SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Wie viel Umsatz könnte Ihr Webshop
machen, OHNE teure Anzeigen
schalten zu müssen
Webinar-Reihe “Commerce im digitalen Zeitalter”
Partner der Webinar-Reihe
“Commerce im digitalen Zeitalter”
Next AG | St. Gallen
Alltag | St. Gallen Divid | St. Gallen
Valantic Schweiz | St. Gallen Valantic Austria | Dornbirn
Redchili | Mörschwil
Hey, ich bin Mare Hojc
Gründer & CEO, AN Digital
@MareHojc
Mare hat 2 E-Commerce Unternehmen
aufgebaut und verkauft.
Mit seinen 15 Jahren Erfahrung hilft er
Webshop-Betreibern mehr Umsatz &
mehr Marge online zu generieren!
Könnte ein Webshop
Umsatz steigern, OHNE
Anzeigen zu schalten? JA!
Und wir zeigen genau wie
viel und warum Google
euer Geld “klaut”.
@MareHojc
Agenda
Die 5 grössten Fehler, die Webshops bis
20% Umsatz kosten und was Sie
dagegen tun können
E-Commerce ohne Anzeigen? - Wie geht
das?
“Alte Schule” vs. “Neue Schule”
Null-Klick Suchanfragen
Google “klaut” Ihr Geld
Long Tail ist der Weg
Ehrlichkeit ist die beste Politik
@MareHojc
Steigern wir die
Konversionsrate um 1%, so
können wir den Umsatz in
der Regel 10-20% steigern!
@MareHojc
CONVERSION-KILLER #1: Lange Ladezeit
Sie haben einen potenziellen Käufer
überzeugt zu klicken - er ist unterwegs zu
Ihnen in Ihren Webshop!
Er ist natürlich mit seinem Handy unterwegs
und hat auch noch keine gute Verbindung. Er
wartet 3, 4 Sekunden, aber die Seite geht
nicht auf. Und schon springt er ab und geht
zum Mitbewerber.
LÖSUNG
Der Webshop muss fliegen, besonders auf
Mobile, wo wir alle SEHR ungeduldig sind!
@MareHojc
Stellen Sie sich vor: Sie haben VIEL GELD
in Ihren Webshop investiert und dann noch
in SEO, Google Ads und Social Media
Anzeigen.
CONVERSION-KILLER #2: Schlechte Navigation
Jetzt ist der Kunde auf dem Webshop,
aber die Navigation ist riesig und
unlogisch strukturiert.
Er probiert noch die Suche und findet sein
Produkt nicht. Enttäuscht geht er zum
Mitbewerber und schwört, dass er nie
wieder kommt.
LÖSUNG
Navigation dürfen nicht nur der Entwickler
und PM testen - lassen Sie min. 20 Nutzer
aus Ihrer Zielgruppe den Shop testen.
@MareHojc
CONVERSION-KILLER #3: Langer, komplizierter
Check-Out Prozess
Ihr Kunde will zahlen. Er hat 3 Produkte im
Warenkorb, findet aber nicht den Weg weiter.
Endlich sieht er den Button und vor ihm öffnet
sich ein riesiger Formular.
Obwohl er einfach als Gast einkaufen
möchte, hat er die Option gar nicht.
Dann ruft ihn noch die Frau - sie müssen los.
Sauer macht er den Computer zu und sagt:
“Hätte ich lieber auf Amazon bestellt”. :(
LÖSUNG
Kurz und knackig. Lassen Sie alle Optionen
offen.
@MareHojc
CONVERSION-KILLER #4: Zu wenig Zahlungsoptionen
Sie haben einen potenziellen Käufer
jetzt überzeugt - er möchte einkaufen!
Er kann aber nicht, weil er keine
Kreditkarte hat (und Sie bieten ihm nur
diese Zahlungsoption an).
LÖSUNG
Mindestens die 3-4 gängigsten
Zahlungsmethoden für Ihre Branche
anbieten.
@MareHojc
CONVERSION-KILLER #5: Schlechter Kundenservice
Sie haben einen potenziellen Käufer auf
Ihren Webshop gebracht und er hat etwas
gekauft!
Das Paket ist aber spät dran und trotz 2
E-Mails hat er noch keine Antwort
bekommen.
LÖSUNG
Customer Service mit Zendesk oder
anderen Tools verlässlich umsetzen.
Net Promoter Score implementieren und
Ihre Kunden die ULTIMATIVE FRAGE
stellen:
“Würden Sie uns Ihren Freunden
empfehlen?”
@MareHojc
ÜBERGREIFENDE LÖSUNG: Conversion-Optimierung
mit Hypothesen-Stellung
@MareHojc
Bevor Sie viel Geld in
Anzeigen stecken,
lassen Sie Ihren
Webshop von Profis
Conversion-optimieren.
1% höhere
Konversionrate kann
den Umsatz OHNE
KOSTEN um 15-20%
steigern! @MareHojc
Welcher Kanal kann gleichzeitig
den Umsatz und die Marge von
einem Webshop steigern, besser
als jede Werbeplattform?
SEO! Der älteste und effektivste
Performance-Marketing Kanal!
@MareHojc
@MareHojc
@MareHojc
Grosse E-Commerce Studie Okt 2022
@MareHojc
Grosse E-Commerce Studie Okt 2022
Webshop Betreiber haben es
gemerkt:
“Auch wenn wir Anzeigen
abschalten, wird der Kanal
SEO den Grossteil von dem,
durch Anzeigen generierten
Umsatz, abfangen.”
Die “alte Schule” vs. die “neue
Schule” um direkten
SEO-Umsatz zu kalkulieren
@MareHojc
Sistrix Mobile SERP Studie publiziert in Juli 2020
“Wir haben über 80 Millionen Keywords und Milliarden von Suchergebnissen
auf dem Handy analysiert, um die Klickraten in der Google-Suche besser zu
verstehen.
Wir waren genauso überrascht, wie Sie es gleich sein werden. Werfen Sie Ihr
veraltetes Wissen über CTRs über Bord und lassen Sie uns bei Null anfangen.”
Johannes Beus, Sistrix
@MareHojc
How Do We Calculate SEO Revenue Potential
ALTE Formel für die Berechnung vom
Umsatzpotenzial
Die alte Formel zur Berechnung des
Umsatzpotenzials für SEO war einfach
und konnte die durchschnittliche CTR
zur Berechnung des Umsatzpotenzials
verwenden.
Allerdings basierte sie auf SERPs, die
anders aussahen als heute.
NEUE Formel für die Berechnung vom
Umsatzpotenzial
Heute bestimmt die Suchintention des
Nutzers für ein Keyword das
SERP-Layout und verändert damit
massiv den CTR-Anteil.
Laut der Sistrix 2020 Mobile SERP Studie
kann die CTR für die organische Position
1 dramatisch variieren, von 13,7% (für
SERPs mit Google Shopping) bis 46,9%
(für SERPs mit Sitelinks).
@MareHojc
Suchvolumen * CTR * Konv. Rate * LTV = Umsatz
@MareHojc
Case Study:
Von 0.00€ → 3,1 Mio € in 18 Monaten
@MareHojc
3 Schlüsselfaktoren, die den SEO-Traffic beeinflussen
Letztendlich ist es die Keyword-spezifische CTR x Suchvolumen, die bestimmt,
wie viel organischen (SEO) Traffic und folglich Umsatz ein Keyword tatsächlich
generieren kann.
Was sind die 3 Schlüsselfaktoren, die Ihren SEO-Traffic beeinflussen?
● Suchvolumen
● SERP Layout (basierendv auf NUTZER INTENTION)
● % Null-Klick Suchanfragen
Das Suchvolumen hat sich in der Natur der Sache nicht verändert, deshalb
werden wir uns darauf konzentrieren, wie das auf Nutzer-Intention basierende
SERP-Layout und % Null-Klick Suchanfragen den organischen Traffic und
folglich das SEO-Umsatzpotenzial beeinflussen.
@MareHojc
"Die Realität ist, dass
mehr als die Hälfte der
Google-Suchanfragen
mit null Klicks enden
und keinen Traffic
erzeugen.”
- Similar Web
@MareHojc
Sistrix Mobile SERP Studie publiziert in Juli 2020
“Wichtig war auch, dass wir nicht nur die allgemeinen Durchschnittswerte
ermittelt haben. Wie die Analysen zeigen, verzerren diese die Realität: Ob fast
50% der Nutzer auf das erste Ergebnis klicken wie bei Sitelinks oder nur 13%
wie bei der Integration von Google Shopping, macht einen massiven
Unterschied für den möglichen SEO-Erfolg.”
Johannes Beus, Sistrix
@MareHojc
Wann macht Google Ihre Website irrelevant?
● Google möchte, dass der Nutzer die gewünschten Informationen auf
möglichst bequeme und schnelle Weise erhält
● Google wird einfache Suchanfragen, die unter die
KNOW-SIMPLE-Suchabsicht fallen, direkt in den SERPs beantworten
Wie macht Google das?
● Featured Snippet (Position Null)
● Google Apps (Taschenrechner, Google Translate, das Wetter..)
● Wissensbereich (Informationen aus dem Google Knowledge Graph)
● Bilder, Nachrichten, Rezepte
● Standorte und lokale Suche
● Video-Boxen
@MareHojc
Durchschnittliche organische CTR vs. organische
CTR in SERPs mit Featured Snippet
Im Vergleich zum Durchschnitt:
● Position 1 verliert 17,5% der Klicks
● Die Positionen 2 - 4 gewinnen bis zu 30,5% an Klicks
@MareHojc
Durchschnittliche organische CTR vs. organische
CTR in SERPs mit Google Apps
Im Vergleich zum Durchschnitt:
● Position 1 verliert fast 43% der Klicks
● Die Positionen 2 - 4 gewinnen sogar bis zu 20 % der Klicks
@MareHojc
Durchschnittliche organische CTR vs. organische
CTR in SERPs mit Knowledge Panel
Im Vergleich zum Durchschnitt:
● Position 1 verliert über 41 % der Klicks
● Position 2 verliert fast 16% der Klicks
● Die Positionen 3 bis 10 gewinnen bis zu 25 % an Klicks @MareHojc
Nutzen Sie Ihre Website, um Fragen in die Tiefe zu
beantworten
● Im DACH Raum haben fast zwei Drittel
aller Suchanfragen ein SERP-Merkmal,
das auf eine eindeutige "Wissens"-Suche
hinweist
● Informationen zu einfachen
Wissensanfragen werden direkt in die
SERPs geliefert
● komplexere Themen, die differenziert
werden müssen, werden auf die
Webseiten verwiesen
LEARNING
Beantworten Sie Themen in einer Tiefe, die
über das hinausgeht, was in den SERPs
angezeigt werden kann.
Nutzer Intention: KNOW & KNOW
SIMPLE
@MareHojc
Durchschnittliche organische CTR vs. organische
CTR in SERPs mit Videoboxen
Im Vergleich zum Durchschnitt:
● Position 1 erhält über 14% mehr Klicks
● Alle anderen Positionen bleiben in etwa gleich
Durchschnittliche organische CTR vs. organische
CTR in SERPs mit Bildern, Nachrichten, Rezepten
Im Vergleich zum Durchschnitt:
● Die ersten 5 Positionen verlieren am meisten CTR, wenn BILDER in den SERPs
vorhanden sind
● Position 2 erhöht seine CTR, wenn RECIPES in den SERPs sind
@MareHojc
Durchschnittliche organische CTR vs. organische
CTR in SERPs mit lokalen Suchergebnissen
Im Vergleich zum Durchschnitt:
● Position 1 verliert über 37% der Klicks
● Alle anderen Positionen verlieren bis zu 17% der Klicks
@MareHojc
“Stiehlt" Google Maps organische Besucher?
● Analyse (DACH Raum) vergleicht den
Prozentsatz der SERPs, die eine
Google Maps-Integration haben, mit
dem gesamten Traffic für diese
Keywords.
KERNFRAGE:
Wie oft erscheint Google Maps
tatsächlich und wie traffic-relevant
sind diese Integrationen?
ANTWORT:
Gut 10 % der Keywords in unserem Index
sind auch für etwa 10 % des Traffics
verantwortlich. Nutzer Intention: BESUCH IM SHOP
@MareHojc
Sistrix Mobile SERP Studie publiziert in Juli 2020
Zukünftig wird auch "On-SERP-SEO", d.h. die Optimierung von Inhalten in den
Boxen und Integrationen wie dem Knowledge Panel, der Local-Box und
zahlreichen weiteren SERP-Features an Bedeutung gewinnen.
Johannes Beus, Sistrix
@MareHojc
Im Jahr 2022 sind
Webshop-Betreiber
zunehmend überzeugt,
dass Anzeigen viel
SEO-Traffic “stehlen” und
verursachen UNNÖTIGE
KOSTEN. Deshalb
schrauben Sie ihre
Anzeigen nach unten - mit
gutem Erfolg! @MareHojc
@MareHojc
Google hat eine
grosse Abhängigkeit
von Google Ads
@MareHojc
@MareHojc
Grosse E-Commerce Studie Okt 2022
Google will Schlüsselwörter mit hoher
kommerzieller Intention monetarisieren
Die DO Nutzer-Intention wird von Google am stärksten monetarisiert.
Wenn ein Nutzer etwas kaufen, herunterladen oder installieren möchte,
sorgt Google dafür, dass die SERPs von Werbeanzeigen dominiert werden.
Wie macht Google das?
● Google Shopping
● Google-Anzeigen
@MareHojc
Durchschnittliche organische CTR vs. organische
CTR in SERPs mit Google Shopping
Im Vergleich zum Durchschnitt:
● Position 1 verliert fast 52% der Klicks
● Alle anderen Positionen verlieren zwischen 15 und 50% der
Klicks
@MareHojc
Durchschnittliche organische CTR vs. organische
CTR in SERPs mit Google Ads
Im Vergleich zum Durchschnitt:
● Position 1 verliert fast 34 % der Klicks
● Position 2 verliert fast 44% der Klicks
● Alle anderen Positionen verlieren zwischen 28 - 42%
der Klicks
@MareHojc
Google wird zunehmend versuchen, kommerzielle
Schlüsselwörter zu monetarisieren
Analyse DACH Raum:
● Google zeigt nur bezahlte Werbung im
sichtbaren Bereich des Smartphones an.
● Zusätzlich zu den traditionellen
AdWords-Anzeigen ist Google erfinderisch
geworden. Ob Google Shopping (PLAs),
App-Downloads, Flugvergleiche,
Kreditinformationen und mehr.
LEARNING
Rund 33 % der untersuchten Keywords führen
zu irgendeiner Form von bezahlten Ergebnissen.
Interessanterweise ist der mit diesen Keywords
verbundene Traffic nicht entsprechend. Er
beträgt weniger als 20 % des Traffics.
Nutzer Intention: DO
@MareHojc
Google ist verzweifelt.
Google spielt mehr
Anzeigen aus,
verschlechtert dauernd
die Targeting
Möglichkeiten und
verursacht grosse
Verluste bei Webshops,
die viel in Anzeigen
investieren. @MareHojc
Sistrix Mobile SERP Studie publiziert in Juli 2020
Deutlich mehr Anzeigen in den weniger kommerziellen SERPs werden nicht zu
der gleichen Menge an Traffic (und damit Klicks und damit Einnahmen) führen.
Google wird daher versuchen, einen größeren Anteil des Kuchens von den
kommerziell relevanteren Suchbegriffen zu erhalten.
Johannes Beus, Sistrix
@MareHojc
Je mehr Sie sich in
den Longtail
einarbeiten, desto
größer wird der Anteil
der rein organischen
SERPs
- Sistrix
@MareHojc
Durchschnittliche organische CTR vs. organische
CTR in SERPs mit Long Tail Keywords
Wie in den alten Zeiten: 10 blaue Links und keine anderen
ablenkenden Elemente.
Im Vergleich zum Durchschnitt:
● Alle Positionen haben eine überdurchschnittliche CTR
und Position 1 erhält 20% mehr Klicks
@MareHojc
Durchschnittliche organische CTR vs. organische
CTR in SERPs mit Sitelinks
Im Vergleich zum Durchschnitt:
● Position 1 hat 64% mehr Klicks
● Alle anderen Positionen haben eine
niedrigere CTR
@MareHojc
Steigern Sie die Bekanntheit ihrer Marke
● Suchanfragen mit dem WEBSITE USER
INTENT sind Suchbegriffe, bei denen der
Nutzer auf eine bestimmte, vorher
bekannte Ziel-Website zugreifen möchte.
● Die gesuchte Website rankt organisch
auf der ersten Position und verfügt in der
Regel über Sitelinks.
LEARNING
Während die Keywords mit Sitelinks nur einen
kleinen Anteil aller Keywords ausmachen, ist es
überproportional viel Suchvolumen, das auf
diese Keywords entfällt.
Die Nutzer suchen nach Marken, die sie
kennen.
User Intent: WEBSITE
@MareHojc
Sistrix Mobile SERP Studie publiziert in Juli 2020
ERKENNTNIS 1: “Werden Sie eine Marke" - das messen wir mit der Anzahl
Suchanfragen nach Ihrer Marke
ERKENNTNIS 2: Beantworten Sie "die komplexeren Nutzerfragen", die nicht
direkt in den SERPs beantwortet werden können - besser und ausführlicher als
Ihre Konkurrenz.
ERKENNTNIS 3: “Machen Sie 3 Monate einen Test - reduzieren Sie Ihr
Werbebudget für Anzeigen”. Aber VORSICHT: nur bei den Keywords, wo Ihre
SEO-Rankings zwischen Position 1-5 sind. So wird der Umsatz abgefangen
und Sie SPAREN GLEICHZEITIG IHRE ANZEIGENKOSTEN!
@MareHojc
“Machen Sie 3 Monate einen
Test - reduzieren Sie Ihr
Werbebudget für Anzeigen”.
Aber VORSICHT: nur bei den
Keywords, wo Ihre
SEO-Rankings zwischen
Position 1-5 sind. So wird der
Umsatz abgefangen und Sie
SPAREN GLEICHZEITIG IHRE
ANZEIGENKOSTEN! @MareHojc
Wie sollte Ihre
SEO-Agentur also Ihr
SEO-Umsatzpotenzial
richtig berechnen?
@MareHojc
Wie berechnen wir das SEO-UMSATZ-POTENZIAL?
ALTE FORMEL FÜR DIE BERECHNUNG VOM UMSATZ-POTENZIAL
Suchvolumen x durchschn. CTR x durchschn. Konv. Rate x LTV (Kundenwert) = SEO Umsatz-
Potenzial
NEUE FORMEL FÜR DIE BERECHNUNG VOM UMSATZ-POTENZIAL
Suchvolumen x spez. CTR x spez. Konv. Rate x LTV (Kundenwert) = SEO Umsatz-Potenzial
l
@MareHojc
SEO-UMSATZ ohne Berücksichtigung von
Nutzer-Intention und SERP-Layout
DACH
Schlüsselwort: Schuhe
Benutzer-Absicht: Tun
(kaufen)
Suchvolumen: 368.000
Durchschnittl.
Konversionsrate: 4.0%
LTV: $725.00
@MareHojc
Realistic SEO Revenue Potential Estimates
@MareHojc
DACH
Schlüsselwort: Schuhe
Benutzer-Absicht: Tun
(kaufen)
Suchvolumen: 368.000
Durchschnittl.
Konversionsrate: 4.0%
LTV: $725.00
Träume vs. Realität
@MareHojc
Traum Realität
DACH
Schlüsselwort: Schuhe
Benutzer-Absicht: Tun
(kaufen)
Suchvolumen: 368.000
Durchschnittl.
Konversionsrate: 5.0%
LTV: $725.00
Es stellt sich jedoch die
Frage:
Müssen Webshop-Betreiber
wirklich so viel Geld für
Anzeigen ausgeben, oder
können sie den gleichen
Umsatz KOSTENLOS mit SEO
abfangen und somit ihre
Marge deutlich steigern?
@MareHojc
Gewinnen Sie das Vertrauen Ihrer Kunden, indem
Sie die Wahrheit sagen
Als Agentur könnte man versucht sein, das SEO-Umsatzpotenzial
überzubewerten, um ein Geschäft abzuschließen.
Versuchen Sie stattdessen, ihnen die Wahrheit zu sagen, und sehen Sie, wie
viel Vertrauenskapital das schafft.
Mare Hojc, AN Digital
@MareHojc
Dankeschön.
Fragen?
@MareHojc
Webinar-Reihe “Commerce im digitalen Zeitalter”
Geschenk für alle Teilnehmer:
Analyse im Wert von 1.490 CHF!
Informationen folgen morgen per E-Mail
@MareHojc
Webinar-Reihe “Commerce im digitalen Zeitalter”

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Wie viel Umsatz kann dein Webshop machen OHNE teuren Anzeigen zu schalten (Kalkulation).pdf

SPREEFACTORY - Online Marketing Pain Points
SPREEFACTORY - Online Marketing Pain PointsSPREEFACTORY - Online Marketing Pain Points
SPREEFACTORY - Online Marketing Pain Points
THOMAS KEUP
 
Erfolgsmessung im Online Marketing - die wichtigsten 5 Tipps & Tricks von Pat...
Erfolgsmessung im Online Marketing - die wichtigsten 5 Tipps & Tricks von Pat...Erfolgsmessung im Online Marketing - die wichtigsten 5 Tipps & Tricks von Pat...
Erfolgsmessung im Online Marketing - die wichtigsten 5 Tipps & Tricks von Pat...
Patrick Hünemohr
 
eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2014
eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2014eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2014
eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2014
TechDivision GmbH
 
DiVa - FAQs
DiVa - FAQsDiVa - FAQs
DiVa - FAQs
BurdaDirect
 
Google Analytics für Hoteliers
Google Analytics für HoteliersGoogle Analytics für Hoteliers
Google Analytics für Hoteliers
blumbryant gmbh
 
WAS KOSTET EINE GUTE SEO?
WAS KOSTET EINE GUTE SEO?WAS KOSTET EINE GUTE SEO?
WAS KOSTET EINE GUTE SEO?
gerton6708
 
SEO OPTIMIERUNG WIE?
SEO OPTIMIERUNG WIE?SEO OPTIMIERUNG WIE?
SEO OPTIMIERUNG WIE?
eblicig2sp
 
Leseprobe e strategy-magazin-ausgabe-04-2015
Leseprobe e strategy-magazin-ausgabe-04-2015Leseprobe e strategy-magazin-ausgabe-04-2015
Leseprobe e strategy-magazin-ausgabe-04-2015
TechDivision GmbH
 
HUI - Werben mit modernen Medien
HUI - Werben mit modernen MedienHUI - Werben mit modernen Medien
HUI - Werben mit modernen Medien
Oberberg-Online Informationssysteme GmbH
 
CTR Manipulation in Google SERPs - Nedim Sabic @ SEOday 2019
CTR Manipulation in Google SERPs - Nedim Sabic @ SEOday 2019CTR Manipulation in Google SERPs - Nedim Sabic @ SEOday 2019
CTR Manipulation in Google SERPs - Nedim Sabic @ SEOday 2019
Nedim Sabic
 
eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014
eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014
eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014
TechDivision GmbH
 
SEO im E-Commerce: Worauf es 2018 wirklich ankommt!
SEO im E-Commerce: Worauf es 2018 wirklich ankommt!SEO im E-Commerce: Worauf es 2018 wirklich ankommt!
SEO im E-Commerce: Worauf es 2018 wirklich ankommt!
Matthäus Michalik
 
Usability Monitor 2008
Usability Monitor 2008Usability Monitor 2008
Usability Monitor 2008
Michael Grillhösl
 
bfragt - Wir stellen uns vor
bfragt - Wir stellen uns vorbfragt - Wir stellen uns vor
bfragt - Wir stellen uns vor
bfragt KG Marktforschung & Sozialforschung
 
Chatbots Whitepaper by performance werk
Chatbots Whitepaper by performance werkChatbots Whitepaper by performance werk
Chatbots Whitepaper by performance werk
Peter Rehnke
 
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceXing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Digicomp Academy AG
 
Michael Bogner von Perspective Funnels über Amazon Sales Funnels im E-Commerce
Michael Bogner von Perspective Funnels über Amazon Sales Funnels im E-CommerceMichael Bogner von Perspective Funnels über Amazon Sales Funnels im E-Commerce
Michael Bogner von Perspective Funnels über Amazon Sales Funnels im E-Commerce
Yasin Tanriver
 
Versand marketing club rostock 18.02.2013
Versand marketing club rostock 18.02.2013Versand marketing club rostock 18.02.2013
Versand marketing club rostock 18.02.2013
marketingclubrostock
 
Browser button with smart coupons assistant german
Browser button with smart coupons assistant germanBrowser button with smart coupons assistant german
Browser button with smart coupons assistant german
BestToolBars
 

Ähnlich wie Wie viel Umsatz kann dein Webshop machen OHNE teuren Anzeigen zu schalten (Kalkulation).pdf (20)

SPREEFACTORY - Online Marketing Pain Points
SPREEFACTORY - Online Marketing Pain PointsSPREEFACTORY - Online Marketing Pain Points
SPREEFACTORY - Online Marketing Pain Points
 
Vortrag Bremen Google R Vorkastner
Vortrag Bremen Google R VorkastnerVortrag Bremen Google R Vorkastner
Vortrag Bremen Google R Vorkastner
 
Erfolgsmessung im Online Marketing - die wichtigsten 5 Tipps & Tricks von Pat...
Erfolgsmessung im Online Marketing - die wichtigsten 5 Tipps & Tricks von Pat...Erfolgsmessung im Online Marketing - die wichtigsten 5 Tipps & Tricks von Pat...
Erfolgsmessung im Online Marketing - die wichtigsten 5 Tipps & Tricks von Pat...
 
eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2014
eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2014eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2014
eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2014
 
DiVa - FAQs
DiVa - FAQsDiVa - FAQs
DiVa - FAQs
 
Google Analytics für Hoteliers
Google Analytics für HoteliersGoogle Analytics für Hoteliers
Google Analytics für Hoteliers
 
WAS KOSTET EINE GUTE SEO?
WAS KOSTET EINE GUTE SEO?WAS KOSTET EINE GUTE SEO?
WAS KOSTET EINE GUTE SEO?
 
SEO OPTIMIERUNG WIE?
SEO OPTIMIERUNG WIE?SEO OPTIMIERUNG WIE?
SEO OPTIMIERUNG WIE?
 
Leseprobe e strategy-magazin-ausgabe-04-2015
Leseprobe e strategy-magazin-ausgabe-04-2015Leseprobe e strategy-magazin-ausgabe-04-2015
Leseprobe e strategy-magazin-ausgabe-04-2015
 
HUI - Werben mit modernen Medien
HUI - Werben mit modernen MedienHUI - Werben mit modernen Medien
HUI - Werben mit modernen Medien
 
CTR Manipulation in Google SERPs - Nedim Sabic @ SEOday 2019
CTR Manipulation in Google SERPs - Nedim Sabic @ SEOday 2019CTR Manipulation in Google SERPs - Nedim Sabic @ SEOday 2019
CTR Manipulation in Google SERPs - Nedim Sabic @ SEOday 2019
 
eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014
eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014
eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014
 
SEO im E-Commerce: Worauf es 2018 wirklich ankommt!
SEO im E-Commerce: Worauf es 2018 wirklich ankommt!SEO im E-Commerce: Worauf es 2018 wirklich ankommt!
SEO im E-Commerce: Worauf es 2018 wirklich ankommt!
 
Usability Monitor 2008
Usability Monitor 2008Usability Monitor 2008
Usability Monitor 2008
 
bfragt - Wir stellen uns vor
bfragt - Wir stellen uns vorbfragt - Wir stellen uns vor
bfragt - Wir stellen uns vor
 
Chatbots Whitepaper by performance werk
Chatbots Whitepaper by performance werkChatbots Whitepaper by performance werk
Chatbots Whitepaper by performance werk
 
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceXing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
 
Michael Bogner von Perspective Funnels über Amazon Sales Funnels im E-Commerce
Michael Bogner von Perspective Funnels über Amazon Sales Funnels im E-CommerceMichael Bogner von Perspective Funnels über Amazon Sales Funnels im E-Commerce
Michael Bogner von Perspective Funnels über Amazon Sales Funnels im E-Commerce
 
Versand marketing club rostock 18.02.2013
Versand marketing club rostock 18.02.2013Versand marketing club rostock 18.02.2013
Versand marketing club rostock 18.02.2013
 
Browser button with smart coupons assistant german
Browser button with smart coupons assistant germanBrowser button with smart coupons assistant german
Browser button with smart coupons assistant german
 

Mehr von Mare Hojc

How You Can Use Python and Machine Learning for SEO by Ruth Everett
How You Can Use Python and Machine Learning for SEO by Ruth EverettHow You Can Use Python and Machine Learning for SEO by Ruth Everett
How You Can Use Python and Machine Learning for SEO by Ruth Everett
Mare Hojc
 
Link Building & Off-Page SEO: How to Maximize Link Equity Faster Than Google ...
Link Building & Off-Page SEO: How to Maximize Link Equity Faster Than Google ...Link Building & Off-Page SEO: How to Maximize Link Equity Faster Than Google ...
Link Building & Off-Page SEO: How to Maximize Link Equity Faster Than Google ...
Mare Hojc
 
SEO and Exponential Organic Traffic Growth using User Generated Content by Ke...
SEO and Exponential Organic Traffic Growth using User Generated Content by Ke...SEO and Exponential Organic Traffic Growth using User Generated Content by Ke...
SEO and Exponential Organic Traffic Growth using User Generated Content by Ke...
Mare Hojc
 
SEO & Machine Learning: How 2 People Can Do the Work of 20
SEO & Machine Learning: How 2 People Can Do the Work of 20SEO & Machine Learning: How 2 People Can Do the Work of 20
SEO & Machine Learning: How 2 People Can Do the Work of 20
Mare Hojc
 
Off-Page SEO and Link Building With A Business Intelligence Approach by Cody ...
Off-Page SEO and Link Building With A Business Intelligence Approach by Cody ...Off-Page SEO and Link Building With A Business Intelligence Approach by Cody ...
Off-Page SEO and Link Building With A Business Intelligence Approach by Cody ...
Mare Hojc
 
Off-page SEO, High-Quality Backlinks with Tangential Content by Amanda Milligan
Off-page SEO, High-Quality Backlinks with Tangential Content by Amanda MilliganOff-page SEO, High-Quality Backlinks with Tangential Content by Amanda Milligan
Off-page SEO, High-Quality Backlinks with Tangential Content by Amanda Milligan
Mare Hojc
 
Digital PR Strategy for Maximising Links and Minimising Budget: Get smart and...
Digital PR Strategy for Maximising Links and Minimising Budget: Get smart and...Digital PR Strategy for Maximising Links and Minimising Budget: Get smart and...
Digital PR Strategy for Maximising Links and Minimising Budget: Get smart and...
Mare Hojc
 

Mehr von Mare Hojc (7)

How You Can Use Python and Machine Learning for SEO by Ruth Everett
How You Can Use Python and Machine Learning for SEO by Ruth EverettHow You Can Use Python and Machine Learning for SEO by Ruth Everett
How You Can Use Python and Machine Learning for SEO by Ruth Everett
 
Link Building & Off-Page SEO: How to Maximize Link Equity Faster Than Google ...
Link Building & Off-Page SEO: How to Maximize Link Equity Faster Than Google ...Link Building & Off-Page SEO: How to Maximize Link Equity Faster Than Google ...
Link Building & Off-Page SEO: How to Maximize Link Equity Faster Than Google ...
 
SEO and Exponential Organic Traffic Growth using User Generated Content by Ke...
SEO and Exponential Organic Traffic Growth using User Generated Content by Ke...SEO and Exponential Organic Traffic Growth using User Generated Content by Ke...
SEO and Exponential Organic Traffic Growth using User Generated Content by Ke...
 
SEO & Machine Learning: How 2 People Can Do the Work of 20
SEO & Machine Learning: How 2 People Can Do the Work of 20SEO & Machine Learning: How 2 People Can Do the Work of 20
SEO & Machine Learning: How 2 People Can Do the Work of 20
 
Off-Page SEO and Link Building With A Business Intelligence Approach by Cody ...
Off-Page SEO and Link Building With A Business Intelligence Approach by Cody ...Off-Page SEO and Link Building With A Business Intelligence Approach by Cody ...
Off-Page SEO and Link Building With A Business Intelligence Approach by Cody ...
 
Off-page SEO, High-Quality Backlinks with Tangential Content by Amanda Milligan
Off-page SEO, High-Quality Backlinks with Tangential Content by Amanda MilliganOff-page SEO, High-Quality Backlinks with Tangential Content by Amanda Milligan
Off-page SEO, High-Quality Backlinks with Tangential Content by Amanda Milligan
 
Digital PR Strategy for Maximising Links and Minimising Budget: Get smart and...
Digital PR Strategy for Maximising Links and Minimising Budget: Get smart and...Digital PR Strategy for Maximising Links and Minimising Budget: Get smart and...
Digital PR Strategy for Maximising Links and Minimising Budget: Get smart and...
 

Wie viel Umsatz kann dein Webshop machen OHNE teuren Anzeigen zu schalten (Kalkulation).pdf

  • 1. Wie viel Umsatz könnte Ihr Webshop machen, OHNE teure Anzeigen schalten zu müssen Webinar-Reihe “Commerce im digitalen Zeitalter”
  • 2. Partner der Webinar-Reihe “Commerce im digitalen Zeitalter” Next AG | St. Gallen Alltag | St. Gallen Divid | St. Gallen Valantic Schweiz | St. Gallen Valantic Austria | Dornbirn Redchili | Mörschwil
  • 3. Hey, ich bin Mare Hojc Gründer & CEO, AN Digital @MareHojc Mare hat 2 E-Commerce Unternehmen aufgebaut und verkauft. Mit seinen 15 Jahren Erfahrung hilft er Webshop-Betreibern mehr Umsatz & mehr Marge online zu generieren!
  • 4. Könnte ein Webshop Umsatz steigern, OHNE Anzeigen zu schalten? JA! Und wir zeigen genau wie viel und warum Google euer Geld “klaut”. @MareHojc
  • 5. Agenda Die 5 grössten Fehler, die Webshops bis 20% Umsatz kosten und was Sie dagegen tun können E-Commerce ohne Anzeigen? - Wie geht das? “Alte Schule” vs. “Neue Schule” Null-Klick Suchanfragen Google “klaut” Ihr Geld Long Tail ist der Weg Ehrlichkeit ist die beste Politik @MareHojc
  • 6. Steigern wir die Konversionsrate um 1%, so können wir den Umsatz in der Regel 10-20% steigern! @MareHojc
  • 7. CONVERSION-KILLER #1: Lange Ladezeit Sie haben einen potenziellen Käufer überzeugt zu klicken - er ist unterwegs zu Ihnen in Ihren Webshop! Er ist natürlich mit seinem Handy unterwegs und hat auch noch keine gute Verbindung. Er wartet 3, 4 Sekunden, aber die Seite geht nicht auf. Und schon springt er ab und geht zum Mitbewerber. LÖSUNG Der Webshop muss fliegen, besonders auf Mobile, wo wir alle SEHR ungeduldig sind! @MareHojc Stellen Sie sich vor: Sie haben VIEL GELD in Ihren Webshop investiert und dann noch in SEO, Google Ads und Social Media Anzeigen.
  • 8. CONVERSION-KILLER #2: Schlechte Navigation Jetzt ist der Kunde auf dem Webshop, aber die Navigation ist riesig und unlogisch strukturiert. Er probiert noch die Suche und findet sein Produkt nicht. Enttäuscht geht er zum Mitbewerber und schwört, dass er nie wieder kommt. LÖSUNG Navigation dürfen nicht nur der Entwickler und PM testen - lassen Sie min. 20 Nutzer aus Ihrer Zielgruppe den Shop testen. @MareHojc
  • 9. CONVERSION-KILLER #3: Langer, komplizierter Check-Out Prozess Ihr Kunde will zahlen. Er hat 3 Produkte im Warenkorb, findet aber nicht den Weg weiter. Endlich sieht er den Button und vor ihm öffnet sich ein riesiger Formular. Obwohl er einfach als Gast einkaufen möchte, hat er die Option gar nicht. Dann ruft ihn noch die Frau - sie müssen los. Sauer macht er den Computer zu und sagt: “Hätte ich lieber auf Amazon bestellt”. :( LÖSUNG Kurz und knackig. Lassen Sie alle Optionen offen. @MareHojc
  • 10. CONVERSION-KILLER #4: Zu wenig Zahlungsoptionen Sie haben einen potenziellen Käufer jetzt überzeugt - er möchte einkaufen! Er kann aber nicht, weil er keine Kreditkarte hat (und Sie bieten ihm nur diese Zahlungsoption an). LÖSUNG Mindestens die 3-4 gängigsten Zahlungsmethoden für Ihre Branche anbieten. @MareHojc
  • 11. CONVERSION-KILLER #5: Schlechter Kundenservice Sie haben einen potenziellen Käufer auf Ihren Webshop gebracht und er hat etwas gekauft! Das Paket ist aber spät dran und trotz 2 E-Mails hat er noch keine Antwort bekommen. LÖSUNG Customer Service mit Zendesk oder anderen Tools verlässlich umsetzen. Net Promoter Score implementieren und Ihre Kunden die ULTIMATIVE FRAGE stellen: “Würden Sie uns Ihren Freunden empfehlen?” @MareHojc
  • 12. ÜBERGREIFENDE LÖSUNG: Conversion-Optimierung mit Hypothesen-Stellung @MareHojc
  • 13. Bevor Sie viel Geld in Anzeigen stecken, lassen Sie Ihren Webshop von Profis Conversion-optimieren. 1% höhere Konversionrate kann den Umsatz OHNE KOSTEN um 15-20% steigern! @MareHojc
  • 14. Welcher Kanal kann gleichzeitig den Umsatz und die Marge von einem Webshop steigern, besser als jede Werbeplattform? SEO! Der älteste und effektivste Performance-Marketing Kanal! @MareHojc
  • 17. @MareHojc Grosse E-Commerce Studie Okt 2022 Webshop Betreiber haben es gemerkt: “Auch wenn wir Anzeigen abschalten, wird der Kanal SEO den Grossteil von dem, durch Anzeigen generierten Umsatz, abfangen.”
  • 18. Die “alte Schule” vs. die “neue Schule” um direkten SEO-Umsatz zu kalkulieren @MareHojc
  • 19. Sistrix Mobile SERP Studie publiziert in Juli 2020 “Wir haben über 80 Millionen Keywords und Milliarden von Suchergebnissen auf dem Handy analysiert, um die Klickraten in der Google-Suche besser zu verstehen. Wir waren genauso überrascht, wie Sie es gleich sein werden. Werfen Sie Ihr veraltetes Wissen über CTRs über Bord und lassen Sie uns bei Null anfangen.” Johannes Beus, Sistrix @MareHojc
  • 20. How Do We Calculate SEO Revenue Potential ALTE Formel für die Berechnung vom Umsatzpotenzial Die alte Formel zur Berechnung des Umsatzpotenzials für SEO war einfach und konnte die durchschnittliche CTR zur Berechnung des Umsatzpotenzials verwenden. Allerdings basierte sie auf SERPs, die anders aussahen als heute. NEUE Formel für die Berechnung vom Umsatzpotenzial Heute bestimmt die Suchintention des Nutzers für ein Keyword das SERP-Layout und verändert damit massiv den CTR-Anteil. Laut der Sistrix 2020 Mobile SERP Studie kann die CTR für die organische Position 1 dramatisch variieren, von 13,7% (für SERPs mit Google Shopping) bis 46,9% (für SERPs mit Sitelinks). @MareHojc
  • 21. Suchvolumen * CTR * Konv. Rate * LTV = Umsatz @MareHojc
  • 22. Case Study: Von 0.00€ → 3,1 Mio € in 18 Monaten @MareHojc
  • 23. 3 Schlüsselfaktoren, die den SEO-Traffic beeinflussen Letztendlich ist es die Keyword-spezifische CTR x Suchvolumen, die bestimmt, wie viel organischen (SEO) Traffic und folglich Umsatz ein Keyword tatsächlich generieren kann. Was sind die 3 Schlüsselfaktoren, die Ihren SEO-Traffic beeinflussen? ● Suchvolumen ● SERP Layout (basierendv auf NUTZER INTENTION) ● % Null-Klick Suchanfragen Das Suchvolumen hat sich in der Natur der Sache nicht verändert, deshalb werden wir uns darauf konzentrieren, wie das auf Nutzer-Intention basierende SERP-Layout und % Null-Klick Suchanfragen den organischen Traffic und folglich das SEO-Umsatzpotenzial beeinflussen. @MareHojc
  • 24. "Die Realität ist, dass mehr als die Hälfte der Google-Suchanfragen mit null Klicks enden und keinen Traffic erzeugen.” - Similar Web @MareHojc
  • 25. Sistrix Mobile SERP Studie publiziert in Juli 2020 “Wichtig war auch, dass wir nicht nur die allgemeinen Durchschnittswerte ermittelt haben. Wie die Analysen zeigen, verzerren diese die Realität: Ob fast 50% der Nutzer auf das erste Ergebnis klicken wie bei Sitelinks oder nur 13% wie bei der Integration von Google Shopping, macht einen massiven Unterschied für den möglichen SEO-Erfolg.” Johannes Beus, Sistrix @MareHojc
  • 26. Wann macht Google Ihre Website irrelevant? ● Google möchte, dass der Nutzer die gewünschten Informationen auf möglichst bequeme und schnelle Weise erhält ● Google wird einfache Suchanfragen, die unter die KNOW-SIMPLE-Suchabsicht fallen, direkt in den SERPs beantworten Wie macht Google das? ● Featured Snippet (Position Null) ● Google Apps (Taschenrechner, Google Translate, das Wetter..) ● Wissensbereich (Informationen aus dem Google Knowledge Graph) ● Bilder, Nachrichten, Rezepte ● Standorte und lokale Suche ● Video-Boxen @MareHojc
  • 27. Durchschnittliche organische CTR vs. organische CTR in SERPs mit Featured Snippet Im Vergleich zum Durchschnitt: ● Position 1 verliert 17,5% der Klicks ● Die Positionen 2 - 4 gewinnen bis zu 30,5% an Klicks @MareHojc
  • 28. Durchschnittliche organische CTR vs. organische CTR in SERPs mit Google Apps Im Vergleich zum Durchschnitt: ● Position 1 verliert fast 43% der Klicks ● Die Positionen 2 - 4 gewinnen sogar bis zu 20 % der Klicks @MareHojc
  • 29. Durchschnittliche organische CTR vs. organische CTR in SERPs mit Knowledge Panel Im Vergleich zum Durchschnitt: ● Position 1 verliert über 41 % der Klicks ● Position 2 verliert fast 16% der Klicks ● Die Positionen 3 bis 10 gewinnen bis zu 25 % an Klicks @MareHojc
  • 30. Nutzen Sie Ihre Website, um Fragen in die Tiefe zu beantworten ● Im DACH Raum haben fast zwei Drittel aller Suchanfragen ein SERP-Merkmal, das auf eine eindeutige "Wissens"-Suche hinweist ● Informationen zu einfachen Wissensanfragen werden direkt in die SERPs geliefert ● komplexere Themen, die differenziert werden müssen, werden auf die Webseiten verwiesen LEARNING Beantworten Sie Themen in einer Tiefe, die über das hinausgeht, was in den SERPs angezeigt werden kann. Nutzer Intention: KNOW & KNOW SIMPLE @MareHojc
  • 31. Durchschnittliche organische CTR vs. organische CTR in SERPs mit Videoboxen Im Vergleich zum Durchschnitt: ● Position 1 erhält über 14% mehr Klicks ● Alle anderen Positionen bleiben in etwa gleich
  • 32. Durchschnittliche organische CTR vs. organische CTR in SERPs mit Bildern, Nachrichten, Rezepten Im Vergleich zum Durchschnitt: ● Die ersten 5 Positionen verlieren am meisten CTR, wenn BILDER in den SERPs vorhanden sind ● Position 2 erhöht seine CTR, wenn RECIPES in den SERPs sind @MareHojc
  • 33. Durchschnittliche organische CTR vs. organische CTR in SERPs mit lokalen Suchergebnissen Im Vergleich zum Durchschnitt: ● Position 1 verliert über 37% der Klicks ● Alle anderen Positionen verlieren bis zu 17% der Klicks @MareHojc
  • 34. “Stiehlt" Google Maps organische Besucher? ● Analyse (DACH Raum) vergleicht den Prozentsatz der SERPs, die eine Google Maps-Integration haben, mit dem gesamten Traffic für diese Keywords. KERNFRAGE: Wie oft erscheint Google Maps tatsächlich und wie traffic-relevant sind diese Integrationen? ANTWORT: Gut 10 % der Keywords in unserem Index sind auch für etwa 10 % des Traffics verantwortlich. Nutzer Intention: BESUCH IM SHOP @MareHojc
  • 35. Sistrix Mobile SERP Studie publiziert in Juli 2020 Zukünftig wird auch "On-SERP-SEO", d.h. die Optimierung von Inhalten in den Boxen und Integrationen wie dem Knowledge Panel, der Local-Box und zahlreichen weiteren SERP-Features an Bedeutung gewinnen. Johannes Beus, Sistrix @MareHojc
  • 36. Im Jahr 2022 sind Webshop-Betreiber zunehmend überzeugt, dass Anzeigen viel SEO-Traffic “stehlen” und verursachen UNNÖTIGE KOSTEN. Deshalb schrauben Sie ihre Anzeigen nach unten - mit gutem Erfolg! @MareHojc
  • 37. @MareHojc Google hat eine grosse Abhängigkeit von Google Ads
  • 40. Google will Schlüsselwörter mit hoher kommerzieller Intention monetarisieren Die DO Nutzer-Intention wird von Google am stärksten monetarisiert. Wenn ein Nutzer etwas kaufen, herunterladen oder installieren möchte, sorgt Google dafür, dass die SERPs von Werbeanzeigen dominiert werden. Wie macht Google das? ● Google Shopping ● Google-Anzeigen @MareHojc
  • 41. Durchschnittliche organische CTR vs. organische CTR in SERPs mit Google Shopping Im Vergleich zum Durchschnitt: ● Position 1 verliert fast 52% der Klicks ● Alle anderen Positionen verlieren zwischen 15 und 50% der Klicks @MareHojc
  • 42. Durchschnittliche organische CTR vs. organische CTR in SERPs mit Google Ads Im Vergleich zum Durchschnitt: ● Position 1 verliert fast 34 % der Klicks ● Position 2 verliert fast 44% der Klicks ● Alle anderen Positionen verlieren zwischen 28 - 42% der Klicks @MareHojc
  • 43. Google wird zunehmend versuchen, kommerzielle Schlüsselwörter zu monetarisieren Analyse DACH Raum: ● Google zeigt nur bezahlte Werbung im sichtbaren Bereich des Smartphones an. ● Zusätzlich zu den traditionellen AdWords-Anzeigen ist Google erfinderisch geworden. Ob Google Shopping (PLAs), App-Downloads, Flugvergleiche, Kreditinformationen und mehr. LEARNING Rund 33 % der untersuchten Keywords führen zu irgendeiner Form von bezahlten Ergebnissen. Interessanterweise ist der mit diesen Keywords verbundene Traffic nicht entsprechend. Er beträgt weniger als 20 % des Traffics. Nutzer Intention: DO @MareHojc
  • 44. Google ist verzweifelt. Google spielt mehr Anzeigen aus, verschlechtert dauernd die Targeting Möglichkeiten und verursacht grosse Verluste bei Webshops, die viel in Anzeigen investieren. @MareHojc
  • 45. Sistrix Mobile SERP Studie publiziert in Juli 2020 Deutlich mehr Anzeigen in den weniger kommerziellen SERPs werden nicht zu der gleichen Menge an Traffic (und damit Klicks und damit Einnahmen) führen. Google wird daher versuchen, einen größeren Anteil des Kuchens von den kommerziell relevanteren Suchbegriffen zu erhalten. Johannes Beus, Sistrix @MareHojc
  • 46. Je mehr Sie sich in den Longtail einarbeiten, desto größer wird der Anteil der rein organischen SERPs - Sistrix @MareHojc
  • 47. Durchschnittliche organische CTR vs. organische CTR in SERPs mit Long Tail Keywords Wie in den alten Zeiten: 10 blaue Links und keine anderen ablenkenden Elemente. Im Vergleich zum Durchschnitt: ● Alle Positionen haben eine überdurchschnittliche CTR und Position 1 erhält 20% mehr Klicks @MareHojc
  • 48. Durchschnittliche organische CTR vs. organische CTR in SERPs mit Sitelinks Im Vergleich zum Durchschnitt: ● Position 1 hat 64% mehr Klicks ● Alle anderen Positionen haben eine niedrigere CTR @MareHojc
  • 49. Steigern Sie die Bekanntheit ihrer Marke ● Suchanfragen mit dem WEBSITE USER INTENT sind Suchbegriffe, bei denen der Nutzer auf eine bestimmte, vorher bekannte Ziel-Website zugreifen möchte. ● Die gesuchte Website rankt organisch auf der ersten Position und verfügt in der Regel über Sitelinks. LEARNING Während die Keywords mit Sitelinks nur einen kleinen Anteil aller Keywords ausmachen, ist es überproportional viel Suchvolumen, das auf diese Keywords entfällt. Die Nutzer suchen nach Marken, die sie kennen. User Intent: WEBSITE @MareHojc
  • 50. Sistrix Mobile SERP Studie publiziert in Juli 2020 ERKENNTNIS 1: “Werden Sie eine Marke" - das messen wir mit der Anzahl Suchanfragen nach Ihrer Marke ERKENNTNIS 2: Beantworten Sie "die komplexeren Nutzerfragen", die nicht direkt in den SERPs beantwortet werden können - besser und ausführlicher als Ihre Konkurrenz. ERKENNTNIS 3: “Machen Sie 3 Monate einen Test - reduzieren Sie Ihr Werbebudget für Anzeigen”. Aber VORSICHT: nur bei den Keywords, wo Ihre SEO-Rankings zwischen Position 1-5 sind. So wird der Umsatz abgefangen und Sie SPAREN GLEICHZEITIG IHRE ANZEIGENKOSTEN! @MareHojc
  • 51. “Machen Sie 3 Monate einen Test - reduzieren Sie Ihr Werbebudget für Anzeigen”. Aber VORSICHT: nur bei den Keywords, wo Ihre SEO-Rankings zwischen Position 1-5 sind. So wird der Umsatz abgefangen und Sie SPAREN GLEICHZEITIG IHRE ANZEIGENKOSTEN! @MareHojc
  • 52. Wie sollte Ihre SEO-Agentur also Ihr SEO-Umsatzpotenzial richtig berechnen? @MareHojc
  • 53. Wie berechnen wir das SEO-UMSATZ-POTENZIAL? ALTE FORMEL FÜR DIE BERECHNUNG VOM UMSATZ-POTENZIAL Suchvolumen x durchschn. CTR x durchschn. Konv. Rate x LTV (Kundenwert) = SEO Umsatz- Potenzial NEUE FORMEL FÜR DIE BERECHNUNG VOM UMSATZ-POTENZIAL Suchvolumen x spez. CTR x spez. Konv. Rate x LTV (Kundenwert) = SEO Umsatz-Potenzial l @MareHojc
  • 54. SEO-UMSATZ ohne Berücksichtigung von Nutzer-Intention und SERP-Layout DACH Schlüsselwort: Schuhe Benutzer-Absicht: Tun (kaufen) Suchvolumen: 368.000 Durchschnittl. Konversionsrate: 4.0% LTV: $725.00 @MareHojc
  • 55. Realistic SEO Revenue Potential Estimates @MareHojc DACH Schlüsselwort: Schuhe Benutzer-Absicht: Tun (kaufen) Suchvolumen: 368.000 Durchschnittl. Konversionsrate: 4.0% LTV: $725.00
  • 56. Träume vs. Realität @MareHojc Traum Realität DACH Schlüsselwort: Schuhe Benutzer-Absicht: Tun (kaufen) Suchvolumen: 368.000 Durchschnittl. Konversionsrate: 5.0% LTV: $725.00
  • 57. Es stellt sich jedoch die Frage: Müssen Webshop-Betreiber wirklich so viel Geld für Anzeigen ausgeben, oder können sie den gleichen Umsatz KOSTENLOS mit SEO abfangen und somit ihre Marge deutlich steigern? @MareHojc
  • 58. Gewinnen Sie das Vertrauen Ihrer Kunden, indem Sie die Wahrheit sagen Als Agentur könnte man versucht sein, das SEO-Umsatzpotenzial überzubewerten, um ein Geschäft abzuschließen. Versuchen Sie stattdessen, ihnen die Wahrheit zu sagen, und sehen Sie, wie viel Vertrauenskapital das schafft. Mare Hojc, AN Digital @MareHojc
  • 60. Geschenk für alle Teilnehmer: Analyse im Wert von 1.490 CHF! Informationen folgen morgen per E-Mail @MareHojc Webinar-Reihe “Commerce im digitalen Zeitalter”