SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
MODX User Meetup
                            Hamburg 2012




Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg




                         Mac Conin
                         Grafik Designer

                         CONIN Werbeagentur
                         conin.com


                            Mac Conin         MacConin


Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX User Groups




          •   4 Standorte in Deutschland:
              • München • Köln • Karlsruhe • Hamburg
          •   März 2011: Gründung der Standorte in Deutschland
              als erste der MODX User Groups weltweit
          •   11. Mai 2011:! erstes Treffen der MODX User Group in Köln
          •   16. Mai 2011:! erstes Treffen der MODX User Group in München

Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          Thema heute abend

          •   Was ist ein CMS?
          •   CMS oder Framework?
          •   Kurze CMS Übersicht
          •   Was ich von einem CMS verlange
          •   Vorstellung MODX

          •   Eine dynamische Website in 15 Minuten



Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          Was ist ein CMS

          •   Content Management System
          •   Daten
               •   erfassen
               •   verwalten
               •   verändern




Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          CMS: ein paar ,Mitbewerber‘

          •   Typo3
          •   Wordpress
          •   Contao
          •   Drupal
          •   Joomla
          •     http://php.opensourcecms.com/


Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          Was ich von einem CMS erwarte

          •   einfacher Einstieg
               •   für Designer, Entwickler, Endanwender
          •   flexibel - gutes Template-System
          •   keine ,neue Sprache‘ lernen
          •   freundlich zum Designer
          •   bietet Unterstützung im Tagesgeschäft


Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX: für alles offen

          •   modular - einfach erweiterbar
          •   fertige Packages downloaden
          •   Plugins erweitern den Funktionsumfang
              (zB TinyMCE)
          •   eigener PHP-Code (Snippets)




Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          Stärken von MODX

          •   um den Content herum konzipiert
          •   technologie-neutral
          •   ausgabeunabhängig
          •   Unterstützung von mehrsprachigem Content
          •   Sicherheit: differenziertes Sicherheitskonzept
          •   Unterstützung von Suchmaschinen
          •   Opensource

Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX: für Redakteure

          •   Intuitiver Content Workflow
          •   Einfache Handhabung
          •   Schulung fast nicht nötig




Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX: für den Entwickler

          •   Developer friendly
          •   MVC & xPDO
          •   Einfache Code-Integration
          •   Ausgebaute API mit Funktionen
          •   Flexible Eingabefelder
          •   Effizientes Handling bei Content-Mehrfachnutzung
          •   Aktive Entwickler-Community

Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX: technisches

          •   CMS Framework
          •   PHP / Mysql
          •   Zwei Versionen
               •   Evolution 1.0.5
               •   Revolution 2.2.0
                   Eigene API, OOP basierend, MVC, ORM



Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX: für SEOnauten

          •   benutzerfreundlicher Content
          •   einfache Pflege von
               •   Metadaten
               •   Friendly URLS / Slugs
          •   Redakteure können SEO-Daten einfach ändern




Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg




                         MODX hilft Dir,
                         bessere Websites zu erstellen




Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX: die Akteure

          •   Templates
          •   Chunks
          •   Template-Variablen
          •   Snippets
          •   Medienquellen
          •   Plugins
          •   MODX Core & API


Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX: Templates

          •   einfaches Template System
               •   eigene „Text“-Bausteine
                   (Chunks) ermöglichen
                   statischen Content
                   frei zu organisieren
               •   MODX verändert
                   nichts im CODE !!



Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX: Chunks

          •   Textbausteine
          •   helfen bei der Organisation
          •   vermeiden redundante Daten
          •   können als ,kleine Templates‘
              aufgerufen werden.




Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX: Template Variablen

          •   eigene Eingabefelder (TV)
          •   eigene Reiter erstellen
          •   Eingabefelder erweitern
               •   verschiedene Daten-
                   formate wie Text,
                   Dropdown, Bilder,
                   Kalender



Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX: Snippets

          •   enthalten eigenen
              ,rohen‘ PHP-Code
          •   können auch auf Content
              und TVs zurückgreifen
          •   Aufruf im Chunk oder
              Template


                [[autor? &person=`HansDampf`]]


Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX: Medienquellen

          •   Medienquellen trennen
          •   unterschiedliche Rechte
              und Speicherorte




Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX: Plugins

               •   Eigene Applikationen innerhalb MODX
               •   Beispiel: TinyMCE als Texteditor
               •   Beispiel: Circus FlicFlac Ticket System




Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX: Core API

          •   Caching von Chunks und Snippets
          •   Funktions-Library
          •   Input-/Output-Filter
          •   Zeitgesteuertes Publizieren/Zurückziehen
          •   Granulares Rechte-System
          •   und und und


Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX: Inhalte

          •   Seiten (Ressourcen)
          •   Weblinks
          •   Symlinks
          •   Statische Dateien




Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX: Seiten

          •   Ressourcen enthalten
              alle Daten für eine Seite




Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX: Weblinks

          •   Einbindung von
              externen Seiten
          •   Referenzierung auf
              interne Seiten




Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX: Symlinks

          •   symbolischer Link
              auf eine Ressource




Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX: Statische Dateien

          •   Dateien einbinden
          •   vermeiden redundante Links
          •   werden wie andere
              Seiten verwaltet




Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          Eine Website in 15 Min

          •   MODX herunterladen http://modx.com
          •   Pakete/Erweiterungen laden
          •   Template anpassen




Samstag, 21. Januar 12
User Group Hamburg



          MODX: wo geht’s weiter?

          •   Online Manual
              http://rtfm.modx.com
          •   Cheatsheet
              http://tinyurl.com/MODX-Cheat20
          •   Forum
              http://forums.modx.com/
          •   Facebook
              modxdeutschland

Samstag, 21. Januar 12

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Vortrag MODX Hamburg 2012 01

Ruby on Rails - Kurzvortrag
Ruby on Rails - KurzvortragRuby on Rails - Kurzvortrag
Ruby on Rails - Kurzvortrag
hen_drik
 
UDG Somex - Social Media für Unternehmen einfach gemacht
UDG Somex - Social Media für Unternehmen einfach gemachtUDG Somex - Social Media für Unternehmen einfach gemacht
UDG Somex - Social Media für Unternehmen einfach gemacht
UDG United Digital Group
 
Webinar Joomla!, Drupal & TYPO3 im Vergleich - Eduvision
Webinar Joomla!, Drupal & TYPO3 im Vergleich - EduvisionWebinar Joomla!, Drupal & TYPO3 im Vergleich - Eduvision
Webinar Joomla!, Drupal & TYPO3 im Vergleich - Eduvision
Eduvision Ausbildungen
 
Open Source als innere Haltung und die Bedeutung der OSGeo Foundation
Open Source als innere Haltung  und die Bedeutung der OSGeo FoundationOpen Source als innere Haltung  und die Bedeutung der OSGeo Foundation
Open Source als innere Haltung und die Bedeutung der OSGeo Foundation
Franz-Josef Behr
 
Schau, Mutti, keine Programmierzeile
Schau, Mutti, keine ProgrammierzeileSchau, Mutti, keine Programmierzeile
Schau, Mutti, keine Programmierzeile
rokr
 
Welches Content Management System für welche Fragestellung?
Welches Content Management System für welche Fragestellung? Welches Content Management System für welche Fragestellung?
Welches Content Management System für welche Fragestellung?
Dominic Brander
 
Welche Website für welches Unternehmen? Und welches CMS für welche Anforderun...
Welche Website für welches Unternehmen? Und welches CMS für welche Anforderun...Welche Website für welches Unternehmen? Und welches CMS für welche Anforderun...
Welche Website für welches Unternehmen? Und welches CMS für welche Anforderun...
Digicomp Academy AG
 
digital.bewegungsarchive.de - das Digitalisierungsportal für die Archive von ...
digital.bewegungsarchive.de - das Digitalisierungsportal für die Archive von ...digital.bewegungsarchive.de - das Digitalisierungsportal für die Archive von ...
digital.bewegungsarchive.de - das Digitalisierungsportal für die Archive von ...
ag-digitalisierung
 
Vorstellung PG PLME
Vorstellung PG PLMEVorstellung PG PLME
Vorstellung PG PLME
Wolfgang Reinhardt
 
Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...
Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...
Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...
Andreas Wissel
 
DNUG2013-Vortrag-Notes9-Featurevergleich
DNUG2013-Vortrag-Notes9-FeaturevergleichDNUG2013-Vortrag-Notes9-Featurevergleich
DNUG2013-Vortrag-Notes9-Featurevergleich
Ralph Belfiore
 
171211 kitodo
171211 kitodo171211 kitodo
Produktdatenmanagement mit Neo4j - Andreas Weber, semantic pdm
Produktdatenmanagement mit Neo4j - Andreas Weber, semantic pdmProduktdatenmanagement mit Neo4j - Andreas Weber, semantic pdm
Produktdatenmanagement mit Neo4j - Andreas Weber, semantic pdm
Neo4j
 
SharePointCommunity.ch SharePoint Lösungen für die Zukunft
SharePointCommunity.ch SharePoint Lösungen für die ZukunftSharePointCommunity.ch SharePoint Lösungen für die Zukunft
SharePointCommunity.ch SharePoint Lösungen für die Zukunft
David Schneider
 
WordPress CMS - WebMontag Chemnitz Oktober 2011
WordPress CMS - WebMontag Chemnitz Oktober 2011WordPress CMS - WebMontag Chemnitz Oktober 2011
WordPress CMS - WebMontag Chemnitz Oktober 2011
David Decker
 
MODX – The Power to Build Amazing
MODX – The Power to Build AmazingMODX – The Power to Build Amazing
MODX – The Power to Build Amazing
Oliver Haase-Lobinger
 
Plone im Kontext des WCMS Marktes
Plone im Kontext des WCMS MarktesPlone im Kontext des WCMS Marktes
Plone im Kontext des WCMS Marktes
Alexander Loechel
 
Drupal - Ein mächtiges CMS
Drupal - Ein mächtiges CMSDrupal - Ein mächtiges CMS
Drupal - Ein mächtiges CMS
Joachim Kasper
 

Ähnlich wie Vortrag MODX Hamburg 2012 01 (20)

Ruby on Rails - Kurzvortrag
Ruby on Rails - KurzvortragRuby on Rails - Kurzvortrag
Ruby on Rails - Kurzvortrag
 
UDG Somex - Social Media für Unternehmen einfach gemacht
UDG Somex - Social Media für Unternehmen einfach gemachtUDG Somex - Social Media für Unternehmen einfach gemacht
UDG Somex - Social Media für Unternehmen einfach gemacht
 
Webinar Joomla!, Drupal & TYPO3 im Vergleich - Eduvision
Webinar Joomla!, Drupal & TYPO3 im Vergleich - EduvisionWebinar Joomla!, Drupal & TYPO3 im Vergleich - Eduvision
Webinar Joomla!, Drupal & TYPO3 im Vergleich - Eduvision
 
Open Source als innere Haltung und die Bedeutung der OSGeo Foundation
Open Source als innere Haltung  und die Bedeutung der OSGeo FoundationOpen Source als innere Haltung  und die Bedeutung der OSGeo Foundation
Open Source als innere Haltung und die Bedeutung der OSGeo Foundation
 
Schau, Mutti, keine Programmierzeile
Schau, Mutti, keine ProgrammierzeileSchau, Mutti, keine Programmierzeile
Schau, Mutti, keine Programmierzeile
 
Welches Content Management System für welche Fragestellung?
Welches Content Management System für welche Fragestellung? Welches Content Management System für welche Fragestellung?
Welches Content Management System für welche Fragestellung?
 
Welche Website für welches Unternehmen? Und welches CMS für welche Anforderun...
Welche Website für welches Unternehmen? Und welches CMS für welche Anforderun...Welche Website für welches Unternehmen? Und welches CMS für welche Anforderun...
Welche Website für welches Unternehmen? Und welches CMS für welche Anforderun...
 
digital.bewegungsarchive.de - das Digitalisierungsportal für die Archive von ...
digital.bewegungsarchive.de - das Digitalisierungsportal für die Archive von ...digital.bewegungsarchive.de - das Digitalisierungsportal für die Archive von ...
digital.bewegungsarchive.de - das Digitalisierungsportal für die Archive von ...
 
Vorstellung PG PLME
Vorstellung PG PLMEVorstellung PG PLME
Vorstellung PG PLME
 
Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...
Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...
Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...
 
DNUG2013-Vortrag-Notes9-Featurevergleich
DNUG2013-Vortrag-Notes9-FeaturevergleichDNUG2013-Vortrag-Notes9-Featurevergleich
DNUG2013-Vortrag-Notes9-Featurevergleich
 
Referat
ReferatReferat
Referat
 
171211 kitodo
171211 kitodo171211 kitodo
171211 kitodo
 
Produktdatenmanagement mit Neo4j - Andreas Weber, semantic pdm
Produktdatenmanagement mit Neo4j - Andreas Weber, semantic pdmProduktdatenmanagement mit Neo4j - Andreas Weber, semantic pdm
Produktdatenmanagement mit Neo4j - Andreas Weber, semantic pdm
 
SharePointCommunity.ch SharePoint Lösungen für die Zukunft
SharePointCommunity.ch SharePoint Lösungen für die ZukunftSharePointCommunity.ch SharePoint Lösungen für die Zukunft
SharePointCommunity.ch SharePoint Lösungen für die Zukunft
 
WordPress CMS - WebMontag Chemnitz Oktober 2011
WordPress CMS - WebMontag Chemnitz Oktober 2011WordPress CMS - WebMontag Chemnitz Oktober 2011
WordPress CMS - WebMontag Chemnitz Oktober 2011
 
MODX – The Power to Build Amazing
MODX – The Power to Build AmazingMODX – The Power to Build Amazing
MODX – The Power to Build Amazing
 
Plone im Kontext des WCMS Marktes
Plone im Kontext des WCMS MarktesPlone im Kontext des WCMS Marktes
Plone im Kontext des WCMS Marktes
 
Drupal - Ein mächtiges CMS
Drupal - Ein mächtiges CMSDrupal - Ein mächtiges CMS
Drupal - Ein mächtiges CMS
 
Team Collaboration
Team CollaborationTeam Collaboration
Team Collaboration
 

Kürzlich hochgeladen

Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
kylerkelson6767
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Wolfgang Geiler
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation WurzerMicrosoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
MIPLM
 
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Miguel Delamontagne
 

Kürzlich hochgeladen (8)

Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
 
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation WurzerMicrosoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
 
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
 

Vortrag MODX Hamburg 2012 01

  • 1. MODX User Meetup Hamburg 2012 Samstag, 21. Januar 12
  • 2. User Group Hamburg Mac Conin Grafik Designer CONIN Werbeagentur conin.com Mac Conin MacConin Samstag, 21. Januar 12
  • 3. User Group Hamburg MODX User Groups • 4 Standorte in Deutschland: • München • Köln • Karlsruhe • Hamburg • März 2011: Gründung der Standorte in Deutschland als erste der MODX User Groups weltweit • 11. Mai 2011:! erstes Treffen der MODX User Group in Köln • 16. Mai 2011:! erstes Treffen der MODX User Group in München Samstag, 21. Januar 12
  • 4. User Group Hamburg Thema heute abend • Was ist ein CMS? • CMS oder Framework? • Kurze CMS Übersicht • Was ich von einem CMS verlange • Vorstellung MODX • Eine dynamische Website in 15 Minuten Samstag, 21. Januar 12
  • 5. User Group Hamburg Was ist ein CMS • Content Management System • Daten • erfassen • verwalten • verändern Samstag, 21. Januar 12
  • 6. User Group Hamburg CMS: ein paar ,Mitbewerber‘ • Typo3 • Wordpress • Contao • Drupal • Joomla • http://php.opensourcecms.com/ Samstag, 21. Januar 12
  • 7. User Group Hamburg Was ich von einem CMS erwarte • einfacher Einstieg • für Designer, Entwickler, Endanwender • flexibel - gutes Template-System • keine ,neue Sprache‘ lernen • freundlich zum Designer • bietet Unterstützung im Tagesgeschäft Samstag, 21. Januar 12
  • 8. User Group Hamburg MODX: für alles offen • modular - einfach erweiterbar • fertige Packages downloaden • Plugins erweitern den Funktionsumfang (zB TinyMCE) • eigener PHP-Code (Snippets) Samstag, 21. Januar 12
  • 9. User Group Hamburg Stärken von MODX • um den Content herum konzipiert • technologie-neutral • ausgabeunabhängig • Unterstützung von mehrsprachigem Content • Sicherheit: differenziertes Sicherheitskonzept • Unterstützung von Suchmaschinen • Opensource Samstag, 21. Januar 12
  • 10. User Group Hamburg MODX: für Redakteure • Intuitiver Content Workflow • Einfache Handhabung • Schulung fast nicht nötig Samstag, 21. Januar 12
  • 11. User Group Hamburg MODX: für den Entwickler • Developer friendly • MVC & xPDO • Einfache Code-Integration • Ausgebaute API mit Funktionen • Flexible Eingabefelder • Effizientes Handling bei Content-Mehrfachnutzung • Aktive Entwickler-Community Samstag, 21. Januar 12
  • 12. User Group Hamburg MODX: technisches • CMS Framework • PHP / Mysql • Zwei Versionen • Evolution 1.0.5 • Revolution 2.2.0 Eigene API, OOP basierend, MVC, ORM Samstag, 21. Januar 12
  • 13. User Group Hamburg MODX: für SEOnauten • benutzerfreundlicher Content • einfache Pflege von • Metadaten • Friendly URLS / Slugs • Redakteure können SEO-Daten einfach ändern Samstag, 21. Januar 12
  • 14. User Group Hamburg MODX hilft Dir, bessere Websites zu erstellen Samstag, 21. Januar 12
  • 15. User Group Hamburg MODX: die Akteure • Templates • Chunks • Template-Variablen • Snippets • Medienquellen • Plugins • MODX Core & API Samstag, 21. Januar 12
  • 16. User Group Hamburg MODX: Templates • einfaches Template System • eigene „Text“-Bausteine (Chunks) ermöglichen statischen Content frei zu organisieren • MODX verändert nichts im CODE !! Samstag, 21. Januar 12
  • 17. User Group Hamburg MODX: Chunks • Textbausteine • helfen bei der Organisation • vermeiden redundante Daten • können als ,kleine Templates‘ aufgerufen werden. Samstag, 21. Januar 12
  • 18. User Group Hamburg MODX: Template Variablen • eigene Eingabefelder (TV) • eigene Reiter erstellen • Eingabefelder erweitern • verschiedene Daten- formate wie Text, Dropdown, Bilder, Kalender Samstag, 21. Januar 12
  • 19. User Group Hamburg MODX: Snippets • enthalten eigenen ,rohen‘ PHP-Code • können auch auf Content und TVs zurückgreifen • Aufruf im Chunk oder Template [[autor? &person=`HansDampf`]] Samstag, 21. Januar 12
  • 20. User Group Hamburg MODX: Medienquellen • Medienquellen trennen • unterschiedliche Rechte und Speicherorte Samstag, 21. Januar 12
  • 21. User Group Hamburg MODX: Plugins • Eigene Applikationen innerhalb MODX • Beispiel: TinyMCE als Texteditor • Beispiel: Circus FlicFlac Ticket System Samstag, 21. Januar 12
  • 22. User Group Hamburg MODX: Core API • Caching von Chunks und Snippets • Funktions-Library • Input-/Output-Filter • Zeitgesteuertes Publizieren/Zurückziehen • Granulares Rechte-System • und und und Samstag, 21. Januar 12
  • 23. User Group Hamburg MODX: Inhalte • Seiten (Ressourcen) • Weblinks • Symlinks • Statische Dateien Samstag, 21. Januar 12
  • 24. User Group Hamburg MODX: Seiten • Ressourcen enthalten alle Daten für eine Seite Samstag, 21. Januar 12
  • 25. User Group Hamburg MODX: Weblinks • Einbindung von externen Seiten • Referenzierung auf interne Seiten Samstag, 21. Januar 12
  • 26. User Group Hamburg MODX: Symlinks • symbolischer Link auf eine Ressource Samstag, 21. Januar 12
  • 27. User Group Hamburg MODX: Statische Dateien • Dateien einbinden • vermeiden redundante Links • werden wie andere Seiten verwaltet Samstag, 21. Januar 12
  • 28. User Group Hamburg Eine Website in 15 Min • MODX herunterladen http://modx.com • Pakete/Erweiterungen laden • Template anpassen Samstag, 21. Januar 12
  • 29. User Group Hamburg MODX: wo geht’s weiter? • Online Manual http://rtfm.modx.com • Cheatsheet http://tinyurl.com/MODX-Cheat20 • Forum http://forums.modx.com/ • Facebook modxdeutschland Samstag, 21. Januar 12