SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 8
Unkonferenzen / Barcamps als Ort der wissenschaftlichen Kommunikation.  Am Beispiel der frei<tag>, Bibliothekswissenschaftliche Unkonferenz. Matti Stöhr, M.A. und Dr. Karsten Schuldt
Grundideen des Unkonferenz-Prinzips I ,[object Object]
Seit ca. 2005 gängige, populärerer werdende Tagungsform; unabhängig von Wiss.disziplin
Ablauf und Inhalte - von TeilnehmerInnen im Tagungsverlauf selbst entwickelt / koordiniert
Hauptziel: Aktive Beteiligung aller an Vorträgen und Diskussionsrunden (Sessions)
These: Wirksames Vehikel zur Öffnung von Forschung / Wissenschaftskommunikation
Grundideen des Unkonferenz-Prinzips II
Themen von bibliothekar. Unkonferenzen II Bibcamp  (jährlich seit 2008): ,[object Object]

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Ativ 3-1 socializaçaodopitec-roza_josecosta_guarai
Ativ 3-1  socializaçaodopitec-roza_josecosta_guaraiAtiv 3-1  socializaçaodopitec-roza_josecosta_guarai
Ativ 3-1 socializaçaodopitec-roza_josecosta_guarairoza-melo
 
Far white paper tap into potential retirement wealth 012916
Far white paper   tap into potential retirement wealth 012916Far white paper   tap into potential retirement wealth 012916
Far white paper tap into potential retirement wealth 012916Jose Caba (L.I.O.N.)
 
Planeaciones
Planeaciones Planeaciones
Planeaciones kandy95
 
Tarea busqueda de informacion
Tarea busqueda de informacionTarea busqueda de informacion
Tarea busqueda de informacionJones Ribeiro
 
Artvin web tasarim 0536 701 24 65
Artvin web tasarim 0536 701 24 65 Artvin web tasarim 0536 701 24 65
Artvin web tasarim 0536 701 24 65 ÖZKAN METE
 

Andere mochten auch (8)

Cms
CmsCms
Cms
 
Ativ 3-1 socializaçaodopitec-roza_josecosta_guarai
Ativ 3-1  socializaçaodopitec-roza_josecosta_guaraiAtiv 3-1  socializaçaodopitec-roza_josecosta_guarai
Ativ 3-1 socializaçaodopitec-roza_josecosta_guarai
 
Benefícios flexíveis
Benefícios flexíveisBenefícios flexíveis
Benefícios flexíveis
 
Far white paper tap into potential retirement wealth 012916
Far white paper   tap into potential retirement wealth 012916Far white paper   tap into potential retirement wealth 012916
Far white paper tap into potential retirement wealth 012916
 
Planeaciones
Planeaciones Planeaciones
Planeaciones
 
Tarea busqueda de informacion
Tarea busqueda de informacionTarea busqueda de informacion
Tarea busqueda de informacion
 
Artvin web tasarim 0536 701 24 65
Artvin web tasarim 0536 701 24 65 Artvin web tasarim 0536 701 24 65
Artvin web tasarim 0536 701 24 65
 
Presentation 1
Presentation 1Presentation 1
Presentation 1
 

Mehr von Karsten Schuldt

Was sollen Menschen in Armut eigentlich in der Bibliothek? Ein paar kritische...
Was sollen Menschen in Armut eigentlich in der Bibliothek? Ein paar kritische...Was sollen Menschen in Armut eigentlich in der Bibliothek? Ein paar kritische...
Was sollen Menschen in Armut eigentlich in der Bibliothek? Ein paar kritische...Karsten Schuldt
 
LL.gomo – mobile makerspaces für bibliotheken
LL.gomo – mobile makerspaces für bibliothekenLL.gomo – mobile makerspaces für bibliotheken
LL.gomo – mobile makerspaces für bibliothekenKarsten Schuldt
 
Neo-70er. Oder: Bibliotheken werden nicht getrieben, sie erfinden nur ständig...
Neo-70er. Oder: Bibliotheken werden nicht getrieben, sie erfinden nur ständig...Neo-70er. Oder: Bibliotheken werden nicht getrieben, sie erfinden nur ständig...
Neo-70er. Oder: Bibliotheken werden nicht getrieben, sie erfinden nur ständig...Karsten Schuldt
 
Hilft die bibliothek wirklich gegen den digital divide
Hilft die bibliothek wirklich gegen den digital divideHilft die bibliothek wirklich gegen den digital divide
Hilft die bibliothek wirklich gegen den digital divideKarsten Schuldt
 
Soziale gerechtigkeit und bibliotheken
Soziale gerechtigkeit und bibliothekenSoziale gerechtigkeit und bibliotheken
Soziale gerechtigkeit und bibliothekenKarsten Schuldt
 
Unterstützung von Bildungsaktivitäten
Unterstützung von BildungsaktivitätenUnterstützung von Bildungsaktivitäten
Unterstützung von BildungsaktivitätenKarsten Schuldt
 
Zählen, Standardisieren, Wettbewerb erzeugen. Wird die Bildung besser, wenn s...
Zählen, Standardisieren, Wettbewerb erzeugen. Wird die Bildung besser, wenn s...Zählen, Standardisieren, Wettbewerb erzeugen. Wird die Bildung besser, wenn s...
Zählen, Standardisieren, Wettbewerb erzeugen. Wird die Bildung besser, wenn s...Karsten Schuldt
 
Status Quo der Schulbibliotheken in Deutschland, Beispiel Berlin
Status Quo der Schulbibliotheken in Deutschland, Beispiel BerlinStatus Quo der Schulbibliotheken in Deutschland, Beispiel Berlin
Status Quo der Schulbibliotheken in Deutschland, Beispiel BerlinKarsten Schuldt
 
Öffentliche Bibliothek 2.0 und Soziale Gerechtigkeit Input
Öffentliche Bibliothek 2.0 und Soziale Gerechtigkeit InputÖffentliche Bibliothek 2.0 und Soziale Gerechtigkeit Input
Öffentliche Bibliothek 2.0 und Soziale Gerechtigkeit InputKarsten Schuldt
 
Bibliotheken und Lebenslanges Lernen
Bibliotheken und Lebenslanges LernenBibliotheken und Lebenslanges Lernen
Bibliotheken und Lebenslanges LernenKarsten Schuldt
 

Mehr von Karsten Schuldt (11)

Was sollen Menschen in Armut eigentlich in der Bibliothek? Ein paar kritische...
Was sollen Menschen in Armut eigentlich in der Bibliothek? Ein paar kritische...Was sollen Menschen in Armut eigentlich in der Bibliothek? Ein paar kritische...
Was sollen Menschen in Armut eigentlich in der Bibliothek? Ein paar kritische...
 
LL.gomo – mobile makerspaces für bibliotheken
LL.gomo – mobile makerspaces für bibliothekenLL.gomo – mobile makerspaces für bibliotheken
LL.gomo – mobile makerspaces für bibliotheken
 
Neo-70er. Oder: Bibliotheken werden nicht getrieben, sie erfinden nur ständig...
Neo-70er. Oder: Bibliotheken werden nicht getrieben, sie erfinden nur ständig...Neo-70er. Oder: Bibliotheken werden nicht getrieben, sie erfinden nur ständig...
Neo-70er. Oder: Bibliotheken werden nicht getrieben, sie erfinden nur ständig...
 
Armut und Bibliotheken
Armut und BibliothekenArmut und Bibliotheken
Armut und Bibliotheken
 
Hilft die bibliothek wirklich gegen den digital divide
Hilft die bibliothek wirklich gegen den digital divideHilft die bibliothek wirklich gegen den digital divide
Hilft die bibliothek wirklich gegen den digital divide
 
Soziale gerechtigkeit und bibliotheken
Soziale gerechtigkeit und bibliothekenSoziale gerechtigkeit und bibliotheken
Soziale gerechtigkeit und bibliotheken
 
Unterstützung von Bildungsaktivitäten
Unterstützung von BildungsaktivitätenUnterstützung von Bildungsaktivitäten
Unterstützung von Bildungsaktivitäten
 
Zählen, Standardisieren, Wettbewerb erzeugen. Wird die Bildung besser, wenn s...
Zählen, Standardisieren, Wettbewerb erzeugen. Wird die Bildung besser, wenn s...Zählen, Standardisieren, Wettbewerb erzeugen. Wird die Bildung besser, wenn s...
Zählen, Standardisieren, Wettbewerb erzeugen. Wird die Bildung besser, wenn s...
 
Status Quo der Schulbibliotheken in Deutschland, Beispiel Berlin
Status Quo der Schulbibliotheken in Deutschland, Beispiel BerlinStatus Quo der Schulbibliotheken in Deutschland, Beispiel Berlin
Status Quo der Schulbibliotheken in Deutschland, Beispiel Berlin
 
Öffentliche Bibliothek 2.0 und Soziale Gerechtigkeit Input
Öffentliche Bibliothek 2.0 und Soziale Gerechtigkeit InputÖffentliche Bibliothek 2.0 und Soziale Gerechtigkeit Input
Öffentliche Bibliothek 2.0 und Soziale Gerechtigkeit Input
 
Bibliotheken und Lebenslanges Lernen
Bibliotheken und Lebenslanges LernenBibliotheken und Lebenslanges Lernen
Bibliotheken und Lebenslanges Lernen
 

Unkonferenzen / Barcamps als Ort der wissenschaftlichen Kommunikation. Am Beispiel der frei&lt;tag>, Bibliothekswissenschaftliche Unkonferenz.