SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Departement für Umwelt, Verkehr, Energie, und Kommunikation UVEK
Bundesamt für Umwelt BAFU
Abteilung Wald

Vorbeugung von Waldbränden
unter veränderten
Klimabedingungen
Fachmesse für Sicherheit - Sonderschau Waldbrand (SFV)
Zürich, 12. November 2013
Dr. Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald
Sektion Waldleistungen und Waldqualität
Vorbeugung: Ursache verhindern !

– Sauerstoff
• Genügende Zufuhr
– Brandgut
• Holz
• Laub
• Gräser

• Wärme (Brandquelle)
• Natürliche
• Anthropogenische

Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

2
Quelle: IPCC, 2013
Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

3
Quelle: IPCC, 2013
Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

4
„Verrücktes“ Klima in der Schweiz?

Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

5
Temperaturen Nordhemisphäre / Schweiz
1.5

1

Switzerland
0.5
N. Hemis
0

-0.5

-1
1900

Rebetez M. & Reinhard M. (2007)

1920

1940

1960

1980

Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

2000
6
Wirkung der Temperaturen auf die Vegetation

Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

7
Fichte: 1961 - 1990
B2: +3°C
A1: +6°C

N. Zimmermann, Forum für Wissen 2006
Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

8
Fichte: Szenario B2 (+3ºC)
B2: +3°C
A1: +6°C

N. Zimmermann, Forum für Wissen 2006
Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

9
Fichte: Szenario A1 (+6°C)
B2: +3°C
A1: +6°C

N. Zimmermann, Forum für Wissen 2006
Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

10
Buche: 1961 - 1990
B2: +3°C
A1: +6°C

N. Zimmermann, Forum für Wissen 2006
Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

11
Buche: Szenario B2 (+3ºC)
B2: +3°C
A1: +6°C

N. Zimmermann, Forum für Wissen 2006
Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

12
Buche: Szenario A1 (+6°C)
B2: +3°C
A1: +6°C

N. Zimmermann, Forum für Wissen 2006
Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

13
Neuenburg: Temperaturen 1901 - 2004
1994

°C
12

2003

+ 1.7 C / siècle
11

10

9

8
1900

1910

1920

1930

1940

1950

1960

1970

1980

1990

Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

2000

14
70
60

2003

Neuenburg: Anzahl heisse Tage
Juni - August
(Tmin perc. 80, >15.4°C)

1994

50
40
30
20
10
0
1900

1920

1940

1960

1980

2000

year

Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

15
Wirkung der Temperaturen auf die Vegetation

Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

16
Beispiel Buchdrucker

Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

17
Wirkung der Temperaturen
auf die Vegetation

Quelle:
Walter, G.R. (2003)
Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

18
Wirkung der Temperaturen auf die Vegetation

Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

19
Trockenheit

Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

20
Trockenheit
Klimatische Wasserbilanz + nutzbarer Feldkapazität des
Bodens (nFK) für Schweizer Waldstandorte (Site Water
Balance): Langjähriges Mittel
heute schon oft arid
Risiko hoch bei
weiterer Erwärmung

Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

21
Trockenheit
Klimatische Wasserbilanz + nutzbarer Feldkapazität des
Bodens (nFK) für Schweizer Waldstandorte (Site Water
Balance): August 2003

Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

22
Trockenheit
Klimatische Wasserbilanz + nutzbarer Feldkapazität des
Bodens (nFK) für Schweizer Waldstandorte (Site Water
Balance): Dezember 2003

Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

23
Bedeutung einer Zunahme der Trockenperioden :
 intensive Austrocknung des Brandgutes
 vermehrtes Auftreten von solchen Lagen
 erhöhte Gefährdung

Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

24
Intensiver Niederschlag

Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

25
Wirkung der Klimaänderungen auf den
Waldzustand und die Waldbrände
 Langfristigen Änderungen (Trends):
Adaption an neue Bedingungen (migrieren oder sterben)
Besiedlung neuer Arten (einheimisch und exotisch)
 Neues Feuerverhalten
 Intensivierung der Extreme (Variabilität):
Schwächung der Wälder, Verlust der Widerstandsfähigkeit,
Absterben bestimmter Bäume
Begünstigung von biotischen Befällen (Insekten, Pilze, Nematoden,
Bakterien, Viren)
 Zunahme von sensitivem Brandgut
Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

26
Vorbeugung: wo kann man handeln?
Moto: «Treat the couses, not the symptoms»

–

–

I. Brandgut
•  Handlung möglich
• Land- und Waldwirtschaft
• Waldzusammensetzung

III. Brandquellen
• Natürliche
•  keine Handlung möglich

•
•
•
•

–

II. Sauerstoff, Luft
•  keine Handlung möglich
• Im Freien, Wind

Anthropohenische
 Handlung möglich
Ziel: menschliches Verhalten lenken
Information an die Bevölkerung
Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

27
Kopfweh?

Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

28
Besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Kontakt:
Dr. Michael Reinhard
Bundesamt für Umwelt BAFU
Abteilung Wald
Sektion Waldleistungen und Waldqualität
3003 Bern
michael.reinhard@bafu.admin.ch

Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand
Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald

29

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Presupuesto de produccion (1)
Presupuesto de produccion (1)Presupuesto de produccion (1)
Presupuesto de produccion (1)
nelsyciba
 
Solanyi modelo asurre
Solanyi modelo asurreSolanyi modelo asurre
Solanyi modelo asurre
soly2014
 
Angriffe auf Joomla verstehen und verhindern - Joomladay Deutschland 2013
Angriffe auf Joomla verstehen und verhindern - Joomladay Deutschland 2013Angriffe auf Joomla verstehen und verhindern - Joomladay Deutschland 2013
Angriffe auf Joomla verstehen und verhindern - Joomladay Deutschland 2013
lemmingzshadow
 
Proyectoprevenciónderiesgosenadolescencia
ProyectoprevenciónderiesgosenadolescenciaProyectoprevenciónderiesgosenadolescencia
Proyectoprevenciónderiesgosenadolescencia
Angy Aguila
 
Ponencia extranjeria fiscal
Ponencia extranjeria fiscal Ponencia extranjeria fiscal
Ponencia extranjeria fiscal
puentesa
 
Shinin
ShininShinin
COMPUTACION BASICA
COMPUTACION BASICACOMPUTACION BASICA
COMPUTACION BASICA
gpaz65
 
¿Qué hacemos en Central?
¿Qué hacemos en Central?¿Qué hacemos en Central?
¿Qué hacemos en Central?
Central Ciudadano y Consumidor
 
Impacto de las Tics en la educacion
Impacto de las Tics en la educacionImpacto de las Tics en la educacion
Impacto de las Tics en la educacion
pinzonangelica
 
3 Möglichkeiten zur Konsolidierung von SAP Landschaften
3 Möglichkeiten zur Konsolidierung von SAP Landschaften3 Möglichkeiten zur Konsolidierung von SAP Landschaften
3 Möglichkeiten zur Konsolidierung von SAP Landschaften
IT-Onlinemagazin
 
Prevenciónderiesgosenlaadolescencia
PrevenciónderiesgosenlaadolescenciaPrevenciónderiesgosenlaadolescencia
Prevenciónderiesgosenlaadolescencia
Angy Aguila
 
Fernanda guerra
Fernanda guerraFernanda guerra
Fernanda guerra
Sebastian Andrade
 
PRESENTACION DIA DE LA CIENCIA
PRESENTACION DIA DE LA CIENCIAPRESENTACION DIA DE LA CIENCIA
PRESENTACION DIA DE LA CIENCIA
Adrian Tapia
 

Andere mochten auch (17)

Presupuesto de produccion (1)
Presupuesto de produccion (1)Presupuesto de produccion (1)
Presupuesto de produccion (1)
 
Mediadaten bestbanking-2012
Mediadaten bestbanking-2012Mediadaten bestbanking-2012
Mediadaten bestbanking-2012
 
Solanyi modelo asurre
Solanyi modelo asurreSolanyi modelo asurre
Solanyi modelo asurre
 
Angriffe auf Joomla verstehen und verhindern - Joomladay Deutschland 2013
Angriffe auf Joomla verstehen und verhindern - Joomladay Deutschland 2013Angriffe auf Joomla verstehen und verhindern - Joomladay Deutschland 2013
Angriffe auf Joomla verstehen und verhindern - Joomladay Deutschland 2013
 
Herbst 2009
Herbst 2009Herbst 2009
Herbst 2009
 
Proyectoprevenciónderiesgosenadolescencia
ProyectoprevenciónderiesgosenadolescenciaProyectoprevenciónderiesgosenadolescencia
Proyectoprevenciónderiesgosenadolescencia
 
Ponencia extranjeria fiscal
Ponencia extranjeria fiscal Ponencia extranjeria fiscal
Ponencia extranjeria fiscal
 
Shinin
ShininShinin
Shinin
 
COMPUTACION BASICA
COMPUTACION BASICACOMPUTACION BASICA
COMPUTACION BASICA
 
¿Qué hacemos en Central?
¿Qué hacemos en Central?¿Qué hacemos en Central?
¿Qué hacemos en Central?
 
Sommer 2008
Sommer 2008Sommer 2008
Sommer 2008
 
Impacto de las Tics en la educacion
Impacto de las Tics en la educacionImpacto de las Tics en la educacion
Impacto de las Tics en la educacion
 
3 Möglichkeiten zur Konsolidierung von SAP Landschaften
3 Möglichkeiten zur Konsolidierung von SAP Landschaften3 Möglichkeiten zur Konsolidierung von SAP Landschaften
3 Möglichkeiten zur Konsolidierung von SAP Landschaften
 
Prevenciónderiesgosenlaadolescencia
PrevenciónderiesgosenlaadolescenciaPrevenciónderiesgosenlaadolescencia
Prevenciónderiesgosenlaadolescencia
 
Unvermögen endversion
Unvermögen endversionUnvermögen endversion
Unvermögen endversion
 
Fernanda guerra
Fernanda guerraFernanda guerra
Fernanda guerra
 
PRESENTACION DIA DE LA CIENCIA
PRESENTACION DIA DE LA CIENCIAPRESENTACION DIA DE LA CIENCIA
PRESENTACION DIA DE LA CIENCIA
 

Mehr von BAFU OFEV UFAM FOEN

Pilotprogramm Klimaanpassung - Überblick: Pilotprogramm, Projekte und Erkennt...
Pilotprogramm Klimaanpassung - Überblick: Pilotprogramm, Projekte und Erkennt...Pilotprogramm Klimaanpassung - Überblick: Pilotprogramm, Projekte und Erkennt...
Pilotprogramm Klimaanpassung - Überblick: Pilotprogramm, Projekte und Erkennt...
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
Pilotprogramm Klimaanpassung - Ausblick: Das Pilotprogramm ab 2018
Pilotprogramm Klimaanpassung - Ausblick: Das Pilotprogramm ab 2018Pilotprogramm Klimaanpassung - Ausblick: Das Pilotprogramm ab 2018
Pilotprogramm Klimaanpassung - Ausblick: Das Pilotprogramm ab 2018
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
Conférence de Paris sur le climat - Séance d’information pour les médias
Conférence de Paris sur le climat - Séance d’information pour les médiasConférence de Paris sur le climat - Séance d’information pour les médias
Conférence de Paris sur le climat - Séance d’information pour les médias
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
Klimakonferenz von Paris - Medien-Hintergrundgespräch
Klimakonferenz von Paris - Medien-HintergrundgesprächKlimakonferenz von Paris - Medien-Hintergrundgespräch
Klimakonferenz von Paris - Medien-Hintergrundgespräch
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
Mountainous Economy – Green Development
Mountainous Economy – Green DevelopmentMountainous Economy – Green Development
Mountainous Economy – Green Development
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
Green Economy A Need for our Planet – an Opportunity for Switzerland and may...
Green Economy A Need for our Planet – an Opportunity for Switzerland and may...Green Economy A Need for our Planet – an Opportunity for Switzerland and may...
Green Economy A Need for our Planet – an Opportunity for Switzerland and may...
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
Le monde a besoin d’innovations pertinentes, maintenant!
Le monde a besoin d’innovations pertinentes, maintenant!Le monde a besoin d’innovations pertinentes, maintenant!
Le monde a besoin d’innovations pertinentes, maintenant!
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
Suffizienz - Lösungsweg oder neues Mittelalter?
Suffizienz - Lösungsweg oder neues Mittelalter?Suffizienz - Lösungsweg oder neues Mittelalter?
Suffizienz - Lösungsweg oder neues Mittelalter?
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
Gestion intégrée des risques - valoriser l’expérience de la Suisse
Gestion intégrée des risques - valoriser l’expérience de la SuisseGestion intégrée des risques - valoriser l’expérience de la Suisse
Gestion intégrée des risques - valoriser l’expérience de la Suisse
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
Integrales Risikomanagement - Erfahrungen der Schweiz nutzen
Integrales Risikomanagement - Erfahrungen der Schweiz nutzenIntegrales Risikomanagement - Erfahrungen der Schweiz nutzen
Integrales Risikomanagement - Erfahrungen der Schweiz nutzen
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
Grüne Wirtschaft: Eine Notwendigkeit für die Welt – eine Chance für die Schweiz
Grüne Wirtschaft: Eine Notwendigkeit für die Welt – eine Chance für die SchweizGrüne Wirtschaft: Eine Notwendigkeit für die Welt – eine Chance für die Schweiz
Grüne Wirtschaft: Eine Notwendigkeit für die Welt – eine Chance für die Schweiz
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
Grüne Wirtschaft: Der Weg zur Nachhaltigkeit
Grüne Wirtschaft: Der Weg zur NachhaltigkeitGrüne Wirtschaft: Der Weg zur Nachhaltigkeit
Grüne Wirtschaft: Der Weg zur Nachhaltigkeit
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
Kampagne Stolz auf Schweizer Holz (2011 - 2013)
Kampagne Stolz auf Schweizer Holz (2011 - 2013)Kampagne Stolz auf Schweizer Holz (2011 - 2013)
Kampagne Stolz auf Schweizer Holz (2011 - 2013)
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
Integrales Risikomanagement Naturgefahren
Integrales Risikomanagement NaturgefahrenIntegrales Risikomanagement Naturgefahren
Integrales Risikomanagement Naturgefahren
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
Auswirkungen des Klimawandels auf die Hochwasserprozesse
Auswirkungen des Klimawandels auf die HochwasserprozesseAuswirkungen des Klimawandels auf die Hochwasserprozesse
Auswirkungen des Klimawandels auf die Hochwasserprozesse
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
Schweizweite Analyse der Klimarisiken als Grundlage für die Anpassung
Schweizweite Analyse der Klimarisiken als Grundlage für die AnpassungSchweizweite Analyse der Klimarisiken als Grundlage für die Anpassung
Schweizweite Analyse der Klimarisiken als Grundlage für die Anpassung
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
Die Strategie des Bundesrates zur Anpassung an den Klimawandel
Die Strategie des Bundesrates zur Anpassung an den KlimawandelDie Strategie des Bundesrates zur Anpassung an den Klimawandel
Die Strategie des Bundesrates zur Anpassung an den Klimawandel
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
Klimaänderung und Wasserressourcen in der Schweiz bis 2100 – Projekt CCHydro
Klimaänderung und Wasserressourcen in der Schweiz bis 2100 – Projekt CCHydroKlimaänderung und Wasserressourcen in der Schweiz bis 2100 – Projekt CCHydro
Klimaänderung und Wasserressourcen in der Schweiz bis 2100 – Projekt CCHydro
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
Anpassung an den Klimawandel
Anpassung an den KlimawandelAnpassung an den Klimawandel
Anpassung an den Klimawandel
BAFU OFEV UFAM FOEN
 
Warnung vor Naturgefahren – die Leistungen des Bundes
Warnung vor Naturgefahren – die Leistungen des BundesWarnung vor Naturgefahren – die Leistungen des Bundes
Warnung vor Naturgefahren – die Leistungen des Bundes
BAFU OFEV UFAM FOEN
 

Mehr von BAFU OFEV UFAM FOEN (20)

Pilotprogramm Klimaanpassung - Überblick: Pilotprogramm, Projekte und Erkennt...
Pilotprogramm Klimaanpassung - Überblick: Pilotprogramm, Projekte und Erkennt...Pilotprogramm Klimaanpassung - Überblick: Pilotprogramm, Projekte und Erkennt...
Pilotprogramm Klimaanpassung - Überblick: Pilotprogramm, Projekte und Erkennt...
 
Pilotprogramm Klimaanpassung - Ausblick: Das Pilotprogramm ab 2018
Pilotprogramm Klimaanpassung - Ausblick: Das Pilotprogramm ab 2018Pilotprogramm Klimaanpassung - Ausblick: Das Pilotprogramm ab 2018
Pilotprogramm Klimaanpassung - Ausblick: Das Pilotprogramm ab 2018
 
Conférence de Paris sur le climat - Séance d’information pour les médias
Conférence de Paris sur le climat - Séance d’information pour les médiasConférence de Paris sur le climat - Séance d’information pour les médias
Conférence de Paris sur le climat - Séance d’information pour les médias
 
Klimakonferenz von Paris - Medien-Hintergrundgespräch
Klimakonferenz von Paris - Medien-HintergrundgesprächKlimakonferenz von Paris - Medien-Hintergrundgespräch
Klimakonferenz von Paris - Medien-Hintergrundgespräch
 
Mountainous Economy – Green Development
Mountainous Economy – Green DevelopmentMountainous Economy – Green Development
Mountainous Economy – Green Development
 
Green Economy A Need for our Planet – an Opportunity for Switzerland and may...
Green Economy A Need for our Planet – an Opportunity for Switzerland and may...Green Economy A Need for our Planet – an Opportunity for Switzerland and may...
Green Economy A Need for our Planet – an Opportunity for Switzerland and may...
 
Le monde a besoin d’innovations pertinentes, maintenant!
Le monde a besoin d’innovations pertinentes, maintenant!Le monde a besoin d’innovations pertinentes, maintenant!
Le monde a besoin d’innovations pertinentes, maintenant!
 
Suffizienz - Lösungsweg oder neues Mittelalter?
Suffizienz - Lösungsweg oder neues Mittelalter?Suffizienz - Lösungsweg oder neues Mittelalter?
Suffizienz - Lösungsweg oder neues Mittelalter?
 
Gestion intégrée des risques - valoriser l’expérience de la Suisse
Gestion intégrée des risques - valoriser l’expérience de la SuisseGestion intégrée des risques - valoriser l’expérience de la Suisse
Gestion intégrée des risques - valoriser l’expérience de la Suisse
 
Integrales Risikomanagement - Erfahrungen der Schweiz nutzen
Integrales Risikomanagement - Erfahrungen der Schweiz nutzenIntegrales Risikomanagement - Erfahrungen der Schweiz nutzen
Integrales Risikomanagement - Erfahrungen der Schweiz nutzen
 
Grüne Wirtschaft: Eine Notwendigkeit für die Welt – eine Chance für die Schweiz
Grüne Wirtschaft: Eine Notwendigkeit für die Welt – eine Chance für die SchweizGrüne Wirtschaft: Eine Notwendigkeit für die Welt – eine Chance für die Schweiz
Grüne Wirtschaft: Eine Notwendigkeit für die Welt – eine Chance für die Schweiz
 
Grüne Wirtschaft: Der Weg zur Nachhaltigkeit
Grüne Wirtschaft: Der Weg zur NachhaltigkeitGrüne Wirtschaft: Der Weg zur Nachhaltigkeit
Grüne Wirtschaft: Der Weg zur Nachhaltigkeit
 
Kampagne Stolz auf Schweizer Holz (2011 - 2013)
Kampagne Stolz auf Schweizer Holz (2011 - 2013)Kampagne Stolz auf Schweizer Holz (2011 - 2013)
Kampagne Stolz auf Schweizer Holz (2011 - 2013)
 
Integrales Risikomanagement Naturgefahren
Integrales Risikomanagement NaturgefahrenIntegrales Risikomanagement Naturgefahren
Integrales Risikomanagement Naturgefahren
 
Auswirkungen des Klimawandels auf die Hochwasserprozesse
Auswirkungen des Klimawandels auf die HochwasserprozesseAuswirkungen des Klimawandels auf die Hochwasserprozesse
Auswirkungen des Klimawandels auf die Hochwasserprozesse
 
Schweizweite Analyse der Klimarisiken als Grundlage für die Anpassung
Schweizweite Analyse der Klimarisiken als Grundlage für die AnpassungSchweizweite Analyse der Klimarisiken als Grundlage für die Anpassung
Schweizweite Analyse der Klimarisiken als Grundlage für die Anpassung
 
Die Strategie des Bundesrates zur Anpassung an den Klimawandel
Die Strategie des Bundesrates zur Anpassung an den KlimawandelDie Strategie des Bundesrates zur Anpassung an den Klimawandel
Die Strategie des Bundesrates zur Anpassung an den Klimawandel
 
Klimaänderung und Wasserressourcen in der Schweiz bis 2100 – Projekt CCHydro
Klimaänderung und Wasserressourcen in der Schweiz bis 2100 – Projekt CCHydroKlimaänderung und Wasserressourcen in der Schweiz bis 2100 – Projekt CCHydro
Klimaänderung und Wasserressourcen in der Schweiz bis 2100 – Projekt CCHydro
 
Anpassung an den Klimawandel
Anpassung an den KlimawandelAnpassung an den Klimawandel
Anpassung an den Klimawandel
 
Warnung vor Naturgefahren – die Leistungen des Bundes
Warnung vor Naturgefahren – die Leistungen des BundesWarnung vor Naturgefahren – die Leistungen des Bundes
Warnung vor Naturgefahren – die Leistungen des Bundes
 

Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen

  • 1. Departement für Umwelt, Verkehr, Energie, und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Wald Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen Fachmesse für Sicherheit - Sonderschau Waldbrand (SFV) Zürich, 12. November 2013 Dr. Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald Sektion Waldleistungen und Waldqualität
  • 2. Vorbeugung: Ursache verhindern ! – Sauerstoff • Genügende Zufuhr – Brandgut • Holz • Laub • Gräser • Wärme (Brandquelle) • Natürliche • Anthropogenische Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 2
  • 3. Quelle: IPCC, 2013 Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 3
  • 4. Quelle: IPCC, 2013 Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 4
  • 5. „Verrücktes“ Klima in der Schweiz? Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 5
  • 6. Temperaturen Nordhemisphäre / Schweiz 1.5 1 Switzerland 0.5 N. Hemis 0 -0.5 -1 1900 Rebetez M. & Reinhard M. (2007) 1920 1940 1960 1980 Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 2000 6
  • 7. Wirkung der Temperaturen auf die Vegetation Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 7
  • 8. Fichte: 1961 - 1990 B2: +3°C A1: +6°C N. Zimmermann, Forum für Wissen 2006 Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 8
  • 9. Fichte: Szenario B2 (+3ºC) B2: +3°C A1: +6°C N. Zimmermann, Forum für Wissen 2006 Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 9
  • 10. Fichte: Szenario A1 (+6°C) B2: +3°C A1: +6°C N. Zimmermann, Forum für Wissen 2006 Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 10
  • 11. Buche: 1961 - 1990 B2: +3°C A1: +6°C N. Zimmermann, Forum für Wissen 2006 Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 11
  • 12. Buche: Szenario B2 (+3ºC) B2: +3°C A1: +6°C N. Zimmermann, Forum für Wissen 2006 Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 12
  • 13. Buche: Szenario A1 (+6°C) B2: +3°C A1: +6°C N. Zimmermann, Forum für Wissen 2006 Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 13
  • 14. Neuenburg: Temperaturen 1901 - 2004 1994 °C 12 2003 + 1.7 C / siècle 11 10 9 8 1900 1910 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1980 1990 Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 2000 14
  • 15. 70 60 2003 Neuenburg: Anzahl heisse Tage Juni - August (Tmin perc. 80, >15.4°C) 1994 50 40 30 20 10 0 1900 1920 1940 1960 1980 2000 year Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 15
  • 16. Wirkung der Temperaturen auf die Vegetation Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 16
  • 17. Beispiel Buchdrucker Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 17
  • 18. Wirkung der Temperaturen auf die Vegetation Quelle: Walter, G.R. (2003) Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 18
  • 19. Wirkung der Temperaturen auf die Vegetation Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 19
  • 20. Trockenheit Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 20
  • 21. Trockenheit Klimatische Wasserbilanz + nutzbarer Feldkapazität des Bodens (nFK) für Schweizer Waldstandorte (Site Water Balance): Langjähriges Mittel heute schon oft arid Risiko hoch bei weiterer Erwärmung Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 21
  • 22. Trockenheit Klimatische Wasserbilanz + nutzbarer Feldkapazität des Bodens (nFK) für Schweizer Waldstandorte (Site Water Balance): August 2003 Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 22
  • 23. Trockenheit Klimatische Wasserbilanz + nutzbarer Feldkapazität des Bodens (nFK) für Schweizer Waldstandorte (Site Water Balance): Dezember 2003 Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 23
  • 24. Bedeutung einer Zunahme der Trockenperioden :  intensive Austrocknung des Brandgutes  vermehrtes Auftreten von solchen Lagen  erhöhte Gefährdung Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 24
  • 25. Intensiver Niederschlag Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 25
  • 26. Wirkung der Klimaänderungen auf den Waldzustand und die Waldbrände  Langfristigen Änderungen (Trends): Adaption an neue Bedingungen (migrieren oder sterben) Besiedlung neuer Arten (einheimisch und exotisch)  Neues Feuerverhalten  Intensivierung der Extreme (Variabilität): Schwächung der Wälder, Verlust der Widerstandsfähigkeit, Absterben bestimmter Bäume Begünstigung von biotischen Befällen (Insekten, Pilze, Nematoden, Bakterien, Viren)  Zunahme von sensitivem Brandgut Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 26
  • 27. Vorbeugung: wo kann man handeln? Moto: «Treat the couses, not the symptoms» – – I. Brandgut •  Handlung möglich • Land- und Waldwirtschaft • Waldzusammensetzung III. Brandquellen • Natürliche •  keine Handlung möglich • • • • – II. Sauerstoff, Luft •  keine Handlung möglich • Im Freien, Wind Anthropohenische  Handlung möglich Ziel: menschliches Verhalten lenken Information an die Bevölkerung Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 27
  • 28. Kopfweh? Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 28
  • 29. Besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Kontakt: Dr. Michael Reinhard Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Wald Sektion Waldleistungen und Waldqualität 3003 Bern michael.reinhard@bafu.admin.ch Vorbeugung von Waldbränden unter veränderten Klimabedingungen | Fachmesse für Sicherheit, Sonderschau SFV - Waldbrand Dr . Michael Reinhard, BAFU, Abteilung Wald 29