SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 45
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Warum Städte und Kommunen
“Data Excellent” werden sollten
Das Beispiel Wien
April 2021
BrigitteLutz
Data GovernanceKoordinatorin
MagistratsdirektionderStadtWien
GeschäftsbereichOrganisationundSicherheit
Titel der Präsentation 2
Digitale Agenda Wien 2025
3
• To-Do Liste und Handlungsanleitung ,um den Begriff
Digitalisierung zu schärfen bzw. zu konkretisieren
• Verschränkung mit der Smart City Rahmenstrategie
• Keine IT-Strategie
• Organisationsentwicklung, Changemanagement, Personalentwicklung,
Innovationsmanagement stehen im Mittelpunkt
• Partizipation unter Einbindung der WienerInnen, der Wirtschaft und Wissenschaft
• Digitalisierungshauptstadt kann nur durch Kooperation und Zusammenarbeit gelingen!
• Gemeinderats-Beschluss:
Vom obersten Gremium der Stadt Wien am 26. September 2019 beschlossen
https://digitales.wien.gv.at/site/digitale-agenda/
https://digitales.wien.gv.at/site/files/2019/09/20190830_DigitaleAgendaWien_2025.pdf
Open Government Data – „Open by Default“ – Data Excellence
Die Datenstrategie der Stadt Wien
.
https://go.gv.at/l9dxstrategie
Die Stadt Wien stellt verlässliche Informationen&
Daten als zentralen Wert einer offenen Verwaltung der
Zukunftzur Verfügung.
Dadurch schaffen wir einen hohen Nutzen für die
Bevölkerung, Wirtschaft & Wissenschaft und
leisten einen Beitrag zu einer effizienten
Aufgabenerledigung.
5
Data Excellence - Vision
Was ist Data Excellence? – kurz erklärt
https://player.vimeo.com/video/296856222
Data Excellence - Strategie
Data
Governance
Datenqualitäts-
management
Data Excellence
Enterprise Data
Management
https://go.gv.at/l9dxstrategie
8
WienIT Upstream nextlevelMobilityGmbH Wiener Stadtwerke Wiener Linien Wiener Netze
Wiener Tourismusverband (WienTourismus)
Data
Excellence
Steuerung
Data Excellence Organisation der Stadt Wien
Data
Excellence
Standards
&
Support
Bevölkerung
Wirtschaft
Wissenschaft
Stadt
Wien
Data
Excellence
Fachbereiche
Auftraggeber DataExcellence
CIO
Exekutives Entscheidungsgremium
Lenkungsausschuss DataExcellence
Data Governance
Fachbeirat
Fach-ExpertInnen
Fach-ExpertInnen
Data Expert
Data Steward
KoordinationData
Excellence
Magistratsdirektion(MD-
OS/PIKT)
Data Governance–Koordinatorin
= Leiterin Data Governance Fachbeirat
MA 01 –Wien Digital
Gruppe Data
Excellence
Daten-
KonsumentIn
Data UserIn
MA 23
Stelle für
Data Analytics
Data Excellence (DX) Schulungsprogramm
a
u
f
b
a
u
e
n
d
DX Wissens-
austausch
Alle DX
Rollen
DX Community der Stadt Wien
Regelmäßige
MeetUps
Eintrag in denBildungspassoptional
DX Vorhaben
Alle DX
Rollen
DX &Requirements Engineering
Seminar &
begleitend
Eintrag in denBildungspass
DX Advanced
Training
Data
Experts,
Data
Stewards
obligatorisch
Data
UserInnen
optional
Open GovernmentData (OGD)vonAbis Z+ ViennaGIS®von Abis Z
Seminar
Kurs
Workshop
DX Bedarfsmanagement Ausbildung für Datenschutzverantwortliche
DX Organisation&Data Governance Stammdatenmanagement
Datenqualitätsmanagement FachlichesTesten
Kennzahlen&Dimensionen Datennutzung
Fachdatenmodell Referenzdatenmanagement
Eintrag in denBildungspass
DX Basic
Training
Alle in der
StadtWien
Open GovernmentData (OGD)für Alle ViennaGIS®für Alle
E-Learning
Datenqualitätsmanagementfür Alle Datenschutzfür Alle
DX Organisationfür Alle Daten verstehenfür Alle
Data Excellence(DX) - Kurzund bündig für Alle
Stand: Dezember 2020
Drehbücher zu DXBasic Trainings:
https://www.data.gv.at/katalog/dataset/ac0e1e36-9bfe-42ee-ad68-608c1320779c
Datendomänen der Stadt Wien
10
Stand:22.03.2021
Übergreifende
Register/Stammdaten/Referenzdaten
Stadtraum
Verwaltung
Gesundheit[GH]
Land-undForstwirtschaft[LF]
SicherheitundOrdnung[SO]
Verkehr[VT]
SportundFreizeit[SF]
WissenschaftundForschung[BF]
Personal
[PV]
Organisation
Internatio-
nales [EA]
IKT Basis
[VT]
Recht
[RD]
Inventar im
öffentlichen
Raum
Vermessung
Straßengraph
(GIP.at)
Adressen
Bildung[BF]
KunstundKultur[KU]
Umwelt[UW]
Soziales[GS]
WirtschaftundArbeit[WT, AR]
BevölkerungundGesellschaft[ZP]
Bauen undWohnen [BW]
Finanzen
[HR]
Förderungen
[HR]
Politik
…
…
Kernfunktionendes Magistrats
übergreifende/zentraleAufgaben des Magistrats
(Supportfunktionen)
die
“angreifbare
Stadt”
Datendomäne Subdomäne Katalog in [Klammern]:ZuordnungBereichskennunginder Bereichsabgrenzungsverordnung Abkürzungen:tbd
Datendomänen der Stadt Wien
11
Stand:22.03.2021
Übergreifende
Register/Stammdaten/Referenzdaten
Stadtraum
Verwaltung
Gesundheit[GH]
Land-undForstwirtschaft[LF]
SicherheitundOrdnung[SO]
Verkehr[VT]
SportundFreizeit[SF]
WissenschaftundForschung[BF]
Personal
[PV]
Organisation
Internatio-
nales [EA]
IKT Basis
[VT]
Recht
[RD]
Datendomäne Subdomäne Katalog
Inventar im
öffentlichen
Raum
Vermessung
Straßengraph
(GIP.at)
Adressen
Bildung[BF]
KunstundKultur[KU]
Umwelt[UW]
Soziales[GS]
WirtschaftundArbeit[WT, AR]
BevölkerungundGesellschaft[ZP]
Bauen undWohnen [BW]
Finanzen
[HR]
Förderungen
[HR]
in [Klammern]:ZuordnungBereichskennunginder Bereichsabgrenzungsverordnung Abkürzungen:tbd
Politik
…
…
Blick in die DX-Anwendung dataspot.
12
Blick in die DX-Anwendung dataspot.
13
• Fachdatenmodell
• Referenzdatenmodell
• Kennzahlenkatalog
• Datennutzungskatalog (Reports, Schnittstellen)
• Open Government Data und Documents
• Projekte
• Systeme
• ViennaGIS®-Datenkatalog
Das Daten-Spektrum
Nutzungskonzepte hängen klar an der Klassifizierung und an rechtlichen Rahmenbedingungen
Geheim Vertraulich Eingeschränkt Öffentlich
Datenverant-
wortliche Stelle
Gesetze
Datennutzungs-
verträge
Lizenzen
Datenlandkarte
https://theodi.org/about-the-odi/the-data-spectrum/
Once Only durch Registerverbund
Daten der BürgerInnen und Unternehmen
Melderegister
Führerscheinregister
Unternehmensregister
Datensouveränität
Gesetze
Zustimmung
Datenlandkarte
https://mein.wien.gv.at
https://theodi.org/about-the-odi/the-data-spectrum/
Once Only durch Registerverbund
Daten der BürgerInnen und Unternehmen für Amtswege nutzen
Melderegister
Führerscheinregister
Unternehmensregister
Datensouveränität
Gesetze
Zustimmung
Datenlandkarte
https://mein.wien.gv.at
Daten der Stadt – Nutzung durch DatenkonsumentInnen intern/extern
Datenverant-
wortliche Stelle
Gesetze
Datennutzungs-
verträge
Lizenzen
Datenlandkarte
CC BY 4.0
CC 0
Zentraler Leitungskataster Wien Adressen Wien
Echtzeitdaten Wiener Linien
Baumkataster
Bevölkerungsregister Wien >>>>>>>>>>> Anonymisierung >>>>>>>>>>> Bevölkerungsstatistik
Bevölkerungsregister, Gesundheitsdaten >>>>>>>>>>> Sythetisierung >>>>>>>>>>>>>
Geheim Vertraulich Eingeschränkt Öffentlich
FAIRData
https://theodi.org/about-the-odi/the-data-spectrum/
Infrastrukturkritische Daten
Titel der Präsentation 18
Zentraler LeitungskatasterWien
- Geheim – Vertraulich – Eingeschränkt
- Datenmanagement Smart City Wien:
 Datennutzungsvertrag Magistrat <> Stadtwerke
- Auskünfte an Dritte:
Privatrechtliche Einzelvereinbarung für eine Aufgrabung, Bohrung,
Minierung, einen Vortrieb oder für eine sonstige die
Straßenkonstruktion beeinträchtigende Maßnahme oder im
Zusammenhang mit einem nachweislich vorliegenden
Planungsauftrag für eine geplante Baumaßnahme in einem sachlich
und planlich definierten Gebiet
Personenbezogene Daten
Titel der Präsentation 19
Bevölkerungsregister Wien
- Vertraulich – Eingeschränkt
- Anonymisierung > Bevölkerungsstatistik > Öffentlich > Open Data
- Hohe Ersparnis bei Anfragen
- Pilot Synthetisierung > Open Data
- Schützt Personenbezug
- Öffnet Daten
- Ermöglicht datengetriebene Innovation
Bevölkerungs-, Gesundheitsdaten
- https://mostly.ai/
Zentral verwaltete Adressen sollten von allen MitarbeiterInnen genutzt
werden (aus DX-Basic-Training)
ZUGANGSADRESSE
GEBÄUDEADRESSE
Bezirk Straßenname ONR Stiege
Eine Adresse besteht in Wien typischerweiseaus der Angabe von Bezirk,
Straßenname,Orientierungsnummer(ONR)sowieder Stiegennummer.
Darin enthalten sinddie Zugangsadresseund die Gebäudeadresse, denn diese ist
eine natürlicheVerlängerungder Zugangsadresse.
„ VerknüpfenSie Ihre Datenimmermitdem zentralenAdressregister,
um falsche Daten zu vermeiden.“
Bausteine von Adressen
7. Mariahilfer Straße 64 / 2
Tür 4
Stiege 1
Stiege 2
Adressdaten + Adresservice Wien
Open Data
Adressdaten insbesondere enthaltend die Adressbezeichnung, sowie die Koordinaten der
Zugangsadresse und der Gebäudeadresse
Das Adressservice Wien bietet eine Adressuche mit Geocodierung sowie ein Reverse
Geocoding.
Mehr als bekannte 10 Anwendungen
Mein Grätzl
Open Government Data (OGD)– „Open by Default“ – Data Excellence
• 2011: Die Stadt Wien ist Open Data Pionierin im deutschsprachigen Raum
• Die OGD-Publikation wird seit Mai 2011 in quartalsweisen Datenphasen durchgeführt
• 2017: Programm zur Etablierung der Data Excellence in der Stadt Wien (PEDES)
• 2019: Data Excellence Strategie „Open by default“
.
24
data.wien.gv.at
data.wien.gv.at führtzur Publikation auf data.gv.at
Anreise
Anreise
Wer braucht offene Daten und Dokumente ?
Gesellschaft Wissenschaft Wirtschaft Verwaltung
Offene Daten
o Transparenzprojekte
o Datenjournalismus
o Faktenbasierte
Partizipation <> sachliche
Diskussion)
o BürgerInnen,
TouristInnen:
Bessere Services durch
Anwendungen / Apps
o Datenbasis für
Forschungsvorhaben
o Spannende Daten
für die Lehre
o Neue Geschäftsfelder
o Anwendungen/ Apps
o Webseiten
o Analysen
o Dienstleistungen
o Nutzung von Daten
anderer Stellen zur
Ergebnisverbesserung
o Basis für Digitalisierung
Open Data
Transparenzund Teilhabe Wertschöpfung
Innovation
Services Wissensmanagement
Datensätze/ Anwendungen
303
Apps
56%
Nutzungsrate
542
Datensätze
Quelle: https://www.data.gv.at/auftritte/?organisation=stadt-wien(04/2021)
27
Open Data sind grenzenlos
https://www.data.gv.at/infos/cooperation-ogd-oesterreich/
https://www.data.gv.at/infos/ogd-d-a-ch-li/
https://www.govdata.de/web/guest/ogd-dachli
https://opendata.swiss/de/ogd-d-a-ch-li-de/
Datenwaben
Jeder Datensatz in
einer Wabe
Daten verstehen mit
interessanten Fakten
Beschreibung und
direkter Link zu den
Daten
Verfügbar für Aachen,
Amsterdam, Berlin,
Köln, Moers, Wien,…
Thomas Tursics
Echtzeitdaten der
Wiener Linien
• Ca 50 Anwendungen
• WienBot, WieLangNo, Uhrschnell,
Visualisierungen,Gebäude,…
• nn Sprachen
• Besondere Anspruchsgruppen
• Auch Google – und das ist gut so!
https://www.data.gv.at/katalog/dataset/522d3045-0b37-48d0-b868-57c99726b1c4 29
Open Data
Baumkataster der
Stadt Wien
• Ca 15 Anwendungen
• Opentrees.org, Urban
Trees, Woody,
Pollenradar,
Fruchtfliege,…
• „Riesenbaum in Wien“
https://www.data.gv.at/katalog/dataset/c91a4635-8b7d-43fe-9b27-d95dec8392a7
https://digitales.wien.gv.at/site/riesenbaum-in-wien-entdeckt/
30
Open Data
1. Blockchain-Pilot der Stadt Wien
OGD Änderungsprotokoll und Notarisierung
Absicherung der Integrität von OGD (Open Government Data) durch
Prüfsummen (Hashwerte) in öffentlicher Blockchain
Änderungen können nachverfolgt werden
Go live: 14.12.2017
International beachtet 
Die Blockchain ermöglicht nachvollziehbare, öffentliche
Nachweise ohne zentrale Autorität
ÖffentlicheBlockchain
Dokument wird erstellt und online veröffentlicht
Eindeutiger Identifikator des Dokuments (SHA256 hash)
wird auf einer öffentlichen Blockchain gespeichert
1
2
Der Eintrag erhält durch die Blockchain einen
„Zeitstempel“
Interessierten ist es möglich, unabhängig und
selbstständig nachzuprüfen, ob ein
Dokument zu einem bestimmten Zeitpunkt
existiert hat
3
4
Open Data – ein Kulturwandel
Wir haben keine Daten.
Unsere Daten brauchtniemand.
Datenschutz!
Datenqualität?
Aufwand!
Was passiert mit unseren Daten?
Open Government Data – „Open by Default“
Sie haben die Daten. Wie haben die Antworten.
Wir – das Open Government Kompetenzzentrum Wien - unterstützen Sie gerne bei allen Fragen rund
um Open Data:*
Warum sollte ich Daten öffnen?
Wie funktioniert das überhaupt?
Welche Daten darf ich veröffentlichen?
Wie sollten offene Datensätze strukturiert sein?
Welche Daten sind für die Öffentlichkeitam interessantesten?
Was kann ich tun, damit meine Daten leichter von anderen genutzt werden können?
Welche möglichen Anwendungen gibt es für einen spezifischen Datensatz?
Wie kann ich die Veröffentlichung in meineArbeitsabläufe integrieren?
* Anknüpfend an die Open Data InformationsstelleBerlin
.
Open Government Vorgehensmodell
Mehr Infos: http://www.kdz.or.at/de/open-government-vorgehensmodell
Urbaner Datenraum
36
Daten von Dritten – Nutzung durch Stadt Wien
Geheim Vertraulich Eingeschränkt Öffentlich
Stakeholder
Daten-
kooperationen
Datennutzungs-
verträge
Lizenzen
Datenlandkarte
FAIRData
https://theodi.org/about-the-odi/the-data-spectrum/
Urban Data Platform – Research Study on Urban Data Platforms in Europe 2019
37
Erasmus University Rotterdam
Urban Data Platform in the data ecosystem of a city
38
Dr. Marcel von Oosterhout & Dr. Haydee Sheombar of Erasmus University Rotterdam
Die Datenplattform smartdata.wien
Grafana FIWARE Knowage … Dashboard
FIWARE Context Broker
Quantum Leap, CrateDB zur
Historisierung;
MongoDB, PostgreSQL
FIWARE IoT-Agent für LoRa, Wifi,
Narrow-Band, …..
Integriert in Standardportal und ergänzt
um Integration von Open Data!
Architekturbild: StadtWien | Wien Digital
https://smartdata.wien.at
Open Source framework für Smart Cities
https://fiware.org
40
Referenzarchitekturen, Standardisierung
DIN SPEC 91357 – ReferenceArchitectureModelOpenUrban Platform(OUP)
https://oascities.org/
GAIA-X
Titel der Präsentation 41
EU gefördertes deutsch-französisches Leit-Projekt & eigene Organisation
GAIA-X
Titel der Präsentation 42
EU gefördertes deutsch-französisches Leit-Projekt & eigene Organisation
Ziele: nächsteGenerationdersicherenund vernetztenDateninfrastruktur fürEuropa. Das Framework
soll den höchstenStandardsin Bezugauf digitale SouveränitätundInnovationsförderung
entsprechen.
Datensouveränität.
GrößtmöglicheKontrolle undHerrschaftüber die (eigenen)Daten.
Transparenz.
Nur, wennnachvollziehbarist,wer welcheDatenwowie nutzt,ist souveränesund selbstbestimmtes
Handelnmit Datenmöglich.
OffeneStandards.
OffeneSchnittstellen.
GAIA-X in der Stadt Wien
Titel der Präsentation 43
Zielsetzungen
Berücksichtigung der GAIA-X Standards
• für (Cloud basierte) Daten-Services
• für den Urbanen Datenraum Wien (Datennutzung mit Wirtschaft,
Wissenschaft und Forschung)
• in der Data Excellence Strategie 2021 der Stadt Wien
Data Excellence – Was ändert sich?
.
• Datenlandkarte mit Verantwortlichkeitenim Intranet reduziert Suchaufwände
• „Golden Sources“ = wahre Datenquellensind bekannt und im Vienna DX Center verfügbar
• Datenlebenszykluswird gelebt – von Erfassungbis Publikationdefinierte Datenqualitätvorhanden
• Auswertungs-Werkzeugewerden effizient genutzt
• Selfservice-Angeboteund Standard-Auswertungensind vorhanden
• Ad-hoc Anfragen via DX-Bot an das Vienna DX-Center sind möglich
• Konsistente und verlässliche Informationenwerden weitergegeben
• DatenkonsumentInnen vertrauenBerichten und allen Publikationen der Stadt
• Basis für Anwendung von (Predictive) Analyticsund Künstlicher Intelligenzgegeben
• Interessante „Daten“-Berufsbildersind vorhanden – Stadt Wien ist attraktiveArbeitgeberin
• Der Datenschatz der Stadt Wien wird optimal genutzt
• Der Digitale Zwilling der Stadt Wien ist das lebendige Abbild der Stadt
• https://data.wien.gv.at
• https://digitales.wien.gv.at/site/files/2019/09/20190830_DigitaleAgendaWien_2025.pdf
• https://go.gv.at/l9dxstrategie
Danke !
brigitte.lutz@wien.gv.at
Diese Präsentation der Stadt Wien steht unter einerCreative Commons Namensnennung 4.0 Lizenz.
Die Namensnennung der Stadt Wien als Rechteinhaberin hat in folgender Weise zu erfolgen: "Datenquelle: Stadt Wien"
Die Rechte für die Piktogramme liegen bei
https://www.dataspot.at/

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden sollten

Joachim Schonowski MSG Group DIN SPEC PAS 91607_- Standards_v01.pdf
Joachim Schonowski MSG Group DIN SPEC PAS 91607_- Standards_v01.pdfJoachim Schonowski MSG Group DIN SPEC PAS 91607_- Standards_v01.pdf
Joachim Schonowski MSG Group DIN SPEC PAS 91607_- Standards_v01.pdf
FIWARE
 

Ähnlich wie Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden sollten (20)

OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien )
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien )OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien )
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien )
 
Smart City Wien - Digitalisierung & Innovation für eine lebenswerte Stadt
Smart City Wien - Digitalisierung & Innovation für eine lebenswerte StadtSmart City Wien - Digitalisierung & Innovation für eine lebenswerte Stadt
Smart City Wien - Digitalisierung & Innovation für eine lebenswerte Stadt
 
Ökonomisches Potential ür den Standort
Ökonomisches Potential ür den StandortÖkonomisches Potential ür den Standort
Ökonomisches Potential ür den Standort
 
Open Data in Österreich - Kür oder Pflicht
Open Data in Österreich - Kür oder PflichtOpen Data in Österreich - Kür oder Pflicht
Open Data in Österreich - Kür oder Pflicht
 
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)
 
DMA IGNITE NIGHT - Open Data Wien
DMA IGNITE NIGHT - Open Data WienDMA IGNITE NIGHT - Open Data Wien
DMA IGNITE NIGHT - Open Data Wien
 
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
 
Smart City Wien - Digitalisierung & Innovation für eine lebenswerte Stadt
Smart City Wien - Digitalisierung & Innovation für eine lebenswerte StadtSmart City Wien - Digitalisierung & Innovation für eine lebenswerte Stadt
Smart City Wien - Digitalisierung & Innovation für eine lebenswerte Stadt
 
Exzellente datenbasierte Behördendienste
Exzellente datenbasierte BehördendiensteExzellente datenbasierte Behördendienste
Exzellente datenbasierte Behördendienste
 
Exzellente datenbasierte Behördendienste
Exzellente datenbasierte BehördendiensteExzellente datenbasierte Behördendienste
Exzellente datenbasierte Behördendienste
 
Exzellente datenbasierte Behördendienste
Exzellente datenbasierte BehördendiensteExzellente datenbasierte Behördendienste
Exzellente datenbasierte Behördendienste
 
33.Open Government Plattform Wien
33.Open Government Plattform Wien33.Open Government Plattform Wien
33.Open Government Plattform Wien
 
Satellitendaten für Smart Cities
Satellitendaten für Smart CitiesSatellitendaten für Smart Cities
Satellitendaten für Smart Cities
 
Joachim Schonowski MSG Group DIN SPEC PAS 91607_- Standards_v01.pdf
Joachim Schonowski MSG Group DIN SPEC PAS 91607_- Standards_v01.pdfJoachim Schonowski MSG Group DIN SPEC PAS 91607_- Standards_v01.pdf
Joachim Schonowski MSG Group DIN SPEC PAS 91607_- Standards_v01.pdf
 
Dell Technologies Smarte Städte für smarte Bürger
Dell Technologies Smarte Städte für smarte BürgerDell Technologies Smarte Städte für smarte Bürger
Dell Technologies Smarte Städte für smarte Bürger
 
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
 
Erfolgreicher Technologie-Standort Hessen
Erfolgreicher Technologie-Standort Hessen Erfolgreicher Technologie-Standort Hessen
Erfolgreicher Technologie-Standort Hessen
 
Ing. Roland Ledinger (BM für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort)
Ing. Roland Ledinger (BM für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort)Ing. Roland Ledinger (BM für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort)
Ing. Roland Ledinger (BM für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort)
 
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung)
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung)Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung)
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung)
 
42. Open Data MeetUp Wien
42. Open Data MeetUp Wien42. Open Data MeetUp Wien
42. Open Data MeetUp Wien
 

Mehr von Stadt Wien

Mehr von Stadt Wien (20)

Von der archäologischen Ausgrabung zum Fundpunkt im Internet
Von der archäologischen Ausgrabung zum Fundpunkt im InternetVon der archäologischen Ausgrabung zum Fundpunkt im Internet
Von der archäologischen Ausgrabung zum Fundpunkt im Internet
 
2022_49.OpenDataMeetUp.pdf
2022_49.OpenDataMeetUp.pdf2022_49.OpenDataMeetUp.pdf
2022_49.OpenDataMeetUp.pdf
 
Offenes Parlament - Offene Daten.
Offenes Parlament - Offene Daten.Offenes Parlament - Offene Daten.
Offenes Parlament - Offene Daten.
 
2022_46.OpenDataMeetUp_Publikationsserver_MA9.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_Publikationsserver_MA9.pdf2022_46.OpenDataMeetUp_Publikationsserver_MA9.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_Publikationsserver_MA9.pdf
 
2022_46.OpenDatMeetUp_vcoe-check.pdf
2022_46.OpenDatMeetUp_vcoe-check.pdf2022_46.OpenDatMeetUp_vcoe-check.pdf
2022_46.OpenDatMeetUp_vcoe-check.pdf
 
2022_46.OpenDataMeetUp_Parkraumbewirtschaftung_MA46.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_Parkraumbewirtschaftung_MA46.pdf2022_46.OpenDataMeetUp_Parkraumbewirtschaftung_MA46.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_Parkraumbewirtschaftung_MA46.pdf
 
2022_46.OpenDataMeetUp_WienMobilRad_WRL.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_WienMobilRad_WRL.pdf2022_46.OpenDataMeetUp_WienMobilRad_WRL.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_WienMobilRad_WRL.pdf
 
2022_46.OpenDataMeetup_MA13.pdf
2022_46.OpenDataMeetup_MA13.pdf2022_46.OpenDataMeetup_MA13.pdf
2022_46.OpenDataMeetup_MA13.pdf
 
2022_46.OpenDataMeetUp.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp.pdf2022_46.OpenDataMeetUp.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp.pdf
 
Geoland.at Neuigkeiten Update
Geoland.at Neuigkeiten UpdateGeoland.at Neuigkeiten Update
Geoland.at Neuigkeiten Update
 
Kappazunder Testdatensatz 2020 OGD Wien
Kappazunder Testdatensatz 2020 OGD WienKappazunder Testdatensatz 2020 OGD Wien
Kappazunder Testdatensatz 2020 OGD Wien
 
44. Open Data MeetUp Wien
44. Open Data MeetUp Wien44. Open Data MeetUp Wien
44. Open Data MeetUp Wien
 
43. Open Data MeetUp Wien
43. Open Data MeetUp Wien43. Open Data MeetUp Wien
43. Open Data MeetUp Wien
 
geoland.at - Update
geoland.at - Updategeoland.at - Update
geoland.at - Update
 
Offene Verkehrsdaten - Neuigkeiten und Änderungen
Offene Verkehrsdaten - Neuigkeiten und Änderungen Offene Verkehrsdaten - Neuigkeiten und Änderungen
Offene Verkehrsdaten - Neuigkeiten und Änderungen
 
Bezirke im Fokus
Bezirke im FokusBezirke im Fokus
Bezirke im Fokus
 
Urban Data Platform Vienna
Urban Data Platform ViennaUrban Data Platform Vienna
Urban Data Platform Vienna
 
Terrain RGB Tiles
Terrain RGB TilesTerrain RGB Tiles
Terrain RGB Tiles
 
39. Open Data MeetUp & Talk Stadt Wien
39. Open Data MeetUp & Talk Stadt Wien39. Open Data MeetUp & Talk Stadt Wien
39. Open Data MeetUp & Talk Stadt Wien
 
Wiener Mortalitätsmonitoring
Wiener MortalitätsmonitoringWiener Mortalitätsmonitoring
Wiener Mortalitätsmonitoring
 

Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden sollten

  • 1. Warum Städte und Kommunen “Data Excellent” werden sollten Das Beispiel Wien April 2021 BrigitteLutz Data GovernanceKoordinatorin MagistratsdirektionderStadtWien GeschäftsbereichOrganisationundSicherheit
  • 3. Digitale Agenda Wien 2025 3 • To-Do Liste und Handlungsanleitung ,um den Begriff Digitalisierung zu schärfen bzw. zu konkretisieren • Verschränkung mit der Smart City Rahmenstrategie • Keine IT-Strategie • Organisationsentwicklung, Changemanagement, Personalentwicklung, Innovationsmanagement stehen im Mittelpunkt • Partizipation unter Einbindung der WienerInnen, der Wirtschaft und Wissenschaft • Digitalisierungshauptstadt kann nur durch Kooperation und Zusammenarbeit gelingen! • Gemeinderats-Beschluss: Vom obersten Gremium der Stadt Wien am 26. September 2019 beschlossen https://digitales.wien.gv.at/site/digitale-agenda/ https://digitales.wien.gv.at/site/files/2019/09/20190830_DigitaleAgendaWien_2025.pdf
  • 4. Open Government Data – „Open by Default“ – Data Excellence Die Datenstrategie der Stadt Wien . https://go.gv.at/l9dxstrategie
  • 5. Die Stadt Wien stellt verlässliche Informationen& Daten als zentralen Wert einer offenen Verwaltung der Zukunftzur Verfügung. Dadurch schaffen wir einen hohen Nutzen für die Bevölkerung, Wirtschaft & Wissenschaft und leisten einen Beitrag zu einer effizienten Aufgabenerledigung. 5 Data Excellence - Vision
  • 6. Was ist Data Excellence? – kurz erklärt https://player.vimeo.com/video/296856222
  • 7. Data Excellence - Strategie Data Governance Datenqualitäts- management Data Excellence Enterprise Data Management https://go.gv.at/l9dxstrategie
  • 8. 8 WienIT Upstream nextlevelMobilityGmbH Wiener Stadtwerke Wiener Linien Wiener Netze Wiener Tourismusverband (WienTourismus) Data Excellence Steuerung Data Excellence Organisation der Stadt Wien Data Excellence Standards & Support Bevölkerung Wirtschaft Wissenschaft Stadt Wien Data Excellence Fachbereiche Auftraggeber DataExcellence CIO Exekutives Entscheidungsgremium Lenkungsausschuss DataExcellence Data Governance Fachbeirat Fach-ExpertInnen Fach-ExpertInnen Data Expert Data Steward KoordinationData Excellence Magistratsdirektion(MD- OS/PIKT) Data Governance–Koordinatorin = Leiterin Data Governance Fachbeirat MA 01 –Wien Digital Gruppe Data Excellence Daten- KonsumentIn Data UserIn MA 23 Stelle für Data Analytics
  • 9. Data Excellence (DX) Schulungsprogramm a u f b a u e n d DX Wissens- austausch Alle DX Rollen DX Community der Stadt Wien Regelmäßige MeetUps Eintrag in denBildungspassoptional DX Vorhaben Alle DX Rollen DX &Requirements Engineering Seminar & begleitend Eintrag in denBildungspass DX Advanced Training Data Experts, Data Stewards obligatorisch Data UserInnen optional Open GovernmentData (OGD)vonAbis Z+ ViennaGIS®von Abis Z Seminar Kurs Workshop DX Bedarfsmanagement Ausbildung für Datenschutzverantwortliche DX Organisation&Data Governance Stammdatenmanagement Datenqualitätsmanagement FachlichesTesten Kennzahlen&Dimensionen Datennutzung Fachdatenmodell Referenzdatenmanagement Eintrag in denBildungspass DX Basic Training Alle in der StadtWien Open GovernmentData (OGD)für Alle ViennaGIS®für Alle E-Learning Datenqualitätsmanagementfür Alle Datenschutzfür Alle DX Organisationfür Alle Daten verstehenfür Alle Data Excellence(DX) - Kurzund bündig für Alle Stand: Dezember 2020 Drehbücher zu DXBasic Trainings: https://www.data.gv.at/katalog/dataset/ac0e1e36-9bfe-42ee-ad68-608c1320779c
  • 10. Datendomänen der Stadt Wien 10 Stand:22.03.2021 Übergreifende Register/Stammdaten/Referenzdaten Stadtraum Verwaltung Gesundheit[GH] Land-undForstwirtschaft[LF] SicherheitundOrdnung[SO] Verkehr[VT] SportundFreizeit[SF] WissenschaftundForschung[BF] Personal [PV] Organisation Internatio- nales [EA] IKT Basis [VT] Recht [RD] Inventar im öffentlichen Raum Vermessung Straßengraph (GIP.at) Adressen Bildung[BF] KunstundKultur[KU] Umwelt[UW] Soziales[GS] WirtschaftundArbeit[WT, AR] BevölkerungundGesellschaft[ZP] Bauen undWohnen [BW] Finanzen [HR] Förderungen [HR] Politik … … Kernfunktionendes Magistrats übergreifende/zentraleAufgaben des Magistrats (Supportfunktionen) die “angreifbare Stadt” Datendomäne Subdomäne Katalog in [Klammern]:ZuordnungBereichskennunginder Bereichsabgrenzungsverordnung Abkürzungen:tbd
  • 11. Datendomänen der Stadt Wien 11 Stand:22.03.2021 Übergreifende Register/Stammdaten/Referenzdaten Stadtraum Verwaltung Gesundheit[GH] Land-undForstwirtschaft[LF] SicherheitundOrdnung[SO] Verkehr[VT] SportundFreizeit[SF] WissenschaftundForschung[BF] Personal [PV] Organisation Internatio- nales [EA] IKT Basis [VT] Recht [RD] Datendomäne Subdomäne Katalog Inventar im öffentlichen Raum Vermessung Straßengraph (GIP.at) Adressen Bildung[BF] KunstundKultur[KU] Umwelt[UW] Soziales[GS] WirtschaftundArbeit[WT, AR] BevölkerungundGesellschaft[ZP] Bauen undWohnen [BW] Finanzen [HR] Förderungen [HR] in [Klammern]:ZuordnungBereichskennunginder Bereichsabgrenzungsverordnung Abkürzungen:tbd Politik … …
  • 12. Blick in die DX-Anwendung dataspot. 12
  • 13. Blick in die DX-Anwendung dataspot. 13 • Fachdatenmodell • Referenzdatenmodell • Kennzahlenkatalog • Datennutzungskatalog (Reports, Schnittstellen) • Open Government Data und Documents • Projekte • Systeme • ViennaGIS®-Datenkatalog
  • 14. Das Daten-Spektrum Nutzungskonzepte hängen klar an der Klassifizierung und an rechtlichen Rahmenbedingungen Geheim Vertraulich Eingeschränkt Öffentlich Datenverant- wortliche Stelle Gesetze Datennutzungs- verträge Lizenzen Datenlandkarte https://theodi.org/about-the-odi/the-data-spectrum/
  • 15. Once Only durch Registerverbund Daten der BürgerInnen und Unternehmen Melderegister Führerscheinregister Unternehmensregister Datensouveränität Gesetze Zustimmung Datenlandkarte https://mein.wien.gv.at https://theodi.org/about-the-odi/the-data-spectrum/
  • 16. Once Only durch Registerverbund Daten der BürgerInnen und Unternehmen für Amtswege nutzen Melderegister Führerscheinregister Unternehmensregister Datensouveränität Gesetze Zustimmung Datenlandkarte https://mein.wien.gv.at
  • 17. Daten der Stadt – Nutzung durch DatenkonsumentInnen intern/extern Datenverant- wortliche Stelle Gesetze Datennutzungs- verträge Lizenzen Datenlandkarte CC BY 4.0 CC 0 Zentraler Leitungskataster Wien Adressen Wien Echtzeitdaten Wiener Linien Baumkataster Bevölkerungsregister Wien >>>>>>>>>>> Anonymisierung >>>>>>>>>>> Bevölkerungsstatistik Bevölkerungsregister, Gesundheitsdaten >>>>>>>>>>> Sythetisierung >>>>>>>>>>>>> Geheim Vertraulich Eingeschränkt Öffentlich FAIRData https://theodi.org/about-the-odi/the-data-spectrum/
  • 18. Infrastrukturkritische Daten Titel der Präsentation 18 Zentraler LeitungskatasterWien - Geheim – Vertraulich – Eingeschränkt - Datenmanagement Smart City Wien:  Datennutzungsvertrag Magistrat <> Stadtwerke - Auskünfte an Dritte: Privatrechtliche Einzelvereinbarung für eine Aufgrabung, Bohrung, Minierung, einen Vortrieb oder für eine sonstige die Straßenkonstruktion beeinträchtigende Maßnahme oder im Zusammenhang mit einem nachweislich vorliegenden Planungsauftrag für eine geplante Baumaßnahme in einem sachlich und planlich definierten Gebiet
  • 19. Personenbezogene Daten Titel der Präsentation 19 Bevölkerungsregister Wien - Vertraulich – Eingeschränkt - Anonymisierung > Bevölkerungsstatistik > Öffentlich > Open Data - Hohe Ersparnis bei Anfragen - Pilot Synthetisierung > Open Data - Schützt Personenbezug - Öffnet Daten - Ermöglicht datengetriebene Innovation Bevölkerungs-, Gesundheitsdaten - https://mostly.ai/
  • 20. Zentral verwaltete Adressen sollten von allen MitarbeiterInnen genutzt werden (aus DX-Basic-Training) ZUGANGSADRESSE GEBÄUDEADRESSE Bezirk Straßenname ONR Stiege Eine Adresse besteht in Wien typischerweiseaus der Angabe von Bezirk, Straßenname,Orientierungsnummer(ONR)sowieder Stiegennummer. Darin enthalten sinddie Zugangsadresseund die Gebäudeadresse, denn diese ist eine natürlicheVerlängerungder Zugangsadresse. „ VerknüpfenSie Ihre Datenimmermitdem zentralenAdressregister, um falsche Daten zu vermeiden.“ Bausteine von Adressen 7. Mariahilfer Straße 64 / 2 Tür 4 Stiege 1 Stiege 2
  • 21. Adressdaten + Adresservice Wien Open Data Adressdaten insbesondere enthaltend die Adressbezeichnung, sowie die Koordinaten der Zugangsadresse und der Gebäudeadresse Das Adressservice Wien bietet eine Adressuche mit Geocodierung sowie ein Reverse Geocoding. Mehr als bekannte 10 Anwendungen
  • 23. Open Government Data (OGD)– „Open by Default“ – Data Excellence • 2011: Die Stadt Wien ist Open Data Pionierin im deutschsprachigen Raum • Die OGD-Publikation wird seit Mai 2011 in quartalsweisen Datenphasen durchgeführt • 2017: Programm zur Etablierung der Data Excellence in der Stadt Wien (PEDES) • 2019: Data Excellence Strategie „Open by default“ .
  • 25. Wer braucht offene Daten und Dokumente ? Gesellschaft Wissenschaft Wirtschaft Verwaltung Offene Daten o Transparenzprojekte o Datenjournalismus o Faktenbasierte Partizipation <> sachliche Diskussion) o BürgerInnen, TouristInnen: Bessere Services durch Anwendungen / Apps o Datenbasis für Forschungsvorhaben o Spannende Daten für die Lehre o Neue Geschäftsfelder o Anwendungen/ Apps o Webseiten o Analysen o Dienstleistungen o Nutzung von Daten anderer Stellen zur Ergebnisverbesserung o Basis für Digitalisierung Open Data Transparenzund Teilhabe Wertschöpfung Innovation Services Wissensmanagement
  • 27. 27 Open Data sind grenzenlos https://www.data.gv.at/infos/cooperation-ogd-oesterreich/ https://www.data.gv.at/infos/ogd-d-a-ch-li/ https://www.govdata.de/web/guest/ogd-dachli https://opendata.swiss/de/ogd-d-a-ch-li-de/
  • 28. Datenwaben Jeder Datensatz in einer Wabe Daten verstehen mit interessanten Fakten Beschreibung und direkter Link zu den Daten Verfügbar für Aachen, Amsterdam, Berlin, Köln, Moers, Wien,… Thomas Tursics
  • 29. Echtzeitdaten der Wiener Linien • Ca 50 Anwendungen • WienBot, WieLangNo, Uhrschnell, Visualisierungen,Gebäude,… • nn Sprachen • Besondere Anspruchsgruppen • Auch Google – und das ist gut so! https://www.data.gv.at/katalog/dataset/522d3045-0b37-48d0-b868-57c99726b1c4 29 Open Data
  • 30. Baumkataster der Stadt Wien • Ca 15 Anwendungen • Opentrees.org, Urban Trees, Woody, Pollenradar, Fruchtfliege,… • „Riesenbaum in Wien“ https://www.data.gv.at/katalog/dataset/c91a4635-8b7d-43fe-9b27-d95dec8392a7 https://digitales.wien.gv.at/site/riesenbaum-in-wien-entdeckt/ 30 Open Data
  • 31. 1. Blockchain-Pilot der Stadt Wien OGD Änderungsprotokoll und Notarisierung Absicherung der Integrität von OGD (Open Government Data) durch Prüfsummen (Hashwerte) in öffentlicher Blockchain Änderungen können nachverfolgt werden Go live: 14.12.2017 International beachtet 
  • 32. Die Blockchain ermöglicht nachvollziehbare, öffentliche Nachweise ohne zentrale Autorität ÖffentlicheBlockchain Dokument wird erstellt und online veröffentlicht Eindeutiger Identifikator des Dokuments (SHA256 hash) wird auf einer öffentlichen Blockchain gespeichert 1 2 Der Eintrag erhält durch die Blockchain einen „Zeitstempel“ Interessierten ist es möglich, unabhängig und selbstständig nachzuprüfen, ob ein Dokument zu einem bestimmten Zeitpunkt existiert hat 3 4
  • 33. Open Data – ein Kulturwandel Wir haben keine Daten. Unsere Daten brauchtniemand. Datenschutz! Datenqualität? Aufwand! Was passiert mit unseren Daten?
  • 34. Open Government Data – „Open by Default“ Sie haben die Daten. Wie haben die Antworten. Wir – das Open Government Kompetenzzentrum Wien - unterstützen Sie gerne bei allen Fragen rund um Open Data:* Warum sollte ich Daten öffnen? Wie funktioniert das überhaupt? Welche Daten darf ich veröffentlichen? Wie sollten offene Datensätze strukturiert sein? Welche Daten sind für die Öffentlichkeitam interessantesten? Was kann ich tun, damit meine Daten leichter von anderen genutzt werden können? Welche möglichen Anwendungen gibt es für einen spezifischen Datensatz? Wie kann ich die Veröffentlichung in meineArbeitsabläufe integrieren? * Anknüpfend an die Open Data InformationsstelleBerlin .
  • 35. Open Government Vorgehensmodell Mehr Infos: http://www.kdz.or.at/de/open-government-vorgehensmodell
  • 36. Urbaner Datenraum 36 Daten von Dritten – Nutzung durch Stadt Wien Geheim Vertraulich Eingeschränkt Öffentlich Stakeholder Daten- kooperationen Datennutzungs- verträge Lizenzen Datenlandkarte FAIRData https://theodi.org/about-the-odi/the-data-spectrum/
  • 37. Urban Data Platform – Research Study on Urban Data Platforms in Europe 2019 37 Erasmus University Rotterdam
  • 38. Urban Data Platform in the data ecosystem of a city 38 Dr. Marcel von Oosterhout & Dr. Haydee Sheombar of Erasmus University Rotterdam
  • 39. Die Datenplattform smartdata.wien Grafana FIWARE Knowage … Dashboard FIWARE Context Broker Quantum Leap, CrateDB zur Historisierung; MongoDB, PostgreSQL FIWARE IoT-Agent für LoRa, Wifi, Narrow-Band, ….. Integriert in Standardportal und ergänzt um Integration von Open Data! Architekturbild: StadtWien | Wien Digital https://smartdata.wien.at
  • 40. Open Source framework für Smart Cities https://fiware.org 40 Referenzarchitekturen, Standardisierung DIN SPEC 91357 – ReferenceArchitectureModelOpenUrban Platform(OUP) https://oascities.org/
  • 41. GAIA-X Titel der Präsentation 41 EU gefördertes deutsch-französisches Leit-Projekt & eigene Organisation
  • 42. GAIA-X Titel der Präsentation 42 EU gefördertes deutsch-französisches Leit-Projekt & eigene Organisation Ziele: nächsteGenerationdersicherenund vernetztenDateninfrastruktur fürEuropa. Das Framework soll den höchstenStandardsin Bezugauf digitale SouveränitätundInnovationsförderung entsprechen. Datensouveränität. GrößtmöglicheKontrolle undHerrschaftüber die (eigenen)Daten. Transparenz. Nur, wennnachvollziehbarist,wer welcheDatenwowie nutzt,ist souveränesund selbstbestimmtes Handelnmit Datenmöglich. OffeneStandards. OffeneSchnittstellen.
  • 43. GAIA-X in der Stadt Wien Titel der Präsentation 43 Zielsetzungen Berücksichtigung der GAIA-X Standards • für (Cloud basierte) Daten-Services • für den Urbanen Datenraum Wien (Datennutzung mit Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung) • in der Data Excellence Strategie 2021 der Stadt Wien
  • 44. Data Excellence – Was ändert sich? . • Datenlandkarte mit Verantwortlichkeitenim Intranet reduziert Suchaufwände • „Golden Sources“ = wahre Datenquellensind bekannt und im Vienna DX Center verfügbar • Datenlebenszykluswird gelebt – von Erfassungbis Publikationdefinierte Datenqualitätvorhanden • Auswertungs-Werkzeugewerden effizient genutzt • Selfservice-Angeboteund Standard-Auswertungensind vorhanden • Ad-hoc Anfragen via DX-Bot an das Vienna DX-Center sind möglich • Konsistente und verlässliche Informationenwerden weitergegeben • DatenkonsumentInnen vertrauenBerichten und allen Publikationen der Stadt • Basis für Anwendung von (Predictive) Analyticsund Künstlicher Intelligenzgegeben • Interessante „Daten“-Berufsbildersind vorhanden – Stadt Wien ist attraktiveArbeitgeberin • Der Datenschatz der Stadt Wien wird optimal genutzt • Der Digitale Zwilling der Stadt Wien ist das lebendige Abbild der Stadt
  • 45. • https://data.wien.gv.at • https://digitales.wien.gv.at/site/files/2019/09/20190830_DigitaleAgendaWien_2025.pdf • https://go.gv.at/l9dxstrategie Danke ! brigitte.lutz@wien.gv.at Diese Präsentation der Stadt Wien steht unter einerCreative Commons Namensnennung 4.0 Lizenz. Die Namensnennung der Stadt Wien als Rechteinhaberin hat in folgender Weise zu erfolgen: "Datenquelle: Stadt Wien" Die Rechte für die Piktogramme liegen bei https://www.dataspot.at/