Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
GliederungGliederung(1) Problemstellung und Zielsetzung(2) Forschungsgegenstand(3) Eingesetzte Methodik(4) Ergebnisse(5) K...
(1) Problemstellung und Zielsetzung(1) Problemstellung und Zielsetzung● Vergleich von:– Physischer Tastatur– Touchscreen-T...
(1) Problemstellung und Zielsetzung(1) Problemstellung und Zielsetzung● Zielsetzung: Hypothesen stützen / widerlegen– (H1)...
(2) Forschungsgegenstand(2) ForschungsgegenstandPalm Treo 750Samsung i718
(3) EingesetzteMethodik(3) EingesetzteMethodik● Verhaltenswissenschaftliche Methoden– Experiment– Erhebung (Beobachtung, I...
(4) Ergebnisse(4) Ergebnisse● Hypothesen unterstützt?– (H1) Weniger Fehler und schneller mitphysikalischer Tastatur– (H2) ...
(4) Ergebnisse(4) Ergebnisse● H3 kann nur teilweise akzeptiertwerden● → Weiteres Experiment– Dell Axim PDA mit C2 Aktuator...
(4) Ergebnisse(4) ErgebnisseGenauigkeit
(4) Ergebnisse(4) ErgebnisseTastenanschläge pro Buchstabe
(4) Ergebnisse(4) ErgebnisseZeit pro Wort
(4) Ergebnisse(4) ErgebnisseInterview: Subjektiver Arbeitsaufwand
(5) Kritik(5) Kritik● Starke Abhängigkeit von Testperson– Genügen 12 Testpersonen?● Interview: Testpersonen ungeübt mitTou...
Paper Review - Investigating the Effectiveness of Tactile Feedback for Mobile Touchscreens
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Paper Review - Investigating the Effectiveness of Tactile Feedback for Mobile Touchscreens

275 Aufrufe

Veröffentlicht am

Paper Review

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Paper Review - Investigating the Effectiveness of Tactile Feedback for Mobile Touchscreens

  1. 1. GliederungGliederung(1) Problemstellung und Zielsetzung(2) Forschungsgegenstand(3) Eingesetzte Methodik(4) Ergebnisse(5) Kritik
  2. 2. (1) Problemstellung und Zielsetzung(1) Problemstellung und Zielsetzung● Vergleich von:– Physischer Tastatur– Touchscreen-Tastatur– Touchscreen-Tastatur mit taktilem Feedback(Vibration)● Problemstellung:– Wie beeinflusst die verwendete Tastatur dieEingabe von Text?
  3. 3. (1) Problemstellung und Zielsetzung(1) Problemstellung und Zielsetzung● Zielsetzung: Hypothesen stützen / widerlegen– (H1) Weniger Fehler und schneller mitphysikalischer Tastatur– (H2) Taktiles Feedback erhöht Genauigkeit undGeschwindigkeit bei Touchscreen-Tastatur– (H3) Genauigkeit und Geschwindigkeit vonTouchscreen-Tastatur mit taktilem Feedbackvergleichbar mit physischer Tastatur– (H4) Taktiles Feedback erhöht Genauigkeit undGeschwindigkeit wenn Benutzer mobil
  4. 4. (2) Forschungsgegenstand(2) ForschungsgegenstandPalm Treo 750Samsung i718
  5. 5. (3) EingesetzteMethodik(3) EingesetzteMethodik● Verhaltenswissenschaftliche Methoden– Experiment– Erhebung (Beobachtung, Interview)● Vorgehensweise– 12 Testpersonen– Testsätze werden gezeigt und verschwinden,sobald Testperson zu tippen beginnt– (1) im Labor und (2) in der U-Bahn
  6. 6. (4) Ergebnisse(4) Ergebnisse● Hypothesen unterstützt?– (H1) Weniger Fehler und schneller mitphysikalischer Tastatur– (H2) Taktiles Feedback erhöht Genauigkeit undGeschwindigkeit bei Touchscreen-Tastatur– (H3) Genauigkeit und Geschwindigkeit vonTouchscreen-Tastatur mit taktilem Feedbackvergleichbar mit physischer Tastatur– (H4) Taktiles Feedback erhöht Genauigkeit undGeschwindigkeit wenn Benutzer mobil
  7. 7. (4) Ergebnisse(4) Ergebnisse● H3 kann nur teilweise akzeptiertwerden● → Weiteres Experiment– Dell Axim PDA mit C2 Aktuator– Verbessertes taktiles Feedback● Erweiterung der Hypothesen– (H5) Erweitertes taktiles Feedbackerhöht Genauigkeit undGeschwindigkeit weiterDell Axim PDA+ C2 Aktuator
  8. 8. (4) Ergebnisse(4) ErgebnisseGenauigkeit
  9. 9. (4) Ergebnisse(4) ErgebnisseTastenanschläge pro Buchstabe
  10. 10. (4) Ergebnisse(4) ErgebnisseZeit pro Wort
  11. 11. (4) Ergebnisse(4) ErgebnisseInterview: Subjektiver Arbeitsaufwand
  12. 12. (5) Kritik(5) Kritik● Starke Abhängigkeit von Testperson– Genügen 12 Testpersonen?● Interview: Testpersonen ungeübt mitTouchscreen, heutzutage weit verbreitet– Gelten diese Verhältnisse noch? (Aktualität)● Dell Axim PDA mit Aktuatoren nicht praxisnah● Ergebnisse sehr modellabhängig– Die abstrakte Anwendbarkeit in verschiedenenKontexten fraglich

×