SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 38
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Smart Assistant ASP Lösung – Kunden mit Hilfe von
                Semantic Web Technologien online top beraten

                                       Markus Linder
                                 Geschäftsführender Gesellschafter


                                    Wiesbaden, 20. April 2007


Smart Information Systems GmbH
                                                                         office@smart-infosys.com
Phorusgasse 8, 1040 Wien
                                                                     http://www.smart-infosys.com
+43 (1) 715 72 62 711
E-Commerce: Natürliche
       Wachstumsgrenzen
• Wachstumspotentiale bei
  Kernzielgruppen bald ausgeschöpft
• Wachstumspotentiale bei:
  – Generation 50 +
  – Frauen
  – Menschen mit niedrigem Bildungsniveau
• Gründe dieser Zielgruppen nicht online
  zu kaufen:
  – 2/3 fehlt kompetente Beratung
  – 2/3 fehlendes technisches Verständnis
„Nicht-Techies“ – eine Zielgruppe
     mit spezifischen Bedürfnissen
 • Noch nicht ausgeschöpftes
   Wachstumspotential bei Zielgruppe mit
   niedriger Technologie-Affinität
     – Großteils geringes Detailwissen über die
       Bedeutung von technischen Produkt-
       Attributen im Hinblick auf Bedürfnisse
     – Nutzungspotentiale der Produkte stehen im
       Vordergrund
 • Die Vielfalt von Angeboten in einer
Zwischen 80 Mobiltelefonen wählen zu können, vermittelt dem Konsumenten die
  Sicherheit, dass ein optimales Modell mit geboten wird, gleichzeitig entsteht
   Produktgruppe schafft beim Konsumenten:
  hohe Unsicherheit wenn er bei dieser Entscheidung alleine gelassen wird.
Konsumenten sind heute bei
der Auswahl von Produkten im
 Internet vielfach aufgrund der
          Fülle des Angebots
                    überfordert.
Unsicherheit im Kaufprozess
     reduziert Conversion Rate
Wesentliche Faktoren für hohe
 Unsicherheit im Kaufprozess:
• Fehlendes Verständnis für die
  Bedeutung der technischen
  Produktattribute im Hinblick auf die
  eigenen Bedürfnisse
   „Was bedeutet HSDPA, UMTS, Tri-Band,
 Megapixel & Co im Hinblick
   auf meine Wünsche?“
• Fehlende Möglichkeit aus der großen
Bedürfnisorientierte
Produktberatung im Internet als
        ASP-Lösung
Der Smart Assistant
• Digitaler Produktberatungs-Assistent für
  E-Commerce-Portale
• Einfache Einbindung als ASP-Lösung
• Interaktive und dynamische Erhebung der
  Wünsche der Konsumenten in der
  Sprache der Konsumenten
• Matching der Kundenbedürfnisse auf
  komplexe technische
 Die individuelle Beratung durch den Smart Assistant maximiert
  Produkteigenschaften beim Konsumenten.
        die Entscheidungssicherheit
• Empfehlung jener aktuellen Angebote,
Entwicklungsversion
Mobiltelefonberater
   für BAUR.de
Nutzungsmöglichkeiten
Unterstützung und Beratung der
 Konsumenten bei der
Auswahl von Produkten via:

• Website
• Hotline
• Shops (Self-Service Terminals oder für
  eigene Mitarbeiter)
• Partnershops
Die Vorteile für den
            Konsumenten
•   Unabhängige Beratung, die seine
    Bedürfnisse in den Vordergrund stellt
•   Individuelles Eingehen auf
    Kundenwünsche (unter Berücksichtigung
    des jeweiligen Hintergrundes)
•   Unterstützung bei Konkretisierung und
    Äußerung von Bedürfnissen
•   Keine technischen Kenntnisse
    erforderlich
•   Rasche Übersicht über große
Bestehende Features
• Adaptive vollautomatische Beratung der
  Konsumenten über die aktuell
  angebotenen Produkte
• Ranking der in Frage kommenden
  Produkte
• Detaillierter Produktvergleich
• Direkte Weiterleitung zur Bestellseite
• Der Konsument hat die Möglichkeit, die
  Hotline direkt zu kontaktieren und die
  Beratung telefonisch oder via Skype
Die ASP-Lösung wird ständig
          erweitert
• Beratungsdialog kann individuell
  adaptiert werden
• In Zukunft können Produktbewertungen
  anderer Kunden angezeigt werden und in
  die Beratung mit einfließen
• Der Beratungsprozess wird in
  Zusammenarbeit mit Forschungspartnern
  ständig optimiert
• Der Smart Assistant lernt mit
Vorteile für E-Commerce-
              Anbieter
• Starke Erhöhung der Attraktivität des
  Onlineauftritts
• Höhere Entscheidungssicherheit erhöht
  Kaufwahrscheinlichkeit bei Konsumenten und
  schafft zufriedenere Kunden
  – Kundengewinnung
  – Kundenbindung
• Bestärkung in der Kaufentscheidung
• Automatisierung des Wissens der besten
  Verkäufer
• Interaktive Beratung fördert Vertrauen bei
  Kunden
Der Smart Assistant basiert auf
     modernster Technologie
• Semantic Web Technologien: Ein neuer
  Standard des World Wide Web
  Consortium, der die Anwendung
  künstlicher Intelligenz auf im Internet
  vorhanden Daten ermöglicht
• Eigenschaften und Beziehungen werden
  durch sg. Ontologien beschrieben, intern
  erfolgt eine Verarbeitung auf Basis von
  RDF
• Mit Hilfe von formalen Regeln können
Technische Umsetzung
• Nur die folgenden Informationen sind
  erforderlich:
  – Produktname
  – Preis
  – Deep-Link auf die jeweilige Bestellseite
• Einlesen der aktuellen Angebote via
  CSV, HTML, XML,…
• Die Einbindung des ASP-Beraters erfolgt
  über die Einbindung eines Buttons bzw.
  eines Banners, der mit einem Link
Implementierungsprozess
1. Festlegung der Produktbereiche
2. Definierung des Individualisierungsgrades
3. Bereitstellung der Angebotsdaten
4. Zielgruppenspezifische Adaptierung des
   Beratungswissens
  1. Workshop mit Ihren besten
     Vertriebsmitarbeitern
  2. Implementierung der Beratungsprozesse
5. Tests
Unsere Leistungen
• Set-up
  – Erstellung des Beratungsprozesses (inkl.
    Workshop)
  – Design-Anpassung
  – Herstellung der Datenschnittstellen
  – Anpassung der Produktdaten
• Laufende Leistung
  – Einpflegen neuer Produkte
  – Pflege der Produktdaten
  – Wartung der Beratungsprozesse
Ihr Ansprechpartner:
                                 Markus Linder

                             ml@smart-infosys.com
                             +43 (1) 715 7267-711


Smart Information Systems GmbH
Phorusgasse 8, 1040 Wien                            http://www.smart-infosys.com
Semantic Web-basierter E-Commerce
     Wenn Computer Information im Internet nicht nur finden, sondern
                          auch verstehen!
Smart Information Systems
Phorusgasse 8
A-1040 Wien
+43 (1) 715 72 62 711
office@smart-infosys.com
http://www.smart-infosys.com
Evolution des Marktes
Konsumenten sind heute bei
der Auswahl von Produkten im
 Internet vielfach aufgrund der
          Fülle des Angebots
                    überfordert.
Google liefert Links aber keine
          Lösungen
Evolution des Marktes
Evolution des Marktes
Semantic-Web-Technologien für
        E-Commerce
• Produkt- und Dienstleistungsangebote
  werden mittels branchenspezifischer
  „Sprachen“ (Ontologien) auf den
  Websites der Anbieter dargestellt
• Information ist dadurch
  maschineninterpretierbar
• Digitale Assistenten können Angebote
       Verschiedene digitale Assistenten können für den
  vergleichen und bewerten und ranken
   Benutzer Angebote finden, vergleichen
E-Commerce heute: Zentrale
    Datenspeicherung
E-Commerce heute: Zentrale
    Datenspeicherung
E-Commerce heute: Zentrale
    Datenspeicherung
E-Commerce heute: Zentrale
    Datenspeicherung
E-Commerce auf Basis
Semantischer Technologien:
Verteilte Datenspeicherung
E-Commerce auf Basis
Semantischer Technologien:
Verteilte Datenspeicherung
E-Commerce auf Basis
Semantischer Technologien:
Verteilte Datenspeicherung
E-Commerce auf Basis
Semantischer Technologien:
Verteilte Datenspeicherung
E-Commerce auf Basis
Semantischer Technologien:
Verteilte Datenspeicherung
Ontologie


            Produktdaten


                           Hersteller



                                           ...
            Angebotsdaten


                            Anbieter




                                        Benutzer
Anwendungsgebiete von Semantic
  Web basiertem E-Commerce
• B2B Beschaffung
    – Ausschreibungen
    – Suche
•Supply Chain Management
•Live-Aktualisierung von Webseiten
•B2C Produkt- und Dienstleistungssuche
•Suchmaschine mit bedürfnisorientierter
 Produkt- und Dienstleistungsberatung
•…
Intelligente Produktsuchmaschine

             DEMO
Ihr Ansprechpartner:
                                 Markus Linder

                             ml@smart-infosys.com
                             +43 (1) 715 7267-711


Smart Information Systems GmbH
Phorusgasse 8, 1040 Wien                            http://www.smart-infosys.com

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch (18)

LiaUP Ling | Viagens
LiaUP Ling | ViagensLiaUP Ling | Viagens
LiaUP Ling | Viagens
 
atsegin
atseginatsegin
atsegin
 
atalaya
atalayaatalaya
atalaya
 
Andoni Korta 2007 Egitaraua
Andoni Korta 2007 EgitarauaAndoni Korta 2007 Egitaraua
Andoni Korta 2007 Egitaraua
 
Portafolio fisiologia
Portafolio fisiologiaPortafolio fisiologia
Portafolio fisiologia
 
CV yati terbaru
CV yati terbaruCV yati terbaru
CV yati terbaru
 
NUEVOS MATERIALES DE CONSTRUCCIÓN
NUEVOS MATERIALES DE CONSTRUCCIÓNNUEVOS MATERIALES DE CONSTRUCCIÓN
NUEVOS MATERIALES DE CONSTRUCCIÓN
 
Introducción a la comunicación científica
Introducción a la comunicación científicaIntroducción a la comunicación científica
Introducción a la comunicación científica
 
El aborto
El abortoEl aborto
El aborto
 
Lo mas valioso es la amistad
Lo mas valioso es la amistadLo mas valioso es la amistad
Lo mas valioso es la amistad
 
Herbolario
HerbolarioHerbolario
Herbolario
 
Unorthodox Paths to High Performance - QCon NY 2016
Unorthodox Paths to High Performance - QCon NY 2016Unorthodox Paths to High Performance - QCon NY 2016
Unorthodox Paths to High Performance - QCon NY 2016
 
Klappe, Print, die Erste
Klappe, Print, die ErsteKlappe, Print, die Erste
Klappe, Print, die Erste
 
Puri aman villas sector 89 faridabad
Puri aman villas sector 89 faridabadPuri aman villas sector 89 faridabad
Puri aman villas sector 89 faridabad
 
Social media w employer brandingu
Social media w employer brandinguSocial media w employer brandingu
Social media w employer brandingu
 
Ele sempre nos reconhece com fontes
Ele sempre nos reconhece com fontesEle sempre nos reconhece com fontes
Ele sempre nos reconhece com fontes
 
PROYECTO DE AULA ICC
PROYECTO DE AULA ICC PROYECTO DE AULA ICC
PROYECTO DE AULA ICC
 
Mapa conceptual act 1
Mapa conceptual act 1Mapa conceptual act 1
Mapa conceptual act 1
 

Ähnlich wie Lindner

Digital Transformation und Digital Maturity
Digital Transformation und Digital MaturityDigital Transformation und Digital Maturity
Digital Transformation und Digital MaturityLukas Fischer
 
Diva e gentsch_conversational_commerce-2017
Diva e gentsch_conversational_commerce-2017Diva e gentsch_conversational_commerce-2017
Diva e gentsch_conversational_commerce-2017Peter Gentsch
 
Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...
Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...
Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...Unic
 
Customer Inspiration and Loyalty with Shopping Apps, Daniela Capaul - youngcu...
Customer Inspiration and Loyalty with Shopping Apps, Daniela Capaul - youngcu...Customer Inspiration and Loyalty with Shopping Apps, Daniela Capaul - youngcu...
Customer Inspiration and Loyalty with Shopping Apps, Daniela Capaul - youngcu...youngculture
 
Business Intelligence – business case by bsa Marketing
Business Intelligence – business case by bsa MarketingBusiness Intelligence – business case by bsa Marketing
Business Intelligence – business case by bsa Marketingbsa Marketing
 
Digitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
Digitalisierung in deutschen TraditionsunternehmenDigitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
Digitalisierung in deutschen Traditionsunternehmenintelligent-views-gmbh
 
Software as a Service E-Commerce Technologien
Software as a Service E-Commerce TechnologienSoftware as a Service E-Commerce Technologien
Software as a Service E-Commerce TechnologienMartina Goehring
 
Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
 Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das? Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?IBsolution GmbH
 
Mit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen Verkaufsprozess
Mit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen VerkaufsprozessMit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen Verkaufsprozess
Mit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen VerkaufsprozessIntelliact AG
 
Confluent DCCS Retail Webinare - Kundenerwartungen im Wandel
Confluent DCCS Retail Webinare - Kundenerwartungen im WandelConfluent DCCS Retail Webinare - Kundenerwartungen im Wandel
Confluent DCCS Retail Webinare - Kundenerwartungen im Wandelconfluent
 
eStrategy Magazin Ausgabe 03-2016-Leseprobe
eStrategy Magazin Ausgabe 03-2016-LeseprobeeStrategy Magazin Ausgabe 03-2016-Leseprobe
eStrategy Magazin Ausgabe 03-2016-LeseprobeTechDivision GmbH
 
Kundenbindung im Internet
Kundenbindung im InternetKundenbindung im Internet
Kundenbindung im InternetAchim Schlemmer
 
Produkt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerProdukt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerOliver Belikan
 
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsenMobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsenyoungculture
 
Leitf@den Homepage - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr - BIEG Hessen
Leitf@den Homepage - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr - BIEG HessenLeitf@den Homepage - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr - BIEG Hessen
Leitf@den Homepage - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr - BIEG HesseneBusinessLotse-Suedwestfalen-Hagen
 
E-Commerce als digitales Beziehungsmanagement - Ausblick auf den Kundenservic...
E-Commerce als digitales Beziehungsmanagement - Ausblick auf den Kundenservic...E-Commerce als digitales Beziehungsmanagement - Ausblick auf den Kundenservic...
E-Commerce als digitales Beziehungsmanagement - Ausblick auf den Kundenservic...Business Intelligence Research
 
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)Uhura Creative Media
 
Industrie - TWT Agentur-Vorstellung für erfolgreiche Internet-und eBusiness-L...
Industrie - TWT Agentur-Vorstellung für erfolgreiche Internet-und eBusiness-L...Industrie - TWT Agentur-Vorstellung für erfolgreiche Internet-und eBusiness-L...
Industrie - TWT Agentur-Vorstellung für erfolgreiche Internet-und eBusiness-L...TWT
 

Ähnlich wie Lindner (20)

Digital Transformation und Digital Maturity
Digital Transformation und Digital MaturityDigital Transformation und Digital Maturity
Digital Transformation und Digital Maturity
 
Diva e gentsch_conversational_commerce-2017
Diva e gentsch_conversational_commerce-2017Diva e gentsch_conversational_commerce-2017
Diva e gentsch_conversational_commerce-2017
 
Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...
Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...
Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...
 
Customer Inspiration and Loyalty with Shopping Apps, Daniela Capaul - youngcu...
Customer Inspiration and Loyalty with Shopping Apps, Daniela Capaul - youngcu...Customer Inspiration and Loyalty with Shopping Apps, Daniela Capaul - youngcu...
Customer Inspiration and Loyalty with Shopping Apps, Daniela Capaul - youngcu...
 
Business Intelligence – business case by bsa Marketing
Business Intelligence – business case by bsa MarketingBusiness Intelligence – business case by bsa Marketing
Business Intelligence – business case by bsa Marketing
 
Digitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
Digitalisierung in deutschen TraditionsunternehmenDigitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
Digitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
 
Software as a Service E-Commerce Technologien
Software as a Service E-Commerce TechnologienSoftware as a Service E-Commerce Technologien
Software as a Service E-Commerce Technologien
 
Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
 Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das? Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
 
Mit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen Verkaufsprozess
Mit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen VerkaufsprozessMit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen Verkaufsprozess
Mit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen Verkaufsprozess
 
Confluent DCCS Retail Webinare - Kundenerwartungen im Wandel
Confluent DCCS Retail Webinare - Kundenerwartungen im WandelConfluent DCCS Retail Webinare - Kundenerwartungen im Wandel
Confluent DCCS Retail Webinare - Kundenerwartungen im Wandel
 
eStrategy Magazin Ausgabe 03-2016-Leseprobe
eStrategy Magazin Ausgabe 03-2016-LeseprobeeStrategy Magazin Ausgabe 03-2016-Leseprobe
eStrategy Magazin Ausgabe 03-2016-Leseprobe
 
Kundenbindung im Internet
Kundenbindung im InternetKundenbindung im Internet
Kundenbindung im Internet
 
Checkliste Webprojekte
Checkliste WebprojekteCheckliste Webprojekte
Checkliste Webprojekte
 
Produkt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerProdukt Produkt Manager
Produkt Produkt Manager
 
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsenMobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
 
Rückblick auf die Finovate 2014
Rückblick auf die Finovate 2014Rückblick auf die Finovate 2014
Rückblick auf die Finovate 2014
 
Leitf@den Homepage - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr - BIEG Hessen
Leitf@den Homepage - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr - BIEG HessenLeitf@den Homepage - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr - BIEG Hessen
Leitf@den Homepage - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr - BIEG Hessen
 
E-Commerce als digitales Beziehungsmanagement - Ausblick auf den Kundenservic...
E-Commerce als digitales Beziehungsmanagement - Ausblick auf den Kundenservic...E-Commerce als digitales Beziehungsmanagement - Ausblick auf den Kundenservic...
E-Commerce als digitales Beziehungsmanagement - Ausblick auf den Kundenservic...
 
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
 
Industrie - TWT Agentur-Vorstellung für erfolgreiche Internet-und eBusiness-L...
Industrie - TWT Agentur-Vorstellung für erfolgreiche Internet-und eBusiness-L...Industrie - TWT Agentur-Vorstellung für erfolgreiche Internet-und eBusiness-L...
Industrie - TWT Agentur-Vorstellung für erfolgreiche Internet-und eBusiness-L...
 

Mehr von Kay Schönewerk

Content ist... nicht mehr King - Inhaltsstrategien im Online-Marketing
Content ist... nicht mehr King - Inhaltsstrategien im Online-MarketingContent ist... nicht mehr King - Inhaltsstrategien im Online-Marketing
Content ist... nicht mehr King - Inhaltsstrategien im Online-MarketingKay Schönewerk
 
Suchmaschinenoptimierung (SEO) nach Panda
Suchmaschinenoptimierung (SEO) nach PandaSuchmaschinenoptimierung (SEO) nach Panda
Suchmaschinenoptimierung (SEO) nach PandaKay Schönewerk
 
Creative Event Moderation Begrüßung
Creative Event Moderation BegrüßungCreative Event Moderation Begrüßung
Creative Event Moderation BegrüßungKay Schönewerk
 
Creativeevent Moderation Begruessung2
Creativeevent Moderation Begruessung2Creativeevent Moderation Begruessung2
Creativeevent Moderation Begruessung2Kay Schönewerk
 
Creative Event Moderation Begruessung2
Creative Event Moderation Begruessung2Creative Event Moderation Begruessung2
Creative Event Moderation Begruessung2Kay Schönewerk
 
Programm-Slideshow PC-WARE
Programm-Slideshow PC-WAREProgramm-Slideshow PC-WARE
Programm-Slideshow PC-WAREKay Schönewerk
 
j&c - next generation content
j&c - next generation contentj&c - next generation content
j&c - next generation contentKay Schönewerk
 
Nichtraucherschutzgesetz
NichtraucherschutzgesetzNichtraucherschutzgesetz
NichtraucherschutzgesetzKay Schönewerk
 
Akustik und Sprachverständlichkeit in Kirchen und Konzertsälen
Akustik und Sprachverständlichkeit in Kirchen und KonzertsälenAkustik und Sprachverständlichkeit in Kirchen und Konzertsälen
Akustik und Sprachverständlichkeit in Kirchen und KonzertsälenKay Schönewerk
 
Vortrag TREND agentur FUTURIZe
Vortrag TREND agentur FUTURIZeVortrag TREND agentur FUTURIZe
Vortrag TREND agentur FUTURIZeKay Schönewerk
 
Praesentation Verpackung
Praesentation  VerpackungPraesentation  Verpackung
Praesentation VerpackungKay Schönewerk
 
Infrarot Audioübertragung in öffentlichen Versammlungsstätten
Infrarot Audioübertragung in öffentlichen VersammlungsstättenInfrarot Audioübertragung in öffentlichen Versammlungsstätten
Infrarot Audioübertragung in öffentlichen VersammlungsstättenKay Schönewerk
 
Recht und Haftung bei Gehörschäden
Recht und Haftung bei GehörschädenRecht und Haftung bei Gehörschäden
Recht und Haftung bei GehörschädenKay Schönewerk
 
Wellenfeldsynthese für einen großen Hörsaal
Wellenfeldsynthese für einen großen HörsaalWellenfeldsynthese für einen großen Hörsaal
Wellenfeldsynthese für einen großen HörsaalKay Schönewerk
 
Verständliche Sprachuebertragung in widriger Raumakustik
Verständliche Sprachuebertragung in widriger RaumakustikVerständliche Sprachuebertragung in widriger Raumakustik
Verständliche Sprachuebertragung in widriger RaumakustikKay Schönewerk
 
Grundlagen der Kabeltechnik,
Grundlagen der Kabeltechnik,Grundlagen der Kabeltechnik,
Grundlagen der Kabeltechnik,Kay Schönewerk
 
Grundlagen der IP Kommunikation
Grundlagen der IP KommunikationGrundlagen der IP Kommunikation
Grundlagen der IP KommunikationKay Schönewerk
 

Mehr von Kay Schönewerk (20)

Content ist... nicht mehr King - Inhaltsstrategien im Online-Marketing
Content ist... nicht mehr King - Inhaltsstrategien im Online-MarketingContent ist... nicht mehr King - Inhaltsstrategien im Online-Marketing
Content ist... nicht mehr King - Inhaltsstrategien im Online-Marketing
 
Suchmaschinenoptimierung (SEO) nach Panda
Suchmaschinenoptimierung (SEO) nach PandaSuchmaschinenoptimierung (SEO) nach Panda
Suchmaschinenoptimierung (SEO) nach Panda
 
Creative Event Moderation Begrüßung
Creative Event Moderation BegrüßungCreative Event Moderation Begrüßung
Creative Event Moderation Begrüßung
 
Creativeevent Moderation Begruessung2
Creativeevent Moderation Begruessung2Creativeevent Moderation Begruessung2
Creativeevent Moderation Begruessung2
 
Creative Event Moderation Begruessung2
Creative Event Moderation Begruessung2Creative Event Moderation Begruessung2
Creative Event Moderation Begruessung2
 
Programm-Slideshow PC-WARE
Programm-Slideshow PC-WAREProgramm-Slideshow PC-WARE
Programm-Slideshow PC-WARE
 
TUNING WOLRD Zauber
TUNING WOLRD ZauberTUNING WOLRD Zauber
TUNING WOLRD Zauber
 
j&c - next generation content
j&c - next generation contentj&c - next generation content
j&c - next generation content
 
Referenzen j&c
Referenzen j&cReferenzen j&c
Referenzen j&c
 
Nichtraucherschutzgesetz
NichtraucherschutzgesetzNichtraucherschutzgesetz
Nichtraucherschutzgesetz
 
Akustik und Sprachverständlichkeit in Kirchen und Konzertsälen
Akustik und Sprachverständlichkeit in Kirchen und KonzertsälenAkustik und Sprachverständlichkeit in Kirchen und Konzertsälen
Akustik und Sprachverständlichkeit in Kirchen und Konzertsälen
 
Vortrag TREND agentur FUTURIZe
Vortrag TREND agentur FUTURIZeVortrag TREND agentur FUTURIZe
Vortrag TREND agentur FUTURIZe
 
Praesentation Verpackung
Praesentation  VerpackungPraesentation  Verpackung
Praesentation Verpackung
 
Infrarot Audioübertragung in öffentlichen Versammlungsstätten
Infrarot Audioübertragung in öffentlichen VersammlungsstättenInfrarot Audioübertragung in öffentlichen Versammlungsstätten
Infrarot Audioübertragung in öffentlichen Versammlungsstätten
 
Recht und Haftung bei Gehörschäden
Recht und Haftung bei GehörschädenRecht und Haftung bei Gehörschäden
Recht und Haftung bei Gehörschäden
 
Wellenfeldsynthese für einen großen Hörsaal
Wellenfeldsynthese für einen großen HörsaalWellenfeldsynthese für einen großen Hörsaal
Wellenfeldsynthese für einen großen Hörsaal
 
Verständliche Sprachuebertragung in widriger Raumakustik
Verständliche Sprachuebertragung in widriger RaumakustikVerständliche Sprachuebertragung in widriger Raumakustik
Verständliche Sprachuebertragung in widriger Raumakustik
 
Grundlagen der Kabeltechnik,
Grundlagen der Kabeltechnik,Grundlagen der Kabeltechnik,
Grundlagen der Kabeltechnik,
 
Raumakustik - Basics
Raumakustik - BasicsRaumakustik - Basics
Raumakustik - Basics
 
Grundlagen der IP Kommunikation
Grundlagen der IP KommunikationGrundlagen der IP Kommunikation
Grundlagen der IP Kommunikation
 

Lindner

  • 1. Smart Assistant ASP Lösung – Kunden mit Hilfe von Semantic Web Technologien online top beraten Markus Linder Geschäftsführender Gesellschafter Wiesbaden, 20. April 2007 Smart Information Systems GmbH office@smart-infosys.com Phorusgasse 8, 1040 Wien http://www.smart-infosys.com +43 (1) 715 72 62 711
  • 2. E-Commerce: Natürliche Wachstumsgrenzen • Wachstumspotentiale bei Kernzielgruppen bald ausgeschöpft • Wachstumspotentiale bei: – Generation 50 + – Frauen – Menschen mit niedrigem Bildungsniveau • Gründe dieser Zielgruppen nicht online zu kaufen: – 2/3 fehlt kompetente Beratung – 2/3 fehlendes technisches Verständnis
  • 3. „Nicht-Techies“ – eine Zielgruppe mit spezifischen Bedürfnissen • Noch nicht ausgeschöpftes Wachstumspotential bei Zielgruppe mit niedriger Technologie-Affinität – Großteils geringes Detailwissen über die Bedeutung von technischen Produkt- Attributen im Hinblick auf Bedürfnisse – Nutzungspotentiale der Produkte stehen im Vordergrund • Die Vielfalt von Angeboten in einer Zwischen 80 Mobiltelefonen wählen zu können, vermittelt dem Konsumenten die Sicherheit, dass ein optimales Modell mit geboten wird, gleichzeitig entsteht Produktgruppe schafft beim Konsumenten: hohe Unsicherheit wenn er bei dieser Entscheidung alleine gelassen wird.
  • 4. Konsumenten sind heute bei der Auswahl von Produkten im Internet vielfach aufgrund der Fülle des Angebots überfordert.
  • 5. Unsicherheit im Kaufprozess reduziert Conversion Rate Wesentliche Faktoren für hohe Unsicherheit im Kaufprozess: • Fehlendes Verständnis für die Bedeutung der technischen Produktattribute im Hinblick auf die eigenen Bedürfnisse „Was bedeutet HSDPA, UMTS, Tri-Band, Megapixel & Co im Hinblick auf meine Wünsche?“ • Fehlende Möglichkeit aus der großen
  • 7. Der Smart Assistant • Digitaler Produktberatungs-Assistent für E-Commerce-Portale • Einfache Einbindung als ASP-Lösung • Interaktive und dynamische Erhebung der Wünsche der Konsumenten in der Sprache der Konsumenten • Matching der Kundenbedürfnisse auf komplexe technische Die individuelle Beratung durch den Smart Assistant maximiert Produkteigenschaften beim Konsumenten. die Entscheidungssicherheit • Empfehlung jener aktuellen Angebote,
  • 9. Nutzungsmöglichkeiten Unterstützung und Beratung der Konsumenten bei der Auswahl von Produkten via: • Website • Hotline • Shops (Self-Service Terminals oder für eigene Mitarbeiter) • Partnershops
  • 10. Die Vorteile für den Konsumenten • Unabhängige Beratung, die seine Bedürfnisse in den Vordergrund stellt • Individuelles Eingehen auf Kundenwünsche (unter Berücksichtigung des jeweiligen Hintergrundes) • Unterstützung bei Konkretisierung und Äußerung von Bedürfnissen • Keine technischen Kenntnisse erforderlich • Rasche Übersicht über große
  • 11. Bestehende Features • Adaptive vollautomatische Beratung der Konsumenten über die aktuell angebotenen Produkte • Ranking der in Frage kommenden Produkte • Detaillierter Produktvergleich • Direkte Weiterleitung zur Bestellseite • Der Konsument hat die Möglichkeit, die Hotline direkt zu kontaktieren und die Beratung telefonisch oder via Skype
  • 12. Die ASP-Lösung wird ständig erweitert • Beratungsdialog kann individuell adaptiert werden • In Zukunft können Produktbewertungen anderer Kunden angezeigt werden und in die Beratung mit einfließen • Der Beratungsprozess wird in Zusammenarbeit mit Forschungspartnern ständig optimiert • Der Smart Assistant lernt mit
  • 13. Vorteile für E-Commerce- Anbieter • Starke Erhöhung der Attraktivität des Onlineauftritts • Höhere Entscheidungssicherheit erhöht Kaufwahrscheinlichkeit bei Konsumenten und schafft zufriedenere Kunden – Kundengewinnung – Kundenbindung • Bestärkung in der Kaufentscheidung • Automatisierung des Wissens der besten Verkäufer • Interaktive Beratung fördert Vertrauen bei Kunden
  • 14. Der Smart Assistant basiert auf modernster Technologie • Semantic Web Technologien: Ein neuer Standard des World Wide Web Consortium, der die Anwendung künstlicher Intelligenz auf im Internet vorhanden Daten ermöglicht • Eigenschaften und Beziehungen werden durch sg. Ontologien beschrieben, intern erfolgt eine Verarbeitung auf Basis von RDF • Mit Hilfe von formalen Regeln können
  • 15. Technische Umsetzung • Nur die folgenden Informationen sind erforderlich: – Produktname – Preis – Deep-Link auf die jeweilige Bestellseite • Einlesen der aktuellen Angebote via CSV, HTML, XML,… • Die Einbindung des ASP-Beraters erfolgt über die Einbindung eines Buttons bzw. eines Banners, der mit einem Link
  • 16. Implementierungsprozess 1. Festlegung der Produktbereiche 2. Definierung des Individualisierungsgrades 3. Bereitstellung der Angebotsdaten 4. Zielgruppenspezifische Adaptierung des Beratungswissens 1. Workshop mit Ihren besten Vertriebsmitarbeitern 2. Implementierung der Beratungsprozesse 5. Tests
  • 17. Unsere Leistungen • Set-up – Erstellung des Beratungsprozesses (inkl. Workshop) – Design-Anpassung – Herstellung der Datenschnittstellen – Anpassung der Produktdaten • Laufende Leistung – Einpflegen neuer Produkte – Pflege der Produktdaten – Wartung der Beratungsprozesse
  • 18. Ihr Ansprechpartner: Markus Linder ml@smart-infosys.com +43 (1) 715 7267-711 Smart Information Systems GmbH Phorusgasse 8, 1040 Wien http://www.smart-infosys.com
  • 19. Semantic Web-basierter E-Commerce Wenn Computer Information im Internet nicht nur finden, sondern auch verstehen! Smart Information Systems Phorusgasse 8 A-1040 Wien +43 (1) 715 72 62 711 office@smart-infosys.com http://www.smart-infosys.com
  • 21. Konsumenten sind heute bei der Auswahl von Produkten im Internet vielfach aufgrund der Fülle des Angebots überfordert.
  • 22. Google liefert Links aber keine Lösungen
  • 25. Semantic-Web-Technologien für E-Commerce • Produkt- und Dienstleistungsangebote werden mittels branchenspezifischer „Sprachen“ (Ontologien) auf den Websites der Anbieter dargestellt • Information ist dadurch maschineninterpretierbar • Digitale Assistenten können Angebote Verschiedene digitale Assistenten können für den vergleichen und bewerten und ranken Benutzer Angebote finden, vergleichen
  • 26. E-Commerce heute: Zentrale Datenspeicherung
  • 27. E-Commerce heute: Zentrale Datenspeicherung
  • 28. E-Commerce heute: Zentrale Datenspeicherung
  • 29. E-Commerce heute: Zentrale Datenspeicherung
  • 30. E-Commerce auf Basis Semantischer Technologien: Verteilte Datenspeicherung
  • 31. E-Commerce auf Basis Semantischer Technologien: Verteilte Datenspeicherung
  • 32. E-Commerce auf Basis Semantischer Technologien: Verteilte Datenspeicherung
  • 33. E-Commerce auf Basis Semantischer Technologien: Verteilte Datenspeicherung
  • 34. E-Commerce auf Basis Semantischer Technologien: Verteilte Datenspeicherung
  • 35. Ontologie Produktdaten Hersteller ... Angebotsdaten Anbieter Benutzer
  • 36. Anwendungsgebiete von Semantic Web basiertem E-Commerce • B2B Beschaffung – Ausschreibungen – Suche •Supply Chain Management •Live-Aktualisierung von Webseiten •B2C Produkt- und Dienstleistungssuche •Suchmaschine mit bedürfnisorientierter Produkt- und Dienstleistungsberatung •…
  • 38. Ihr Ansprechpartner: Markus Linder ml@smart-infosys.com +43 (1) 715 7267-711 Smart Information Systems GmbH Phorusgasse 8, 1040 Wien http://www.smart-infosys.com