erwarten, dass sie auch vort 舫 schen, gl 舫 big zu werden, nur um Zweifel an der Richtigkeit des Korans zu werfen. Aber sie haben nicht gelten diese offensichtliche Strategie. Die Logik Frage ist, was verhindert sie, wenn nicht das Wissen von Allah, dass sie nie glauben oder sogar versuchen, zu behaupten, dass wei ゚? Nicht nur das, sondern es wurden mindestens 1.200 Gegner des Islam in Abu Lahab und keiner von ihnen hatte vorgeschlagen oder gef  dert Abu Lahab und / oder seiner Frau zu behaupten, dass sie Gl 舫 bige sind. Dies erh  t die Chance auf 10 Jahre x 365 Tage x 1200 Gegner = 4, 38 Million Chancen zu beweisen, dass der Koran nicht von Allah und Mohammed offenbart ein Lgner. Aber das ist nie geschehen. Aus diesem Grund enth 舁 t diese Sure eine klare Wunder von Allah. Allah offenbarte diese Sure vor Abu Lahab Tod und dem Tod seiner Frau. Er teilte ihnen mit, dass sie in das Feuer, die notwendigerweise bedeutet, dass sie niemals den Islam annehmen Braten. Dies ist, was passiert ist, genau wie der Kenner des Verborgenen, Allah, teilte uns mit! 覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧- Abu Lahab und der kanadische Professor Gary Miller
  • 5. Wer ist Gary Miller? Professor Gary Miller, die aktive kanadische Prediger und Mathematik und Logik Dozent an der Universit 舩 von Toronto, beschlossen, einen gro ゚ en Dienst zum Christentum bieten durch Belichten wissenschaftlichen und historischen Fehler im Koran in einer Weise, die positiv auf ihn h 舩 te und seine Prediger in Berufung Muslime zum Christentum. Allerdings war das Ergebnis ganz im Gegenteil. Millers Schriften waren fair und seiner Untersuchungs- und Kommentare waren positiv, sogar besser als viele Muslime wrden ber den Qur 誕 n zu schreiben. Er hielt den Koran, wie es sein sollte und kam zu dem Schluss, dass es nicht ein Werk der ein Mensch zu sein. Was Gary Miller sagt ber die Geschichte von Abu Lahab? In seinem Vortrag 典 he Amazing Qur 誕 n 1977, sagte Gary Miller: “Prophet Muhammad hatte einen Onkel mit dem Namen Abu Lahab. Dieser Mann hasste Islam in einem solchen Ausma ゚, dass er den Propheten um zu verfolgen, um ihn zu diskreditieren verwendet. Wenn Abu Lahab sah den Propheten zu sprechen ein Fremder, er wrde warten, bis trennten sie sich, und er wrde dem Fremden zu gehen und ihn fragen, 展 as hat er Ihnen sagen? Hat er gesagt, 腺 lack Nun, es ist wei ゚. Hat er gesagt, 閃 orgen Nun, es ist Nacht. 摘 r treu, sagte das genaue Gegenteil dessen, was er h  te Muhammad und die Muslime sagen. Allerdings starben etwa 10 Jahre vor Abu Lahab, ein kleines Kapitel im Koran (Sure 111) wurde ber ihn enthllt. Es deutlich erkl 舐 t, er werde, um das Feuer (dh, H le) gehen. Mit anderen Worten, bekr 臟 tigte er, dass er nie ein Muslim geworden und w 舐 e daher fr immer verurteilt werden. Seit zehn Jahren all Abu Lahab zu tun hatte, sagen: 的 ch habe geh  t, dass es Muhammad offenbart worden, dass ich nie 舅 dern wird -, dass ich nie ein Muslim geworden und wird das H lenfeuer betreten Nun, ich Muslim geworden Nun wollen.. Wie gef 舁 lt Ihnen das? Was halten Sie von Ihrem g  tlichen Offenbarung jetzt? 鄭 ber er noch nie gemacht. Und doch, das ist genau die Art von Verhalten man von ihm erwartet h 舩 te, da er versucht immer, den Islam widersprechen. Im Grunde, sagte Muhammad: 鉄 ie hassen mich und wollen mich fertig? Hier, sagen diese Worte, und ich bin fertig. Kommen Sie, sagen sie!” Aber Abu Lahab nie gesagt, sie. Zehn Jahre! Und in all dieser Zeit hat er nie akzeptiert Islam oder wurde sogar Verst 舅 dnis fr die islamischen Sache. Wie konnte Muhammad m  licherweise haben fr Sie sicher, dass Abu Lahab wrde die koranische Offenbarung erfllen, wenn er (dh Muhammad) war nicht wirklich der Gesandte Allahs bekannt? Wie konnte er m licherweise wurden so zuversichtlich wie jemand geben, 10 Jahre, um seinen Anspruch zu diskreditieren Prophetentum? Die einzige Antwort ist, dass er den Gesandten Allahs war, denn um streckte wie ein riskantes Herausforderung muss man sich v lig davon berzeugt, dass er eine g  tliche Offenbarung hat. ” Und es war tats 臘 hlich Abu Lahab Geschichte, dass Dr. Gary Miller Muslim geworden gemacht.