SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
STUDIE ZUM THEMA
D-MARK IM URLAUB
HINTERGRUND
 Die Studie wurde als Online Panel von der media control GmbH erhoben
 Für die aktuelle Erhebung wurden 1.108 Verbraucher im Alter zwischen 14 und 60 Jahren befragt
# 1: RECHNEN SIE NOCH IN D-MARK UM, WENN SIE Z.B. BEIM
EINKAUFSBUMMEL, SIGHTSEEING ODER RESTAURANT-
BESUCHEN IM URLAUB ETWAS BEZAHLEN SOLLEN/MÜSSEN?
EINFACHANTWORT. BASIS: ALLE BEFRAGTEN
© 2015 media control GmbH© 2015 media control GmbH © 2016 media control GmbH
FACEBOOK
TWITTER
20 - 29:
0,96 %
30 -39:
5,47 %
40 - 49:
9,97 %50 +:
27,44 %
43,84%
41,30%
14,86%
Ja, das kommt ab und zu vor.
Nein.
Ja, das mache ich immer.
20 – 29:
0,64 %
30 – 39:
2,57 %
40 – 49:
2,57 %
50 +:
9,08 %
14 - 19:
0,32 %
20 - 29:
5,27 %
30 - 39:
8,36 %
40 - 49:
7,4 %
50 +:
19,95 %
ANTWORTEN NACH
ALTERSGRUPPEN
# 1A: RECHNEN SIE NOCH IN D-MARK UM, WENN SIE Z.B. BEIM
EINKAUFSBUMMEL, SIGHTSEEING ODER RESTAURANT-
BESUCHEN IM URLAUB ETWAS BEZAHLEN SOLLEN/MÜSSEN?
EINFACHANTWORT. BASIS: ALLE BEFRAGTEN
© 2015 media control GmbH© 2015 media control GmbH © 2016 media control GmbH
FACEBOOK
TWITTER
45,57%
41,77%
12,66%
Nein.
Ja, das kommt ab und zu vor.
Ja, das mache ich immer.
46,01%
36,81%
17,18%
Ja, das kommt ab und zu vor.
Nein.
Ja, das mache ich immer.
# 2: HABEN SIE NACH DEM UMRECHNEN IN D-MARK SCHON
EINMAL DARAUF VERZICHTET, IM URLAUB GELD FÜR ETWAS
AUSZUGEBEN, WEIL IHNEN DER PREIS ZU HOCH WAR?
EINFACHANTWORT. BASIS: ALLE BEFRAGTEN
© 2015 media control GmbH© 2015 media control GmbH © 2016 media control GmbH
FACEBOOK
TWITTER
46,86%
34,61%
18,52%
Nein.
Ja, das kam schon einmal vor.
Ja, das kam sogar schon
häufiger vor.
50,00%
35,44%
14,56%
Nein.
Ja, das kam schon einmal vor.
Ja, das kam sogar schon
häufiger vor.
43,56%
33,74%
22,70%
Nein.
Ja, das kam schon einmal vor.
Ja, das kam sogar schon häufiger
vor.
# 3 WORAUF HABEN SIE IM URLAUB SCHON VERZICHTET,
WEIL IHNEN NACH DEM UMRECHNEN IN D-MARK DER PREIS
DAFÜR ZU HOCH WAR?
MEHRFACHANTWORT. BASIS: ALLE BEFRAGTEN
© 2016 media control GmbH
34,48%
24,72%
23,34%
23,14%
22,95%
22,66%
20,37%
19,34%
18,99%
18,76%
16,99%
16,61%
16,61%
15,69%
14,74%
14,74%
14,31%
13,29%
11,53%
11,36%
10,91%
10,91%
9,38%
9,11%
8,46%
7,58%
7,18%
6,23%
Bekleidung.
Alkoholische Getränke und Drinks (z.B. in einer Bar).
Modische Accessoires wie Sonnenbrillen, Baseballkappen, Anstecker/Pins, Schals etc.
Essen im Restaurant.
Schmuck.
Nutzung von Pay-TV-Programmen.
Schuhe.
Souvenirs, Andenken o.ä. Mitbringsel (z.B. von Basaren oder Märkten).
Elektronische Geräte.
Ausflüge und Sightseeing-Trips.
Sonstiges:
Eintritt für Freizeit- und Vergnügungsparks.
Extras für Strand und Pool (Liegen, Sonnenschirme, Handtücher, Luftmatratzen etc.).
Sport- und Fitnessaktivitäten (Tauchkurse, Gleitschirmflüge, Reiten etc.).
Eis und andere Süßigkeiten (z.B. Kuchen).
Eintritt für Konzerte, Partys und Events.
Eintritt für Sehenswürdigkeiten, Museen, Ausstellungen o.ä.
Spa-, Wellness- und Massage-Angebote.
Telefon.
Tageszeitungen, Magazine o.ä.
Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato (z.B. in einem Café).
Internet.
Pommes Frites, Hamburger, Baguettes und ähnliche kleinere bzw. schnelle Snacks.
Cola, Sprite, Wasser o.ä. Erfrischungsgetränke ohne Alkohol.
Parkgebühren.
Kosmetik, Körperpflegeprodukte und Hygieneartikel.
Post-/Ansichtskarten.
Landestypische Gewürze, Lebensmittel o.ä. für zu Hause.
# 3A WORAUF HABEN SIE IM URLAUB SCHON VERZICHTET,
WEIL IHNEN NACH DEM UMRECHNEN IN D-MARK DER PREIS
DAFÜR ZU HOCH WAR?
MEHRFACHANTWORT. BASIS: ALLE WEIBLICHEN BEFRAGTEN
© 2016 media control GmbH
36,94%
26,11%
25,48%
23,57%
21,66%
21,02%
19,75%
19,11%
19,11%
18,47%
17,83%
17,83%
17,20%
17,20%
17,20%
15,92%
15,92%
14,01%
12,74%
10,83%
10,19%
10,19%
10,19%
9,55%
9,55%
8,92%
7,01%
5,73%
Bekleidung.
Schmuck.
Alkoholische Getränke und Drinks (z.B. in einer Bar).
Essen im Restaurant.
Schuhe.
Modische Accessoires wie Sonnenbrillen, Baseballkappen, Anstecker/Pins, Schals etc.
Sonstiges:
Ausflüge und Sightseeing-Trips.
Nutzung von Pay-TV-Programmen.
Souvenirs, Andenken o.ä. Mitbringsel (z.B. von Basaren oder Märkten).
Eintritt für Freizeit- und Vergnügungsparks.
Extras für Strand und Pool (Liegen, Sonnenschirme, Handtücher, Luftmatratzen etc.).
Elektronische Geräte.
Sport- und Fitnessaktivitäten (Tauchkurse, Gleitschirmflüge, Reiten etc.).
Spa-, Wellness- und Massage-Angebote.
Eis und andere Süßigkeiten (z.B. Kuchen).
Eintritt für Konzerte, Partys und Events.
Tageszeitungen, Magazine o.ä.
Eintritt für Sehenswürdigkeiten, Museen, Ausstellungen o.ä.
Telefon.
Cola, Sprite, Wasser o.ä. Erfrischungsgetränke ohne Alkohol.
Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato (z.B. in einem Café).
Internet.
Pommes Frites, Hamburger, Baguettes und ähnliche kleinere bzw. schnelle Snacks.
Kosmetik, Körperpflegeprodukte und Hygieneartikel.
Parkgebühren.
Post-/Ansichtskarten.
Landestypische Gewürze, Lebensmittel o.ä. für zu Hause.
# 3B WORAUF HABEN SIE IM URLAUB SCHON VERZICHTET,
WEIL IHNEN NACH DEM UMRECHNEN IN D-MARK DER PREIS
DAFÜR ZU HOCH WAR?
MEHRFACHANTWORT BASIS: ALLE MÄNNLICHE BEFRAGTEN
© 2016 media control GmbH
36,94%
26,11%
25,48%
23,57%
21,66%
21,02%
19,75%
19,11%
19,11%
18,47%
17,83%
17,83%
17,20%
17,20%
17,20%
15,92%
15,92%
14,01%
12,74%
10,83%
10,19%
10,19%
10,19%
9,55%
9,55%
8,92%
7,01%
5,73%
Bekleidung.
Schmuck.
Alkoholische Getränke und Drinks (z.B. in einer Bar).
Essen im Restaurant.
Schuhe.
Modische Accessoires wie Sonnenbrillen, Baseballkappen, Anstecker/Pins, Schals etc.
Sonstiges:
Ausflüge und Sightseeing-Trips.
Nutzung von Pay-TV-Programmen.
Souvenirs, Andenken o.ä. Mitbringsel (z.B. von Basaren oder Märkten).
Eintritt für Freizeit- und Vergnügungsparks.
Extras für Strand und Pool (Liegen, Sonnenschirme, Handtücher, Luftmatratzen etc.).
Elektronische Geräte.
Sport- und Fitnessaktivitäten (Tauchkurse, Gleitschirmflüge, Reiten etc.).
Spa-, Wellness- und Massage-Angebote.
Eis und andere Süßigkeiten (z.B. Kuchen).
Eintritt für Konzerte, Partys und Events.
Tageszeitungen, Magazine o.ä.
Eintritt für Sehenswürdigkeiten, Museen, Ausstellungen o.ä.
Telefon.
Cola, Sprite, Wasser o.ä. Erfrischungsgetränke ohne Alkohol.
Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato (z.B. in einem Café).
Internet.
Pommes Frites, Hamburger, Baguettes und ähnliche kleinere bzw. schnelle Snacks.
Kosmetik, Körperpflegeprodukte und Hygieneartikel.
Parkgebühren.
Post-/Ansichtskarten.
Landestypische Gewürze, Lebensmittel o.ä. für zu Hause.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Ong thep luon day dien STEEL CONDUIT- FLEXIBLE CONDUIT ong ruot ga loi thep...
Ong thep luon day dien STEEL CONDUIT- FLEXIBLE CONDUIT   ong ruot ga loi thep...Ong thep luon day dien STEEL CONDUIT- FLEXIBLE CONDUIT   ong ruot ga loi thep...
Ong thep luon day dien STEEL CONDUIT- FLEXIBLE CONDUIT ong ruot ga loi thep...
CVL catvanloi.com steel conduit
 
IDG-WHITEPAPER
IDG-WHITEPAPERIDG-WHITEPAPER
IDG-WHITEPAPER
Michael Connors
 
Confidence Ratings: Public Officials and Independent Institutions
Confidence Ratings: Public Officials and Independent InstitutionsConfidence Ratings: Public Officials and Independent Institutions
Confidence Ratings: Public Officials and Independent Institutions
Ipsos
 
Final Report_Culture Shot
Final Report_Culture ShotFinal Report_Culture Shot
Final Report_Culture Shot
Ryan Harvey
 
Europura citi 02 uv cb
Europura citi 02 uv cbEuropura citi 02 uv cb
Europura citi 02 uv cb
EuropuraMayLocNuoc
 
Working at the interface of domestic violence and child protection
Working at the interface of domestic violence and child protectionWorking at the interface of domestic violence and child protection
Working at the interface of domestic violence and child protection
BASPCAN
 
Square
Square Square
Square
poshluv
 
Documenting Software Architectural Component and Connector with UML 2
Documenting Software Architectural Component and Connector with UML 2Documenting Software Architectural Component and Connector with UML 2
Documenting Software Architectural Component and Connector with UML 2
editor1knowledgecuddle
 
Holy cross
Holy crossHoly cross
Holy cross
krystynalis
 
Nicole Tribble-Portfolio-mini
Nicole Tribble-Portfolio-miniNicole Tribble-Portfolio-mini
Nicole Tribble-Portfolio-mini
Nicole Tribble
 

Andere mochten auch (10)

Ong thep luon day dien STEEL CONDUIT- FLEXIBLE CONDUIT ong ruot ga loi thep...
Ong thep luon day dien STEEL CONDUIT- FLEXIBLE CONDUIT   ong ruot ga loi thep...Ong thep luon day dien STEEL CONDUIT- FLEXIBLE CONDUIT   ong ruot ga loi thep...
Ong thep luon day dien STEEL CONDUIT- FLEXIBLE CONDUIT ong ruot ga loi thep...
 
IDG-WHITEPAPER
IDG-WHITEPAPERIDG-WHITEPAPER
IDG-WHITEPAPER
 
Confidence Ratings: Public Officials and Independent Institutions
Confidence Ratings: Public Officials and Independent InstitutionsConfidence Ratings: Public Officials and Independent Institutions
Confidence Ratings: Public Officials and Independent Institutions
 
Final Report_Culture Shot
Final Report_Culture ShotFinal Report_Culture Shot
Final Report_Culture Shot
 
Europura citi 02 uv cb
Europura citi 02 uv cbEuropura citi 02 uv cb
Europura citi 02 uv cb
 
Working at the interface of domestic violence and child protection
Working at the interface of domestic violence and child protectionWorking at the interface of domestic violence and child protection
Working at the interface of domestic violence and child protection
 
Square
Square Square
Square
 
Documenting Software Architectural Component and Connector with UML 2
Documenting Software Architectural Component and Connector with UML 2Documenting Software Architectural Component and Connector with UML 2
Documenting Software Architectural Component and Connector with UML 2
 
Holy cross
Holy crossHoly cross
Holy cross
 
Nicole Tribble-Portfolio-mini
Nicole Tribble-Portfolio-miniNicole Tribble-Portfolio-mini
Nicole Tribble-Portfolio-mini
 

Ähnlich wie Umfrage D-Mark im Urlaub

Studie zum Thema "Flirten im Urlaub"
Studie zum Thema "Flirten im Urlaub"Studie zum Thema "Flirten im Urlaub"
Studie zum Thema "Flirten im Urlaub"
LTUR_Presse
 
Umfrage Urlaub & Internet
Umfrage Urlaub & InternetUmfrage Urlaub & Internet
Umfrage Urlaub & Internet
LTUR_Presse
 
Studie: Social Media in der Reisebranche
Studie: Social Media in der ReisebrancheStudie: Social Media in der Reisebranche
Studie: Social Media in der Reisebranche
LTUR_Presse
 
Umfrage Urlaubsgrüße
Umfrage UrlaubsgrüßeUmfrage Urlaubsgrüße
Umfrage Urlaubsgrüße
LTUR_Presse
 
Umfrage Flirten im Ulraub
Umfrage Flirten im UlraubUmfrage Flirten im Ulraub
Umfrage Flirten im Ulraub
LTUR_Presse
 
Studie zum Thema Essen im Urlaub
Studie zum Thema Essen im UrlaubStudie zum Thema Essen im Urlaub
Studie zum Thema Essen im Urlaub
LTUR_Presse
 
Umfrage zum Thema Urlaubsfotos
Umfrage zum Thema UrlaubsfotosUmfrage zum Thema Urlaubsfotos
Umfrage zum Thema Urlaubsfotos
LTUR_Presse
 
Umfrage Liegestuhl reservieren
Umfrage Liegestuhl reservierenUmfrage Liegestuhl reservieren
Umfrage Liegestuhl reservieren
LTUR_Presse
 
Studie zum Thema Einkaufen im Urlaub
Studie zum Thema Einkaufen im Urlaub Studie zum Thema Einkaufen im Urlaub
Studie zum Thema Einkaufen im Urlaub
LTUR_Presse
 
#medial #digital #viral Mediennutzung & Kommunikation in Deutschland 2016
#medial #digital #viral Mediennutzung & Kommunikation in Deutschland 2016#medial #digital #viral Mediennutzung & Kommunikation in Deutschland 2016
#medial #digital #viral Mediennutzung & Kommunikation in Deutschland 2016
As im Ärmel
 
Factsheet: Online Marketing Monitor 2022
Factsheet: Online Marketing Monitor 2022Factsheet: Online Marketing Monitor 2022
Factsheet: Online Marketing Monitor 2022
xeit AG
 
Studie zum Thema "Dschungelcamp"
Studie zum Thema "Dschungelcamp"Studie zum Thema "Dschungelcamp"
Studie zum Thema "Dschungelcamp"
LTUR_Presse
 
Spotlight #7: E-Food
Spotlight #7: E-FoodSpotlight #7: E-Food
Spotlight #7: E-Food
sbecker_1992
 

Ähnlich wie Umfrage D-Mark im Urlaub (13)

Studie zum Thema "Flirten im Urlaub"
Studie zum Thema "Flirten im Urlaub"Studie zum Thema "Flirten im Urlaub"
Studie zum Thema "Flirten im Urlaub"
 
Umfrage Urlaub & Internet
Umfrage Urlaub & InternetUmfrage Urlaub & Internet
Umfrage Urlaub & Internet
 
Studie: Social Media in der Reisebranche
Studie: Social Media in der ReisebrancheStudie: Social Media in der Reisebranche
Studie: Social Media in der Reisebranche
 
Umfrage Urlaubsgrüße
Umfrage UrlaubsgrüßeUmfrage Urlaubsgrüße
Umfrage Urlaubsgrüße
 
Umfrage Flirten im Ulraub
Umfrage Flirten im UlraubUmfrage Flirten im Ulraub
Umfrage Flirten im Ulraub
 
Studie zum Thema Essen im Urlaub
Studie zum Thema Essen im UrlaubStudie zum Thema Essen im Urlaub
Studie zum Thema Essen im Urlaub
 
Umfrage zum Thema Urlaubsfotos
Umfrage zum Thema UrlaubsfotosUmfrage zum Thema Urlaubsfotos
Umfrage zum Thema Urlaubsfotos
 
Umfrage Liegestuhl reservieren
Umfrage Liegestuhl reservierenUmfrage Liegestuhl reservieren
Umfrage Liegestuhl reservieren
 
Studie zum Thema Einkaufen im Urlaub
Studie zum Thema Einkaufen im Urlaub Studie zum Thema Einkaufen im Urlaub
Studie zum Thema Einkaufen im Urlaub
 
#medial #digital #viral Mediennutzung & Kommunikation in Deutschland 2016
#medial #digital #viral Mediennutzung & Kommunikation in Deutschland 2016#medial #digital #viral Mediennutzung & Kommunikation in Deutschland 2016
#medial #digital #viral Mediennutzung & Kommunikation in Deutschland 2016
 
Factsheet: Online Marketing Monitor 2022
Factsheet: Online Marketing Monitor 2022Factsheet: Online Marketing Monitor 2022
Factsheet: Online Marketing Monitor 2022
 
Studie zum Thema "Dschungelcamp"
Studie zum Thema "Dschungelcamp"Studie zum Thema "Dschungelcamp"
Studie zum Thema "Dschungelcamp"
 
Spotlight #7: E-Food
Spotlight #7: E-FoodSpotlight #7: E-Food
Spotlight #7: E-Food
 

Umfrage D-Mark im Urlaub

  • 2. HINTERGRUND  Die Studie wurde als Online Panel von der media control GmbH erhoben  Für die aktuelle Erhebung wurden 1.108 Verbraucher im Alter zwischen 14 und 60 Jahren befragt
  • 3. # 1: RECHNEN SIE NOCH IN D-MARK UM, WENN SIE Z.B. BEIM EINKAUFSBUMMEL, SIGHTSEEING ODER RESTAURANT- BESUCHEN IM URLAUB ETWAS BEZAHLEN SOLLEN/MÜSSEN? EINFACHANTWORT. BASIS: ALLE BEFRAGTEN © 2015 media control GmbH© 2015 media control GmbH © 2016 media control GmbH FACEBOOK TWITTER 20 - 29: 0,96 % 30 -39: 5,47 % 40 - 49: 9,97 %50 +: 27,44 % 43,84% 41,30% 14,86% Ja, das kommt ab und zu vor. Nein. Ja, das mache ich immer. 20 – 29: 0,64 % 30 – 39: 2,57 % 40 – 49: 2,57 % 50 +: 9,08 % 14 - 19: 0,32 % 20 - 29: 5,27 % 30 - 39: 8,36 % 40 - 49: 7,4 % 50 +: 19,95 % ANTWORTEN NACH ALTERSGRUPPEN
  • 4. # 1A: RECHNEN SIE NOCH IN D-MARK UM, WENN SIE Z.B. BEIM EINKAUFSBUMMEL, SIGHTSEEING ODER RESTAURANT- BESUCHEN IM URLAUB ETWAS BEZAHLEN SOLLEN/MÜSSEN? EINFACHANTWORT. BASIS: ALLE BEFRAGTEN © 2015 media control GmbH© 2015 media control GmbH © 2016 media control GmbH FACEBOOK TWITTER 45,57% 41,77% 12,66% Nein. Ja, das kommt ab und zu vor. Ja, das mache ich immer. 46,01% 36,81% 17,18% Ja, das kommt ab und zu vor. Nein. Ja, das mache ich immer.
  • 5. # 2: HABEN SIE NACH DEM UMRECHNEN IN D-MARK SCHON EINMAL DARAUF VERZICHTET, IM URLAUB GELD FÜR ETWAS AUSZUGEBEN, WEIL IHNEN DER PREIS ZU HOCH WAR? EINFACHANTWORT. BASIS: ALLE BEFRAGTEN © 2015 media control GmbH© 2015 media control GmbH © 2016 media control GmbH FACEBOOK TWITTER 46,86% 34,61% 18,52% Nein. Ja, das kam schon einmal vor. Ja, das kam sogar schon häufiger vor. 50,00% 35,44% 14,56% Nein. Ja, das kam schon einmal vor. Ja, das kam sogar schon häufiger vor. 43,56% 33,74% 22,70% Nein. Ja, das kam schon einmal vor. Ja, das kam sogar schon häufiger vor.
  • 6. # 3 WORAUF HABEN SIE IM URLAUB SCHON VERZICHTET, WEIL IHNEN NACH DEM UMRECHNEN IN D-MARK DER PREIS DAFÜR ZU HOCH WAR? MEHRFACHANTWORT. BASIS: ALLE BEFRAGTEN © 2016 media control GmbH 34,48% 24,72% 23,34% 23,14% 22,95% 22,66% 20,37% 19,34% 18,99% 18,76% 16,99% 16,61% 16,61% 15,69% 14,74% 14,74% 14,31% 13,29% 11,53% 11,36% 10,91% 10,91% 9,38% 9,11% 8,46% 7,58% 7,18% 6,23% Bekleidung. Alkoholische Getränke und Drinks (z.B. in einer Bar). Modische Accessoires wie Sonnenbrillen, Baseballkappen, Anstecker/Pins, Schals etc. Essen im Restaurant. Schmuck. Nutzung von Pay-TV-Programmen. Schuhe. Souvenirs, Andenken o.ä. Mitbringsel (z.B. von Basaren oder Märkten). Elektronische Geräte. Ausflüge und Sightseeing-Trips. Sonstiges: Eintritt für Freizeit- und Vergnügungsparks. Extras für Strand und Pool (Liegen, Sonnenschirme, Handtücher, Luftmatratzen etc.). Sport- und Fitnessaktivitäten (Tauchkurse, Gleitschirmflüge, Reiten etc.). Eis und andere Süßigkeiten (z.B. Kuchen). Eintritt für Konzerte, Partys und Events. Eintritt für Sehenswürdigkeiten, Museen, Ausstellungen o.ä. Spa-, Wellness- und Massage-Angebote. Telefon. Tageszeitungen, Magazine o.ä. Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato (z.B. in einem Café). Internet. Pommes Frites, Hamburger, Baguettes und ähnliche kleinere bzw. schnelle Snacks. Cola, Sprite, Wasser o.ä. Erfrischungsgetränke ohne Alkohol. Parkgebühren. Kosmetik, Körperpflegeprodukte und Hygieneartikel. Post-/Ansichtskarten. Landestypische Gewürze, Lebensmittel o.ä. für zu Hause.
  • 7. # 3A WORAUF HABEN SIE IM URLAUB SCHON VERZICHTET, WEIL IHNEN NACH DEM UMRECHNEN IN D-MARK DER PREIS DAFÜR ZU HOCH WAR? MEHRFACHANTWORT. BASIS: ALLE WEIBLICHEN BEFRAGTEN © 2016 media control GmbH 36,94% 26,11% 25,48% 23,57% 21,66% 21,02% 19,75% 19,11% 19,11% 18,47% 17,83% 17,83% 17,20% 17,20% 17,20% 15,92% 15,92% 14,01% 12,74% 10,83% 10,19% 10,19% 10,19% 9,55% 9,55% 8,92% 7,01% 5,73% Bekleidung. Schmuck. Alkoholische Getränke und Drinks (z.B. in einer Bar). Essen im Restaurant. Schuhe. Modische Accessoires wie Sonnenbrillen, Baseballkappen, Anstecker/Pins, Schals etc. Sonstiges: Ausflüge und Sightseeing-Trips. Nutzung von Pay-TV-Programmen. Souvenirs, Andenken o.ä. Mitbringsel (z.B. von Basaren oder Märkten). Eintritt für Freizeit- und Vergnügungsparks. Extras für Strand und Pool (Liegen, Sonnenschirme, Handtücher, Luftmatratzen etc.). Elektronische Geräte. Sport- und Fitnessaktivitäten (Tauchkurse, Gleitschirmflüge, Reiten etc.). Spa-, Wellness- und Massage-Angebote. Eis und andere Süßigkeiten (z.B. Kuchen). Eintritt für Konzerte, Partys und Events. Tageszeitungen, Magazine o.ä. Eintritt für Sehenswürdigkeiten, Museen, Ausstellungen o.ä. Telefon. Cola, Sprite, Wasser o.ä. Erfrischungsgetränke ohne Alkohol. Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato (z.B. in einem Café). Internet. Pommes Frites, Hamburger, Baguettes und ähnliche kleinere bzw. schnelle Snacks. Kosmetik, Körperpflegeprodukte und Hygieneartikel. Parkgebühren. Post-/Ansichtskarten. Landestypische Gewürze, Lebensmittel o.ä. für zu Hause.
  • 8. # 3B WORAUF HABEN SIE IM URLAUB SCHON VERZICHTET, WEIL IHNEN NACH DEM UMRECHNEN IN D-MARK DER PREIS DAFÜR ZU HOCH WAR? MEHRFACHANTWORT BASIS: ALLE MÄNNLICHE BEFRAGTEN © 2016 media control GmbH 36,94% 26,11% 25,48% 23,57% 21,66% 21,02% 19,75% 19,11% 19,11% 18,47% 17,83% 17,83% 17,20% 17,20% 17,20% 15,92% 15,92% 14,01% 12,74% 10,83% 10,19% 10,19% 10,19% 9,55% 9,55% 8,92% 7,01% 5,73% Bekleidung. Schmuck. Alkoholische Getränke und Drinks (z.B. in einer Bar). Essen im Restaurant. Schuhe. Modische Accessoires wie Sonnenbrillen, Baseballkappen, Anstecker/Pins, Schals etc. Sonstiges: Ausflüge und Sightseeing-Trips. Nutzung von Pay-TV-Programmen. Souvenirs, Andenken o.ä. Mitbringsel (z.B. von Basaren oder Märkten). Eintritt für Freizeit- und Vergnügungsparks. Extras für Strand und Pool (Liegen, Sonnenschirme, Handtücher, Luftmatratzen etc.). Elektronische Geräte. Sport- und Fitnessaktivitäten (Tauchkurse, Gleitschirmflüge, Reiten etc.). Spa-, Wellness- und Massage-Angebote. Eis und andere Süßigkeiten (z.B. Kuchen). Eintritt für Konzerte, Partys und Events. Tageszeitungen, Magazine o.ä. Eintritt für Sehenswürdigkeiten, Museen, Ausstellungen o.ä. Telefon. Cola, Sprite, Wasser o.ä. Erfrischungsgetränke ohne Alkohol. Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato (z.B. in einem Café). Internet. Pommes Frites, Hamburger, Baguettes und ähnliche kleinere bzw. schnelle Snacks. Kosmetik, Körperpflegeprodukte und Hygieneartikel. Parkgebühren. Post-/Ansichtskarten. Landestypische Gewürze, Lebensmittel o.ä. für zu Hause.