Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
MODERNES ROM Tobisch & Rajak
MODERNE  ARCHITEKTUR
Chiesa della Visitazione <ul><li>Kirche aus Beton  </li></ul><ul><li>Entwurf: Saverio Busiri Vici  </li></ul><ul><li>Reali...
Chiesa di Santa Maria Madre del Redentore   <ul><li>Kirche des neuen Stadtteils Tor Bella Monaca </li></ul><ul><li>Entwurf...
Chiesa di Santa Maria Josefa <ul><li>quadratische Form mit der hohen Fassade &  </li></ul><ul><li>hoher Glockenturm </li><...
Tourismus in Rom
Petersdom <ul><li>im Vatikan </li></ul><ul><li>größte Kathedrale der Welt </li></ul><ul><li>Beispiel für italienische Rena...
Kolosseum <ul><li>diente für Gladiatorenkämpfe & Unterhaltungen für das römische Volk </li></ul><ul><li>zählt seit neuem z...
Pantheon <ul><li>am besten erhaltene Denkmal  </li></ul><ul><li>Ursprünglich als Tempel errichtet </li></ul><ul><li>ab dem...
Hauptgebäude der Universität „La Sapienza“
Universitätskapelle der Universität „La Sapienza“
<ul><li>Die Sapienza Universität von Rom auch Universität Rom I genannt, ist die größte Universität Europas und die ältest...
 
E.U.R: Esposizione  Universale di Roma <ul><li>ein im 20.Jahrhundert entstandenes Stadtviertel Roms </li></ul><ul><li>lieg...
 
 
Die Schreibmaschine    Monumento Vittorio Emmanuele
<ul><li>Das Vittorio-Emanuele-Monument (Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele II), von den Römern scherzhaft die Schreib...
 
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Modernes Rom

1.630 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Modernes Rom

  1. 1. MODERNES ROM Tobisch & Rajak
  2. 2. MODERNE ARCHITEKTUR
  3. 3. Chiesa della Visitazione <ul><li>Kirche aus Beton </li></ul><ul><li>Entwurf: Saverio Busiri Vici </li></ul><ul><li>Realisierung: 1965 -1971 </li></ul>
  4. 4. Chiesa di Santa Maria Madre del Redentore <ul><li>Kirche des neuen Stadtteils Tor Bella Monaca </li></ul><ul><li>Entwurf: Pier Luigi Spadolino, Riccardo Moranti </li></ul><ul><li>Realisierung: 1977 </li></ul>
  5. 5. Chiesa di Santa Maria Josefa <ul><li>quadratische Form mit der hohen Fassade & </li></ul><ul><li>hoher Glockenturm </li></ul><ul><li>Entwurf: Studio Garofalo Miura Architetti, Rom Realisierung: 2000 fertiggestellt </li></ul>
  6. 6. Tourismus in Rom
  7. 7. Petersdom <ul><li>im Vatikan </li></ul><ul><li>größte Kathedrale der Welt </li></ul><ul><li>Beispiel für italienische Renaissance </li></ul>
  8. 8. Kolosseum <ul><li>diente für Gladiatorenkämpfe & Unterhaltungen für das römische Volk </li></ul><ul><li>zählt seit neuem zu den sieben Weltwundern. </li></ul>
  9. 9. Pantheon <ul><li>am besten erhaltene Denkmal </li></ul><ul><li>Ursprünglich als Tempel errichtet </li></ul><ul><li>ab dem siebten Jahrhundert, als Kirche der christlichen Religion. </li></ul>
  10. 10. Hauptgebäude der Universität „La Sapienza“
  11. 11. Universitätskapelle der Universität „La Sapienza“
  12. 12. <ul><li>Die Sapienza Universität von Rom auch Universität Rom I genannt, ist die größte Universität Europas und die älteste Universität der Stadt Rom. </li></ul><ul><li>Der Campus wurde von Marcello Piacentini geplant und 1935 unter Mussolini errichtet. </li></ul>
  13. 14. E.U.R: Esposizione Universale di Roma <ul><li>ein im 20.Jahrhundert entstandenes Stadtviertel Roms </li></ul><ul><li>liegt westlich der alten Stadt, zum Teil auf dem Gebiet der Hafenstadt Ostia </li></ul><ul><li>stadtplanerisch dient es der besseren Anpassung an die Küste </li></ul><ul><li>E.U.R. geht auf Pläne Mussolinis zurück, sollte stilprägend für das neue faschistische Italien sein </li></ul><ul><li>1942: E.U.R. sollte geplante Weltausstellung repräsentieren, die jedoch kriegsbedingt ausfiel </li></ul><ul><li>zur Weltausstellung (Expo): eine in Zeiten der Industrialisierung technische und kunsthandwerkliche internationale Leistungsschau </li></ul>
  14. 17. Die Schreibmaschine  Monumento Vittorio Emmanuele
  15. 18. <ul><li>Das Vittorio-Emanuele-Monument (Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele II), von den Römern scherzhaft die Schreibmaschine genannt, liegt auf der Südseite der Piazza Venezia. </li></ul><ul><li>nationale Denkmal in Rom, das der italienischen Reichsgründungsbewegung in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts gewidmet und dem ersten König des neu gegründeten Italiens, Vittorio Emanuele II., gewidmet ist. </li></ul>

×