SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 15
Wie mache ich Mitarbeitende zu
Mitschreibenden?
Gregor Patorski
Projektleiter, santésuisse
In der Verbandsstrategie steht: santésuisse
erklärt das Schweizer Gesundheitssystem und
die Rolle der Krankenversicherer
Gleichzeitig existierte kein direkter Kanal zu den
Versicherten
Das Image der Branche wird in der öffentlichen
Wahrnehmung durch einzelne negative
Themen dominiert
2
Ausgangslage
http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013
Schlagwort Social Media: Schön und gut. Aber wer wird schon
Fan eines Krankenkassen-Verbandes?
Ziel einer Social Media-Strategie muss also ein nachhaltiger
und glaubwürdiger Dialog mit den Versicherten sein.
Ein Dialog findet immer auf Augenhöhe
statt und braucht ein Gegenüber. Ein
gesichtsloser Verband ist kein
Gesprächspartner.
Durch die Dialogbereitschaft soll das Image des
Verbandes und der Branche gesteigert werden.
3
Ziele
http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013
ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013 4
Die Geburt von «Monsieur Santé»
http://www.one-schweiz.ch/experience
Das Expertenwissen des Monsieur Santé-Blogs
wird durch das Know-how unserer Mitarbeitenden
sichergestellt.
Das Know-how der
Fachexperten muss
vom Laienpublikum
verstanden werden
können.
ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013 5
Content Strategie
http://www.one-schweiz.ch/experience
ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013 6
Content Strategie
http://www.one-schweiz.ch/experience
Vier Rubriken im Blog aus
Sicht der Versicherten:
«Gut zu Wissen»
«Gut fürs Geld»
«Polit-Bühne»
«Der Durchblick»
ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013 7
Content Strategie
http://www.one-schweiz.ch/experience
Zentrale Aufgabe
Wie halte ich den Blog am Laufen?
Wie motiviere ich meine KollegInnen immer wieder
neu, einen Artikel zu schreiben, obwohl sie daneben
noch ganz andere Aufgaben haben?
8
Umsetzung
http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013
Face-to-Face-Kommunikation ist der
Sauerstoff, der den Blog am Leben hält:
Einbezug der Entscheidungsträger
(Vorbildfunktion)
Einbezug der Mitarbeitenden in den
Projektprozess (Kick-Off-Workshop)
Einzel-Schulungen (SMK, Workflows,
Redaktionsplan, Ressourcen)
Feedback zu Artikeln
9
Umsetzung
http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013
Internes Marketing
stete Info über Leserentwicklung
via E-Mail bzw. Extranet
Info und Aufrufe an
Mitarbeiteranlässen
Monsieur Santé-Award
2x jährlich
10
Umsetzung
http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013
1 Jahr
23 Blogger (Quote >20%)
110 Blog-Artikel
10‘000 Visits (zuletzt 300 p.
Woche)
11
Ergebnis
http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013
Persönliche Gespräche sind das A und O
Stete Kommunikation mit den Mitarbeitenden
auf allen Kanälen ist notwendig
Führungsebene muss mitmachen
Intrinsische Motivation > extrinsische Anreize
12
Erkenntnisse
http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013
Monsieur Santé
www.monsieur-sante.ch
@monsieur_sante
www.facebook.com/monsieur.sante
13
Kontakt
http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013
Realisierungspartner
Referent
Gregor Patorski, santésuisse
gregor.patorski@santesuisse.ch
@gpatorski
www.xing.com/profile/Gregor_Patorski
ch.linkedin.com/in/gpatorski/
14
Kontakt
http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013
ONE Schweiz
schmid + siegenthaler consulting gmbh
Willistattstrasse 23
CH-6206 Neuenkirch
info@one-schweiz.ch
15
Kontakt
http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013
Messesponsor Moderation
Realisierungspartner

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Informe aguas residuales
Informe aguas residualesInforme aguas residuales
Informe aguas residuales
Taio Hernandez
 
Onlinemarketing 2.0 - Teil 2
Onlinemarketing 2.0 - Teil 2Onlinemarketing 2.0 - Teil 2
Onlinemarketing 2.0 - Teil 2
Christoph Deeg
 
Atelier10 comment animer-son_site_web_tour_d_horizon_des_googleries
Atelier10 comment animer-son_site_web_tour_d_horizon_des_googleriesAtelier10 comment animer-son_site_web_tour_d_horizon_des_googleries
Atelier10 comment animer-son_site_web_tour_d_horizon_des_googleries
R-Evolutions Touristiques de Brive
 
Els Diables a la mines de Gavà
Els Diables a la mines de GavàEls Diables a la mines de Gavà
Els Diables a la mines de Gavà
ctorralba
 

Andere mochten auch (20)

Informe aguas residuales
Informe aguas residualesInforme aguas residuales
Informe aguas residuales
 
Curso de topografia capeco docentes_
Curso de topografia capeco docentes_Curso de topografia capeco docentes_
Curso de topografia capeco docentes_
 
Guia da Missão de Instituições Holandesa ao Brasil - Fev/2010
Guia da Missão de Instituições Holandesa ao Brasil - Fev/2010Guia da Missão de Instituições Holandesa ao Brasil - Fev/2010
Guia da Missão de Instituições Holandesa ao Brasil - Fev/2010
 
Casino Baden & Studio44 in Austria MICE presentation
Casino Baden & Studio44 in Austria MICE presentationCasino Baden & Studio44 in Austria MICE presentation
Casino Baden & Studio44 in Austria MICE presentation
 
Projet de carriere
Projet de carriereProjet de carriere
Projet de carriere
 
Bibeltreff1
Bibeltreff1Bibeltreff1
Bibeltreff1
 
Fotos con la luna / Pictures with the moon
Fotos con la luna / Pictures with the moonFotos con la luna / Pictures with the moon
Fotos con la luna / Pictures with the moon
 
JAVA Chapitre8
JAVA Chapitre8JAVA Chapitre8
JAVA Chapitre8
 
Analyse IDNA expérience interactive sur tablette tactile MarieJulie CatoirBri...
Analyse IDNA expérience interactive sur tablette tactile MarieJulie CatoirBri...Analyse IDNA expérience interactive sur tablette tactile MarieJulie CatoirBri...
Analyse IDNA expérience interactive sur tablette tactile MarieJulie CatoirBri...
 
Onlinemarketing 2.0 - Teil 2
Onlinemarketing 2.0 - Teil 2Onlinemarketing 2.0 - Teil 2
Onlinemarketing 2.0 - Teil 2
 
Intoxication au Paracetamol
Intoxication au ParacetamolIntoxication au Paracetamol
Intoxication au Paracetamol
 
Biowind Group - Présentation de l'entreprise
Biowind Group - Présentation de l'entrepriseBiowind Group - Présentation de l'entreprise
Biowind Group - Présentation de l'entreprise
 
Bibliothèque de géologie
Bibliothèque de géologie Bibliothèque de géologie
Bibliothèque de géologie
 
How-to Guide: FTPManager (FR)
 How-to Guide: FTPManager (FR) How-to Guide: FTPManager (FR)
How-to Guide: FTPManager (FR)
 
Be hot or die
Be hot or dieBe hot or die
Be hot or die
 
Atelier10 comment animer-son_site_web_tour_d_horizon_des_googleries
Atelier10 comment animer-son_site_web_tour_d_horizon_des_googleriesAtelier10 comment animer-son_site_web_tour_d_horizon_des_googleries
Atelier10 comment animer-son_site_web_tour_d_horizon_des_googleries
 
Els Diables a la mines de Gavà
Els Diables a la mines de GavàEls Diables a la mines de Gavà
Els Diables a la mines de Gavà
 
Ping Sondage de Satisfaction Usager
Ping Sondage de Satisfaction UsagerPing Sondage de Satisfaction Usager
Ping Sondage de Satisfaction Usager
 
1111 twitter-schulung
1111 twitter-schulung1111 twitter-schulung
1111 twitter-schulung
 
Site artigo6 gouvernance données 20101210 (3)
Site artigo6 gouvernance données 20101210 (3)Site artigo6 gouvernance données 20101210 (3)
Site artigo6 gouvernance données 20101210 (3)
 

Ähnlich wie Wie mach ich meine Mitarbeitenden zu Mitschreibenden
 | Gregor Patorski, Santesuisse

Wegweiser für Ihre Kommunikationsstrategie
Wegweiser für Ihre KommunikationsstrategieWegweiser für Ihre Kommunikationsstrategie
Wegweiser für Ihre Kommunikationsstrategie
eBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg
 
Heinrich von Grüningen: eBalance-Blog – Abnehmen als Thema
Heinrich von Grüningen: eBalance-Blog – Abnehmen als ThemaHeinrich von Grüningen: eBalance-Blog – Abnehmen als Thema
Heinrich von Grüningen: eBalance-Blog – Abnehmen als Thema
ONE Schweiz
 
Avantsmart innovation aoug konferenz v1.1
Avantsmart innovation aoug konferenz v1.1Avantsmart innovation aoug konferenz v1.1
Avantsmart innovation aoug konferenz v1.1
Hemma Bieser
 
Swico: Social Media - wo liegt Potenzial
Swico: Social Media - wo liegt PotenzialSwico: Social Media - wo liegt Potenzial
Swico: Social Media - wo liegt Potenzial
Stefan Marx
 
MiPo'11: Planung ermöglicht Spontaneität: Tools und Prozesse für Mitarbeiter ...
MiPo'11: Planung ermöglicht Spontaneität: Tools und Prozesse für Mitarbeiter ...MiPo'11: Planung ermöglicht Spontaneität: Tools und Prozesse für Mitarbeiter ...
MiPo'11: Planung ermöglicht Spontaneität: Tools und Prozesse für Mitarbeiter ...
MiPo-Konferenz / Hochschule Aalen
 
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
eBusinessLotse-Suedwestfalen-Hagen
 

Ähnlich wie Wie mach ich meine Mitarbeitenden zu Mitschreibenden
 | Gregor Patorski, Santesuisse (20)

Wegweiser für Ihre Kommunikationsstrategie
Wegweiser für Ihre KommunikationsstrategieWegweiser für Ihre Kommunikationsstrategie
Wegweiser für Ihre Kommunikationsstrategie
 
Fokus IK 3/2015
Fokus IK 3/2015Fokus IK 3/2015
Fokus IK 3/2015
 
Social Media für KMU Pia Lauck
Social Media für KMU Pia LauckSocial Media für KMU Pia Lauck
Social Media für KMU Pia Lauck
 
Digitalisierung braucht Führung und Kommunikation
Digitalisierung braucht Führung und KommunikationDigitalisierung braucht Führung und Kommunikation
Digitalisierung braucht Führung und Kommunikation
 
Reputationsaufbau durch Social Media (für Selbständige und Kleinunternehmen)
Reputationsaufbau durch Social Media (für Selbständige und Kleinunternehmen)Reputationsaufbau durch Social Media (für Selbständige und Kleinunternehmen)
Reputationsaufbau durch Social Media (für Selbständige und Kleinunternehmen)
 
Heinrich von Grüningen: eBalance-Blog – Abnehmen als Thema
Heinrich von Grüningen: eBalance-Blog – Abnehmen als ThemaHeinrich von Grüningen: eBalance-Blog – Abnehmen als Thema
Heinrich von Grüningen: eBalance-Blog – Abnehmen als Thema
 
CyTRAP Ratgeber Patientenbildung - Teil 1: Strategie und Patient Empowerment
CyTRAP Ratgeber Patientenbildung - Teil 1: Strategie und Patient EmpowermentCyTRAP Ratgeber Patientenbildung - Teil 1: Strategie und Patient Empowerment
CyTRAP Ratgeber Patientenbildung - Teil 1: Strategie und Patient Empowerment
 
Avantsmart innovation aoug konferenz v1.1
Avantsmart innovation aoug konferenz v1.1Avantsmart innovation aoug konferenz v1.1
Avantsmart innovation aoug konferenz v1.1
 
Swico: Social Media - wo liegt Potenzial
Swico: Social Media - wo liegt PotenzialSwico: Social Media - wo liegt Potenzial
Swico: Social Media - wo liegt Potenzial
 
Social Media Marketing
Social Media MarketingSocial Media Marketing
Social Media Marketing
 
MiPo'11: Planung ermöglicht Spontaneität: Tools und Prozesse für Mitarbeiter ...
MiPo'11: Planung ermöglicht Spontaneität: Tools und Prozesse für Mitarbeiter ...MiPo'11: Planung ermöglicht Spontaneität: Tools und Prozesse für Mitarbeiter ...
MiPo'11: Planung ermöglicht Spontaneität: Tools und Prozesse für Mitarbeiter ...
 
Meier_social-learning_2013-09-24
Meier_social-learning_2013-09-24Meier_social-learning_2013-09-24
Meier_social-learning_2013-09-24
 
perspektive
perspektiveperspektive
perspektive
 
Der 30u30-Wettbewerb. Salah-Eldin und Wahrbichler: #lifeisapitch
Der 30u30-Wettbewerb. Salah-Eldin und Wahrbichler: #lifeisapitchDer 30u30-Wettbewerb. Salah-Eldin und Wahrbichler: #lifeisapitch
Der 30u30-Wettbewerb. Salah-Eldin und Wahrbichler: #lifeisapitch
 
Sind KMUs gezwungen, sich mit Social Media zu beschäftigen?
Sind KMUs gezwungen, sich mit Social Media zu beschäftigen?Sind KMUs gezwungen, sich mit Social Media zu beschäftigen?
Sind KMUs gezwungen, sich mit Social Media zu beschäftigen?
 
Denkhandwerker No.5 - (Digitales) Marketing: Schnittmenge aus Medien, Botscha...
Denkhandwerker No.5 - (Digitales) Marketing: Schnittmenge aus Medien, Botscha...Denkhandwerker No.5 - (Digitales) Marketing: Schnittmenge aus Medien, Botscha...
Denkhandwerker No.5 - (Digitales) Marketing: Schnittmenge aus Medien, Botscha...
 
Social Media Fitness-Paket: Beratungsangebot
Social Media Fitness-Paket: BeratungsangebotSocial Media Fitness-Paket: Beratungsangebot
Social Media Fitness-Paket: Beratungsangebot
 
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
 
10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing
10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing
10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing
 
Die acht Hebel des Strategischen Content Marketings
Die acht Hebel des Strategischen Content MarketingsDie acht Hebel des Strategischen Content Marketings
Die acht Hebel des Strategischen Content Marketings
 

Mehr von topsoft - inspiring digital business

Mehr von topsoft - inspiring digital business (20)

BOARD: Predictive Analytics, Advanced Budgeting
BOARD: Predictive Analytics, Advanced BudgetingBOARD: Predictive Analytics, Advanced Budgeting
BOARD: Predictive Analytics, Advanced Budgeting
 
topsoft 2015 | Aussteller-Einladung
topsoft 2015 | Aussteller-Einladungtopsoft 2015 | Aussteller-Einladung
topsoft 2015 | Aussteller-Einladung
 
Swiss Cloud Conference 2014: Wachstum und Herausforderung im Mittelstand meis...
Swiss Cloud Conference 2014: Wachstum und Herausforderung im Mittelstand meis...Swiss Cloud Conference 2014: Wachstum und Herausforderung im Mittelstand meis...
Swiss Cloud Conference 2014: Wachstum und Herausforderung im Mittelstand meis...
 
Swiss Cloud Conference 2014: Tesla Motors - verbunden mit der Zukunft des Aut...
Swiss Cloud Conference 2014: Tesla Motors - verbunden mit der Zukunft des Aut...Swiss Cloud Conference 2014: Tesla Motors - verbunden mit der Zukunft des Aut...
Swiss Cloud Conference 2014: Tesla Motors - verbunden mit der Zukunft des Aut...
 
Swiss Cloud Conference 2014: Next Generation Cloud Security
Swiss Cloud Conference 2014: Next Generation Cloud SecuritySwiss Cloud Conference 2014: Next Generation Cloud Security
Swiss Cloud Conference 2014: Next Generation Cloud Security
 
Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...
Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...
Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...
 
Swiss Cloud Conference 2014: Einleitung
Swiss Cloud Conference 2014: EinleitungSwiss Cloud Conference 2014: Einleitung
Swiss Cloud Conference 2014: Einleitung
 
Swiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud Anbieters
Swiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud AnbietersSwiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud Anbieters
Swiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud Anbieters
 
Swiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom Outsourcing
Swiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom OutsourcingSwiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom Outsourcing
Swiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom Outsourcing
 
Self Service BI mit Qlik View
Self Service BI mit Qlik ViewSelf Service BI mit Qlik View
Self Service BI mit Qlik View
 
Salesforce.com mit Lokal gespeicherten Daten. Aber sicher!
Salesforce.com mit Lokal gespeicherten Daten. Aber sicher!Salesforce.com mit Lokal gespeicherten Daten. Aber sicher!
Salesforce.com mit Lokal gespeicherten Daten. Aber sicher!
 
Operational Intelligence aus der cloud
Operational Intelligence aus der cloudOperational Intelligence aus der cloud
Operational Intelligence aus der cloud
 
Kolma & Comarch ERP - von der Evaluation bis zum erfolgreichen Live-Betrieb
Kolma & Comarch ERP - von der Evaluation bis zum erfolgreichen Live-BetriebKolma & Comarch ERP - von der Evaluation bis zum erfolgreichen Live-Betrieb
Kolma & Comarch ERP - von der Evaluation bis zum erfolgreichen Live-Betrieb
 
Die Nadel im Heuhaufen finden mit der SIEM Technologie
Die Nadel im Heuhaufen finden mit der SIEM TechnologieDie Nadel im Heuhaufen finden mit der SIEM Technologie
Die Nadel im Heuhaufen finden mit der SIEM Technologie
 
Die 5 Säulen der modernen ERP
Die 5 Säulen der modernen ERPDie 5 Säulen der modernen ERP
Die 5 Säulen der modernen ERP
 
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
 
Datenmanagement 2.0: Active Datamanagement (ADM)
Datenmanagement 2.0: Active Datamanagement (ADM)Datenmanagement 2.0: Active Datamanagement (ADM)
Datenmanagement 2.0: Active Datamanagement (ADM)
 
Das ERP-Sytem aus dem App-Store - Fakt oder Fiktion
Das ERP-Sytem aus dem App-Store - Fakt oder FiktionDas ERP-Sytem aus dem App-Store - Fakt oder Fiktion
Das ERP-Sytem aus dem App-Store - Fakt oder Fiktion
 
Spirit4M - Entreprise Mobile Device Management im Griff
Spirit4M - Entreprise Mobile Device Management im GriffSpirit4M - Entreprise Mobile Device Management im Griff
Spirit4M - Entreprise Mobile Device Management im Griff
 
abaCal revolutioniert die Formel-Berechnungen im Unternehmen
abaCal revolutioniert die Formel-Berechnungen im UnternehmenabaCal revolutioniert die Formel-Berechnungen im Unternehmen
abaCal revolutioniert die Formel-Berechnungen im Unternehmen
 

Wie mach ich meine Mitarbeitenden zu Mitschreibenden
 | Gregor Patorski, Santesuisse

  • 1. Wie mache ich Mitarbeitende zu Mitschreibenden? Gregor Patorski Projektleiter, santésuisse
  • 2. In der Verbandsstrategie steht: santésuisse erklärt das Schweizer Gesundheitssystem und die Rolle der Krankenversicherer Gleichzeitig existierte kein direkter Kanal zu den Versicherten Das Image der Branche wird in der öffentlichen Wahrnehmung durch einzelne negative Themen dominiert 2 Ausgangslage http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013
  • 3. Schlagwort Social Media: Schön und gut. Aber wer wird schon Fan eines Krankenkassen-Verbandes? Ziel einer Social Media-Strategie muss also ein nachhaltiger und glaubwürdiger Dialog mit den Versicherten sein. Ein Dialog findet immer auf Augenhöhe statt und braucht ein Gegenüber. Ein gesichtsloser Verband ist kein Gesprächspartner. Durch die Dialogbereitschaft soll das Image des Verbandes und der Branche gesteigert werden. 3 Ziele http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013
  • 4. ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013 4 Die Geburt von «Monsieur Santé» http://www.one-schweiz.ch/experience
  • 5. Das Expertenwissen des Monsieur Santé-Blogs wird durch das Know-how unserer Mitarbeitenden sichergestellt. Das Know-how der Fachexperten muss vom Laienpublikum verstanden werden können. ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013 5 Content Strategie http://www.one-schweiz.ch/experience
  • 6. ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013 6 Content Strategie http://www.one-schweiz.ch/experience Vier Rubriken im Blog aus Sicht der Versicherten: «Gut zu Wissen» «Gut fürs Geld» «Polit-Bühne» «Der Durchblick»
  • 7. ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013 7 Content Strategie http://www.one-schweiz.ch/experience
  • 8. Zentrale Aufgabe Wie halte ich den Blog am Laufen? Wie motiviere ich meine KollegInnen immer wieder neu, einen Artikel zu schreiben, obwohl sie daneben noch ganz andere Aufgaben haben? 8 Umsetzung http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013
  • 9. Face-to-Face-Kommunikation ist der Sauerstoff, der den Blog am Leben hält: Einbezug der Entscheidungsträger (Vorbildfunktion) Einbezug der Mitarbeitenden in den Projektprozess (Kick-Off-Workshop) Einzel-Schulungen (SMK, Workflows, Redaktionsplan, Ressourcen) Feedback zu Artikeln 9 Umsetzung http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013
  • 10. Internes Marketing stete Info über Leserentwicklung via E-Mail bzw. Extranet Info und Aufrufe an Mitarbeiteranlässen Monsieur Santé-Award 2x jährlich 10 Umsetzung http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013
  • 11. 1 Jahr 23 Blogger (Quote >20%) 110 Blog-Artikel 10‘000 Visits (zuletzt 300 p. Woche) 11 Ergebnis http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013
  • 12. Persönliche Gespräche sind das A und O Stete Kommunikation mit den Mitarbeitenden auf allen Kanälen ist notwendig Führungsebene muss mitmachen Intrinsische Motivation > extrinsische Anreize 12 Erkenntnisse http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013
  • 15. ONE Schweiz schmid + siegenthaler consulting gmbh Willistattstrasse 23 CH-6206 Neuenkirch info@one-schweiz.ch 15 Kontakt http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013 Messesponsor Moderation Realisierungspartner