SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Wie der neue Job in Deutschland zu dir kommt...

Stephan Mayer (文俊)
Stephan Mayer (文俊)
Stephan Mayer (文俊)Founder at Sinophilia um Sinophilia

Wie der neue Job in Deutschland zu dir kommt... 在德国,新工作是怎样来到你身边的… (How the new job in Germany finds you)

Wie der neue Job in Deutschland zu dir kommt...

1 von 26
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Bewerbung 2.0 求职 2.0 
Wie der neue Job in Deutschland zu dir kommt... 
在德国,新工作是怎样来到你身边的…
Wer bin ich? 我是谁?
Stephan Mayer... 
 Blogger 博客 
socialmedia-blog.net 
 SEO-Spezialist 搜索引擎专家 
werbung-adkunden.de 
 Social Media Manager (IHK) 
社交媒体经理(德国工商会) 
 Google AdWords Qualified 
Individual 
谷歌拥有AdWords资格的个人
Jobsuche und soziale Netzwerke 
求职与社交网络
Was unterscheidet diese junge Frau 
von anderen in ihrem Alter? • Jobsuche früher... 过去的求职… 
mühsam 艰难困苦 
Fleißarbeit 劳累费事 
langwierig 冗繁拖拉 
Lebenslauf und Anschreiben sagen 
wenig über Bewerber aus 
简历和求职信很少展现的是 
真实的求职者
Was unterscheidet diese junge Frau 
Jvoobnsu acnhed e2r.e0n 求in 职ih re2.m0 Alter? 
„Mein neuer Job findet mich“ 
” 新的工作找到了我“ 
Online-Aktivitäten sind Referenzobjekte 
在线活动也是推销自己的方式 
Soziale Netzwerke helfen, potentielle Arbeitgeber auf sich 
aufmerksam zu machen 
社交网络有助于让潜在的雇主注意到您
Anzeige

Recomendados

Workshop Corporate Webcast Niche09
Workshop Corporate Webcast Niche09Workshop Corporate Webcast Niche09
Workshop Corporate Webcast Niche09Sebastian Voss
 
Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.
Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.
Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.Sascha Tebben
 
Dr. Stefan Lüddemann: Kunstkommunikation als Technik des Kulturmanagements. C...
Dr. Stefan Lüddemann: Kunstkommunikation als Technik des Kulturmanagements. C...Dr. Stefan Lüddemann: Kunstkommunikation als Technik des Kulturmanagements. C...
Dr. Stefan Lüddemann: Kunstkommunikation als Technik des Kulturmanagements. C...Raabe Verlag
 
Prof. Dr. Friedrich Loock: Hilfe zur Selbsthilfe. Formblätter und Planungs-Hi...
Prof. Dr. Friedrich Loock: Hilfe zur Selbsthilfe. Formblätter und Planungs-Hi...Prof. Dr. Friedrich Loock: Hilfe zur Selbsthilfe. Formblätter und Planungs-Hi...
Prof. Dr. Friedrich Loock: Hilfe zur Selbsthilfe. Formblätter und Planungs-Hi...Raabe Verlag
 

Más contenido relacionado

Destacado

Unverzagt: Anmerkungen zu den Pflichten des Anbieters im Internet (sog. Anbie...
Unverzagt: Anmerkungen zu den Pflichten des Anbieters im Internet (sog. Anbie...Unverzagt: Anmerkungen zu den Pflichten des Anbieters im Internet (sog. Anbie...
Unverzagt: Anmerkungen zu den Pflichten des Anbieters im Internet (sog. Anbie...Raabe Verlag
 
Open Entrepreneurship - german
Open Entrepreneurship - germanOpen Entrepreneurship - german
Open Entrepreneurship - germanOpen Entrepreneur
 
Brune: Vertragsmuster über freie Mitarbeit
Brune: Vertragsmuster über freie MitarbeitBrune: Vertragsmuster über freie Mitarbeit
Brune: Vertragsmuster über freie MitarbeitRaabe Verlag
 
Bretz: Wettbewerbsrecht im Kulturbereich
Bretz: Wettbewerbsrecht im KulturbereichBretz: Wettbewerbsrecht im Kulturbereich
Bretz: Wettbewerbsrecht im KulturbereichRaabe Verlag
 
Gerber, Starke: Rechtliche Fragen der Filmmusik
Gerber, Starke: Rechtliche Fragen der FilmmusikGerber, Starke: Rechtliche Fragen der Filmmusik
Gerber, Starke: Rechtliche Fragen der FilmmusikRaabe Verlag
 
Prof. Günter Irmler: Finanzmanagement
Prof. Günter Irmler: FinanzmanagementProf. Günter Irmler: Finanzmanagement
Prof. Günter Irmler: FinanzmanagementRaabe Verlag
 
Benclowitz: Die Kunst ist frei!? Teil I: Tendenzschutz im Betriebs- und Perso...
Benclowitz: Die Kunst ist frei!? Teil I: Tendenzschutz im Betriebs- und Perso...Benclowitz: Die Kunst ist frei!? Teil I: Tendenzschutz im Betriebs- und Perso...
Benclowitz: Die Kunst ist frei!? Teil I: Tendenzschutz im Betriebs- und Perso...Raabe Verlag
 
Grüezi schöne schweiz
Grüezi schöne  schweizGrüezi schöne  schweiz
Grüezi schöne schweizdirk30
 
20140508 vortrag divia_fachsymposium_nachhaltigkeit
20140508 vortrag divia_fachsymposium_nachhaltigkeit20140508 vortrag divia_fachsymposium_nachhaltigkeit
20140508 vortrag divia_fachsymposium_nachhaltigkeitMartin Reti
 
Ahlberg: Kommentar zu den Leistungsschutzrechten – Teil 2. Inhalt, gesetzlich...
Ahlberg: Kommentar zu den Leistungsschutzrechten – Teil 2. Inhalt, gesetzlich...Ahlberg: Kommentar zu den Leistungsschutzrechten – Teil 2. Inhalt, gesetzlich...
Ahlberg: Kommentar zu den Leistungsschutzrechten – Teil 2. Inhalt, gesetzlich...Raabe Verlag
 
Schlotfeldt: Rechtliche Aspekte beim Marketing mittels sozialer Netzwerke am ...
Schlotfeldt: Rechtliche Aspekte beim Marketing mittels sozialer Netzwerke am ...Schlotfeldt: Rechtliche Aspekte beim Marketing mittels sozialer Netzwerke am ...
Schlotfeldt: Rechtliche Aspekte beim Marketing mittels sozialer Netzwerke am ...Raabe Verlag
 
Copia de spot
Copia de spotCopia de spot
Copia de spotire7
 
Praxisbeispiel: Kampagnentracking mit Brandwatch
Praxisbeispiel: Kampagnentracking mit BrandwatchPraxisbeispiel: Kampagnentracking mit Brandwatch
Praxisbeispiel: Kampagnentracking mit BrandwatchBrandwatch GmbH
 

Destacado (19)

Unverzagt: Anmerkungen zu den Pflichten des Anbieters im Internet (sog. Anbie...
Unverzagt: Anmerkungen zu den Pflichten des Anbieters im Internet (sog. Anbie...Unverzagt: Anmerkungen zu den Pflichten des Anbieters im Internet (sog. Anbie...
Unverzagt: Anmerkungen zu den Pflichten des Anbieters im Internet (sog. Anbie...
 
Open Entrepreneurship - german
Open Entrepreneurship - germanOpen Entrepreneurship - german
Open Entrepreneurship - german
 
Isaac Albéniz
Isaac Albéniz Isaac Albéniz
Isaac Albéniz
 
Brune: Vertragsmuster über freie Mitarbeit
Brune: Vertragsmuster über freie MitarbeitBrune: Vertragsmuster über freie Mitarbeit
Brune: Vertragsmuster über freie Mitarbeit
 
Bretz: Wettbewerbsrecht im Kulturbereich
Bretz: Wettbewerbsrecht im KulturbereichBretz: Wettbewerbsrecht im Kulturbereich
Bretz: Wettbewerbsrecht im Kulturbereich
 
Vortrag
VortragVortrag
Vortrag
 
Gerber, Starke: Rechtliche Fragen der Filmmusik
Gerber, Starke: Rechtliche Fragen der FilmmusikGerber, Starke: Rechtliche Fragen der Filmmusik
Gerber, Starke: Rechtliche Fragen der Filmmusik
 
Prof. Günter Irmler: Finanzmanagement
Prof. Günter Irmler: FinanzmanagementProf. Günter Irmler: Finanzmanagement
Prof. Günter Irmler: Finanzmanagement
 
Benclowitz: Die Kunst ist frei!? Teil I: Tendenzschutz im Betriebs- und Perso...
Benclowitz: Die Kunst ist frei!? Teil I: Tendenzschutz im Betriebs- und Perso...Benclowitz: Die Kunst ist frei!? Teil I: Tendenzschutz im Betriebs- und Perso...
Benclowitz: Die Kunst ist frei!? Teil I: Tendenzschutz im Betriebs- und Perso...
 
Weihnachtsgrüsse
WeihnachtsgrüsseWeihnachtsgrüsse
Weihnachtsgrüsse
 
Grüezi schöne schweiz
Grüezi schöne  schweizGrüezi schöne  schweiz
Grüezi schöne schweiz
 
Gat1
Gat1Gat1
Gat1
 
20140508 vortrag divia_fachsymposium_nachhaltigkeit
20140508 vortrag divia_fachsymposium_nachhaltigkeit20140508 vortrag divia_fachsymposium_nachhaltigkeit
20140508 vortrag divia_fachsymposium_nachhaltigkeit
 
Ahlberg: Kommentar zu den Leistungsschutzrechten – Teil 2. Inhalt, gesetzlich...
Ahlberg: Kommentar zu den Leistungsschutzrechten – Teil 2. Inhalt, gesetzlich...Ahlberg: Kommentar zu den Leistungsschutzrechten – Teil 2. Inhalt, gesetzlich...
Ahlberg: Kommentar zu den Leistungsschutzrechten – Teil 2. Inhalt, gesetzlich...
 
Schlotfeldt: Rechtliche Aspekte beim Marketing mittels sozialer Netzwerke am ...
Schlotfeldt: Rechtliche Aspekte beim Marketing mittels sozialer Netzwerke am ...Schlotfeldt: Rechtliche Aspekte beim Marketing mittels sozialer Netzwerke am ...
Schlotfeldt: Rechtliche Aspekte beim Marketing mittels sozialer Netzwerke am ...
 
Barmenia - Zahnergänzungsversicherung Tarif ZG+
Barmenia - Zahnergänzungsversicherung Tarif ZG+Barmenia - Zahnergänzungsversicherung Tarif ZG+
Barmenia - Zahnergänzungsversicherung Tarif ZG+
 
Copia de spot
Copia de spotCopia de spot
Copia de spot
 
Jane aussten
Jane ausstenJane aussten
Jane aussten
 
Praxisbeispiel: Kampagnentracking mit Brandwatch
Praxisbeispiel: Kampagnentracking mit BrandwatchPraxisbeispiel: Kampagnentracking mit Brandwatch
Praxisbeispiel: Kampagnentracking mit Brandwatch
 

Ähnlich wie Wie der neue Job in Deutschland zu dir kommt...

Social Media - Social Leads
Social Media - Social LeadsSocial Media - Social Leads
Social Media - Social LeadsINM AG
 
Social Media in der Raiffeisenbank Lustenau
Social Media in der Raiffeisenbank LustenauSocial Media in der Raiffeisenbank Lustenau
Social Media in der Raiffeisenbank LustenauBauranda
 
Personal Branding Kampagne: Wie der neue Job dich findet
Personal Branding Kampagne: Wie der neue Job dich findetPersonal Branding Kampagne: Wie der neue Job dich findet
Personal Branding Kampagne: Wie der neue Job dich findetChristine Dingler
 
Digitales Kundenmanagement
Digitales KundenmanagementDigitales Kundenmanagement
Digitales Kundenmanagementbuw digital Gmbh
 
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?Bogo Vatovec
 
Vortrag Social Media Marketing
Vortrag Social Media MarketingVortrag Social Media Marketing
Vortrag Social Media Marketing3cdialog
 
Blogs als Instrument des Employer Brandings
Blogs als Instrument des Employer BrandingsBlogs als Instrument des Employer Brandings
Blogs als Instrument des Employer BrandingsJoachim Diercks
 
Social Media & Online Trends 2013
Social Media & Online Trends 2013Social Media & Online Trends 2013
Social Media & Online Trends 2013Sebastian Schroer
 
Social Business in der post-industriellen Wirtschaft
Social Business in der post-industriellen WirtschaftSocial Business in der post-industriellen Wirtschaft
Social Business in der post-industriellen WirtschaftFrank Hamm
 
Lerne die besten Social Media Strategien
Lerne die besten Social Media StrategienLerne die besten Social Media Strategien
Lerne die besten Social Media StrategienSonja Uhl
 
Enterprise 2.0 - gefährliche Mischung aus Kommunikation, Kollaboration & Kultur
Enterprise 2.0 - gefährliche Mischung aus Kommunikation, Kollaboration & Kultur Enterprise 2.0 - gefährliche Mischung aus Kommunikation, Kollaboration & Kultur
Enterprise 2.0 - gefährliche Mischung aus Kommunikation, Kollaboration & Kultur Frank Hamm
 
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...Twittwoch e.V.
 
Zauberformel Internetauftritt
Zauberformel Internetauftritt Zauberformel Internetauftritt
Zauberformel Internetauftritt Claudia Hinterauer
 
Quadriga employer branding 2.0
Quadriga employer branding 2.0Quadriga employer branding 2.0
Quadriga employer branding 2.0humancaps media
 
OMKB 2017 - So machst Du mit Videos Dein Unternehmen einzigartig
OMKB 2017 - So machst Du mit Videos Dein Unternehmen einzigartigOMKB 2017 - So machst Du mit Videos Dein Unternehmen einzigartig
OMKB 2017 - So machst Du mit Videos Dein Unternehmen einzigartignetspirits Online Marketing
 
Westaflex 2.0
Westaflex 2.0Westaflex 2.0
Westaflex 2.0Westaflex
 

Ähnlich wie Wie der neue Job in Deutschland zu dir kommt... (20)

Social Media - Social Leads
Social Media - Social LeadsSocial Media - Social Leads
Social Media - Social Leads
 
Social Media in der Raiffeisenbank Lustenau
Social Media in der Raiffeisenbank LustenauSocial Media in der Raiffeisenbank Lustenau
Social Media in der Raiffeisenbank Lustenau
 
Personal Branding Kampagne: Wie der neue Job dich findet
Personal Branding Kampagne: Wie der neue Job dich findetPersonal Branding Kampagne: Wie der neue Job dich findet
Personal Branding Kampagne: Wie der neue Job dich findet
 
Digitales Kundenmanagement
Digitales KundenmanagementDigitales Kundenmanagement
Digitales Kundenmanagement
 
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?
 
Vortrag Social Media Marketing
Vortrag Social Media MarketingVortrag Social Media Marketing
Vortrag Social Media Marketing
 
Blogs als Instrument des Employer Brandings
Blogs als Instrument des Employer BrandingsBlogs als Instrument des Employer Brandings
Blogs als Instrument des Employer Brandings
 
Social Media & KMU – Vortrag vom 10.11.2011 (BVMW)
Social Media & KMU – Vortrag vom 10.11.2011 (BVMW)Social Media & KMU – Vortrag vom 10.11.2011 (BVMW)
Social Media & KMU – Vortrag vom 10.11.2011 (BVMW)
 
Social Recruiting – Mitarbeitersuche 2.0
Social Recruiting – Mitarbeitersuche 2.0Social Recruiting – Mitarbeitersuche 2.0
Social Recruiting – Mitarbeitersuche 2.0
 
Social Media & Online Trends 2013
Social Media & Online Trends 2013Social Media & Online Trends 2013
Social Media & Online Trends 2013
 
Social Business in der post-industriellen Wirtschaft
Social Business in der post-industriellen WirtschaftSocial Business in der post-industriellen Wirtschaft
Social Business in der post-industriellen Wirtschaft
 
Lerne die besten Social Media Strategien
Lerne die besten Social Media StrategienLerne die besten Social Media Strategien
Lerne die besten Social Media Strategien
 
Enterprise 2.0 - gefährliche Mischung aus Kommunikation, Kollaboration & Kultur
Enterprise 2.0 - gefährliche Mischung aus Kommunikation, Kollaboration & Kultur Enterprise 2.0 - gefährliche Mischung aus Kommunikation, Kollaboration & Kultur
Enterprise 2.0 - gefährliche Mischung aus Kommunikation, Kollaboration & Kultur
 
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
 
Zauberformel Internetauftritt
Zauberformel Internetauftritt Zauberformel Internetauftritt
Zauberformel Internetauftritt
 
Quadriga employer branding 2.0
Quadriga employer branding 2.0Quadriga employer branding 2.0
Quadriga employer branding 2.0
 
Camp09
Camp09Camp09
Camp09
 
Social Sales statt Kaltakquise
Social Sales statt Kaltakquise   Social Sales statt Kaltakquise
Social Sales statt Kaltakquise
 
OMKB 2017 - So machst Du mit Videos Dein Unternehmen einzigartig
OMKB 2017 - So machst Du mit Videos Dein Unternehmen einzigartigOMKB 2017 - So machst Du mit Videos Dein Unternehmen einzigartig
OMKB 2017 - So machst Du mit Videos Dein Unternehmen einzigartig
 
Westaflex 2.0
Westaflex 2.0Westaflex 2.0
Westaflex 2.0
 

Wie der neue Job in Deutschland zu dir kommt...

  • 1. Bewerbung 2.0 求职 2.0 Wie der neue Job in Deutschland zu dir kommt... 在德国,新工作是怎样来到你身边的…
  • 2. Wer bin ich? 我是谁?
  • 3. Stephan Mayer...  Blogger 博客 socialmedia-blog.net  SEO-Spezialist 搜索引擎专家 werbung-adkunden.de  Social Media Manager (IHK) 社交媒体经理(德国工商会)  Google AdWords Qualified Individual 谷歌拥有AdWords资格的个人
  • 4. Jobsuche und soziale Netzwerke 求职与社交网络
  • 5. Was unterscheidet diese junge Frau von anderen in ihrem Alter? • Jobsuche früher... 过去的求职… mühsam 艰难困苦 Fleißarbeit 劳累费事 langwierig 冗繁拖拉 Lebenslauf und Anschreiben sagen wenig über Bewerber aus 简历和求职信很少展现的是 真实的求职者
  • 6. Was unterscheidet diese junge Frau Jvoobnsu acnhed e2r.e0n 求in 职ih re2.m0 Alter? „Mein neuer Job findet mich“ ” 新的工作找到了我“ Online-Aktivitäten sind Referenzobjekte 在线活动也是推销自己的方式 Soziale Netzwerke helfen, potentielle Arbeitgeber auf sich aufmerksam zu machen 社交网络有助于让潜在的雇主注意到您
  • 7. Was unterscheidet diese junge Frau Jvoobnsu acnhed e2r.e0n 求in 职ih re2.m0 Alter? Schnellere Kommunikationswege 更便捷的交流渠道 direkter Kontakt: Bewerber und Teamleiter 更直接的对话:求职者和团队领导 Viele Jobs werden auf Empfehlung vergeben 很多工作能够被推荐安排
  • 8. Was unterscheidet diese junge Frau Sozviaolen Naentdzewreernke i n社 ih交re网m络 Alter?
  • 9. Was unterscheidet diese junge Frau Sozvioanle aNnedtzewreenrk ein ih社re交m网 A络lter? Welches soziale Netzwerk ist für mich das beste? 哪个社交网络对我来说是最好的? Facebook liegt vorne Facebook排名靠前 Unterschiedliche Unternehmen nutzen unterschiedliche Netzwerke 不同的企业使用不同的社交网络
  • 10. Was unterscheidet diese junge Frau von anderen in ihrem Alter?  Xing vor LinkedIn Xing要优于领英
  • 11. Bewerbung per Blog 通过博客求职
  • 12. Was unterscheidet diese junge Frau Vorvaouns saentzduenrgeenn i n 前ihr提em条 件Alter? Das brauche ich 我需要:  eigenes Blog (CMS, Design, Webhost) 一个博客(内容管理系统,设计,虚拟主机)  Glaubwürdigkeit im Hinblick auf den anvisierten Job 证明自己胜任潜在工作的能力  Klar abgegrenztes Thema (Keywords) 明确的主题(关键词)  Aktive Leserschaft (Viralität) 活跃的读者群体(流动传播性)
  • 13. Was unterscheidet diese junge Frau Übersichtliches Layout 清晰明了的布局 von anderen in ihrem Alter?
  • 14. Was unterscheidet diese junge Frau Meine Bewerbung bei Talkwalker 我在Talkwalker的求职申请 von anderen in ihrem Alter? Talkwalker: •Monitoring-Tool-Provider aus Luxemburg 位于卢森堡的社交媒体监测工具供应 商 •Internationales Team 国际化的团队 •Kunden auf fünf Kontinenten 来自五个州的客户
  • 15. Meine Bewerbung bei Talkwalker 我在Talkwalker的求职申请 Was unterscheidet diese junge Frau von anderen in ihrem Alter? Meine Erfahrungen ( 我的经历): •Social Media Manager (IHK) 社交媒体经理(德国工商会) •Google AdWords-Prüfung 谷歌AdWords考试 •Vorherige Arbeit bei ähnlichen Unternehmen   在类似公司的其他工作经验
  • 16. Was unterscheidet diese junge Frau Meine Bewerbung bei Talkwalker 我von 在Talkwalkeranderen in 的ihrem 求职申Alter? 请 Talkwalker hat eine Alternative zu Google Alerts entwickelt. Ich befrage Vertriebsleiter Christophe Folschette. Talkwalker 开发了可替代Google快讯的另 一种软件。我对此询问了销售经理Christophe Folschette
  • 17. Was unterscheidet diese junge Frau Meine Bewerbung bei Talkwalker 我在Talkwalker的求职申请 von anderen in ihrem Alter? 24. April 2013: Blogbeitrag 写博客文章 25. Juni 2013: Vorstellungsgespräch 面试 15. Juli 2013: Arbeitsbeginn 开始工作
  • 18. Weitere Beispiele für erfolgreiches Personal Branding 更多个人品牌塑造的成功案例
  • 19. Was unterscheidet diese junge Frau Cvhornis atinned eDrienng lienr ihrem Alter? Start der Jobsuche: 14. Januar 2013 从2013年1月14日开始求职 Genutzte Plattformen: 使用过的平台: Twitter, Facebook, Google+, Xing, Vimeo, Instagram, Blog Bestandteil der Kampagne: 求职所需: Blogbeitrag, Webvideo (Vimeo), Lebenslauf (ResumUp) 博客文章,网站视频,简历
  • 20. Was unterscheidet diese junge Frau Cvhornis tainned Derinegnl einr ihrem Alter? Link zum Beitrag wurde 529 Mal geteilt 文章链接被分享529次 Reichweite: 2,5 Mio. Twitter-Nutzer 影响范围:25万推特用户 Facebook-Link zum Blogpost 168 Mal geteilt 博客文章通过Facebook链接被分享168次 285 Likes, 109 Kommentare 285个赞,109条评论
  • 21. Was unterscheidet diese junge Frau Cvhornis tainned Derinegnl einr ihrem Alter? Video wurde 6223 Mal abgespielt 视频已播放6223次 Blog wurde 18.500 Mal aufgerufen 博客点击量18500次 Beitrag wurde 15.000 Mal angesehen 文章浏览量15000次 Link zum Beitrag wurde 75 Mal geteilt 文章链接被分享75次
  • 22. Was unterscheidet diese junge Frau Pvhoilnip ap nDduebroesnt in ihrem Alter? Blog-Marketing via 个人求职博客: phildub.com Bewerbung bei Amazon im Amazon-Stil 用亚马逊式风格去申请 亚马逊的职位 Produktmanager bei Amazon 产品经理菲利普杜波斯特
  • 23. Florian Blaschke Blog-Marketing via 个人求职博客: trotzendorff.de Nach 2,5 Wochen Redaktionsleiter bei t3n 2.5周后成为商业杂志 《t3n》的编辑部主任
  • 24. Was Matthew Mvoantt unterscheidet haenwd Epstein eErpesnt einin diese junge Frau ihrem Alter? Blog marketing via 博客营销通过 googlepleasehire.me Schnurrbart als Markenzeichen Mustache作为商标 Fand Job in einem Silicon Valley Start-Up (nicht Google) 在硅谷的一个新兴公司 (不是谷歌) 找到一份工作
  • 25. Was unterscheidet diese junge Frau Warum funktioniert das? 为什么可以用这样的方法? von anderen in ihrem Alter? Sie sind kreativ, originell und haben Mut. 您是有创造力的、独特的,并且有勇气 Sie haben ein Netzwerk. 您拥有社交网络平台 Sie haben eine Story. 您有自己的故事 Sie wissen, wohin sie wollen. 您知道自己想去的地方
  • 26. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit 感谢您的关注!