Successfully reported this slideshow.
Strategisches SourcingSchönheitskur für Ihre Unternehmens-DNA                   Herr Andreas Söllner     Partner der :::ts...
In der öffentlichen Meinung steht das Thema Sourcing zumeistleider nicht gut da: Und das nicht nur in Deutschland.Quelle: ...
Es steht im Verruf nicht nachhaltig zu sein sondern lediglichkurzfristig Profite zu maximieren.          Kurzfristige     ...
Ob bewusst oder unbewusst: Jeder Mensch verfolgt seineindividuelle persönliche Sourcing-Strategie.Quelle: http://www.toonp...
Die Arbeitsteilung ist einer der entscheidendstenErrungenschaften der Menschheit.                    Entstehung der       ...
Strategisches Sourcing hat viele Gesichter, die je nach Situationdas Mittel der Wahl sein können.    Risikoteilung        ...
Grundlage für strategische Sourcing-Entscheidungen ist einumfassendes Verständnis des eigenen Unternehmens.Quelle: In Anle...
Sourcing hat sich von der Lösung von Problemfeldern hin zurGenerierung von Mehrwerten gewandelt.                  Lösung v...
Klassischerweise wurden lediglich operative Qualität und Kostenin die Sourcing-Betrachtung mit einbezogen.                ...
In jüngster Zeit hat die Betrachtung des strategischenDeckungsgrads den bestehenden Mangel ausgeglichen.                  ...
Dabei wird nicht nur operativ optimiert sondern auch gefragt, obeine Eigenfertigung überhaupt nötig bzw. sinnvoll ist.    ...
Zur Bewertung lässt sich hierfür ein Portfolio nach eigenerStärke und Differenzierungsrelevanz aufstellen.                ...
Beispielhaft lässt am IT-Outsourcing-Trend zeigen, dass auchbeim Sourcing ein „Lernen“ nötig war.                         ...
Auch dank aller Erfahrungen lassen sich heute eine Reihe vonMehrwerten durch strategisches Sourcing realisieren.  Konzentr...
Seit Kurzem werden nun auch die Chancen für Innovations-rückflüsse bei der Wahl einer Sourcing-Variante betrachtet.     1....
Beispielsweise war es einem Druckdienstleister möglich nunauch den sensiblen Druck von Gehaltszetteln anzubieten.         ...
Mit ergebnisoffenen Sourcing-Überlegungen kann mitunter auchdem Fachkräftemangel entgegengewirkt werden.                  ...
Unter umständen lässt sich zudem eine geschickte Verbindungmit einer Shoring-Strategie finden.              Out           ...
Grundlage einer erfolgreichen Sourcing-Strategie ist dieFestlegung des gewünschten Umgangs mit der Thematik.              ...
Ich freue mich auf spannende Gespräche... VIELEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT!11.06.2012                    © copyright by...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Strategisches Sourcing - Schönheitskur für jede Unternehmens-DNA

2.218 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mit dem Begriff Sourcing verbinden viele Unternehmer einen knallharten und profitgetriebenen Personalabbau. Abgeschreckt durch diese medial hervorgehobene Form des Out-Sourcing bleibt dadurch zahlreiches Potential ungenutzt liegen. Sich strategisch Gedanken über die eigene Fertigungstiefe zu machen steigert nicht nur die operative Effizienz, sondern kann vielmehr helfen die eigene Unternehmung nachhaltiger aufzustellen und ungeahnte Potentiale freizusetzen.
Der Vortrag stellt hierzu zahlreiche Motive und Herangehensweisen zur Etablierung einer durchdachten Sourcing-Strategie dar und gibt praxisnahe Beispiele für unternehmerischen Nutzen im Sinne ganzheitlicher Unternehmensführung.
Neben Szenarien zur Reduktion von Kapitalbindung und Kosten, sowie der Verbesserung von Effektivität und Effizienz von Prozessen, wird auch aufgezeigt, wie sich durch geschicktes Sourcing mit den Veränderungen am Arbeitsmarkt umgehen lässt oder neue innovative Produkte und Dienstleistungen aufgebaut werden können.

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Strategisches Sourcing - Schönheitskur für jede Unternehmens-DNA

  1. 1. Strategisches SourcingSchönheitskur für Ihre Unternehmens-DNA Herr Andreas Söllner Partner der :::tsm – total-sourcing-management
  2. 2. In der öffentlichen Meinung steht das Thema Sourcing zumeistleider nicht gut da: Und das nicht nur in Deutschland.Quelle: http://www.philippinenewsdaily.com/2011/08/9956/pal-warns-on-sanctions-vs-labor-union-protesters.html/pal-vs-labor-union-protest-on-outsourcing-early-retirment-plan 11.06.2012 © copyright by :::tsm total-sourcing-management 2
  3. 3. Es steht im Verruf nicht nachhaltig zu sein sondern lediglichkurzfristig Profite zu maximieren. Kurzfristige Profitmaximierung ? Nachhaltiger Erfolgsbeitrag 11.06.2012 © copyright by :::tsm total-sourcing-management 3
  4. 4. Ob bewusst oder unbewusst: Jeder Mensch verfolgt seineindividuelle persönliche Sourcing-Strategie.Quelle: http://www.toonpool.com/cartoons/Arbeitsteilung_9388 11.06.2012 © copyright by :::tsm total-sourcing-management 4
  5. 5. Die Arbeitsteilung ist einer der entscheidendstenErrungenschaften der Menschheit. Entstehung der Arbeitsteilung!Quelle: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/69/Human_evolution.svg 11.06.2012 © copyright by :::tsm total-sourcing-management 5
  6. 6. Strategisches Sourcing hat viele Gesichter, die je nach Situationdas Mittel der Wahl sein können. Risikoteilung Joint Venture Allianz Strategische Partnerschaft Outsourcing Key-Supplier Gewinnteilung 11.06.2012 © copyright by :::tsm total-sourcing-management 6
  7. 7. Grundlage für strategische Sourcing-Entscheidungen ist einumfassendes Verständnis des eigenen Unternehmens.Quelle: In Anlehnung an Porter Value Chain und Prof. Krcmar (TUM) 11.06.2012 © copyright by :::tsm total-sourcing-management 7
  8. 8. Sourcing hat sich von der Lösung von Problemfeldern hin zurGenerierung von Mehrwerten gewandelt. Lösung von Problemfeldern... „Value Add“ 1960 1970 1980 1990 2000+ □ Entsorgung □ Kantine □ Flotte □ Bürobedarf □ Legal □ Lohnabr. □ Wartung □ Inkasso □ Entsorgung □ Personal □ Druck □ IT □ Beschaffung □ Security □ Inkasso □ Bürobedarf □ Läden □ Kantine □ Lohnabr. □ Security □ Gebäude □ Beschaffung □ Entsorgung □ F&E □ Läden □ Inkasso □ Gebäude □ Flotte □ Security □ F&E □ Personal □ Flotte □ IT □ Personal □ Kantine □ IT □ Entsorgung □ Kantine □ Inkasso □ Entsorgung □ Security □ Inkasso □ Security 11.06.2012 © copyright by :::tsm total-sourcing-management 8
  9. 9. Klassischerweise wurden lediglich operative Qualität und Kostenin die Sourcing-Betrachtung mit einbezogen. Kosteneinsparung Qualitätssteigerung 11.06.2012 © copyright by :::tsm total-sourcing-management 9
  10. 10. In jüngster Zeit hat die Betrachtung des strategischenDeckungsgrads den bestehenden Mangel ausgeglichen. Quantitative Reduktion von Faktoren Transaktionskosten Qualitative durch die Betrachtung Faktoren eines Economy of Strategischer Scope! Deckungsgrad 11.06.2012 © copyright by :::tsm total-sourcing-management 10
  11. 11. Dabei wird nicht nur operativ optimiert sondern auch gefragt, obeine Eigenfertigung überhaupt nötig bzw. sinnvoll ist. Echte (Notwendige) Kern- gewinnwirksame Spezifität des kompetenz Differenzierung Unternehmens am Markt 11.06.2012 © copyright by :::tsm total-sourcing-management 11
  12. 12. Zur Bewertung lässt sich hierfür ein Portfolio nach eigenerStärke und Differenzierungsrelevanz aufstellen. + Vereinfachen oder Make- Zurückfahren Kernprozesse Eigene Stärke Partnerschaft Buy / Outsourcing oder Aufbauen – – Wichtigkeit / Differenzierung + 11.06.2012 © copyright by :::tsm total-sourcing-management 12
  13. 13. Beispielhaft lässt am IT-Outsourcing-Trend zeigen, dass auchbeim Sourcing ein „Lernen“ nötig war. 2008 2015 Aufmerksamkeit Gipfel der überzogenen Plateau der Produktivität Erwartungen Heute Pfad der Erleuchtung Tal der „Second Move“ 2002 Enttäuschung Technologischer Auslöser Zeit 11.06.2012 © copyright by :::tsm total-sourcing-management 13
  14. 14. Auch dank aller Erfahrungen lassen sich heute eine Reihe vonMehrwerten durch strategisches Sourcing realisieren. Konzentration auf das Kerngeschäft Zugang zu neusten Technologien Bewiesene Wirkungskraft der Einsparungspotential Prozesse und Tools Höhere Transparenz verbesserter, langfristiger, Qualitätssteigerung nachhaltiger Erfolg Effizienzsteigerung reduziertes Nachhaltige Optimierung Fehlerrisiko Risikoverminderung 11.06.2012 © copyright by :::tsm total-sourcing-management 14
  15. 15. Seit Kurzem werden nun auch die Chancen für Innovations-rückflüsse bei der Wahl einer Sourcing-Variante betrachtet. 1. Unternehmen wählt 2. Sourcing-Partner ist in der Sourcing-Partner an Hand Lage im Betrieb Verbes- dessen Innovationsfähigkeit serung herbeizuführen… bzw. -kultur aus… Generierung von neuem Geschäft dank Innovationsrückfluss! 11.06.2012 © copyright by :::tsm total-sourcing-management 15
  16. 16. Beispielsweise war es einem Druckdienstleister möglich nunauch den sensiblen Druck von Gehaltszetteln anzubieten. Angebot: Druck Angebot: Druck und Versand von und Versand von Rechnungen, Rechnungen und Briefen und Briefen. Gehaltszetteln. Fremdbezug von Druck und Versand! 11.06.2012 © copyright by :::tsm total-sourcing-management 16
  17. 17. Mit ergebnisoffenen Sourcing-Überlegungen kann mitunter auchdem Fachkräftemangel entgegengewirkt werden. Lebensmittelpunkt Fachkraft Ist es sinnvoll überall vor Ort zu sein oder teure Anreize zum Umzug zu schaffen? Suchendes Unternehmen 11.06.2012 © copyright by :::tsm total-sourcing-management 17
  18. 18. Unter umständen lässt sich zudem eine geschickte Verbindungmit einer Shoring-Strategie finden. Out Im Ausland bei Klassische fremdem Out-Sourced Unternehmen Sourcing Im Ausland eigenes Klassisch vor Ort Unternehmen In On Shoring Off 11.06.2012 © copyright by :::tsm total-sourcing-management 18
  19. 19. Grundlage einer erfolgreichen Sourcing-Strategie ist dieFestlegung des gewünschten Umgangs mit der Thematik. Vision Definition des gewünschten „Umgangstons“ mit strategischem Sourcing… 11.06.2012 © copyright by :::tsm total-sourcing-management 19
  20. 20. Ich freue mich auf spannende Gespräche... VIELEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT!11.06.2012 © copyright by :::tsm total-sourcing-management 20

×