SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Stefan Freitag  [email_address] Technische Universität Dortmund Karlsruhe, 1. März  2011
Zeitliche Entwicklung
Dienste  in Globus 4.0.x und 4.2.x
Derzeitige Dienste in Globus 5.x Keine WebServices Kein Informationsdienst   Globus IIS
Fort- oder Rückschritt? Globus geht in die Prä-WS Zeit zurück  Gründe: WS-GRAM war nie so stabil wie GT2-GRAM  GT5-GRAM  performanter als WS-GRAM Nur wenige Nutzer verwenden WS-Schnittstelle direkt.  jGlobus, Condor, SAGA, … Große Grids nutzten weiter GT2.4 GRAM
Fort- oder Rückschritt? jGlobus 2.0 (statt CRUX) IIS Ersatz für MDS  GlobusOnline services  Cloud-hosted FTS, Alpha-Status Ersatz für RFT Einfache Migration der Klienten zu GRAM5  Abwärtskompatbilität zu GRAM2 GRAM4 and GRAM5 Dienste gleichzeitig auf der selben Maschine laufen Quelle Grafik: www.globusonline.org
Woran arbeitet IGE? Bündeln des Europäischen Feedbacks bwGrid Bereitstellung   von Binärpaketen (AIX, SuSE, … ) Abschied von GPT GT5.2 wird in  native OS packages  ausgeliefert  Support weiterer LRMS (LL, NQS 2, ...) Unterstützung für OGSA-DAI AdHoc-GSI Integration VOMS, LCAS/LCMAPS Site Access Control GridWay
Woran arbeitet IGE? Europäisches Globus Testbett Beteiligung von TuDo, LRZ, EPCC, UCM, … GT 5.x GRAM, GridFTP, gsiSSH Gridway, Globus Statistics Collector VOMS/ VOMRS Server  Testen der Eigen-Entwicklungen Zugang auch für Interessierte offen Testen von Applikationen gegen GT 5.x
Woran arbeitet IGE? Quelle: Grid Computing with Globus, H. Heller IGE entwickelt eine Drag&Drop GUI
Workload Management - Gridway Quelle: www.gridway.org
Workload Management - Gridway Quelle: www.gridway.org
Fragen? Mehr Informationen zu IGE: http://www.ige-project.eu/ Request tracker: http :// rt.ige-project.eu/rt / GlobusOnline http://www.globusonline.org/

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

'Certified Service Consumer Consultant' ZP05_2017 V01.01.00
'Certified Service Consumer Consultant' ZP05_2017 V01.01.00'Certified Service Consumer Consultant' ZP05_2017 V01.01.00
'Certified Service Consumer Consultant' ZP05_2017 V01.01.00
servicEvolution
 
Workshop 'Service-Identifizierung und Service-Katalog' 2016-10-12 V01.02.00
Workshop 'Service-Identifizierung und Service-Katalog' 2016-10-12 V01.02.00Workshop 'Service-Identifizierung und Service-Katalog' 2016-10-12 V01.02.00
Workshop 'Service-Identifizierung und Service-Katalog' 2016-10-12 V01.02.00
servicEvolution
 
LGBT-Marketing
LGBT-MarketingLGBT-Marketing
LGBT-Marketing
tschaub
 
Wärmebrücken
WärmebrückenWärmebrücken
Wärmebrücken
Anja Windmüller
 
servicEvolution - Unternehmensprofil & Unterstützungsangebot V11.09.01
servicEvolution - Unternehmensprofil & Unterstützungsangebot V11.09.01servicEvolution - Unternehmensprofil & Unterstützungsangebot V11.09.01
servicEvolution - Unternehmensprofil & Unterstützungsangebot V11.09.01
servicEvolution
 
Vorlesung Servicemanagement I - Blockvorlesung 04 - 2012-12-18 V01.00.00
Vorlesung Servicemanagement I - Blockvorlesung 04 - 2012-12-18 V01.00.00Vorlesung Servicemanagement I - Blockvorlesung 04 - 2012-12-18 V01.00.00
Vorlesung Servicemanagement I - Blockvorlesung 04 - 2012-12-18 V01.00.00
servicEvolution
 
IRAN
IRANIRAN
IRAN
JurajFB
 
Vortrag 'Service-Katalogisierung' 2012-08-28 V01.00.01
Vortrag 'Service-Katalogisierung' 2012-08-28 V01.00.01Vortrag 'Service-Katalogisierung' 2012-08-28 V01.00.01
Vortrag 'Service-Katalogisierung' 2012-08-28 V01.00.01
servicEvolution
 

Andere mochten auch (13)

Zeepracht
ZeeprachtZeepracht
Zeepracht
 
Muzeum 3 d
Muzeum 3 dMuzeum 3 d
Muzeum 3 d
 
Nieman power point
Nieman power pointNieman power point
Nieman power point
 
'Certified Service Consumer Consultant' ZP05_2017 V01.01.00
'Certified Service Consumer Consultant' ZP05_2017 V01.01.00'Certified Service Consumer Consultant' ZP05_2017 V01.01.00
'Certified Service Consumer Consultant' ZP05_2017 V01.01.00
 
Workshop 'Service-Identifizierung und Service-Katalog' 2016-10-12 V01.02.00
Workshop 'Service-Identifizierung und Service-Katalog' 2016-10-12 V01.02.00Workshop 'Service-Identifizierung und Service-Katalog' 2016-10-12 V01.02.00
Workshop 'Service-Identifizierung und Service-Katalog' 2016-10-12 V01.02.00
 
LGBT-Marketing
LGBT-MarketingLGBT-Marketing
LGBT-Marketing
 
Berlin
BerlinBerlin
Berlin
 
Wärmebrücken
WärmebrückenWärmebrücken
Wärmebrücken
 
Altran "Innovators" 03/2011
Altran "Innovators" 03/2011Altran "Innovators" 03/2011
Altran "Innovators" 03/2011
 
servicEvolution - Unternehmensprofil & Unterstützungsangebot V11.09.01
servicEvolution - Unternehmensprofil & Unterstützungsangebot V11.09.01servicEvolution - Unternehmensprofil & Unterstützungsangebot V11.09.01
servicEvolution - Unternehmensprofil & Unterstützungsangebot V11.09.01
 
Vorlesung Servicemanagement I - Blockvorlesung 04 - 2012-12-18 V01.00.00
Vorlesung Servicemanagement I - Blockvorlesung 04 - 2012-12-18 V01.00.00Vorlesung Servicemanagement I - Blockvorlesung 04 - 2012-12-18 V01.00.00
Vorlesung Servicemanagement I - Blockvorlesung 04 - 2012-12-18 V01.00.00
 
IRAN
IRANIRAN
IRAN
 
Vortrag 'Service-Katalogisierung' 2012-08-28 V01.00.01
Vortrag 'Service-Katalogisierung' 2012-08-28 V01.00.01Vortrag 'Service-Katalogisierung' 2012-08-28 V01.00.01
Vortrag 'Service-Katalogisierung' 2012-08-28 V01.00.01
 

Mehr von Stefan Freitag

Globus Toolkit Status @ bwGrid F2F
Globus Toolkit Status @ bwGrid F2FGlobus Toolkit Status @ bwGrid F2F
Globus Toolkit Status @ bwGrid F2F
Stefan Freitag
 
D-Grid IaaS Vorstellung
D-Grid IaaS VorstellungD-Grid IaaS Vorstellung
D-Grid IaaS Vorstellung
Stefan Freitag
 
D-Grid Infrastructure
D-Grid InfrastructureD-Grid Infrastructure
D-Grid Infrastructure
Stefan Freitag
 
Cloud Computing in D-Grid
Cloud Computing in D-GridCloud Computing in D-Grid
Cloud Computing in D-Grid
Stefan Freitag
 
Talk at the Security Workshop, GridKA Summerschool 2010
Talk at the Security Workshop, GridKA Summerschool 2010Talk at the Security Workshop, GridKA Summerschool 2010
Talk at the Security Workshop, GridKA Summerschool 2010
Stefan Freitag
 
gLite Administration Workshop, Slides
gLite Administration Workshop, SlidesgLite Administration Workshop, Slides
gLite Administration Workshop, Slides
Stefan Freitag
 
Virtuelle Organisation dgOps - Status
Virtuelle Organisation dgOps - StatusVirtuelle Organisation dgOps - Status
Virtuelle Organisation dgOps - Status
Stefan Freitag
 
Erweiterung einer D-Grid-Ressource um eine Compute-Cloud-Schnittstelle
Erweiterung einer D-Grid-Ressource um eine Compute-Cloud-Schnittstelle Erweiterung einer D-Grid-Ressource um eine Compute-Cloud-Schnittstelle
Erweiterung einer D-Grid-Ressource um eine Compute-Cloud-Schnittstelle
Stefan Freitag
 
Zusammenfassung Open Issue Session "Cloud Computing im Kontext des D-Grid"
Zusammenfassung Open Issue Session "Cloud Computing im Kontext des D-Grid"Zusammenfassung Open Issue Session "Cloud Computing im Kontext des D-Grid"
Zusammenfassung Open Issue Session "Cloud Computing im Kontext des D-Grid"
Stefan Freitag
 
Cloud Computing im Kontext des D-Grid
Cloud Computing im Kontext des D-GridCloud Computing im Kontext des D-Grid
Cloud Computing im Kontext des D-Grid
Stefan Freitag
 
Integration of Cloud and Grid Middleware at DGRZR
Integration of Cloud and Grid Middleware at DGRZRIntegration of Cloud and Grid Middleware at DGRZR
Integration of Cloud and Grid Middleware at DGRZR
Stefan Freitag
 

Mehr von Stefan Freitag (11)

Globus Toolkit Status @ bwGrid F2F
Globus Toolkit Status @ bwGrid F2FGlobus Toolkit Status @ bwGrid F2F
Globus Toolkit Status @ bwGrid F2F
 
D-Grid IaaS Vorstellung
D-Grid IaaS VorstellungD-Grid IaaS Vorstellung
D-Grid IaaS Vorstellung
 
D-Grid Infrastructure
D-Grid InfrastructureD-Grid Infrastructure
D-Grid Infrastructure
 
Cloud Computing in D-Grid
Cloud Computing in D-GridCloud Computing in D-Grid
Cloud Computing in D-Grid
 
Talk at the Security Workshop, GridKA Summerschool 2010
Talk at the Security Workshop, GridKA Summerschool 2010Talk at the Security Workshop, GridKA Summerschool 2010
Talk at the Security Workshop, GridKA Summerschool 2010
 
gLite Administration Workshop, Slides
gLite Administration Workshop, SlidesgLite Administration Workshop, Slides
gLite Administration Workshop, Slides
 
Virtuelle Organisation dgOps - Status
Virtuelle Organisation dgOps - StatusVirtuelle Organisation dgOps - Status
Virtuelle Organisation dgOps - Status
 
Erweiterung einer D-Grid-Ressource um eine Compute-Cloud-Schnittstelle
Erweiterung einer D-Grid-Ressource um eine Compute-Cloud-Schnittstelle Erweiterung einer D-Grid-Ressource um eine Compute-Cloud-Schnittstelle
Erweiterung einer D-Grid-Ressource um eine Compute-Cloud-Schnittstelle
 
Zusammenfassung Open Issue Session "Cloud Computing im Kontext des D-Grid"
Zusammenfassung Open Issue Session "Cloud Computing im Kontext des D-Grid"Zusammenfassung Open Issue Session "Cloud Computing im Kontext des D-Grid"
Zusammenfassung Open Issue Session "Cloud Computing im Kontext des D-Grid"
 
Cloud Computing im Kontext des D-Grid
Cloud Computing im Kontext des D-GridCloud Computing im Kontext des D-Grid
Cloud Computing im Kontext des D-Grid
 
Integration of Cloud and Grid Middleware at DGRZR
Integration of Cloud and Grid Middleware at DGRZRIntegration of Cloud and Grid Middleware at DGRZR
Integration of Cloud and Grid Middleware at DGRZR
 

Vorstellung IGE bei bwGrid Face2Face Meeting

  • 1. Stefan Freitag [email_address] Technische Universität Dortmund Karlsruhe, 1. März 2011
  • 3. Dienste in Globus 4.0.x und 4.2.x
  • 4. Derzeitige Dienste in Globus 5.x Keine WebServices Kein Informationsdienst  Globus IIS
  • 5. Fort- oder Rückschritt? Globus geht in die Prä-WS Zeit zurück Gründe: WS-GRAM war nie so stabil wie GT2-GRAM GT5-GRAM performanter als WS-GRAM Nur wenige Nutzer verwenden WS-Schnittstelle direkt. jGlobus, Condor, SAGA, … Große Grids nutzten weiter GT2.4 GRAM
  • 6. Fort- oder Rückschritt? jGlobus 2.0 (statt CRUX) IIS Ersatz für MDS GlobusOnline services Cloud-hosted FTS, Alpha-Status Ersatz für RFT Einfache Migration der Klienten zu GRAM5 Abwärtskompatbilität zu GRAM2 GRAM4 and GRAM5 Dienste gleichzeitig auf der selben Maschine laufen Quelle Grafik: www.globusonline.org
  • 7. Woran arbeitet IGE? Bündeln des Europäischen Feedbacks bwGrid Bereitstellung von Binärpaketen (AIX, SuSE, … ) Abschied von GPT GT5.2 wird in native OS packages ausgeliefert Support weiterer LRMS (LL, NQS 2, ...) Unterstützung für OGSA-DAI AdHoc-GSI Integration VOMS, LCAS/LCMAPS Site Access Control GridWay
  • 8. Woran arbeitet IGE? Europäisches Globus Testbett Beteiligung von TuDo, LRZ, EPCC, UCM, … GT 5.x GRAM, GridFTP, gsiSSH Gridway, Globus Statistics Collector VOMS/ VOMRS Server Testen der Eigen-Entwicklungen Zugang auch für Interessierte offen Testen von Applikationen gegen GT 5.x
  • 9. Woran arbeitet IGE? Quelle: Grid Computing with Globus, H. Heller IGE entwickelt eine Drag&Drop GUI
  • 10. Workload Management - Gridway Quelle: www.gridway.org
  • 11. Workload Management - Gridway Quelle: www.gridway.org
  • 12. Fragen? Mehr Informationen zu IGE: http://www.ige-project.eu/ Request tracker: http :// rt.ige-project.eu/rt / GlobusOnline http://www.globusonline.org/