SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Wa r u m d a s S p i e l n i c h t
zwangsläufig nach der Arbeit
kommt. Ein Vortrag über
Enterprise Gamification von
Claus Stachl.
Warum das Spiel nicht zwangsläufig nach der Arbeit kommt. Ein Vortrag über Enterprise Gamification von Claus Stachl
Warum das Spiel nicht zwangsläufig nach der Arbeit kommt. Ein Vortrag über Enterprise Gamification von Claus Stachl
Warum das Spiel nicht zwangsläufig nach der Arbeit kommt. Ein Vortrag über Enterprise Gamification von Claus Stachl
Gamification zeigt eindrucksvoll, wie
Spielmechanismen unser tägliches
Leben beeinflussen können.
Seit 2010 ist Gamification in aller Munde.




                            Gamification
Enterprise Gamification ist die Sichtbarmachung intrinsischer
Motivation.




                           Wettbewerb
                            Erfahrung
                           Kompetenz
                         Herausforderung
Enterprise Gamification muss von
intrinsischer Motivation getrieben sein.
Warum das Spiel nicht zwangsläufig nach der Arbeit kommt. Ein Vortrag über Enterprise Gamification von Claus Stachl
Warum das Spiel nicht zwangsläufig nach der Arbeit kommt. Ein Vortrag über Enterprise Gamification von Claus Stachl
Warum das Spiel nicht zwangsläufig nach der Arbeit kommt. Ein Vortrag über Enterprise Gamification von Claus Stachl
Warum das Spiel nicht zwangsläufig nach der Arbeit kommt. Ein Vortrag über Enterprise Gamification von Claus Stachl
Warum das Spiel nicht zwangsläufig nach der Arbeit kommt. Ein Vortrag über Enterprise Gamification von Claus Stachl
Warum das Spiel nicht zwangsläufig nach der Arbeit kommt. Ein Vortrag über Enterprise Gamification von Claus Stachl
Warum das Spiel nicht zwangsläufig nach der Arbeit kommt. Ein Vortrag über Enterprise Gamification von Claus Stachl
Wenn Sie noch mehr über Gamification oder meine Arbeit
erfahren wollen, sprechen Sie mich einfach an. Ich freue mich.




              LET US PLAY
Was bringt Sie und Ihre Kunden weiter?




  Claus Stachl
  http://cls.foryouandyourcustomers.com

foryouandyourcustomers in Genf · München · Wien · Zürich
Warum das Spiel nicht zwangsläufig nach der Arbeit kommt. Ein Vortrag über Enterprise Gamification von Claus Stachl

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Meine Top 10 Learning & PKM Tools
Meine Top 10 Learning & PKM ToolsMeine Top 10 Learning & PKM Tools
Meine Top 10 Learning & PKM Tools
Thomas Jenewein
 
Kirchen und Theologie im Social Web
Kirchen und Theologie im Social WebKirchen und Theologie im Social Web
Kirchen und Theologie im Social Web
Katholischer Mediendienst
 
Nicole Bongard: Briefing von Agenturen und freien Mitarbeitern
Nicole Bongard: Briefing von Agenturen und freien MitarbeiternNicole Bongard: Briefing von Agenturen und freien Mitarbeitern
Nicole Bongard: Briefing von Agenturen und freien Mitarbeitern
Stefanie Kollenberg, Raabe Verlag
 
MMT 27: Facebook von 0 auf 142.139 – vom Aufbau einer Fanpage bis zur strateg...
MMT 27: Facebook von 0 auf 142.139 – vom Aufbau einer Fanpage bis zur strateg...MMT 27: Facebook von 0 auf 142.139 – vom Aufbau einer Fanpage bis zur strateg...
MMT 27: Facebook von 0 auf 142.139 – vom Aufbau einer Fanpage bis zur strateg...
MMT - Multimediatreff
 
Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...
Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...
Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...
Thomas Jenewein
 
Menschen statt Maschinen - warum der Journalismus sich ändern muss
Menschen statt Maschinen - warum der Journalismus sich ändern mussMenschen statt Maschinen - warum der Journalismus sich ändern muss
Menschen statt Maschinen - warum der Journalismus sich ändern muss
Jan Eggers
 
Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe, Facebook für die Kommuni...
Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe,  Facebook für die Kommuni...Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe,  Facebook für die Kommuni...
Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe, Facebook für die Kommuni...
Stefanie Kollenberg, Raabe Verlag
 
Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...
Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...
Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...
Thomas Jenewein
 
Act it out! Scenario-Based-Design durch interdisziplinäre Kollaboration im T...
Act it out!  Scenario-Based-Design durch interdisziplinäre Kollaboration im T...Act it out!  Scenario-Based-Design durch interdisziplinäre Kollaboration im T...
Act it out! Scenario-Based-Design durch interdisziplinäre Kollaboration im T...
Lenja Sorokin
 
IDEAS FOR SCULPTURES
IDEAS FOR SCULPTURESIDEAS FOR SCULPTURES
IDEAS FOR SCULPTURES
saujanya94
 
Imagebroschüre Meisterteam
Imagebroschüre MeisterteamImagebroschüre Meisterteam
Imagebroschüre Meisterteam
Meisterteam LGF GmbH & Co. KG
 
Personalentwicklung mit social Media - Präsentation v d Knowtech
Personalentwicklung mit social Media - Präsentation v d KnowtechPersonalentwicklung mit social Media - Präsentation v d Knowtech
Personalentwicklung mit social Media - Präsentation v d Knowtech
Thomas Jenewein
 
Manuel Maza. Ejercicios espirituales. Primera semana. Dioses que no salvan
Manuel Maza. Ejercicios espirituales. Primera semana. Dioses que no salvanManuel Maza. Ejercicios espirituales. Primera semana. Dioses que no salvan
Manuel Maza. Ejercicios espirituales. Primera semana. Dioses que no salvan
infocatolicos
 
28 32 primeros pasos www.gftaognosticaespiritual.org
28 32 primeros pasos www.gftaognosticaespiritual.org28 32 primeros pasos www.gftaognosticaespiritual.org
28 32 primeros pasos www.gftaognosticaespiritual.org
Gran Fratervidad Tao Gnostica Espiritual Org
 

Andere mochten auch (17)

Meine Top 10 Learning & PKM Tools
Meine Top 10 Learning & PKM ToolsMeine Top 10 Learning & PKM Tools
Meine Top 10 Learning & PKM Tools
 
Kirchen und Theologie im Social Web
Kirchen und Theologie im Social WebKirchen und Theologie im Social Web
Kirchen und Theologie im Social Web
 
Stand2
Stand2Stand2
Stand2
 
Nicole Bongard: Briefing von Agenturen und freien Mitarbeitern
Nicole Bongard: Briefing von Agenturen und freien MitarbeiternNicole Bongard: Briefing von Agenturen und freien Mitarbeitern
Nicole Bongard: Briefing von Agenturen und freien Mitarbeitern
 
MMT 27: Facebook von 0 auf 142.139 – vom Aufbau einer Fanpage bis zur strateg...
MMT 27: Facebook von 0 auf 142.139 – vom Aufbau einer Fanpage bis zur strateg...MMT 27: Facebook von 0 auf 142.139 – vom Aufbau einer Fanpage bis zur strateg...
MMT 27: Facebook von 0 auf 142.139 – vom Aufbau einer Fanpage bis zur strateg...
 
MANUALIDADES
MANUALIDADESMANUALIDADES
MANUALIDADES
 
Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...
Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...
Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...
 
Menschen statt Maschinen - warum der Journalismus sich ändern muss
Menschen statt Maschinen - warum der Journalismus sich ändern mussMenschen statt Maschinen - warum der Journalismus sich ändern muss
Menschen statt Maschinen - warum der Journalismus sich ändern muss
 
Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe, Facebook für die Kommuni...
Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe,  Facebook für die Kommuni...Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe,  Facebook für die Kommuni...
Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe, Facebook für die Kommuni...
 
Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...
Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...
Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...
 
Act it out! Scenario-Based-Design durch interdisziplinäre Kollaboration im T...
Act it out!  Scenario-Based-Design durch interdisziplinäre Kollaboration im T...Act it out!  Scenario-Based-Design durch interdisziplinäre Kollaboration im T...
Act it out! Scenario-Based-Design durch interdisziplinäre Kollaboration im T...
 
IDEAS FOR SCULPTURES
IDEAS FOR SCULPTURESIDEAS FOR SCULPTURES
IDEAS FOR SCULPTURES
 
SETapp Präsentation
SETapp PräsentationSETapp Präsentation
SETapp Präsentation
 
Imagebroschüre Meisterteam
Imagebroschüre MeisterteamImagebroschüre Meisterteam
Imagebroschüre Meisterteam
 
Personalentwicklung mit social Media - Präsentation v d Knowtech
Personalentwicklung mit social Media - Präsentation v d KnowtechPersonalentwicklung mit social Media - Präsentation v d Knowtech
Personalentwicklung mit social Media - Präsentation v d Knowtech
 
Manuel Maza. Ejercicios espirituales. Primera semana. Dioses que no salvan
Manuel Maza. Ejercicios espirituales. Primera semana. Dioses que no salvanManuel Maza. Ejercicios espirituales. Primera semana. Dioses que no salvan
Manuel Maza. Ejercicios espirituales. Primera semana. Dioses que no salvan
 
28 32 primeros pasos www.gftaognosticaespiritual.org
28 32 primeros pasos www.gftaognosticaespiritual.org28 32 primeros pasos www.gftaognosticaespiritual.org
28 32 primeros pasos www.gftaognosticaespiritual.org
 

Mehr von foryouandyourcustomers

Multichannel: Überraschend einfach für den Kunden, anspruchsvoll für den Anbi...
Multichannel: Überraschend einfach für den Kunden, anspruchsvoll für den Anbi...Multichannel: Überraschend einfach für den Kunden, anspruchsvoll für den Anbi...
Multichannel: Überraschend einfach für den Kunden, anspruchsvoll für den Anbi...
foryouandyourcustomers
 
Why does it Makes Sense to Fully Understand Multichannel Issues?
Why does it Makes Sense to Fully Understand Multichannel Issues?Why does it Makes Sense to Fully Understand Multichannel Issues?
Why does it Makes Sense to Fully Understand Multichannel Issues?
foryouandyourcustomers
 
“Create your own Multichannel Campaigns”. During the [Campaign Management Bre...
“Create your own Multichannel Campaigns”. During the [Campaign Management Bre...“Create your own Multichannel Campaigns”. During the [Campaign Management Bre...
“Create your own Multichannel Campaigns”. During the [Campaign Management Bre...
foryouandyourcustomers
 
Wie Unternehmen Multichannel-Kampagnen selbständig realisieren können.
Wie Unternehmen Multichannel-Kampagnen selbständig realisieren können.Wie Unternehmen Multichannel-Kampagnen selbständig realisieren können.
Wie Unternehmen Multichannel-Kampagnen selbständig realisieren können.
foryouandyourcustomers
 
Business Gamification for On- and Offline
Business Gamification for On- and Offline Business Gamification for On- and Offline
Business Gamification for On- and Offline
foryouandyourcustomers
 
How to start your Gamification project
How to start your Gamification projectHow to start your Gamification project
How to start your Gamification project
foryouandyourcustomers
 
Business Gamification: case studies
Business Gamification: case studies Business Gamification: case studies
Business Gamification: case studies
foryouandyourcustomers
 
«Wie preiswerte Kundenbindung funktioniert», am Beispiel eines Kunden von for...
«Wie preiswerte Kundenbindung funktioniert», am Beispiel eines Kunden von for...«Wie preiswerte Kundenbindung funktioniert», am Beispiel eines Kunden von for...
«Wie preiswerte Kundenbindung funktioniert», am Beispiel eines Kunden von for...
foryouandyourcustomers
 
Wie und wieso Social intranets das Engagement der Mitarbeitenden und folglich...
Wie und wieso Social intranets das Engagement der Mitarbeitenden und folglich...Wie und wieso Social intranets das Engagement der Mitarbeitenden und folglich...
Wie und wieso Social intranets das Engagement der Mitarbeitenden und folglich...
foryouandyourcustomers
 
Über Leben in der Multichannel-Welt. Ein Vortrag von Jonathan Möller, foryoua...
Über Leben in der Multichannel-Welt. Ein Vortrag von Jonathan Möller, foryoua...Über Leben in der Multichannel-Welt. Ein Vortrag von Jonathan Möller, foryoua...
Über Leben in der Multichannel-Welt. Ein Vortrag von Jonathan Möller, foryoua...
foryouandyourcustomers
 
Mit Multichannel gleichzeitig Umsätze steigern und Kosten senken, von Peter Z...
Mit Multichannel gleichzeitig Umsätze steigern und Kosten senken, von Peter Z...Mit Multichannel gleichzeitig Umsätze steigern und Kosten senken, von Peter Z...
Mit Multichannel gleichzeitig Umsätze steigern und Kosten senken, von Peter Z...
foryouandyourcustomers
 

Mehr von foryouandyourcustomers (11)

Multichannel: Überraschend einfach für den Kunden, anspruchsvoll für den Anbi...
Multichannel: Überraschend einfach für den Kunden, anspruchsvoll für den Anbi...Multichannel: Überraschend einfach für den Kunden, anspruchsvoll für den Anbi...
Multichannel: Überraschend einfach für den Kunden, anspruchsvoll für den Anbi...
 
Why does it Makes Sense to Fully Understand Multichannel Issues?
Why does it Makes Sense to Fully Understand Multichannel Issues?Why does it Makes Sense to Fully Understand Multichannel Issues?
Why does it Makes Sense to Fully Understand Multichannel Issues?
 
“Create your own Multichannel Campaigns”. During the [Campaign Management Bre...
“Create your own Multichannel Campaigns”. During the [Campaign Management Bre...“Create your own Multichannel Campaigns”. During the [Campaign Management Bre...
“Create your own Multichannel Campaigns”. During the [Campaign Management Bre...
 
Wie Unternehmen Multichannel-Kampagnen selbständig realisieren können.
Wie Unternehmen Multichannel-Kampagnen selbständig realisieren können.Wie Unternehmen Multichannel-Kampagnen selbständig realisieren können.
Wie Unternehmen Multichannel-Kampagnen selbständig realisieren können.
 
Business Gamification for On- and Offline
Business Gamification for On- and Offline Business Gamification for On- and Offline
Business Gamification for On- and Offline
 
How to start your Gamification project
How to start your Gamification projectHow to start your Gamification project
How to start your Gamification project
 
Business Gamification: case studies
Business Gamification: case studies Business Gamification: case studies
Business Gamification: case studies
 
«Wie preiswerte Kundenbindung funktioniert», am Beispiel eines Kunden von for...
«Wie preiswerte Kundenbindung funktioniert», am Beispiel eines Kunden von for...«Wie preiswerte Kundenbindung funktioniert», am Beispiel eines Kunden von for...
«Wie preiswerte Kundenbindung funktioniert», am Beispiel eines Kunden von for...
 
Wie und wieso Social intranets das Engagement der Mitarbeitenden und folglich...
Wie und wieso Social intranets das Engagement der Mitarbeitenden und folglich...Wie und wieso Social intranets das Engagement der Mitarbeitenden und folglich...
Wie und wieso Social intranets das Engagement der Mitarbeitenden und folglich...
 
Über Leben in der Multichannel-Welt. Ein Vortrag von Jonathan Möller, foryoua...
Über Leben in der Multichannel-Welt. Ein Vortrag von Jonathan Möller, foryoua...Über Leben in der Multichannel-Welt. Ein Vortrag von Jonathan Möller, foryoua...
Über Leben in der Multichannel-Welt. Ein Vortrag von Jonathan Möller, foryoua...
 
Mit Multichannel gleichzeitig Umsätze steigern und Kosten senken, von Peter Z...
Mit Multichannel gleichzeitig Umsätze steigern und Kosten senken, von Peter Z...Mit Multichannel gleichzeitig Umsätze steigern und Kosten senken, von Peter Z...
Mit Multichannel gleichzeitig Umsätze steigern und Kosten senken, von Peter Z...
 

Warum das Spiel nicht zwangsläufig nach der Arbeit kommt. Ein Vortrag über Enterprise Gamification von Claus Stachl

  • 1. Wa r u m d a s S p i e l n i c h t zwangsläufig nach der Arbeit kommt. Ein Vortrag über Enterprise Gamification von Claus Stachl.
  • 5. Gamification zeigt eindrucksvoll, wie Spielmechanismen unser tägliches Leben beeinflussen können.
  • 6. Seit 2010 ist Gamification in aller Munde. Gamification
  • 7. Enterprise Gamification ist die Sichtbarmachung intrinsischer Motivation. Wettbewerb Erfahrung Kompetenz Herausforderung
  • 8. Enterprise Gamification muss von intrinsischer Motivation getrieben sein.
  • 16. Wenn Sie noch mehr über Gamification oder meine Arbeit erfahren wollen, sprechen Sie mich einfach an. Ich freue mich. LET US PLAY
  • 17. Was bringt Sie und Ihre Kunden weiter? Claus Stachl http://cls.foryouandyourcustomers.com foryouandyourcustomers in Genf · München · Wien · Zürich