Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Lang Daniel, Naderer Karina, Samson Melanie, Brunner Michaela, Hinterplattner Stephanie
<ul><li>Organisation </li></ul><ul><li>Erziehung </li></ul><ul><li>Spiele </li></ul><ul><li>Zusammenfassung </li></ul>Kind...
<ul><li>1926: Gründung der Hitlerjugend. </li></ul><ul><li>4 Jahre später den Bund Deutscher Mädchen. </li></ul><ul><li>Le...
<ul><li>Schon im Kinderzimmer begann die Indoktrination durch das  ausgerichtete Spielzeug. </li></ul><ul><li>Während der ...
<ul><li>Mitglied in einem Jugendverband sein, war für viele Kinder nicht nur Drill und Gehorsam.  </li></ul><ul><li>1933: ...
<ul><li>Es wurden bis 1935 alle noch existierenden Jugendorganisationen von Kirchen und Verbänden verboten.  </li></ul><ul...
<ul><li>Basteln, Singen, Spielen, politische Schulungen. </li></ul><ul><li>Kinder spielten im Krieg – in deutschen Kinderz...
<ul><li>Die Puppenstube ist eine Widerspiegelung des Alltags. </li></ul><ul><li>Repräsentanten der herrschenden Ideologie,...
<ul><li>Deutsche Kinder spielten den Kampf gegen Franzosen und Russen. </li></ul><ul><li>Diese Spiele erscheinen jedoch no...
<ul><li>1926 gründete die Nationalsozialistische </li></ul><ul><li>Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) die </li></ul><ul><li>H...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

NS Zeit

1.210 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

NS Zeit

  1. 1. Lang Daniel, Naderer Karina, Samson Melanie, Brunner Michaela, Hinterplattner Stephanie
  2. 2. <ul><li>Organisation </li></ul><ul><li>Erziehung </li></ul><ul><li>Spiele </li></ul><ul><li>Zusammenfassung </li></ul>Kindheit in der NS-Zeit
  3. 3. <ul><li>1926: Gründung der Hitlerjugend. </li></ul><ul><li>4 Jahre später den Bund Deutscher Mädchen. </li></ul><ul><li>Leiter der Hitlerjugend seit 1932: Baldur von Schirach. </li></ul><ul><li>Beitritt für den Nachwuchs ab 10 Jahren wurde zur Pflicht. </li></ul><ul><li>Kranke und Schwache wurden zurückgewiesen. </li></ul><ul><li>Eltern sahen es nicht gerne, wenn ihre Kinder in die Hitlerjugend gehen wollten. </li></ul><ul><li>Geld- und Gefängnisstrafen. </li></ul><ul><li>1939: die Hitlerjugend hatte fast neun Millionen Mitglieder. </li></ul>Kindheit in der NS-Zeit
  4. 4. <ul><li>Schon im Kinderzimmer begann die Indoktrination durch das ausgerichtete Spielzeug. </li></ul><ul><li>Während der &quot;Heimabende&quot; wurde den Kindern und Jugendlichen das NS-Wertesystem von Gefolgschaftstreue, Kameradschaft, Pflichterfüllung und Willensstärke eingeschärft. </li></ul>Kindheit in der NS-Zeit
  5. 5. <ul><li>Mitglied in einem Jugendverband sein, war für viele Kinder nicht nur Drill und Gehorsam. </li></ul><ul><li>1933: Schule blieb eine staatliche Institution mit traditionsbewussten Berufsbeamten und einer zentralen Verwaltungsbürokratie. </li></ul>Kindheit in der NS-Zeit
  6. 6. <ul><li>Es wurden bis 1935 alle noch existierenden Jugendorganisationen von Kirchen und Verbänden verboten. </li></ul><ul><li>Das Recht der Eltern auf Erziehung ihrer Kinder wurde zurückgedrängt. </li></ul><ul><li>Vor allem während des Zweiten Weltkriegs nahm die Tendenz zur Verweigerung der Hitlerjugend spürbar zu. </li></ul>Kindheit in der NS-Zeit
  7. 7. <ul><li>Basteln, Singen, Spielen, politische Schulungen. </li></ul><ul><li>Kinder spielten im Krieg – in deutschen Kinderzimmern. </li></ul><ul><li>Kinder verarbeiten in ihren Spielen ihre Kriegserfahrungen. </li></ul>Kindheit in der NS-Zeit
  8. 8. <ul><li>Die Puppenstube ist eine Widerspiegelung des Alltags. </li></ul><ul><li>Repräsentanten der herrschenden Ideologie, Adolf Hitler, Hermann Göring und Benito Mussolini. </li></ul><ul><li>Für den Nachwuchs ab zehn Jahren wurde es zur Pflicht, der Hitler-Jugend (HJ) beizutreten. </li></ul>Kindheit in der NS-Zeit
  9. 9. <ul><li>Deutsche Kinder spielten den Kampf gegen Franzosen und Russen. </li></ul><ul><li>Diese Spiele erscheinen jedoch noch fast harmlos. </li></ul><ul><li>Den stärksten Kindern stand dabei stets die Rolle der Deutschen zu. </li></ul><ul><li>Schwächere konnten gequält werden. </li></ul>Kindheit in der NS-Zeit
  10. 10. <ul><li>1926 gründete die Nationalsozialistische </li></ul><ul><li>Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) die </li></ul><ul><li>Hitlerjugend als Jugendorganisation der </li></ul><ul><li>Nationalsozialisten, vier Jahre später den </li></ul><ul><li>Bund Deutscher Mädel (BDM). </li></ul><ul><li>Die Kinder spielten den Krieg nach. </li></ul>Kindheit in der NS-Zeit

×