Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Cloud Computing: Studienresultate hinterfragt und diskutiert.<br />Dr. Marcel Siegenthaler<br />Ivo Gonzenbach<br />
Agenda<br />Resultate aus der Umfrage<br />Entwicklung<br />Angebot und Nachfrage<br />Herausforderungen<br />Einige Komme...
Eckdaten zur Umfrage<br />Erhebungszeitraum:  Januar 2011<br />Anzahl Antworten: 335<br />davon Anbieter:	135<br />davon A...
Resultate Entwicklung Cloud Computing<br />
Fazit Entwicklung Cloud Computing<br />Cloud Computing hat in den kommenden drei Jahren grosse Auswirkungen auf den IT-Mar...
Resultate Angebot und Nachfrage<br />
Resultate Angebot und Nachfrage<br />
Fazit Angebot und Nachfrage<br />Grosser Nachfrageüberhang für Funktionalitäten wie Office, eMail, Shop<br />Einen grossen...
Resultate Herausforderungen aus Sicht der Anbieter<br />
Fazit Herausforderungen aus Sicht der Anbieter<br />Die grössten Herausforderungen des CloudComputings liegen im Bereichen...
Positive Statements<br />„Cloud Computing ist Mainframe im Jahre 2011.“<br />„Wir stellen unser Geschäftsmodell auf Cloud ...
Kritische Statements<br />„Eine Technologie, die der Anwender nicht wirklich braucht.“<br /> „Businesskritische Daten ausz...
Irgendwelche Statements <br />„Es wäre wünschenswert, wenn Propagandisten, Illusionisten und andere Idi… neben "Clouds" au...
Fazit<br />Sehr differenziertes Verständnis darüber, was unter Cloud Computing verstanden wird.<br />Angebot und Nachfrage...
Plädoyer an die Anbieter<br />Korrekter Umgang mit den Begrifflichkeiten. Nur das Cloud Computing nennen, was auch wirklic...
Plädoyer an die Anwender<br />Im Zentrum muss immer ein Business Case stehen, der die Einführung von Cloud-Services rechtf...
Fragen und Diskussion<br />
Vielen Dank für Ihr Interesse<br />Dr. Marcel Siegenthaler<br />schmid + siegenthalerconsultinggmbh<br />Willistattstrasse...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2011 05 11 10-45 referat topsoft_resultate_umfrage_v2

478 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

2011 05 11 10-45 referat topsoft_resultate_umfrage_v2

  1. 1. Cloud Computing: Studienresultate hinterfragt und diskutiert.<br />Dr. Marcel Siegenthaler<br />Ivo Gonzenbach<br />
  2. 2. Agenda<br />Resultate aus der Umfrage<br />Entwicklung<br />Angebot und Nachfrage<br />Herausforderungen<br />Einige Kommentare<br />Fazit<br />Fragen und Diskussion<br />
  3. 3. Eckdaten zur Umfrage<br />Erhebungszeitraum: Januar 2011<br />Anzahl Antworten: 335<br />davon Anbieter: 135<br />davon Anwender: 200<br />
  4. 4. Resultate Entwicklung Cloud Computing<br />
  5. 5. Fazit Entwicklung Cloud Computing<br />Cloud Computing hat in den kommenden drei Jahren grosse Auswirkungen auf den IT-Markt<br />Cloud Computing ist nicht nur ein Hype sondern vielmehr ein Paradigmenwechsel<br />
  6. 6. Resultate Angebot und Nachfrage<br />
  7. 7. Resultate Angebot und Nachfrage<br />
  8. 8. Fazit Angebot und Nachfrage<br />Grosser Nachfrageüberhang für Funktionalitäten wie Office, eMail, Shop<br />Einen grossen Anteil der Befragten ist bereit, für spezifische Funktionen auf Cloud-Services zu wechseln.<br />
  9. 9. Resultate Herausforderungen aus Sicht der Anbieter<br />
  10. 10. Fazit Herausforderungen aus Sicht der Anbieter<br />Die grössten Herausforderungen des CloudComputings liegen im Bereichen der Sicherheit und des Rechts<br />Die Technologien sind weitgehend ausgereift und bringen keine grösseren Herausforderungen mit sich<br />
  11. 11. Positive Statements<br />„Cloud Computing ist Mainframe im Jahre 2011.“<br />„Wir stellen unser Geschäftsmodell auf Cloud um.“<br />„Cloud Computing wird sich für viele Anwendungen und Applikationen durchsetzen.“<br />„Cloud Computing wird die IT-Welt noch durchschütteln und neue, flexiblere und schneller Möglichkeiten für den Endkunden verfügbar machen.“<br />„Cloud Computing ist die nächste Generation IT-Infrastruktur und wird konsequenterweise über die ganze Wertschöpfung IaaS, PaaS, SaaS zum Tragen kommen.“<br />
  12. 12. Kritische Statements<br />„Eine Technologie, die der Anwender nicht wirklich braucht.“<br /> „Businesskritische Daten auszulagern und somit die Kontrolle darüber abzugeben, gleicht einem unternehmerischen Selbstmord!“<br />„Aus meiner Sicht, ein altes Thema neu aufgelegt“<br />„Marketing-"Experten" nutzen den Begriff zur Zeit um Standardlösungen teurer bzw. überhaupt zu verkaufen.“<br />„Für den lokalen Markt eher ungeeignet.“<br />
  13. 13. Irgendwelche Statements <br />„Es wäre wünschenswert, wenn Propagandisten, Illusionisten und andere Idi… neben "Clouds" auch noch Werte wie Sonne/Strahlen, Regen, Wind und Meteorologie zum Besten geben könnten.“ <br />„Mega-Trend. Wird unterschätzt, weil wiedermal von den Hersteller ein Bruabrua produziert wird, das nur Unklarheit schafft. Gut für uns (Journalisten und Berater).“<br />„Den meisten Strategen wird das Cloud Computing erst klar, wenn sie sich in der Psychiatrie befinden. Nur es gibt ja genug Spezialisten, die in einer Wolke leben.“<br />
  14. 14. Fazit<br />Sehr differenziertes Verständnis darüber, was unter Cloud Computing verstanden wird.<br />Angebot und Nachfrage von einzelnen Cloud Funktionalitäten weisen grosse Unterschiede auf.<br />Das Thema Cloud Computing ist in der Schweiz sowohl bei Anwendern als auch Anbietern angekommen.<br />Es bleibt aber noch einiges zu tun, damit Cloud Computing in der Schweiz richtig durchstartet.<br />
  15. 15. Plädoyer an die Anbieter<br />Korrekter Umgang mit den Begrifflichkeiten. Nur das Cloud Computing nennen, was auch wirklich Cloud Computing ist.<br />Die Anwender auch auf Risiken und Herausforderungen hinweisen.<br />Neue, innovative Zahlungsmodelle umsetzten.<br />Alte Zöpfe abschneiden.<br />
  16. 16. Plädoyer an die Anwender<br />Im Zentrum muss immer ein Business Case stehen, der die Einführung von Cloud-Services rechtfertigt.<br />Kritische Fragen an Anbieter stellen. (Sicherheit, Risiko Management usw.)<br />Die Funktionalitäten und der damit verbundene Nutzen stehen im Vordergrund der Entscheidung.<br />
  17. 17. Fragen und Diskussion<br />
  18. 18. Vielen Dank für Ihr Interesse<br />Dr. Marcel Siegenthaler<br />schmid + siegenthalerconsultinggmbh<br />Willistattstrasse 23<br />6206 Neuenkirch<br />m.siegenthaler@topsoft.ch<br />+41 76 548 70 13<br />www.topsoft.ch<br />Ivo Gonzenbach, M.A. HSG<br />Universität Liechtenstein<br />Fürst-Franz-Joseph-Strasse<br />9490 Vaduz<br />ivo.gonzenbach@uni.li<br />+423 265 13 24<br />www.uni.li/iwi<br />

×