SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 5
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Prof. Elfriede Krempl
Mag. (FH) Tina Brandstetter
Direktoren-Akademie (DiA)
für erfahrene Hoteldirektoren
2
Akademie-Leitung:
Prof. Elfriede Krempl & Mag. (FH) Tina Brandstetter
DIE Akademie für erfahrene Hoteldirektoren
3
in Kooperation mit
DIA IV – 6 Module
4
Mehr Wisse
DiA-Inhalte
generatio.a
PRÄSENZMODULE
ENDSPURT & ABSCHLUSS
» Leadership: Intuition, Inspiration und Innovation
» Führung: vom Führungsstil zur Führungspersönlichkeit
» Job-design: die richtigen Dinge richtig tun schafft
Zeitgewinn
» Human-Resources: Schaffung einer Arbeitgeber-Marke
durch Employer Branding
» Marke: Spitzenleistungen schaffen Marken-
Vertrauen
» Marketing: den Unternehmens-Erfolg absichern
» Zeit-& Selbstmanagement: unter Druck gesund und
leistungsfähig bleiben
» Controlling & Finanzen: Erfolg ist planbar
» Projektmanagement: Projekte in der Praxis
erarbeiten
» Planspiel/Machbarkeitsstudie:
aktive Entscheidungsfindung im Labor
» Diplomarbeit: den Lerntransfer präsentieren
und Verbesserungszielen
SEHNSUCHT NACH WISSEN
DIA-INHALTE SIND DIE REISE ZUR STRATEGIE:
PRÄSENZMODULE
ONLINE-FÜHRUNGSCHECK
» Leadership: Intuition, Inspiration und Innovation
» Führung: vom Führungsstil zur Führungspersönlichkeit
» Job-design: die richtigen Dinge richtig tun schafft
Zeitgewinn
» Human-Resources: Schaffung einer Arbeitgeber-Marke
durch Employer Branding
» Marke: Spitzenleistungen schaffen Marken-
Vertrauen
» Marketing: den Unternehmens-Erfolg absichern
» Zeit-& Selbstmanagement: unter Druck gesund und
leistungsfähig bleiben
» Controlling & Finanzen: Erfolg ist planbar
» Persönlichkeits-Potential: Selbstreflexion mit Stärken
und Verbesserungszielen
6 Gründe für die DiA
①  Fünfzehn Tage Anwesenheit, sonst freie Zeiteinteilung für
höchste Effizienz
②  Zeit ist Geld – wir schauen auf beides durch auf Ihr
Persönlichkeitsprofil individuelle Lernmethoden
③  Sie lernen, was Sie brauchen können: Praxis & nur so  viel
Theorie, um die täglichen Probleme langfristig in den Griff zu
bekommen
④  Maximal zwölf Teilnehmer, eine gleichbleibende
Lerngruppe und eine homogene Teilnehmerstruktur
⑤  Wir betreuen Ihren Lernerfolg intensiv im Zweierteam und Sie
erweitern Ihre Kompetenzen
⑥  Wir wissen, was wir unterrichten: 30 Jahre in der Branche &
jede Menge Beratungserfahrung
März 2018 © Prof. Elfriede Krempl & Mag. (FH) Tina Brandstetter 5

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Was ist die DiA?

Innerbetriebliche Schulungen & Consulting St. Galler Business School
Innerbetriebliche Schulungen & Consulting St. Galler Business SchoolInnerbetriebliche Schulungen & Consulting St. Galler Business School
Innerbetriebliche Schulungen & Consulting St. Galler Business School
St.Galler Business School
 

Ähnlich wie Was ist die DiA? (20)

1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum
 
HR Communication Manager (dapr)
HR Communication Manager (dapr)HR Communication Manager (dapr)
HR Communication Manager (dapr)
 
SCM Gesamtprogramm 2016/2017
SCM Gesamtprogramm 2016/2017SCM Gesamtprogramm 2016/2017
SCM Gesamtprogramm 2016/2017
 
SCM-Gesamtprogram 2015-2016
SCM-Gesamtprogram 2015-2016SCM-Gesamtprogram 2015-2016
SCM-Gesamtprogram 2015-2016
 
Lust auf führung opm schmiede
Lust auf führung opm schmiedeLust auf führung opm schmiede
Lust auf führung opm schmiede
 
SCM Gesamtprogramm 2016
SCM Gesamtprogramm 2016SCM Gesamtprogramm 2016
SCM Gesamtprogramm 2016
 
Führung im Projekt - eine projektlotsen.biz Simulation
Führung im Projekt - eine projektlotsen.biz SimulationFührung im Projekt - eine projektlotsen.biz Simulation
Führung im Projekt - eine projektlotsen.biz Simulation
 
Product Leadership - Wie deutsche Product Leader ihre Teams führen
Product Leadership - Wie deutsche Product Leader ihre Teams führenProduct Leadership - Wie deutsche Product Leader ihre Teams führen
Product Leadership - Wie deutsche Product Leader ihre Teams führen
 
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelisminnosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
 
Seminare Inhouse 2016
Seminare Inhouse 2016Seminare Inhouse 2016
Seminare Inhouse 2016
 
Seminarprogramm 2019 des ime
Seminarprogramm 2019 des imeSeminarprogramm 2019 des ime
Seminarprogramm 2019 des ime
 
Trends im betrieblichen Lernen/ Gestaltung von Lernräumen - Verwaltungsakadem...
Trends im betrieblichen Lernen/ Gestaltung von Lernräumen - Verwaltungsakadem...Trends im betrieblichen Lernen/ Gestaltung von Lernräumen - Verwaltungsakadem...
Trends im betrieblichen Lernen/ Gestaltung von Lernräumen - Verwaltungsakadem...
 
Teamsteuerung durch Anreizmanagement __ tekom-Jahrestagung 2014
Teamsteuerung durch Anreizmanagement __ tekom-Jahrestagung 2014Teamsteuerung durch Anreizmanagement __ tekom-Jahrestagung 2014
Teamsteuerung durch Anreizmanagement __ tekom-Jahrestagung 2014
 
Innerbetriebliche Schulungen & Consulting St. Galler Business School
Innerbetriebliche Schulungen & Consulting St. Galler Business SchoolInnerbetriebliche Schulungen & Consulting St. Galler Business School
Innerbetriebliche Schulungen & Consulting St. Galler Business School
 
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedIn
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedInWebinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedIn
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedIn
 
ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018
 
scm Gesamtprogramm 2011
scm Gesamtprogramm 2011scm Gesamtprogramm 2011
scm Gesamtprogramm 2011
 
Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"
Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"
Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"
 
SCM-Gesamtprogramm 2015
SCM-Gesamtprogramm 2015SCM-Gesamtprogramm 2015
SCM-Gesamtprogramm 2015
 
Leader's Mind Leistungen
Leader's Mind LeistungenLeader's Mind Leistungen
Leader's Mind Leistungen
 

Was ist die DiA?

  • 1. Prof. Elfriede Krempl Mag. (FH) Tina Brandstetter Direktoren-Akademie (DiA) für erfahrene Hoteldirektoren
  • 2. 2 Akademie-Leitung: Prof. Elfriede Krempl & Mag. (FH) Tina Brandstetter
  • 3. DIE Akademie für erfahrene Hoteldirektoren 3 in Kooperation mit
  • 4. DIA IV – 6 Module 4 Mehr Wisse DiA-Inhalte generatio.a PRÄSENZMODULE ENDSPURT & ABSCHLUSS » Leadership: Intuition, Inspiration und Innovation » Führung: vom Führungsstil zur Führungspersönlichkeit » Job-design: die richtigen Dinge richtig tun schafft Zeitgewinn » Human-Resources: Schaffung einer Arbeitgeber-Marke durch Employer Branding » Marke: Spitzenleistungen schaffen Marken- Vertrauen » Marketing: den Unternehmens-Erfolg absichern » Zeit-& Selbstmanagement: unter Druck gesund und leistungsfähig bleiben » Controlling & Finanzen: Erfolg ist planbar » Projektmanagement: Projekte in der Praxis erarbeiten » Planspiel/Machbarkeitsstudie: aktive Entscheidungsfindung im Labor » Diplomarbeit: den Lerntransfer präsentieren und Verbesserungszielen SEHNSUCHT NACH WISSEN DIA-INHALTE SIND DIE REISE ZUR STRATEGIE: PRÄSENZMODULE ONLINE-FÜHRUNGSCHECK » Leadership: Intuition, Inspiration und Innovation » Führung: vom Führungsstil zur Führungspersönlichkeit » Job-design: die richtigen Dinge richtig tun schafft Zeitgewinn » Human-Resources: Schaffung einer Arbeitgeber-Marke durch Employer Branding » Marke: Spitzenleistungen schaffen Marken- Vertrauen » Marketing: den Unternehmens-Erfolg absichern » Zeit-& Selbstmanagement: unter Druck gesund und leistungsfähig bleiben » Controlling & Finanzen: Erfolg ist planbar » Persönlichkeits-Potential: Selbstreflexion mit Stärken und Verbesserungszielen
  • 5. 6 Gründe für die DiA ①  Fünfzehn Tage Anwesenheit, sonst freie Zeiteinteilung für höchste Effizienz ②  Zeit ist Geld – wir schauen auf beides durch auf Ihr Persönlichkeitsprofil individuelle Lernmethoden ③  Sie lernen, was Sie brauchen können: Praxis & nur so  viel Theorie, um die täglichen Probleme langfristig in den Griff zu bekommen ④  Maximal zwölf Teilnehmer, eine gleichbleibende Lerngruppe und eine homogene Teilnehmerstruktur ⑤  Wir betreuen Ihren Lernerfolg intensiv im Zweierteam und Sie erweitern Ihre Kompetenzen ⑥  Wir wissen, was wir unterrichten: 30 Jahre in der Branche & jede Menge Beratungserfahrung März 2018 © Prof. Elfriede Krempl & Mag. (FH) Tina Brandstetter 5