SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
who i am?
guten Tag
Begrüßen
hier ist ein
   Anfang
360 Folien
Folien 6
7
8
geht schnell :-)
 Heute mal ein
     Rekord
was soll das?
eine andere Art
der Präsentation?
!JA!
... und wer hat
 es erfunden?
er
Lawrence Lessig




        http://www.lessig.org/info/photos/lessig-front.jpg




http://www.lessig.org/info/photos/lessig-front.jpg



                                                              www.lessig.org
Professor in
Stanford
Who I Am Longversion
Who I Am Longversion
also
viele Folien
kurze Texte
keine Bullet Points
         Langweilig
         manchmal unsinnig
         oft störend
         und viel zu viele
         hier noch einen
         so ein Quatsch
         von Bernd früher oft gemacht
keine
langweiligen
Aufzählungen
wenig Bilder
und wenn mal eins
dann
nicht so
Who I Am Longversion
sondern so
Who I Am Longversion
also in dem Tempo
macht das Spass
> Thema <
who i am ?
oder in deutsch:
Wer bin ich ?
Damit meine ich
 natürlich den
    Dozent
attend a lecture
                        in Cologne




www.Bernd-Schmitz.net
ganz kurz und
   einfach
Bernd
DU
41 Jahre
3 Kinder
 1 Frau
meine größten Fans
Who I Am Longversion
10 Semester
    1 Vorlesung
    4. Semester
Medienwirtschaft I
Arbeitet auch
Who I Am Longversion
who i am ?
mal googlen
Frag mal google
Who I Am Longversion
Bernd das Brot
Google Seite 2
Who I Am Longversion
vollem Namen
   suchen
Bernd Schmitz
dann bin ich
auf Rang 1 :-)
Who I Am Longversion
direkt über dem
Hanftalbauer Bernd
       ;-)
Who I Am Longversion
Bauer Bernd
Who I Am Longversion
genug
who i am ?
steht irgendwo
    im Netz
homepage
www.bernd-schmitz.net
.net !!
    oder .com
Who I Am Longversion
also eine
 Homepage
3 Bausteine
Wiki
Podcast
Blog
WikiWiki ist
Hawaiianisch
bedeutet
übersetzt:
  schnell
Original
Who I Am Longversion
gibt es in über
  80 Sprachen
Who I Am Longversion
Millionen Artikel
Wiki für die
  Studies:
http://www.bernd-schmitz.net/wiki
Who I Am Longversion
Live Demo
http://www.bernd-schmitz.net/wiki
Ziel:
Kollaboration
Beispiel
Mitschrift
Who I Am Longversion
nicht nur für
sich arbeiten
aufschreiben
was behandelt
     wurde
lesen was die
     anderen
aufgenommen haben
gegenseitig
verbessern
optimieren
Kollaboration
Anmelden!
halt! Nicht
  jetzt!
Später
Wochenende

   ;-)
Sinnvoller
Benutzernamen !!!
bienchen19
superlover
suessemaus
VornameNachname
was gibt es noch?
Who I Am Longversion
Podcast
Jetzt gibt es was
  auf die Ohren
Hier:
nur sporadisch
Who I Am Longversion
oder wer itunes
    kennt:
Who I Am Longversion
kann aber muss
    nicht
vieles ist
multimedial
und was noch?
Who I Am Longversion
der Weblog
kurz blog
http://www.multimediablog.net
Who I Am Longversion
Anmelden!
halt! Nicht
  jetzt!
Später oder am
Wochenende

   ;-)
Sinnvoller
Benutzernamen !!!
Jabidabidu
Porschefahrer
2Sweet4You
VornameNachname
Mitarbeit im
Blog und Wiki
    Warum?
Klausur
Keine Panik
Alles wird
  gut ;-)
Notendurchschnitt
   Multimedia
2003 - 2007
    Range
1,84 bis 2,46
Demo Blog
was mag ich :-)
aktives Zuhöhren
inhaltliche
  Fragen
Mitarbeit
ich schätze
angebrachte
  Kritik
Was mag ich
  nicht!
Who I Am Longversion
private
Webnutzung
Verspätung
unangebrachte
   Kritik
Abwesenheit
Zwischeninfo
Folie 151
Rekord
:-)
Who I Am Longversion
who i am?
Das Netz ist voll
  Möglichkeiten
Web 2.0
Was das ist?
eigene Vorlesung
Wann?
Wo stehts?
Na klar im Wiki
Who I Am Longversion
Klick
Who I Am Longversion
Web 2.0 begleitet
das ganze Seminar
und Euer Leben
und wird Eure
Zukunft
LFL
:-)
LERNEN
FÜRS
LEBEN
LERNEN FÜRS LEBEN
ok Buh
OK Ein Witz
oder Lacher
lockert auf
http://youtube.com/watch?v=iZ8TdhNuzhU
weiter gehts
the Question:
kam schon ein
   paar mal
who i am?
Antworten
Netz
Social Networks
Who I Am Longversion
größtes Deutsches
    Business-
     Netzwerk
4,3 Millionen
das amerikanische
    Original
Who I Am Longversion
aus USA
viele Web 2.0
    Ideen
eine anderes
Social Network
Studenten
Marc Zuckerberg
Who I Am Longversion
Who I Am Longversion
> 50.000.000 Nutzer
 > 16 Mrd. Dollar
Ein deutsches
  Plagiat ?
Who I Am Longversion
Werdet Ihr mich
alle auch adden?
4,9 Millionen
50 %
jeden Tag
Social Networks
 der Mainstream
Who I Am Longversion
Freunde
Blogs /
Tagebücher
Video
Musik
Apropos Musik
Who I Am Longversion
das wars
mit reinen
Social Networks
Thema
Foto´s
Fotos hochladen
      und
sharen
embedden
Taggen
Mobilblogging
Who I Am Longversion
who i am
Videosharing
Das Original
Platzhirsch
für 1,6 Mrd
  gekauft
Who I Am Longversion
ein deutscher
    Clone
Positionierung
Nischen-TV
Who I Am Longversion
viel
deutscher
Content
Kooperationen
mit
Who I Am Longversion
Alternative
hohe
Funktionalität
große Dateien
mehr Formate
Who I Am Longversion
Share
store
einbinden
<embedd>
who i am
social
bookmarking
der Original
Who I Am Longversion
deutscher Clon
Who I Am Longversion
bookmarks
store
share
find
tag
kollaborate
find new sources
sugestions on
 Userprofiles
add friends
bookmarks &
  voting
folksonomy
Who I Am Longversion
who i am ?
geotagging
Who I Am Longversion
find
beschreibe
tagge
share
user generated
   content
who i am?
Die meist
gestellte Frage
   am Handy:
Wo bist Du?
Who I Am Longversion
logt sich
automatisch ein
Handy oder W-lan
Social Networks
 mit Ortsbezug
Who I Am Longversion
Und noch eine
„freunde“ Seite
Who I Am Longversion
besser als
 StudiVZ?
Meta-Networks
eigene
Social- Networks
    aufbauen
auch als
deutscher Clone
Who I Am Longversion
auch als
deutscher Clone
Who I Am Longversion
Mikroblogging
SMS im Web
eine von
verschiedenen
Möglichkeiten
Who I Am Longversion
eine Alternative
kann auch Dateien
    versenden
und Events planen
Who I Am Longversion
Online
Textbearbeitung
Word im Internet?
Berbeiten
Versionierung
Kostenlos
Who I Am Longversion
Mashup my
Favorites
Mails
Kalender
Flickr
Videos
Who I Am Longversion
Oder iGoogle
Mashup´s
Who I Am Longversion
Präsentationen
online
verschiedene
   Formate
einbetten in Blog
vertonen
taggen
Who I Am Longversion
<rss>
meine feeds
online
pc und browser
   neutral
Who I Am Longversion
Who i am ?
erste deutsche
   virtuell
  Hochschule
Who I Am Longversion
Online Learning
virtual worlds
peristent
who i am ?
viele Teile
im WWW
zeichen
Antwort
Danke
Web 2.0
Bernd
Schmitz
Danke
So
fertig
letzte
Folie
Ende
P.S.
Frage
Aufzeigen
wer diese
Art der
Präsentation
doof fand
Who I Am Longversion
sehr lustig
das ist
357
358
359
Ende

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Textuality in Fancy
Textuality in Fancy Textuality in Fancy
Textuality in Fancy
Gabi Thomas
 
Vorweihnachtliche Meditationen im Hier und Jetzt, Friedrichshafen-Kluftern
Vorweihnachtliche Meditationen im Hier und Jetzt, Friedrichshafen-KlufternVorweihnachtliche Meditationen im Hier und Jetzt, Friedrichshafen-Kluftern
Vorweihnachtliche Meditationen im Hier und Jetzt, Friedrichshafen-Kluftern
Julika Schnittger
 
Norwich Estates
Norwich EstatesNorwich Estates
Norwich Estates
Karl Amc
 
Studie: Exzellenz im Zahlungsverkehr
Studie: Exzellenz im ZahlungsverkehrStudie: Exzellenz im Zahlungsverkehr
Studie: Exzellenz im Zahlungsverkehr
PPI AG
 
Kreatives Kommunikationsleistungs-Portfolio der Agentur Leven
Kreatives Kommunikationsleistungs-Portfolio der Agentur LevenKreatives Kommunikationsleistungs-Portfolio der Agentur Leven
Kreatives Kommunikationsleistungs-Portfolio der Agentur Leven
Agentur-Leven
 
PR im Social Web
PR im Social WebPR im Social Web
PR im Social Web
Olaf Nitz
 
Bachelorarbeit_Jakob_Huber_MDH
Bachelorarbeit_Jakob_Huber_MDHBachelorarbeit_Jakob_Huber_MDH
Bachelorarbeit_Jakob_Huber_MDH
Jakob Huber
 
NNIP_Versicherungsnachrichten_032016
NNIP_Versicherungsnachrichten_032016NNIP_Versicherungsnachrichten_032016
NNIP_Versicherungsnachrichten_032016
Lutz Morjan, CFA
 
Grauer kapitalmarkt kapitalanlagebetrug
Grauer kapitalmarkt kapitalanlagebetrug Grauer kapitalmarkt kapitalanlagebetrug
Grauer kapitalmarkt kapitalanlagebetrug
lssrecht
 
Wovor fürchten sich deutsche Manager? Über 130 Führungskräfte geben Auskunft
Wovor fürchten sich deutsche Manager? Über 130 Führungskräfte geben AuskunftWovor fürchten sich deutsche Manager? Über 130 Führungskräfte geben Auskunft
Wovor fürchten sich deutsche Manager? Über 130 Führungskräfte geben Auskunft
Euroforum Deutschland GmbH
 
STORY OF LEONARD
STORY OF LEONARDSTORY OF LEONARD
STORY OF LEONARD
sacha
 

Andere mochten auch (14)

Lumnr brchr
Lumnr brchrLumnr brchr
Lumnr brchr
 
Textuality in Fancy
Textuality in Fancy Textuality in Fancy
Textuality in Fancy
 
AMERICAN INFLUENCE
AMERICAN INFLUENCEAMERICAN INFLUENCE
AMERICAN INFLUENCE
 
Vorweihnachtliche Meditationen im Hier und Jetzt, Friedrichshafen-Kluftern
Vorweihnachtliche Meditationen im Hier und Jetzt, Friedrichshafen-KlufternVorweihnachtliche Meditationen im Hier und Jetzt, Friedrichshafen-Kluftern
Vorweihnachtliche Meditationen im Hier und Jetzt, Friedrichshafen-Kluftern
 
Norwich Estates
Norwich EstatesNorwich Estates
Norwich Estates
 
Studie: Exzellenz im Zahlungsverkehr
Studie: Exzellenz im ZahlungsverkehrStudie: Exzellenz im Zahlungsverkehr
Studie: Exzellenz im Zahlungsverkehr
 
Absolventa_LK
Absolventa_LKAbsolventa_LK
Absolventa_LK
 
Kreatives Kommunikationsleistungs-Portfolio der Agentur Leven
Kreatives Kommunikationsleistungs-Portfolio der Agentur LevenKreatives Kommunikationsleistungs-Portfolio der Agentur Leven
Kreatives Kommunikationsleistungs-Portfolio der Agentur Leven
 
PR im Social Web
PR im Social WebPR im Social Web
PR im Social Web
 
Bachelorarbeit_Jakob_Huber_MDH
Bachelorarbeit_Jakob_Huber_MDHBachelorarbeit_Jakob_Huber_MDH
Bachelorarbeit_Jakob_Huber_MDH
 
NNIP_Versicherungsnachrichten_032016
NNIP_Versicherungsnachrichten_032016NNIP_Versicherungsnachrichten_032016
NNIP_Versicherungsnachrichten_032016
 
Grauer kapitalmarkt kapitalanlagebetrug
Grauer kapitalmarkt kapitalanlagebetrug Grauer kapitalmarkt kapitalanlagebetrug
Grauer kapitalmarkt kapitalanlagebetrug
 
Wovor fürchten sich deutsche Manager? Über 130 Führungskräfte geben Auskunft
Wovor fürchten sich deutsche Manager? Über 130 Führungskräfte geben AuskunftWovor fürchten sich deutsche Manager? Über 130 Führungskräfte geben Auskunft
Wovor fürchten sich deutsche Manager? Über 130 Führungskräfte geben Auskunft
 
STORY OF LEONARD
STORY OF LEONARDSTORY OF LEONARD
STORY OF LEONARD
 

Ähnlich wie Who I Am Longversion

HUK Coburg Wissenshorizonte
HUK Coburg WissenshorizonteHUK Coburg Wissenshorizonte
HUK Coburg Wissenshorizonte
Bernd Schmitz
 
Lernen 2.0
Lernen 2.0Lernen 2.0
Lernen 2.0
Hagen Management
 
e-learning im Unterricht Pinkafeld
e-learning im Unterricht Pinkafelde-learning im Unterricht Pinkafeld
e-learning im Unterricht Pinkafeld
Martin Sankofi
 
Individualisiertes Unterrichten mit Weblogs
Individualisiertes Unterrichten mit Weblogs Individualisiertes Unterrichten mit Weblogs
Individualisiertes Unterrichten mit Weblogs
Lisa Rosa
 
Blogging - ein kurzer Einstieg
Blogging - ein kurzer EinstiegBlogging - ein kurzer Einstieg
Blogging - ein kurzer Einstieg
Daniel Friesenecker
 
Lernen im Web 2.0
Lernen im Web 2.0Lernen im Web 2.0
Lernen im Web 2.0
Thomas Bernhardt
 
Information literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remixInformation literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remix
TIB Hannover
 
Twitter Im Unterricht
Twitter Im UnterrichtTwitter Im Unterricht
Twitter Im Unterricht
joqel
 
03 Weblogs in der Schule
03 Weblogs in der Schule 03 Weblogs in der Schule
03 Weblogs in der Schule
joness6
 
Wissenschaftskommunikation im Netz
Wissenschaftskommunikation im NetzWissenschaftskommunikation im Netz
Wissenschaftskommunikation im Netz
Lars Fischer
 
Social Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der UnternehmenskommunikationSocial Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der Unternehmenskommunikation
Stephan Rockinger
 
Social Media für KMU
Social Media für KMUSocial Media für KMU
Social Media für KMU
Nicole Simon
 
Blogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der Abschlussumfrage
Blogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der AbschlussumfrageBlogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der Abschlussumfrage
Blogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der Abschlussumfrage
Hans-Dieter Zimmermann
 
Einführung Social ;edia_gopublic
Einführung Social ;edia_gopublicEinführung Social ;edia_gopublic
Einführung Social ;edia_gopublic
davidroethler
 
Blogging ein kurzer Einstieg
Blogging ein kurzer EinstiegBlogging ein kurzer Einstieg
Blogging ein kurzer Einstieg
Brands and Friends Markenmangement
 
Audioboo - ein Audiowerkzeug für den Unterricht
Audioboo - ein Audiowerkzeug für den UnterrichtAudioboo - ein Audiowerkzeug für den Unterricht
Audioboo - ein Audiowerkzeug für den Unterricht
e-teaching.org
 
Präsentationstechniken
PräsentationstechnikenPräsentationstechniken
Präsentationstechniken
Kai Heller
 
Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage
 Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage  Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage
Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage
Hans-Dieter Zimmermann
 
Let's blog: Workshop zum Starten
Let's blog: Workshop zum StartenLet's blog: Workshop zum Starten
Let's blog: Workshop zum Starten
Corporate Dialog GmbH
 

Ähnlich wie Who I Am Longversion (20)

HUK Coburg Wissenshorizonte
HUK Coburg WissenshorizonteHUK Coburg Wissenshorizonte
HUK Coburg Wissenshorizonte
 
Lernen 2.0
Lernen 2.0Lernen 2.0
Lernen 2.0
 
e-learning im Unterricht Pinkafeld
e-learning im Unterricht Pinkafelde-learning im Unterricht Pinkafeld
e-learning im Unterricht Pinkafeld
 
Individualisiertes Unterrichten mit Weblogs
Individualisiertes Unterrichten mit Weblogs Individualisiertes Unterrichten mit Weblogs
Individualisiertes Unterrichten mit Weblogs
 
Blogging - ein kurzer Einstieg
Blogging - ein kurzer EinstiegBlogging - ein kurzer Einstieg
Blogging - ein kurzer Einstieg
 
Lernen im Web 2.0
Lernen im Web 2.0Lernen im Web 2.0
Lernen im Web 2.0
 
Information literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remixInformation literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remix
 
Twitter Im Unterricht
Twitter Im UnterrichtTwitter Im Unterricht
Twitter Im Unterricht
 
03 Weblogs in der Schule
03 Weblogs in der Schule 03 Weblogs in der Schule
03 Weblogs in der Schule
 
Wissenschaftskommunikation im Netz
Wissenschaftskommunikation im NetzWissenschaftskommunikation im Netz
Wissenschaftskommunikation im Netz
 
Social Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der UnternehmenskommunikationSocial Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der Unternehmenskommunikation
 
Social Media für KMU
Social Media für KMUSocial Media für KMU
Social Media für KMU
 
Blogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der Abschlussumfrage
Blogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der AbschlussumfrageBlogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der Abschlussumfrage
Blogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der Abschlussumfrage
 
Einführung Social ;edia_gopublic
Einführung Social ;edia_gopublicEinführung Social ;edia_gopublic
Einführung Social ;edia_gopublic
 
Blogging ein kurzer Einstieg
Blogging ein kurzer EinstiegBlogging ein kurzer Einstieg
Blogging ein kurzer Einstieg
 
Igep fs14 auswertung_umfrage
Igep fs14 auswertung_umfrageIgep fs14 auswertung_umfrage
Igep fs14 auswertung_umfrage
 
Audioboo - ein Audiowerkzeug für den Unterricht
Audioboo - ein Audiowerkzeug für den UnterrichtAudioboo - ein Audiowerkzeug für den Unterricht
Audioboo - ein Audiowerkzeug für den Unterricht
 
Präsentationstechniken
PräsentationstechnikenPräsentationstechniken
Präsentationstechniken
 
Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage
 Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage  Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage
Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage
 
Let's blog: Workshop zum Starten
Let's blog: Workshop zum StartenLet's blog: Workshop zum Starten
Let's blog: Workshop zum Starten
 

Mehr von Bernd Schmitz

Digitalisierung, Projektarbeit, Cloudworking – wie arbeiten wir in der Zukunft?
Digitalisierung, Projektarbeit, Cloudworking – wie arbeiten wir in der Zukunft?Digitalisierung, Projektarbeit, Cloudworking – wie arbeiten wir in der Zukunft?
Digitalisierung, Projektarbeit, Cloudworking – wie arbeiten wir in der Zukunft?
Bernd Schmitz
 
Keynote: 15 Minuten Rundflug. Social Media fürs Employer Branding
Keynote: 15 Minuten Rundflug. Social Media fürs Employer BrandingKeynote: 15 Minuten Rundflug. Social Media fürs Employer Branding
Keynote: 15 Minuten Rundflug. Social Media fürs Employer Branding
Bernd Schmitz
 
Anleitung google plus für ofw-studenten
Anleitung google plus für ofw-studentenAnleitung google plus für ofw-studenten
Anleitung google plus für ofw-studenten
Bernd Schmitz
 
Smclub münchen 2011
Smclub münchen 2011Smclub münchen 2011
Smclub münchen 2011
Bernd Schmitz
 
WIE SIFE von Social Media profitieren kann, 2010 11 20_sife_schleiden
WIE SIFE von Social Media profitieren kann, 2010 11 20_sife_schleidenWIE SIFE von Social Media profitieren kann, 2010 11 20_sife_schleiden
WIE SIFE von Social Media profitieren kann, 2010 11 20_sife_schleiden
Bernd Schmitz
 
Mobile Internet & Mobile Marketing
Mobile Internet & Mobile MarketingMobile Internet & Mobile Marketing
Mobile Internet & Mobile Marketing
Bernd Schmitz
 
Web 2.0 Unternehmen
Web 2.0 UnternehmenWeb 2.0 Unternehmen
Web 2.0 Unternehmen
Bernd Schmitz
 
Personalmarketing 2.0
Personalmarketing 2.0Personalmarketing 2.0
Personalmarketing 2.0
Bernd Schmitz
 
Qype Das Beste Der Stadt
Qype   Das Beste Der StadtQype   Das Beste Der Stadt
Qype Das Beste Der Stadt
Bernd Schmitz
 
Praesentation Uni Insbruck
Praesentation Uni InsbruckPraesentation Uni Insbruck
Praesentation Uni Insbruck
Bernd Schmitz
 
Web20 Tu Kaiserlautern
Web20 Tu KaiserlauternWeb20 Tu Kaiserlautern
Web20 Tu Kaiserlautern
Bernd Schmitz
 
Secondlife Virtuelles Marketing Tu Kaiserslautern
Secondlife Virtuelles Marketing Tu KaiserslauternSecondlife Virtuelles Marketing Tu Kaiserslautern
Secondlife Virtuelles Marketing Tu Kaiserslautern
Bernd Schmitz
 

Mehr von Bernd Schmitz (13)

Digitalisierung, Projektarbeit, Cloudworking – wie arbeiten wir in der Zukunft?
Digitalisierung, Projektarbeit, Cloudworking – wie arbeiten wir in der Zukunft?Digitalisierung, Projektarbeit, Cloudworking – wie arbeiten wir in der Zukunft?
Digitalisierung, Projektarbeit, Cloudworking – wie arbeiten wir in der Zukunft?
 
Keynote: 15 Minuten Rundflug. Social Media fürs Employer Branding
Keynote: 15 Minuten Rundflug. Social Media fürs Employer BrandingKeynote: 15 Minuten Rundflug. Social Media fürs Employer Branding
Keynote: 15 Minuten Rundflug. Social Media fürs Employer Branding
 
Anleitung google plus für ofw-studenten
Anleitung google plus für ofw-studentenAnleitung google plus für ofw-studenten
Anleitung google plus für ofw-studenten
 
Smclub münchen 2011
Smclub münchen 2011Smclub münchen 2011
Smclub münchen 2011
 
WIE SIFE von Social Media profitieren kann, 2010 11 20_sife_schleiden
WIE SIFE von Social Media profitieren kann, 2010 11 20_sife_schleidenWIE SIFE von Social Media profitieren kann, 2010 11 20_sife_schleiden
WIE SIFE von Social Media profitieren kann, 2010 11 20_sife_schleiden
 
Mobile Internet & Mobile Marketing
Mobile Internet & Mobile MarketingMobile Internet & Mobile Marketing
Mobile Internet & Mobile Marketing
 
Web 2.0 Unternehmen
Web 2.0 UnternehmenWeb 2.0 Unternehmen
Web 2.0 Unternehmen
 
Personalmarketing 2.0
Personalmarketing 2.0Personalmarketing 2.0
Personalmarketing 2.0
 
Qype Das Beste Der Stadt
Qype   Das Beste Der StadtQype   Das Beste Der Stadt
Qype Das Beste Der Stadt
 
Praesentation Uni Insbruck
Praesentation Uni InsbruckPraesentation Uni Insbruck
Praesentation Uni Insbruck
 
Mootcourt
MootcourtMootcourt
Mootcourt
 
Web20 Tu Kaiserlautern
Web20 Tu KaiserlauternWeb20 Tu Kaiserlautern
Web20 Tu Kaiserlautern
 
Secondlife Virtuelles Marketing Tu Kaiserslautern
Secondlife Virtuelles Marketing Tu KaiserslauternSecondlife Virtuelles Marketing Tu Kaiserslautern
Secondlife Virtuelles Marketing Tu Kaiserslautern
 

Who I Am Longversion