Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

SOOPAL-Webinar TB1

844 Aufrufe

Veröffentlicht am

Webinar im Projekt/MOOC SOOPAL vom 02.04.2014 zum Thema Blended Learning; Referentinnen: Julia Glade, Anett Hübner
Aufzeichnung hier: https://webconf.vc.dfn.de/p7y23bqwuef/

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

SOOPAL-Webinar TB1

  1. 1. Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten Referentinnen: Anett Hübner (M.A.) & Julia Glade (M.A.)
  2. 2. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014
  3. 3. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 Haben Sie im Rahmen einer Lehrveranstaltung selbst schon Erfahrungen mit Blended Learning gemacht?
  4. 4. • Universität Leipzig, Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft – Medienpädagogik • 2010-2014 Projekt E-Learning unter Leitung von Karla Spendrin  Blended-Learning-Tutorium in Begleitung zur Grundlagenvorlesung „Medienpädagogik“ Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014
  5. 5. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen 1. Semester: Konzeption 2. Semester: Durchführung & Evaluation Blended-Learning- Tutorium 3. Semester: Rekonzeption Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014
  6. 6. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 1. Semester (Wintersemester) • Theoretische Grundlagen • Konzeptionsphase • Implementierung (Moodle)
  7. 7. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 2. Semester (Sommersemester) • Durchführung  TutorInnen-Tätigkeit  Fakultatives Blended-Learning-Tutorium für Bachelorstudierende • Evaluation
  8. 8. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 3. Semester (Wintersemester) • Rekonzeption
  9. 9. Blended-Learning-Tutorium Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Präsenz Online Präsenz Online Präsenz Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014
  10. 10. Wie lässt sich ein Lernarrangement in der universitären Lehre durch Verzahnung von Online- und Präsenzeinheiten sinnvoll gestalten? Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014
  11. 11. Wie lässt sich ein Lernarrangement in der universitären Lehre durch Verzahnung von Online- und Präsenzeinheiten sinnvoll gestalten? Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014
  12. 12. Das Berliner Modell (Paul Heimann, 1965) Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 Entscheidungsfelder Bedingungsfelder
  13. 13. Das Berliner Modell (Paul Heimann, 1965) Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 Entscheidungsfelder
  14. 14. Das Berliner Modell (Paul Heimann, 1965) Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 Entscheidungsfelder Bedingungsfelder
  15. 15. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 Modifikation des Berliner Modells
  16. 16. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 Modifikation des Berliner Modells
  17. 17. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 Rahmengerüst  schafft Möglichkeitsraum für Lehrende Modifikation des Berliner Modells
  18. 18. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 Modifikation des Berliner Modells
  19. 19. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Verbindungstypen (Muster) • Eigenständige Präsenzeinheit mit eigenständiger Onlineeinheit • Onlineeinheit als Verbindungselement von zwei (Präsenz-)Veranstaltungen • Onlinephase als begleitendes Angebot zu einer Präsenzveranstaltung Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014
  20. 20. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Eigenständige Präsenzeinheit mit eigenständiger Onlineeinheit Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 eigenständige Onlineeinheit Anwendung Thema 1 Anwendung Thema 2 Eigenständige Präsenzeinheit Thema 1 Thema 2
  21. 21. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Eigenständige Präsenzeinheit mit eigenständiger Onlineeinheit Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 eigenständige Onlineeinheit Anwendung Thema 1 Anwendung Thema 2 Eigenständige Präsenzeinheit Thema 1 Thema 2
  22. 22. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Onlineeinheit als Verbindungselement von zwei (Präsenz-)Veranstaltungen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 Gemeinsame OnlinephasePräsenz I Präsenz II
  23. 23. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Onlineeinheit als Verbindungselement von zwei (Präsenz-)Veranstaltungen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 Gemeinsame OnlinephasePräsenz I Präsenz II z.B. • regional-übergreifende synchrone Sitzungen (virtueller Klassenraum) • Onlinearbeit in interregionalen Kleingruppen
  24. 24. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Onlinephase als begleitendes Angebot zu einer Präsenzveranstaltung Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 Onlineeinheit Präsenzeinheit Themen
  25. 25. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Welche Form ist Ihnen aus der eigenen Praxis bekannt? • Eigenständige Präsenzeinheit mit eigenständiger Onlineeinheit • Onlineeinheit als Verbindungselement von zwei (Präsenz-)Veranstaltungen • Onlinephase als begleitendes Angebot zu einer Präsenzveranstaltung Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014
  26. 26. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Funktionen von Online- und Präsenzeinheiten in Blended-Learning- Angeboten Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 Präsenz Online
  27. 27. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Funktion Präsenzeinheit Funktion Onlineeinheit Online-Vertiefung von Inhalten der Präsenz- veranstaltung Darstellung von Inhalten Selbstständige Lösung von Aufgaben; Ergebnissicherung Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 Präsenz Online
  28. 28. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Funktion Präsenzeinheit Funktion Onlineeinheit Online- Überarbeitung von Ergebnissen nach deren Präsentation in der Präsenz- veranstaltung Präsentation von (Zwischen-) Ergebnissen Überarbeitung Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 Präsenz Online
  29. 29. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Funktion Präsenzeinheit Funktion Onlineeinheit Online-Feedback zu Präsentationen, die in der Präsenz- veranstaltung gehalten werden (a) Darstellung von Inhalten (b) Diskussion & Fragen Reflexion & Auswertung Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 Präsenz Online
  30. 30. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Funktionen von Online- und Präsenzeinheiten in Blended-Learning- Angeboten Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 Online Präsenz
  31. 31. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Funktion Onlineeinheit Funktion Präsenzeinheit Klären von Fragen/‌ Problemen, die während der Onlinearbeit auftreten Sammeln von Fragen und Problemen einmalige Beantwortung von Fragen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 Online Präsenz
  32. 32. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Funktion Onlineeinheit Funktion Präsenzeinheit Präsentation der online erarbeiteten Ergebnisse Inhaltliche Arbeit; Ergebnissicherung (a) Darstellung von Ergebnissen (b) Diskussion & Fragen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 Online Präsenz
  33. 33. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Funktion Onlineeinheit Funktion Präsenzeinheit Online erarbeitete Inhalte als Grundlage der inhaltlichen Weiterentwicklung der Präsenz- veranstaltung langfristige Ergebnissicherung positive Resonanz; Motivation; Feedbackfunktion Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 Online Präsenz
  34. 34. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Funktionen von Online- und Präsenzeinheiten in Blended-Learning- Angeboten Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014 • Auftakt • Kennenlernen • Einstieg Präsenz • (selbstständige) inhaltliche Arbeit Online
  35. 35. • Auftakt Präsenz • Inhaltliche Arbeit Online • Zwischenstand • Austausch • Feedback Präsenz • Inhaltliche (Weiter-)Arbeit Online • Abschluss • Evaluation Präsenz Beispiel: Blended-Learning-Tutorium Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014
  36. 36. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Didaktische Empfehlungen Einhaltung grundlegender didaktischer Prinzipien • (Lern-)Ziele • Inhalte Methoden und Medien Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014
  37. 37. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Didaktische Empfehlungen Inhalte der Online- und Präsenzeinheiten aufeinander beziehen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014
  38. 38. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Didaktische Empfehlungen Kontinuierliche Lernanreize schaffen Anerkennung erbrachter Leistungen Eigene (Themen-)Interessen Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014
  39. 39. Vorstellung und Kennenlernen Kontext: Projekt E-Learning Blended Learning im Kontext Hochschule Berliner Modell Analyse: Blended-Learning- Szenarien Analyseergebnisse Didaktische Empfehlungen Allgemeine Empfehlungen • Schrittweise vorgehen • Von bewährten Mustern zu individuell konzipierten Szenarien Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014
  40. 40. Literatur • Heimann, Paul (1962): Didaktik als Theorie und Lehre. In: Die Deutsche Schule 54, 407–427. • Heimann, Paul/Schulz, Wolfgang/Otto, Gunter (1965): Unterricht. Analyse und Planung. 10. Aufl. Hannover: Schroedel. • Iske, Stefan (2011): Qualität als Eigenschaft der Relation von Lerner und Lernarrangement. In: Mühlhäuser, Max u. a. (Hrsg.): IATEL. Interdisziplinäre Zugänge zum technologiegestützten Lernen // Interdisciplinary approaches to technology-enhanced learning. Münster u. a.: Waxmann, 495–518. • Kerres, Michael (2001): Multimediale und telemediale Lernumgebungen. Konzeption und Entwicklung. 2. Aufl. München: Oldenbourg. • Kerres, Michael (2012): Mediendidaktik. Konzeption und Entwicklung mediengestützter Lernangebote. 3. Aufl. München: Oldenbourg. Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014
  41. 41. Weiterführende Literatur • Glade, Julia/Hübner, Anett/Riesner, Katarina (2012): Blended Learning von und für Studierende. In: Rösch, Eike/Demmler, Kathrin/Jäcklein-Kreis, Elisabeth/Albers- Heinemann, Tobias (Hrsg.): Medienpädagogik Praxis Handbuch. Grundlagen, Anregungen und Konzepte für aktive Medienarbeit. München: kopaed, S. 258-263. • Glade, Julia/Hübner, Anett (2012): Blended Learning in der Hochschule. Sinnvolle Gestaltung eines Lernarrangements durch die Verbindung von Online- und Präsenzelementen. Universität Leipzig: unveröffentlichte Masterarbeit. • Glade, Julia/Hübner, Anett (2013): Peer me up. Vom Peer zum Peer-Educator. In: merz - medien + erziehung, 01/2013, S. 64-68. • Glade, Julia/Hübner, Anett (2013): Die Mischung macht‘s – im Blended Learning-Tutorium an der Universität Leipzig. In: merz - medien + erziehung, 05/2013. Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014
  42. 42. Kontaktdaten Julia Glade: glade@hd-sachsen.de Anett Hübner: anett.huebner@uni-hamburg.de Projektblog: http://etutorium.wordpress.com Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Analyse und Gestaltung von Blended-Learning-Angeboten | Anett Hübner & Julia Glade | 02.04.2014

×