Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
 
Dr. Günter Metzges * Artilleriestr. 6 * 27283 Verden [email_address] <ul><li>1. Was geht nicht? </li></ul><ul><ul><li>Niem...
<ul><ul><li>2. Was geht? </li></ul></ul><ul><li>Online-Aktionen dienen der zeitnahen Mobilisierung bzw. Kommunikation mit ...
<ul><li>3. Was heißt das konkret? </li></ul><ul><li>Petitionen inszenieren </li></ul><ul><li>Mailaktionen nur bei hoher Ve...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2008-09 Socialbar - Dr. G. Metzges - Campact

749 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation von Dr. G. Metzges zu Online-Campaining. Was funktioniert, was funktioniert nicht?

Veröffentlicht in: Reisen, Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

2008-09 Socialbar - Dr. G. Metzges - Campact

  1. 2. Dr. Günter Metzges * Artilleriestr. 6 * 27283 Verden [email_address] <ul><li>1. Was geht nicht? </li></ul><ul><ul><li>Niemand sucht allgemein nach Möglichkeiten zum politischen Engagement. </li></ul></ul><ul><ul><li>Online-Aktionen sind ein stumpfes Schwert – isoliert eingesetzt sind sie politisch unwirksam bis kontraproduktiv. </li></ul></ul>Präsentation Socialbar, 2.9.08 Online-Campaigning: Was geht – was geht nicht?
  2. 3. <ul><ul><li>2. Was geht? </li></ul></ul><ul><li>Online-Aktionen dienen der zeitnahen Mobilisierung bzw. Kommunikation mit den Unterstützer/innen. </li></ul><ul><li>Über den politischen Erfolg entscheidet nicht das isolierte Instrument, sondern eine Verbindung von Framing, politischer Analyse, Ressourcen und ein konflikteskalierender Instrumentenmix. </li></ul>Dr. Günter Metzges * Artilleriestr. 6 * 27283 Verden [email_address] Präsentation Socialbar, 2.9.08 Online-Campaigning: Was geht – was geht nicht?
  3. 4. <ul><li>3. Was heißt das konkret? </li></ul><ul><li>Petitionen inszenieren </li></ul><ul><li>Mailaktionen nur bei hoher Verwundbarkeit (Bsp. Wahlkreisaktionen) </li></ul><ul><li>online koordinieren – im realen Raum wirken </li></ul><ul><li>Für Campact: mehr bottom up! </li></ul>Präsentation Socialbar, 2.9.08 Online-Campaigning: Was geht – was geht nicht? Dr. Günter Metzges * Artilleriestr. 6 * 27283 Verden [email_address]

×