SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Typ: Neuheiten
Kategorie: Medien | Kommunikation
Wie uns die Parteien über den Tisch ziehen!
Machterhalt um jeden Preis. Neues Buch enthüllt die demokratiegefährdenden Methoden unserer Politiker.
ISBN 978-3-96079-084-6
THEMA:
Das Buch zur Wahl: Florian Willet analysiert in seinem soeben bei Solibro erschienenen Buch, "Wie uns die Parteien
über den Tisch ziehen. Ein Blick in die machiavellistische Trickkiste", warum Moral etwas für die Bürger ist, während
Politiker lieber in die machiavellistische Trickkiste greifen.
MACHTPOLITISCHE TRICKKISTE
Führung bedeutet, den Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibung als Nestwärme empfindet, so lautet
ein humoriger Spruch aus der Wirtschaft. Das scheint auch das Prinzip heutiger Politik zu sein. Deshalb enthüllt dieses
Buch, wie Politiker Macht erlangen, festhalten, Konkurrenten ausbremsen und vor allem die Bürger derart dreist über
den Tisch ziehen, dass diese es meist nicht einmal bemerken. Dieses Buch ist Pflichtlektüre für Politiker, Journalisten
und besonders natürlich für den vergessenen Souverän, den (Wahl-)Bürger - ganz besonders anlässlich der
Bundestagswahl.
Mit diesem Buch liefert der Autor die psychologischen und machtpolitischen Grundlagen, um zu erkennen, warum Politik
so funktioniert wie sie funktioniert und so oft an den Interessen der Bürger vorbeiagiert. Seine Analyse verrät, wie die
perfiden, demokratiegefährdenden Techniken von Politikern und Parteien greifen. Einblicke, die man selten so geballt
und so fundiert zu lesen bekommt.
DER AUTOR
Der Autor Dr. Dr. Florian Willet - Ökonom, Rechtswissenschaftler und Kommunikationspsychologe - ist Experte für
Verhaltensökonomie und Rechtsphilosophie mit besonderem Interesse für Anthropologie. Eines seiner Arbeitsfelder
umfasst kognitive und statistische Verzerrungen in Meinungs- und Urteilsbildungsprozessen.
BIBLIOGRAFISCHE ANGABEN:
Florian Willet: "Wie uns die Parteien über den Tisch ziehen! Ein Blick in die machiavellistische Trickkiste"
Münster: Solibro Verlag 2021
[klarschiff Bd. 12]
ISBN 978-3-96079-084-6
Broschur; 20,5 x 13 cm; 240 Seiten; Preis: 16,80 EUR (D)
Auch als E-Book erhältlich:
eISBN 978-3-96079-085-3
Preis: 12,99 EUR (D)
Erscheinungstermin: 26.8.2021
Informationen und Leseproben zum Buch finden Sie hier.
Der Solibro Verlag ist ein Publikumsverlag, der aufklärerischen und zugleich unterhaltsamen Lesestoff anbietet, der es leicht macht, die mediale
Konkurrenz öfter mal zu ignorieren. Etablierte Autoren wie die Journalisten Helge Timmerberg und Bernd Zeller oder die Schauspielerin Yvonne de
Bark sorgen mit Ihren Titeln für gleichsam subversive wie kurzweilige Leseerfahrungen. Aber auch neue Autoren wie Almuth Herbst, Britta Wulf, Frank
Jöricke, Guido Eckert, Bernhard Pörksen oder Jan Philipp Burgard sowie regionale Titel tragen zum abwechslungsreichen Verlagsprogramm bei
(populäres Sachbuch, Belletristik, Reiseliteratur, Humor, Regionalia).
Kontakt
Solibro Verlag
Wolfgang Neumann
Jüdefelderstr. 31
48143 Münster
Tel.: 0251-48449182
E-Mail: presse@solibro.de
Web: https://www.solibro.de
Verbreitet durch PR-Gateway

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Wie uns die Parteien über den Tisch ziehen!

Cancel Culture: Streitschrift bei Solibro erschienen
Cancel Culture: Streitschrift bei Solibro erschienenCancel Culture: Streitschrift bei Solibro erschienen
Cancel Culture: Streitschrift bei Solibro erschienen
SolibroVerlag
 
Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt!
Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt!Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt!
Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt!
SolibroVerlag
 
Die Hedge-Fonds, der Finanzmarkt und der freie Markt
Die Hedge-Fonds, der Finanzmarkt und der freie MarktDie Hedge-Fonds, der Finanzmarkt und der freie Markt
Die Hedge-Fonds, der Finanzmarkt und der freie Markt
Gute-banken.de
 
Ba rp
Ba rpBa rp
Ba rp
mehrmorgen
 
Lukas Oberndorfer: Post-neoliberale Integrationsweise der EU. Perspektivenwec...
Lukas Oberndorfer: Post-neoliberale Integrationsweise der EU. Perspektivenwec...Lukas Oberndorfer: Post-neoliberale Integrationsweise der EU. Perspektivenwec...
Lukas Oberndorfer: Post-neoliberale Integrationsweise der EU. Perspektivenwec...
Thomas Kreiml
 
Lese Zeit 2010 / 1
Lese Zeit 2010 / 1Lese Zeit 2010 / 1
Lese Zeit 2010 / 1
Ich
 
07 2 2-lechelt_ba
07 2 2-lechelt_ba07 2 2-lechelt_ba
07 2 2-lechelt_ba
Wettbewerb
 
Jahoda-Bauer - Perspektiven Gesamtwerk-2016-web
Jahoda-Bauer - Perspektiven Gesamtwerk-2016-webJahoda-Bauer - Perspektiven Gesamtwerk-2016-web
Jahoda-Bauer - Perspektiven Gesamtwerk-2016-web
FESD GKr
 
Audience Growth at Spiegel Online - Medientage München 2017
Audience Growth at Spiegel Online - Medientage München 2017Audience Growth at Spiegel Online - Medientage München 2017
Audience Growth at Spiegel Online - Medientage München 2017
Media Lab Bayern
 
4-1 Wilhelm
4-1 Wilhelm4-1 Wilhelm
4-1 Wilhelm
Wettbewerb
 
Noam chomsky profit over people
Noam chomsky   profit over peopleNoam chomsky   profit over people
Noam chomsky profit over peopleLight Upon Light
 
Elitare denker mind control theorien und techniken der massenmedien
Elitare denker mind control theorien und techniken der massenmedienElitare denker mind control theorien und techniken der massenmedien
Elitare denker mind control theorien und techniken der massenmedienChemtrails Spoter
 
Wo bleibt die Aufregung über das Politische? Wo die großen Kontroversen durch...
Wo bleibt die Aufregung über das Politische? Wo die großen Kontroversen durch...Wo bleibt die Aufregung über das Politische? Wo die großen Kontroversen durch...
Wo bleibt die Aufregung über das Politische? Wo die großen Kontroversen durch...
olik88
 
Aktuelle Strömungen des Antisemitismus als pädagogisch-didkatische Herausford...
Aktuelle Strömungen des Antisemitismus als pädagogisch-didkatische Herausford...Aktuelle Strömungen des Antisemitismus als pädagogisch-didkatische Herausford...
Aktuelle Strömungen des Antisemitismus als pädagogisch-didkatische Herausford...
Lernen aus der Geschichte
 

Ähnlich wie Wie uns die Parteien über den Tisch ziehen! (14)

Cancel Culture: Streitschrift bei Solibro erschienen
Cancel Culture: Streitschrift bei Solibro erschienenCancel Culture: Streitschrift bei Solibro erschienen
Cancel Culture: Streitschrift bei Solibro erschienen
 
Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt!
Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt!Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt!
Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt!
 
Die Hedge-Fonds, der Finanzmarkt und der freie Markt
Die Hedge-Fonds, der Finanzmarkt und der freie MarktDie Hedge-Fonds, der Finanzmarkt und der freie Markt
Die Hedge-Fonds, der Finanzmarkt und der freie Markt
 
Ba rp
Ba rpBa rp
Ba rp
 
Lukas Oberndorfer: Post-neoliberale Integrationsweise der EU. Perspektivenwec...
Lukas Oberndorfer: Post-neoliberale Integrationsweise der EU. Perspektivenwec...Lukas Oberndorfer: Post-neoliberale Integrationsweise der EU. Perspektivenwec...
Lukas Oberndorfer: Post-neoliberale Integrationsweise der EU. Perspektivenwec...
 
Lese Zeit 2010 / 1
Lese Zeit 2010 / 1Lese Zeit 2010 / 1
Lese Zeit 2010 / 1
 
07 2 2-lechelt_ba
07 2 2-lechelt_ba07 2 2-lechelt_ba
07 2 2-lechelt_ba
 
Jahoda-Bauer - Perspektiven Gesamtwerk-2016-web
Jahoda-Bauer - Perspektiven Gesamtwerk-2016-webJahoda-Bauer - Perspektiven Gesamtwerk-2016-web
Jahoda-Bauer - Perspektiven Gesamtwerk-2016-web
 
Audience Growth at Spiegel Online - Medientage München 2017
Audience Growth at Spiegel Online - Medientage München 2017Audience Growth at Spiegel Online - Medientage München 2017
Audience Growth at Spiegel Online - Medientage München 2017
 
4-1 Wilhelm
4-1 Wilhelm4-1 Wilhelm
4-1 Wilhelm
 
Noam chomsky profit over people
Noam chomsky   profit over peopleNoam chomsky   profit over people
Noam chomsky profit over people
 
Elitare denker mind control theorien und techniken der massenmedien
Elitare denker mind control theorien und techniken der massenmedienElitare denker mind control theorien und techniken der massenmedien
Elitare denker mind control theorien und techniken der massenmedien
 
Wo bleibt die Aufregung über das Politische? Wo die großen Kontroversen durch...
Wo bleibt die Aufregung über das Politische? Wo die großen Kontroversen durch...Wo bleibt die Aufregung über das Politische? Wo die großen Kontroversen durch...
Wo bleibt die Aufregung über das Politische? Wo die großen Kontroversen durch...
 
Aktuelle Strömungen des Antisemitismus als pädagogisch-didkatische Herausford...
Aktuelle Strömungen des Antisemitismus als pädagogisch-didkatische Herausford...Aktuelle Strömungen des Antisemitismus als pädagogisch-didkatische Herausford...
Aktuelle Strömungen des Antisemitismus als pädagogisch-didkatische Herausford...
 

Mehr von SolibroVerlag

Thriller "Tod auf der Fashion Week" als Broschur erschienen
Thriller "Tod auf der Fashion Week" als Broschur erschienenThriller "Tod auf der Fashion Week" als Broschur erschienen
Thriller "Tod auf der Fashion Week" als Broschur erschienen
SolibroVerlag
 
Das Buch zum Land. Cartoons von Bernd Zeller erschienen
Das Buch zum Land. Cartoons von Bernd Zeller erschienenDas Buch zum Land. Cartoons von Bernd Zeller erschienen
Das Buch zum Land. Cartoons von Bernd Zeller erschienen
SolibroVerlag
 
Autor Frank Jöricke gewinnt Skoutz-Award 2020
Autor Frank Jöricke gewinnt Skoutz-Award 2020Autor Frank Jöricke gewinnt Skoutz-Award 2020
Autor Frank Jöricke gewinnt Skoutz-Award 2020
SolibroVerlag
 
"Theaterarbeit als Teil der Stadtteilkultur" erschienen
"Theaterarbeit als Teil der Stadtteilkultur" erschienen"Theaterarbeit als Teil der Stadtteilkultur" erschienen
"Theaterarbeit als Teil der Stadtteilkultur" erschienen
SolibroVerlag
 
Verleihung des Literaturnobelpreises - Rarität aufgetaucht
Verleihung des Literaturnobelpreises - Rarität aufgetauchtVerleihung des Literaturnobelpreises - Rarität aufgetaucht
Verleihung des Literaturnobelpreises - Rarität aufgetaucht
SolibroVerlag
 
Wenn der Kapitän als Erster von Bord geht - Postheroismus
Wenn der Kapitän als Erster von Bord geht - PostheroismusWenn der Kapitän als Erster von Bord geht - Postheroismus
Wenn der Kapitän als Erster von Bord geht - Postheroismus
SolibroVerlag
 
"War's das schon?"
"War's das schon?""War's das schon?"
"War's das schon?"
SolibroVerlag
 
Historischer Roman zu Gemälde von Jan Vermeer erschienen
Historischer Roman zu Gemälde von Jan Vermeer erschienenHistorischer Roman zu Gemälde von Jan Vermeer erschienen
Historischer Roman zu Gemälde von Jan Vermeer erschienen
SolibroVerlag
 
"Die Sprache des Grünen Reiches" von Bernd Zeller
"Die Sprache des Grünen Reiches" von  Bernd Zeller"Die Sprache des Grünen Reiches" von  Bernd Zeller
"Die Sprache des Grünen Reiches" von Bernd Zeller
SolibroVerlag
 
Tickende Zeitbombe - neuer Saarland-Krimi von Elke Schwab
Tickende Zeitbombe - neuer Saarland-Krimi von Elke SchwabTickende Zeitbombe - neuer Saarland-Krimi von Elke Schwab
Tickende Zeitbombe - neuer Saarland-Krimi von Elke Schwab
SolibroVerlag
 
Peter Hankes "Versuch über das Nichtschreiben" erschienen
Peter Hankes "Versuch über das Nichtschreiben" erschienenPeter Hankes "Versuch über das Nichtschreiben" erschienen
Peter Hankes "Versuch über das Nichtschreiben" erschienen
SolibroVerlag
 
"Presseshow. So sind nicht alle Journalisten" erschienen
"Presseshow. So sind nicht alle Journalisten" erschienen"Presseshow. So sind nicht alle Journalisten" erschienen
"Presseshow. So sind nicht alle Journalisten" erschienen
SolibroVerlag
 

Mehr von SolibroVerlag (12)

Thriller "Tod auf der Fashion Week" als Broschur erschienen
Thriller "Tod auf der Fashion Week" als Broschur erschienenThriller "Tod auf der Fashion Week" als Broschur erschienen
Thriller "Tod auf der Fashion Week" als Broschur erschienen
 
Das Buch zum Land. Cartoons von Bernd Zeller erschienen
Das Buch zum Land. Cartoons von Bernd Zeller erschienenDas Buch zum Land. Cartoons von Bernd Zeller erschienen
Das Buch zum Land. Cartoons von Bernd Zeller erschienen
 
Autor Frank Jöricke gewinnt Skoutz-Award 2020
Autor Frank Jöricke gewinnt Skoutz-Award 2020Autor Frank Jöricke gewinnt Skoutz-Award 2020
Autor Frank Jöricke gewinnt Skoutz-Award 2020
 
"Theaterarbeit als Teil der Stadtteilkultur" erschienen
"Theaterarbeit als Teil der Stadtteilkultur" erschienen"Theaterarbeit als Teil der Stadtteilkultur" erschienen
"Theaterarbeit als Teil der Stadtteilkultur" erschienen
 
Verleihung des Literaturnobelpreises - Rarität aufgetaucht
Verleihung des Literaturnobelpreises - Rarität aufgetauchtVerleihung des Literaturnobelpreises - Rarität aufgetaucht
Verleihung des Literaturnobelpreises - Rarität aufgetaucht
 
Wenn der Kapitän als Erster von Bord geht - Postheroismus
Wenn der Kapitän als Erster von Bord geht - PostheroismusWenn der Kapitän als Erster von Bord geht - Postheroismus
Wenn der Kapitän als Erster von Bord geht - Postheroismus
 
"War's das schon?"
"War's das schon?""War's das schon?"
"War's das schon?"
 
Historischer Roman zu Gemälde von Jan Vermeer erschienen
Historischer Roman zu Gemälde von Jan Vermeer erschienenHistorischer Roman zu Gemälde von Jan Vermeer erschienen
Historischer Roman zu Gemälde von Jan Vermeer erschienen
 
"Die Sprache des Grünen Reiches" von Bernd Zeller
"Die Sprache des Grünen Reiches" von  Bernd Zeller"Die Sprache des Grünen Reiches" von  Bernd Zeller
"Die Sprache des Grünen Reiches" von Bernd Zeller
 
Tickende Zeitbombe - neuer Saarland-Krimi von Elke Schwab
Tickende Zeitbombe - neuer Saarland-Krimi von Elke SchwabTickende Zeitbombe - neuer Saarland-Krimi von Elke Schwab
Tickende Zeitbombe - neuer Saarland-Krimi von Elke Schwab
 
Peter Hankes "Versuch über das Nichtschreiben" erschienen
Peter Hankes "Versuch über das Nichtschreiben" erschienenPeter Hankes "Versuch über das Nichtschreiben" erschienen
Peter Hankes "Versuch über das Nichtschreiben" erschienen
 
"Presseshow. So sind nicht alle Journalisten" erschienen
"Presseshow. So sind nicht alle Journalisten" erschienen"Presseshow. So sind nicht alle Journalisten" erschienen
"Presseshow. So sind nicht alle Journalisten" erschienen
 

Wie uns die Parteien über den Tisch ziehen!

  • 1. Typ: Neuheiten Kategorie: Medien | Kommunikation Wie uns die Parteien über den Tisch ziehen! Machterhalt um jeden Preis. Neues Buch enthüllt die demokratiegefährdenden Methoden unserer Politiker. ISBN 978-3-96079-084-6 THEMA: Das Buch zur Wahl: Florian Willet analysiert in seinem soeben bei Solibro erschienenen Buch, "Wie uns die Parteien über den Tisch ziehen. Ein Blick in die machiavellistische Trickkiste", warum Moral etwas für die Bürger ist, während Politiker lieber in die machiavellistische Trickkiste greifen. MACHTPOLITISCHE TRICKKISTE Führung bedeutet, den Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibung als Nestwärme empfindet, so lautet ein humoriger Spruch aus der Wirtschaft. Das scheint auch das Prinzip heutiger Politik zu sein. Deshalb enthüllt dieses Buch, wie Politiker Macht erlangen, festhalten, Konkurrenten ausbremsen und vor allem die Bürger derart dreist über
  • 2. den Tisch ziehen, dass diese es meist nicht einmal bemerken. Dieses Buch ist Pflichtlektüre für Politiker, Journalisten und besonders natürlich für den vergessenen Souverän, den (Wahl-)Bürger - ganz besonders anlässlich der Bundestagswahl. Mit diesem Buch liefert der Autor die psychologischen und machtpolitischen Grundlagen, um zu erkennen, warum Politik so funktioniert wie sie funktioniert und so oft an den Interessen der Bürger vorbeiagiert. Seine Analyse verrät, wie die perfiden, demokratiegefährdenden Techniken von Politikern und Parteien greifen. Einblicke, die man selten so geballt und so fundiert zu lesen bekommt. DER AUTOR Der Autor Dr. Dr. Florian Willet - Ökonom, Rechtswissenschaftler und Kommunikationspsychologe - ist Experte für Verhaltensökonomie und Rechtsphilosophie mit besonderem Interesse für Anthropologie. Eines seiner Arbeitsfelder umfasst kognitive und statistische Verzerrungen in Meinungs- und Urteilsbildungsprozessen. BIBLIOGRAFISCHE ANGABEN: Florian Willet: "Wie uns die Parteien über den Tisch ziehen! Ein Blick in die machiavellistische Trickkiste" Münster: Solibro Verlag 2021 [klarschiff Bd. 12] ISBN 978-3-96079-084-6 Broschur; 20,5 x 13 cm; 240 Seiten; Preis: 16,80 EUR (D) Auch als E-Book erhältlich: eISBN 978-3-96079-085-3 Preis: 12,99 EUR (D) Erscheinungstermin: 26.8.2021 Informationen und Leseproben zum Buch finden Sie hier. Der Solibro Verlag ist ein Publikumsverlag, der aufklärerischen und zugleich unterhaltsamen Lesestoff anbietet, der es leicht macht, die mediale Konkurrenz öfter mal zu ignorieren. Etablierte Autoren wie die Journalisten Helge Timmerberg und Bernd Zeller oder die Schauspielerin Yvonne de Bark sorgen mit Ihren Titeln für gleichsam subversive wie kurzweilige Leseerfahrungen. Aber auch neue Autoren wie Almuth Herbst, Britta Wulf, Frank Jöricke, Guido Eckert, Bernhard Pörksen oder Jan Philipp Burgard sowie regionale Titel tragen zum abwechslungsreichen Verlagsprogramm bei (populäres Sachbuch, Belletristik, Reiseliteratur, Humor, Regionalia). Kontakt Solibro Verlag
  • 3. Wolfgang Neumann Jüdefelderstr. 31 48143 Münster Tel.: 0251-48449182 E-Mail: presse@solibro.de Web: https://www.solibro.de Verbreitet durch PR-Gateway