SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 33
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Wiki?
Brauche ich nicht, oder?
                                         t
                                   edach
                             au t g
                 nur mal l
             …
Was ist ein Wiki?

Ein Wiki ist ein System, dessen Inhalte von den
Benutzern:




                                             Wiki
Was ist ein Wiki?

Ein Wiki ist ein System, dessen Inhalte von den
Benutzern:

• Nicht nur gelesen,




                                             Wiki
Was ist ein Wiki?

Ein Wiki ist ein System, dessen Inhalte von den
Benutzern:

• Nicht nur gelesen,
• sondern auch online geändert werden können.




                                             Wiki
Was ist ein Wiki?

Ein Wiki ist ein System, dessen Inhalte von den
Benutzern:

• Nicht nur gelesen,
• sondern auch online geändert werden können.
• Ermöglicht also verschiedenen Autoren
  gemeinschaftlich an Texten zu arbeiten.

                                             Wiki
Ziel eines Wiki

Ziel ist es im Allgemeinen, die Erfahrung und den
Wissensschatz der Autoren kollaborativ
auszudrücken.




                                             Wiki
Technischer Einsatz eines Wiki

Sie können sowohl:




                                 Wiki
Technischer Einsatz eines Wiki

Sie können sowohl:

• Auf einen einzelnen Rechner,




                                 Wiki
Technischer Einsatz eines Wiki

Sie können sowohl:

• Auf einen einzelnen Rechner,
• in lokalen Netzwerken oder




                                 Wiki
Technischer Einsatz eines Wiki

Sie können sowohl:

• Auf einen einzelnen Rechner,
• in lokalen Netzwerken oder
• im Internet eingesetzt werden.




                                   Wiki
Philosophie eines Wiki

Wikis setzen im Allgemeinen auf die Philosophie
des offenen Zugriffs.




                                            Wiki
Philosophie eines Wiki

Wikis setzen im Allgemeinen auf die Philosophie
des offenen Zugriffs.
Es gibt auch Systeme, die Zugriffssteuerung für
bestimmte Seiten und Benutzergruppen erlauben.




                                            Wiki
Zweckmäßigkeit eines Wiki

Wikis sind dann sinnvoll, wenn eine hohe Anzahl
von Nutzern Informationen einstellen.




                                            Wiki
Zweckmäßigkeit eines Wiki

Wikis sind dann sinnvoll, wenn eine hohe Anzahl
von Nutzern Informationen einstellen.
Ein Wiki entfaltet seine Wirkung daher meistens
eher, wenn eine kritische Masse erreicht ist.




                                             Wiki
Zweckmäßigkeit eines Wiki

Wikis sind dann sinnvoll, wenn eine hohe Anzahl
von Nutzern Informationen einstellen.
Ein Wiki entfaltet seine Wirkung daher meistens
eher, wenn eine kritische Masse erreicht ist.
In diesem Fall kann das Wiki zu einem
„Selbstläufer“ werden.


                                             Wiki
Unterschiede eines Wiki

Es gibt sowohl freie, als auch kostenpflichtige
Wiki-Software.




                                                  Wiki
Unterschiede eines Wiki

Es gibt sowohl freie, als auch kostenpflichtige
Wiki-Software.
Die Unterschiede variieren von Anbieter zu
Anbieter und liegen in der Skalierbarkeit, Layout,
Webspace, Benutzerverwaltung etc.




                                                  Wiki
Wirtschaftliche Ziele eines Wiki

In der Wirtschaft dienen Wikis häufig zum
Wissensmanagement, mit den Zielen:




                                            Wiki
Wirtschaftliche Ziele eines Wiki

In der Wirtschaft dienen Wikis häufig zum
Wissensmanagement, mit den Zielen:

• Erhöhte Transparenz des vorhandenen Wissens
  herzustellen,




                                            Wiki
Wirtschaftliche Ziele eines Wiki

In der Wirtschaft dienen Wiki häufig zum
Wissensmanagement, mit den Zielen:

• Erhöhte Transparenz des vorhandenen Wissens
  herzustellen,
• Prozesse zu optimieren und




                                           Wiki
Wirtschaftliche Ziele eines Wiki

In der Wirtschaft dienen Wiki häufig zum
Wissensmanagement, mit den Zielen:

• Erhöhte Transparenz des vorhandenen Wissens
  herzustellen,
• Prozesse zu optimieren und
• Fehler zu vermeiden.


                                           Wiki
Unterteilung von Firmen-Wiki

Grundsätzliche Unterteilung von Unternehmens-
Wiki:




                                          Wiki
Unterteilung von Firmen-Wiki

Grundsätzliche Unterteilung von Unternehmens-
Wiki:

• Unternehmens- bzw. Abteilungswikis versuchen
  das Wissen eines Unternehmens bzw. einer
  Abteilung zu erfassen.




                                          Wiki
Unterteilung von Firmen-Wiki

Grundsätzliche Unterteilung von Unternehmens-
Wiki:

• Unternehmens- bzw. Abteilungswikis versuchen
  das Wissen eines Unternehmens bzw. einer
  Abteilung zu erfassen.
• Projektbezogene Wikis dagegen sind speziell
  auf ein einzelnes Projekt zugeschnitten.

                                            Wiki
Einsatzkriterien eines Wiki

Dauerhaftigkeit:

• Unternehmens- bzw. Abteilungswikis bieten sich
  vor allem an, wenn es um Wissen geht, das
  langfristig konserviert werden soll. Projekte
  dagegen haben oft nur eine begrenzte
  Lebensdauer.



                                            Wiki
Einsatzkriterien eines Wiki

Interesse:

• Informationen aus einzelnen Projekten oder
  Abteilungen sind längst nicht für jeden
  Mitarbeiter interessant.




                                               Wiki
Einsatzkriterien eines Wiki

Geheimhaltung:

• Informationen sollen aus Geheimhaltungs-
  gründen nur bestimmten Personen zugänglich
  gemacht werden (z. B. den Beteiligten an einem
  Projekt).




                                            Wiki
Vorteile eines Wiki

Vorteile:

• Wikis verbinden mehrere vertraute Konzepte zur
  Organisation und Verteilung von Informationen,
  wie z. B. Webseite, Notizzettel, schwarzes Brett
  und Suchmaschine.




                                              Wiki
Vorteile eines Wiki

Vorteile:

• Diese große Flexibilität macht Wikis zu einem
  idealen Werkzeug für die Kommunikation und
  Organisation von komplexen Informationen wie
  z. B. die Erfahrungen und das Fachwissen von
  Mitarbeitern.



                                            Wiki
Vorteile eines Wiki

Vorteile:

• Beiträge können einfach und schnell gestaltet
  werden.
• Es können mehrere „Ansichten“ auf Dokumente
  gebaut werden. (z. B. Übersicht nach Kunden
  und historische Übersicht)


                                              Wiki
Vorteile eines Wiki

Vorteile:

• Verwaltung des Wikis wird direkt von den
  Benutzern übernommen
• Wiki wächst organisch mit den Bedürfnissen
• Als frei verfügbares Medium kann ein Wiki die
  E-Mail Nutzung teilweise ersetzen


                                               Wiki
Wiki-Anwendungen

• Lexikon                       • Protokollierung von
• FAQ                             Besprechungen
• Glossar                       • Wissensspeicher
• Intranet                      • Support-Plattform
• Projektwiki                   • Konzept-, Angebot-
• Dokumentation/Spezifikation     und Antragserstellung
• Austauschplattform für        • Vertragsverhandlung
  Projektgruppen                • und noch vieles mehr
• Vorbereitungen von
  Sitzungen

                                                   Wiki
Idee und Umsetzung:
       Falk Mahlendorf



                         Wiki

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Weblogs und Wiki's
Weblogs und Wiki'sWeblogs und Wiki's
Weblogs und Wiki's
sliwers
 

Was ist angesagt? (17)

Weblogs und Wiki's
Weblogs und Wiki'sWeblogs und Wiki's
Weblogs und Wiki's
 
Das WikiPrinzip - WWW zum Mitmachen
Das WikiPrinzip - WWW zum MitmachenDas WikiPrinzip - WWW zum Mitmachen
Das WikiPrinzip - WWW zum Mitmachen
 
Präsentation_Wikipedia_9
Präsentation_Wikipedia_9Präsentation_Wikipedia_9
Präsentation_Wikipedia_9
 
Präsentation wikipedia 14022015_2
Präsentation wikipedia 14022015_2Präsentation wikipedia 14022015_2
Präsentation wikipedia 14022015_2
 
Vorüberlegungen zur Diplomarbeit "Wikis in Unternehmen"
Vorüberlegungen zur Diplomarbeit "Wikis in Unternehmen"Vorüberlegungen zur Diplomarbeit "Wikis in Unternehmen"
Vorüberlegungen zur Diplomarbeit "Wikis in Unternehmen"
 
Nutzung von Wikis als Wissensmanagement unterstützende Systeme in Unternehmen
Nutzung von Wikis als Wissensmanagement unterstützende Systeme in UnternehmenNutzung von Wikis als Wissensmanagement unterstützende Systeme in Unternehmen
Nutzung von Wikis als Wissensmanagement unterstützende Systeme in Unternehmen
 
Warum scheitern Wikis? *
Warum scheitern Wikis? *Warum scheitern Wikis? *
Warum scheitern Wikis? *
 
Wiki in 15 Minuten: Die Benutzerverwaltung
Wiki in 15 Minuten: Die BenutzerverwaltungWiki in 15 Minuten: Die Benutzerverwaltung
Wiki in 15 Minuten: Die Benutzerverwaltung
 
Wiki in 15 Minuten. Das Layout
Wiki in 15 Minuten. Das LayoutWiki in 15 Minuten. Das Layout
Wiki in 15 Minuten. Das Layout
 
Case Study 1 - Konzeption eines Wikis im eigenen Unternehmen
Case Study 1 - Konzeption eines Wikis im eigenen UnternehmenCase Study 1 - Konzeption eines Wikis im eigenen Unternehmen
Case Study 1 - Konzeption eines Wikis im eigenen Unternehmen
 
Wissensmanagement mit Wikis
Wissensmanagement mit WikisWissensmanagement mit Wikis
Wissensmanagement mit Wikis
 
Wikis in der Hochschullehre - Einführung
Wikis in der Hochschullehre - EinführungWikis in der Hochschullehre - Einführung
Wikis in der Hochschullehre - Einführung
 
Der wiki - Weg des Lernens
Der wiki - Weg des Lernens Der wiki - Weg des Lernens
Der wiki - Weg des Lernens
 
Wiki in der Hochschule
Wiki in der HochschuleWiki in der Hochschule
Wiki in der Hochschule
 
Fobi koeln2014
Fobi koeln2014Fobi koeln2014
Fobi koeln2014
 
Wikipedia: Einmal hin, alles drin?
Wikipedia: Einmal hin, alles drin? Wikipedia: Einmal hin, alles drin?
Wikipedia: Einmal hin, alles drin?
 
Erfolgreiche Wiki Einfuehrung Xinnovations 2008
Erfolgreiche Wiki Einfuehrung Xinnovations 2008Erfolgreiche Wiki Einfuehrung Xinnovations 2008
Erfolgreiche Wiki Einfuehrung Xinnovations 2008
 

Andere mochten auch

KRITON CURI PARKI CANER BAKIR TSM KOROSU 5 HAZİRAN 2014 KONSER RESİMLERİ
KRITON CURI PARKI CANER BAKIR TSM KOROSU  5 HAZİRAN 2014 KONSER RESİMLERİKRITON CURI PARKI CANER BAKIR TSM KOROSU  5 HAZİRAN 2014 KONSER RESİMLERİ
KRITON CURI PARKI CANER BAKIR TSM KOROSU 5 HAZİRAN 2014 KONSER RESİMLERİ
aokutur
 
DGPUK Social TV: Neue Kommunikationsformen, neue Öffentlichkeit?
DGPUK Social TV: Neue Kommunikationsformen, neue Öffentlichkeit?DGPUK Social TV: Neue Kommunikationsformen, neue Öffentlichkeit?
DGPUK Social TV: Neue Kommunikationsformen, neue Öffentlichkeit?
THomas Plotkowiak
 
Retraso mental karina
Retraso mental karinaRetraso mental karina
Retraso mental karina
EducaBolivia
 
Presentación2
Presentación2Presentación2
Presentación2
danddy
 
Informationsblatt BI 2
Informationsblatt BI 2Informationsblatt BI 2
Informationsblatt BI 2
WandelBarCamp
 
6 Level im Überblick
6 Level im Überblick6 Level im Überblick
6 Level im Überblick
WandelBarCamp
 
Concepción trabajo practico
Concepción trabajo practicoConcepción trabajo practico
Concepción trabajo practico
metorres0867
 
Witzig VI.
Witzig VI.Witzig VI.
Witzig VI.
Sylvi O.
 

Andere mochten auch (20)

Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
CONHEÇA A BULGÁRIA - TURISMO GOURMET‏
CONHEÇA A BULGÁRIA - TURISMO GOURMET‏CONHEÇA A BULGÁRIA - TURISMO GOURMET‏
CONHEÇA A BULGÁRIA - TURISMO GOURMET‏
 
Konzeption einer Website
Konzeption einer Website Konzeption einer Website
Konzeption einer Website
 
KRITON CURI PARKI CANER BAKIR TSM KOROSU 5 HAZİRAN 2014 KONSER RESİMLERİ
KRITON CURI PARKI CANER BAKIR TSM KOROSU  5 HAZİRAN 2014 KONSER RESİMLERİKRITON CURI PARKI CANER BAKIR TSM KOROSU  5 HAZİRAN 2014 KONSER RESİMLERİ
KRITON CURI PARKI CANER BAKIR TSM KOROSU 5 HAZİRAN 2014 KONSER RESİMLERİ
 
DGPUK Social TV: Neue Kommunikationsformen, neue Öffentlichkeit?
DGPUK Social TV: Neue Kommunikationsformen, neue Öffentlichkeit?DGPUK Social TV: Neue Kommunikationsformen, neue Öffentlichkeit?
DGPUK Social TV: Neue Kommunikationsformen, neue Öffentlichkeit?
 
Unidad 3
Unidad 3Unidad 3
Unidad 3
 
Curso normatividad en la atención ciudadana 2013
Curso normatividad en la atención ciudadana 2013Curso normatividad en la atención ciudadana 2013
Curso normatividad en la atención ciudadana 2013
 
Retraso mental karina
Retraso mental karinaRetraso mental karina
Retraso mental karina
 
Presentación2
Presentación2Presentación2
Presentación2
 
Informationsblatt BI 2
Informationsblatt BI 2Informationsblatt BI 2
Informationsblatt BI 2
 
Lu7is
Lu7isLu7is
Lu7is
 
6 Level im Überblick
6 Level im Überblick6 Level im Überblick
6 Level im Überblick
 
Concepción trabajo practico
Concepción trabajo practicoConcepción trabajo practico
Concepción trabajo practico
 
Witzig VI.
Witzig VI.Witzig VI.
Witzig VI.
 
Was passt nicht
Was passt nichtWas passt nicht
Was passt nicht
 
Präsentation für netmedia auf Content Days in München
Präsentation für netmedia auf Content Days in MünchenPräsentation für netmedia auf Content Days in München
Präsentation für netmedia auf Content Days in München
 
Tipos de lomo para hornear
Tipos de lomo para hornearTipos de lomo para hornear
Tipos de lomo para hornear
 
Comunicación educación
Comunicación educaciónComunicación educación
Comunicación educación
 
02glovis practica
02glovis practica02glovis practica
02glovis practica
 
Pirámide invertida de Riofrío (versión pptPlex)
Pirámide invertida de Riofrío (versión pptPlex)Pirámide invertida de Riofrío (versión pptPlex)
Pirámide invertida de Riofrío (versión pptPlex)
 

Ähnlich wie Wiki

Präsentation projekt im v2
Präsentation projekt im v2Präsentation projekt im v2
Präsentation projekt im v2
Martin Lux
 
Kooperatives Schreiben Online: Wikis
Kooperatives Schreiben Online: WikisKooperatives Schreiben Online: Wikis
Kooperatives Schreiben Online: Wikis
Giulia Covezzi
 
CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)
CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)
CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)
Communardo GmbH
 
Wikis in der Lehre
Wikis in der LehreWikis in der Lehre
Wikis in der Lehre
brillux
 
Digital preservation 2.0, susann gutsch
Digital preservation 2.0, susann gutschDigital preservation 2.0, susann gutsch
Digital preservation 2.0, susann gutsch
Archive20
 
Sacherschliessung in und mit der Wikipedia - Idee, Prototyp, Diskussion
Sacherschliessung in und mit der Wikipedia - Idee, Prototyp, DiskussionSacherschliessung in und mit der Wikipedia - Idee, Prototyp, Diskussion
Sacherschliessung in und mit der Wikipedia - Idee, Prototyp, Diskussion
TIB Hannover
 

Ähnlich wie Wiki (20)

2015 04-20 wikis
2015 04-20 wikis2015 04-20 wikis
2015 04-20 wikis
 
Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...
Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...
Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...
 
Wiki & Wikipedia
Wiki & WikipediaWiki & Wikipedia
Wiki & Wikipedia
 
20140325 wiki
20140325 wiki20140325 wiki
20140325 wiki
 
Präsentation projekt im v2
Präsentation projekt im v2Präsentation projekt im v2
Präsentation projekt im v2
 
Kooperatives Schreiben Online: Wikis
Kooperatives Schreiben Online: WikisKooperatives Schreiben Online: Wikis
Kooperatives Schreiben Online: Wikis
 
IM Projekt
IM ProjektIM Projekt
IM Projekt
 
CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)
CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)
CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)
 
Bibliotheken und Social Media
Bibliotheken und Social MediaBibliotheken und Social Media
Bibliotheken und Social Media
 
Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
 
Wiki im Fremdsprachenunterricht
Wiki im FremdsprachenunterrichtWiki im Fremdsprachenunterricht
Wiki im Fremdsprachenunterricht
 
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social MediaTwittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
 
Wikis
WikisWikis
Wikis
 
Wikis in der Lehre
Wikis in der LehreWikis in der Lehre
Wikis in der Lehre
 
Digital preservation 2.0, susann gutsch
Digital preservation 2.0, susann gutschDigital preservation 2.0, susann gutsch
Digital preservation 2.0, susann gutsch
 
Beispiele Learning 2.0
Beispiele Learning 2.0Beispiele Learning 2.0
Beispiele Learning 2.0
 
Sacherschliessung in und mit der Wikipedia - Idee, Prototyp, Diskussion
Sacherschliessung in und mit der Wikipedia - Idee, Prototyp, DiskussionSacherschliessung in und mit der Wikipedia - Idee, Prototyp, Diskussion
Sacherschliessung in und mit der Wikipedia - Idee, Prototyp, Diskussion
 
Wikis: Überlegungen und Ideen
Wikis: Überlegungen und IdeenWikis: Überlegungen und Ideen
Wikis: Überlegungen und Ideen
 
Wikipedia and beyond - Wissenschaftliche Informationen im Web
Wikipedia and beyond - Wissenschaftliche Informationen im WebWikipedia and beyond - Wissenschaftliche Informationen im Web
Wikipedia and beyond - Wissenschaftliche Informationen im Web
 
Knowtech vortrag
Knowtech vortragKnowtech vortrag
Knowtech vortrag
 

Wiki

  • 1. Wiki? Brauche ich nicht, oder? t edach au t g nur mal l …
  • 2. Was ist ein Wiki? Ein Wiki ist ein System, dessen Inhalte von den Benutzern: Wiki
  • 3. Was ist ein Wiki? Ein Wiki ist ein System, dessen Inhalte von den Benutzern: • Nicht nur gelesen, Wiki
  • 4. Was ist ein Wiki? Ein Wiki ist ein System, dessen Inhalte von den Benutzern: • Nicht nur gelesen, • sondern auch online geändert werden können. Wiki
  • 5. Was ist ein Wiki? Ein Wiki ist ein System, dessen Inhalte von den Benutzern: • Nicht nur gelesen, • sondern auch online geändert werden können. • Ermöglicht also verschiedenen Autoren gemeinschaftlich an Texten zu arbeiten. Wiki
  • 6. Ziel eines Wiki Ziel ist es im Allgemeinen, die Erfahrung und den Wissensschatz der Autoren kollaborativ auszudrücken. Wiki
  • 7. Technischer Einsatz eines Wiki Sie können sowohl: Wiki
  • 8. Technischer Einsatz eines Wiki Sie können sowohl: • Auf einen einzelnen Rechner, Wiki
  • 9. Technischer Einsatz eines Wiki Sie können sowohl: • Auf einen einzelnen Rechner, • in lokalen Netzwerken oder Wiki
  • 10. Technischer Einsatz eines Wiki Sie können sowohl: • Auf einen einzelnen Rechner, • in lokalen Netzwerken oder • im Internet eingesetzt werden. Wiki
  • 11. Philosophie eines Wiki Wikis setzen im Allgemeinen auf die Philosophie des offenen Zugriffs. Wiki
  • 12. Philosophie eines Wiki Wikis setzen im Allgemeinen auf die Philosophie des offenen Zugriffs. Es gibt auch Systeme, die Zugriffssteuerung für bestimmte Seiten und Benutzergruppen erlauben. Wiki
  • 13. Zweckmäßigkeit eines Wiki Wikis sind dann sinnvoll, wenn eine hohe Anzahl von Nutzern Informationen einstellen. Wiki
  • 14. Zweckmäßigkeit eines Wiki Wikis sind dann sinnvoll, wenn eine hohe Anzahl von Nutzern Informationen einstellen. Ein Wiki entfaltet seine Wirkung daher meistens eher, wenn eine kritische Masse erreicht ist. Wiki
  • 15. Zweckmäßigkeit eines Wiki Wikis sind dann sinnvoll, wenn eine hohe Anzahl von Nutzern Informationen einstellen. Ein Wiki entfaltet seine Wirkung daher meistens eher, wenn eine kritische Masse erreicht ist. In diesem Fall kann das Wiki zu einem „Selbstläufer“ werden. Wiki
  • 16. Unterschiede eines Wiki Es gibt sowohl freie, als auch kostenpflichtige Wiki-Software. Wiki
  • 17. Unterschiede eines Wiki Es gibt sowohl freie, als auch kostenpflichtige Wiki-Software. Die Unterschiede variieren von Anbieter zu Anbieter und liegen in der Skalierbarkeit, Layout, Webspace, Benutzerverwaltung etc. Wiki
  • 18. Wirtschaftliche Ziele eines Wiki In der Wirtschaft dienen Wikis häufig zum Wissensmanagement, mit den Zielen: Wiki
  • 19. Wirtschaftliche Ziele eines Wiki In der Wirtschaft dienen Wikis häufig zum Wissensmanagement, mit den Zielen: • Erhöhte Transparenz des vorhandenen Wissens herzustellen, Wiki
  • 20. Wirtschaftliche Ziele eines Wiki In der Wirtschaft dienen Wiki häufig zum Wissensmanagement, mit den Zielen: • Erhöhte Transparenz des vorhandenen Wissens herzustellen, • Prozesse zu optimieren und Wiki
  • 21. Wirtschaftliche Ziele eines Wiki In der Wirtschaft dienen Wiki häufig zum Wissensmanagement, mit den Zielen: • Erhöhte Transparenz des vorhandenen Wissens herzustellen, • Prozesse zu optimieren und • Fehler zu vermeiden. Wiki
  • 22. Unterteilung von Firmen-Wiki Grundsätzliche Unterteilung von Unternehmens- Wiki: Wiki
  • 23. Unterteilung von Firmen-Wiki Grundsätzliche Unterteilung von Unternehmens- Wiki: • Unternehmens- bzw. Abteilungswikis versuchen das Wissen eines Unternehmens bzw. einer Abteilung zu erfassen. Wiki
  • 24. Unterteilung von Firmen-Wiki Grundsätzliche Unterteilung von Unternehmens- Wiki: • Unternehmens- bzw. Abteilungswikis versuchen das Wissen eines Unternehmens bzw. einer Abteilung zu erfassen. • Projektbezogene Wikis dagegen sind speziell auf ein einzelnes Projekt zugeschnitten. Wiki
  • 25. Einsatzkriterien eines Wiki Dauerhaftigkeit: • Unternehmens- bzw. Abteilungswikis bieten sich vor allem an, wenn es um Wissen geht, das langfristig konserviert werden soll. Projekte dagegen haben oft nur eine begrenzte Lebensdauer. Wiki
  • 26. Einsatzkriterien eines Wiki Interesse: • Informationen aus einzelnen Projekten oder Abteilungen sind längst nicht für jeden Mitarbeiter interessant. Wiki
  • 27. Einsatzkriterien eines Wiki Geheimhaltung: • Informationen sollen aus Geheimhaltungs- gründen nur bestimmten Personen zugänglich gemacht werden (z. B. den Beteiligten an einem Projekt). Wiki
  • 28. Vorteile eines Wiki Vorteile: • Wikis verbinden mehrere vertraute Konzepte zur Organisation und Verteilung von Informationen, wie z. B. Webseite, Notizzettel, schwarzes Brett und Suchmaschine. Wiki
  • 29. Vorteile eines Wiki Vorteile: • Diese große Flexibilität macht Wikis zu einem idealen Werkzeug für die Kommunikation und Organisation von komplexen Informationen wie z. B. die Erfahrungen und das Fachwissen von Mitarbeitern. Wiki
  • 30. Vorteile eines Wiki Vorteile: • Beiträge können einfach und schnell gestaltet werden. • Es können mehrere „Ansichten“ auf Dokumente gebaut werden. (z. B. Übersicht nach Kunden und historische Übersicht) Wiki
  • 31. Vorteile eines Wiki Vorteile: • Verwaltung des Wikis wird direkt von den Benutzern übernommen • Wiki wächst organisch mit den Bedürfnissen • Als frei verfügbares Medium kann ein Wiki die E-Mail Nutzung teilweise ersetzen Wiki
  • 32. Wiki-Anwendungen • Lexikon • Protokollierung von • FAQ Besprechungen • Glossar • Wissensspeicher • Intranet • Support-Plattform • Projektwiki • Konzept-, Angebot- • Dokumentation/Spezifikation und Antragserstellung • Austauschplattform für • Vertragsverhandlung Projektgruppen • und noch vieles mehr • Vorbereitungen von Sitzungen Wiki
  • 33. Idee und Umsetzung: Falk Mahlendorf Wiki