SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 75
Schlank

starten

Vom Businessplan zu Plan B und
WZ
Marketing macht Frisch!
Stefan Frisch
• Seit 13 Jahren
Gründungsberater
• seitdem rund 2.000 Gründer in
• Workshops
• Vorträgen
• Beratung
• Coaching
•PowerWorkout,
Gründerstammtisch,
startkooperative,
Wie
gründete
man
Gründen früher:
Sie
wollen
gründen?

Foto: http://www.flickr.com/photos/80098079@N02/

Dann
schreiben Sie
erstmal ihren
Businessplan
!
Gründen früher:

• Idee entwickeln
• Businessplan schreiben
• Investor finden
• Anfangen
• Markteintritt, Versuchen,
Schwitzen
• Feststellen, dass die Realität
anders
ist als der Businessplan

Foto:http://www.flickr.com/photos/scubasteveo/
Der Businessplan

Ist ein Verkaufsprospe

mit schönen Worten u

vielen erfundenen Zah

auf dünnen Holzscheib
die der Investor
nicht liest.
Zu lange
zu viel
Theorie
Lean Startup

Eric Ries
Agile Programmer

Foto: http://www.flickr.com/photos/betsyweber/

Lean Startup:
Schnell, risikolos und
erfolgreich
Unternehmen gründen
Foto: http://www.flickr.com/photos/coolinsights/
Manifest des Agilen Programmierens:
• Menschen und Interaktionen 
sind wichtiger als Prozesse und
Werkzeuge.
• Funktionierende Software 
ist wichtiger als umfassende
Dokumentation.
• Zusammenarbeit mit dem Kunden 
ist wichtiger als die ursprünglich
formulierten Leistungsbeschreibungen.
• Eingehen auf Veränderungen 
ist wichtiger als Festhalten an einem
Plan.
Foto: http://www.flickr.com/photos/improveit/
Gründen mit Lean Startup:
• Menschen und Interaktionen 
sind wichtiger als Pläne und
Organisation.
• Funktionierende Geschäftsmodelle 
sind wichtiger als umfassende
Dokumentation.
• Zusammenarbeit mit dem Kunden 
ist wichtiger als die ursprünglich
formulierten Leistungsbeschreibungen.
• Eingehen auf Veränderungen 
ist wichtiger als Festhalten an einem
Foto: http://www.flickr.com/photos/stevendepolo/
Plan.
Ziel:
Das Ziel von Lean Startup:
Mit
• geringen Ressourcen
(wenig Geld, wenig
Personal)
• ein wiederholbares,
• skalierbares
• Geschäftsmodell
zu finden

Foto: http://www.flickr.com/photos/frnetz/
Umdefinition des Begriffs „Gründer/Startups“

Startups und Gründer sind

keine „kleinen Unternehm

sondern mobile, agile, akti

Arbeitsgruppen auf der Su

nach einem Geschäftsmode
das funktioniert und
Gewinn abwirft.
Foto: http://www.flickr.com/photos/betsyweber/
Gründen früher:
THEORIE
• Idee entwickeln
• Planen
• Planen…

PRAXIS
• Markteintritt
• Probieren

Moooooooooooooooooooooooooooooooooonate
…
Gründen
heute:
PRAXIS

PRAXIS

• Testen

• Testen

• Te

• Messen

• Messen

• Me

THEORIE
• Idee

entwickeln
• MVP
entwickeln

PRAX

• Korrigieren • Korrigieren • Ko
Gründen heute:

• Idee entwickeln
• Minimal Viable Product
entwickeln
• Raus gehen
• Ausprobieren
• Kunden befragen / Messen

• Korrigieren und besser werde
• Wieder rausgehen
Foto:http://http://www.flickr.com/photos/christianhaugen/
Minimal
Viable
…
Minimal
Viable
Product!
Die „Urfassung“
einer Idee bzw. Lösung,
die ausreichend Nutzen
für den Kunden
und vor allem
Foto: http://www.flickr.com/photos/the_yes_man/
Wie geht
also

Lea
Startup??
I.
Idee
Das Lean Startup
Canvas

Ist ein Arbeitsinstrument
für die ständige
Weiterentwicklung des
Geschäftsmodells.
Tag für Tag für Tag für
Tag….
Problem finden

1
Problem finden
Welches Problem gibt es
immer wieder?
z.B.
• Bei welchen Menschen?
• Welchen Anwendungen?
• Welchen Situationen?
• Welchen Produkten?
• Welchen Lebensphasen?
etc.
Problem finden
1.)
Eindeutige Formulierung für
jedes Problem
2.)
Priorisierung der Probleme
3.)
Gibt es bereits Problemlöser?
Problem finden
Problem finden

1
Kunden finden

1

2
Kunden finden
Kundensegmente definieren
• Wer hat diese Probleme?
• Nutzer und Kunden unterscheiden
• Breite Kundensegmente in
kleinere
unterteilen
• Eigenes Canvas für jedes
Kundensegment kreieren
Kunden finden

1

2
Nutzen finden

1

3

2
Nutzen finden

• Was muss diese Lösung können, was
andere
Lösungsansätze nicht zu bieten haben?
• Für jedes Kundensegment einzeln!
• Was wünscht sich der Kunde?
Nutzen finden

1

3

2
Lösung finden

1

4

3

2
Lösung finden

• Erste Lösungsansätze skizzieren
• Kein Problem für eine Lösung finden!!!!
• Problemverständnis überprüfen – hab
ich das
Problem wirklich richtig verstanden?
Lösung finden

• Feedback potentieller Kunden einholen
• Kauf- bzw. Zahlbereitschaft klären
• Gäbe es „early adopter“?
Lösung finden

1

4

3

2
Kanäle finden

1

4

3

5

2
Lösung finden

Vertriebs- und Kommunikationskanäle
finden
Wo, wie, wann, durch wen, an welchen Orten
wird die Lösung vertrieben und darüber
kommuniziert?
Kanäle finden

1

4

3

5

2
Geld finden

1

4

3

5
6

2
Geld finden
Erlösebenen finden
• Wie wird Geld erwirtschaftet?
• Für welchen Preis wird die Lösung verkauft?
• Welche Kunden sind bereit, welchen Preis zu
zahlen?
• Bezahlung bestätigt die Lösung
Geld finden

1

4

3

5
6

2
Kosten finden

1

4
7

3

5
6

2
Kosten finden
Kostenkalkulation
• Basis: Heutige Gegebenheiten
• Kosten für die weitere Entwicklung
Kosten finden

1

4
7

3

5
6

2
Unfairen Vorteil finden

1

4
7

3

8
5
6

2
Unfairen Vorteil finden

Kann weder kopiert noch gekauft werden!
z.B.:
Kontakte, Insider-Wissen,
Kundenbeziehungen, Wahrnehmung,
…
Unfairen Vorteil finden

1

4
7

3

8
5
6

2
Messverfahren finden

1

4
9
7

3

8
5
6

2
Messverfahren finden

Wie kann was gemessen werden?
z.B.:
Kundenzahl, Kundeninterviews,
Käufe/Zeitraum, Fragebogenauswertung,
Reviews im Netz etc.
Messverfahren finden

1

4
9
7

3

8
5
6

2
Dann:
Auswerte
Auswertung

• Pro Kundensegment ein eigenes
Canvas
• Vergleich der Attraktivität der einzelnen
Kundensegmente untereinander
• Wahl des attraktivsten
Kundensegments
II.
Testen
Testen, testen, testen,
testen
Kundeninterviews zu
• Problem
• Lösung

Landingpages
Foto: http://www.flickr.com/photos/leejordan/

Foto: http://www.flickr.com/photos/webtreatsetc/
Testen, testen, testen,
testen
Modelle

A/B-Tests
Foto: http://www.flickr.com/photos/juhansonin/

Foto: http://www.flickr.com/photos/mig/
Testen, testen, testen,
testen
…und messen… und
testen…
Wie setzt
man

Lean
Startup

also
1.Nicht lange planen…
…sondern rausgehen
und testen!
2. Vorher festlegen,
was ich wie messen
will…
3. Messergebnisse
zurückfliessen lassen
und
gezielt verbessern…
4. Workflow etablieren:
Testen – Verbessern Testen
5. Denken etablieren:
Scheitern heißt lernen!
Lean Startup:

Idee

Änder

Testen

n

Messe

Testen

n

Messe
Vorlage gefällig?

info@existenzgruendung-nuernberg.de
Der
Einstieg:

30.11.201
3
Lean Startup
Workshop
7 Stunden
Kreativ sein
Impulse erhalten
Spaß haben
MITMACHE
N!
MITMACHE
N!
Connect!
www.existenzgruendung-nuernberg.de
info@existenzgruendung-nuernberg.de
facebook.com/machtfrisch.de
facebook.com/stefan.frisch
Stefan_Frisch
Kontakt

Markting macht Frisch!
Stefan Frisch
www.machtfrisch.de
info@machtfrisch.de

Telefon 0911 – 977 98 301

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Mit Business Model Innovation zu nachhaltigen Geschäftsmodellen
Mit Business Model Innovation zu nachhaltigen GeschäftsmodellenMit Business Model Innovation zu nachhaltigen Geschäftsmodellen
Mit Business Model Innovation zu nachhaltigen Geschäftsmodellen
Hemma Bieser
 

Was ist angesagt? (20)

Lean Startup auf der Nacht des Wissens, Hamburg
Lean Startup auf der Nacht des Wissens, HamburgLean Startup auf der Nacht des Wissens, Hamburg
Lean Startup auf der Nacht des Wissens, Hamburg
 
Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...
Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...
Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...
 
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
 
Design Thinking Workshop at SIF2016 Innoveto
Design Thinking Workshop at SIF2016 InnovetoDesign Thinking Workshop at SIF2016 Innoveto
Design Thinking Workshop at SIF2016 Innoveto
 
Lean Startup im Unternehmen - der IT-Leiter als Entrepreneur?
Lean Startup im Unternehmen - der IT-Leiter als Entrepreneur?Lean Startup im Unternehmen - der IT-Leiter als Entrepreneur?
Lean Startup im Unternehmen - der IT-Leiter als Entrepreneur?
 
Lean Startup - Wie Lernkultur und frühzeitiger Richtungswechsel das Riskio se...
Lean Startup - Wie Lernkultur und frühzeitiger Richtungswechsel das Riskio se...Lean Startup - Wie Lernkultur und frühzeitiger Richtungswechsel das Riskio se...
Lean Startup - Wie Lernkultur und frühzeitiger Richtungswechsel das Riskio se...
 
IAK13 Darwin und die Kreativen
IAK13 Darwin und die KreativenIAK13 Darwin und die Kreativen
IAK13 Darwin und die Kreativen
 
Show, don't tell! Mit Prototyping interne Stakeholder überzeugen.
Show, don't tell! Mit Prototyping interne Stakeholder überzeugen.Show, don't tell! Mit Prototyping interne Stakeholder überzeugen.
Show, don't tell! Mit Prototyping interne Stakeholder überzeugen.
 
Innovation Ohne Risiko - Lean Startup für Unternehmen
Innovation Ohne Risiko - Lean Startup für UnternehmenInnovation Ohne Risiko - Lean Startup für Unternehmen
Innovation Ohne Risiko - Lean Startup für Unternehmen
 
Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...
Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...
Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...
 
Value Proposition Design - Deutsche Einführung
Value Proposition Design - Deutsche EinführungValue Proposition Design - Deutsche Einführung
Value Proposition Design - Deutsche Einführung
 
Innovation Management: Design Thinking Workshop
Innovation Management: Design Thinking WorkshopInnovation Management: Design Thinking Workshop
Innovation Management: Design Thinking Workshop
 
Warum früh scheitern wichtig ist
Warum früh scheitern wichtig istWarum früh scheitern wichtig ist
Warum früh scheitern wichtig ist
 
Innovation – Vor der Idee steht die richtige Fragestellung
Innovation – Vor der Idee steht die richtige FragestellungInnovation – Vor der Idee steht die richtige Fragestellung
Innovation – Vor der Idee steht die richtige Fragestellung
 
Lean Startup - Auch in erwachsenen Unternehmen?
Lean Startup - Auch in erwachsenen Unternehmen?Lean Startup - Auch in erwachsenen Unternehmen?
Lean Startup - Auch in erwachsenen Unternehmen?
 
Mit Business Model Innovation zu nachhaltigen Geschäftsmodellen
Mit Business Model Innovation zu nachhaltigen GeschäftsmodellenMit Business Model Innovation zu nachhaltigen Geschäftsmodellen
Mit Business Model Innovation zu nachhaltigen Geschäftsmodellen
 
Corporate Startup - neue Möglichkeiten und Hürden
Corporate Startup - neue Möglichkeiten und HürdenCorporate Startup - neue Möglichkeiten und Hürden
Corporate Startup - neue Möglichkeiten und Hürden
 
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design ThinkingCorporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
 
Von Dingen und Diensten - Warum "Qualitätsprodukte" keinen Wert kreieren
Von Dingen und Diensten - Warum "Qualitätsprodukte" keinen Wert kreierenVon Dingen und Diensten - Warum "Qualitätsprodukte" keinen Wert kreieren
Von Dingen und Diensten - Warum "Qualitätsprodukte" keinen Wert kreieren
 
JTBD: (Switch) Interviews
JTBD: (Switch) InterviewsJTBD: (Switch) Interviews
JTBD: (Switch) Interviews
 

Andere mochten auch

Marshmallow challenge 2x9 Minuten, agile
Marshmallow challenge 2x9 Minuten, agileMarshmallow challenge 2x9 Minuten, agile
Marshmallow challenge 2x9 Minuten, agile
More Shiny Eyes
 
Businessplan 'Urlaub auf dem Bauernhof'
Businessplan 'Urlaub auf dem Bauernhof'Businessplan 'Urlaub auf dem Bauernhof'
Businessplan 'Urlaub auf dem Bauernhof'
Marcel Gerds
 
Design Thinking Wallet Worksheets
Design Thinking Wallet WorksheetsDesign Thinking Wallet Worksheets
Design Thinking Wallet Worksheets
Max Oliva
 
Intro to Design Thinking English (Wallet Exercise)
Intro to Design Thinking English (Wallet Exercise) Intro to Design Thinking English (Wallet Exercise)
Intro to Design Thinking English (Wallet Exercise)
Max Oliva
 
Zukünftige energieversorgung
Zukünftige energieversorgungZukünftige energieversorgung
Zukünftige energieversorgung
erhard renz
 
Greffen M2 G New 11 2011
Greffen M2 G New 11 2011Greffen M2 G New 11 2011
Greffen M2 G New 11 2011
charleswrice
 

Andere mochten auch (20)

Marshmallow challenge 2x9 Minuten, agile
Marshmallow challenge 2x9 Minuten, agileMarshmallow challenge 2x9 Minuten, agile
Marshmallow challenge 2x9 Minuten, agile
 
Start-up in Konzernen
Start-up in KonzernenStart-up in Konzernen
Start-up in Konzernen
 
Businessplan 'Urlaub auf dem Bauernhof'
Businessplan 'Urlaub auf dem Bauernhof'Businessplan 'Urlaub auf dem Bauernhof'
Businessplan 'Urlaub auf dem Bauernhof'
 
Effectuation - Gründen jenseits vom Business Plan
Effectuation - Gründen jenseits vom Business PlanEffectuation - Gründen jenseits vom Business Plan
Effectuation - Gründen jenseits vom Business Plan
 
Dt cardgame cards
Dt cardgame cardsDt cardgame cards
Dt cardgame cards
 
Design Thinking Wallet Worksheets
Design Thinking Wallet WorksheetsDesign Thinking Wallet Worksheets
Design Thinking Wallet Worksheets
 
Intro to Design Thinking English (Wallet Exercise)
Intro to Design Thinking English (Wallet Exercise) Intro to Design Thinking English (Wallet Exercise)
Intro to Design Thinking English (Wallet Exercise)
 
Kanban pizza game
Kanban pizza gameKanban pizza game
Kanban pizza game
 
Kanban pizza game
Kanban pizza gameKanban pizza game
Kanban pizza game
 
Design Thinking - Workshop Sample
Design Thinking - Workshop SampleDesign Thinking - Workshop Sample
Design Thinking - Workshop Sample
 
Scrum und Lean-Startup
Scrum und Lean-StartupScrum und Lean-Startup
Scrum und Lean-Startup
 
Startup camp berlin 2012
Startup camp berlin 2012Startup camp berlin 2012
Startup camp berlin 2012
 
The Berlin Startup Salary Report – Executive Summary (DE)
The Berlin Startup Salary Report – Executive Summary (DE)The Berlin Startup Salary Report – Executive Summary (DE)
The Berlin Startup Salary Report – Executive Summary (DE)
 
AWS Von der Idee zum Businessplan
AWS Von der Idee zum BusinessplanAWS Von der Idee zum Businessplan
AWS Von der Idee zum Businessplan
 
Das Agile Team
Das Agile TeamDas Agile Team
Das Agile Team
 
Restaurant Business Plan Presentation
Restaurant Business Plan PresentationRestaurant Business Plan Presentation
Restaurant Business Plan Presentation
 
Zukünftige energieversorgung
Zukünftige energieversorgungZukünftige energieversorgung
Zukünftige energieversorgung
 
Tarea de noel
Tarea de noelTarea de noel
Tarea de noel
 
Laminas prevencion zaudith
Laminas prevencion zaudithLaminas prevencion zaudith
Laminas prevencion zaudith
 
Greffen M2 G New 11 2011
Greffen M2 G New 11 2011Greffen M2 G New 11 2011
Greffen M2 G New 11 2011
 

Ähnlich wie Lean startup oder: Schlank starten - Vom Businessplan zum Plan B und Plan C

Social Media Strategie Workshop
Social Media Strategie WorkshopSocial Media Strategie Workshop
Social Media Strategie Workshop
Roger Koplenig
 
Online-Strategie und Content-Marketing - authentisch Kunden begeistern und Um...
Online-Strategie und Content-Marketing - authentisch Kunden begeistern und Um...Online-Strategie und Content-Marketing - authentisch Kunden begeistern und Um...
Online-Strategie und Content-Marketing - authentisch Kunden begeistern und Um...
Viktoria Trosien
 

Ähnlich wie Lean startup oder: Schlank starten - Vom Businessplan zum Plan B und Plan C (20)

Product discovery - Von einem Kundenproblem zu einem Prototypen für die Produ...
Product discovery - Von einem Kundenproblem zu einem Prototypen für die Produ...Product discovery - Von einem Kundenproblem zu einem Prototypen für die Produ...
Product discovery - Von einem Kundenproblem zu einem Prototypen für die Produ...
 
7. innovation for life de (final)
7. innovation for life de (final)7. innovation for life de (final)
7. innovation for life de (final)
 
Design Thinking BEE moved slideshare
Design Thinking BEE moved slideshareDesign Thinking BEE moved slideshare
Design Thinking BEE moved slideshare
 
Design Thinking Workshop
Design Thinking WorkshopDesign Thinking Workshop
Design Thinking Workshop
 
Startup Pitch Training im Stellwerk Basel (10.10.2014)
Startup Pitch Training im Stellwerk Basel (10.10.2014)Startup Pitch Training im Stellwerk Basel (10.10.2014)
Startup Pitch Training im Stellwerk Basel (10.10.2014)
 
Sinn und Unsinn in Sozialen Medien
Sinn und Unsinn in Sozialen MedienSinn und Unsinn in Sozialen Medien
Sinn und Unsinn in Sozialen Medien
 
Was ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - PräsentationWas ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - Präsentation
 
Zauberformel Internetauftritt
Zauberformel Internetauftritt Zauberformel Internetauftritt
Zauberformel Internetauftritt
 
Geschäftsmodelle validieren in der Praxis
Geschäftsmodelle validieren in der PraxisGeschäftsmodelle validieren in der Praxis
Geschäftsmodelle validieren in der Praxis
 
Content-Analyse und Content-Strategie: die Basis erfolgreichen Content-Market...
Content-Analyse und Content-Strategie: die Basis erfolgreichen Content-Market...Content-Analyse und Content-Strategie: die Basis erfolgreichen Content-Market...
Content-Analyse und Content-Strategie: die Basis erfolgreichen Content-Market...
 
Social Media Strategie Workshop
Social Media Strategie WorkshopSocial Media Strategie Workshop
Social Media Strategie Workshop
 
Mit was selbständig machen?
Mit was selbständig machen?Mit was selbständig machen?
Mit was selbständig machen?
 
Näher am Kunden mit Social Media
Näher am Kunden mit Social MediaNäher am Kunden mit Social Media
Näher am Kunden mit Social Media
 
OMKB 2017 - So machst Du mit Videos Dein Unternehmen einzigartig
OMKB 2017 - So machst Du mit Videos Dein Unternehmen einzigartigOMKB 2017 - So machst Du mit Videos Dein Unternehmen einzigartig
OMKB 2017 - So machst Du mit Videos Dein Unternehmen einzigartig
 
G bnet vortrag
G bnet vortragG bnet vortrag
G bnet vortrag
 
Schritt 2 recherche deep dive in deine geschäftsidee
Schritt 2 recherche   deep dive in deine geschäftsideeSchritt 2 recherche   deep dive in deine geschäftsidee
Schritt 2 recherche deep dive in deine geschäftsidee
 
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
 
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content CreationWorkshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
 
Online-Strategie und Content-Marketing - authentisch Kunden begeistern und Um...
Online-Strategie und Content-Marketing - authentisch Kunden begeistern und Um...Online-Strategie und Content-Marketing - authentisch Kunden begeistern und Um...
Online-Strategie und Content-Marketing - authentisch Kunden begeistern und Um...
 
Der kluge Unternehmer.pdf
Der kluge Unternehmer.pdfDer kluge Unternehmer.pdf
Der kluge Unternehmer.pdf
 

Mehr von Stefan Frisch, M.A.

Mehr von Stefan Frisch, M.A. (12)

50 Zitate zu Kreativität und Disruptive Thinking - gesammelt von Stefan Frisch
50 Zitate zu Kreativität und Disruptive Thinking - gesammelt von Stefan Frisch50 Zitate zu Kreativität und Disruptive Thinking - gesammelt von Stefan Frisch
50 Zitate zu Kreativität und Disruptive Thinking - gesammelt von Stefan Frisch
 
Think disruptive Stefan Frisch auf dem Business Expertenforum 14.11.2015
Think disruptive Stefan Frisch auf dem Business Expertenforum 14.11.2015Think disruptive Stefan Frisch auf dem Business Expertenforum 14.11.2015
Think disruptive Stefan Frisch auf dem Business Expertenforum 14.11.2015
 
Growth hacking Eine Einführung von Stefan Frisch
Growth hacking   Eine Einführung von Stefan FrischGrowth hacking   Eine Einführung von Stefan Frisch
Growth hacking Eine Einführung von Stefan Frisch
 
Low Budget Marketing im B2B - Workshop Stefan Frisch
Low Budget Marketing im B2B - Workshop Stefan FrischLow Budget Marketing im B2B - Workshop Stefan Frisch
Low Budget Marketing im B2B - Workshop Stefan Frisch
 
Funtastic business - Was es braucht, damit Selbstständigkeit Spass macht
Funtastic business - Was es braucht, damit Selbstständigkeit Spass machtFuntastic business - Was es braucht, damit Selbstständigkeit Spass macht
Funtastic business - Was es braucht, damit Selbstständigkeit Spass macht
 
Preisweisheiten 1: Wofür zahlt der Kunde den Preis?
Preisweisheiten 1: Wofür zahlt der Kunde den Preis?Preisweisheiten 1: Wofür zahlt der Kunde den Preis?
Preisweisheiten 1: Wofür zahlt der Kunde den Preis?
 
Brainswarming: Good creativity method for generating ideas for guerilla marke...
Brainswarming: Good creativity method for generating ideas for guerilla marke...Brainswarming: Good creativity method for generating ideas for guerilla marke...
Brainswarming: Good creativity method for generating ideas for guerilla marke...
 
Brainswarming: Kreativitätsmethode zur Generierung von Guerilla-Marketing-Ideen
Brainswarming: Kreativitätsmethode zur Generierung von Guerilla-Marketing-IdeenBrainswarming: Kreativitätsmethode zur Generierung von Guerilla-Marketing-Ideen
Brainswarming: Kreativitätsmethode zur Generierung von Guerilla-Marketing-Ideen
 
Guerilla Marketing Workshop für Gärtner und Floristen
Guerilla Marketing Workshop für Gärtner und FloristenGuerilla Marketing Workshop für Gärtner und Floristen
Guerilla Marketing Workshop für Gärtner und Floristen
 
So geht Social Media - Eine Einführung ( von Stefan Frisch Marketing macht Fr...
So geht Social Media - Eine Einführung ( von Stefan Frisch Marketing macht Fr...So geht Social Media - Eine Einführung ( von Stefan Frisch Marketing macht Fr...
So geht Social Media - Eine Einführung ( von Stefan Frisch Marketing macht Fr...
 
Guerilla Sales - Vortrag auf der START-Messe 2013 in Nürnberg
Guerilla Sales - Vortrag auf der START-Messe 2013 in NürnbergGuerilla Sales - Vortrag auf der START-Messe 2013 in Nürnberg
Guerilla Sales - Vortrag auf der START-Messe 2013 in Nürnberg
 
Ideen finden, finanzieren und fermarkten
Ideen finden, finanzieren und fermarktenIdeen finden, finanzieren und fermarkten
Ideen finden, finanzieren und fermarkten
 

Lean startup oder: Schlank starten - Vom Businessplan zum Plan B und Plan C