Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
facebook.com/Concept.ChallengeStudentischer Konzeptwettbewerbzur Zukunft des deutschenGalopprennsportsAufgabenstellung für...
> AUFGABENSTELLUNG QUALIFIKATIONSRUNDEDie Aufgabenstellung für die QualifikationsrundeDie Aufgabe                         ...
> HILFSMITTELWir sind an umsetzbaren Konzepten interessiert und lassen Euchbei der Bearbeitung der Aufgabenstellung nicht ...
> WEITERER ZEITPLANDer Wettbewerb besteht aus 3 Runden und endet mit derPrämierung der besten Konzepte durch eine Jury in ...
> KONTAKTFür Rückfragen stehen wir Euch jederzeit zur Verfügung – bittezögert nicht, uns anzusprechen!                    ...
> VIEL ERFOLG!Wir freuen uns sehr über Eure Teilnahmeund wünschen Euch viel Erfolg – auch imNamen von Schirmherr, Jury, Me...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

GRCC Aufgabenstellung

595 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

GRCC Aufgabenstellung

  1. 1. facebook.com/Concept.ChallengeStudentischer Konzeptwettbewerbzur Zukunft des deutschenGalopprennsportsAufgabenstellung für Teilnehmer- Qualifikationsrunde -Köln/Berlin/Baden-Baden, Mai 2012PREMIUM PARTNER WISSENSCHAFTL. SCHIRMHERR BEGLEITUNG Dipl.-Ing. Albrecht Woeste Präsident des DVR sowie ehem. Vorsitzender des Aufsichtsrats der Henkel AG & Co. KGaA
  2. 2. > AUFGABENSTELLUNG QUALIFIKATIONSRUNDEDie Aufgabenstellung für die QualifikationsrundeDie Aufgabe Die Bewertungskriterien • Bitte skizziert 3 Grobkonzepte alternativer • Originalität und Kreativität der Konzepte Racing Club Typen • Schlüssigkeit und Übersichtlichkeit der • Wie kann es gelingen, mit Hilfe dieser Racing Darstellung Clubs neue Zielgruppen für den Galopprennsport • Einhaltung der Formatvorgabe zu gewinnen bzw. bestehende zu binden? • Was ist dazu erforderlich (Vermarktung, Mitglied- schaftstypen, Partnering, Ressourcen etc.)? Die Anmeldung • Was ist das Besondere, das Neue an den skizzierten Konzepten? concept-challenge.de > Jetzt anmelden • Was könnten die alternativen Konzepte finanziell ungefähr einbringen (erste grobe Einschätzung)? • Was sind die wesentlichen Vor- und Nachteile der drei ausgewählten Konzepte? • Wie sollten die drei Konzepte priorisiert werden? Format: 1 DIN-A4-Seite (.doc/.pdf)© 2012 GERMAN RACING Next Generation e.V. (i.Gr.) Konzeptwettbewerb zur Zukunft des deutschen Galopprennsports 2
  3. 3. > HILFSMITTELWir sind an umsetzbaren Konzepten interessiert und lassen Euchbei der Bearbeitung der Aufgabenstellung nicht allein! Mentoren aus dem Galopprennsport (siehe Webseite) FAQ auf der Webseite sowie bei Bedarf Q&A- Hintergrund- Runden im Internet informationen zur Aufgabenstellung (siehe Webseite) Hilfsmittel für Teilnehmerteams Projekt- und Online-Ressourcen mit Collaboration-Software Zahlen, Daten und Fakten Basecamp zum Galopprennsport (siehe Webseite) Workshop von Bain & Company für die Finalistenteams im Vorfeld des Finalwochenendes© 2012 GERMAN RACING Next Generation e.V. (i.Gr.) Konzeptwettbewerb zur Zukunft des deutschen Galopprennsports 3
  4. 4. > WEITERER ZEITPLANDer Wettbewerb besteht aus 3 Runden und endet mit derPrämierung der besten Konzepte durch eine Jury in Baden-Baden Auswahl Teilnehmer durch Auswahl von 8-10 Finalisten- Kür der Sieger- Jury/Unternehmen Teams und Feedback durch Jury Teams durch Jury1 Qualifikationsrunde 2 Zwischenrunde 3 Finalrunde Bewerbung in Teams von Erarbeitung Grobkonzept anhand Erarbeitung Feinkonzept anhand 3-5 Studenten erweiterter Aufgabenstellung erweiterter Aufgabenstellung Finale: Präsentation des Konzepts vor Jury sowie Ehrung der besten Teams (25./26.08. in Baden-Baden) Einreichung von CVs, Einreichung Grobkonzept Einreichung Fein- Persönliche PräsentationMotivationsschreiben und (10-15 Seiten) konzept (20-25 Seiten in Teams vor Jury Konzept-Skizze (1 Seite) zzgl. Back-Up Material) Fokus: Fokus: Fokus: Fokus: Originalität Umsetzbarkeit Wertbeitrag Professionalität der Präsentation / Auftreten im Team© 2012 GERMAN RACING Next Generation e.V. (i.Gr.) Konzeptwettbewerb zur Zukunft des deutschen Galopprennsports 4
  5. 5. > KONTAKTFür Rückfragen stehen wir Euch jederzeit zur Verfügung – bittezögert nicht, uns anzusprechen! Marie Sophie Lafrentz, BSc German Racing Next Generation e.V. (i.Gr.) Rennbahnstraße 154 50737 Köln E-Mail: sophie.lafrentz@german-racing.com Mobil: +49 176 67 44 04 16© 2012 GERMAN RACING Next Generation e.V. (i.Gr.) Konzeptwettbewerb zur Zukunft des deutschen Galopprennsports 5
  6. 6. > VIEL ERFOLG!Wir freuen uns sehr über Eure Teilnahmeund wünschen Euch viel Erfolg – auch imNamen von Schirmherr, Jury, Mentorenund Partnern!Euer Team der GERMAN RACING Concept Challenge© 2012 GERMAN RACING Next Generation e.V. (i.Gr.) Konzeptwettbewerb zur Zukunft des deutschen Galopprennsports 6

×