Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Das Lehrbuch als E-Book

2.227 Aufrufe

Veröffentlicht am

Presentation of the Masterthesis (http://o3r.eu)

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Das Lehrbuch als E-Book

  1. 1. Das Lehrbuch als E-Book Diplomarbeit von Monika König
  2. 2. Fragestellung Ist es aus technischer Sicht theoretisch möglich und sinnvoll, Lehrbücher in digitaler Form anzubieten? Fokus auf Lehrbücher des sekundären Bildungssektors praktische Überprüfung Konvertierung von Lehrunterlagen (Skripten) keine Untersuchung von pädagogischen/didaktischen Aspekten 2 Das Lehrbuch als E-Book
  3. 3. Aufbau der Präsentation Das E-Book Entwicklungen im Kontext digitaler Lehrbücher Umsetzung von Schulbüchern als E-Books – eine theoretische Analyse Praxistest der Geräte Erstellung von E-Books / Konvertierung Resümee 3 Das Lehrbuch als E-Book
  4. 4. Was ist ein E-Book „Ein E-Book ist beliebiger Inhalt in erkennbarer „Buch- Form“, unabhängig von der Größe, Herkunft oderHerstellung, welcher jedoch nicht regelmäßig erscheint und der elektronisch generiert wurde, um auf elektronischen Lesegeräten jeglicher Art gelesen zu werden.“ [nach Armstrong 2008]4 Das Lehrbuch als E-Book
  5. 5. Möglichkeiten, E-Books zu lesenE-Book-Reader Tablets (+ Apps)PC + Leseprogramm5 Das Lehrbuch als E-Book
  6. 6. Dynamische Textanpassung6 Das Lehrbuch als E-Book
  7. 7. Formate PDF fixes Layout, weit verbreitet DjVu fixes Layout, geringe Speichergröße EPUB 2.0 dynamisch, „verpackte Website“ (XHTML), offen Mobipocket und AZW dynamisch, proprietär EPUB 3.0 dynamisch oder fixes Layout inkl. Teile von HTML 5 und CSS 3 Kindle Format 8 verbesserte Formatierung iBook Einbindung von Mulitmedia 7 Das Lehrbuch als E-Book
  8. 8. Entwicklungen im Kontext digitalerLehrbücher Südkorea  2011: bis 2015 nur mehr digitale Schulbücher  2012: Zurückstecken bei Zielen (Bedenken wegen Abhängigkeit von digitalen Medien, Probleme bei der Umsetzung) Kalifornien Apple iBook textbooks und iTunes U, Amazon Kindle Whispercast, Digitales Schulbuch 8 Das Lehrbuch als E-Book
  9. 9. Umsetzung von Schulbüchern als E-Books –eine theoretische AnalyseRecherche: Was ist ein gutes Schulbuch? – Überblick über die Schulbuchforschung  inhaltliche Kriterien (Verständlichkeit etc. ) – vom Medium unabhängig Schulbuchgestaltung  didaktisches Design, Bilder direkt bei Inhalt Verwendung von Schulbüchern  aktives Lesen: Anmerkungen, Unterstreichen, etc. Erstellung eines Kriterienkatalogs Analyse, welche Kriterien in welchen Formaten umgesetzt werden können 9 Das Lehrbuch als E-Book
  10. 10. Wichtigste ErgebnisseUnterschiede bei: Buch PDF DjVu EPUB 2 EPUB 3 mobi KF8 ibookGestaltung     f  f fFormeln        Multimedia        Preis        Aus theoretischer Sicht steht digitalen Schulbüchern beigeeignetem Gerät und geeigneter Software nichts im Weg,von der Finanzierung abgesehen. 10 Das Lehrbuch als E-Book
  11. 11. Gerätetest1. Kindle 4 von Amazon2. Sony Reader Touch Edition PRS 6003. Samsung Galaxy Tab P1000 16 GB 7”4. iPad 2, Modell: MC775FD5. Kindle Fire HD, 7”6. als Vergleich: Expedition Mathematik 4; Kraker, Plattner, Preis; Dorner, 2010. 11 Das Lehrbuch als E-Book
  12. 12. Gerätetest: Ergebnisse Kindle und Sony ungeeignet (Größe, SW, Eingabe zu umständlich, langsam) Lesegeräte bei Suche besser als Buch Anmerkungen machen, Markieren, Lesezeichen setzen funktioniert durchwegs gut Ausfüllen: nicht immer möglich, bei neuen Formaten unerheblich „Wo ist man“ Gefühl fehlt oft 12 Das Lehrbuch als E-Book
  13. 13. Prototyp/Testfiles Prototyp eines digitalen Schulbuches  Kriterienkatalog  Mathematikschulbücher analysiert  in Word entworfen andere Testfiles (Skript)  in doc/docx/odt  in LaTeX mit verschiedenen Paketen 13 Das Lehrbuch als E-Book
  14. 14. Erstellung Adobe InDesign  PDF, EPUB 2 + 3, KF8  professionell, sehr zeitintensiv Sigil  EPUB 2  einfach iBooks Author  iBook  einfach zu bedienen, kompliziert wenn bestimmtes Design verschiedene Möglichkeiten, E-Books für Kindle zu erstellen 14 Das Lehrbuch als E-Book
  15. 15. Konvertierung TeX nach PDF  Seitengröße verkleinern doc/docx/odt nach PDF  Seitengröße verkleinern TeX nach EPUB 2.0 oder mobi:  (pandoc, )TeX4ht, TtH doc/docx/odt nach EPUB2.0 oder mobi:  Textverarbeitungsprogramm, Writer2epub, Writer2xhtml 15 Das Lehrbuch als E-Book
  16. 16. Konvertierung: BilderOriginal (LaTeX – PDF)TeX4htTeX4ht mit MathMLTtHwriter2xhtmlWord 2010Libre Office 3.3pandoc16 Das Lehrbuch als E-Book
  17. 17. Konvertierung: Ergebnistabelle TeX4ht TtH Word 10 LO 3.3 W..2epub W..2xhtmlTitel, …      Inhaltsv.      Fett, kursiv      Aufzählung     ~ Abbildung ~     Bildunters.      Tabellen      Formeln ~ ~  ~  Fußnoten      Literaturv.       17 Das Lehrbuch als E-Book
  18. 18. Resümee Grundsätzlich Lehrbuch als E-Book möglich EPUB 3 noch zu wenig verbreitet iBook viele Restriktionen PDF als vorläufige Alternative Erstellung von E-Books erfordert im Allgemeinen viel Zeit: je ausgefeilter das Layout sein soll umso länger dauert es und desto mehr Wissen ist nötig für Einsatz in der Schule vermutlich zu teuer 18 Das Lehrbuch als E-Book
  19. 19. Vielen Dank!Fragen?19 Das Lehrbuch als E-Book

×