SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 25
Downloaden Sie, um offline zu lesen
WIE KANN ICH MEIN
KIND FÜR DIE SCHULE
DIGITAL FIT MACHEN?
Alicia BANKHOFER, BA BEd
Sprachlehrerin, Bildungsreferentin, Mediendidaktikerin
22. September 2016
Wie kann Kindern und Jugendlichen
geholfen werden, die Vorzüge der
digitalen Realität zu nutzen damit sie
den Herausforderungen im Alltag in
der Schule kompetent begegnen?
Fotografie
Amtswege
Nachrichten
Gaming
Shopping
Musikproduktion
Computer
Uhren
Banking
Fitness
Fernsehen
Versicherungen
Telekommunikation
Radio Arbeit
Werbung
Kunst
Lernen?
Reisen
Forschung
Tauschbörsen
Medikamente
besorgen
Chirugie
Konzerte
Essenliefern
F1: Ist es leichter
oder schwieriger,
Kinder im digitalen
Zeitalter zu erziehen?
65 %
„Die Schule steht also vor der Herausforderung,
anders sozialisierte Kinder und Jugendliche mit
zusätzlichen, neuen Werkzeugen auf eine sich
verändernde und noch unbekannte Berufs- und
Lebenswelt vorzubereiten. Sie muss deshalb
lernen, mit, über und trotz digitaler Medien
ihrem Bildungsauftrag nachzukommen.”
Döbeli, B.H. (2016): Mehr als 0 und 1. Schule in einer digitalisierten Welt. Bern: hep Verlag
kulturpessimistisch?
kulturoptimistisch?
à kulturrealistisch
F2: Haben es Kinder
leichter oder schwerer
in der Schule?
21st century skills
Kreativität
Kommunikation
Kollaboration
Kritisches Denken
Früher …
Heute…
Wo ist die Anleitung für die Erziehung von
Kindern im digitalen Zeitalter?
Vorsicht!
Stop!
Weiterfahren!
F3: Wie digital
kompetent sollten
Eltern sein?
Go!
Verantwortung lernen
Passcodes nutzen
Sichere Passwörter verwenden
Zeitmanagement lernen
Bildschirmfreie Zeiten einplanen
Genug schlafen
Aktivitäten in sozialen Netzwerken besprechen
Netiquette!
Lesetipp: https://www.saferinternet.at/news/news-detail/article/schulbeginn-gehoert-das-handy-in-die-schultuete-608/
Mit mobilen Endgeräten arbeiten und lernen
Erklärvideos & Filme
Nachschlagen & forschen
Ebooks lesen & Sprachen lernen
Üben & für Tests vorbereiten
Lesetipp: http://www.klicksafe.de/service/materialien/broschueren-ratgeber/richtig-suchen-im-internet/
Vorsicht!
Urheberrecht beachten
Recht am eigenen Bild respektieren
Datenschutz beachten
Spielsucht
Umgang mit Quellen
Audio- und Video-Downloads
Phishing
Internetbetrug
Spam & Pop-ups
Stop!
Cybermobbing
Kontakt mit Fremden
Hatespeech
Kettenbriefe
Sexting
Gewaltdarstellung
Pornografie
Rechtsextremismus
Familienprojekt:
Medienkompetenzen gemeinsam erlernen
Kinder können in ihrer Lebenswelt abgeholt werden.
Kinder können mithilfe von digitaler Technologie zum
Lernen (nachhaltig) motiviert werden. Lernfreude der
Kinder kann gesteigert werden. Viele kostenlose Tools
und Ressourcen stehen zur Verfügung.
Lesetipps:
Digi4family.at http://www.digi4family.at/serviceangebote/
Saferinternet.at für Eltern https://www.saferinternet.at/fuer-eltern
Medien in der Familie https://www.saferinternet.at/familieundmedien/#c2065
Rat auf Draht http://www.rataufdraht.at
klicksafe Bereich für Eltern http://www.klicksafe.de/eltern
Smart mobil?! http://www.klicksafe.de/service/materialien/broschueren-ratgeber/smart-mobil-
elternratgeber-handys-smartphones-mobile-netze/
Appliste https://villawewersbusch.org/apps-fuer-den-unterricht/
Erstellt von Alicia Bankhofer
22.09.2016
CC BY-SA abankhofer@me.com
Twitter @aliciabankhofer
Alle Bilder wurden zur weiteren Verwendung freigegeben.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Ausbildung(Die Schule in Deutschland)
Ausbildung(Die Schule in Deutschland)Ausbildung(Die Schule in Deutschland)
Ausbildung(Die Schule in Deutschland)
Anajtseg A
 

Andere mochten auch (15)

Présentation commerciale Movico - Véhicules pour événements sportifs et grand...
Présentation commerciale Movico - Véhicules pour événements sportifs et grand...Présentation commerciale Movico - Véhicules pour événements sportifs et grand...
Présentation commerciale Movico - Véhicules pour événements sportifs et grand...
 
Präsentation webbasierte anwedungen englisch 03.11.16_web
Präsentation webbasierte anwedungen englisch 03.11.16_webPräsentation webbasierte anwedungen englisch 03.11.16_web
Präsentation webbasierte anwedungen englisch 03.11.16_web
 
Kommunikationsmodelle
KommunikationsmodelleKommunikationsmodelle
Kommunikationsmodelle
 
(Wie) reflektieren Schüler/-innen über Themen Globalen Lernens?
(Wie) reflektieren Schüler/-innen über Themen Globalen Lernens?(Wie) reflektieren Schüler/-innen über Themen Globalen Lernens?
(Wie) reflektieren Schüler/-innen über Themen Globalen Lernens?
 
21st century English Teaching: Embracing the Digital Age in your Classroom
21st century English Teaching: Embracing the Digital Age in your Classroom21st century English Teaching: Embracing the Digital Age in your Classroom
21st century English Teaching: Embracing the Digital Age in your Classroom
 
Präsentation
PräsentationPräsentation
Präsentation
 
Reflexion im Globalen Lernen und einer BNE
Reflexion im Globalen Lernen und einer BNEReflexion im Globalen Lernen und einer BNE
Reflexion im Globalen Lernen und einer BNE
 
Präsentation learning apps 120516
Präsentation learning apps 120516Präsentation learning apps 120516
Präsentation learning apps 120516
 
Präsentation digitales klassenzimmer 10_16_web
Präsentation digitales klassenzimmer 10_16_webPräsentation digitales klassenzimmer 10_16_web
Präsentation digitales klassenzimmer 10_16_web
 
BIWI - L6 Motivation
BIWI - L6 MotivationBIWI - L6 Motivation
BIWI - L6 Motivation
 
Digitale Tools und Plattformen für das bessere Zusammenarbeiten
Digitale Tools und Plattformen für das bessere ZusammenarbeitenDigitale Tools und Plattformen für das bessere Zusammenarbeiten
Digitale Tools und Plattformen für das bessere Zusammenarbeiten
 
Ausbildung(Die Schule in Deutschland)
Ausbildung(Die Schule in Deutschland)Ausbildung(Die Schule in Deutschland)
Ausbildung(Die Schule in Deutschland)
 
BIWI - L6 Selbstmotivierung
BIWI - L6 SelbstmotivierungBIWI - L6 Selbstmotivierung
BIWI - L6 Selbstmotivierung
 
Mobile Learning - who needs it?
Mobile Learning - who needs it?Mobile Learning - who needs it?
Mobile Learning - who needs it?
 
Hypertextsorten: Definition – Struktur – Klassifikation
Hypertextsorten: Definition – Struktur – KlassifikationHypertextsorten: Definition – Struktur – Klassifikation
Hypertextsorten: Definition – Struktur – Klassifikation
 

Ähnlich wie Wie kann ich mein Kind für die Schule digital fit machen?

Neue Medien in der Schule
Neue Medien in der SchuleNeue Medien in der Schule
Neue Medien in der Schule
guest860bb
 
learning with new Media - Pro-Kontra
learning with new Media - Pro-Kontralearning with new Media - Pro-Kontra
learning with new Media - Pro-Kontra
Lis1987
 
Grimus, Margarete. Lernen für ein verantwortliches Leben im globalen Horizont...
Grimus, Margarete. Lernen für ein verantwortliches Leben im globalen Horizont...Grimus, Margarete. Lernen für ein verantwortliches Leben im globalen Horizont...
Grimus, Margarete. Lernen für ein verantwortliches Leben im globalen Horizont...
ict4d.at
 

Ähnlich wie Wie kann ich mein Kind für die Schule digital fit machen? (20)

Medienbildung In Kindergarten Und Grundschule
Medienbildung In Kindergarten Und GrundschuleMedienbildung In Kindergarten Und Grundschule
Medienbildung In Kindergarten Und Grundschule
 
“21st Century Skills” und “digital literacy”: Globale Herausforderungen für d...
“21st Century Skills” und “digital literacy”: Globale Herausforderungen für d...“21st Century Skills” und “digital literacy”: Globale Herausforderungen für d...
“21st Century Skills” und “digital literacy”: Globale Herausforderungen für d...
 
Neue Medien in der Bildung: Die Lernformen der Zukunft
Neue Medien in der Bildung: Die Lernformen der ZukunftNeue Medien in der Bildung: Die Lernformen der Zukunft
Neue Medien in der Bildung: Die Lernformen der Zukunft
 
Neue Medien in der Schule
Neue Medien in der SchuleNeue Medien in der Schule
Neue Medien in der Schule
 
Medien aber sicher
Medien aber sicherMedien aber sicher
Medien aber sicher
 
20 Jahre Interaktiv - Personen | Bilder | Fakten
20 Jahre Interaktiv - Personen | Bilder | Fakten 20 Jahre Interaktiv - Personen | Bilder | Fakten
20 Jahre Interaktiv - Personen | Bilder | Fakten
 
PräSentation
PräSentationPräSentation
PräSentation
 
Medienbildung und Schule | Blinde Flecken und Spannungsfelder
Medienbildung und Schule | Blinde Flecken und SpannungsfelderMedienbildung und Schule | Blinde Flecken und Spannungsfelder
Medienbildung und Schule | Blinde Flecken und Spannungsfelder
 
learning with new Media - Pro-Kontra
learning with new Media - Pro-Kontralearning with new Media - Pro-Kontra
learning with new Media - Pro-Kontra
 
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 08.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 08.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 08.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 08.
 
Keynote: Zukunft Bildung in der digitalen Erlebnisgesellschaft
Keynote: Zukunft Bildung in der digitalen ErlebnisgesellschaftKeynote: Zukunft Bildung in der digitalen Erlebnisgesellschaft
Keynote: Zukunft Bildung in der digitalen Erlebnisgesellschaft
 
Spielend Lernen im Kindergarten - Neue Technologien im Einsatz
Spielend Lernen im Kindergarten - Neue Technologien im EinsatzSpielend Lernen im Kindergarten - Neue Technologien im Einsatz
Spielend Lernen im Kindergarten - Neue Technologien im Einsatz
 
Religion und Social Media - Im Spannungsfeld zwischen Subjektkonstruktion und...
Religion und Social Media - Im Spannungsfeld zwischen Subjektkonstruktion und...Religion und Social Media - Im Spannungsfeld zwischen Subjektkonstruktion und...
Religion und Social Media - Im Spannungsfeld zwischen Subjektkonstruktion und...
 
Gemeinnütziges Kinderbildungswerk: Unsere Mission
Gemeinnütziges Kinderbildungswerk: Unsere MissionGemeinnütziges Kinderbildungswerk: Unsere Mission
Gemeinnütziges Kinderbildungswerk: Unsere Mission
 
Irgendwas mit Medien machen - Digitale Welt zum Anfassen
Irgendwas mit Medien machen - Digitale Welt zum AnfassenIrgendwas mit Medien machen - Digitale Welt zum Anfassen
Irgendwas mit Medien machen - Digitale Welt zum Anfassen
 
Digitalisierung der Lehre – warum, wozu, wie?
Digitalisierung der Lehre –  warum, wozu, wie?Digitalisierung der Lehre –  warum, wozu, wie?
Digitalisierung der Lehre – warum, wozu, wie?
 
Grimus, Margarete. Lernen für ein verantwortliches Leben im globalen Horizont...
Grimus, Margarete. Lernen für ein verantwortliches Leben im globalen Horizont...Grimus, Margarete. Lernen für ein verantwortliches Leben im globalen Horizont...
Grimus, Margarete. Lernen für ein verantwortliches Leben im globalen Horizont...
 
Ws 8 ppt_mulle_d
Ws 8 ppt_mulle_dWs 8 ppt_mulle_d
Ws 8 ppt_mulle_d
 
Digitale Schulentwicklung
Digitale SchulentwicklungDigitale Schulentwicklung
Digitale Schulentwicklung
 
Mobile Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen 2015
Mobile Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen 2015Mobile Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen 2015
Mobile Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen 2015
 

Mehr von Alicia Bankhofer (6)

Calendar 2019 by Sarunas
Calendar 2019 by SarunasCalendar 2019 by Sarunas
Calendar 2019 by Sarunas
 
Calendar 2019 by Shai
Calendar 2019 by ShaiCalendar 2019 by Shai
Calendar 2019 by Shai
 
Besser lernen mit Digitalen Tools
Besser lernen mit Digitalen ToolsBesser lernen mit Digitalen Tools
Besser lernen mit Digitalen Tools
 
Implementierung von E-learning am Schulstandort
Implementierung von E-learning am SchulstandortImplementierung von E-learning am Schulstandort
Implementierung von E-learning am Schulstandort
 
Lehren und Lernen mit Digitalen Tools: 10 Best-Practice Empfehlungen
Lehren und Lernen mit Digitalen Tools: 10 Best-Practice EmpfehlungenLehren und Lernen mit Digitalen Tools: 10 Best-Practice Empfehlungen
Lehren und Lernen mit Digitalen Tools: 10 Best-Practice Empfehlungen
 
Flipped Classroom Workshop @ GRG Ödenburgerstraße 19.05.2016
Flipped Classroom Workshop @ GRG Ödenburgerstraße 19.05.2016Flipped Classroom Workshop @ GRG Ödenburgerstraße 19.05.2016
Flipped Classroom Workshop @ GRG Ödenburgerstraße 19.05.2016
 

Wie kann ich mein Kind für die Schule digital fit machen?