SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
WORKING OUT LOUD
Mindset und Methode für
vernetztes Arbeiten und Lernen
ScrumTisch Darmstadt 17.10.2019
HALLO!
Ich bin Holger Moller.
Berater, Coach und Learning Professional
# Mosaikkarriere
# Potenzialentfaltung
# Selbstorganisation
# Vernetztes Lernen und Arbeiten
# Postagilität
www.holger-moller.de | @holger_moller 2
AGENDA
Informationen zu Working Out Loud
Aktives Erleben der Methode
(Im Wechsel)
Fragen / Austausch
3
WAS IST WORKING OUT LOUD?
“
Mit Working Out Loud
kannst du Beziehungen
aufbauen, die dir auf die
eine oder andere Art
helfen, ein Ziel zu
erreichen, eine Fähigkeit
zu entwickeln oder ein
neues Thema zu erkunden.
John Stepper 5
“ [Working Out Loud bedeutet]
… ein Netzwerk um ein
konkretes Ziel aufbauen und
mit meiner Peergroup (WOL
Circle) 12 Wochen daran
arbeiten.
Lukas Fütterer
6
“ Für mich ist WOL ein
Konzept für selbst-
organisiertes und
vernetztes Lernen, und ich
bin überzeugt, dass wir in
Netzwerken erfolgreicher
miteinander arbeiten.
Sarah Lena Eisermann
7
MEINE ERFAHRUNGEN MIT
WORKING OUT LOUD
Übung 1:
EINEN CIRCLE BILDEN
Übung: Probehalber einen Circle bilden
▪ Bildet 5er-Gruppen und stellt Eure Stühle in
Kreisen zusammen.
Falls es nicht aufgeht, sind 4er-Gruppen auch ok.
▪ Sucht Euch möglichst Menschen aus, die Ihr nicht
oder nicht gut kennt. Dann habt Ihr am meisten
von den Übungen. 10
1
Übung 2:
10 FAKTEN ÜBER MICH
Meine Beispiele für Fakten bzw. Eigenschaften
▪ Bauernsohn
▪ Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg
▪ Erster in der Familie der studierte
▪ Vater einer 14-jährigen Tochter
▪ Geduldeter Mitbewohner einer Katze
▪ Spiral Dynamics
▪ Grüner Daumen 12
2
Übung: 10 Fakten über mich
1. Schreibe 10 Eigenschaften oder Fakten über dich
auf ein Blatt oder Post-It. (3 Minuten)
2. Stellt nacheinander eure Fakten im Circle vor.
(10 Minuten)
Welche Gemeinsamkeiten entdeckt ihr?
13
2
14
Was hast Du durch
diese Übung entdeckt?
WORKING OUT LOUD:
DIE LERNMETHODE
WORKING OUT LOUD: DIE LERNMETHODE
▪ Selbstorganisiert!
▪ 4-5 Personen
▪ 12 Wochen
▪ 1 Stunde Treffen pro Woche
▪ Vor-/ Nachbereitung nach persönl. Ermessen
▪ Nach detaillierten wöchentlichen Leitfäden. 16
1
WORKING OUT LOUD: DIE LERNMETHODE
Drei Ausgangsfragen
1. Was möchte ich erreichen?
2. Wer kann mir dabei helfen?
3. Was kann ich denjenigen bieten,
deren Unterstützung ich gewinnen möchte?
17
2
WORKING OUT LOUD: DIE LERNMETHODE
18
Beziehungen aufbauen
Möglichkeiten
entwickeln, mit den
Personen auf deiner
Beziehungsliste in
Kontakt zu treten
Persönliches Ziel formulieren
Ein individuelles Ziel
festlegen, bei dem du
durch vernetztes
Lernen und Arbeiten
innerhalb von 12
Wochen erkennbare
Fortschritte machen
kannst.
Initiale Netzwerkliste
erstellen
Eine Liste von
Personen erstellen,
die dir dabei helfen
können, das Ziel zu
erreichen.
(Beziehungsliste)
3
Übung 3:
EIN ZIEL ÜBERLEGEN
Beispiele für persönliche Ziele
▪ Ich baue ein lokales Klimanetzwerk in
Lippstadt auf.
▪ Ich erkunde berufliche Möglichkeiten für mich
im Bereich Corporate Learning.
▪ Ich arbeite mich anhand eines kleinen App-
Projektes in die Programmiersprache Go ein.
▪ Ich halte meinen ersten Vortrag auf einem
Meetup. 20
3
Übung: Ein Ziel überlegen
1. Schreibe probehalber ein Ziel auf,
das Du in 12 Wochen erreichen kannst oder bei
dem Du in 12 Wochen deutliche Fortschritte
machen kannst. (3 Minuten)
2. Teilt Euch gegenseitig in der Gruppe Eure
Ziele kurz mit. (5 Minuten)
21
3
22
Entdeckungen
Übung 4:
3 MENSCHEN, DIE DIR HELFEN KÖNNTEN
Beispiele für Namen auf der „Beziehungsliste“
Ziel: Thema Postagilität erkunden
▪ Otto Scharmer, Theorie U (Koryphäe, kennt
mich nicht, schwer zugänglich?!)
▪ Kollegin M. (mit der ich ansatzweise schon
über das Thema gesprochen habe)
▪ Natalie Kho, Leadership³
(kennt mich nicht, aber wir haben gemeinsame
Kontakte) 24
4
Übung: Drei Menschen, die Dir helfen könnten
1. Schreibe die Namen (oder alternativ Rollen)
von mindestens drei Menschen auf, die Dir
helfen könnten, Dein Ziel zu erreichen.
(2 Minuten)
2. Tauscht Euch kurz über Eure Namenslisten
aus. Gebt Euch gegenseitig Anregungen für
weitere Namen? (10 Minuten) 25
4
26
Entdeckungen
DIE 5 ELEMENTE:
DAS MINDSET VON WORKING OUT LOUD
DIE FÜNF ELEMENTE
Relationships:
Vertrauensvolle Beziehungen pflegen
Wir lernen im Austausch mit anderen.
28
1
DIE FÜNF ELEMENTE
Visible Work:
Die eigene Arbeit sichtbar machen
Wer sein Wissen teilt, erhöht seine Wirkung und
Reichweite.
29
2
DIE FÜNF ELEMENTE
Generosity:
Großzügig teilen
Freigiebigkeit ist die Basis solider persönlicher
Vernetzung.
30
3
DIE FÜNF ELEMENTE
Purposeful Discovery:
Sich zielgerichtet weiterentwickeln
Wer weiterkommen will, braucht einen
persönlichen Fokus.
31
4
DIE FÜNF ELEMENTE
Growth Mindset:
Miteinander wachsen
Offenheit, Neugier und die Bereitschaft, die
Komfortzone zu verlassen, sind unverzichtbar.
32
5
DIE FÜNF ELEMENTE IM ÜBERBLICK
▪ Relationships: Beziehungen pflegen
▪ Visible Work: Die eigene Arbeit sichtbar machen
▪ Generosity: Großzügig teilen
▪ Purposeful Discovery: Sich zielgerichtet weiterentwickeln
▪ Growth Mindset: Miteinander wachsen
33
34
Interesse,
an einem Circle
teilzunehmen?
Hier und heute verabreden
Oder:
circlefinder.workingoutloud.com
nutzen
35
Jetzt ist Zeit für
Eure Fragen.
36
DANKE!
www.holger-moller.de
Twitter: @holger_moller
CREDITS
Herzlichen Dank auch den Menschen, die
Ressourcen für diese Präsentation erstellt haben
und frei zugänglich machten:
▪ Präsentationsvorlage von SlidesCarnival
▪ Bilder von Unsplash
37
RESSOURCEN ZU WORKING OUT LOUD
▪ workingoutloud.com
Leitfäden in Deutsch, Englisch und anderen Sprachen
▪ https://circlefinder.workingoutloud.com
Tool zum schnellen Finden von Circle Teilnehmer*innen
▪ https://www.facebook.com/groups/workingoutloud/
Öffentliche Facebook Gruppe
▪ https://www.linkedin.com/groups/4937010/
LinkedIn Gruppe
▪ Videomitschnitt: Offener WOL-Circle: https://colearn.de/cl2025-wol-circle/
▪ Videomitschnitt: WOL Kurzworkshop: http://bit.ly/2QCvOgK
▪ http://holger-moller.de/category/working-out-loud/wol-zirkeltraining/
Zirkeltraining: Meine persönlichen Erfahrungen in meinem 1. WOL-Circle
▪ #wol, #workingoutloud auf Twitter
▪ Working Out Loud Meetup Frankfurt
https://www.meetup.com/de-DE/Working-Out-Loud-WOL-Meetup-Frankfurt/
38

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Working Out Loud: Mindset und Methode für vernetztes Arbeiten und Lernen

Wilfired W. Steinert: Personalmanagement
Wilfired W. Steinert: PersonalmanagementWilfired W. Steinert: Personalmanagement
Wilfired W. Steinert: Personalmanagement
noveskolstvo.sk
 
Erfolg durch Empfehlung
Erfolg durch EmpfehlungErfolg durch Empfehlung
Erfolg durch Empfehlung
Social DNA GmbH
 
Bpkmu 03 07 Management2
Bpkmu 03 07 Management2Bpkmu 03 07 Management2
Bpkmu 03 07 Management2
Franz Stowasser
 
Coaching Mit Orientierungsmustern
Coaching Mit OrientierungsmusternCoaching Mit Orientierungsmustern
Coaching Mit Orientierungsmustern
Franz Stowasser
 
Die Methode Working Out Loud - Teilen lernen
Die Methode Working Out Loud - Teilen lernenDie Methode Working Out Loud - Teilen lernen
Die Methode Working Out Loud - Teilen lernen
netmedianer GmbH
 
[Wiesbaden] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung" (Wiesbaden)
[Wiesbaden] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung" (Wiesbaden)[Wiesbaden] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung" (Wiesbaden)
[Wiesbaden] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung" (Wiesbaden)
Berlin Office
 
9 klienten kennenlernen_cmi
9 klienten kennenlernen_cmi9 klienten kennenlernen_cmi
9 klienten kennenlernen_cmi
Frank Edelkraut
 
"Mach doch, was du willst!" - 3. Oktober 2014 - Tag der Wertschätzung
"Mach doch, was du willst!" - 3. Oktober 2014 - Tag der Wertschätzung"Mach doch, was du willst!" - 3. Oktober 2014 - Tag der Wertschätzung
"Mach doch, was du willst!" - 3. Oktober 2014 - Tag der Wertschätzung
heartleaders
 
Golden Rules: Buch Movation - Konzentration - Zeitmanagement
Golden Rules: Buch Movation - Konzentration - ZeitmanagementGolden Rules: Buch Movation - Konzentration - Zeitmanagement
Golden Rules: Buch Movation - Konzentration - Zeitmanagement
Martin Krengel
 
[Berlin] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung"
[Berlin] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung"[Berlin] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung"
[Berlin] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung"
Berlin Office
 
Beziehungen auf LinkedIn knüpfen
Beziehungen auf LinkedIn knüpfenBeziehungen auf LinkedIn knüpfen
Beziehungen auf LinkedIn knüpfen
LinkedIn D-A-CH
 
Jetzt tu ich endlich, was ich will! Pläne und Wünsche umsetzen
Jetzt tu ich endlich, was ich will! Pläne und Wünsche umsetzenJetzt tu ich endlich, was ich will! Pläne und Wünsche umsetzen
Jetzt tu ich endlich, was ich will! Pläne und Wünsche umsetzen
just_u
 
Seminare mit Parti-Stimmung. Teilnehmerzentrierung für guten Wissenstransfer ...
Seminare mit Parti-Stimmung. Teilnehmerzentrierung für guten Wissenstransfer ...Seminare mit Parti-Stimmung. Teilnehmerzentrierung für guten Wissenstransfer ...
Seminare mit Parti-Stimmung. Teilnehmerzentrierung für guten Wissenstransfer ...
FÖHR Agentur für Innovationskulturen
 
Robert Heineke
Robert HeinekeRobert Heineke
Robert Heineke
DNX
 
Social Media für KMU
Social Media für KMUSocial Media für KMU
Social Media für KMU
Nicole Simon
 
Wunderding Kleingruppe: Nahtstelle zwischen Lernen & Entwicklung
Wunderding Kleingruppe: Nahtstelle zwischen Lernen & EntwicklungWunderding Kleingruppe: Nahtstelle zwischen Lernen & Entwicklung
Wunderding Kleingruppe: Nahtstelle zwischen Lernen & Entwicklung
Niels Pflaeging
 
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-KompetenzprofilBewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Jörn Hendrik Ast
 
WOL im personal manager 6/2017
WOL im personal manager 6/2017WOL im personal manager 6/2017
WOL im personal manager 6/2017
Sebastian Hollmann
 
Networking em Associacoes e Camaras de Comércio
Networking em Associacoes e Camaras de ComércioNetworking em Associacoes e Camaras de Comércio
Networking em Associacoes e Camaras de ComércioValter Alcoforado Barreira
 
5 tipps für bessere meetings
5 tipps für bessere meetings5 tipps für bessere meetings
5 tipps für bessere meetings
Isabel686555
 

Ähnlich wie Working Out Loud: Mindset und Methode für vernetztes Arbeiten und Lernen (20)

Wilfired W. Steinert: Personalmanagement
Wilfired W. Steinert: PersonalmanagementWilfired W. Steinert: Personalmanagement
Wilfired W. Steinert: Personalmanagement
 
Erfolg durch Empfehlung
Erfolg durch EmpfehlungErfolg durch Empfehlung
Erfolg durch Empfehlung
 
Bpkmu 03 07 Management2
Bpkmu 03 07 Management2Bpkmu 03 07 Management2
Bpkmu 03 07 Management2
 
Coaching Mit Orientierungsmustern
Coaching Mit OrientierungsmusternCoaching Mit Orientierungsmustern
Coaching Mit Orientierungsmustern
 
Die Methode Working Out Loud - Teilen lernen
Die Methode Working Out Loud - Teilen lernenDie Methode Working Out Loud - Teilen lernen
Die Methode Working Out Loud - Teilen lernen
 
[Wiesbaden] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung" (Wiesbaden)
[Wiesbaden] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung" (Wiesbaden)[Wiesbaden] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung" (Wiesbaden)
[Wiesbaden] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung" (Wiesbaden)
 
9 klienten kennenlernen_cmi
9 klienten kennenlernen_cmi9 klienten kennenlernen_cmi
9 klienten kennenlernen_cmi
 
"Mach doch, was du willst!" - 3. Oktober 2014 - Tag der Wertschätzung
"Mach doch, was du willst!" - 3. Oktober 2014 - Tag der Wertschätzung"Mach doch, was du willst!" - 3. Oktober 2014 - Tag der Wertschätzung
"Mach doch, was du willst!" - 3. Oktober 2014 - Tag der Wertschätzung
 
Golden Rules: Buch Movation - Konzentration - Zeitmanagement
Golden Rules: Buch Movation - Konzentration - ZeitmanagementGolden Rules: Buch Movation - Konzentration - Zeitmanagement
Golden Rules: Buch Movation - Konzentration - Zeitmanagement
 
[Berlin] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung"
[Berlin] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung"[Berlin] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung"
[Berlin] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung"
 
Beziehungen auf LinkedIn knüpfen
Beziehungen auf LinkedIn knüpfenBeziehungen auf LinkedIn knüpfen
Beziehungen auf LinkedIn knüpfen
 
Jetzt tu ich endlich, was ich will! Pläne und Wünsche umsetzen
Jetzt tu ich endlich, was ich will! Pläne und Wünsche umsetzenJetzt tu ich endlich, was ich will! Pläne und Wünsche umsetzen
Jetzt tu ich endlich, was ich will! Pläne und Wünsche umsetzen
 
Seminare mit Parti-Stimmung. Teilnehmerzentrierung für guten Wissenstransfer ...
Seminare mit Parti-Stimmung. Teilnehmerzentrierung für guten Wissenstransfer ...Seminare mit Parti-Stimmung. Teilnehmerzentrierung für guten Wissenstransfer ...
Seminare mit Parti-Stimmung. Teilnehmerzentrierung für guten Wissenstransfer ...
 
Robert Heineke
Robert HeinekeRobert Heineke
Robert Heineke
 
Social Media für KMU
Social Media für KMUSocial Media für KMU
Social Media für KMU
 
Wunderding Kleingruppe: Nahtstelle zwischen Lernen & Entwicklung
Wunderding Kleingruppe: Nahtstelle zwischen Lernen & EntwicklungWunderding Kleingruppe: Nahtstelle zwischen Lernen & Entwicklung
Wunderding Kleingruppe: Nahtstelle zwischen Lernen & Entwicklung
 
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-KompetenzprofilBewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
 
WOL im personal manager 6/2017
WOL im personal manager 6/2017WOL im personal manager 6/2017
WOL im personal manager 6/2017
 
Networking em Associacoes e Camaras de Comércio
Networking em Associacoes e Camaras de ComércioNetworking em Associacoes e Camaras de Comércio
Networking em Associacoes e Camaras de Comércio
 
5 tipps für bessere meetings
5 tipps für bessere meetings5 tipps für bessere meetings
5 tipps für bessere meetings
 

Working Out Loud: Mindset und Methode für vernetztes Arbeiten und Lernen

  • 1. WORKING OUT LOUD Mindset und Methode für vernetztes Arbeiten und Lernen ScrumTisch Darmstadt 17.10.2019
  • 2. HALLO! Ich bin Holger Moller. Berater, Coach und Learning Professional # Mosaikkarriere # Potenzialentfaltung # Selbstorganisation # Vernetztes Lernen und Arbeiten # Postagilität www.holger-moller.de | @holger_moller 2
  • 3. AGENDA Informationen zu Working Out Loud Aktives Erleben der Methode (Im Wechsel) Fragen / Austausch 3
  • 4. WAS IST WORKING OUT LOUD?
  • 5. “ Mit Working Out Loud kannst du Beziehungen aufbauen, die dir auf die eine oder andere Art helfen, ein Ziel zu erreichen, eine Fähigkeit zu entwickeln oder ein neues Thema zu erkunden. John Stepper 5
  • 6. “ [Working Out Loud bedeutet] … ein Netzwerk um ein konkretes Ziel aufbauen und mit meiner Peergroup (WOL Circle) 12 Wochen daran arbeiten. Lukas Fütterer 6
  • 7. “ Für mich ist WOL ein Konzept für selbst- organisiertes und vernetztes Lernen, und ich bin überzeugt, dass wir in Netzwerken erfolgreicher miteinander arbeiten. Sarah Lena Eisermann 7
  • 10. Übung: Probehalber einen Circle bilden ▪ Bildet 5er-Gruppen und stellt Eure Stühle in Kreisen zusammen. Falls es nicht aufgeht, sind 4er-Gruppen auch ok. ▪ Sucht Euch möglichst Menschen aus, die Ihr nicht oder nicht gut kennt. Dann habt Ihr am meisten von den Übungen. 10 1
  • 11. Übung 2: 10 FAKTEN ÜBER MICH
  • 12. Meine Beispiele für Fakten bzw. Eigenschaften ▪ Bauernsohn ▪ Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg ▪ Erster in der Familie der studierte ▪ Vater einer 14-jährigen Tochter ▪ Geduldeter Mitbewohner einer Katze ▪ Spiral Dynamics ▪ Grüner Daumen 12 2
  • 13. Übung: 10 Fakten über mich 1. Schreibe 10 Eigenschaften oder Fakten über dich auf ein Blatt oder Post-It. (3 Minuten) 2. Stellt nacheinander eure Fakten im Circle vor. (10 Minuten) Welche Gemeinsamkeiten entdeckt ihr? 13 2
  • 14. 14 Was hast Du durch diese Übung entdeckt?
  • 15. WORKING OUT LOUD: DIE LERNMETHODE
  • 16. WORKING OUT LOUD: DIE LERNMETHODE ▪ Selbstorganisiert! ▪ 4-5 Personen ▪ 12 Wochen ▪ 1 Stunde Treffen pro Woche ▪ Vor-/ Nachbereitung nach persönl. Ermessen ▪ Nach detaillierten wöchentlichen Leitfäden. 16 1
  • 17. WORKING OUT LOUD: DIE LERNMETHODE Drei Ausgangsfragen 1. Was möchte ich erreichen? 2. Wer kann mir dabei helfen? 3. Was kann ich denjenigen bieten, deren Unterstützung ich gewinnen möchte? 17 2
  • 18. WORKING OUT LOUD: DIE LERNMETHODE 18 Beziehungen aufbauen Möglichkeiten entwickeln, mit den Personen auf deiner Beziehungsliste in Kontakt zu treten Persönliches Ziel formulieren Ein individuelles Ziel festlegen, bei dem du durch vernetztes Lernen und Arbeiten innerhalb von 12 Wochen erkennbare Fortschritte machen kannst. Initiale Netzwerkliste erstellen Eine Liste von Personen erstellen, die dir dabei helfen können, das Ziel zu erreichen. (Beziehungsliste) 3
  • 19. Übung 3: EIN ZIEL ÜBERLEGEN
  • 20. Beispiele für persönliche Ziele ▪ Ich baue ein lokales Klimanetzwerk in Lippstadt auf. ▪ Ich erkunde berufliche Möglichkeiten für mich im Bereich Corporate Learning. ▪ Ich arbeite mich anhand eines kleinen App- Projektes in die Programmiersprache Go ein. ▪ Ich halte meinen ersten Vortrag auf einem Meetup. 20 3
  • 21. Übung: Ein Ziel überlegen 1. Schreibe probehalber ein Ziel auf, das Du in 12 Wochen erreichen kannst oder bei dem Du in 12 Wochen deutliche Fortschritte machen kannst. (3 Minuten) 2. Teilt Euch gegenseitig in der Gruppe Eure Ziele kurz mit. (5 Minuten) 21 3
  • 23. Übung 4: 3 MENSCHEN, DIE DIR HELFEN KÖNNTEN
  • 24. Beispiele für Namen auf der „Beziehungsliste“ Ziel: Thema Postagilität erkunden ▪ Otto Scharmer, Theorie U (Koryphäe, kennt mich nicht, schwer zugänglich?!) ▪ Kollegin M. (mit der ich ansatzweise schon über das Thema gesprochen habe) ▪ Natalie Kho, Leadership³ (kennt mich nicht, aber wir haben gemeinsame Kontakte) 24 4
  • 25. Übung: Drei Menschen, die Dir helfen könnten 1. Schreibe die Namen (oder alternativ Rollen) von mindestens drei Menschen auf, die Dir helfen könnten, Dein Ziel zu erreichen. (2 Minuten) 2. Tauscht Euch kurz über Eure Namenslisten aus. Gebt Euch gegenseitig Anregungen für weitere Namen? (10 Minuten) 25 4
  • 27. DIE 5 ELEMENTE: DAS MINDSET VON WORKING OUT LOUD
  • 28. DIE FÜNF ELEMENTE Relationships: Vertrauensvolle Beziehungen pflegen Wir lernen im Austausch mit anderen. 28 1
  • 29. DIE FÜNF ELEMENTE Visible Work: Die eigene Arbeit sichtbar machen Wer sein Wissen teilt, erhöht seine Wirkung und Reichweite. 29 2
  • 30. DIE FÜNF ELEMENTE Generosity: Großzügig teilen Freigiebigkeit ist die Basis solider persönlicher Vernetzung. 30 3
  • 31. DIE FÜNF ELEMENTE Purposeful Discovery: Sich zielgerichtet weiterentwickeln Wer weiterkommen will, braucht einen persönlichen Fokus. 31 4
  • 32. DIE FÜNF ELEMENTE Growth Mindset: Miteinander wachsen Offenheit, Neugier und die Bereitschaft, die Komfortzone zu verlassen, sind unverzichtbar. 32 5
  • 33. DIE FÜNF ELEMENTE IM ÜBERBLICK ▪ Relationships: Beziehungen pflegen ▪ Visible Work: Die eigene Arbeit sichtbar machen ▪ Generosity: Großzügig teilen ▪ Purposeful Discovery: Sich zielgerichtet weiterentwickeln ▪ Growth Mindset: Miteinander wachsen 33
  • 34. 34 Interesse, an einem Circle teilzunehmen? Hier und heute verabreden Oder: circlefinder.workingoutloud.com nutzen
  • 35. 35 Jetzt ist Zeit für Eure Fragen.
  • 37. CREDITS Herzlichen Dank auch den Menschen, die Ressourcen für diese Präsentation erstellt haben und frei zugänglich machten: ▪ Präsentationsvorlage von SlidesCarnival ▪ Bilder von Unsplash 37
  • 38. RESSOURCEN ZU WORKING OUT LOUD ▪ workingoutloud.com Leitfäden in Deutsch, Englisch und anderen Sprachen ▪ https://circlefinder.workingoutloud.com Tool zum schnellen Finden von Circle Teilnehmer*innen ▪ https://www.facebook.com/groups/workingoutloud/ Öffentliche Facebook Gruppe ▪ https://www.linkedin.com/groups/4937010/ LinkedIn Gruppe ▪ Videomitschnitt: Offener WOL-Circle: https://colearn.de/cl2025-wol-circle/ ▪ Videomitschnitt: WOL Kurzworkshop: http://bit.ly/2QCvOgK ▪ http://holger-moller.de/category/working-out-loud/wol-zirkeltraining/ Zirkeltraining: Meine persönlichen Erfahrungen in meinem 1. WOL-Circle ▪ #wol, #workingoutloud auf Twitter ▪ Working Out Loud Meetup Frankfurt https://www.meetup.com/de-DE/Working-Out-Loud-WOL-Meetup-Frankfurt/ 38