SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
WiTCOM Unternehmensprofil Juli 2008
Das Unternehmen WiTCOM gegründet im März 1997 Tochtergesellschaft der ESWE Versorgungs AG Wiesbaden (100%) aktuell 23 Mitarbeiter führender Citycarrier in der Region Wiesbaden / Rheingau-Main-Taunus
Das Unternehmen Gute Flächendeckung Glasfasernetz, mehr als 250 km Kupfernetz, über 1.000 km mehr als 350 Gewerbegebäude „on-net“ sämtliche HVT- und POI-Standorte  im Citynetz „on-net“ Neben Deutsche Telekom AG einziger Anbieter mit eigener Netzinfrastruktur in Wiesbaden
Das Unternehmen Modernste Infrastruktur SDH-Netz mit Bandbreiten bis 2,5 Gbit/s IP-Netz für Ethernet LAN-Links bis 1 Gbit/s WDM-Lösungen TK-Dienstleistungen für Geschäftskunden sowie Carrier, Service Provider und Systemhäuser Branchen: Banken, Versicherungen, Medien, Gesundheitswesen und öffentliche Hand
Das Unternehmen Netzkopplungen mit regionalen, nationalen und internationalen Carriern und Service Providern verschiedene Points of Presence (PoP) ancotel Telehaus in Frankfurt/Main Tenovis Databurg in Frankfurt/Main Versatel in Mainz
Das WiTCOM Netz
Das Service-Portfolio WiTCOM Voice ISDN-Mehrgeräte- oder Anlagenanschlüsse (S0) Primärmultiplex-Anschlüsse (S2M) Managed VoIP Lösungen  WiTCOM Internet SDSL-, DIRECT- und FLEX-Zugänge Web-Hosting Businesspaket Server-Housing in DataCenter Managed VPN, Sicherheitslösungen
Das Service-Portfolio WiTCOM DataCenter Rackhousing und Colocation Vermietung komplette Cages oder Räume Notfallarbeitsplätze für Netzkopplungen mit WiTCOM für Colocation mit anderen Carriern / ISP‘s zur Auslagerung von Servern oder als Backup-RZ für Desaster Recovery Lösungen
Das Service-Portfolio WiTCOM Link :   digitale Festverbindungen von 64 kbit/s bis 2,5 Gbit/s WiTCOM LAN-Link : skalierbare Ethernet-Verbindungen von 2 Mbit/s bis 1 Gbit/s WiTCOM WDM-Link : individuelle Projekt-Lösung mit diversen Schnittstellen (Gigabit-Ethernet, ansonsten protokoll-transparent bis 2,5 Gbit/s)
Das Service-Portfolio WiTCOM SDSL Transit Links 256 kbit/s bis 2,3 Mbit/s via ATM WiTCOM Link Services für Carrier / ISP‘s für Backbone-Anbindungen zum Anschluss von HVT- und POI-Standorten als Local Loop zu Ihren Kunden bei Bedarf mit Redundanz- und Backup-Konzepten
Der Nutzen leistungsstarke Alternative mit regionaler Kompetenz innovative Premium-Services hohe Verfügbarkeiten, garantierte Service Levels Flexibilität, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit während der Anfrage- / Angebotsphase bei der Auftragsabwicklung / Bereitstellung während des Betriebs und bei Entstörungen Zuverlässige Ansprechpartner vor Ort Attraktive Konditionen
Und was können wir für Ihr Unternehmen tun? Tel. 0611/780-3000 Fax 0611/780-3116 [email_address]

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

SA - Surf Shops
SA - Surf ShopsSA - Surf Shops
SA - Surf Shops
Liam Cremins
 
Pr23
Pr23Pr23
Naked Conversations oder The Emperor's New Clothes?
Naked Conversations oder The Emperor's New Clothes?Naked Conversations oder The Emperor's New Clothes?
Naked Conversations oder The Emperor's New Clothes?
Cornelius Puschmann
 
Plan de area matematicas 2014 (1)
Plan de area matematicas 2014 (1)Plan de area matematicas 2014 (1)
Plan de area matematicas 2014 (1)
Jorge Didier Obando Montoya
 
Fahrzeugklinik Hattingen beilage werbung stadtspiegel märz 2011
Fahrzeugklinik Hattingen beilage werbung stadtspiegel märz 2011Fahrzeugklinik Hattingen beilage werbung stadtspiegel märz 2011
Fahrzeugklinik Hattingen beilage werbung stadtspiegel märz 2011
fahrzeugklinik GmbH
 
POA - Projektvorstellung
POA - ProjektvorstellungPOA - Projektvorstellung
POA - Projektvorstellung
Christian Hauschke
 
Sauf Park Trailer
Sauf Park TrailerSauf Park Trailer
Sauf Park Trailer
bam1990
 
Injusticias en colombia
Injusticias  en colombiaInjusticias  en colombia
Injusticias en colombia
Lorena Castro
 
Gewinnung und Vermarktung von Rohstoffen in Enwicklungsländern durch internat...
Gewinnung und Vermarktung von Rohstoffen in Enwicklungsländern durch internat...Gewinnung und Vermarktung von Rohstoffen in Enwicklungsländern durch internat...
Gewinnung und Vermarktung von Rohstoffen in Enwicklungsländern durch internat...
Marcel Gerds
 
Nuevos actores sociales
Nuevos actores socialesNuevos actores sociales
Nuevos actores sociales
afloresaraya
 
sena tic opción 1 nivel interpersonal
sena tic opción 1 nivel interpersonalsena tic opción 1 nivel interpersonal
sena tic opción 1 nivel interpersonal
Viviana Polanco Cumber
 
Nadin Döring
Nadin DöringNadin Döring
Nadin Döring
alexa88
 
Innsbruck Powerpoint
Innsbruck PowerpointInnsbruck Powerpoint
Innsbruck Powerpoint
Jan McCann
 
Basel Powerpoint
Basel PowerpointBasel Powerpoint
Basel Powerpoint
Jan McCann
 
Aircrafts Models General
Aircrafts Models GeneralAircrafts Models General
Aircrafts Models General
ahmad bassiouny
 
Tutorenschulung Informatik WS 2009/10 - Einfürhungsworkshop
Tutorenschulung Informatik WS 2009/10 - EinfürhungsworkshopTutorenschulung Informatik WS 2009/10 - Einfürhungsworkshop
Tutorenschulung Informatik WS 2009/10 - Einfürhungsworkshop
Wolfgang Reinhardt
 

Andere mochten auch (20)

SA - Surf Shops
SA - Surf ShopsSA - Surf Shops
SA - Surf Shops
 
Pr23
Pr23Pr23
Pr23
 
Naked Conversations oder The Emperor's New Clothes?
Naked Conversations oder The Emperor's New Clothes?Naked Conversations oder The Emperor's New Clothes?
Naked Conversations oder The Emperor's New Clothes?
 
Plan de area matematicas 2014 (1)
Plan de area matematicas 2014 (1)Plan de area matematicas 2014 (1)
Plan de area matematicas 2014 (1)
 
Fahrzeugklinik Hattingen beilage werbung stadtspiegel märz 2011
Fahrzeugklinik Hattingen beilage werbung stadtspiegel märz 2011Fahrzeugklinik Hattingen beilage werbung stadtspiegel märz 2011
Fahrzeugklinik Hattingen beilage werbung stadtspiegel märz 2011
 
POA - Projektvorstellung
POA - ProjektvorstellungPOA - Projektvorstellung
POA - Projektvorstellung
 
Sauf Park Trailer
Sauf Park TrailerSauf Park Trailer
Sauf Park Trailer
 
BOI MEMOS
BOI MEMOSBOI MEMOS
BOI MEMOS
 
PQP
PQPPQP
PQP
 
Injusticias en colombia
Injusticias  en colombiaInjusticias  en colombia
Injusticias en colombia
 
Social Media Rückblick
Social Media RückblickSocial Media Rückblick
Social Media Rückblick
 
Gewinnung und Vermarktung von Rohstoffen in Enwicklungsländern durch internat...
Gewinnung und Vermarktung von Rohstoffen in Enwicklungsländern durch internat...Gewinnung und Vermarktung von Rohstoffen in Enwicklungsländern durch internat...
Gewinnung und Vermarktung von Rohstoffen in Enwicklungsländern durch internat...
 
Nuevos actores sociales
Nuevos actores socialesNuevos actores sociales
Nuevos actores sociales
 
sena tic opción 1 nivel interpersonal
sena tic opción 1 nivel interpersonalsena tic opción 1 nivel interpersonal
sena tic opción 1 nivel interpersonal
 
Nadin Döring
Nadin DöringNadin Döring
Nadin Döring
 
Innsbruck Powerpoint
Innsbruck PowerpointInnsbruck Powerpoint
Innsbruck Powerpoint
 
Basel Powerpoint
Basel PowerpointBasel Powerpoint
Basel Powerpoint
 
Aircrafts Models General
Aircrafts Models GeneralAircrafts Models General
Aircrafts Models General
 
Tutorenschulung Informatik WS 2009/10 - Einfürhungsworkshop
Tutorenschulung Informatik WS 2009/10 - EinfürhungsworkshopTutorenschulung Informatik WS 2009/10 - Einfürhungsworkshop
Tutorenschulung Informatik WS 2009/10 - Einfürhungsworkshop
 
Hessen
HessenHessen
Hessen
 

Ähnlich wie WiTCOM Profile

FTTH-Netzwerke: Komplexität als Herausforderung
FTTH-Netzwerke: Komplexität als HerausforderungFTTH-Netzwerke: Komplexität als Herausforderung
FTTH-Netzwerke: Komplexität als Herausforderung
ineltec 2011
 
Vodafone NB-IoT Whitepaper (Deutsch)
Vodafone NB-IoT Whitepaper (Deutsch)Vodafone NB-IoT Whitepaper (Deutsch)
Vodafone NB-IoT Whitepaper (Deutsch)
Jochen Voelker
 
Askozia All-IP White Paper - 2016, deutsch
Askozia All-IP White Paper - 2016, deutschAskozia All-IP White Paper - 2016, deutsch
Askozia All-IP White Paper - 2016, deutsch
Askozia
 
beroNet GmbH Produktbroschüre
beroNet GmbH ProduktbroschüreberoNet GmbH Produktbroschüre
beroNet GmbH Produktbroschüre
beroNet GmbH
 
DSL in Brandenburg
DSL in BrandenburgDSL in Brandenburg
DSL in Brandenburg
Hans-Martin Schulze
 
Lösungen für Kommunen
Lösungen für KommunenLösungen für Kommunen
Lösungen für Kommunen
Hans-Martin Schulze
 
CIO Briefing - Technologie-Update für IT-Manager
CIO Briefing - Technologie-Update für IT-ManagerCIO Briefing - Technologie-Update für IT-Manager
CIO Briefing - Technologie-Update für IT-Manager
Vogel Business Media GmbH und Co. KG
 
WLAN
WLANWLAN
ICSSW_MeshCom_4_0.pdf
ICSSW_MeshCom_4_0.pdfICSSW_MeshCom_4_0.pdf
ICSSW_MeshCom_4_0.pdf
IngKurtBaumann
 
WE_LoRaWAN _ IoT.pptx
WE_LoRaWAN  _ IoT.pptxWE_LoRaWAN  _ IoT.pptx
WE_LoRaWAN _ IoT.pptx
FIWARE
 
450 MHz – Das neue Medium in OT-Netzwerken der Energiewirtschaft
450 MHz – Das neue Medium in OT-Netzwerken der Energiewirtschaft450 MHz – Das neue Medium in OT-Netzwerken der Energiewirtschaft
450 MHz – Das neue Medium in OT-Netzwerken der Energiewirtschaft
Westermo Network Technologies
 
Success Story Seafile + WiTCOM
Success Story Seafile + WiTCOMSuccess Story Seafile + WiTCOM
Success Story Seafile + WiTCOM
Ralf Dyllick
 
Seafile Whitepaper: WITCOM Enterprise Filesync and Share
Seafile Whitepaper: WITCOM Enterprise Filesync and ShareSeafile Whitepaper: WITCOM Enterprise Filesync and Share
Seafile Whitepaper: WITCOM Enterprise Filesync and Share
Christoph Dyllick-Brenzinger
 
devolo Smart Home Forschungsprojekt ACEMIND
devolo Smart Home Forschungsprojekt ACEMIND devolo Smart Home Forschungsprojekt ACEMIND
devolo Smart Home Forschungsprojekt ACEMIND
resultsrelations
 
450MHz LTE als der neue Standard für Mobilfunk und kritische Infrastruktur
450MHz LTE als der neue Standard für Mobilfunk und kritische Infrastruktur450MHz LTE als der neue Standard für Mobilfunk und kritische Infrastruktur
450MHz LTE als der neue Standard für Mobilfunk und kritische Infrastruktur
Westermo Network Technologies
 
Tobias Troppmann, System Engineer @ Netgear, zu 10GbE-Kupfertechnologie
Tobias Troppmann, System Engineer @ Netgear, zu 10GbE-KupfertechnologieTobias Troppmann, System Engineer @ Netgear, zu 10GbE-Kupfertechnologie
Tobias Troppmann, System Engineer @ Netgear, zu 10GbE-Kupfertechnologie
Netgear_Business_DE
 
Avm fritz box_fon_wlan_7390_de
Avm fritz box_fon_wlan_7390_deAvm fritz box_fon_wlan_7390_de
Avm fritz box_fon_wlan_7390_de
atreadwell1
 
Wie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereiten
Wie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereitenWie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereiten
Wie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereiten
Filipe Felix
 
Rahmenbedingungen für den Breitbandausbau in Österreich
Rahmenbedingungen für den Breitbandausbau in ÖsterreichRahmenbedingungen für den Breitbandausbau in Österreich
Rahmenbedingungen für den Breitbandausbau in Österreich
Kurt Reichinger
 
MeshCom 2.0 LongRage Communication
MeshCom 2.0 LongRage CommunicationMeshCom 2.0 LongRage Communication
MeshCom 2.0 LongRage Communication
IngKurtBaumann
 

Ähnlich wie WiTCOM Profile (20)

FTTH-Netzwerke: Komplexität als Herausforderung
FTTH-Netzwerke: Komplexität als HerausforderungFTTH-Netzwerke: Komplexität als Herausforderung
FTTH-Netzwerke: Komplexität als Herausforderung
 
Vodafone NB-IoT Whitepaper (Deutsch)
Vodafone NB-IoT Whitepaper (Deutsch)Vodafone NB-IoT Whitepaper (Deutsch)
Vodafone NB-IoT Whitepaper (Deutsch)
 
Askozia All-IP White Paper - 2016, deutsch
Askozia All-IP White Paper - 2016, deutschAskozia All-IP White Paper - 2016, deutsch
Askozia All-IP White Paper - 2016, deutsch
 
beroNet GmbH Produktbroschüre
beroNet GmbH ProduktbroschüreberoNet GmbH Produktbroschüre
beroNet GmbH Produktbroschüre
 
DSL in Brandenburg
DSL in BrandenburgDSL in Brandenburg
DSL in Brandenburg
 
Lösungen für Kommunen
Lösungen für KommunenLösungen für Kommunen
Lösungen für Kommunen
 
CIO Briefing - Technologie-Update für IT-Manager
CIO Briefing - Technologie-Update für IT-ManagerCIO Briefing - Technologie-Update für IT-Manager
CIO Briefing - Technologie-Update für IT-Manager
 
WLAN
WLANWLAN
WLAN
 
ICSSW_MeshCom_4_0.pdf
ICSSW_MeshCom_4_0.pdfICSSW_MeshCom_4_0.pdf
ICSSW_MeshCom_4_0.pdf
 
WE_LoRaWAN _ IoT.pptx
WE_LoRaWAN  _ IoT.pptxWE_LoRaWAN  _ IoT.pptx
WE_LoRaWAN _ IoT.pptx
 
450 MHz – Das neue Medium in OT-Netzwerken der Energiewirtschaft
450 MHz – Das neue Medium in OT-Netzwerken der Energiewirtschaft450 MHz – Das neue Medium in OT-Netzwerken der Energiewirtschaft
450 MHz – Das neue Medium in OT-Netzwerken der Energiewirtschaft
 
Success Story Seafile + WiTCOM
Success Story Seafile + WiTCOMSuccess Story Seafile + WiTCOM
Success Story Seafile + WiTCOM
 
Seafile Whitepaper: WITCOM Enterprise Filesync and Share
Seafile Whitepaper: WITCOM Enterprise Filesync and ShareSeafile Whitepaper: WITCOM Enterprise Filesync and Share
Seafile Whitepaper: WITCOM Enterprise Filesync and Share
 
devolo Smart Home Forschungsprojekt ACEMIND
devolo Smart Home Forschungsprojekt ACEMIND devolo Smart Home Forschungsprojekt ACEMIND
devolo Smart Home Forschungsprojekt ACEMIND
 
450MHz LTE als der neue Standard für Mobilfunk und kritische Infrastruktur
450MHz LTE als der neue Standard für Mobilfunk und kritische Infrastruktur450MHz LTE als der neue Standard für Mobilfunk und kritische Infrastruktur
450MHz LTE als der neue Standard für Mobilfunk und kritische Infrastruktur
 
Tobias Troppmann, System Engineer @ Netgear, zu 10GbE-Kupfertechnologie
Tobias Troppmann, System Engineer @ Netgear, zu 10GbE-KupfertechnologieTobias Troppmann, System Engineer @ Netgear, zu 10GbE-Kupfertechnologie
Tobias Troppmann, System Engineer @ Netgear, zu 10GbE-Kupfertechnologie
 
Avm fritz box_fon_wlan_7390_de
Avm fritz box_fon_wlan_7390_deAvm fritz box_fon_wlan_7390_de
Avm fritz box_fon_wlan_7390_de
 
Wie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereiten
Wie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereitenWie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereiten
Wie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereiten
 
Rahmenbedingungen für den Breitbandausbau in Österreich
Rahmenbedingungen für den Breitbandausbau in ÖsterreichRahmenbedingungen für den Breitbandausbau in Österreich
Rahmenbedingungen für den Breitbandausbau in Österreich
 
MeshCom 2.0 LongRage Communication
MeshCom 2.0 LongRage CommunicationMeshCom 2.0 LongRage Communication
MeshCom 2.0 LongRage Communication
 

WiTCOM Profile

  • 2. Das Unternehmen WiTCOM gegründet im März 1997 Tochtergesellschaft der ESWE Versorgungs AG Wiesbaden (100%) aktuell 23 Mitarbeiter führender Citycarrier in der Region Wiesbaden / Rheingau-Main-Taunus
  • 3. Das Unternehmen Gute Flächendeckung Glasfasernetz, mehr als 250 km Kupfernetz, über 1.000 km mehr als 350 Gewerbegebäude „on-net“ sämtliche HVT- und POI-Standorte im Citynetz „on-net“ Neben Deutsche Telekom AG einziger Anbieter mit eigener Netzinfrastruktur in Wiesbaden
  • 4. Das Unternehmen Modernste Infrastruktur SDH-Netz mit Bandbreiten bis 2,5 Gbit/s IP-Netz für Ethernet LAN-Links bis 1 Gbit/s WDM-Lösungen TK-Dienstleistungen für Geschäftskunden sowie Carrier, Service Provider und Systemhäuser Branchen: Banken, Versicherungen, Medien, Gesundheitswesen und öffentliche Hand
  • 5. Das Unternehmen Netzkopplungen mit regionalen, nationalen und internationalen Carriern und Service Providern verschiedene Points of Presence (PoP) ancotel Telehaus in Frankfurt/Main Tenovis Databurg in Frankfurt/Main Versatel in Mainz
  • 7. Das Service-Portfolio WiTCOM Voice ISDN-Mehrgeräte- oder Anlagenanschlüsse (S0) Primärmultiplex-Anschlüsse (S2M) Managed VoIP Lösungen WiTCOM Internet SDSL-, DIRECT- und FLEX-Zugänge Web-Hosting Businesspaket Server-Housing in DataCenter Managed VPN, Sicherheitslösungen
  • 8. Das Service-Portfolio WiTCOM DataCenter Rackhousing und Colocation Vermietung komplette Cages oder Räume Notfallarbeitsplätze für Netzkopplungen mit WiTCOM für Colocation mit anderen Carriern / ISP‘s zur Auslagerung von Servern oder als Backup-RZ für Desaster Recovery Lösungen
  • 9. Das Service-Portfolio WiTCOM Link : digitale Festverbindungen von 64 kbit/s bis 2,5 Gbit/s WiTCOM LAN-Link : skalierbare Ethernet-Verbindungen von 2 Mbit/s bis 1 Gbit/s WiTCOM WDM-Link : individuelle Projekt-Lösung mit diversen Schnittstellen (Gigabit-Ethernet, ansonsten protokoll-transparent bis 2,5 Gbit/s)
  • 10. Das Service-Portfolio WiTCOM SDSL Transit Links 256 kbit/s bis 2,3 Mbit/s via ATM WiTCOM Link Services für Carrier / ISP‘s für Backbone-Anbindungen zum Anschluss von HVT- und POI-Standorten als Local Loop zu Ihren Kunden bei Bedarf mit Redundanz- und Backup-Konzepten
  • 11. Der Nutzen leistungsstarke Alternative mit regionaler Kompetenz innovative Premium-Services hohe Verfügbarkeiten, garantierte Service Levels Flexibilität, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit während der Anfrage- / Angebotsphase bei der Auftragsabwicklung / Bereitstellung während des Betriebs und bei Entstörungen Zuverlässige Ansprechpartner vor Ort Attraktive Konditionen
  • 12. Und was können wir für Ihr Unternehmen tun? Tel. 0611/780-3000 Fax 0611/780-3116 [email_address]