Optische Täuschungen & Illusionen Sören Nachtsheim & Maximilian Gross
Grundlage: <ul><li>Relativität  ? </li></ul>Relativität ist vereinfacht dargestellt die Wirkung und Abhängigkeit von versc...
Themenübersicht: <ul><li>1. Relativität von „gerade“ und „parallel“ </li></ul><ul><li>2. Wirkung und Täuschungen durch Far...
1. Relativität von „gerade“ und „parallel“ Die scheinbar wellenförmigen senkrechten und waagerechten Linien sind Geraden.
2.  Wirkung und Täuschung durch Farben Das Gehirn merkt sich das vorherige Bild, wenn man länger auf das grellfarbige Quad...
3. Auswirkung von Helligkeit Die Quadrate A und B sind gleich hell.  Beweis: die Quadrate A und B sind gleich hell.
4. Überbetonung von Kontrasten Relativität: Schwarze Punkte erscheinen im Gitter
5. Relativität von Größe Aufgrund der Dimension „Entfernung“ wirken die Schwestern unterschiedlich groß. Faktisch sind die...
6. Auswirkung von unterschiedlichen Blickwinkeln Man sieht ein auseinandergenommenes Klavier, das als ganzes Klavier durch...
7. Die Illusion „Objekt“ Der Betrachter sieht Objekte, die nicht gezeichnet sind.
8. Mehrfach wahrgenommene Objekte   Kippfiguren wie der Neckar-Würfel sind ein Beispiel für multistabile Wahrnehmung. Dabe...
9. Bewegungsillusionen Der Betrachter glaubt, dass diese Illusion sich bewegt.
10. Optische Täuschungen im Alltag Der Betrachter glaubt dass dieses Bild sei nach rechts gekippt.
10. Optische Täuschungen II Der Betrachter glaubt einen Kleinwagen zu sehen .
11. Was ist eben passiert  ? <ul><li>Nur in einem kleinem Teil der Netzhaut im Auge ist </li></ul><ul><li>scharfes Sehen m...
Ende Vortrag von: Sören N. und Maximilian G.
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Optische Täuschungen und Illusionen

6.818 Aufrufe

Veröffentlicht am

Schülervortrag vom 28.02.2011

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
6.818
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
43
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
21
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Optische Täuschungen und Illusionen

  1. 1. Optische Täuschungen & Illusionen Sören Nachtsheim & Maximilian Gross
  2. 2. Grundlage: <ul><li>Relativität ? </li></ul>Relativität ist vereinfacht dargestellt die Wirkung und Abhängigkeit von verschiedenen Eigenschaften und Größen auf andere Rahmenbedingungen, Bezüge und Gegebenheiten. Wissenschaftlich hat sich z.B. Albert Einstein in der „Relativitätstheorie“ mit dem Thema auseinandergesetzt.
  3. 3. Themenübersicht: <ul><li>1. Relativität von „gerade“ und „parallel“ </li></ul><ul><li>2. Wirkung und Täuschungen durch Farben </li></ul><ul><li>3. Auswirkung von Helligkeit </li></ul><ul><li>4. Überbetonung von Kontrasten </li></ul><ul><li>5. Relativität von Größen </li></ul><ul><li>6. Auswirkung von unterschiedlichen Blickwinkeln </li></ul><ul><li>7. Nicht vorhandene Objekte </li></ul><ul><li>8. Mehrfach wahrgenommene Objekte </li></ul><ul><li>9. Bewegungsillusionen </li></ul><ul><li>10. Optische Täuschungen im Alltag </li></ul><ul><li>11. Was ist passiert? </li></ul>
  4. 4. 1. Relativität von „gerade“ und „parallel“ Die scheinbar wellenförmigen senkrechten und waagerechten Linien sind Geraden.
  5. 5. 2. Wirkung und Täuschung durch Farben Das Gehirn merkt sich das vorherige Bild, wenn man länger auf das grellfarbige Quadrat und anschließend auf eine helle Fläche schaut.
  6. 6. 3. Auswirkung von Helligkeit Die Quadrate A und B sind gleich hell. Beweis: die Quadrate A und B sind gleich hell.
  7. 7. 4. Überbetonung von Kontrasten Relativität: Schwarze Punkte erscheinen im Gitter
  8. 8. 5. Relativität von Größe Aufgrund der Dimension „Entfernung“ wirken die Schwestern unterschiedlich groß. Faktisch sind diese jedoch in gleicher Größe dargestellt.
  9. 9. 6. Auswirkung von unterschiedlichen Blickwinkeln Man sieht ein auseinandergenommenes Klavier, das als ganzes Klavier durch einen bestimmten Blickwinkel im Spiegel dargestellt wird.
  10. 10. 7. Die Illusion „Objekt“ Der Betrachter sieht Objekte, die nicht gezeichnet sind.
  11. 11. 8. Mehrfach wahrgenommene Objekte Kippfiguren wie der Neckar-Würfel sind ein Beispiel für multistabile Wahrnehmung. Dabei bestimmt die Erfahrung die Lage, in der die Figur vorzugsweise wahrgenommen wird. Bei längerem Betrachten des Bildes kippt der Necker-Würfel.
  12. 12. 9. Bewegungsillusionen Der Betrachter glaubt, dass diese Illusion sich bewegt.
  13. 13. 10. Optische Täuschungen im Alltag Der Betrachter glaubt dass dieses Bild sei nach rechts gekippt.
  14. 14. 10. Optische Täuschungen II Der Betrachter glaubt einen Kleinwagen zu sehen .
  15. 15. 11. Was ist eben passiert ? <ul><li>Nur in einem kleinem Teil der Netzhaut im Auge ist </li></ul><ul><li>scharfes Sehen möglich. Beim Betrachten einer </li></ul><ul><li>Szene führt das Auge Bewegungen aus. Unscharfe </li></ul><ul><li>Bilder werden hier jedoch „unbewusst“ ausge- </li></ul><ul><li>blendet. Es soll Situationen geben, wo das Gehirn </li></ul><ul><li>nur 10 % der vom Auge erfassten Informationen </li></ul><ul><li>umsetzen kann. </li></ul><ul><li>Auch Zauberkünstler nutzen die „optische Täuschung“ </li></ul><ul><li>und verkaufen diese dem Zuschauer als Illusion. </li></ul>
  16. 16. Ende Vortrag von: Sören N. und Maximilian G.

×