SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 29
Downloaden Sie, um offline zu lesen
VHS to go?! - Herausforderungen für 
Volkshochschulen in der digitalen 
Gesellschaft 
Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014 
- Neue Onlinekultur - 
29.September 2014 
Christina Schwalbe 
@fernschwalbe 
Universität Hamburg 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
Struktur des Vortrags 
I: Die digitale Gesellschaft 
– (medien-)kulturelle Rahmenbedingungen von Bildung und Lernen 
II: Zwischen Google, MOOCs und Communities 
– Re-Organisation von Bildung und Lernen im digitalen Medium 
III: VHS to go?! 
– Zur Rolle und Position der VHS in der digitalen Gesellschaft 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
I. Die digitale Gesellschaft 
– (medien-)kulturelle Rahmenbedingungen von 
Bildung und Lernen 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
Merkmale einer digitalen Gesellschaft 
➡ Wir sind „im Netz“ - und wir tragen es in der Hosentasche 
➡ Permanenter Zugriff auf unbegrenzte Mengen an Informationen 
➡ Wissensarchiv und Kommunikationsraum sind direkt miteinander verwoben 
➡ Persönliche Öffentlichkeiten treten neben massenmediale Öffentlichkeiten 
➡ Informationen werden über Algorithmen zugänglich gemacht 
➡ Dezentralisierung und Fragmentierung der Gesellschaft 
➡ Die Grenze zwischem virtuellem und physischem Raum verschwimmt 
➡ Graswurzelbewegungen und basisdemokratische Strukturen entstehen 
(OpenSource-Bewegung, BarCamps, MakerScene…) 
➡ Veränderung als Dauerzustand 
➡ … 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
Merkmale einer digitalen Gesellschaft 
➡ Wir sind „im Netz“ - und wir tragen es in der Hosentasche 
➡ Permanenter Zugriff auf unbegrenzte Mengen an Informationen 
➡ Wissensarchiv und Kommunikationsraum sind direkt miteinander verwoben 
➡ Persönliche Öffentlichkeiten treten neben massenmediale Öffentlichkeiten 
➡ Informationen werden über Algorithmen zugänglich gemacht 
➡ Dezentralisierung und Fragmentierung der Gesellschaft 
➡ Die Grenze zwischem virtuellem und physischem Raum verschwimmt 
➡ Graswurzelbewegungen und basisdemokratische Strukturen entstehen 
(OpenSource-Bewegung, BarCamps, MakerScene…) 
➡ Veränderung als Dauerzustand 
➡ … 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
Wissenskommunikation der Buchkultur 
Vilém Flusser, Kommunikologie, 2007 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
Kommunikation in der digitalen Gesellschaft 
Adaption nach Flusser 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
II. Zwischen Google, MOOCs und 
Communities 
– Re-Organisation von Bildung und Lernen im 
digitalen Medium 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
Neue Formen der Organisation von Lernen 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
Trend 1: Kommerzielle Lernvideos 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
Trend 2: MOOCs 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
(Neue?) Formen der Organisation von Lernen 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014 
…
Theaterdiskurs - Vilém Flusser, Kommunikologie, 2007 
Amphitheaterdiskurs - Vilém Flusser, Kommunikologie, 2007 
„dozierende“ Formate 
Buchdenken online 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
Und nochmal … 
Neue Formen der Organisation von Lernen 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
Trend 3: BarCamps 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
Trend 4: MakerSpaces/Maker Education 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
Trend 5: cMoocs? pMoocs? Learning Communities? 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
#mlab 14 - Kinderzimmer Productions 
https://docs.google.com/document/d/1V46UmZSiFxtpddzOJ0Ec-UXFHcuK7UrAahYbqm2B_jI/edit 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
Adaption nach Flusser 
kooperative Lernformen 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
III. VHS to go?! 
– Zur Rolle und Position der VHS in der digitalen 
Gesellschaft 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
Die Volkshochschule und ihre Ziele 
➡ (Weiter-) Bildung für alle 
➡ Demokratisierung von Lernmöglichkeiten 
➡ Förderung der Fähigkeit zur Mitwirkung und Mitbestimmung 
➡ Förderung des Dialoges zwischen Menschen 
unterschiedlicher Weltanschauung, Generationen etc. 
➡ Berufliche Qualifizierung 
➡ Unterstützung bei der Gestaltung des aktuellen 
wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Wandels 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014 
➡ …
Die „digitale“ Volkshochschule 
➡ Welche Lernformen sind für eine „digitale“ Volkshochschule 
adäquat und sinnvoll? 
➡ Was bedeutet der Auftrag zur „Bildung für alle“ in einer 
digitalisierten Welt, wenn Lernmöglichkeiten sowieso überall im 
Netz frei verfügbar sind? 
➡ Geht es um Bildung im Netz, Bildung mit dem Netz oder Bildung 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014 
für das Netz? 
➡ Wie kann der gesellschaftliche Wandel begleitet und mitgestaltet 
werden - ohne einfach nur das Denken der Buchkultur zu 
digitalisieren? 
➡ Wie kann die Volkshochschule zur Teilhabe in einer digitalen 
Gesellschaft beitragen? 
➡ …
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
Publish or perish! 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
„Die Bildungseinrichtungen werden 
sich darauf einstellen müssen, dass 
sie zu permanenten Baustellen 
werden.“ 
Werner Sesink (TU Darmstadt) 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
Mein%Session)Vorschlag:%% 
Ein%paar%Session)S=chworte%zur%Orien=erung%für%die%Anderen%%% 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014 
Aussagekrä6iger%Session)Titel%% 
Name:%% 
Bundesfachkonferenz%Berufliche%Weiterbildung% 
„Neue%Onlinekultur“%|%29./30.9.2014% 
...sind Sie gefragt! 
Und morgen... 
http://etherpad.de/p/vhsberuf14_BarCamp-Planung
Christina Schwalbe 
@fernschwalbe 
http://mms.uni-hamburg.de/schwalbe 
Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie VHS to go?! - Herausforderungen an Volkshochschulen in der digitalen Gesellschaft

öffentliche Veranstaltung
öffentliche Veranstaltungöffentliche Veranstaltung
öffentliche Veranstaltung
Claudia Fantz
 

Ähnlich wie VHS to go?! - Herausforderungen an Volkshochschulen in der digitalen Gesellschaft (20)

#dienetzwerkerinnen - wir starten!
#dienetzwerkerinnen - wir starten!#dienetzwerkerinnen - wir starten!
#dienetzwerkerinnen - wir starten!
 
dis.kurs Ausgabe 2/2019
dis.kurs Ausgabe 2/2019dis.kurs Ausgabe 2/2019
dis.kurs Ausgabe 2/2019
 
Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?
Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?
Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?
 
ScienceWednesday im Sommersemester 2014
ScienceWednesday im Sommersemester 2014ScienceWednesday im Sommersemester 2014
ScienceWednesday im Sommersemester 2014
 
ePush Abschlusspraesentation MMKH/ELCH 2010
ePush Abschlusspraesentation MMKH/ELCH 2010ePush Abschlusspraesentation MMKH/ELCH 2010
ePush Abschlusspraesentation MMKH/ELCH 2010
 
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
 
Teilhabe durch Soziale Medien? #LernlabKAS14 #digitale Agenda
Teilhabe durch Soziale Medien? #LernlabKAS14 #digitale AgendaTeilhabe durch Soziale Medien? #LernlabKAS14 #digitale Agenda
Teilhabe durch Soziale Medien? #LernlabKAS14 #digitale Agenda
 
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
 
Ein Medienkonzept für die berufliche Schule Farmen - ein paar Denkanstöße
Ein Medienkonzept für die berufliche Schule Farmen - ein paar DenkanstößeEin Medienkonzept für die berufliche Schule Farmen - ein paar Denkanstöße
Ein Medienkonzept für die berufliche Schule Farmen - ein paar Denkanstöße
 
Workshop Medienkompetenz BM Bildung Forschung Kathrin Koehler 140921
Workshop Medienkompetenz BM Bildung Forschung Kathrin Koehler 140921Workshop Medienkompetenz BM Bildung Forschung Kathrin Koehler 140921
Workshop Medienkompetenz BM Bildung Forschung Kathrin Koehler 140921
 
Günstig oder gratis weiterbilden
Günstig oder gratis weiterbilden Günstig oder gratis weiterbilden
Günstig oder gratis weiterbilden
 
Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017
Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017
Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017
 
Arbeit 4.0 MOOC. Bericht und Erkenntnisse für Bildung 4.0
Arbeit 4.0 MOOC. Bericht und Erkenntnisse für Bildung 4.0Arbeit 4.0 MOOC. Bericht und Erkenntnisse für Bildung 4.0
Arbeit 4.0 MOOC. Bericht und Erkenntnisse für Bildung 4.0
 
Digitale Bildungsformate
Digitale BildungsformateDigitale Bildungsformate
Digitale Bildungsformate
 
FachForum DistancE-Learning 2016
FachForum DistancE-Learning 2016FachForum DistancE-Learning 2016
FachForum DistancE-Learning 2016
 
öffentliche Veranstaltung
öffentliche Veranstaltungöffentliche Veranstaltung
öffentliche Veranstaltung
 
Museale Kunst- und Kulturvermittlung mit digitalen Medien. Über den Einsatz v...
Museale Kunst- und Kulturvermittlung mit digitalen Medien. Über den Einsatz v...Museale Kunst- und Kulturvermittlung mit digitalen Medien. Über den Einsatz v...
Museale Kunst- und Kulturvermittlung mit digitalen Medien. Über den Einsatz v...
 
Keynote frau-meigs_d
Keynote frau-meigs_dKeynote frau-meigs_d
Keynote frau-meigs_d
 
Pausanio Akademie - Wie unternehmen wir kultur?
Pausanio Akademie - Wie unternehmen wir kultur?Pausanio Akademie - Wie unternehmen wir kultur?
Pausanio Akademie - Wie unternehmen wir kultur?
 
Entwicklung und Konvergenz physischer und digitaler Wissensräume
Entwicklung und Konvergenz physischer und digitaler WissensräumeEntwicklung und Konvergenz physischer und digitaler Wissensräume
Entwicklung und Konvergenz physischer und digitaler Wissensräume
 

Mehr von Christina Schwalbe

Mehr von Christina Schwalbe (7)

Fotos und Grafiken urheberrechtlich korrekt nutzen
Fotos und Grafiken urheberrechtlich korrekt nutzenFotos und Grafiken urheberrechtlich korrekt nutzen
Fotos und Grafiken urheberrechtlich korrekt nutzen
 
Schritt-für-Schritt Anleitung zur Nutzung eines Feedreaders
Schritt-für-Schritt Anleitung zur Nutzung eines FeedreadersSchritt-für-Schritt Anleitung zur Nutzung eines Feedreaders
Schritt-für-Schritt Anleitung zur Nutzung eines Feedreaders
 
Learning space under construction
Learning space under constructionLearning space under construction
Learning space under construction
 
Magdeburg Bildungsmedium Folien
Magdeburg Bildungsmedium FolienMagdeburg Bildungsmedium Folien
Magdeburg Bildungsmedium Folien
 
Networking in Universities
Networking in UniversitiesNetworking in Universities
Networking in Universities
 
ePush Campus Innovation 2008
ePush Campus Innovation 2008ePush Campus Innovation 2008
ePush Campus Innovation 2008
 
Präsentable Präsentationen produzieren
Präsentable Präsentationen produzierenPräsentable Präsentationen produzieren
Präsentable Präsentationen produzieren
 

VHS to go?! - Herausforderungen an Volkshochschulen in der digitalen Gesellschaft

  • 1. VHS to go?! - Herausforderungen für Volkshochschulen in der digitalen Gesellschaft Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014 - Neue Onlinekultur - 29.September 2014 Christina Schwalbe @fernschwalbe Universität Hamburg Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 2. Struktur des Vortrags I: Die digitale Gesellschaft – (medien-)kulturelle Rahmenbedingungen von Bildung und Lernen II: Zwischen Google, MOOCs und Communities – Re-Organisation von Bildung und Lernen im digitalen Medium III: VHS to go?! – Zur Rolle und Position der VHS in der digitalen Gesellschaft Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 3. I. Die digitale Gesellschaft – (medien-)kulturelle Rahmenbedingungen von Bildung und Lernen Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 4. Merkmale einer digitalen Gesellschaft ➡ Wir sind „im Netz“ - und wir tragen es in der Hosentasche ➡ Permanenter Zugriff auf unbegrenzte Mengen an Informationen ➡ Wissensarchiv und Kommunikationsraum sind direkt miteinander verwoben ➡ Persönliche Öffentlichkeiten treten neben massenmediale Öffentlichkeiten ➡ Informationen werden über Algorithmen zugänglich gemacht ➡ Dezentralisierung und Fragmentierung der Gesellschaft ➡ Die Grenze zwischem virtuellem und physischem Raum verschwimmt ➡ Graswurzelbewegungen und basisdemokratische Strukturen entstehen (OpenSource-Bewegung, BarCamps, MakerScene…) ➡ Veränderung als Dauerzustand ➡ … Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 5. Merkmale einer digitalen Gesellschaft ➡ Wir sind „im Netz“ - und wir tragen es in der Hosentasche ➡ Permanenter Zugriff auf unbegrenzte Mengen an Informationen ➡ Wissensarchiv und Kommunikationsraum sind direkt miteinander verwoben ➡ Persönliche Öffentlichkeiten treten neben massenmediale Öffentlichkeiten ➡ Informationen werden über Algorithmen zugänglich gemacht ➡ Dezentralisierung und Fragmentierung der Gesellschaft ➡ Die Grenze zwischem virtuellem und physischem Raum verschwimmt ➡ Graswurzelbewegungen und basisdemokratische Strukturen entstehen (OpenSource-Bewegung, BarCamps, MakerScene…) ➡ Veränderung als Dauerzustand ➡ … Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 6. Wissenskommunikation der Buchkultur Vilém Flusser, Kommunikologie, 2007 Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 7. Kommunikation in der digitalen Gesellschaft Adaption nach Flusser Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 8. II. Zwischen Google, MOOCs und Communities – Re-Organisation von Bildung und Lernen im digitalen Medium Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 9. Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 10. Neue Formen der Organisation von Lernen Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 11. Trend 1: Kommerzielle Lernvideos Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 12. Trend 2: MOOCs Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 13. (Neue?) Formen der Organisation von Lernen Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014 …
  • 14. Theaterdiskurs - Vilém Flusser, Kommunikologie, 2007 Amphitheaterdiskurs - Vilém Flusser, Kommunikologie, 2007 „dozierende“ Formate Buchdenken online Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 15. Und nochmal … Neue Formen der Organisation von Lernen Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 16. Trend 3: BarCamps Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 17. Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 18. Trend 4: MakerSpaces/Maker Education Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 19. Trend 5: cMoocs? pMoocs? Learning Communities? Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 20. #mlab 14 - Kinderzimmer Productions https://docs.google.com/document/d/1V46UmZSiFxtpddzOJ0Ec-UXFHcuK7UrAahYbqm2B_jI/edit Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 21. Adaption nach Flusser kooperative Lernformen Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 22. III. VHS to go?! – Zur Rolle und Position der VHS in der digitalen Gesellschaft Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 23. Die Volkshochschule und ihre Ziele ➡ (Weiter-) Bildung für alle ➡ Demokratisierung von Lernmöglichkeiten ➡ Förderung der Fähigkeit zur Mitwirkung und Mitbestimmung ➡ Förderung des Dialoges zwischen Menschen unterschiedlicher Weltanschauung, Generationen etc. ➡ Berufliche Qualifizierung ➡ Unterstützung bei der Gestaltung des aktuellen wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Wandels Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014 ➡ …
  • 24. Die „digitale“ Volkshochschule ➡ Welche Lernformen sind für eine „digitale“ Volkshochschule adäquat und sinnvoll? ➡ Was bedeutet der Auftrag zur „Bildung für alle“ in einer digitalisierten Welt, wenn Lernmöglichkeiten sowieso überall im Netz frei verfügbar sind? ➡ Geht es um Bildung im Netz, Bildung mit dem Netz oder Bildung Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014 für das Netz? ➡ Wie kann der gesellschaftliche Wandel begleitet und mitgestaltet werden - ohne einfach nur das Denken der Buchkultur zu digitalisieren? ➡ Wie kann die Volkshochschule zur Teilhabe in einer digitalen Gesellschaft beitragen? ➡ …
  • 25. Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 26. Publish or perish! Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 27. „Die Bildungseinrichtungen werden sich darauf einstellen müssen, dass sie zu permanenten Baustellen werden.“ Werner Sesink (TU Darmstadt) Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014
  • 28. Mein%Session)Vorschlag:%% Ein%paar%Session)S=chworte%zur%Orien=erung%für%die%Anderen%%% Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014 Aussagekrä6iger%Session)Titel%% Name:%% Bundesfachkonferenz%Berufliche%Weiterbildung% „Neue%Onlinekultur“%|%29./30.9.2014% ...sind Sie gefragt! Und morgen... http://etherpad.de/p/vhsberuf14_BarCamp-Planung
  • 29. Christina Schwalbe @fernschwalbe http://mms.uni-hamburg.de/schwalbe Christina Schwalbe - VHS-Bundesfachbereichskonferenz Beruf 2014, Offenburg, 29. September 2014