SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
SocialSchnack Hamburg
Wie man  erfolgreich ein Social  Business  
Projekt versenkt
Alexander  Kluge
@alecmcint
#socialschnack
#StopE2.0
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
http://www.kluge.de/2014/10/wie-torpediert-man-ein-social-business-projekt.html
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Projektplanung
Projektverantwortung liegt bei der IT. Schließlich hat es mit Software zu tun.
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Die Enterprise 2.0 Enthusiasten sollten das Projekt verantworten. Die kennen sich aus!
https://britespokesdevstorage.blob.core.windows.net/images/experiences//brite-spokes-
website_sports-enthusiast-image-1.jpg
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Tip für große Organisationen: Machen Sie unterschiedliche Projektteams verantwortlich!
tecmidwest.blogspot.com
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Wer braucht schon ein Pilotprojekt: Sofort starten mit voller Kraft!
http://wallstreetinsanity.com
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
„Social“ hat nichts zu tun mit dem bestehenden Intranet. Daher am besten ignorieren.
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Entwickeln Sie einen detaillierten 10-Jahres-Plan.
Dafür brauchen Sie ein 53-köpfiges Steering-Commitee. Mindestens.
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Technologie
Erklären Sie „Any Device, Any Place“ sofort ab Projektstart!
Tierto.com
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Folgen Sie ohne Diskussion den Empfehlungen Ihrer Rechtsabteilungen.
Integrieren Sie so viele Sicherheitsabfragen und Warnungen wie möglich.
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Wichtigste Anforderung: Kompatibilität mit allen Browsern. Sie wollen ja niemanden ausschließen.
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Legen Sie eine maximal Zahl von Funktionen und Features in denAnforderungen fest.
Ihre Anwender brauchen viele Möglichkeiten und die Entwickler Herausforderungen!
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Fokussieren Sie das Projekt auf „Social Analytics“.
Starten Sie erst, wenn Sie auch wirklich ALLES messen können!
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Die Integration kritischer Geschäftsprozesse ist essentiell – der Speiseplan IST kritisch!
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
„Verwenden  Sie  #Cortana um  Daten  aus  
#PowerBI mittels  #(IBM  Analytics)  zu  
analysieren  und  dann  via  #Verse in  #Delve
ihren  Kollegen  bereitzustellen.  Oder  nutzen  
Sie  doch  gleich  #Skype  for Business!“
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Verwenden Sie immer möglichst viele gut klingende Produkt-Namen. Ihre Nutzer kennen sich aus!
Kommunikation
„Facebook und Youtube für Ihr Unternehmen“! Das Managementwird es lieben!
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Überhaupt: Kultur wird überbewertet! Überlassen Sie das der Personalabteilung.
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Produzieren Sie ein Image-Video mit dem CEO zum Thema „Offenheit“.
Das CEO Blog bespielt dann die Presseabteilung.
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Kündigen Sie deutliche Kosteneinsparungen durch den Einsatz des Social Networks an.
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Digitalisieren Sie das Mitarbeiter-Magazin sofort. Kündigen Sie das in der letzten Papier-Ausgabe an.
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Machen Sie zuallererst einen Katzen-Bilder Wettbewerb! Sie wollen ja alle mitnehmen.
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Implementierung  &  Rollout
Das mittlere Managementignorieren – die würden alles blockieren.
Pro Tipp: Bottom Up only!
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Den Betriebsrat zur Party beim Go Live Event einladen!
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Schulungen? Kein Mensch musste lernen, wie man mit Facebook umgeht.
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Ihre überalterte Mitarbeiterschaft muss lernen! Senden Sie einfach die Geeks zu den Führungskräften!
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Entwickeln Sie ein nutzungsabhängiges Verrechnungsmodell.
Lassen Sie Abteilungen und Geschäftsbereiche pro Nutzer zahlen. Oder für die Nutzung. Oder für beides.
iStock Photo
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Strike  back!
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Und jetzt IHR Auftritt: Das Imperium schlägt zurück!
Fragen Sie zuerst nach dem ROI
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Dumme Fragen? Kritik? Lassen Sie es eskalieren! Hier gelten die Regeln des Unternehmens!
! #socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Versorgen Sie die Skeptiker mit Pressemeldungen aus Printmedien!
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Reden Sie oft über „Shitstorms“ in sozialen Netzwerken! Fordern Sie Kontrollen und Regeln!
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Verlangen Sie Zertifikate, Prüfungen, Freigaben. Verlangen Sie ein Sicherheits-Audit. Erwähnen Sie die NSA.
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Wenn alles nichts hilft: Erwähnen Sie den iCloud Hack.
Erklären Sie Ihrem Vorstand, dass dieses Internet-Dings grundsätzlich unsicher ist.
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Und zu guter Letzt: Lassen Sie Nutzer und Management einfach allein.
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint
Q&A
Alexander Kluge
@alecmcint
#socialschnack #StopE2.0 @alecmcint

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Know Your Enemy - how to kill an Enterprise Social Networking initiative
Know Your Enemy - how to kill an Enterprise Social Networking initiativeKnow Your Enemy - how to kill an Enterprise Social Networking initiative
Know Your Enemy - how to kill an Enterprise Social Networking initiative
Alexander Kluge
 
"Gestalten nicht aufhalten" - Digitale Transformation macht auch vor Banken n...
"Gestalten nicht aufhalten" - Digitale Transformation macht auch vor Banken n..."Gestalten nicht aufhalten" - Digitale Transformation macht auch vor Banken n...
"Gestalten nicht aufhalten" - Digitale Transformation macht auch vor Banken n...
Alexander Kluge
 
Facebook, Twitter & Co - Chancen und Herausforderungen für Unternehmen im Web...
Facebook, Twitter & Co - Chancen und Herausforderungen für Unternehmen im Web...Facebook, Twitter & Co - Chancen und Herausforderungen für Unternehmen im Web...
Facebook, Twitter & Co - Chancen und Herausforderungen für Unternehmen im Web...
Alexander Kluge
 
Fotoprotokoll 62 A Und 63 A
Fotoprotokoll 62 A Und 63 AFotoprotokoll 62 A Und 63 A
Fotoprotokoll 62 A Und 63 A
Werner Drizhal
 
Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...
Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...
Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...
SYNGENIO AG
 
Jahresbericht 2013
Jahresbericht 2013Jahresbericht 2013
Jahresbericht 2013
Bernhard Weber
 
Surf Chile
Surf ChileSurf Chile
Surf Chile
mari.jose414
 
Panta Rhei Alles aendert sich, warum nicht wir? A Tag 2009
Panta Rhei Alles aendert sich, warum nicht wir? A Tag 2009Panta Rhei Alles aendert sich, warum nicht wir? A Tag 2009
Panta Rhei Alles aendert sich, warum nicht wir? A Tag 2009
Christian Heilmann
 
Jahresbericht der Stadtbücherei Steinfurt 2015
Jahresbericht der Stadtbücherei Steinfurt 2015Jahresbericht der Stadtbücherei Steinfurt 2015
Jahresbericht der Stadtbücherei Steinfurt 2015
Cornelia Eissing
 
Sicherheitsrichtlinien für Linux-Workstations
Sicherheitsrichtlinien für Linux-WorkstationsSicherheitsrichtlinien für Linux-Workstations
Sicherheitsrichtlinien für Linux-Workstations
cusy GmbH
 
Aprendizaje 11 maremotos
Aprendizaje 11  maremotosAprendizaje 11  maremotos
Aprendizaje 11 maremotos
xonis
 
Doenges CATALOG קטלוג דונגס
Doenges  CATALOG  קטלוג דונגסDoenges  CATALOG  קטלוג דונגס
Doenges CATALOG קטלוג דונגס
gutman barzilai company
 
Bertrand-Modell und Kollusion
Bertrand-Modell und KollusionBertrand-Modell und Kollusion
Bertrand-Modell und Kollusion
Philippxx
 
InfoNet Day 2015: Session Business Booster Search - SharePoint Search ausreizen
InfoNet Day 2015: Session Business Booster Search - SharePoint Search ausreizenInfoNet Day 2015: Session Business Booster Search - SharePoint Search ausreizen
InfoNet Day 2015: Session Business Booster Search - SharePoint Search ausreizen
Bernhard Wyss
 
Beispiele Berechnung Mindessicherung
Beispiele Berechnung MindessicherungBeispiele Berechnung Mindessicherung
Beispiele Berechnung Mindessicherung
Werner Drizhal
 
Blog Arbeitsmarktpolitik
Blog   ArbeitsmarktpolitikBlog   Arbeitsmarktpolitik
Blog Arbeitsmarktpolitik
Werner Drizhal
 
Reform Der Arbeitszeit
Reform Der ArbeitszeitReform Der Arbeitszeit
Reform Der Arbeitszeit
Werner Drizhal
 
Gesundheitsreform, gpa djp bundesvorstand 31.5.2012
Gesundheitsreform, gpa djp bundesvorstand 31.5.2012Gesundheitsreform, gpa djp bundesvorstand 31.5.2012
Gesundheitsreform, gpa djp bundesvorstand 31.5.2012
Werner Drizhal
 

Andere mochten auch (20)

Know Your Enemy - how to kill an Enterprise Social Networking initiative
Know Your Enemy - how to kill an Enterprise Social Networking initiativeKnow Your Enemy - how to kill an Enterprise Social Networking initiative
Know Your Enemy - how to kill an Enterprise Social Networking initiative
 
"Gestalten nicht aufhalten" - Digitale Transformation macht auch vor Banken n...
"Gestalten nicht aufhalten" - Digitale Transformation macht auch vor Banken n..."Gestalten nicht aufhalten" - Digitale Transformation macht auch vor Banken n...
"Gestalten nicht aufhalten" - Digitale Transformation macht auch vor Banken n...
 
Facebook, Twitter & Co - Chancen und Herausforderungen für Unternehmen im Web...
Facebook, Twitter & Co - Chancen und Herausforderungen für Unternehmen im Web...Facebook, Twitter & Co - Chancen und Herausforderungen für Unternehmen im Web...
Facebook, Twitter & Co - Chancen und Herausforderungen für Unternehmen im Web...
 
Fotoprotokoll 62 A Und 63 A
Fotoprotokoll 62 A Und 63 AFotoprotokoll 62 A Und 63 A
Fotoprotokoll 62 A Und 63 A
 
Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...
Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...
Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...
 
Jahresbericht 2013
Jahresbericht 2013Jahresbericht 2013
Jahresbericht 2013
 
Surf Chile
Surf ChileSurf Chile
Surf Chile
 
Panta Rhei Alles aendert sich, warum nicht wir? A Tag 2009
Panta Rhei Alles aendert sich, warum nicht wir? A Tag 2009Panta Rhei Alles aendert sich, warum nicht wir? A Tag 2009
Panta Rhei Alles aendert sich, warum nicht wir? A Tag 2009
 
Bildungsnavigator Noe
Bildungsnavigator NoeBildungsnavigator Noe
Bildungsnavigator Noe
 
Jahresbericht der Stadtbücherei Steinfurt 2015
Jahresbericht der Stadtbücherei Steinfurt 2015Jahresbericht der Stadtbücherei Steinfurt 2015
Jahresbericht der Stadtbücherei Steinfurt 2015
 
Sicherheitsrichtlinien für Linux-Workstations
Sicherheitsrichtlinien für Linux-WorkstationsSicherheitsrichtlinien für Linux-Workstations
Sicherheitsrichtlinien für Linux-Workstations
 
Aprendizaje 11 maremotos
Aprendizaje 11  maremotosAprendizaje 11  maremotos
Aprendizaje 11 maremotos
 
Doenges CATALOG קטלוג דונגס
Doenges  CATALOG  קטלוג דונגסDoenges  CATALOG  קטלוג דונגס
Doenges CATALOG קטלוג דונגס
 
Bertrand-Modell und Kollusion
Bertrand-Modell und KollusionBertrand-Modell und Kollusion
Bertrand-Modell und Kollusion
 
InfoNet Day 2015: Session Business Booster Search - SharePoint Search ausreizen
InfoNet Day 2015: Session Business Booster Search - SharePoint Search ausreizenInfoNet Day 2015: Session Business Booster Search - SharePoint Search ausreizen
InfoNet Day 2015: Session Business Booster Search - SharePoint Search ausreizen
 
Beispiele Berechnung Mindessicherung
Beispiele Berechnung MindessicherungBeispiele Berechnung Mindessicherung
Beispiele Berechnung Mindessicherung
 
Blog Arbeitsmarktpolitik
Blog   ArbeitsmarktpolitikBlog   Arbeitsmarktpolitik
Blog Arbeitsmarktpolitik
 
Zentral dezentral
Zentral dezentralZentral dezentral
Zentral dezentral
 
Reform Der Arbeitszeit
Reform Der ArbeitszeitReform Der Arbeitszeit
Reform Der Arbeitszeit
 
Gesundheitsreform, gpa djp bundesvorstand 31.5.2012
Gesundheitsreform, gpa djp bundesvorstand 31.5.2012Gesundheitsreform, gpa djp bundesvorstand 31.5.2012
Gesundheitsreform, gpa djp bundesvorstand 31.5.2012
 

Ähnlich wie Wie man erfolgreich ein Social Business Projekt versenkt

Digitale Transformation: Change - Social - Culture
Digitale Transformation: Change - Social - Culture Digitale Transformation: Change - Social - Culture
Digitale Transformation: Change - Social - Culture
Alexander Kluge
 
WUD 2020 drei-gruende-warum ux design die apokalypse verhindert
WUD 2020 drei-gruende-warum ux design die apokalypse verhindertWUD 2020 drei-gruende-warum ux design die apokalypse verhindert
WUD 2020 drei-gruende-warum ux design die apokalypse verhindert
Jan Groenefeld
 
#AndersArbeiten - #KundenBegeistern bei der Telekom
#AndersArbeiten - #KundenBegeistern bei der Telekom#AndersArbeiten - #KundenBegeistern bei der Telekom
#AndersArbeiten - #KundenBegeistern bei der Telekom
Anders arbeiten・ Menschen bewegen
 
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Thomas Maeder
 
Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0
Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0
Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0
Alexander Kluge
 
69. #smgzh: Künstliche Intelligenz – Praxistipps für einen sinnvollen Einsat...
69. #smgzh: Künstliche Intelligenz – Praxistipps für einen sinnvollen Einsat...69. #smgzh: Künstliche Intelligenz – Praxistipps für einen sinnvollen Einsat...
69. #smgzh: Künstliche Intelligenz – Praxistipps für einen sinnvollen Einsat...
Bernet Relations
 
Digitale Transformation in der Montage meistern - 
Mit geeigneten Strategien ...
Digitale Transformation in der Montage meistern - 
Mit geeigneten Strategien ...Digitale Transformation in der Montage meistern - 
Mit geeigneten Strategien ...
Digitale Transformation in der Montage meistern - 
Mit geeigneten Strategien ...
Jan Groenefeld
 
IOMS16 Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital Workplace
IOMS16  Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital WorkplaceIOMS16  Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital Workplace
IOMS16 Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital Workplace
Beck et al. GmbH
 
Microfrontends zur Rettung - Frontends auf Anwendungsebene modularisieren
Microfrontends zur Rettung - Frontends auf Anwendungsebene modularisierenMicrofrontends zur Rettung - Frontends auf Anwendungsebene modularisieren
Microfrontends zur Rettung - Frontends auf Anwendungsebene modularisieren
Mark Lubkowitz
 
Erfolgsfaktor Mitarbeiteraktzeptanz - Mit Change Management zum Erfolg
Erfolgsfaktor Mitarbeiteraktzeptanz - Mit Change Management zum ErfolgErfolgsfaktor Mitarbeiteraktzeptanz - Mit Change Management zum Erfolg
Erfolgsfaktor Mitarbeiteraktzeptanz - Mit Change Management zum Erfolg
Jürgen Mirbach
 
Community Strategy - Short Version
Community Strategy - Short VersionCommunity Strategy - Short Version
Community Strategy - Short Version
Florian Wieser
 
SocialMedia Guidelines
SocialMedia GuidelinesSocialMedia Guidelines
SocialMedia Guidelines
Thomas Christinck
 
Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco
Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco
Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco
Florian Wieser
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics – A Merkle Company
 
Internetökonomie Online Vorlesung
Internetökonomie Online VorlesungInternetökonomie Online Vorlesung
Internetökonomie Online Vorlesung
Angelika Röck
 
Woran scheitern Social Media Projekte [Kurs am MAZ]
Woran scheitern Social Media Projekte [Kurs am MAZ]Woran scheitern Social Media Projekte [Kurs am MAZ]
Woran scheitern Social Media Projekte [Kurs am MAZ]
Namics – A Merkle Company
 
Arbeit 2.0 - Disruptive Innovation
Arbeit 2.0 - Disruptive InnovationArbeit 2.0 - Disruptive Innovation
Arbeit 2.0 - Disruptive Innovation
Herbert Wagger
 
2013 04-12 iud würzburg
2013 04-12 iud würzburg2013 04-12 iud würzburg
2013 04-12 iud würzburg
Ergosign GmbH
 
Slides from T3DD13 Workshop - Responsive Images Rendering
Slides from T3DD13 Workshop - Responsive Images RenderingSlides from T3DD13 Workshop - Responsive Images Rendering
Slides from T3DD13 Workshop - Responsive Images Rendering
Ingo Schmitt
 
Dnug05 2011 twenty-one_v1.0
Dnug05 2011 twenty-one_v1.0Dnug05 2011 twenty-one_v1.0
Dnug05 2011 twenty-one_v1.0
TwentyOne AG
 

Ähnlich wie Wie man erfolgreich ein Social Business Projekt versenkt (20)

Digitale Transformation: Change - Social - Culture
Digitale Transformation: Change - Social - Culture Digitale Transformation: Change - Social - Culture
Digitale Transformation: Change - Social - Culture
 
WUD 2020 drei-gruende-warum ux design die apokalypse verhindert
WUD 2020 drei-gruende-warum ux design die apokalypse verhindertWUD 2020 drei-gruende-warum ux design die apokalypse verhindert
WUD 2020 drei-gruende-warum ux design die apokalypse verhindert
 
#AndersArbeiten - #KundenBegeistern bei der Telekom
#AndersArbeiten - #KundenBegeistern bei der Telekom#AndersArbeiten - #KundenBegeistern bei der Telekom
#AndersArbeiten - #KundenBegeistern bei der Telekom
 
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
 
Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0
Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0
Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0
 
69. #smgzh: Künstliche Intelligenz – Praxistipps für einen sinnvollen Einsat...
69. #smgzh: Künstliche Intelligenz – Praxistipps für einen sinnvollen Einsat...69. #smgzh: Künstliche Intelligenz – Praxistipps für einen sinnvollen Einsat...
69. #smgzh: Künstliche Intelligenz – Praxistipps für einen sinnvollen Einsat...
 
Digitale Transformation in der Montage meistern - 
Mit geeigneten Strategien ...
Digitale Transformation in der Montage meistern - 
Mit geeigneten Strategien ...Digitale Transformation in der Montage meistern - 
Mit geeigneten Strategien ...
Digitale Transformation in der Montage meistern - 
Mit geeigneten Strategien ...
 
IOMS16 Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital Workplace
IOMS16  Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital WorkplaceIOMS16  Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital Workplace
IOMS16 Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital Workplace
 
Microfrontends zur Rettung - Frontends auf Anwendungsebene modularisieren
Microfrontends zur Rettung - Frontends auf Anwendungsebene modularisierenMicrofrontends zur Rettung - Frontends auf Anwendungsebene modularisieren
Microfrontends zur Rettung - Frontends auf Anwendungsebene modularisieren
 
Erfolgsfaktor Mitarbeiteraktzeptanz - Mit Change Management zum Erfolg
Erfolgsfaktor Mitarbeiteraktzeptanz - Mit Change Management zum ErfolgErfolgsfaktor Mitarbeiteraktzeptanz - Mit Change Management zum Erfolg
Erfolgsfaktor Mitarbeiteraktzeptanz - Mit Change Management zum Erfolg
 
Community Strategy - Short Version
Community Strategy - Short VersionCommunity Strategy - Short Version
Community Strategy - Short Version
 
SocialMedia Guidelines
SocialMedia GuidelinesSocialMedia Guidelines
SocialMedia Guidelines
 
Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco
Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco
Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
 
Internetökonomie Online Vorlesung
Internetökonomie Online VorlesungInternetökonomie Online Vorlesung
Internetökonomie Online Vorlesung
 
Woran scheitern Social Media Projekte [Kurs am MAZ]
Woran scheitern Social Media Projekte [Kurs am MAZ]Woran scheitern Social Media Projekte [Kurs am MAZ]
Woran scheitern Social Media Projekte [Kurs am MAZ]
 
Arbeit 2.0 - Disruptive Innovation
Arbeit 2.0 - Disruptive InnovationArbeit 2.0 - Disruptive Innovation
Arbeit 2.0 - Disruptive Innovation
 
2013 04-12 iud würzburg
2013 04-12 iud würzburg2013 04-12 iud würzburg
2013 04-12 iud würzburg
 
Slides from T3DD13 Workshop - Responsive Images Rendering
Slides from T3DD13 Workshop - Responsive Images RenderingSlides from T3DD13 Workshop - Responsive Images Rendering
Slides from T3DD13 Workshop - Responsive Images Rendering
 
Dnug05 2011 twenty-one_v1.0
Dnug05 2011 twenty-one_v1.0Dnug05 2011 twenty-one_v1.0
Dnug05 2011 twenty-one_v1.0
 

Mehr von Alexander Kluge

Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und RebellenDie Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
Alexander Kluge
 
Freiraum schafft Bewegung
Freiraum schafft BewegungFreiraum schafft Bewegung
Freiraum schafft Bewegung
Alexander Kluge
 
The Long March - Adoption Talk from SocialConnections Conference in Stuttgart
The Long March - Adoption Talk from SocialConnections Conference in StuttgartThe Long March - Adoption Talk from SocialConnections Conference in Stuttgart
The Long March - Adoption Talk from SocialConnections Conference in Stuttgart
Alexander Kluge
 
Social Business in SMB
Social Business in SMB Social Business in SMB
Social Business in SMB
Alexander Kluge
 
Social Business @ Ostdeutscher Sparkassenverband (DNUG Vortrag)
Social Business @ Ostdeutscher Sparkassenverband (DNUG Vortrag)Social Business @ Ostdeutscher Sparkassenverband (DNUG Vortrag)
Social Business @ Ostdeutscher Sparkassenverband (DNUG Vortrag)
Alexander Kluge
 
Mobility Workshop Einführung
Mobility Workshop EinführungMobility Workshop Einführung
Mobility Workshop Einführung
Alexander Kluge
 
Aufbau einer PKI in einer Domino Umgebung
Aufbau einer PKI in einer Domino UmgebungAufbau einer PKI in einer Domino Umgebung
Aufbau einer PKI in einer Domino Umgebung
Alexander Kluge
 
Meet me everywhere: Das virtuelle Konferenzzentrum mit Audio Integration in S...
Meet me everywhere: Das virtuelle Konferenzzentrum mit Audio Integration in S...Meet me everywhere: Das virtuelle Konferenzzentrum mit Audio Integration in S...
Meet me everywhere: Das virtuelle Konferenzzentrum mit Audio Integration in S...
Alexander Kluge
 

Mehr von Alexander Kluge (8)

Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und RebellenDie Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
 
Freiraum schafft Bewegung
Freiraum schafft BewegungFreiraum schafft Bewegung
Freiraum schafft Bewegung
 
The Long March - Adoption Talk from SocialConnections Conference in Stuttgart
The Long March - Adoption Talk from SocialConnections Conference in StuttgartThe Long March - Adoption Talk from SocialConnections Conference in Stuttgart
The Long March - Adoption Talk from SocialConnections Conference in Stuttgart
 
Social Business in SMB
Social Business in SMB Social Business in SMB
Social Business in SMB
 
Social Business @ Ostdeutscher Sparkassenverband (DNUG Vortrag)
Social Business @ Ostdeutscher Sparkassenverband (DNUG Vortrag)Social Business @ Ostdeutscher Sparkassenverband (DNUG Vortrag)
Social Business @ Ostdeutscher Sparkassenverband (DNUG Vortrag)
 
Mobility Workshop Einführung
Mobility Workshop EinführungMobility Workshop Einführung
Mobility Workshop Einführung
 
Aufbau einer PKI in einer Domino Umgebung
Aufbau einer PKI in einer Domino UmgebungAufbau einer PKI in einer Domino Umgebung
Aufbau einer PKI in einer Domino Umgebung
 
Meet me everywhere: Das virtuelle Konferenzzentrum mit Audio Integration in S...
Meet me everywhere: Das virtuelle Konferenzzentrum mit Audio Integration in S...Meet me everywhere: Das virtuelle Konferenzzentrum mit Audio Integration in S...
Meet me everywhere: Das virtuelle Konferenzzentrum mit Audio Integration in S...
 

Wie man erfolgreich ein Social Business Projekt versenkt