SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Echte Ganztagsschulen - Ein unerlässliches bildungspolitisches Ziel der   SPD Saar Schulrealität in Rheinland-Pfalz
 
 
 
 
 
 
 
Ganztagsschule RLP Zahlen Schuljahr 2010 / 2011 537 echte Ganztagsschulen 261 Grundschulen 56 Förderschulen 27 Hauptschulen 111 Realschulen plus 42 Integrierte Gesamtschulen 4 Realschulen 36 Gymnasien Schülerzahlen 62 961 Gesamt 23 039  GS 4 557  FÖS 2 826  HS 3 892  GYM 11 835  IGS 16 492  RS+
 
330 Schüler Sek I 152 LWS
152 LWS 194 560 Euro
 
 
 
 
 
Ganztagsschule Unsere Schule hat ein schulspezifisches  Ganztagsmodell entwickelt: „ Ganztagsklassen sind ganz große Klasse:  Individuelles Lernen und Fördern mit Niveau“
Ganztagsklassen Mittelpunkt unseres Ganztagschulmodells ist der fördernde Ansatz (für alle Kinder) Umsetzung erfolgt in reinen Ganztagsklassen Unterricht ist über den ganzen Tag verteilt Phasen der Spannung und Entspannung wechseln ab Von der Lernpsychologie her wird der Lernrhythmus der Kinder mitberücksichtigt Schüler dieser Klassen haben ein hohes Maß mehr an Lernförderung und sozialem Miteinander
Ganztagsklassen Gemeinsames Mittagessen Regeln und Rituale Hauptspeise, Nachspeise und Getränk Sozialfond Bestellservice Aktive Bewegungspausen Spielekiste (Verantwortungsprojekt)
Ganztagsklassen Ihnen stehen 8 Unterrichtsstunden mehr zur Verfügung: 2 Stunden Mathematik 2 Stunden Deutsch Keine 2 Stunden Englisch Hausaufgaben 1 Stunde Naturwissenschaften in 1 Stunde Gesellschaftslehre GTS-Klassen
Arbeitsgemeinschaften Profilbildung Klasse 5/6 Dienstag Donnerstag Musical Oh, wie schön ist Kunst Begabungs-AG M Begabungs-AG D Hauswirtschaft Gospelchor Italienisch Computer Umwelt-AG Bastelstube Bläsergruppe Band 10 Schüler pro AG
Ganztagsklasse
Ganztagsklasse / Sportklasse Wir bieten ein attraktives Angebot einer  Ganztagsklasse als Sportklasse: Klasse 5 +6:  4 Stunden mehr Sportunterricht Klasse 7-10:  4-6 Stunden mehr Sportunterricht Vermehrte Sportstunden: Attraktive Ballsportarten wie Badminton, Tennis oder Fußball Kooperation mit Vereinen Ski-Freizeit Schwimmen Ab Klasse 7: Aufwertung der Sportnote (Hauptfachcharakter) Aktionstage mit dem Schwerpunkt Sport: Golf, Klettern oder Squash
5. Klassen (Wahlmöglichkeiten) 8 Anmeldung 5. Klassen Halbtagsklasse bis 13.00 Uhr Ganztagsklasse Bis 16.00 Uhr 6 Lernbörsenstunden Essen Hausaufgaben + Förderung Unterricht über den Tag verteilt Arbeitsgemeinschaften Sportklasse wie Ganztagsklasse 4 Stunden Sport mehr Sport-Projekte Schwimmen Ski-Freizeit Sport: Hauptfachcharakter
www.igs-contwig.de www. ganztagschule.rlp.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

MST-SBS-2022
MST-SBS-2022MST-SBS-2022
MST-SBS-2022
MariaFuhrmann2
 
Schulverwaltung - im Landkreis Kaiserslautern
Schulverwaltung - im Landkreis KaiserslauternSchulverwaltung - im Landkreis Kaiserslautern
Schulverwaltung - im Landkreis Kaiserslautern
fatihmeetsmeli
 
RWG Bayreuth
RWG BayreuthRWG Bayreuth
RWG Bayreuth
klaushertel
 
Flyer eatfresh-netz
Flyer eatfresh-netzFlyer eatfresh-netz
Flyer eatfresh-netz
Waldschule
 
Freiwilliges soziales-jahr-fsj-beim-badischen
Freiwilliges soziales-jahr-fsj-beim-badischenFreiwilliges soziales-jahr-fsj-beim-badischen
Freiwilliges soziales-jahr-fsj-beim-badischen
sv-koenigshofen
 
Rwg web info_12
Rwg web info_12Rwg web info_12
Rwg web info_12
klaushertel
 
Musik ist Klasse - Kooperationsmöglichkeiten von Musikschule und Grundschule ...
Musik ist Klasse - Kooperationsmöglichkeiten von Musikschule und Grundschule ...Musik ist Klasse - Kooperationsmöglichkeiten von Musikschule und Grundschule ...
Musik ist Klasse - Kooperationsmöglichkeiten von Musikschule und Grundschule ...
Kreismusikschule Plön
 
PräS 6 7 Okt 2009
PräS 6 7 Okt 2009PräS 6 7 Okt 2009
PräS 6 7 Okt 2009
leopower
 
Musikschule-Grundschule: Kooperationsmöglichkeiten im Kreis Plön
Musikschule-Grundschule: Kooperationsmöglichkeiten im Kreis PlönMusikschule-Grundschule: Kooperationsmöglichkeiten im Kreis Plön
Musikschule-Grundschule: Kooperationsmöglichkeiten im Kreis Plön
Kreismusikschule Plön
 
Our ideas
Our ideasOur ideas
Our ideas
Peter Awe Awe
 
Schule anders gelebt - Schulkonzept der Private School of Life
Schule anders gelebt - Schulkonzept der Private School of LifeSchule anders gelebt - Schulkonzept der Private School of Life
Schule anders gelebt - Schulkonzept der Private School of Life
InternationalSchoolofLife
 

Was ist angesagt? (11)

MST-SBS-2022
MST-SBS-2022MST-SBS-2022
MST-SBS-2022
 
Schulverwaltung - im Landkreis Kaiserslautern
Schulverwaltung - im Landkreis KaiserslauternSchulverwaltung - im Landkreis Kaiserslautern
Schulverwaltung - im Landkreis Kaiserslautern
 
RWG Bayreuth
RWG BayreuthRWG Bayreuth
RWG Bayreuth
 
Flyer eatfresh-netz
Flyer eatfresh-netzFlyer eatfresh-netz
Flyer eatfresh-netz
 
Freiwilliges soziales-jahr-fsj-beim-badischen
Freiwilliges soziales-jahr-fsj-beim-badischenFreiwilliges soziales-jahr-fsj-beim-badischen
Freiwilliges soziales-jahr-fsj-beim-badischen
 
Rwg web info_12
Rwg web info_12Rwg web info_12
Rwg web info_12
 
Musik ist Klasse - Kooperationsmöglichkeiten von Musikschule und Grundschule ...
Musik ist Klasse - Kooperationsmöglichkeiten von Musikschule und Grundschule ...Musik ist Klasse - Kooperationsmöglichkeiten von Musikschule und Grundschule ...
Musik ist Klasse - Kooperationsmöglichkeiten von Musikschule und Grundschule ...
 
PräS 6 7 Okt 2009
PräS 6 7 Okt 2009PräS 6 7 Okt 2009
PräS 6 7 Okt 2009
 
Musikschule-Grundschule: Kooperationsmöglichkeiten im Kreis Plön
Musikschule-Grundschule: Kooperationsmöglichkeiten im Kreis PlönMusikschule-Grundschule: Kooperationsmöglichkeiten im Kreis Plön
Musikschule-Grundschule: Kooperationsmöglichkeiten im Kreis Plön
 
Our ideas
Our ideasOur ideas
Our ideas
 
Schule anders gelebt - Schulkonzept der Private School of Life
Schule anders gelebt - Schulkonzept der Private School of LifeSchule anders gelebt - Schulkonzept der Private School of Life
Schule anders gelebt - Schulkonzept der Private School of Life
 

Andere mochten auch

Ferienwohnung Nerz
Ferienwohnung NerzFerienwohnung Nerz
Ferienwohnung Nerz
fewonerz
 
Ppt energiehoch3 produkte
Ppt energiehoch3 produktePpt energiehoch3 produkte
Ppt energiehoch3 produkte
redtree01
 
Power point kelly tatiana murcia
Power point kelly tatiana murciaPower point kelly tatiana murcia
Power point kelly tatiana murcia
sistemasena
 
Sage CRM Gehostete oder lokale CRM-Lösung: 5 Aspekte. White Paper
Sage CRM Gehostete oder lokale CRM-Lösung: 5 Aspekte. White PaperSage CRM Gehostete oder lokale CRM-Lösung: 5 Aspekte. White Paper
Sage CRM Gehostete oder lokale CRM-Lösung: 5 Aspekte. White Paper
Custemotion Unternehmensberatung UG (haftungsbeschränkt)
 
Grundsatzpapier
GrundsatzpapierGrundsatzpapier
Grundsatzpapier
ICV_eV
 
Grundsatzpapier
GrundsatzpapierGrundsatzpapier
Grundsatzpapier
ICV_eV
 
Taller de emprendimiento 2da parte
Taller de emprendimiento 2da parteTaller de emprendimiento 2da parte
Taller de emprendimiento 2da parte
lauraklderonruiz
 
Auszug Seminarunterlagen "Tomcat 6.x"
Auszug Seminarunterlagen "Tomcat 6.x"Auszug Seminarunterlagen "Tomcat 6.x"
Auszug Seminarunterlagen "Tomcat 6.x"
schellsoft
 
Icv imagebroschüre deutsch_juli_2012
Icv imagebroschüre deutsch_juli_2012Icv imagebroschüre deutsch_juli_2012
Icv imagebroschüre deutsch_juli_2012
ICV_eV
 
44379 proyecto pedagógico sede la bongota
44379 proyecto pedagógico sede la bongota44379 proyecto pedagógico sede la bongota
44379 proyecto pedagógico sede la bongota
SEDELABONGOTA
 
Gabi Yahari (Taylor Swift)
Gabi Yahari (Taylor Swift)Gabi Yahari (Taylor Swift)
Gabi Yahari (Taylor Swift)
GabyYahari
 
Símbolos Patrios De Peru
Símbolos Patrios De PeruSímbolos Patrios De Peru
Símbolos Patrios De Peru
jimycasamayor
 
Rostro Joven de los objetivos de Desarollo y Milenio
Rostro Joven de los objetivos de Desarollo y MilenioRostro Joven de los objetivos de Desarollo y Milenio
Rostro Joven de los objetivos de Desarollo y Milenio
Secretaria Nacional de la Juventud
 
Taller delicious y bookmarking
Taller delicious y bookmarkingTaller delicious y bookmarking
Taller delicious y bookmarking
kamilo1128
 
Highlight collection 2012
Highlight collection 2012Highlight collection 2012
Highlight collection 2012
Ervins
 
Seminario
SeminarioSeminario
Seminario
jose13kill
 
Higienelym
HigienelymHigienelym
Higienelym
lucilovexela
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
dorysmarsanchezperez
 

Andere mochten auch (20)

I phone backup
I phone backupI phone backup
I phone backup
 
Ferienwohnung Nerz
Ferienwohnung NerzFerienwohnung Nerz
Ferienwohnung Nerz
 
Ppt energiehoch3 produkte
Ppt energiehoch3 produktePpt energiehoch3 produkte
Ppt energiehoch3 produkte
 
Power point kelly tatiana murcia
Power point kelly tatiana murciaPower point kelly tatiana murcia
Power point kelly tatiana murcia
 
Sage CRM Gehostete oder lokale CRM-Lösung: 5 Aspekte. White Paper
Sage CRM Gehostete oder lokale CRM-Lösung: 5 Aspekte. White PaperSage CRM Gehostete oder lokale CRM-Lösung: 5 Aspekte. White Paper
Sage CRM Gehostete oder lokale CRM-Lösung: 5 Aspekte. White Paper
 
Grundsatzpapier
GrundsatzpapierGrundsatzpapier
Grundsatzpapier
 
Grundsatzpapier
GrundsatzpapierGrundsatzpapier
Grundsatzpapier
 
Taller de emprendimiento 2da parte
Taller de emprendimiento 2da parteTaller de emprendimiento 2da parte
Taller de emprendimiento 2da parte
 
Auszug Seminarunterlagen "Tomcat 6.x"
Auszug Seminarunterlagen "Tomcat 6.x"Auszug Seminarunterlagen "Tomcat 6.x"
Auszug Seminarunterlagen "Tomcat 6.x"
 
Icv imagebroschüre deutsch_juli_2012
Icv imagebroschüre deutsch_juli_2012Icv imagebroschüre deutsch_juli_2012
Icv imagebroschüre deutsch_juli_2012
 
20130417 wfg agenda_wfg_vorpommern
20130417 wfg agenda_wfg_vorpommern20130417 wfg agenda_wfg_vorpommern
20130417 wfg agenda_wfg_vorpommern
 
44379 proyecto pedagógico sede la bongota
44379 proyecto pedagógico sede la bongota44379 proyecto pedagógico sede la bongota
44379 proyecto pedagógico sede la bongota
 
Gabi Yahari (Taylor Swift)
Gabi Yahari (Taylor Swift)Gabi Yahari (Taylor Swift)
Gabi Yahari (Taylor Swift)
 
Símbolos Patrios De Peru
Símbolos Patrios De PeruSímbolos Patrios De Peru
Símbolos Patrios De Peru
 
Rostro Joven de los objetivos de Desarollo y Milenio
Rostro Joven de los objetivos de Desarollo y MilenioRostro Joven de los objetivos de Desarollo y Milenio
Rostro Joven de los objetivos de Desarollo y Milenio
 
Taller delicious y bookmarking
Taller delicious y bookmarkingTaller delicious y bookmarking
Taller delicious y bookmarking
 
Highlight collection 2012
Highlight collection 2012Highlight collection 2012
Highlight collection 2012
 
Seminario
SeminarioSeminario
Seminario
 
Higienelym
HigienelymHigienelym
Higienelym
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 

Ähnlich wie Vortrag zur Ganztagsschule von Thomas Höchst

Schulzeitung NMS Güssing - TREFFPUNKT SCHULE Online
Schulzeitung NMS Güssing - TREFFPUNKT SCHULE OnlineSchulzeitung NMS Güssing - TREFFPUNKT SCHULE Online
Schulzeitung NMS Güssing - TREFFPUNKT SCHULE Online
Oliver Mittl
 
Flyer bosseschule neu
Flyer bosseschule neuFlyer bosseschule neu
Flyer bosseschule neu
dkroeger
 
Gesamtschule Battenberg 2010
Gesamtschule Battenberg 2010Gesamtschule Battenberg 2010
Gesamtschule Battenberg 2010
HeFre
 
Schulpraesentation Bendagasse 2012-13
Schulpraesentation Bendagasse 2012-13Schulpraesentation Bendagasse 2012-13
Schulpraesentation Bendagasse 2012-13
Drascheman
 
Informationsveranstaltung der weiterführenden schulen 2012 1.2.20122
Informationsveranstaltung der weiterführenden schulen 2012 1.2.20122Informationsveranstaltung der weiterführenden schulen 2012 1.2.20122
Informationsveranstaltung der weiterführenden schulen 2012 1.2.20122
Finkson
 
Informationsveranstaltung der weiterführenden schulen 2012 1.2.20122
Informationsveranstaltung der weiterführenden schulen 2012 1.2.20122Informationsveranstaltung der weiterführenden schulen 2012 1.2.20122
Informationsveranstaltung der weiterführenden schulen 2012 1.2.20122
Finkson
 
Schuljubiläum
Schuljubiläum Schuljubiläum
Schuljubiläum
HeFre
 
Über uns: Info 4 nach 5 2020
Über uns: Info 4 nach 5 2020Über uns: Info 4 nach 5 2020
Über uns: Info 4 nach 5 2020
Heinrich-Heine-Schule
 
Präsantation Ganztag 2016
Präsantation Ganztag 2016Präsantation Ganztag 2016
Präsantation Ganztag 2016
HomepageAdmin
 
ÜBER UNS: Info 4 nach 5 2020
ÜBER UNS: Info 4 nach 5 2020ÜBER UNS: Info 4 nach 5 2020
ÜBER UNS: Info 4 nach 5 2020
Heinrich-Heine-Schule
 
Info 4 nach 5_2022.ppt
Info 4 nach 5_2022.pptInfo 4 nach 5_2022.ppt
Info 4 nach 5_2022.ppt
Heinrich-Heine-Schule
 
Infoabend Grundschulen 2019
Infoabend Grundschulen 2019Infoabend Grundschulen 2019
Infoabend Grundschulen 2019
Heinrich-Heine-Schule
 
Präsentation2017
Präsentation2017Präsentation2017
Präsentation2017
HomepageAdmin
 
Themenabend üBergang 45 22.01.09
Themenabend üBergang 45 22.01.09Themenabend üBergang 45 22.01.09
Themenabend üBergang 45 22.01.09
HeFre
 
4 nach 5 - 2023.pdf
4 nach 5 - 2023.pdf4 nach 5 - 2023.pdf
4 nach 5 - 2023.pdf
Heinrich-Heine-Schule
 
Präsentation gebundener ganztag 2015.16
Präsentation gebundener ganztag 2015.16Präsentation gebundener ganztag 2015.16
Präsentation gebundener ganztag 2015.16
Kabolele
 
Informationen für Lehrer - scoyo in der Schule
Informationen für Lehrer - scoyo in der SchuleInformationen für Lehrer - scoyo in der Schule
Informationen für Lehrer - scoyo in der Schule
scoyo GmbH
 
Powerpoint Präsentation der PHSt
Powerpoint Präsentation der PHStPowerpoint Präsentation der PHSt
Powerpoint Präsentation der PHSt
heiko.vogl
 
Broschuere 2011 pdf
Broschuere 2011 pdfBroschuere 2011 pdf
Broschuere 2011 pdf
Jamie Ligon
 

Ähnlich wie Vortrag zur Ganztagsschule von Thomas Höchst (20)

Schulzeitung NMS Güssing - TREFFPUNKT SCHULE Online
Schulzeitung NMS Güssing - TREFFPUNKT SCHULE OnlineSchulzeitung NMS Güssing - TREFFPUNKT SCHULE Online
Schulzeitung NMS Güssing - TREFFPUNKT SCHULE Online
 
Flyer bosseschule neu
Flyer bosseschule neuFlyer bosseschule neu
Flyer bosseschule neu
 
Gesamtschule Battenberg 2010
Gesamtschule Battenberg 2010Gesamtschule Battenberg 2010
Gesamtschule Battenberg 2010
 
Schulpraesentation Bendagasse 2012-13
Schulpraesentation Bendagasse 2012-13Schulpraesentation Bendagasse 2012-13
Schulpraesentation Bendagasse 2012-13
 
Informationsveranstaltung der weiterführenden schulen 2012 1.2.20122
Informationsveranstaltung der weiterführenden schulen 2012 1.2.20122Informationsveranstaltung der weiterführenden schulen 2012 1.2.20122
Informationsveranstaltung der weiterführenden schulen 2012 1.2.20122
 
Informationsveranstaltung der weiterführenden schulen 2012 1.2.20122
Informationsveranstaltung der weiterführenden schulen 2012 1.2.20122Informationsveranstaltung der weiterführenden schulen 2012 1.2.20122
Informationsveranstaltung der weiterführenden schulen 2012 1.2.20122
 
Schuljubiläum
Schuljubiläum Schuljubiläum
Schuljubiläum
 
Über uns: Info 4 nach 5 2020
Über uns: Info 4 nach 5 2020Über uns: Info 4 nach 5 2020
Über uns: Info 4 nach 5 2020
 
Präsantation Ganztag 2016
Präsantation Ganztag 2016Präsantation Ganztag 2016
Präsantation Ganztag 2016
 
ÜBER UNS: Info 4 nach 5 2020
ÜBER UNS: Info 4 nach 5 2020ÜBER UNS: Info 4 nach 5 2020
ÜBER UNS: Info 4 nach 5 2020
 
German Organizations
German Organizations German Organizations
German Organizations
 
Info 4 nach 5_2022.ppt
Info 4 nach 5_2022.pptInfo 4 nach 5_2022.ppt
Info 4 nach 5_2022.ppt
 
Infoabend Grundschulen 2019
Infoabend Grundschulen 2019Infoabend Grundschulen 2019
Infoabend Grundschulen 2019
 
Präsentation2017
Präsentation2017Präsentation2017
Präsentation2017
 
Themenabend üBergang 45 22.01.09
Themenabend üBergang 45 22.01.09Themenabend üBergang 45 22.01.09
Themenabend üBergang 45 22.01.09
 
4 nach 5 - 2023.pdf
4 nach 5 - 2023.pdf4 nach 5 - 2023.pdf
4 nach 5 - 2023.pdf
 
Präsentation gebundener ganztag 2015.16
Präsentation gebundener ganztag 2015.16Präsentation gebundener ganztag 2015.16
Präsentation gebundener ganztag 2015.16
 
Informationen für Lehrer - scoyo in der Schule
Informationen für Lehrer - scoyo in der SchuleInformationen für Lehrer - scoyo in der Schule
Informationen für Lehrer - scoyo in der Schule
 
Powerpoint Präsentation der PHSt
Powerpoint Präsentation der PHStPowerpoint Präsentation der PHSt
Powerpoint Präsentation der PHSt
 
Broschuere 2011 pdf
Broschuere 2011 pdfBroschuere 2011 pdf
Broschuere 2011 pdf
 

Mehr von Macht Bildung

Powerpoint Lars Desgranges
Powerpoint Lars DesgrangesPowerpoint Lars Desgranges
Powerpoint Lars Desgranges
Macht Bildung
 
Powerpoint von Lars Desgranges
Powerpoint von Lars DesgrangesPowerpoint von Lars Desgranges
Powerpoint von Lars Desgranges
Macht Bildung
 
Bildungsstreik von Johannes Hiry
Bildungsstreik von Johannes HiryBildungsstreik von Johannes Hiry
Bildungsstreik von Johannes Hiry
Macht Bildung
 
Bildungsstreik von Johannes Hiry
Bildungsstreik von Johannes HiryBildungsstreik von Johannes Hiry
Bildungsstreik von Johannes Hiry
Macht Bildung
 
Thesen zur Einheit der Bildung
Thesen zur Einheit der BildungThesen zur Einheit der Bildung
Thesen zur Einheit der Bildung
Macht Bildung
 
Kinder Lernen Anders
Kinder Lernen AndersKinder Lernen Anders
Kinder Lernen Anders
Macht Bildung
 

Mehr von Macht Bildung (8)

Powerpoint Lars Desgranges
Powerpoint Lars DesgrangesPowerpoint Lars Desgranges
Powerpoint Lars Desgranges
 
Powerpoint von Lars Desgranges
Powerpoint von Lars DesgrangesPowerpoint von Lars Desgranges
Powerpoint von Lars Desgranges
 
Ppp reimann
Ppp reimannPpp reimann
Ppp reimann
 
Ppp himbert
Ppp himbertPpp himbert
Ppp himbert
 
Bildungsstreik von Johannes Hiry
Bildungsstreik von Johannes HiryBildungsstreik von Johannes Hiry
Bildungsstreik von Johannes Hiry
 
Bildungsstreik von Johannes Hiry
Bildungsstreik von Johannes HiryBildungsstreik von Johannes Hiry
Bildungsstreik von Johannes Hiry
 
Thesen zur Einheit der Bildung
Thesen zur Einheit der BildungThesen zur Einheit der Bildung
Thesen zur Einheit der Bildung
 
Kinder Lernen Anders
Kinder Lernen AndersKinder Lernen Anders
Kinder Lernen Anders
 

Vortrag zur Ganztagsschule von Thomas Höchst

  • 1. Echte Ganztagsschulen - Ein unerlässliches bildungspolitisches Ziel der SPD Saar Schulrealität in Rheinland-Pfalz
  • 2.  
  • 3.  
  • 4.  
  • 5.  
  • 6.  
  • 7.  
  • 8.  
  • 9. Ganztagsschule RLP Zahlen Schuljahr 2010 / 2011 537 echte Ganztagsschulen 261 Grundschulen 56 Förderschulen 27 Hauptschulen 111 Realschulen plus 42 Integrierte Gesamtschulen 4 Realschulen 36 Gymnasien Schülerzahlen 62 961 Gesamt 23 039 GS 4 557 FÖS 2 826 HS 3 892 GYM 11 835 IGS 16 492 RS+
  • 10.  
  • 11. 330 Schüler Sek I 152 LWS
  • 12. 152 LWS 194 560 Euro
  • 13.  
  • 14.  
  • 15.  
  • 16.  
  • 17.  
  • 18. Ganztagsschule Unsere Schule hat ein schulspezifisches Ganztagsmodell entwickelt: „ Ganztagsklassen sind ganz große Klasse: Individuelles Lernen und Fördern mit Niveau“
  • 19. Ganztagsklassen Mittelpunkt unseres Ganztagschulmodells ist der fördernde Ansatz (für alle Kinder) Umsetzung erfolgt in reinen Ganztagsklassen Unterricht ist über den ganzen Tag verteilt Phasen der Spannung und Entspannung wechseln ab Von der Lernpsychologie her wird der Lernrhythmus der Kinder mitberücksichtigt Schüler dieser Klassen haben ein hohes Maß mehr an Lernförderung und sozialem Miteinander
  • 20. Ganztagsklassen Gemeinsames Mittagessen Regeln und Rituale Hauptspeise, Nachspeise und Getränk Sozialfond Bestellservice Aktive Bewegungspausen Spielekiste (Verantwortungsprojekt)
  • 21. Ganztagsklassen Ihnen stehen 8 Unterrichtsstunden mehr zur Verfügung: 2 Stunden Mathematik 2 Stunden Deutsch Keine 2 Stunden Englisch Hausaufgaben 1 Stunde Naturwissenschaften in 1 Stunde Gesellschaftslehre GTS-Klassen
  • 22. Arbeitsgemeinschaften Profilbildung Klasse 5/6 Dienstag Donnerstag Musical Oh, wie schön ist Kunst Begabungs-AG M Begabungs-AG D Hauswirtschaft Gospelchor Italienisch Computer Umwelt-AG Bastelstube Bläsergruppe Band 10 Schüler pro AG
  • 24. Ganztagsklasse / Sportklasse Wir bieten ein attraktives Angebot einer Ganztagsklasse als Sportklasse: Klasse 5 +6: 4 Stunden mehr Sportunterricht Klasse 7-10: 4-6 Stunden mehr Sportunterricht Vermehrte Sportstunden: Attraktive Ballsportarten wie Badminton, Tennis oder Fußball Kooperation mit Vereinen Ski-Freizeit Schwimmen Ab Klasse 7: Aufwertung der Sportnote (Hauptfachcharakter) Aktionstage mit dem Schwerpunkt Sport: Golf, Klettern oder Squash
  • 25. 5. Klassen (Wahlmöglichkeiten) 8 Anmeldung 5. Klassen Halbtagsklasse bis 13.00 Uhr Ganztagsklasse Bis 16.00 Uhr 6 Lernbörsenstunden Essen Hausaufgaben + Förderung Unterricht über den Tag verteilt Arbeitsgemeinschaften Sportklasse wie Ganztagsklasse 4 Stunden Sport mehr Sport-Projekte Schwimmen Ski-Freizeit Sport: Hauptfachcharakter

Hinweis der Redaktion

  1. Eröffnen Sie Ihre Präsentation mit einem Aufmerksamkeit erregenden Beispiel. Wählen Sie ein Beispiel, das auf Ihr Publikum zugeschnitten ist. Das Beispiel soll begründen, warum Ihre Aktion zu unterstützen ist, und soll den Nutzen der Aktion beweisen. Das Eröffnen mit einem motivierenden Beispiel stellt Ihr Publikum auf den folgenden Aktionsschritt ein.
  2. Zum Schluss wiederholen Sie die spezifischen Aktionen und deren Nutzen. Sprechen Sie mit Überzeugung und Vertrauen und Sie werden Ihre Ideen verkaufen.