Bie 1206-schmetz

326 Aufrufe

Veröffentlicht am

Presentatie Frans Schmetz (High Tech Campus)

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
326
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
17
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Ein Quadratkilometer. Ungefähr 8.000 Forscher, Entwickler und Unternehmer arbeiten in enger Zusammenarbeit an der Entwicklung der Technologien und Produkte von morgen. Die Campus-Unternehmen haben den allgemeinen Drang gemein, innovative Lösungen zu erschaffen, die das Leben der Menschen gesünder, angenehmer und interessanter machen und zu einer nachhaltigen Welt beitragen. High Tech Campus Eindhoven ist der Hotspot for Human Focused Innovation.
  • High Tech Campus Eindhoven ist der Hotspot for Human Focused Innovation. Die Campus-Unternehmen haben den allgemeinen Drang gemein, innovative Lösungen zu erschaffen, die das Leben der Menschen gesünder, angenehmer und interessanter machen und zu einer nachhaltigen Welt beitragen. Bereiche: Gesundheit, Erfahrung, EnergieFoto 1 – Doping-Schnelltest. Stellen Sie sich vor, dass Speichel sofort auf verbotene Mittel kontrolliert wirdFoto 2 – Organische Photovoltaik. Stellen Sie sich die Rolle-zu-Rolle-Fertigung flexibler Solarzellen vorFoto 3 – Near field communication (NFC)
  • Steuerung:Erzeugung von Ideen, Entwicklung, Herstellung, Marketing, Vertrieb, Dienstleistung.Kaufmännische Verwertung: Interne und externe Ideen, überWege außerhalb der aktuellen Geschäfte, Verblassen der Grenze zwischen Unternehmen und Umgebung
  • Bie 1206-schmetz

    1. 1. High Tech Campus EindhovenFrans SchmetzGeschäftsführer
    2. 2. Die Fakten > 100 Campus-Unternehmen > 8.000 Campus-Bevölkerung > 60 NationalitätenDer intelligenteste QuadratkilometerFast 50 % aller Patentanfragenin den Niederlandenstammen vom Campus/BrainportOpen-Innovation-WissensinstituteGilt als„Campus nationaler Bedeutung“Gehört zu den 17 % der größtenForschungsparks der WeltZentrale Lage im „BrainportEindhoven, der intelligentestenGemeinschaft der Welt 2011“ (ICF)
    3. 3. Geschichte
    4. 4. Technologie von morgen  Hightech-Systeme  Mikrosysteme  Eingebettete Systeme  Med Tech  Infotainment Holst Centre ©
    5. 5. Menschenorientierte Innovation
    6. 6. Produkte von morgen Holst Centre ©
    7. 7. Produkte von morgenProdukte von morgen Holst Centre ©
    8. 8. Unternehmensgründung Von der Idee zur
    9. 9. Ökosystem Die richtige Mischung: Multinationale Konzerne Neugründungen und KMU Institute Dienstleistungs- unternehmen
    10. 10. Campus-UnternehmenFür einen Gesamtüberblick siehe www.hightechcampus.com
    11. 11. Open Innovation und Closed Innovation Geschlossen Offen Erhöhte Zahl und Mobilität von Wissensarbeitern Erhöhte Verfügbarkeit von privatem Beteiligungskapital Unternehmens- Unternehmens- grenze grenze Neuer Forschungs- Markt Forschungs- projekte projekte Aktueller Der Markt Markt Forschung Entwicklung Forschung Entwicklung Quelle: Henry Chessbrough, Harvard 2003
    12. 12. Multidisziplinäre TeamsVerbindung zwischen verschiedenen Fachgebieten, zum Beispiel das Projekt vonPhilips und TU/e : „Messen und Visualisieren lokal verabreichter Chemotherapiebei Tumoren“
    13. 13. The Strip
    14. 14. Begegnung, Inspiration, Kreativität
    15. 15. Verbindung zwischen Menschen, Unternehmen und Ideen CEO Business Club Marketing- und Kommunikationsnetzwerk Gebäudetechnikernetzwerk Brainport Industries Incubators TU/e LinkedIn High Tech Campus (> 3.000 Mitglieder) Campus-Sport
    16. 16. Technologie-Veranstaltungen Zum Beispiel: Campus Technologie-Seminar CIC-Treffen(Campus Industry Connection) Vorlesungen über Technologiebereiche
    17. 17. Allgemeine Veranstaltungen für UnternehmenZum Beispiel:Workshop undSeminare über IP, neueRegierungspolitik, IT,neues Steuerrecht,Unternehmensinnovation
    18. 18. Allgemeine Freizeit-/gesellschaftliche Veranstaltungen  Sportwettkämpfe  Pub-Quiz  Lunch-Konzerte  Umtrunk im sozialen Netz
    19. 19. Partnerveranstaltungen  Firmengründerwochenende Eindhoven  Veranstaltung zum Internet der Dinge  PDMA-Jahreskongress  Vlerick Innovationsseminar
    20. 20. Besuche von Delegationen  Niederländische Regierung  Chinesen  Deutsche  Japaner  Russen  Taiwaner
    21. 21. Frans Schmetz Geschäftsführer T: +31 (0)40 230 5501 E: frans.schmetz@hightechcampus.com W: www.hightechcampus.com@hightechcampus High Tech Campus group

    ×