SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
WWF Deutschland
                                                                                           Reinhardstraße 14
                                                                                           10117 Berlin
                                                                                           Tel.: 0 30/30 87 42-0
                                                                                           Direkt: -35

                                                                                           Fax: 0 30/30 87 42 50
                                                                                           brick.medak@wwf.de

Ein Klimaschutzgesetz für                                                                  www.wwf.de



Deutschland
Der WWF fordert mehr Verbindlichkeit, Transparenz
und Langfristigkeit in der deutschen Klimapolitik
                                                                                                        Seite 1 von 2




In den vergangenen Jahren wurden in Deutschland             aber politische oder rechtliche Folgen mit sich
zahlreiche für den Klimaschutz wichtige Gesetze             bringt, geschweige denn Sanktionen verhängt
verabschiedet. Ein Klimaschutzgesetz, wie es etwa           würden. So droht die Klimaschutzpolitik zum
im vergangenen Jahr in Großbritannien verab-                zahnlosen Tiger zu werden.
schiedet wurde, gibt es allerdings nicht. Die Bun-
desregierung hat zwar ein Klimaschutzpaket (das             Auch in der internationalen Klimaschutzpolitik
sog. „Meseberger Programm“ oder auch IEKP)                  sieht sich die Bundesregierung gerne als Vorreiter
verabschiedet und sich zu einer Senkung der                 und Motor. Doch dieser Motor ist ins Stocken
Treibhausgasemissionen in Deutschland um 40                 geraten. Obwohl der Klimagipfel in Kopenhagen
Prozent bis 2020 verpflichtet. Das 40-Prozent-Ziel          vor der Tür steht, gibt es für die Zeit nach 2020
ist allerdings nicht gesetzlich geregelt.                   noch kein eigenes Ziel der Bundesregierung. Und
                                                            das obwohl alle Industriestaaten – auch Deutsch-
Letztendlich handelt es sich dabei nur um eine              land – nach den neuesten Erkenntnissen der Kli-
rechtlich unverbindliche, rein politische Absichts-         maforscher ihren Ausstoß an Treibhausgasen bis
erklärung, die von einer neuen Bundesregierung              2050 gegenüber 1990 um mindestens 95 Prozent
nach der Bundestagswahl wieder relativiert oder             senken müssen, wenn die Welt eine Chance haben
gar ganz in Frage gestellt werden könnte. Zudem             will, eine Erhöhung der globalen Durchschnitts-
bleibt völlig unklar, was passiert, wenn das Ziel           temperatur um mehr als 2° Celsius und damit die
verfehlt wird. Bisher fehlt es zudem an einer un-           schlimmsten Folgen des Klimawandels noch zu
abhängigen Instanz, die das Erreichen der Klima-            verhindern.
ziele überwacht und die Bundesregierung in der
Klimaschutzpolitik berät. Zudem ist die deutsche            Der deutschen Klimapolitik mangelt es
Klimaschutzpolitik intransparent und für die Öf-            an Verbindlichkeit, Transparenz, Lang-
fentlichkeit nur noch schwer nachzuvollziehen.              fristigkeit und vor allem auch an
Allein im IEKP findet sich eine Unzahl von Maß-             Glaubwürdigkeit und klaren Regeln.
nahmen, Gesetzen und Verordnungen.
                                                            Ganz anders in Großbritannien: dort hat das Par-
Nach der Verabschiedung der meisten dieser                  lament 2008 ein Klimaschutzgesetz (Climate
Maßnahmen lässt sich eine erste Zwischenbilanz              Change Act) vorgelegt, sich darin zu einer ver-
ziehen: nach den Ergebnissen diverser Studien               bindlichen Senkung des Treibhausgasausstoßes
wird die Bundesregierung – wie selbst von Bun-              um 80 Prozent bis 2050 verpflichtet und eine
desumweltminister Sigmar Gabriel mehrmals ein-              hochrangig besetzte Klima-Kommission eingerich-
gestanden – ihre Ziele verfehlen. Ohne dass das             tet.


_________________________________________________________________________________________________________
WWF Deutschland ist eine der nationalen Organisationen des WWF – World Wide Fund For Nature – in Gland (Schweiz).
Ein Klimaschutzgesetz
                                                                               für Deutschland

                                                                                                       Seite 2 von 2



Der WWF fordert von der jetzigen und zukünfti-              Weitere Informationen:
gen Bundesregierung, ein deutsches Klimaschutz-
                                                            Brick Medak, Referent für Klimaschutz und
gesetz, in dem eine Senkung des deutschen Treib-
                                                            Energiepolitik , WWF Deutschland, Tel.: 030 /
hausgasausstoßes um mindestens 40 Prozent bis
                                                            308742-35, Fax: -35, Mobil: 0162-2914488,
2020 und um mindestens 95 Prozent bis 2050 im
                                                            brick.medak@wwf.de
Vergleich zu 1990 gesetzlich verbindlich geregelt
wird. Nur so können klare Regeln für den Klima-
                                                            Regine Günther, Leiterin Klimaschutz und Ener-
schutz geschaffen werden.
                                                            giepolitik, WWF Deutschland, Tel: 030 / 308742-
                                                            18, Fax: -35, regine.guenther@wwf.de
Wenn Deutschland wieder zum Vorreiter im inter-
nationalen Klimaschutz werden will, muss es ein             Diese und weitere Hintergrundinformationen finden Sie im
                                                            Internet unter: www.wwf.de. Hier können Sie sich auch in
solches Gesetz auf den Weg bringen. Ein vom                 unseren kostenlosen WWF-News-Verteiler eintragen.
WWF beauftragtes Gutachten des Ecologic Insti-
tuts zeigt, dass das rechtlich machbar und vor al-
lem auch konform mit EU-Recht wäre. Viele Ex-
perten fordern ein solches Gesetz seit geraumer
Zeit. Nur ein solches Gesetz garantiert die not-
wendige Kontinuität in der Klimaschutzpolitik.

Wie muss ein Klimaschutzgesetz aus-
sehen?
• Es muss Ziele und Zwischenziele zur Redukti-
  on der deutschen Treibhausgasemissionen bis
  2020 um mindestens 40 Prozent und um min-
  destens 95 Prozent im Vergleich zu 1990 ver-
  bindlich festlegen, um auch der Wirtschaft
  mehr Investitionssicherheit zu geben.
• Es muss die Einrichtung einer hochrangigen,
  unabhängigen Klima-Kommission vorsehen,
  die das Erreichen der Ziele überwacht und die
  Bundesregierung in der Klimaschutzpolitik be-
  rät.
• Es müssen Sanktionen eingeführt werden, falls
  die gesetzten Ziele nicht erreicht werden.
• Es müssen langfristig alle für den Klimaschutz
  wichtigen Gesetze zusammengefasst, verein-
  facht und besser aufeinander abstimmt werden,
  um für mehr Transparenz zu sorgen, Bürokratie
  abzubauen und Kosten zu sparen.




_________________________________________________________________________________________________________
WWF Deutschland ist eine der nationalen Organisationen des WWF – World Wide Fund For Nature – in Gland (Schweiz).

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Erneuerbare Energien in Deutschland
Erneuerbare Energien in DeutschlandErneuerbare Energien in Deutschland
Erneuerbare Energien in Deutschland
Martina Grosty
 
Grünes energiekonzept 10.09.10
Grünes energiekonzept 10.09.10Grünes energiekonzept 10.09.10
Grünes energiekonzept 10.09.10
metropolsolar
 
Klimakonferenz von Paris - Medien-Hintergrundgespräch
Klimakonferenz von Paris - Medien-HintergrundgesprächKlimakonferenz von Paris - Medien-Hintergrundgespräch
Klimakonferenz von Paris - Medien-Hintergrundgespräch
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
09-195-Waldstrategie 2020.pdf
09-195-Waldstrategie 2020.pdf09-195-Waldstrategie 2020.pdf
09-195-Waldstrategie 2020.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 13. Mai 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 13. Mai 2015nuances Energieeffizienz-Newsletter, 13. Mai 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 13. Mai 2015
nuances
 
MABEWO AG: zukunftsweisendes In-Door-Farming mit Nachhaltigkeit
MABEWO AG: zukunftsweisendes In-Door-Farming mit NachhaltigkeitMABEWO AG: zukunftsweisendes In-Door-Farming mit Nachhaltigkeit
MABEWO AG: zukunftsweisendes In-Door-Farming mit Nachhaltigkeit
olik88
 
Kantonale Schwerpunkte der Energiepolitik
Kantonale Schwerpunkte der EnergiepolitikKantonale Schwerpunkte der Energiepolitik
Kantonale Schwerpunkte der Energiepolitik
Vorname Nachname
 
1006 wwf fakten_energiekonzept_deutschland
1006 wwf fakten_energiekonzept_deutschland1006 wwf fakten_energiekonzept_deutschland
1006 wwf fakten_energiekonzept_deutschland
WWF Deutschland
 
"Modell Deutschland" - Landwirtschaft
"Modell Deutschland" - Landwirtschaft"Modell Deutschland" - Landwirtschaft
"Modell Deutschland" - Landwirtschaft
WWF Deutschland
 
Was bedeutet Paris für die Energiewende in Deutschland?
Was bedeutet Paris für die Energiewende in Deutschland?Was bedeutet Paris für die Energiewende in Deutschland?
Was bedeutet Paris für die Energiewende in Deutschland?
NewClimate Institute
 
Dr Anselm Goerres - Marktwirtschaftlichen umweltpolitik: Wer sind wir überhau...
Dr Anselm Goerres - Marktwirtschaftlichen umweltpolitik: Wer sind wir überhau...Dr Anselm Goerres - Marktwirtschaftlichen umweltpolitik: Wer sind wir überhau...
Dr Anselm Goerres - Marktwirtschaftlichen umweltpolitik: Wer sind wir überhau...
noe21
 

Was ist angesagt? (11)

Erneuerbare Energien in Deutschland
Erneuerbare Energien in DeutschlandErneuerbare Energien in Deutschland
Erneuerbare Energien in Deutschland
 
Grünes energiekonzept 10.09.10
Grünes energiekonzept 10.09.10Grünes energiekonzept 10.09.10
Grünes energiekonzept 10.09.10
 
Klimakonferenz von Paris - Medien-Hintergrundgespräch
Klimakonferenz von Paris - Medien-HintergrundgesprächKlimakonferenz von Paris - Medien-Hintergrundgespräch
Klimakonferenz von Paris - Medien-Hintergrundgespräch
 
09-195-Waldstrategie 2020.pdf
09-195-Waldstrategie 2020.pdf09-195-Waldstrategie 2020.pdf
09-195-Waldstrategie 2020.pdf
 
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 13. Mai 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 13. Mai 2015nuances Energieeffizienz-Newsletter, 13. Mai 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 13. Mai 2015
 
MABEWO AG: zukunftsweisendes In-Door-Farming mit Nachhaltigkeit
MABEWO AG: zukunftsweisendes In-Door-Farming mit NachhaltigkeitMABEWO AG: zukunftsweisendes In-Door-Farming mit Nachhaltigkeit
MABEWO AG: zukunftsweisendes In-Door-Farming mit Nachhaltigkeit
 
Kantonale Schwerpunkte der Energiepolitik
Kantonale Schwerpunkte der EnergiepolitikKantonale Schwerpunkte der Energiepolitik
Kantonale Schwerpunkte der Energiepolitik
 
1006 wwf fakten_energiekonzept_deutschland
1006 wwf fakten_energiekonzept_deutschland1006 wwf fakten_energiekonzept_deutschland
1006 wwf fakten_energiekonzept_deutschland
 
"Modell Deutschland" - Landwirtschaft
"Modell Deutschland" - Landwirtschaft"Modell Deutschland" - Landwirtschaft
"Modell Deutschland" - Landwirtschaft
 
Was bedeutet Paris für die Energiewende in Deutschland?
Was bedeutet Paris für die Energiewende in Deutschland?Was bedeutet Paris für die Energiewende in Deutschland?
Was bedeutet Paris für die Energiewende in Deutschland?
 
Dr Anselm Goerres - Marktwirtschaftlichen umweltpolitik: Wer sind wir überhau...
Dr Anselm Goerres - Marktwirtschaftlichen umweltpolitik: Wer sind wir überhau...Dr Anselm Goerres - Marktwirtschaftlichen umweltpolitik: Wer sind wir überhau...
Dr Anselm Goerres - Marktwirtschaftlichen umweltpolitik: Wer sind wir überhau...
 

Andere mochten auch

Business Law & Order - June 18, 2012 - Russ Brown
Business Law & Order - June 18, 2012 - Russ BrownBusiness Law & Order - June 18, 2012 - Russ Brown
Business Law & Order - June 18, 2012 - Russ Brown
AnnArborSPARK
 
Presentation Openings
Presentation OpeningsPresentation Openings
Presentation Openings
Young Markets
 
Юмашева Н.В. Эффективные методы профориентационной работы по специальности «С...
Юмашева Н.В. Эффективные методы профориентационной работы по специальности «С...Юмашева Н.В. Эффективные методы профориентационной работы по специальности «С...
Юмашева Н.В. Эффективные методы профориентационной работы по специальности «С...
prasu1995
 
Быстрова Т.Ю. Аксиология бренда: К методологии культурного брендинга территории
Быстрова Т.Ю. Аксиология бренда: К методологии культурного брендинга территорииБыстрова Т.Ю. Аксиология бренда: К методологии культурного брендинга территории
Быстрова Т.Ю. Аксиология бренда: К методологии культурного брендинга территории
prasu1995
 
Бачурина Н.С. Анализ структуры и содержания PR-образования в вузах России и США
Бачурина Н.С. Анализ структуры и содержания PR-образования в вузах России и СШАБачурина Н.С. Анализ структуры и содержания PR-образования в вузах России и США
Бачурина Н.С. Анализ структуры и содержания PR-образования в вузах России и США
prasu1995
 
April 2011 - Business Law & Order - Richard (Rick) Hoffmann
April 2011 - Business Law & Order - Richard (Rick) HoffmannApril 2011 - Business Law & Order - Richard (Rick) Hoffmann
April 2011 - Business Law & Order - Richard (Rick) Hoffmann
AnnArborSPARK
 
April 2012-Marketing Roundtable-Sean Hickey
April 2012-Marketing Roundtable-Sean HickeyApril 2012-Marketing Roundtable-Sean Hickey
April 2012-Marketing Roundtable-Sean Hickey
AnnArborSPARK
 
Качехина Б.О. Продвижение галереи современного искусства «Sol`»
Качехина Б.О. Продвижение галереи современного искусства «Sol`»Качехина Б.О. Продвижение галереи современного искусства «Sol`»
Качехина Б.О. Продвижение галереи современного искусства «Sol`»
prasu1995
 
Brochure Franssen Montage
Brochure Franssen MontageBrochure Franssen Montage
Brochure Franssen Montage
Iris Datema
 
Мультфильм «Летай на 3G скоростях»
Мультфильм «Летай на 3G скоростях»Мультфильм «Летай на 3G скоростях»
Мультфильм «Летай на 3G скоростях»
prasu1995
 
IBM CSC Nigeria Team
IBM CSC Nigeria TeamIBM CSC Nigeria Team
IBM CSC Nigeria Team
thegeorgiawatson
 
Michigan Energy Forum - March 6, 2014 - The Michigan Energy Entrepreneurial E...
Michigan Energy Forum - March 6, 2014 - The Michigan Energy Entrepreneurial E...Michigan Energy Forum - March 6, 2014 - The Michigan Energy Entrepreneurial E...
Michigan Energy Forum - March 6, 2014 - The Michigan Energy Entrepreneurial E...
AnnArborSPARK
 
Proteja Su Memoria Usb
Proteja Su Memoria UsbProteja Su Memoria Usb
Proteja Su Memoria Usb
edgarhernandezuribe
 
April 2012 - Marketing Roundtable - Sean Hickey
April 2012 - Marketing Roundtable - Sean HickeyApril 2012 - Marketing Roundtable - Sean Hickey
April 2012 - Marketing Roundtable - Sean Hickey
AnnArborSPARK
 
Гундарина Е.В. Специфика деятельности пресс-подразделения Пенсионного фонда
Гундарина Е.В. Специфика деятельности пресс-подразделения Пенсионного фондаГундарина Е.В. Специфика деятельности пресс-подразделения Пенсионного фонда
Гундарина Е.В. Специфика деятельности пресс-подразделения Пенсионного фонда
prasu1995
 
September 2011 - Business Law & Order - Douglas S. Parker
September 2011 - Business Law & Order - Douglas S. ParkerSeptember 2011 - Business Law & Order - Douglas S. Parker
September 2011 - Business Law & Order - Douglas S. Parker
AnnArborSPARK
 
Явинская Ю.В. «Я» и «другой»: два взгляда на межличностную коммуникацию
Явинская Ю.В. «Я» и «другой»: два взгляда на межличностную коммуникациюЯвинская Ю.В. «Я» и «другой»: два взгляда на межличностную коммуникацию
Явинская Ю.В. «Я» и «другой»: два взгляда на межличностную коммуникацию
prasu1995
 
Шавкова В., Волкова А., Хандута А. Проект для "КонсультантПлюс Илан"
Шавкова В., Волкова А., Хандута А. Проект для "КонсультантПлюс Илан"Шавкова В., Волкова А., Хандута А. Проект для "КонсультантПлюс Илан"
Шавкова В., Волкова А., Хандута А. Проект для "КонсультантПлюс Илан"
prasu1995
 
Организация онлайн пресс-центра региональных органов власти: возможности и те...
Организация онлайн пресс-центра региональных органов власти: возможности и те...Организация онлайн пресс-центра региональных органов власти: возможности и те...
Организация онлайн пресс-центра региональных органов власти: возможности и те...
prasu1995
 
Michigan Marketing Minds - January 13, 2015 - Marketing 101: Your Marketing Plan
Michigan Marketing Minds - January 13, 2015 - Marketing 101: Your Marketing PlanMichigan Marketing Minds - January 13, 2015 - Marketing 101: Your Marketing Plan
Michigan Marketing Minds - January 13, 2015 - Marketing 101: Your Marketing Plan
AnnArborSPARK
 

Andere mochten auch (20)

Business Law & Order - June 18, 2012 - Russ Brown
Business Law & Order - June 18, 2012 - Russ BrownBusiness Law & Order - June 18, 2012 - Russ Brown
Business Law & Order - June 18, 2012 - Russ Brown
 
Presentation Openings
Presentation OpeningsPresentation Openings
Presentation Openings
 
Юмашева Н.В. Эффективные методы профориентационной работы по специальности «С...
Юмашева Н.В. Эффективные методы профориентационной работы по специальности «С...Юмашева Н.В. Эффективные методы профориентационной работы по специальности «С...
Юмашева Н.В. Эффективные методы профориентационной работы по специальности «С...
 
Быстрова Т.Ю. Аксиология бренда: К методологии культурного брендинга территории
Быстрова Т.Ю. Аксиология бренда: К методологии культурного брендинга территорииБыстрова Т.Ю. Аксиология бренда: К методологии культурного брендинга территории
Быстрова Т.Ю. Аксиология бренда: К методологии культурного брендинга территории
 
Бачурина Н.С. Анализ структуры и содержания PR-образования в вузах России и США
Бачурина Н.С. Анализ структуры и содержания PR-образования в вузах России и СШАБачурина Н.С. Анализ структуры и содержания PR-образования в вузах России и США
Бачурина Н.С. Анализ структуры и содержания PR-образования в вузах России и США
 
April 2011 - Business Law & Order - Richard (Rick) Hoffmann
April 2011 - Business Law & Order - Richard (Rick) HoffmannApril 2011 - Business Law & Order - Richard (Rick) Hoffmann
April 2011 - Business Law & Order - Richard (Rick) Hoffmann
 
April 2012-Marketing Roundtable-Sean Hickey
April 2012-Marketing Roundtable-Sean HickeyApril 2012-Marketing Roundtable-Sean Hickey
April 2012-Marketing Roundtable-Sean Hickey
 
Качехина Б.О. Продвижение галереи современного искусства «Sol`»
Качехина Б.О. Продвижение галереи современного искусства «Sol`»Качехина Б.О. Продвижение галереи современного искусства «Sol`»
Качехина Б.О. Продвижение галереи современного искусства «Sol`»
 
Brochure Franssen Montage
Brochure Franssen MontageBrochure Franssen Montage
Brochure Franssen Montage
 
Мультфильм «Летай на 3G скоростях»
Мультфильм «Летай на 3G скоростях»Мультфильм «Летай на 3G скоростях»
Мультфильм «Летай на 3G скоростях»
 
IBM CSC Nigeria Team
IBM CSC Nigeria TeamIBM CSC Nigeria Team
IBM CSC Nigeria Team
 
Michigan Energy Forum - March 6, 2014 - The Michigan Energy Entrepreneurial E...
Michigan Energy Forum - March 6, 2014 - The Michigan Energy Entrepreneurial E...Michigan Energy Forum - March 6, 2014 - The Michigan Energy Entrepreneurial E...
Michigan Energy Forum - March 6, 2014 - The Michigan Energy Entrepreneurial E...
 
Proteja Su Memoria Usb
Proteja Su Memoria UsbProteja Su Memoria Usb
Proteja Su Memoria Usb
 
April 2012 - Marketing Roundtable - Sean Hickey
April 2012 - Marketing Roundtable - Sean HickeyApril 2012 - Marketing Roundtable - Sean Hickey
April 2012 - Marketing Roundtable - Sean Hickey
 
Гундарина Е.В. Специфика деятельности пресс-подразделения Пенсионного фонда
Гундарина Е.В. Специфика деятельности пресс-подразделения Пенсионного фондаГундарина Е.В. Специфика деятельности пресс-подразделения Пенсионного фонда
Гундарина Е.В. Специфика деятельности пресс-подразделения Пенсионного фонда
 
September 2011 - Business Law & Order - Douglas S. Parker
September 2011 - Business Law & Order - Douglas S. ParkerSeptember 2011 - Business Law & Order - Douglas S. Parker
September 2011 - Business Law & Order - Douglas S. Parker
 
Явинская Ю.В. «Я» и «другой»: два взгляда на межличностную коммуникацию
Явинская Ю.В. «Я» и «другой»: два взгляда на межличностную коммуникациюЯвинская Ю.В. «Я» и «другой»: два взгляда на межличностную коммуникацию
Явинская Ю.В. «Я» и «другой»: два взгляда на межличностную коммуникацию
 
Шавкова В., Волкова А., Хандута А. Проект для "КонсультантПлюс Илан"
Шавкова В., Волкова А., Хандута А. Проект для "КонсультантПлюс Илан"Шавкова В., Волкова А., Хандута А. Проект для "КонсультантПлюс Илан"
Шавкова В., Волкова А., Хандута А. Проект для "КонсультантПлюс Илан"
 
Организация онлайн пресс-центра региональных органов власти: возможности и те...
Организация онлайн пресс-центра региональных органов власти: возможности и те...Организация онлайн пресс-центра региональных органов власти: возможности и те...
Организация онлайн пресс-центра региональных органов власти: возможности и те...
 
Michigan Marketing Minds - January 13, 2015 - Marketing 101: Your Marketing Plan
Michigan Marketing Minds - January 13, 2015 - Marketing 101: Your Marketing PlanMichigan Marketing Minds - January 13, 2015 - Marketing 101: Your Marketing Plan
Michigan Marketing Minds - January 13, 2015 - Marketing 101: Your Marketing Plan
 

Ähnlich wie WWF Positionspapier Klimaschutzgesetz

091207 Germanwatch Hintergrundpapier Klimagipfel Kopenhagen
091207 Germanwatch Hintergrundpapier Klimagipfel Kopenhagen091207 Germanwatch Hintergrundpapier Klimagipfel Kopenhagen
091207 Germanwatch Hintergrundpapier Klimagipfel Kopenhagen
Heinrich-Böll-Stiftung
 
1006 wwf fakten_energiekonzept_deutschland
1006 wwf fakten_energiekonzept_deutschland1006 wwf fakten_energiekonzept_deutschland
1006 wwf fakten_energiekonzept_deutschland
WWF Deutschland
 
nuances newsletter - October 2013
nuances newsletter - October 2013nuances newsletter - October 2013
nuances newsletter - October 2013
nuances
 
Brief aus Berlin 11 // 2015
Brief aus Berlin 11 // 2015Brief aus Berlin 11 // 2015
Brief aus Berlin 11 // 2015
Hansjörg Durz
 
Germanwatch kurzanalyse zu-energieszenarien_der_bundesregierungr
Germanwatch kurzanalyse zu-energieszenarien_der_bundesregierungrGermanwatch kurzanalyse zu-energieszenarien_der_bundesregierungr
Germanwatch kurzanalyse zu-energieszenarien_der_bundesregierungr
metropolsolar
 
Internationaler Klimaschutz seit 2015: 5. Forum Klimaökonomie - Niklas Höhne
Internationaler Klimaschutz seit 2015: 5. Forum Klimaökonomie - Niklas HöhneInternationaler Klimaschutz seit 2015: 5. Forum Klimaökonomie - Niklas Höhne
Internationaler Klimaschutz seit 2015: 5. Forum Klimaökonomie - Niklas Höhne
NewClimate Institute
 
/Users/Danielbannasch/Desktop/Absi Resolution Mit UnterstüTzer 2
/Users/Danielbannasch/Desktop/Absi Resolution Mit UnterstüTzer 2/Users/Danielbannasch/Desktop/Absi Resolution Mit UnterstüTzer 2
/Users/Danielbannasch/Desktop/Absi Resolution Mit UnterstüTzer 2
metropolsolar
 
Herausforderung Nachhaltigkeit – NABU Landesverband Berlin (2018-09-17)
Herausforderung Nachhaltigkeit – NABU Landesverband Berlin (2018-09-17)Herausforderung Nachhaltigkeit – NABU Landesverband Berlin (2018-09-17)
Herausforderung Nachhaltigkeit – NABU Landesverband Berlin (2018-09-17)
Gregor Hagedorn
 
Aee suisse broschuere_waermeinitiative
Aee suisse broschuere_waermeinitiativeAee suisse broschuere_waermeinitiative
Aee suisse broschuere_waermeinitiative
TobiasKammerhofer
 
nuances newsletter - December 2013
nuances newsletter - December 2013nuances newsletter - December 2013
nuances newsletter - December 2013
nuances
 
Haben die Fridays for Future recht? – Ein Statement von Scientists4Future – G...
Haben die Fridays for Future recht? – Ein Statement von Scientists4Future – G...Haben die Fridays for Future recht? – Ein Statement von Scientists4Future – G...
Haben die Fridays for Future recht? – Ein Statement von Scientists4Future – G...
Gregor Hagedorn
 
Nr. 2+3/2023 - Fachkräfte finden, binden ausbilden
Nr. 2+3/2023 - Fachkräfte finden, binden ausbildenNr. 2+3/2023 - Fachkräfte finden, binden ausbilden
Nr. 2+3/2023 - Fachkräfte finden, binden ausbilden
Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V.
 
100TageBilanz2010.pdf
100TageBilanz2010.pdf100TageBilanz2010.pdf
100TageBilanz2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
European Green Deal: Klimawandel - was tun wir?
European Green Deal: Klimawandel - was tun wir?European Green Deal: Klimawandel - was tun wir?
European Green Deal: Klimawandel - was tun wir?
olik88
 
Deutscher Innovationspreis (IKU) für Klima und Umwelt 2015 ausgeschrieben
Deutscher Innovationspreis (IKU) für Klima und Umwelt 2015 ausgeschriebenDeutscher Innovationspreis (IKU) für Klima und Umwelt 2015 ausgeschrieben
Deutscher Innovationspreis (IKU) für Klima und Umwelt 2015 ausgeschrieben
Ulla Herbst
 
Magazin E! Energiewende Baden-Württemberg
Magazin E! Energiewende Baden-WürttembergMagazin E! Energiewende Baden-Württemberg
Magazin E! Energiewende Baden-Württemberg
Melanie Peschel
 
Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...
Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...
Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...
nuances
 
Ziele und Maßnahmen für mehr Klimaschutz in Deutschland
Ziele und Maßnahmen für mehr Klimaschutz in DeutschlandZiele und Maßnahmen für mehr Klimaschutz in Deutschland
Ziele und Maßnahmen für mehr Klimaschutz in Deutschland
Oeko-Institut
 

Ähnlich wie WWF Positionspapier Klimaschutzgesetz (20)

091207 Germanwatch Hintergrundpapier Klimagipfel Kopenhagen
091207 Germanwatch Hintergrundpapier Klimagipfel Kopenhagen091207 Germanwatch Hintergrundpapier Klimagipfel Kopenhagen
091207 Germanwatch Hintergrundpapier Klimagipfel Kopenhagen
 
1006 wwf fakten_energiekonzept_deutschland
1006 wwf fakten_energiekonzept_deutschland1006 wwf fakten_energiekonzept_deutschland
1006 wwf fakten_energiekonzept_deutschland
 
nuances newsletter - October 2013
nuances newsletter - October 2013nuances newsletter - October 2013
nuances newsletter - October 2013
 
Brief aus Berlin 11 // 2015
Brief aus Berlin 11 // 2015Brief aus Berlin 11 // 2015
Brief aus Berlin 11 // 2015
 
Germanwatch kurzanalyse zu-energieszenarien_der_bundesregierungr
Germanwatch kurzanalyse zu-energieszenarien_der_bundesregierungrGermanwatch kurzanalyse zu-energieszenarien_der_bundesregierungr
Germanwatch kurzanalyse zu-energieszenarien_der_bundesregierungr
 
Internationaler Klimaschutz seit 2015: 5. Forum Klimaökonomie - Niklas Höhne
Internationaler Klimaschutz seit 2015: 5. Forum Klimaökonomie - Niklas HöhneInternationaler Klimaschutz seit 2015: 5. Forum Klimaökonomie - Niklas Höhne
Internationaler Klimaschutz seit 2015: 5. Forum Klimaökonomie - Niklas Höhne
 
/Users/Danielbannasch/Desktop/Absi Resolution Mit UnterstüTzer 2
/Users/Danielbannasch/Desktop/Absi Resolution Mit UnterstüTzer 2/Users/Danielbannasch/Desktop/Absi Resolution Mit UnterstüTzer 2
/Users/Danielbannasch/Desktop/Absi Resolution Mit UnterstüTzer 2
 
Herausforderung Nachhaltigkeit – NABU Landesverband Berlin (2018-09-17)
Herausforderung Nachhaltigkeit – NABU Landesverband Berlin (2018-09-17)Herausforderung Nachhaltigkeit – NABU Landesverband Berlin (2018-09-17)
Herausforderung Nachhaltigkeit – NABU Landesverband Berlin (2018-09-17)
 
Aee suisse broschuere_waermeinitiative
Aee suisse broschuere_waermeinitiativeAee suisse broschuere_waermeinitiative
Aee suisse broschuere_waermeinitiative
 
nuances newsletter - December 2013
nuances newsletter - December 2013nuances newsletter - December 2013
nuances newsletter - December 2013
 
Haben die Fridays for Future recht? – Ein Statement von Scientists4Future – G...
Haben die Fridays for Future recht? – Ein Statement von Scientists4Future – G...Haben die Fridays for Future recht? – Ein Statement von Scientists4Future – G...
Haben die Fridays for Future recht? – Ein Statement von Scientists4Future – G...
 
Nr. 2+3/2023 - Fachkräfte finden, binden ausbilden
Nr. 2+3/2023 - Fachkräfte finden, binden ausbildenNr. 2+3/2023 - Fachkräfte finden, binden ausbilden
Nr. 2+3/2023 - Fachkräfte finden, binden ausbilden
 
nuances newsletter - February 2013
nuances newsletter - February 2013nuances newsletter - February 2013
nuances newsletter - February 2013
 
100TageBilanz2010.pdf
100TageBilanz2010.pdf100TageBilanz2010.pdf
100TageBilanz2010.pdf
 
European Green Deal: Klimawandel - was tun wir?
European Green Deal: Klimawandel - was tun wir?European Green Deal: Klimawandel - was tun wir?
European Green Deal: Klimawandel - was tun wir?
 
ZfK_12_14_3_
ZfK_12_14_3_ZfK_12_14_3_
ZfK_12_14_3_
 
Deutscher Innovationspreis (IKU) für Klima und Umwelt 2015 ausgeschrieben
Deutscher Innovationspreis (IKU) für Klima und Umwelt 2015 ausgeschriebenDeutscher Innovationspreis (IKU) für Klima und Umwelt 2015 ausgeschrieben
Deutscher Innovationspreis (IKU) für Klima und Umwelt 2015 ausgeschrieben
 
Magazin E! Energiewende Baden-Württemberg
Magazin E! Energiewende Baden-WürttembergMagazin E! Energiewende Baden-Württemberg
Magazin E! Energiewende Baden-Württemberg
 
Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...
Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...
Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...
 
Ziele und Maßnahmen für mehr Klimaschutz in Deutschland
Ziele und Maßnahmen für mehr Klimaschutz in DeutschlandZiele und Maßnahmen für mehr Klimaschutz in Deutschland
Ziele und Maßnahmen für mehr Klimaschutz in Deutschland
 

Mehr von WWF Deutschland

One Health and Conservation Strategies
One Health and Conservation StrategiesOne Health and Conservation Strategies
One Health and Conservation Strategies
WWF Deutschland
 
Mythen und Fakten der Gemeinsamen Fischereipolitik der EU
Mythen und Fakten der Gemeinsamen Fischereipolitik der EUMythen und Fakten der Gemeinsamen Fischereipolitik der EU
Mythen und Fakten der Gemeinsamen Fischereipolitik der EU
WWF Deutschland
 
Die WWF Online-Umfrage 2012
Die WWF Online-Umfrage 2012Die WWF Online-Umfrage 2012
Die WWF Online-Umfrage 2012
WWF Deutschland
 
WWF Fleischfrage: "Fleisch frisst Land"
WWF Fleischfrage: "Fleisch frisst Land"WWF Fleischfrage: "Fleisch frisst Land"
WWF Fleischfrage: "Fleisch frisst Land"
WWF Deutschland
 
WWF Fleischfrage: Fleisch in Zahlen
WWF Fleischfrage: Fleisch in Zahlen WWF Fleischfrage: Fleisch in Zahlen
WWF Fleischfrage: Fleisch in Zahlen
WWF Deutschland
 
Fleisch frisst Land - WWF Studie zum Fleischkonsum
Fleisch frisst Land - WWF Studie zum FleischkonsumFleisch frisst Land - WWF Studie zum Fleischkonsum
Fleisch frisst Land - WWF Studie zum Fleischkonsum
WWF Deutschland
 
EU-Bürger sorgen sich um gesunde Meere.
EU-Bürger sorgen sich um gesunde Meere.EU-Bürger sorgen sich um gesunde Meere.
EU-Bürger sorgen sich um gesunde Meere.
WWF Deutschland
 
WWF Infos zur TV Doku “Der Pakt mit dem Panda"
WWF Infos zur TV Doku “Der Pakt mit dem Panda"WWF Infos zur TV Doku “Der Pakt mit dem Panda"
WWF Infos zur TV Doku “Der Pakt mit dem Panda"
WWF Deutschland
 
WWF Fischratgeber 2010
WWF Fischratgeber 2010WWF Fischratgeber 2010
WWF Fischratgeber 2010
WWF Deutschland
 
WWF Living Planet Report 2010
WWF Living Planet Report 2010WWF Living Planet Report 2010
WWF Living Planet Report 2010
WWF Deutschland
 
WWF Living Planet Report 2008
WWF Living Planet Report 2008WWF Living Planet Report 2008
WWF Living Planet Report 2008
WWF Deutschland
 
Jahresbericht WWF 2009: http://www.wwf.de/presse/details/news/starker_panda_i...
Jahresbericht WWF 2009: http://www.wwf.de/presse/details/news/starker_panda_i...Jahresbericht WWF 2009: http://www.wwf.de/presse/details/news/starker_panda_i...
Jahresbericht WWF 2009: http://www.wwf.de/presse/details/news/starker_panda_i...
WWF Deutschland
 
WWF Jugend Socialbar Frankfurt Vortrag im Juni 2010
WWF Jugend Socialbar Frankfurt Vortrag im Juni 2010WWF Jugend Socialbar Frankfurt Vortrag im Juni 2010
WWF Jugend Socialbar Frankfurt Vortrag im Juni 2010
WWF Deutschland
 
Parlamentarischer Abend "Modell Deutschland" - Präsentation Öko Institut
Parlamentarischer Abend "Modell Deutschland" - Präsentation Öko InstitutParlamentarischer Abend "Modell Deutschland" - Präsentation Öko Institut
Parlamentarischer Abend "Modell Deutschland" - Präsentation Öko Institut
WWF Deutschland
 
Blueprint Germany - Summary
Blueprint Germany - SummaryBlueprint Germany - Summary
Blueprint Germany - Summary
WWF Deutschland
 
Blueprint Germany - Flyer
Blueprint Germany - FlyerBlueprint Germany - Flyer
Blueprint Germany - Flyer
WWF Deutschland
 
"Modell Deutschland" - Flyer zur Studie
"Modell Deutschland" - Flyer zur Studie"Modell Deutschland" - Flyer zur Studie
"Modell Deutschland" - Flyer zur Studie
WWF Deutschland
 
"Modell Deutschland" - Endbericht
"Modell Deutschland" - Endbericht"Modell Deutschland" - Endbericht
"Modell Deutschland" - Endbericht
WWF Deutschland
 
"Modell Deutschland" - Verkehr
"Modell Deutschland" - Verkehr"Modell Deutschland" - Verkehr
"Modell Deutschland" - Verkehr
WWF Deutschland
 
"Modell Deutschland" - Gebäude
"Modell Deutschland" - Gebäude"Modell Deutschland" - Gebäude
"Modell Deutschland" - Gebäude
WWF Deutschland
 

Mehr von WWF Deutschland (20)

One Health and Conservation Strategies
One Health and Conservation StrategiesOne Health and Conservation Strategies
One Health and Conservation Strategies
 
Mythen und Fakten der Gemeinsamen Fischereipolitik der EU
Mythen und Fakten der Gemeinsamen Fischereipolitik der EUMythen und Fakten der Gemeinsamen Fischereipolitik der EU
Mythen und Fakten der Gemeinsamen Fischereipolitik der EU
 
Die WWF Online-Umfrage 2012
Die WWF Online-Umfrage 2012Die WWF Online-Umfrage 2012
Die WWF Online-Umfrage 2012
 
WWF Fleischfrage: "Fleisch frisst Land"
WWF Fleischfrage: "Fleisch frisst Land"WWF Fleischfrage: "Fleisch frisst Land"
WWF Fleischfrage: "Fleisch frisst Land"
 
WWF Fleischfrage: Fleisch in Zahlen
WWF Fleischfrage: Fleisch in Zahlen WWF Fleischfrage: Fleisch in Zahlen
WWF Fleischfrage: Fleisch in Zahlen
 
Fleisch frisst Land - WWF Studie zum Fleischkonsum
Fleisch frisst Land - WWF Studie zum FleischkonsumFleisch frisst Land - WWF Studie zum Fleischkonsum
Fleisch frisst Land - WWF Studie zum Fleischkonsum
 
EU-Bürger sorgen sich um gesunde Meere.
EU-Bürger sorgen sich um gesunde Meere.EU-Bürger sorgen sich um gesunde Meere.
EU-Bürger sorgen sich um gesunde Meere.
 
WWF Infos zur TV Doku “Der Pakt mit dem Panda"
WWF Infos zur TV Doku “Der Pakt mit dem Panda"WWF Infos zur TV Doku “Der Pakt mit dem Panda"
WWF Infos zur TV Doku “Der Pakt mit dem Panda"
 
WWF Fischratgeber 2010
WWF Fischratgeber 2010WWF Fischratgeber 2010
WWF Fischratgeber 2010
 
WWF Living Planet Report 2010
WWF Living Planet Report 2010WWF Living Planet Report 2010
WWF Living Planet Report 2010
 
WWF Living Planet Report 2008
WWF Living Planet Report 2008WWF Living Planet Report 2008
WWF Living Planet Report 2008
 
Jahresbericht WWF 2009: http://www.wwf.de/presse/details/news/starker_panda_i...
Jahresbericht WWF 2009: http://www.wwf.de/presse/details/news/starker_panda_i...Jahresbericht WWF 2009: http://www.wwf.de/presse/details/news/starker_panda_i...
Jahresbericht WWF 2009: http://www.wwf.de/presse/details/news/starker_panda_i...
 
WWF Jugend Socialbar Frankfurt Vortrag im Juni 2010
WWF Jugend Socialbar Frankfurt Vortrag im Juni 2010WWF Jugend Socialbar Frankfurt Vortrag im Juni 2010
WWF Jugend Socialbar Frankfurt Vortrag im Juni 2010
 
Parlamentarischer Abend "Modell Deutschland" - Präsentation Öko Institut
Parlamentarischer Abend "Modell Deutschland" - Präsentation Öko InstitutParlamentarischer Abend "Modell Deutschland" - Präsentation Öko Institut
Parlamentarischer Abend "Modell Deutschland" - Präsentation Öko Institut
 
Blueprint Germany - Summary
Blueprint Germany - SummaryBlueprint Germany - Summary
Blueprint Germany - Summary
 
Blueprint Germany - Flyer
Blueprint Germany - FlyerBlueprint Germany - Flyer
Blueprint Germany - Flyer
 
"Modell Deutschland" - Flyer zur Studie
"Modell Deutschland" - Flyer zur Studie"Modell Deutschland" - Flyer zur Studie
"Modell Deutschland" - Flyer zur Studie
 
"Modell Deutschland" - Endbericht
"Modell Deutschland" - Endbericht"Modell Deutschland" - Endbericht
"Modell Deutschland" - Endbericht
 
"Modell Deutschland" - Verkehr
"Modell Deutschland" - Verkehr"Modell Deutschland" - Verkehr
"Modell Deutschland" - Verkehr
 
"Modell Deutschland" - Gebäude
"Modell Deutschland" - Gebäude"Modell Deutschland" - Gebäude
"Modell Deutschland" - Gebäude
 

WWF Positionspapier Klimaschutzgesetz

  • 1. WWF Deutschland Reinhardstraße 14 10117 Berlin Tel.: 0 30/30 87 42-0 Direkt: -35 Fax: 0 30/30 87 42 50 brick.medak@wwf.de Ein Klimaschutzgesetz für www.wwf.de Deutschland Der WWF fordert mehr Verbindlichkeit, Transparenz und Langfristigkeit in der deutschen Klimapolitik Seite 1 von 2 In den vergangenen Jahren wurden in Deutschland aber politische oder rechtliche Folgen mit sich zahlreiche für den Klimaschutz wichtige Gesetze bringt, geschweige denn Sanktionen verhängt verabschiedet. Ein Klimaschutzgesetz, wie es etwa würden. So droht die Klimaschutzpolitik zum im vergangenen Jahr in Großbritannien verab- zahnlosen Tiger zu werden. schiedet wurde, gibt es allerdings nicht. Die Bun- desregierung hat zwar ein Klimaschutzpaket (das Auch in der internationalen Klimaschutzpolitik sog. „Meseberger Programm“ oder auch IEKP) sieht sich die Bundesregierung gerne als Vorreiter verabschiedet und sich zu einer Senkung der und Motor. Doch dieser Motor ist ins Stocken Treibhausgasemissionen in Deutschland um 40 geraten. Obwohl der Klimagipfel in Kopenhagen Prozent bis 2020 verpflichtet. Das 40-Prozent-Ziel vor der Tür steht, gibt es für die Zeit nach 2020 ist allerdings nicht gesetzlich geregelt. noch kein eigenes Ziel der Bundesregierung. Und das obwohl alle Industriestaaten – auch Deutsch- Letztendlich handelt es sich dabei nur um eine land – nach den neuesten Erkenntnissen der Kli- rechtlich unverbindliche, rein politische Absichts- maforscher ihren Ausstoß an Treibhausgasen bis erklärung, die von einer neuen Bundesregierung 2050 gegenüber 1990 um mindestens 95 Prozent nach der Bundestagswahl wieder relativiert oder senken müssen, wenn die Welt eine Chance haben gar ganz in Frage gestellt werden könnte. Zudem will, eine Erhöhung der globalen Durchschnitts- bleibt völlig unklar, was passiert, wenn das Ziel temperatur um mehr als 2° Celsius und damit die verfehlt wird. Bisher fehlt es zudem an einer un- schlimmsten Folgen des Klimawandels noch zu abhängigen Instanz, die das Erreichen der Klima- verhindern. ziele überwacht und die Bundesregierung in der Klimaschutzpolitik berät. Zudem ist die deutsche Der deutschen Klimapolitik mangelt es Klimaschutzpolitik intransparent und für die Öf- an Verbindlichkeit, Transparenz, Lang- fentlichkeit nur noch schwer nachzuvollziehen. fristigkeit und vor allem auch an Allein im IEKP findet sich eine Unzahl von Maß- Glaubwürdigkeit und klaren Regeln. nahmen, Gesetzen und Verordnungen. Ganz anders in Großbritannien: dort hat das Par- Nach der Verabschiedung der meisten dieser lament 2008 ein Klimaschutzgesetz (Climate Maßnahmen lässt sich eine erste Zwischenbilanz Change Act) vorgelegt, sich darin zu einer ver- ziehen: nach den Ergebnissen diverser Studien bindlichen Senkung des Treibhausgasausstoßes wird die Bundesregierung – wie selbst von Bun- um 80 Prozent bis 2050 verpflichtet und eine desumweltminister Sigmar Gabriel mehrmals ein- hochrangig besetzte Klima-Kommission eingerich- gestanden – ihre Ziele verfehlen. Ohne dass das tet. _________________________________________________________________________________________________________ WWF Deutschland ist eine der nationalen Organisationen des WWF – World Wide Fund For Nature – in Gland (Schweiz).
  • 2. Ein Klimaschutzgesetz für Deutschland Seite 2 von 2 Der WWF fordert von der jetzigen und zukünfti- Weitere Informationen: gen Bundesregierung, ein deutsches Klimaschutz- Brick Medak, Referent für Klimaschutz und gesetz, in dem eine Senkung des deutschen Treib- Energiepolitik , WWF Deutschland, Tel.: 030 / hausgasausstoßes um mindestens 40 Prozent bis 308742-35, Fax: -35, Mobil: 0162-2914488, 2020 und um mindestens 95 Prozent bis 2050 im brick.medak@wwf.de Vergleich zu 1990 gesetzlich verbindlich geregelt wird. Nur so können klare Regeln für den Klima- Regine Günther, Leiterin Klimaschutz und Ener- schutz geschaffen werden. giepolitik, WWF Deutschland, Tel: 030 / 308742- 18, Fax: -35, regine.guenther@wwf.de Wenn Deutschland wieder zum Vorreiter im inter- nationalen Klimaschutz werden will, muss es ein Diese und weitere Hintergrundinformationen finden Sie im Internet unter: www.wwf.de. Hier können Sie sich auch in solches Gesetz auf den Weg bringen. Ein vom unseren kostenlosen WWF-News-Verteiler eintragen. WWF beauftragtes Gutachten des Ecologic Insti- tuts zeigt, dass das rechtlich machbar und vor al- lem auch konform mit EU-Recht wäre. Viele Ex- perten fordern ein solches Gesetz seit geraumer Zeit. Nur ein solches Gesetz garantiert die not- wendige Kontinuität in der Klimaschutzpolitik. Wie muss ein Klimaschutzgesetz aus- sehen? • Es muss Ziele und Zwischenziele zur Redukti- on der deutschen Treibhausgasemissionen bis 2020 um mindestens 40 Prozent und um min- destens 95 Prozent im Vergleich zu 1990 ver- bindlich festlegen, um auch der Wirtschaft mehr Investitionssicherheit zu geben. • Es muss die Einrichtung einer hochrangigen, unabhängigen Klima-Kommission vorsehen, die das Erreichen der Ziele überwacht und die Bundesregierung in der Klimaschutzpolitik be- rät. • Es müssen Sanktionen eingeführt werden, falls die gesetzten Ziele nicht erreicht werden. • Es müssen langfristig alle für den Klimaschutz wichtigen Gesetze zusammengefasst, verein- facht und besser aufeinander abstimmt werden, um für mehr Transparenz zu sorgen, Bürokratie abzubauen und Kosten zu sparen. _________________________________________________________________________________________________________ WWF Deutschland ist eine der nationalen Organisationen des WWF – World Wide Fund For Nature – in Gland (Schweiz).