SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Gemeinsam für Kinder
1946 150 Länder Jedes zweite Kind Impfstoffe, Schulmaterial, Essen, Brunnen Setzt sich politisch ein
Viel erreicht Mehr Kinder in der Schule de je Kinder sind Persönlichkeiten und haben Rechte Millionen von Kindern leiden Zehn Millionen sterben an vermeidbaren Krankheiten
Unicef half über 650 Schulen neu zu bauen An 446 Schulen schlossen sie Trinkwasser an 940 Schulen erhielten Ausstattungen wie z.B. Tische oder Tafeln Deswegen hat sich die Lernqualität für 3,6 Millionen Kinder verbessert
158 Millionen Kinder arbeiten Mädchen und Jungen In Mienen auf Plantagen oder als Dienstmädchen Sogar als Prostituierte Mit der Aktion „Stoppt Ausbeutung” will Unicef dem ganzen das Handwerk legen
 
Jedem Kind, unabhängig von Hautfarbe oder Religion wird geholfen. Kindern in Kriesengebieten wird auch geholfen, UNICEF ist dort auch seit Jahren präsent Es arbeiten 8.000 ehrenamtliche Helfer mit
 
- Mit Grußkarten oder Spenden helfen Sie kinder medizinisch zu versorgen, oder sie vor Mangelernährung zu schützen. Schon für 10  E uro kann man 30  P äckchen  E rdnusspaste für  K inder spenden, und für 50  E uro kann man für 50  K inder  M asernimpfstoff kaufen.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Pequeñas y medianas empresas
Pequeñas y medianas empresasPequeñas y medianas empresas
Pequeñas y medianas empresas
Guillermo Chirinos
 
Principales Aspectos de la Pedagogía Compleja
Principales Aspectos de la Pedagogía ComplejaPrincipales Aspectos de la Pedagogía Compleja
Principales Aspectos de la Pedagogía Compleja
BeykiPacay
 
Case Study Burger King - ein Fotowettbewerb als Sommergewinnspiel
Case Study Burger King - ein Fotowettbewerb als SommergewinnspielCase Study Burger King - ein Fotowettbewerb als Sommergewinnspiel
Case Study Burger King - ein Fotowettbewerb als Sommergewinnspiel
Werbeboten Media
 
Ferrari 458
Ferrari 458Ferrari 458
Ferrari 458
pololoco6
 
Alacanti tv
Alacanti tvAlacanti tv
GCP & Go in 2015 [GCP編]
GCP & Go in 2015 [GCP編]GCP & Go in 2015 [GCP編]
GCP & Go in 2015 [GCP編]
Ryuji Iwata
 
Busqueda avanzada web
Busqueda avanzada webBusqueda avanzada web
Busqueda avanzada web
mihefer70
 
Tovar oropeza frida dhtic19 tarea 1
Tovar oropeza frida dhtic19 tarea 1Tovar oropeza frida dhtic19 tarea 1
Tovar oropeza frida dhtic19 tarea 1
fridaoropeza09
 
Proyecto final de tutoría y orientación académica
Proyecto final de tutoría y orientación académicaProyecto final de tutoría y orientación académica
Proyecto final de tutoría y orientación académica
ANNA ROSETE
 
Klimaundso
KlimaundsoKlimaundso
Klimaundso
Julian Wolf
 
Ley de la propiedad intelectual
Ley de la propiedad intelectualLey de la propiedad intelectual
Ley de la propiedad intelectual
preseta03
 
Marketing Automatisierung
Marketing AutomatisierungMarketing Automatisierung
Marketing Automatisierung
Brigitte Ilsanker
 
Concepto de construcción
Concepto de construcciónConcepto de construcción
Concepto de construcción
yayaa09
 
Quienes somos
Quienes somosQuienes somos
Quienes somos
Monserrat Rivera
 
Context Històric Narcís Oller
Context Històric Narcís Oller Context Històric Narcís Oller
Context Històric Narcís Oller
Narcis-Ouyeah
 
Onpage Fehlentwicklungen möglichst schnell erkennen und gegensteuern
Onpage Fehlentwicklungen möglichst schnell erkennen und gegensteuernOnpage Fehlentwicklungen möglichst schnell erkennen und gegensteuern
Onpage Fehlentwicklungen möglichst schnell erkennen und gegensteuern
Matthias Nientiedt
 
Javier
JavierJavier
Javier
jbrocado21
 
Thomas Tinnefeld Prüfungsdidaktik
Thomas Tinnefeld PrüfungsdidaktikThomas Tinnefeld Prüfungsdidaktik
Thomas Tinnefeld Prüfungsdidaktik
Thomas Tinnefeld
 

Andere mochten auch (19)

Pequeñas y medianas empresas
Pequeñas y medianas empresasPequeñas y medianas empresas
Pequeñas y medianas empresas
 
Portfolio kartinka
Portfolio kartinkaPortfolio kartinka
Portfolio kartinka
 
Principales Aspectos de la Pedagogía Compleja
Principales Aspectos de la Pedagogía ComplejaPrincipales Aspectos de la Pedagogía Compleja
Principales Aspectos de la Pedagogía Compleja
 
Case Study Burger King - ein Fotowettbewerb als Sommergewinnspiel
Case Study Burger King - ein Fotowettbewerb als SommergewinnspielCase Study Burger King - ein Fotowettbewerb als Sommergewinnspiel
Case Study Burger King - ein Fotowettbewerb als Sommergewinnspiel
 
Ferrari 458
Ferrari 458Ferrari 458
Ferrari 458
 
Alacanti tv
Alacanti tvAlacanti tv
Alacanti tv
 
GCP & Go in 2015 [GCP編]
GCP & Go in 2015 [GCP編]GCP & Go in 2015 [GCP編]
GCP & Go in 2015 [GCP編]
 
Busqueda avanzada web
Busqueda avanzada webBusqueda avanzada web
Busqueda avanzada web
 
Tovar oropeza frida dhtic19 tarea 1
Tovar oropeza frida dhtic19 tarea 1Tovar oropeza frida dhtic19 tarea 1
Tovar oropeza frida dhtic19 tarea 1
 
Proyecto final de tutoría y orientación académica
Proyecto final de tutoría y orientación académicaProyecto final de tutoría y orientación académica
Proyecto final de tutoría y orientación académica
 
Klimaundso
KlimaundsoKlimaundso
Klimaundso
 
Ley de la propiedad intelectual
Ley de la propiedad intelectualLey de la propiedad intelectual
Ley de la propiedad intelectual
 
Marketing Automatisierung
Marketing AutomatisierungMarketing Automatisierung
Marketing Automatisierung
 
Concepto de construcción
Concepto de construcciónConcepto de construcción
Concepto de construcción
 
Quienes somos
Quienes somosQuienes somos
Quienes somos
 
Context Històric Narcís Oller
Context Històric Narcís Oller Context Històric Narcís Oller
Context Històric Narcís Oller
 
Onpage Fehlentwicklungen möglichst schnell erkennen und gegensteuern
Onpage Fehlentwicklungen möglichst schnell erkennen und gegensteuernOnpage Fehlentwicklungen möglichst schnell erkennen und gegensteuern
Onpage Fehlentwicklungen möglichst schnell erkennen und gegensteuern
 
Javier
JavierJavier
Javier
 
Thomas Tinnefeld Prüfungsdidaktik
Thomas Tinnefeld PrüfungsdidaktikThomas Tinnefeld Prüfungsdidaktik
Thomas Tinnefeld Prüfungsdidaktik
 

Mehr von Ralf buda

Wiki im Fremdsprachenunterricht
Wiki im FremdsprachenunterrichtWiki im Fremdsprachenunterricht
Wiki im Fremdsprachenunterricht
Ralf buda
 
Weiterbildung
WeiterbildungWeiterbildung
Weiterbildung
Ralf buda
 
Der Malteser Hilfsdienst Vr2
Der Malteser Hilfsdienst Vr2Der Malteser Hilfsdienst Vr2
Der Malteser Hilfsdienst Vr2
Ralf buda
 
Ungarische Ökumenische Hiflsorganisation
Ungarische Ökumenische HiflsorganisationUngarische Ökumenische Hiflsorganisation
Ungarische Ökumenische Hiflsorganisation
Ralf buda
 
Die Ungarische Ökumenische Hilfsorganisation
Die Ungarische Ökumenische HilfsorganisationDie Ungarische Ökumenische Hilfsorganisation
Die Ungarische Ökumenische Hilfsorganisation
Ralf buda
 
United Nations High Commissiner For Refugees2
United Nations High Commissiner For Refugees2United Nations High Commissiner For Refugees2
United Nations High Commissiner For Refugees2
Ralf buda
 
Das Kindermissionswerk
Das KindermissionswerkDas Kindermissionswerk
Das Kindermissionswerk
Ralf buda
 
Ärzte Ohne Grenzen
Ärzte Ohne GrenzenÄrzte Ohne Grenzen
Ärzte Ohne Grenzen
Ralf buda
 
Amnesty International
Amnesty InternationalAmnesty International
Amnesty International
Ralf buda
 
Amnesty International 2
Amnesty International 2Amnesty International 2
Amnesty International 2
Ralf buda
 
Das Übergewicht als Gesellschaftliches Problem
Das Übergewicht als Gesellschaftliches ProblemDas Übergewicht als Gesellschaftliches Problem
Das Übergewicht als Gesellschaftliches Problem
Ralf buda
 
Doping Im Spitzensport
Doping Im SpitzensportDoping Im Spitzensport
Doping Im Spitzensport
Ralf buda
 
Weihnachten Bei Uns
Weihnachten Bei UnsWeihnachten Bei Uns
Weihnachten Bei Uns
Ralf buda
 
Weihnachten In Ungarn
Weihnachten In UngarnWeihnachten In Ungarn
Weihnachten In Ungarn
Ralf buda
 
Zum Wiki Format2
Zum Wiki Format2Zum Wiki Format2
Zum Wiki Format2
Ralf buda
 

Mehr von Ralf buda (20)

Wiki im Fremdsprachenunterricht
Wiki im FremdsprachenunterrichtWiki im Fremdsprachenunterricht
Wiki im Fremdsprachenunterricht
 
Weiterbildung
WeiterbildungWeiterbildung
Weiterbildung
 
Der Malteser Hilfsdienst Vr2
Der Malteser Hilfsdienst Vr2Der Malteser Hilfsdienst Vr2
Der Malteser Hilfsdienst Vr2
 
Ungarische Ökumenische Hiflsorganisation
Ungarische Ökumenische HiflsorganisationUngarische Ökumenische Hiflsorganisation
Ungarische Ökumenische Hiflsorganisation
 
Die Ungarische Ökumenische Hilfsorganisation
Die Ungarische Ökumenische HilfsorganisationDie Ungarische Ökumenische Hilfsorganisation
Die Ungarische Ökumenische Hilfsorganisation
 
WWF-2
WWF-2WWF-2
WWF-2
 
United Nations High Commissiner For Refugees2
United Nations High Commissiner For Refugees2United Nations High Commissiner For Refugees2
United Nations High Commissiner For Refugees2
 
UNHCR
UNHCRUNHCR
UNHCR
 
Das Kindermissionswerk
Das KindermissionswerkDas Kindermissionswerk
Das Kindermissionswerk
 
Ärzte Ohne Grenzen
Ärzte Ohne GrenzenÄrzte Ohne Grenzen
Ärzte Ohne Grenzen
 
Amnesty International
Amnesty InternationalAmnesty International
Amnesty International
 
Amnesty International 2
Amnesty International 2Amnesty International 2
Amnesty International 2
 
WWF
WWFWWF
WWF
 
Das Übergewicht als Gesellschaftliches Problem
Das Übergewicht als Gesellschaftliches ProblemDas Übergewicht als Gesellschaftliches Problem
Das Übergewicht als Gesellschaftliches Problem
 
Fahrrad
FahrradFahrrad
Fahrrad
 
Sterbehilfe
SterbehilfeSterbehilfe
Sterbehilfe
 
Doping Im Spitzensport
Doping Im SpitzensportDoping Im Spitzensport
Doping Im Spitzensport
 
Weihnachten Bei Uns
Weihnachten Bei UnsWeihnachten Bei Uns
Weihnachten Bei Uns
 
Weihnachten In Ungarn
Weihnachten In UngarnWeihnachten In Ungarn
Weihnachten In Ungarn
 
Zum Wiki Format2
Zum Wiki Format2Zum Wiki Format2
Zum Wiki Format2
 

Unicef

  • 2. 1946 150 Länder Jedes zweite Kind Impfstoffe, Schulmaterial, Essen, Brunnen Setzt sich politisch ein
  • 3. Viel erreicht Mehr Kinder in der Schule de je Kinder sind Persönlichkeiten und haben Rechte Millionen von Kindern leiden Zehn Millionen sterben an vermeidbaren Krankheiten
  • 4. Unicef half über 650 Schulen neu zu bauen An 446 Schulen schlossen sie Trinkwasser an 940 Schulen erhielten Ausstattungen wie z.B. Tische oder Tafeln Deswegen hat sich die Lernqualität für 3,6 Millionen Kinder verbessert
  • 5. 158 Millionen Kinder arbeiten Mädchen und Jungen In Mienen auf Plantagen oder als Dienstmädchen Sogar als Prostituierte Mit der Aktion „Stoppt Ausbeutung” will Unicef dem ganzen das Handwerk legen
  • 6.  
  • 7. Jedem Kind, unabhängig von Hautfarbe oder Religion wird geholfen. Kindern in Kriesengebieten wird auch geholfen, UNICEF ist dort auch seit Jahren präsent Es arbeiten 8.000 ehrenamtliche Helfer mit
  • 8.  
  • 9. - Mit Grußkarten oder Spenden helfen Sie kinder medizinisch zu versorgen, oder sie vor Mangelernährung zu schützen. Schon für 10 E uro kann man 30 P äckchen E rdnusspaste für K inder spenden, und für 50 E uro kann man für 50 K inder M asernimpfstoff kaufen.