SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 34
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Copyright © 2006-13 The FatDUX, Cologne, Germany
AGIL FÜR ALLE
IA Konferenz 2013
Der Lead Konzepter in der
Rolle des Product Owners
Stefan Böhland
@spy23
WIE AUFTRAGGEBER DIE
VORTEILE AGILER
PROJEKTMETHODEN GEWINNEN
UND WELCHE ROLLE DIE
KONZEPTION DABEI EINNEHMEN
KANN.
Product Owner vs. Lead Konzepter
Product
Owner
Lead
Konzepter
Inhaltliche Verantwortung
Ideenfindung
Projektcontrolling
Koordination der
Zusammenarbeit
Anfertigung von verschiedenen
Reports und Präsentationen
Durchführung von
Markt- und
Wettbewerbsanalysen
UX METHODEN, DIE DER
PRODUCT OWNER
ANWENDEN KANN
Sprint 0
Entwicklung des Product Backlogs
Szenarien Personas
Customer
Journeys
Epics &
Stories Priorisierung
Szenarien
Tool: wufoo.com
Personas
Customer Journey
Epics & Stories
Priorisierung
n  Geschäftswert nach MoSCoW-Methode
n  Kundenwünsche nach Kano-Modell
Kampagnen
Optiker Suche
Schätzungen
n  Den Aufwand aller Stories vom Team schätzen
lassen
n  Das Backlog ins Sprints gleichen Umfangs
aufteilen und die resultierende Roadmap mit
dem Kunden verabschieden
Priorisiertes Product Backlog
Sprints
n  Nach jedem Sprint ein Review Meeting mit dem
Kunden organisieren und Feedback einholen.
n  Teile des Kunden-Feedback im folgenden
Sprint umsetzen und die Roadmap anpassen.
n  Neue Anforderungen des Kunden notieren,
priorisieren und ins Backlog aufnehmen.
Sprint 1 – CMS und News
Sprint 2 – Wissen
Sprint 3 – Kampagnen
Sprint 4 – Profile
Sprint 5 – Suche
VORTEILE, DIE DEM
AUFTRAGGEBER
ZUGÄNGLICH WERDEN
Geschwindigkeit
n  In nur 14 Wochen ein Portal entwickelt
n  Scrum ist oft doppelt so schnell als ein
Wasserfall
n  Go-live Termin-Garantie
Flexibilität
n  Änderungen ohne Change Request möglich
n  Abhängigkeiten von weiteren Dienstleistern
flexibel planbar
Qualität
n  Scrum Team fühlt sich verantwortlich
n  Qualität ist bis zum Ende in der Hand des
Teams
Transparenz
n  Scrum ist aufgrund der strengen Zeitrahmen
wie ein guter Projektplan
n  Sprint Review Meetings mit Demo sind wie
Meilensteine
n  Der Kunde kann bei der Demo direkt mit dem
Team sprechen
n  Der Kunde kann jederzeit mit dem Product
Owner sprechen
WAS WIR GELERNT HABEN
Take-away
UX und Scrum
n  So viel wie möglich im Sprint 0 klären
n  Drei Möglichkeiten für UX in den Sprints
¡  Integrierter UX Sprint
¡  Versetzter UX Sprints
¡  Hybrider UX Sprints
Teamraum
n  Auch wenn nicht alle Teammitglieder die
gesamte Arbeitszeit an dem Projekt arbeiten
n  Reduziert Rüstzeiten und den Aufwand für
Kontext-Wechsel
n  Erhöhte Teamkommunikation
Erfahrene Teammitglieder
n  Juniorige Scrum Teams verzetteln sich in
Feinheiten
n  Der Product Owner sorgt dafür, die Vision im
Auge zu behalten
n  Scharf abgegrenzte Stories oder "Was nicht in
der Story steht, gehört auch nicht dazu"
Besser mehr kleine Stories
n  Keine Story sollte größer sein, als die Velocity
des Teams
Das Backlog ist ein Backlog
n  Im Customer Journey Workshop haben wir
gemeinsam mit dem Kunden mehr als 100
Touchpoints identifiziert. Im Projekt wurden nur
ca. 1/4 aller Stories umgesetzt.
Vielen Dank!
Stefan Böhland
@spy23

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Examen del T7 4º ESO
Examen del T7 4º ESOExamen del T7 4º ESO
Examen del T7 4º ESOlagartiger
 
Kunde 2.0: Beitrag 2
Kunde 2.0: Beitrag 2Kunde 2.0: Beitrag 2
Kunde 2.0: Beitrag 2Kunde2-0
 
Concepto basicos
Concepto basicosConcepto basicos
Concepto basicosanita_9
 
PosBill Gastrokassa und mobile Kassa
PosBill Gastrokassa und mobile KassaPosBill Gastrokassa und mobile Kassa
PosBill Gastrokassa und mobile Kassakassensysteme
 
Lions Centennial Membership Awards (De)
Lions Centennial Membership Awards (De)Lions Centennial Membership Awards (De)
Lions Centennial Membership Awards (De)Anita Meier
 
Examen de recuperación del 2º trimestre de 3º de diver
Examen de recuperación del 2º trimestre de 3º de diverExamen de recuperación del 2º trimestre de 3º de diver
Examen de recuperación del 2º trimestre de 3º de diverlagartiger
 
Kunde 2.0: Beitrag 3
Kunde 2.0: Beitrag 3Kunde 2.0: Beitrag 3
Kunde 2.0: Beitrag 3Kunde2-0
 
Literatura latinoamericana y ecuatoriana Por Lina Zambrano
Literatura latinoamericana y ecuatoriana Por Lina ZambranoLiteratura latinoamericana y ecuatoriana Por Lina Zambrano
Literatura latinoamericana y ecuatoriana Por Lina Zambranozambranolina
 
Podcast, WordPress, Twitter und Facebook
Podcast, WordPress, Twitter und FacebookPodcast, WordPress, Twitter und Facebook
Podcast, WordPress, Twitter und Facebookniche11
 
Siemens Rail Services. Maßgeschneiderte Service-Lösungen für Bahnsysteme
Siemens Rail Services. Maßgeschneiderte Service-Lösungen für BahnsystemeSiemens Rail Services. Maßgeschneiderte Service-Lösungen für Bahnsysteme
Siemens Rail Services. Maßgeschneiderte Service-Lösungen für BahnsystemeRollingOnRails
 
Derechos del niño
Derechos del niñoDerechos del niño
Derechos del niñoantoniaesec
 
Gabriel Rath: Warum Ihr Unternehmen nicht mehr auf ein Corporate Blog verzich...
Gabriel Rath: Warum Ihr Unternehmen nicht mehr auf ein Corporate Blog verzich...Gabriel Rath: Warum Ihr Unternehmen nicht mehr auf ein Corporate Blog verzich...
Gabriel Rath: Warum Ihr Unternehmen nicht mehr auf ein Corporate Blog verzich...Gabriel Rath
 
Kunde 2.0: Beitrag 8
Kunde 2.0: Beitrag 8Kunde 2.0: Beitrag 8
Kunde 2.0: Beitrag 8Kunde2-0
 
Kunde 2.0: Beitrag 10
Kunde 2.0: Beitrag 10Kunde 2.0: Beitrag 10
Kunde 2.0: Beitrag 10Kunde2-0
 

Andere mochten auch (20)

Examen del T7 4º ESO
Examen del T7 4º ESOExamen del T7 4º ESO
Examen del T7 4º ESO
 
Kunde 2.0: Beitrag 2
Kunde 2.0: Beitrag 2Kunde 2.0: Beitrag 2
Kunde 2.0: Beitrag 2
 
Concepto basicos
Concepto basicosConcepto basicos
Concepto basicos
 
PosBill Gastrokassa und mobile Kassa
PosBill Gastrokassa und mobile KassaPosBill Gastrokassa und mobile Kassa
PosBill Gastrokassa und mobile Kassa
 
Lions Centennial Membership Awards (De)
Lions Centennial Membership Awards (De)Lions Centennial Membership Awards (De)
Lions Centennial Membership Awards (De)
 
Examen de recuperación del 2º trimestre de 3º de diver
Examen de recuperación del 2º trimestre de 3º de diverExamen de recuperación del 2º trimestre de 3º de diver
Examen de recuperación del 2º trimestre de 3º de diver
 
Energie und Masse
Energie und MasseEnergie und Masse
Energie und Masse
 
Redes
RedesRedes
Redes
 
Kunde 2.0: Beitrag 3
Kunde 2.0: Beitrag 3Kunde 2.0: Beitrag 3
Kunde 2.0: Beitrag 3
 
Literatura latinoamericana y ecuatoriana Por Lina Zambrano
Literatura latinoamericana y ecuatoriana Por Lina ZambranoLiteratura latinoamericana y ecuatoriana Por Lina Zambrano
Literatura latinoamericana y ecuatoriana Por Lina Zambrano
 
Podcast, WordPress, Twitter und Facebook
Podcast, WordPress, Twitter und FacebookPodcast, WordPress, Twitter und Facebook
Podcast, WordPress, Twitter und Facebook
 
Siemens Rail Services. Maßgeschneiderte Service-Lösungen für Bahnsysteme
Siemens Rail Services. Maßgeschneiderte Service-Lösungen für BahnsystemeSiemens Rail Services. Maßgeschneiderte Service-Lösungen für Bahnsysteme
Siemens Rail Services. Maßgeschneiderte Service-Lösungen für Bahnsysteme
 
Derechos del niño
Derechos del niñoDerechos del niño
Derechos del niño
 
Gabriel Rath: Warum Ihr Unternehmen nicht mehr auf ein Corporate Blog verzich...
Gabriel Rath: Warum Ihr Unternehmen nicht mehr auf ein Corporate Blog verzich...Gabriel Rath: Warum Ihr Unternehmen nicht mehr auf ein Corporate Blog verzich...
Gabriel Rath: Warum Ihr Unternehmen nicht mehr auf ein Corporate Blog verzich...
 
Kunde 2.0: Beitrag 8
Kunde 2.0: Beitrag 8Kunde 2.0: Beitrag 8
Kunde 2.0: Beitrag 8
 
DEBER
DEBERDEBER
DEBER
 
Kunde 2.0: Beitrag 10
Kunde 2.0: Beitrag 10Kunde 2.0: Beitrag 10
Kunde 2.0: Beitrag 10
 
Listado de concesiones del 2010
Listado de concesiones del 2010Listado de concesiones del 2010
Listado de concesiones del 2010
 
Disreibuciones
DisreibucionesDisreibuciones
Disreibuciones
 
Comunis newsletter 1 Deutsch
Comunis newsletter 1 DeutschComunis newsletter 1 Deutsch
Comunis newsletter 1 Deutsch
 

Ähnlich wie Agil für alle

[ecspw2013] Session Executive 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Executive 02: ecspand Vertragsmanagement[ecspw2013] Session Executive 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Executive 02: ecspand Vertragsmanagementd.velop international
 
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der PraxisResponsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der PraxisRoberto Rizzi
 
MVP - Methode richtig umgesetzt
MVP - Methode richtig umgesetztMVP - Methode richtig umgesetzt
MVP - Methode richtig umgesetztFLYACTS GmbH
 
Scrum live erleben // ADC Frankenthal
Scrum live erleben // ADC FrankenthalScrum live erleben // ADC Frankenthal
Scrum live erleben // ADC FrankenthalHolger Wendel
 
Scrum live erleben // ADC Wien
Scrum live erleben // ADC WienScrum live erleben // ADC Wien
Scrum live erleben // ADC WienHolger Wendel
 
IA Konferenz 2009
IA Konferenz 2009IA Konferenz 2009
IA Konferenz 2009Jutta Korn
 
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten ProduktentwicklungAgile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten ProduktentwicklungRainer Gibbert
 
Agiles definieren einer Produktstrategie
Agiles definieren einer ProduktstrategieAgiles definieren einer Produktstrategie
Agiles definieren einer ProduktstrategieCem Kulac
 
Bessere Software schneller liefern
Bessere Software schneller liefernBessere Software schneller liefern
Bessere Software schneller liefernMayflower GmbH
 
Agilität und Verträge - Vertragsmodelle - Agiler Festpreis
Agilität und Verträge - Vertragsmodelle - Agiler FestpreisAgilität und Verträge - Vertragsmodelle - Agiler Festpreis
Agilität und Verträge - Vertragsmodelle - Agiler FestpreisIT-Service-PN
 
ISARCAMP: Cassini / Christoph Baumeister - die vision, der rote faden für ihr...
ISARCAMP: Cassini / Christoph Baumeister - die vision, der rote faden für ihr...ISARCAMP: Cassini / Christoph Baumeister - die vision, der rote faden für ihr...
ISARCAMP: Cassini / Christoph Baumeister - die vision, der rote faden für ihr...ISARNETZ
 
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördernAgile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördernSascha Böhr
 
Responsive Content Experience
Responsive Content ExperienceResponsive Content Experience
Responsive Content ExperiencePeter Rozek
 
MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)
MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)
MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)Ulf Mewe
 
code.talks 2019 - Schneller vom Problem zum Prototypen mit Design Sprints
code.talks 2019 - Schneller vom Problem  zum Prototypen  mit Design Sprintscode.talks 2019 - Schneller vom Problem  zum Prototypen  mit Design Sprints
code.talks 2019 - Schneller vom Problem zum Prototypen mit Design SprintsAndreas Behrens
 
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagementd.velop international
 
Von Scrum lernen - Anwendung agiler Prinzipien im User Centered Design
Von Scrum lernen - Anwendung agiler Prinzipien im User Centered DesignVon Scrum lernen - Anwendung agiler Prinzipien im User Centered Design
Von Scrum lernen - Anwendung agiler Prinzipien im User Centered DesigneResult_GmbH
 
UXcamp Hamburg 2016 - Prototyping Tools and Workflows
UXcamp Hamburg 2016 - Prototyping Tools and WorkflowsUXcamp Hamburg 2016 - Prototyping Tools and Workflows
UXcamp Hamburg 2016 - Prototyping Tools and WorkflowsChristian Graf
 

Ähnlich wie Agil für alle (20)

[ecspw2013] Session Executive 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Executive 02: ecspand Vertragsmanagement[ecspw2013] Session Executive 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Executive 02: ecspand Vertragsmanagement
 
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der PraxisResponsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
 
MVP - Methode richtig umgesetzt
MVP - Methode richtig umgesetztMVP - Methode richtig umgesetzt
MVP - Methode richtig umgesetzt
 
Scrum live erleben // ADC Frankenthal
Scrum live erleben // ADC FrankenthalScrum live erleben // ADC Frankenthal
Scrum live erleben // ADC Frankenthal
 
Scrum live erleben // ADC Wien
Scrum live erleben // ADC WienScrum live erleben // ADC Wien
Scrum live erleben // ADC Wien
 
IA Konferenz 2009
IA Konferenz 2009IA Konferenz 2009
IA Konferenz 2009
 
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten ProduktentwicklungAgile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
 
Agile Methoden in Projekten
Agile Methoden in ProjektenAgile Methoden in Projekten
Agile Methoden in Projekten
 
Agiles definieren einer Produktstrategie
Agiles definieren einer ProduktstrategieAgiles definieren einer Produktstrategie
Agiles definieren einer Produktstrategie
 
Bessere Software schneller liefern
Bessere Software schneller liefernBessere Software schneller liefern
Bessere Software schneller liefern
 
Agilität und Verträge - Vertragsmodelle - Agiler Festpreis
Agilität und Verträge - Vertragsmodelle - Agiler FestpreisAgilität und Verträge - Vertragsmodelle - Agiler Festpreis
Agilität und Verträge - Vertragsmodelle - Agiler Festpreis
 
ISARCAMP: Cassini / Christoph Baumeister - die vision, der rote faden für ihr...
ISARCAMP: Cassini / Christoph Baumeister - die vision, der rote faden für ihr...ISARCAMP: Cassini / Christoph Baumeister - die vision, der rote faden für ihr...
ISARCAMP: Cassini / Christoph Baumeister - die vision, der rote faden für ihr...
 
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördernAgile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
 
Responsive Content Experience
Responsive Content ExperienceResponsive Content Experience
Responsive Content Experience
 
OOP2017: Scrum statt Murcs - Agile Software-Entwicklung
OOP2017: Scrum statt Murcs - Agile Software-EntwicklungOOP2017: Scrum statt Murcs - Agile Software-Entwicklung
OOP2017: Scrum statt Murcs - Agile Software-Entwicklung
 
MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)
MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)
MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)
 
code.talks 2019 - Schneller vom Problem zum Prototypen mit Design Sprints
code.talks 2019 - Schneller vom Problem  zum Prototypen  mit Design Sprintscode.talks 2019 - Schneller vom Problem  zum Prototypen  mit Design Sprints
code.talks 2019 - Schneller vom Problem zum Prototypen mit Design Sprints
 
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
 
Von Scrum lernen - Anwendung agiler Prinzipien im User Centered Design
Von Scrum lernen - Anwendung agiler Prinzipien im User Centered DesignVon Scrum lernen - Anwendung agiler Prinzipien im User Centered Design
Von Scrum lernen - Anwendung agiler Prinzipien im User Centered Design
 
UXcamp Hamburg 2016 - Prototyping Tools and Workflows
UXcamp Hamburg 2016 - Prototyping Tools and WorkflowsUXcamp Hamburg 2016 - Prototyping Tools and Workflows
UXcamp Hamburg 2016 - Prototyping Tools and Workflows
 

Agil für alle