SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 32
100325 Thomas Lang Umsatzmaschine Internet:Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 1
Agenda Facts zum E-Commerce und Umsatzmaschine Internet Prozesslandschaft im E-Commerce Shop-Integrationsformen Datenquellen von Onlineshops ERP-Systeme, das Getriebe im E-Commerce PIM- und CRM-Systeme ERP Killerkriterien im E-Commerce 2 topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 25. März 2010
carpathia: e-business.competence Neutrale und unabhängigeUnternehmensberatungfür E-Business und E-Commerce: Konzepte und Strategien Analysen und Expertisen Schulung Projektmanagement Thomas Lang Betriebsökonom HWV/FH und Dipl. Informatiker Business Solutions Jahrelanger Redaktor bei Benchpark.com für Internet-Agenturen sowie WCM & E-Commerce-Lösungen Fachartikel, Fallstudien und Fachkongresse Dozent für Onlinevertriebskanäle FHNW 3 topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 25. März 2010
topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 4 80% der Schweizer Bevölkerung sind online. (BfS 2010)  Das sind 6.25 Mio. Internetnutzer Rund 84% aller Internetnutzer kaufen in Onlineshops. (HSG 2009)  Das sind 5.25 Mio. Onlineshopper Umsatzmaschine Internet 25. März 2010
Stetig steigende Onlineumsätze + 16% Mrd. EUR Quelle: bvh 2010) topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 5 25. März 2010
Onlineumsätze Schweiz Distanzhandel 2009 CHF 3.5 Mrd. von Privatkunden (B2C) über Internet oder Katalog CHF 850 Mio. über Auktionsplattformen wie eBay.ch und Ricardo.ch (C2C) CHF 500 Mio. online von ausländischen Anbietern CHF 1.1 Mrd. von Geschäftskunden (B2B) Kanalnutzung B2B: Onlineanteil 56% B2C: Onlineanteil 51.5% Zunahme Onlineumsatz: + 13% topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg (Quelle: VSV / GfK 2010)
topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 7 bvh und HDE prognostizieren für den deutschen Onlinehandel 2010 ein Wachstum von 10% (bvh / HDE 2010)  Das ist eine Steigerung von fast 2 Mrd. EUR  51% der Onlinehändler rechnen mit steigenden Umsätzen 2010 (VSV / GfK 2010) Aktuelle Prognosen 25. März 2010
Womit werden die grössten Umsätze erzielt? + 11.7% + 19.1% + 11.7% + 3.8% + 14.5% Mrd. EUR (Quelle: bvh 2010) topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 8 25. März 2010
topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 9 4 von 5 Händlern wollen ihre Investitionen in den Onlinebereich erhöhen. (bvh) Die Nachfrage nach professionellen E-Business Lösungen wird weiter gross sein. (Forrester) 23 % der europäischen Unternehmen planen grössere Investitionen in die E-Commerce Plattform für 2009/2010. (Forrester) Ein paar Aussagen zum internationalen E-Commerce 25. März 2010
topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 10 2008 kauften Schweizer Konsumenten Waren im Wert von CHF 5,78 Mrd., was einer Steigerung von 38% über zwei Jahre entspricht.(hsg) Schweizer Leaderpanel: Verdoppelung bis Vervielfachung in den nächsten 5 Jahren prognostiziert. (fhnw) Für 5 der 6 am stärksten wachsenden Onlineshops sind IT und Prozesse eine Kernkompetenz, fast alle entwickeln selber. (fhnw) Ein paar Aussagen zum Schweizer E-Commerce 25. März 2010
topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 11 Schnelle und unkomplizierte Problemlösung mittels Empfehlungslisten und komfortablen Bestell- und Lieferprozessen.  Günstiger Preis; von Frauen weniger genannt als von Männern (!) Innovatives und/oder qualitativ hochwertiges  Produktangebot Pro und Contra Onlineshopping 25. März 2010 Kaufmotive Gründe für das Zögern Persönliche Beratung im stationären Handel, nicht im Web Unsicherheit bei der Qualität der online angebotenen Produkte Sicherheitsbedenken bei der Weitergabe von Kreditkarten und Informationen im Web Einkauf im Geschäft ist schneller als im Internet Probleme bei der Rückgabe von Waren im Onlinehandel
E-Commerce boomt weiterhin.Der Onlinehandel wird weiter überproportional wachsen. 12
Blickunter die Haube des E-Commerce 13
Eigen-entwicklung Eigen-entwicklung Eigen-entwicklung Hinter den grossen Onlineshops stecken mächtige ERP Systeme topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg
topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 15 Die Prozesslandschaft im E-Commerce Information offsite Information onsite Transaktion Fulfilment Aftersales ,[object Object]
Affiliate Marketing
Promotion
Loyalitäts-programme
Newsletter Marketing
Cross-Media
Katalog und Print
Widgets
Dritt-Integrationen
Suchen
Filtern
Merklisten
Einkaufslisten
Aktionen
Cross-Selling
Up-Selling
Persona-lisierung
Vergleiche

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Un site mobile en une heure ? Top chrono ! (Barcamp-Bordeaux 2011)
Un site mobile en une heure ? Top chrono ! (Barcamp-Bordeaux 2011)Un site mobile en une heure ? Top chrono ! (Barcamp-Bordeaux 2011)
Un site mobile en une heure ? Top chrono ! (Barcamp-Bordeaux 2011)Raphaël Goetter
 
Présentation netmessage grand manitou
Présentation netmessage grand manitouPrésentation netmessage grand manitou
Présentation netmessage grand manitoupisrael
 
Site artigo6 gouvernance données 20101210 (3)
Site artigo6 gouvernance données 20101210 (3)Site artigo6 gouvernance données 20101210 (3)
Site artigo6 gouvernance données 20101210 (3)Angela Pieruccini
 
DNX Workshop ★ Strategien und Techniken zum eigenen erfolgreichen Buch mit Se...
DNX Workshop ★ Strategien und Techniken zum eigenen erfolgreichen Buch mit Se...DNX Workshop ★ Strategien und Techniken zum eigenen erfolgreichen Buch mit Se...
DNX Workshop ★ Strategien und Techniken zum eigenen erfolgreichen Buch mit Se...DNX
 
Biohackers Les implants - Cafe Numerique
Biohackers Les implants - Cafe NumeriqueBiohackers Les implants - Cafe Numerique
Biohackers Les implants - Cafe NumeriqueCarlos González
 
Offre de Service On-Demand Expertise
Offre de Service On-Demand ExpertiseOffre de Service On-Demand Expertise
Offre de Service On-Demand ExpertiseOn-Demand Expertise
 
WV PDF Presentation 2015 - Germany
WV PDF Presentation 2015 - GermanyWV PDF Presentation 2015 - Germany
WV PDF Presentation 2015 - GermanyLeung Ho
 
los editores virtuales
los editores virtualeslos editores virtuales
los editores virtualeshugocondoy
 
Charte du forum de la société civile fr-
Charte du forum de la société civile  fr-Charte du forum de la société civile  fr-
Charte du forum de la société civile fr-Forum Societe Civile
 
Café Croissant Collaboratif sur le Mécénat et le Sponsoring
Café Croissant Collaboratif sur le Mécénat et le SponsoringCafé Croissant Collaboratif sur le Mécénat et le Sponsoring
Café Croissant Collaboratif sur le Mécénat et le SponsoringHélène Desliens
 
UNIDAD DIDÁCTICA: EL HÁBITAT COMO DERECHO HUMANO
UNIDAD DIDÁCTICA: EL HÁBITAT COMO DERECHO HUMANOUNIDAD DIDÁCTICA: EL HÁBITAT COMO DERECHO HUMANO
UNIDAD DIDÁCTICA: EL HÁBITAT COMO DERECHO HUMANOMCarorivero
 
Herramientas de palabras clave alternativas a Google Adwords
Herramientas de palabras clave alternativas a Google AdwordsHerramientas de palabras clave alternativas a Google Adwords
Herramientas de palabras clave alternativas a Google AdwordsDeusto Formación
 
Dosapac Presentation Fr1
Dosapac Presentation Fr1Dosapac Presentation Fr1
Dosapac Presentation Fr1Teresa Rabaçal
 
20150427 use case_location_planning_de
20150427 use case_location_planning_de20150427 use case_location_planning_de
20150427 use case_location_planning_deLOCOM
 

Andere mochten auch (20)

2011 05 10 15-45 vortrag magento_v2.0
2011 05 10 15-45 vortrag magento_v2.02011 05 10 15-45 vortrag magento_v2.0
2011 05 10 15-45 vortrag magento_v2.0
 
2011 05 11 15-15 screen_food_presentation_topsoft_2011_ohne_anim
2011 05 11 15-15 screen_food_presentation_topsoft_2011_ohne_anim2011 05 11 15-15 screen_food_presentation_topsoft_2011_ohne_anim
2011 05 11 15-15 screen_food_presentation_topsoft_2011_ohne_anim
 
2011 05 12 15-45 basis06_sales_enablement
2011 05 12 15-45 basis06_sales_enablement2011 05 12 15-45 basis06_sales_enablement
2011 05 12 15-45 basis06_sales_enablement
 
Un site mobile en une heure ? Top chrono ! (Barcamp-Bordeaux 2011)
Un site mobile en une heure ? Top chrono ! (Barcamp-Bordeaux 2011)Un site mobile en une heure ? Top chrono ! (Barcamp-Bordeaux 2011)
Un site mobile en une heure ? Top chrono ! (Barcamp-Bordeaux 2011)
 
sept-points-essentiels
sept-points-essentielssept-points-essentiels
sept-points-essentiels
 
Présentation netmessage grand manitou
Présentation netmessage grand manitouPrésentation netmessage grand manitou
Présentation netmessage grand manitou
 
La comunicación
La comunicaciónLa comunicación
La comunicación
 
Site artigo6 gouvernance données 20101210 (3)
Site artigo6 gouvernance données 20101210 (3)Site artigo6 gouvernance données 20101210 (3)
Site artigo6 gouvernance données 20101210 (3)
 
DNX Workshop ★ Strategien und Techniken zum eigenen erfolgreichen Buch mit Se...
DNX Workshop ★ Strategien und Techniken zum eigenen erfolgreichen Buch mit Se...DNX Workshop ★ Strategien und Techniken zum eigenen erfolgreichen Buch mit Se...
DNX Workshop ★ Strategien und Techniken zum eigenen erfolgreichen Buch mit Se...
 
Biohackers Les implants - Cafe Numerique
Biohackers Les implants - Cafe NumeriqueBiohackers Les implants - Cafe Numerique
Biohackers Les implants - Cafe Numerique
 
Volver al origen Arquitectura sustentable
Volver al origen Arquitectura sustentableVolver al origen Arquitectura sustentable
Volver al origen Arquitectura sustentable
 
Offre de Service On-Demand Expertise
Offre de Service On-Demand ExpertiseOffre de Service On-Demand Expertise
Offre de Service On-Demand Expertise
 
WV PDF Presentation 2015 - Germany
WV PDF Presentation 2015 - GermanyWV PDF Presentation 2015 - Germany
WV PDF Presentation 2015 - Germany
 
los editores virtuales
los editores virtualeslos editores virtuales
los editores virtuales
 
Charte du forum de la société civile fr-
Charte du forum de la société civile  fr-Charte du forum de la société civile  fr-
Charte du forum de la société civile fr-
 
Café Croissant Collaboratif sur le Mécénat et le Sponsoring
Café Croissant Collaboratif sur le Mécénat et le SponsoringCafé Croissant Collaboratif sur le Mécénat et le Sponsoring
Café Croissant Collaboratif sur le Mécénat et le Sponsoring
 
UNIDAD DIDÁCTICA: EL HÁBITAT COMO DERECHO HUMANO
UNIDAD DIDÁCTICA: EL HÁBITAT COMO DERECHO HUMANOUNIDAD DIDÁCTICA: EL HÁBITAT COMO DERECHO HUMANO
UNIDAD DIDÁCTICA: EL HÁBITAT COMO DERECHO HUMANO
 
Herramientas de palabras clave alternativas a Google Adwords
Herramientas de palabras clave alternativas a Google AdwordsHerramientas de palabras clave alternativas a Google Adwords
Herramientas de palabras clave alternativas a Google Adwords
 
Dosapac Presentation Fr1
Dosapac Presentation Fr1Dosapac Presentation Fr1
Dosapac Presentation Fr1
 
20150427 use case_location_planning_de
20150427 use case_location_planning_de20150427 use case_location_planning_de
20150427 use case_location_planning_de
 

Ähnlich wie Umsatzmaschine Internet - topsoft 2010_03_25 12:00

Schnell, schön, sicher: Technische Konzeption und Betrieb sicherer E-Commerce...
Schnell, schön, sicher: Technische Konzeption und Betrieb sicherer E-Commerce...Schnell, schön, sicher: Technische Konzeption und Betrieb sicherer E-Commerce...
Schnell, schön, sicher: Technische Konzeption und Betrieb sicherer E-Commerce...Anna Völkl
 
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und PrognosenOnline-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und PrognosenTrusted Shops
 
Analytics - die 3 entscheidenden Faktoren
Analytics - die 3 entscheidenden FaktorenAnalytics - die 3 entscheidenden Faktoren
Analytics - die 3 entscheidenden FaktorenADVECTO
 
Unic - Hinter den Kulissen des Multichannel Commerce
Unic - Hinter den Kulissen des Multichannel CommerceUnic - Hinter den Kulissen des Multichannel Commerce
Unic - Hinter den Kulissen des Multichannel CommerceUnic
 
Unic AG - Einstieg in den E-Commerce
Unic AG - Einstieg in den E-CommerceUnic AG - Einstieg in den E-Commerce
Unic AG - Einstieg in den E-CommerceUnic
 
GAUC 2017 Workshop Customer Journey Optimierung: Timo von Focht (Commanders Act)
GAUC 2017 Workshop Customer Journey Optimierung: Timo von Focht (Commanders Act)GAUC 2017 Workshop Customer Journey Optimierung: Timo von Focht (Commanders Act)
GAUC 2017 Workshop Customer Journey Optimierung: Timo von Focht (Commanders Act)e-dialog GmbH
 
State of E-Commerce in Switzerland - Internet Briefing E-Commerce Konferenz 2...
State of E-Commerce in Switzerland - Internet Briefing E-Commerce Konferenz 2...State of E-Commerce in Switzerland - Internet Briefing E-Commerce Konferenz 2...
State of E-Commerce in Switzerland - Internet Briefing E-Commerce Konferenz 2...Carpathia AG
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas Berth
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas BerthWerbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas Berth
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas BerthWerbeplanung.at Summit
 
Big Data ganz einfach: So rollen Sie mit Erkenntnis den Markt auf
Big Data ganz einfach: So rollen Sie mit Erkenntnis den Markt aufBig Data ganz einfach: So rollen Sie mit Erkenntnis den Markt auf
Big Data ganz einfach: So rollen Sie mit Erkenntnis den Markt aufJan Schoenmakers
 
Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing Automation
Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing AutomationAutomatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing Automation
Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing Automationjoergeugster
 
Marketing Tag 17: Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing Automation
Marketing Tag 17: Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing AutomationMarketing Tag 17: Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing Automation
Marketing Tag 17: Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing AutomationAlex Schoepf
 
Erfolgsfaktor Bestellprozess
Erfolgsfaktor BestellprozessErfolgsfaktor Bestellprozess
Erfolgsfaktor BestellprozessElskeL
 
Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und C...
Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und C...Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und C...
Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und C...Hippo
 
2013 11 factory42 it summit keynote
2013 11 factory42 it summit keynote2013 11 factory42 it summit keynote
2013 11 factory42 it summit keynoteMichael G. Frohn
 
Was ist Marketing Automation?
Was ist Marketing Automation?Was ist Marketing Automation?
Was ist Marketing Automation?Eugen Küßner
 
Neue Microsoft Portale für Dynamics CRM
Neue Microsoft Portale für Dynamics CRMNeue Microsoft Portale für Dynamics CRM
Neue Microsoft Portale für Dynamics CRMIOZ AG
 

Ähnlich wie Umsatzmaschine Internet - topsoft 2010_03_25 12:00 (20)

2010 09 30 14-30 thomas lang
2010 09 30 14-30 thomas lang2010 09 30 14-30 thomas lang
2010 09 30 14-30 thomas lang
 
Schnell, schön, sicher: Technische Konzeption und Betrieb sicherer E-Commerce...
Schnell, schön, sicher: Technische Konzeption und Betrieb sicherer E-Commerce...Schnell, schön, sicher: Technische Konzeption und Betrieb sicherer E-Commerce...
Schnell, schön, sicher: Technische Konzeption und Betrieb sicherer E-Commerce...
 
B2B-E-Commerce: Was gilt es zu beachten?
B2B-E-Commerce: Was gilt es zu beachten?B2B-E-Commerce: Was gilt es zu beachten?
B2B-E-Commerce: Was gilt es zu beachten?
 
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und PrognosenOnline-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
 
Analytics - die 3 entscheidenden Faktoren
Analytics - die 3 entscheidenden FaktorenAnalytics - die 3 entscheidenden Faktoren
Analytics - die 3 entscheidenden Faktoren
 
Unic - Hinter den Kulissen des Multichannel Commerce
Unic - Hinter den Kulissen des Multichannel CommerceUnic - Hinter den Kulissen des Multichannel Commerce
Unic - Hinter den Kulissen des Multichannel Commerce
 
Unic AG - Einstieg in den E-Commerce
Unic AG - Einstieg in den E-CommerceUnic AG - Einstieg in den E-Commerce
Unic AG - Einstieg in den E-Commerce
 
2011 10 05 14-15 thomas marx
2011 10 05 14-15 thomas marx2011 10 05 14-15 thomas marx
2011 10 05 14-15 thomas marx
 
GAUC 2017 Workshop Customer Journey Optimierung: Timo von Focht (Commanders Act)
GAUC 2017 Workshop Customer Journey Optimierung: Timo von Focht (Commanders Act)GAUC 2017 Workshop Customer Journey Optimierung: Timo von Focht (Commanders Act)
GAUC 2017 Workshop Customer Journey Optimierung: Timo von Focht (Commanders Act)
 
State of E-Commerce in Switzerland - Internet Briefing E-Commerce Konferenz 2...
State of E-Commerce in Switzerland - Internet Briefing E-Commerce Konferenz 2...State of E-Commerce in Switzerland - Internet Briefing E-Commerce Konferenz 2...
State of E-Commerce in Switzerland - Internet Briefing E-Commerce Konferenz 2...
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas Berth
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas BerthWerbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas Berth
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas Berth
 
Big Data ganz einfach: So rollen Sie mit Erkenntnis den Markt auf
Big Data ganz einfach: So rollen Sie mit Erkenntnis den Markt aufBig Data ganz einfach: So rollen Sie mit Erkenntnis den Markt auf
Big Data ganz einfach: So rollen Sie mit Erkenntnis den Markt auf
 
Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing Automation
Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing AutomationAutomatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing Automation
Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing Automation
 
Marketing Tag 17: Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing Automation
Marketing Tag 17: Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing AutomationMarketing Tag 17: Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing Automation
Marketing Tag 17: Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing Automation
 
Erfolgsfaktor Bestellprozess
Erfolgsfaktor BestellprozessErfolgsfaktor Bestellprozess
Erfolgsfaktor Bestellprozess
 
Event #6: Big Data - Sonja Metzger
Event #6: Big Data - Sonja MetzgerEvent #6: Big Data - Sonja Metzger
Event #6: Big Data - Sonja Metzger
 
Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und C...
Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und C...Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und C...
Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und C...
 
2013 11 factory42 it summit keynote
2013 11 factory42 it summit keynote2013 11 factory42 it summit keynote
2013 11 factory42 it summit keynote
 
Was ist Marketing Automation?
Was ist Marketing Automation?Was ist Marketing Automation?
Was ist Marketing Automation?
 
Neue Microsoft Portale für Dynamics CRM
Neue Microsoft Portale für Dynamics CRMNeue Microsoft Portale für Dynamics CRM
Neue Microsoft Portale für Dynamics CRM
 

Mehr von topsoft - inspiring digital business

Swiss Cloud Conference 2014: Wachstum und Herausforderung im Mittelstand meis...
Swiss Cloud Conference 2014: Wachstum und Herausforderung im Mittelstand meis...Swiss Cloud Conference 2014: Wachstum und Herausforderung im Mittelstand meis...
Swiss Cloud Conference 2014: Wachstum und Herausforderung im Mittelstand meis...topsoft - inspiring digital business
 
Swiss Cloud Conference 2014: Tesla Motors - verbunden mit der Zukunft des Aut...
Swiss Cloud Conference 2014: Tesla Motors - verbunden mit der Zukunft des Aut...Swiss Cloud Conference 2014: Tesla Motors - verbunden mit der Zukunft des Aut...
Swiss Cloud Conference 2014: Tesla Motors - verbunden mit der Zukunft des Aut...topsoft - inspiring digital business
 
Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...
Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...
Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...topsoft - inspiring digital business
 
Swiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud Anbieters
Swiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud AnbietersSwiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud Anbieters
Swiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud Anbieterstopsoft - inspiring digital business
 
Swiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom Outsourcing
Swiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom OutsourcingSwiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom Outsourcing
Swiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom Outsourcingtopsoft - inspiring digital business
 
Kolma & Comarch ERP - von der Evaluation bis zum erfolgreichen Live-Betrieb
Kolma & Comarch ERP - von der Evaluation bis zum erfolgreichen Live-BetriebKolma & Comarch ERP - von der Evaluation bis zum erfolgreichen Live-Betrieb
Kolma & Comarch ERP - von der Evaluation bis zum erfolgreichen Live-Betriebtopsoft - inspiring digital business
 

Mehr von topsoft - inspiring digital business (20)

BOARD: Predictive Analytics, Advanced Budgeting
BOARD: Predictive Analytics, Advanced BudgetingBOARD: Predictive Analytics, Advanced Budgeting
BOARD: Predictive Analytics, Advanced Budgeting
 
topsoft 2015 | Aussteller-Einladung
topsoft 2015 | Aussteller-Einladungtopsoft 2015 | Aussteller-Einladung
topsoft 2015 | Aussteller-Einladung
 
Swiss Cloud Conference 2014: Wachstum und Herausforderung im Mittelstand meis...
Swiss Cloud Conference 2014: Wachstum und Herausforderung im Mittelstand meis...Swiss Cloud Conference 2014: Wachstum und Herausforderung im Mittelstand meis...
Swiss Cloud Conference 2014: Wachstum und Herausforderung im Mittelstand meis...
 
Swiss Cloud Conference 2014: Tesla Motors - verbunden mit der Zukunft des Aut...
Swiss Cloud Conference 2014: Tesla Motors - verbunden mit der Zukunft des Aut...Swiss Cloud Conference 2014: Tesla Motors - verbunden mit der Zukunft des Aut...
Swiss Cloud Conference 2014: Tesla Motors - verbunden mit der Zukunft des Aut...
 
Swiss Cloud Conference 2014: Next Generation Cloud Security
Swiss Cloud Conference 2014: Next Generation Cloud SecuritySwiss Cloud Conference 2014: Next Generation Cloud Security
Swiss Cloud Conference 2014: Next Generation Cloud Security
 
Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...
Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...
Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...
 
Swiss Cloud Conference 2014: Einleitung
Swiss Cloud Conference 2014: EinleitungSwiss Cloud Conference 2014: Einleitung
Swiss Cloud Conference 2014: Einleitung
 
Swiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud Anbieters
Swiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud AnbietersSwiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud Anbieters
Swiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud Anbieters
 
Swiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom Outsourcing
Swiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom OutsourcingSwiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom Outsourcing
Swiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom Outsourcing
 
Self Service BI mit Qlik View
Self Service BI mit Qlik ViewSelf Service BI mit Qlik View
Self Service BI mit Qlik View
 
Salesforce.com mit Lokal gespeicherten Daten. Aber sicher!
Salesforce.com mit Lokal gespeicherten Daten. Aber sicher!Salesforce.com mit Lokal gespeicherten Daten. Aber sicher!
Salesforce.com mit Lokal gespeicherten Daten. Aber sicher!
 
Operational Intelligence aus der cloud
Operational Intelligence aus der cloudOperational Intelligence aus der cloud
Operational Intelligence aus der cloud
 
Kolma & Comarch ERP - von der Evaluation bis zum erfolgreichen Live-Betrieb
Kolma & Comarch ERP - von der Evaluation bis zum erfolgreichen Live-BetriebKolma & Comarch ERP - von der Evaluation bis zum erfolgreichen Live-Betrieb
Kolma & Comarch ERP - von der Evaluation bis zum erfolgreichen Live-Betrieb
 
Die Nadel im Heuhaufen finden mit der SIEM Technologie
Die Nadel im Heuhaufen finden mit der SIEM TechnologieDie Nadel im Heuhaufen finden mit der SIEM Technologie
Die Nadel im Heuhaufen finden mit der SIEM Technologie
 
Die 5 Säulen der modernen ERP
Die 5 Säulen der modernen ERPDie 5 Säulen der modernen ERP
Die 5 Säulen der modernen ERP
 
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
 
Datenmanagement 2.0: Active Datamanagement (ADM)
Datenmanagement 2.0: Active Datamanagement (ADM)Datenmanagement 2.0: Active Datamanagement (ADM)
Datenmanagement 2.0: Active Datamanagement (ADM)
 
Das ERP-Sytem aus dem App-Store - Fakt oder Fiktion
Das ERP-Sytem aus dem App-Store - Fakt oder FiktionDas ERP-Sytem aus dem App-Store - Fakt oder Fiktion
Das ERP-Sytem aus dem App-Store - Fakt oder Fiktion
 
Spirit4M - Entreprise Mobile Device Management im Griff
Spirit4M - Entreprise Mobile Device Management im GriffSpirit4M - Entreprise Mobile Device Management im Griff
Spirit4M - Entreprise Mobile Device Management im Griff
 
abaCal revolutioniert die Formel-Berechnungen im Unternehmen
abaCal revolutioniert die Formel-Berechnungen im UnternehmenabaCal revolutioniert die Formel-Berechnungen im Unternehmen
abaCal revolutioniert die Formel-Berechnungen im Unternehmen
 

Umsatzmaschine Internet - topsoft 2010_03_25 12:00

  • 1. 100325 Thomas Lang Umsatzmaschine Internet:Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 1
  • 2. Agenda Facts zum E-Commerce und Umsatzmaschine Internet Prozesslandschaft im E-Commerce Shop-Integrationsformen Datenquellen von Onlineshops ERP-Systeme, das Getriebe im E-Commerce PIM- und CRM-Systeme ERP Killerkriterien im E-Commerce 2 topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 25. März 2010
  • 3. carpathia: e-business.competence Neutrale und unabhängigeUnternehmensberatungfür E-Business und E-Commerce: Konzepte und Strategien Analysen und Expertisen Schulung Projektmanagement Thomas Lang Betriebsökonom HWV/FH und Dipl. Informatiker Business Solutions Jahrelanger Redaktor bei Benchpark.com für Internet-Agenturen sowie WCM & E-Commerce-Lösungen Fachartikel, Fallstudien und Fachkongresse Dozent für Onlinevertriebskanäle FHNW 3 topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 25. März 2010
  • 4. topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 4 80% der Schweizer Bevölkerung sind online. (BfS 2010)  Das sind 6.25 Mio. Internetnutzer Rund 84% aller Internetnutzer kaufen in Onlineshops. (HSG 2009)  Das sind 5.25 Mio. Onlineshopper Umsatzmaschine Internet 25. März 2010
  • 5. Stetig steigende Onlineumsätze + 16% Mrd. EUR Quelle: bvh 2010) topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 5 25. März 2010
  • 6. Onlineumsätze Schweiz Distanzhandel 2009 CHF 3.5 Mrd. von Privatkunden (B2C) über Internet oder Katalog CHF 850 Mio. über Auktionsplattformen wie eBay.ch und Ricardo.ch (C2C) CHF 500 Mio. online von ausländischen Anbietern CHF 1.1 Mrd. von Geschäftskunden (B2B) Kanalnutzung B2B: Onlineanteil 56% B2C: Onlineanteil 51.5% Zunahme Onlineumsatz: + 13% topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg (Quelle: VSV / GfK 2010)
  • 7. topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 7 bvh und HDE prognostizieren für den deutschen Onlinehandel 2010 ein Wachstum von 10% (bvh / HDE 2010)  Das ist eine Steigerung von fast 2 Mrd. EUR 51% der Onlinehändler rechnen mit steigenden Umsätzen 2010 (VSV / GfK 2010) Aktuelle Prognosen 25. März 2010
  • 8. Womit werden die grössten Umsätze erzielt? + 11.7% + 19.1% + 11.7% + 3.8% + 14.5% Mrd. EUR (Quelle: bvh 2010) topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 8 25. März 2010
  • 9. topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 9 4 von 5 Händlern wollen ihre Investitionen in den Onlinebereich erhöhen. (bvh) Die Nachfrage nach professionellen E-Business Lösungen wird weiter gross sein. (Forrester) 23 % der europäischen Unternehmen planen grössere Investitionen in die E-Commerce Plattform für 2009/2010. (Forrester) Ein paar Aussagen zum internationalen E-Commerce 25. März 2010
  • 10. topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 10 2008 kauften Schweizer Konsumenten Waren im Wert von CHF 5,78 Mrd., was einer Steigerung von 38% über zwei Jahre entspricht.(hsg) Schweizer Leaderpanel: Verdoppelung bis Vervielfachung in den nächsten 5 Jahren prognostiziert. (fhnw) Für 5 der 6 am stärksten wachsenden Onlineshops sind IT und Prozesse eine Kernkompetenz, fast alle entwickeln selber. (fhnw) Ein paar Aussagen zum Schweizer E-Commerce 25. März 2010
  • 11. topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 11 Schnelle und unkomplizierte Problemlösung mittels Empfehlungslisten und komfortablen Bestell- und Lieferprozessen. Günstiger Preis; von Frauen weniger genannt als von Männern (!) Innovatives und/oder qualitativ hochwertiges Produktangebot Pro und Contra Onlineshopping 25. März 2010 Kaufmotive Gründe für das Zögern Persönliche Beratung im stationären Handel, nicht im Web Unsicherheit bei der Qualität der online angebotenen Produkte Sicherheitsbedenken bei der Weitergabe von Kreditkarten und Informationen im Web Einkauf im Geschäft ist schneller als im Internet Probleme bei der Rückgabe von Waren im Onlinehandel
  • 12. E-Commerce boomt weiterhin.Der Onlinehandel wird weiter überproportional wachsen. 12
  • 13. Blickunter die Haube des E-Commerce 13
  • 14. Eigen-entwicklung Eigen-entwicklung Eigen-entwicklung Hinter den grossen Onlineshops stecken mächtige ERP Systeme topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg
  • 15.
  • 61. topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 16 Die Systemlandschaftim E-Commerce Information offsite Information onsite Transaktion Fulfilment Aftersales E-Commerce Plattform ERP PIM / Katalog Payment-Service Inkasso CMS Suchen / Empfehlung Konfiguratoren CRM CRM Marketing Marketing Lieferanten Logistiker 25. März 2010
  • 62. topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 17 Insellösungen Manuelle Schnittstelle Halb-Integration Asynchrone Schnittstelle Voll-Integration Synchrone Schnittstelle nach Bedarf Integrationsformen von Onlineshops 25. März 2010
  • 63. topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 18 Datenquellen von Onlineshops Übersicht 1/4 25. März 2010
  • 64. topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 19 Datenquellen von Onlineshops Übersicht 2/4 25. März 2010
  • 65. topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 20 Datenquellen von Onlineshops Übersicht 3/4 25. März 2010
  • 66. topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 21 Datenquellen von Onlineshops Übersicht 4/4 25. März 2010
  • 67. topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 22 Synchrone Schnittstellen Netto-Preise ( Preisfindung) Verfügbarkeiten / Lagerbestände Anlegen von Aufträgen Abfrage von Auftrags-Status Berechnung von Zuschlägen / Versandkosten Asynchrone Schnittstellen Produktsortiment Brutto-Preise Kundenstammdaten Kunden Adressen Konditionen ERP-Systeme 25. März 2010
  • 68. topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 23 Produktinformationen (inhouse) Sortimentsstruktur Eigene Bilder und Texte Einbindung von Dritt-Inhalten (z.B. Videos) Cross-Selling und Empfehlungen Medien Prospekte Aktionsflyer etc. Produktinformationen (Lieferanten) Bilder und Produkttexte (Duplicate Content!) Konfiguratoren Medien Hör-, Video-, Leseproben und Manuals Konstruktionszeichnungen PIM-Systeme 25. März 2010
  • 69. topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 24 CRM-Systeme Kundenprofile Präferenzen Historien Retentions- / Kundenrückgewinnung Marketing-Systeme Kampagnen-Management Affiliate-Management Loyalitäts-Management Newsletter-Management Gutscheine - / Promotions-Management SMO-Management / Performance-Marketing CRM- und Marketing-Systeme 25. März 2010
  • 70. topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 25 Lieferanten Systeme Beschaffung Konfiguration Streckengeschäfte Anlegen von Aufträgen Verfügbarkeitsprüfungen Logistiker Versandpapiere und Etikettierung Versandkosten- und Zeitberechnung Track & Trace Bonitäts- und Zahlungssysteme Payment Service Provider (Kreditkarten) Bonitätsprüfungen Dritt-Inkasso (Paypal, Sofortüberweisung etc.) Dritt-Systeme 25. März 2010
  • 71. Praxistipp: Hier klemmt‘s topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg Information offsite Information onsite Transaktion Fulfilment Aftersales Inhalte sind für Suchmaschinen nicht indexierbar. Affiliate-Umsätze können nicht automatisch berechnet und vergütet werden. Newsletter Daten werden dezentral gepflegt Adresstamm Kontaktpersonen Präferenzen, historische Bestellungen Produktinformationen werden redundant geführt für unterschiedliche Ausgabemedien.
  • 72. ERP-Killerkriterien im E-Commerce topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg Information offsite Information onsite Transaktion Fulfilment Aftersales Untaugliche Suche Keine Fehlertoleranz Keine Berücksichtigung des gesamten Sortiments Keine Relevanz in den Resultatlisten Keine relevanten Filter für Einschränkung der Resultate Cross- / Upselling Informationen nicht verfügbar Datenqualität von Auslauf- und Nachfolgeartikel Produktvergleiche nicht möglich wegen fehlenden strukturierten Eigenschaften
  • 73. ERP-Killerkriterien im E-Commerce topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg Information offsite Information onsite Transaktion Fulfilment Aftersales Individuelle Kundenkonditionen Gutschein-Kompatibilität Bonitätsprüfung Externe Dienstleister Interner Abgleich / gesperrte Kunden Akzeptanz der Zahlungsmittel Bei den Kunden Autom. Verrechenbarkeit der Zahlungsströme Systemkompatibilität
  • 74. ERP-Killerkriterien im E-Commerce topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg Information offsite Information onsite Transaktion Fulfilment Aftersales Support und Individualisierung des Rüstungsprozesses Lernfähigkeit von Rüstungsprozess und Lagerbewirtschaftung Unterstützung bei der Lieferkostenminimierung Datenhaltung von Track & Trace Informationen
  • 75. ERP-Killerkriterien im E-Commerce topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg Information offsite Information onsite Transaktion Fulfilment Aftersales Verarbeitung der Retouren / Prozessintegration Administration von Ersatz- und Leihartikel Verbuchung von Retouren
  • 76. Fazit: Kritische Erfolgsfaktoren auf System-Ebene Optimale, integrierte und nahtlose Prozesse Starke System-Integration und -Unterstützung Akzeptanz der Zahlungsmethoden bei den Kunden Risiko-Management bei den Zahlungsmethoden Performance und Security topsoft: Die Rolle von ERP-Systemen beim E-Commerce Erfolg 31
  • 77. Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Foliensatz: www.carpathia.ch > Wissen > Referate mehr Infos: blog.carpathia.ch Aktuell: twitter.com/thlang Persönlich: In der Berater-Lounge neben dem Business Software Forum 32