SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
CCCD – Centrum für Corporate Citizenship Deutschland




  Wie kann ich Social Media
  für mein Engagement
  nutzen?

                                    Alexandra Härtel
              alexandra.haertel@cccdeutschland.org
                        www.twitter.com/aiexandrah

                                 CCCD – Centrum für Corporate Citizenship Deutschland
Potential von Social Media für
    Engagement-Projekte


                    Wirkung und
                    Sichtbarkeit
Wie kann ich Social Media fuer mein Engagement nutzen?
FAQ – zum Istzustand der Organisation



                                             Entscheidungen
Unterstützer
/Partner
                                                                             Macher




Spendeneinnahmen
                            Projektentwicklung & Dialog       Hintergrundinformationen
Wie kann ich Social Media fuer mein Engagement nutzen?
Wie kann ich Social Media fuer mein Engagement nutzen?
Wirkung
und
Sichtbarkeit
CCCD – Centrum für Corporate Citizenship Deutschland




                                                 Alexandra Härtel
                            alexandra.haertel@cccdeutschland.org
                                       www.twitter.com/aiexandra
                                  CCCD – Centrum für Corporate Citizenship Deutschland

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Unternehmensinterne Nutzung von Social Media in Österreich: Analyseergebniss...
Unternehmensinterne Nutzung von Social Media  in Österreich: Analyseergebniss...Unternehmensinterne Nutzung von Social Media  in Österreich: Analyseergebniss...
Unternehmensinterne Nutzung von Social Media in Österreich: Analyseergebniss...
Anne Breitner
 
Systemic design
Systemic designSystemic design
Systemic design
ServiceDesignSuedWest
 
So erreichen Sie Akzeptanz für Social Software (#DNUG 2013)
So erreichen Sie Akzeptanz für Social Software (#DNUG 2013)So erreichen Sie Akzeptanz für Social Software (#DNUG 2013)
So erreichen Sie Akzeptanz für Social Software (#DNUG 2013)
netmedianer GmbH
 
Sharing fängt mit geben an - Interview im HR Performance Magazin
Sharing fängt mit geben an - Interview im HR Performance MagazinSharing fängt mit geben an - Interview im HR Performance Magazin
Sharing fängt mit geben an - Interview im HR Performance Magazin
Harald Schirmer
 
Social Business Solution Guide III/2016
Social Business Solution Guide III/2016Social Business Solution Guide III/2016
Social Business Solution Guide III/2016
Communardo GmbH
 

Was ist angesagt? (6)

Unternehmensinterne Nutzung von Social Media in Österreich: Analyseergebniss...
Unternehmensinterne Nutzung von Social Media  in Österreich: Analyseergebniss...Unternehmensinterne Nutzung von Social Media  in Österreich: Analyseergebniss...
Unternehmensinterne Nutzung von Social Media in Österreich: Analyseergebniss...
 
Systemic design
Systemic designSystemic design
Systemic design
 
So erreichen Sie Akzeptanz für Social Software (#DNUG 2013)
So erreichen Sie Akzeptanz für Social Software (#DNUG 2013)So erreichen Sie Akzeptanz für Social Software (#DNUG 2013)
So erreichen Sie Akzeptanz für Social Software (#DNUG 2013)
 
Sharing fängt mit geben an - Interview im HR Performance Magazin
Sharing fängt mit geben an - Interview im HR Performance MagazinSharing fängt mit geben an - Interview im HR Performance Magazin
Sharing fängt mit geben an - Interview im HR Performance Magazin
 
Comcari.de
Comcari.deComcari.de
Comcari.de
 
Social Business Solution Guide III/2016
Social Business Solution Guide III/2016Social Business Solution Guide III/2016
Social Business Solution Guide III/2016
 

Andere mochten auch

Schilder Berlin 2007
Schilder Berlin 2007Schilder Berlin 2007
Schilder Berlin 2007
isalegui
 
Livestreams in HD jenseits vom Massenmarkt - Medienforum Mittweida 2013
Livestreams in HD jenseits vom Massenmarkt - Medienforum Mittweida 2013Livestreams in HD jenseits vom Massenmarkt - Medienforum Mittweida 2013
Livestreams in HD jenseits vom Massenmarkt - Medienforum Mittweida 2013
C H
 
BIT I WiSe 2014 | Basisinformationstechnologie I - 04: Rechnertechnologie I
BIT I WiSe 2014 | Basisinformationstechnologie I - 04: Rechnertechnologie IBIT I WiSe 2014 | Basisinformationstechnologie I - 04: Rechnertechnologie I
BIT I WiSe 2014 | Basisinformationstechnologie I - 04: Rechnertechnologie I
Institute for Digital Humanities, University of Cologne
 
Bit wisem 2015-wieners-sitzung-08_Betriebssysteme: Metaphern, Datei- und Ress...
Bit wisem 2015-wieners-sitzung-08_Betriebssysteme: Metaphern, Datei- und Ress...Bit wisem 2015-wieners-sitzung-08_Betriebssysteme: Metaphern, Datei- und Ress...
Bit wisem 2015-wieners-sitzung-08_Betriebssysteme: Metaphern, Datei- und Ress...
Institute for Digital Humanities, University of Cologne
 
Schneller angepasste Lösungen für iPad und iPhone entwickeln - mit FileMaker Go.
Schneller angepasste Lösungen für iPad und iPhone entwickeln - mit FileMaker Go.Schneller angepasste Lösungen für iPad und iPhone entwickeln - mit FileMaker Go.
Schneller angepasste Lösungen für iPad und iPhone entwickeln - mit FileMaker Go.
FileMaker GmbH
 
Atlas numero 3.2 Variaciones en hospitalizaciones pediátricas por todas las c...
Atlas numero 3.2 Variaciones en hospitalizaciones pediátricas por todas las c...Atlas numero 3.2 Variaciones en hospitalizaciones pediátricas por todas las c...
Atlas numero 3.2 Variaciones en hospitalizaciones pediátricas por todas las c...
Atlas VPM
 
Dialogorientierter Meiungsführer - Entwicklung einer qualifizierten und werti...
Dialogorientierter Meiungsführer - Entwicklung einer qualifizierten und werti...Dialogorientierter Meiungsführer - Entwicklung einer qualifizierten und werti...
Dialogorientierter Meiungsführer - Entwicklung einer qualifizierten und werti...
Axel Oppermann
 
FileMaker Pro 12 Netzwerkinstallations-Handbuch
FileMaker Pro 12 Netzwerkinstallations-HandbuchFileMaker Pro 12 Netzwerkinstallations-Handbuch
FileMaker Pro 12 Netzwerkinstallations-Handbuch
FileMaker GmbH
 
SCHUFA Jahresbericht 2010
SCHUFA Jahresbericht 2010SCHUFA Jahresbericht 2010
SCHUFA Jahresbericht 2010
SCHUFA Holding AG
 
Luis Garcia Montero, grupo verde
Luis Garcia Montero, grupo verdeLuis Garcia Montero, grupo verde
Luis Garcia Montero, grupo verde
Juana Portugal
 
Inspiración Semanal #1
Inspiración Semanal #1Inspiración Semanal #1
Inspiración Semanal #1
Javier Severino
 
www.museum-digital.de * project presentation at athena-workshop in Stuttgart,...
www.museum-digital.de * project presentation at athena-workshop in Stuttgart,...www.museum-digital.de * project presentation at athena-workshop in Stuttgart,...
www.museum-digital.de * project presentation at athena-workshop in Stuttgart,...
museum-digital
 
Taller Drupal Php Conference
Taller Drupal Php ConferenceTaller Drupal Php Conference
Taller Drupal Php Conference
SEAT, S.A.
 
Trasplantes y rechazo
Trasplantes y rechazoTrasplantes y rechazo
Trasplantes y rechazo
jvallejoherrador
 
www.museum-digital.de - Vorstellung auf Tagung des VWM
www.museum-digital.de - Vorstellung auf Tagung des VWMwww.museum-digital.de - Vorstellung auf Tagung des VWM
www.museum-digital.de - Vorstellung auf Tagung des VWM
museum-digital
 
Regionalmanager - Architekten der Regionen
Regionalmanager - Architekten der RegionenRegionalmanager - Architekten der Regionen
Regionalmanager - Architekten der Regionen
regiosuisse
 

Andere mochten auch (18)

Schilder Berlin 2007
Schilder Berlin 2007Schilder Berlin 2007
Schilder Berlin 2007
 
Livestreams in HD jenseits vom Massenmarkt - Medienforum Mittweida 2013
Livestreams in HD jenseits vom Massenmarkt - Medienforum Mittweida 2013Livestreams in HD jenseits vom Massenmarkt - Medienforum Mittweida 2013
Livestreams in HD jenseits vom Massenmarkt - Medienforum Mittweida 2013
 
BIT I WiSe 2014 | Basisinformationstechnologie I - 04: Rechnertechnologie I
BIT I WiSe 2014 | Basisinformationstechnologie I - 04: Rechnertechnologie IBIT I WiSe 2014 | Basisinformationstechnologie I - 04: Rechnertechnologie I
BIT I WiSe 2014 | Basisinformationstechnologie I - 04: Rechnertechnologie I
 
Blog Arbeitmarktdaten
Blog ArbeitmarktdatenBlog Arbeitmarktdaten
Blog Arbeitmarktdaten
 
Bit wisem 2015-wieners-sitzung-08_Betriebssysteme: Metaphern, Datei- und Ress...
Bit wisem 2015-wieners-sitzung-08_Betriebssysteme: Metaphern, Datei- und Ress...Bit wisem 2015-wieners-sitzung-08_Betriebssysteme: Metaphern, Datei- und Ress...
Bit wisem 2015-wieners-sitzung-08_Betriebssysteme: Metaphern, Datei- und Ress...
 
Schneller angepasste Lösungen für iPad und iPhone entwickeln - mit FileMaker Go.
Schneller angepasste Lösungen für iPad und iPhone entwickeln - mit FileMaker Go.Schneller angepasste Lösungen für iPad und iPhone entwickeln - mit FileMaker Go.
Schneller angepasste Lösungen für iPad und iPhone entwickeln - mit FileMaker Go.
 
Atlas numero 3.2 Variaciones en hospitalizaciones pediátricas por todas las c...
Atlas numero 3.2 Variaciones en hospitalizaciones pediátricas por todas las c...Atlas numero 3.2 Variaciones en hospitalizaciones pediátricas por todas las c...
Atlas numero 3.2 Variaciones en hospitalizaciones pediátricas por todas las c...
 
Dialogorientierter Meiungsführer - Entwicklung einer qualifizierten und werti...
Dialogorientierter Meiungsführer - Entwicklung einer qualifizierten und werti...Dialogorientierter Meiungsführer - Entwicklung einer qualifizierten und werti...
Dialogorientierter Meiungsführer - Entwicklung einer qualifizierten und werti...
 
Brochure 5
Brochure 5Brochure 5
Brochure 5
 
FileMaker Pro 12 Netzwerkinstallations-Handbuch
FileMaker Pro 12 Netzwerkinstallations-HandbuchFileMaker Pro 12 Netzwerkinstallations-Handbuch
FileMaker Pro 12 Netzwerkinstallations-Handbuch
 
SCHUFA Jahresbericht 2010
SCHUFA Jahresbericht 2010SCHUFA Jahresbericht 2010
SCHUFA Jahresbericht 2010
 
Luis Garcia Montero, grupo verde
Luis Garcia Montero, grupo verdeLuis Garcia Montero, grupo verde
Luis Garcia Montero, grupo verde
 
Inspiración Semanal #1
Inspiración Semanal #1Inspiración Semanal #1
Inspiración Semanal #1
 
www.museum-digital.de * project presentation at athena-workshop in Stuttgart,...
www.museum-digital.de * project presentation at athena-workshop in Stuttgart,...www.museum-digital.de * project presentation at athena-workshop in Stuttgart,...
www.museum-digital.de * project presentation at athena-workshop in Stuttgart,...
 
Taller Drupal Php Conference
Taller Drupal Php ConferenceTaller Drupal Php Conference
Taller Drupal Php Conference
 
Trasplantes y rechazo
Trasplantes y rechazoTrasplantes y rechazo
Trasplantes y rechazo
 
www.museum-digital.de - Vorstellung auf Tagung des VWM
www.museum-digital.de - Vorstellung auf Tagung des VWMwww.museum-digital.de - Vorstellung auf Tagung des VWM
www.museum-digital.de - Vorstellung auf Tagung des VWM
 
Regionalmanager - Architekten der Regionen
Regionalmanager - Architekten der RegionenRegionalmanager - Architekten der Regionen
Regionalmanager - Architekten der Regionen
 

Ähnlich wie Wie kann ich Social Media fuer mein Engagement nutzen?

Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media: Drängendste Fragen z...
Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media:  Drängendste Fragen z...Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media:  Drängendste Fragen z...
Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media: Drängendste Fragen z...
Socialbar
 
Social Media als Instrument der Unternehmens- u. Produktkommunikation
Social Media als Instrument der Unternehmens- u. ProduktkommunikationSocial Media als Instrument der Unternehmens- u. Produktkommunikation
Social Media als Instrument der Unternehmens- u. Produktkommunikation
Kommunikation-zweinull
 
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Social Event GmbH
 
Always on: Digitale Netzwerke im Consulting
Always on: Digitale Netzwerke im ConsultingAlways on: Digitale Netzwerke im Consulting
Get Strong With The Crowd
Get Strong With The CrowdGet Strong With The Crowd
Get Strong With The Crowd
Dennis Schenkel
 
SuN12 - Vitako - Tina Siegfried - Kommunen in der digitalen Gesellschaft
SuN12 - Vitako - Tina Siegfried - Kommunen in der digitalen GesellschaftSuN12 - Vitako - Tina Siegfried - Kommunen in der digitalen Gesellschaft
SuN12 - Vitako - Tina Siegfried - Kommunen in der digitalen Gesellschaft
City & Bits GmbH
 
Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611
Social Event GmbH
 
Dieter Rehwinkel (Centrum für Corporate Citizenship Deutschland)
Dieter Rehwinkel (Centrum für Corporate Citizenship Deutschland)Dieter Rehwinkel (Centrum für Corporate Citizenship Deutschland)
Dieter Rehwinkel (Centrum für Corporate Citizenship Deutschland)
Fachtagung "Bildung durch Beteiligung" - Oktober 2010
 
Eine kleine Revolution
Eine kleine RevolutionEine kleine Revolution
Eine kleine Revolution
Junge mit Ideen
 
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
Alphabeet GmbH
 
Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012
Social Event GmbH
 
Social Media als Innovationsquelle
Social Media als InnovationsquelleSocial Media als Innovationsquelle
Social Media als Innovationsquelle
Jörg Hoewner
 
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadableDer MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Heidi Schall
 
Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.
Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.
Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.
Sascha Tebben
 
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Kongress Media
 
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Productsethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority
 
SocialMedia-Vortrag @Trendwerkstatt 2010 Herrmann Consulting
SocialMedia-Vortrag @Trendwerkstatt 2010 Herrmann ConsultingSocialMedia-Vortrag @Trendwerkstatt 2010 Herrmann Consulting
SocialMedia-Vortrag @Trendwerkstatt 2010 Herrmann Consulting
Kai Heddergott
 
2019 05-13 flipcharts andre claassen digitalisierung kommunen am 9.5.2019
2019 05-13 flipcharts andre claassen digitalisierung kommunen am 9.5.20192019 05-13 flipcharts andre claassen digitalisierung kommunen am 9.5.2019
2019 05-13 flipcharts andre claassen digitalisierung kommunen am 9.5.2019
André Claaßen
 
innosabi innovators studio webcast 201502
innosabi innovators studio webcast 201502innosabi innovators studio webcast 201502
innosabi innovators studio webcast 201502
Catharina van Delden
 

Ähnlich wie Wie kann ich Social Media fuer mein Engagement nutzen? (20)

Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media: Drängendste Fragen z...
Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media:  Drängendste Fragen z...Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media:  Drängendste Fragen z...
Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media: Drängendste Fragen z...
 
Social Media als Instrument der Unternehmens- u. Produktkommunikation
Social Media als Instrument der Unternehmens- u. ProduktkommunikationSocial Media als Instrument der Unternehmens- u. Produktkommunikation
Social Media als Instrument der Unternehmens- u. Produktkommunikation
 
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
 
Always on: Digitale Netzwerke im Consulting
Always on: Digitale Netzwerke im ConsultingAlways on: Digitale Netzwerke im Consulting
Always on: Digitale Netzwerke im Consulting
 
Get Strong With The Crowd
Get Strong With The CrowdGet Strong With The Crowd
Get Strong With The Crowd
 
SuN12 - Vitako - Tina Siegfried - Kommunen in der digitalen Gesellschaft
SuN12 - Vitako - Tina Siegfried - Kommunen in der digitalen GesellschaftSuN12 - Vitako - Tina Siegfried - Kommunen in der digitalen Gesellschaft
SuN12 - Vitako - Tina Siegfried - Kommunen in der digitalen Gesellschaft
 
Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611
 
Dieter Rehwinkel (Centrum für Corporate Citizenship Deutschland)
Dieter Rehwinkel (Centrum für Corporate Citizenship Deutschland)Dieter Rehwinkel (Centrum für Corporate Citizenship Deutschland)
Dieter Rehwinkel (Centrum für Corporate Citizenship Deutschland)
 
Eine kleine Revolution
Eine kleine RevolutionEine kleine Revolution
Eine kleine Revolution
 
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
 
Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012
 
Social Media als Innovationsquelle
Social Media als InnovationsquelleSocial Media als Innovationsquelle
Social Media als Innovationsquelle
 
Social media monitoring
Social media monitoringSocial media monitoring
Social media monitoring
 
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadableDer MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
 
Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.
Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.
Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.
 
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
 
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Productsethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
 
SocialMedia-Vortrag @Trendwerkstatt 2010 Herrmann Consulting
SocialMedia-Vortrag @Trendwerkstatt 2010 Herrmann ConsultingSocialMedia-Vortrag @Trendwerkstatt 2010 Herrmann Consulting
SocialMedia-Vortrag @Trendwerkstatt 2010 Herrmann Consulting
 
2019 05-13 flipcharts andre claassen digitalisierung kommunen am 9.5.2019
2019 05-13 flipcharts andre claassen digitalisierung kommunen am 9.5.20192019 05-13 flipcharts andre claassen digitalisierung kommunen am 9.5.2019
2019 05-13 flipcharts andre claassen digitalisierung kommunen am 9.5.2019
 
innosabi innovators studio webcast 201502
innosabi innovators studio webcast 201502innosabi innovators studio webcast 201502
innosabi innovators studio webcast 201502
 

Wie kann ich Social Media fuer mein Engagement nutzen?

  • 1. CCCD – Centrum für Corporate Citizenship Deutschland Wie kann ich Social Media für mein Engagement nutzen? Alexandra Härtel alexandra.haertel@cccdeutschland.org www.twitter.com/aiexandrah CCCD – Centrum für Corporate Citizenship Deutschland
  • 2. Potential von Social Media für Engagement-Projekte Wirkung und Sichtbarkeit
  • 4. FAQ – zum Istzustand der Organisation Entscheidungen Unterstützer /Partner Macher Spendeneinnahmen Projektentwicklung & Dialog Hintergrundinformationen
  • 8. CCCD – Centrum für Corporate Citizenship Deutschland Alexandra Härtel alexandra.haertel@cccdeutschland.org www.twitter.com/aiexandra CCCD – Centrum für Corporate Citizenship Deutschland