SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Optimierte Einkaufsprozesse mit TWT:
Telekom setzt auf Google Intranet-Suche
Finden statt Suchen: Mit der Google Search Appliance ermöglicht die deutsche Telekom
Ihren Mitarbeitern eine effiziente interne Suche. Übergeordnete Ziele der neuen Intranet-
Produkt-Suche sind unter anderem Kosten senken, Beschaffungsvorgänge vereinheitlichen,
Marktpotenziale ausschöpfen und Synergieeffekte nutzen.
 Signifikante Reduzierung von Recherche- und Suchzeiten
durch umfangreiche Filter-, Such- und Support-Funktionen
 Performance-Steigerung von Such- und Bestell-Prozessen
durch effektive und schnelle Suchfunktionen
 Arbeitserleichterung und Zeitersparnis für Mitarbeiter
 Kostenreduktion für die Telekom
 Optimierung von Einkaufs- und Beschaffungs-Prozessen
sowie Informations-Management und Abwicklung
 Konzeption zur Optimierung von Einkaufs- und Beschaffungs-
Prozessen sowie Informations-Management und Abwicklung
 Implementierung und Anpassung einer leistungsstarken
Intranet-Produkt-Suche auf Basis der Google Search
Appliance Technologie
 Integration und Anbindung der Back-End-Systeme und
Produktkataloge
 Optimierung der Prozesse und Strukturen für Telekom-
Mitarbeiter bei Einkauf, Recherche und Bestellung von mehr
als einer Millionen Produkten
TWT Business Solutions GmbH • Corneliusstraße 20-22 • 40215 Düsseldorf • +49(0)211 / 601 601 – 0 • www.twt.de • info@twt.de
AUFGABE
LÖSUNG
VORTEILE & NUTZEN
Die Lösung: Google Search Appliance. Um das System
nachhaltig zu optimieren und die Relevanz der Suchergeb-
nisse signifikant zu verbessern, entschied sich der Telekom-
munikationsanbieter zusammen mit TWT für eine integrierte
Hardware- und Software-Suchlösung, die Google Search
Appliance (GSA). Innerhalb von drei Monaten wurde der
gesamte Installationsprozess sowie die Anbindung aller rele-
vanten Daten- und Prozessquellen realisiert.
Die Nutzer profitieren jetzt direkt auf mehreren Ebenen: Durch
umfangreiche Filter-, Such- und Unterstützungsfunktionen
konnte die Recherchezeit signifikant reduziert werden. Die
Produktkataloge müssen dabei nicht mehr einzeln ange-
steuert und aufgerufen werden. Nun können alle angebunde-
nen Systeme dank der GSA gleichzeitig über einen zentralen
Zugriff nach Produkten, Ansprechpartnern, Dokumenten oder
weiteren Zusatzinformationen durchsucht werden. Zusätzlich
wurde der Wareneinkaufsprozess mittels GSA vereinfacht:
Interne als auch externe Bestellungen werden dank der
geschlossenen Benutzeroberfläche bedienerfreundlich wie in
einem Web-Shop abgewickelt. Mittels simplem Klick auf das
benötigte Produkt werden Bestellungen ausgelöst und
durchgeführt, wobei konzerninterne Rechte-Rollen-Konzepte
stets Berücksichtigung finden.
Besondere Funktionen, die in diesem Projekt Anwendung
finden, sind unter anderem Anzeige von relevanten Prozess-
informationen, unterschiedliche Prioriesierung von eingesetz-
ten Katalogen sowie Ausnahme- und Sonderprozesse.
Katalogartikel, Prozessinformationen, Ansprechpartner oder
ERP-Services: Das ursprünglich vorhandene Online-Portal der
Telekom fungierte als konzernweites Einkaufstor mit Zugriff auf
diese riesigen Datenmengen. Jedoch bestand hinsichtlich der
Qualität der Suchergebnisse und der Benutzerfreundlichkeit bei
der bisherigen Lösung enormes Verbesserungspotenzial.
Die Suchergebnisse ließen sich nur mit erheblichem
Zeitaufwand auffinden, da die Benutzer zuvor jeden Katalog
bzw. jedes System einzeln aufrufen mussten, um die
gewünschten Produkte zu finden. Zudem wiesen die jeweiligen
Produktkataloge uneinheitliche Benutzeroberflächen auf.
Suchtreffer waren grundsätzlich nicht nach Relevanz geordnet
und die Abwicklungsvorgänge schlicht zu komplex.
DATEN & FAKTEN
Projekt GSA-Implementierung mit
ganzheitlichem Full-Service
Launch
2009 - 2012 (laufende Pflege sowie
WeIterentwicklung der bestehenden
Funktionen)
Eingesetzte Lösungen Google Search Appliance
Die Deutsche Telekom ist mit über 129 Millionen Mobilfunkkunden sowie 34 Millionen Festnetz- und fast 17 Millionen Breitbandan-
schlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2011). Der Konzern bietet
Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für
Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit über 235.000 Mitarbeiter.
Im Geschäftsjahr 2011 erzielte der Konzern einen Umsatz von 58,7 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb
Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2011).
Die TWT Business Solutions GmbH ist ein Geschäftsbereich
der Full-Service-Internetagentur TWT Interactive. TWT
Interactive, gegründet 1995, hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf.
Die TWT Business Solutions ist spezialisiert auf das
Geschäftsfeld Enterprise Search. Durch die Google Expertise
setzt die Solution ihren Fokus auf Informationsbeschaffungs-
Prozesse via Google Search Appliance. Zu den Kunden
zählen u.a. Deutsche Telekom, Robert Bosch, Barmenia
Versicherung, Roland Berger und TÜV Rheinland.
WIR BEANTWORTEN GERNE IHRE FRAGEN
Pascal Reddig, Geschäftsführer
Telefon: 0211 / 601 601 – 440
E-Mail: pascal.reddig@twt.de
TWT Business Solutions GmbH • Corneliusstraße 20-22 • 40215 Düsseldorf • +49(0)211 / 601 601 – 0 • www.twt.de • info@twt.de
TWT BUSINESS SOLUTIONS GMBH
HERAUSFORDERUNG
ERGEBNIS
KUNDENPROFIL

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie TWT Casestudy: Telekom setzt auf Google Intranet-Suche

Digitale Transformation in der Finanzbranche
Digitale Transformation in der FinanzbrancheDigitale Transformation in der Finanzbranche
Digitale Transformation in der Finanzbranche
TWT
 
Advertorial it mittelstand-ready-to-run_02
Advertorial it mittelstand-ready-to-run_02Advertorial it mittelstand-ready-to-run_02
Advertorial it mittelstand-ready-to-run_02Björn Adam
 
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6Subrata Sinha
 
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata GmbH
 
Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)
Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)
Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)
Bitrix, Inc.
 
Google Business Development Company Profile
Google Business Development Company ProfileGoogle Business Development Company Profile
Google Business Development Company Profile
Enzo Giannone
 
HMP - wer wir sind - was wir tun
HMP - wer wir sind - was wir tunHMP - wer wir sind - was wir tun
HMP - wer wir sind - was wir tun
HMP Beratung
 
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUNBTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
Björn Adam
 
Semantic Web für Medienunternehmen, Christian Dirschl, Woolters Kluwer Germany
Semantic Web für Medienunternehmen, Christian Dirschl, Woolters Kluwer GermanySemantic Web für Medienunternehmen, Christian Dirschl, Woolters Kluwer Germany
Semantic Web für Medienunternehmen, Christian Dirschl, Woolters Kluwer Germany
LOD2 Creating Knowledge out of Interlinked Data
 
Act! Produktbroschüre Version v16
Act! Produktbroschüre Version v16Act! Produktbroschüre Version v16
Lekkerland schafft mit Net at Work und Office 365 neue digitale Arbeitsumgebung
Lekkerland schafft mit Net at Work und Office 365 neue digitale ArbeitsumgebungLekkerland schafft mit Net at Work und Office 365 neue digitale Arbeitsumgebung
Lekkerland schafft mit Net at Work und Office 365 neue digitale Arbeitsumgebung
bhoeck
 
Enterprise Mobility Lösungen für Außendienste
Enterprise Mobility Lösungen für AußendiensteEnterprise Mobility Lösungen für Außendienste
Enterprise Mobility Lösungen für Außendienste
Connected-Blog
 
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
Intelliact AG
 
Trends im IT Outsourcing 2010
Trends im IT Outsourcing 2010Trends im IT Outsourcing 2010
Trends im IT Outsourcing 2010Ralf Pawlowitz
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Wolfgang Schmidt
 
A5 Portal Now Überblick
A5 Portal Now ÜberblickA5 Portal Now Überblick
A5 Portal Now Überblick
Andreas Schulte
 
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Praxistage
 
Mehr Flexibilität dank Infrastruktur-Outsourcing
Mehr Flexibilität dank Infrastruktur-OutsourcingMehr Flexibilität dank Infrastruktur-Outsourcing
Mehr Flexibilität dank Infrastruktur-OutsourcingWM-Pool Pressedienst
 
Software as a Service E-Commerce Technologien
Software as a Service E-Commerce TechnologienSoftware as a Service E-Commerce Technologien
Software as a Service E-Commerce TechnologienMartina Goehring
 

Ähnlich wie TWT Casestudy: Telekom setzt auf Google Intranet-Suche (20)

Digitale Transformation in der Finanzbranche
Digitale Transformation in der FinanzbrancheDigitale Transformation in der Finanzbranche
Digitale Transformation in der Finanzbranche
 
Advertorial it mittelstand-ready-to-run_02
Advertorial it mittelstand-ready-to-run_02Advertorial it mittelstand-ready-to-run_02
Advertorial it mittelstand-ready-to-run_02
 
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
 
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
 
2010 09 30 11-30 thomas marx
2010 09 30 11-30 thomas marx2010 09 30 11-30 thomas marx
2010 09 30 11-30 thomas marx
 
Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)
Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)
Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)
 
Google Business Development Company Profile
Google Business Development Company ProfileGoogle Business Development Company Profile
Google Business Development Company Profile
 
HMP - wer wir sind - was wir tun
HMP - wer wir sind - was wir tunHMP - wer wir sind - was wir tun
HMP - wer wir sind - was wir tun
 
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUNBTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
 
Semantic Web für Medienunternehmen, Christian Dirschl, Woolters Kluwer Germany
Semantic Web für Medienunternehmen, Christian Dirschl, Woolters Kluwer GermanySemantic Web für Medienunternehmen, Christian Dirschl, Woolters Kluwer Germany
Semantic Web für Medienunternehmen, Christian Dirschl, Woolters Kluwer Germany
 
Act! Produktbroschüre Version v16
Act! Produktbroschüre Version v16Act! Produktbroschüre Version v16
Act! Produktbroschüre Version v16
 
Lekkerland schafft mit Net at Work und Office 365 neue digitale Arbeitsumgebung
Lekkerland schafft mit Net at Work und Office 365 neue digitale ArbeitsumgebungLekkerland schafft mit Net at Work und Office 365 neue digitale Arbeitsumgebung
Lekkerland schafft mit Net at Work und Office 365 neue digitale Arbeitsumgebung
 
Enterprise Mobility Lösungen für Außendienste
Enterprise Mobility Lösungen für AußendiensteEnterprise Mobility Lösungen für Außendienste
Enterprise Mobility Lösungen für Außendienste
 
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
 
Trends im IT Outsourcing 2010
Trends im IT Outsourcing 2010Trends im IT Outsourcing 2010
Trends im IT Outsourcing 2010
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
 
A5 Portal Now Überblick
A5 Portal Now ÜberblickA5 Portal Now Überblick
A5 Portal Now Überblick
 
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
 
Mehr Flexibilität dank Infrastruktur-Outsourcing
Mehr Flexibilität dank Infrastruktur-OutsourcingMehr Flexibilität dank Infrastruktur-Outsourcing
Mehr Flexibilität dank Infrastruktur-Outsourcing
 
Software as a Service E-Commerce Technologien
Software as a Service E-Commerce TechnologienSoftware as a Service E-Commerce Technologien
Software as a Service E-Commerce Technologien
 

Mehr von TWT

Investition in digitale Plattform
Investition in digitale PlattformInvestition in digitale Plattform
Investition in digitale Plattform
TWT
 
Einkaufen per Sprachsteuerung
Einkaufen per SprachsteuerungEinkaufen per Sprachsteuerung
Einkaufen per Sprachsteuerung
TWT
 
Kommunikation mit Chatbot
Kommunikation mit ChatbotKommunikation mit Chatbot
Kommunikation mit Chatbot
TWT
 
Künstliche Intelligenz im Handel
Künstliche Intelligenz im HandelKünstliche Intelligenz im Handel
Künstliche Intelligenz im Handel
TWT
 
Zahl der weltweiten Internetnutzer
Zahl der weltweiten Internetnutzer Zahl der weltweiten Internetnutzer
Zahl der weltweiten Internetnutzer
TWT
 
Erste Banner Werbung
Erste Banner WerbungErste Banner Werbung
Erste Banner Werbung
TWT
 
Umsatzwachstum durch KI
Umsatzwachstum durch KIUmsatzwachstum durch KI
Umsatzwachstum durch KI
TWT
 
Internet verknüpfte Geräte
Internet verknüpfte GeräteInternet verknüpfte Geräte
Internet verknüpfte Geräte
TWT
 
Personalisierung im E-Mail-Marketing
Personalisierung im E-Mail-MarketingPersonalisierung im E-Mail-Marketing
Personalisierung im E-Mail-Marketing
TWT
 
Konto bei Digitalunternehmen statt bei einer Bank
Konto bei Digitalunternehmen statt bei einer BankKonto bei Digitalunternehmen statt bei einer Bank
Konto bei Digitalunternehmen statt bei einer Bank
TWT
 
Länge YouTube Videos
Länge YouTube VideosLänge YouTube Videos
Länge YouTube Videos
TWT
 
Reaktion auf Kundenbedürfnisse
Reaktion auf KundenbedürfnisseReaktion auf Kundenbedürfnisse
Reaktion auf Kundenbedürfnisse
TWT
 
Ladezeit mobil deutsche Websites
Ladezeit mobil deutsche WebsitesLadezeit mobil deutsche Websites
Ladezeit mobil deutsche Websites
TWT
 
E-Commerce-Umsatz Amazon in Deutschland
E-Commerce-Umsatz Amazon in DeutschlandE-Commerce-Umsatz Amazon in Deutschland
E-Commerce-Umsatz Amazon in Deutschland
TWT
 
Online Nutzerverhalten
Online NutzerverhaltenOnline Nutzerverhalten
Online Nutzerverhalten
TWT
 
DSGVO Bußgelder
DSGVO BußgelderDSGVO Bußgelder
DSGVO Bußgelder
TWT
 
Zahl deutscher Online Shopper
Zahl deutscher Online ShopperZahl deutscher Online Shopper
Zahl deutscher Online Shopper
TWT
 
2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel
2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel
2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel
TWT
 
2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best
2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best
2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best
TWT
 
E-Mail-Marketing: Mails pro Tag
E-Mail-Marketing: Mails pro TagE-Mail-Marketing: Mails pro Tag
E-Mail-Marketing: Mails pro Tag
TWT
 

Mehr von TWT (20)

Investition in digitale Plattform
Investition in digitale PlattformInvestition in digitale Plattform
Investition in digitale Plattform
 
Einkaufen per Sprachsteuerung
Einkaufen per SprachsteuerungEinkaufen per Sprachsteuerung
Einkaufen per Sprachsteuerung
 
Kommunikation mit Chatbot
Kommunikation mit ChatbotKommunikation mit Chatbot
Kommunikation mit Chatbot
 
Künstliche Intelligenz im Handel
Künstliche Intelligenz im HandelKünstliche Intelligenz im Handel
Künstliche Intelligenz im Handel
 
Zahl der weltweiten Internetnutzer
Zahl der weltweiten Internetnutzer Zahl der weltweiten Internetnutzer
Zahl der weltweiten Internetnutzer
 
Erste Banner Werbung
Erste Banner WerbungErste Banner Werbung
Erste Banner Werbung
 
Umsatzwachstum durch KI
Umsatzwachstum durch KIUmsatzwachstum durch KI
Umsatzwachstum durch KI
 
Internet verknüpfte Geräte
Internet verknüpfte GeräteInternet verknüpfte Geräte
Internet verknüpfte Geräte
 
Personalisierung im E-Mail-Marketing
Personalisierung im E-Mail-MarketingPersonalisierung im E-Mail-Marketing
Personalisierung im E-Mail-Marketing
 
Konto bei Digitalunternehmen statt bei einer Bank
Konto bei Digitalunternehmen statt bei einer BankKonto bei Digitalunternehmen statt bei einer Bank
Konto bei Digitalunternehmen statt bei einer Bank
 
Länge YouTube Videos
Länge YouTube VideosLänge YouTube Videos
Länge YouTube Videos
 
Reaktion auf Kundenbedürfnisse
Reaktion auf KundenbedürfnisseReaktion auf Kundenbedürfnisse
Reaktion auf Kundenbedürfnisse
 
Ladezeit mobil deutsche Websites
Ladezeit mobil deutsche WebsitesLadezeit mobil deutsche Websites
Ladezeit mobil deutsche Websites
 
E-Commerce-Umsatz Amazon in Deutschland
E-Commerce-Umsatz Amazon in DeutschlandE-Commerce-Umsatz Amazon in Deutschland
E-Commerce-Umsatz Amazon in Deutschland
 
Online Nutzerverhalten
Online NutzerverhaltenOnline Nutzerverhalten
Online Nutzerverhalten
 
DSGVO Bußgelder
DSGVO BußgelderDSGVO Bußgelder
DSGVO Bußgelder
 
Zahl deutscher Online Shopper
Zahl deutscher Online ShopperZahl deutscher Online Shopper
Zahl deutscher Online Shopper
 
2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel
2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel
2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel
 
2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best
2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best
2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best
 
E-Mail-Marketing: Mails pro Tag
E-Mail-Marketing: Mails pro TagE-Mail-Marketing: Mails pro Tag
E-Mail-Marketing: Mails pro Tag
 

TWT Casestudy: Telekom setzt auf Google Intranet-Suche

  • 1. Optimierte Einkaufsprozesse mit TWT: Telekom setzt auf Google Intranet-Suche Finden statt Suchen: Mit der Google Search Appliance ermöglicht die deutsche Telekom Ihren Mitarbeitern eine effiziente interne Suche. Übergeordnete Ziele der neuen Intranet- Produkt-Suche sind unter anderem Kosten senken, Beschaffungsvorgänge vereinheitlichen, Marktpotenziale ausschöpfen und Synergieeffekte nutzen.  Signifikante Reduzierung von Recherche- und Suchzeiten durch umfangreiche Filter-, Such- und Support-Funktionen  Performance-Steigerung von Such- und Bestell-Prozessen durch effektive und schnelle Suchfunktionen  Arbeitserleichterung und Zeitersparnis für Mitarbeiter  Kostenreduktion für die Telekom  Optimierung von Einkaufs- und Beschaffungs-Prozessen sowie Informations-Management und Abwicklung  Konzeption zur Optimierung von Einkaufs- und Beschaffungs- Prozessen sowie Informations-Management und Abwicklung  Implementierung und Anpassung einer leistungsstarken Intranet-Produkt-Suche auf Basis der Google Search Appliance Technologie  Integration und Anbindung der Back-End-Systeme und Produktkataloge  Optimierung der Prozesse und Strukturen für Telekom- Mitarbeiter bei Einkauf, Recherche und Bestellung von mehr als einer Millionen Produkten TWT Business Solutions GmbH • Corneliusstraße 20-22 • 40215 Düsseldorf • +49(0)211 / 601 601 – 0 • www.twt.de • info@twt.de AUFGABE LÖSUNG VORTEILE & NUTZEN
  • 2. Die Lösung: Google Search Appliance. Um das System nachhaltig zu optimieren und die Relevanz der Suchergeb- nisse signifikant zu verbessern, entschied sich der Telekom- munikationsanbieter zusammen mit TWT für eine integrierte Hardware- und Software-Suchlösung, die Google Search Appliance (GSA). Innerhalb von drei Monaten wurde der gesamte Installationsprozess sowie die Anbindung aller rele- vanten Daten- und Prozessquellen realisiert. Die Nutzer profitieren jetzt direkt auf mehreren Ebenen: Durch umfangreiche Filter-, Such- und Unterstützungsfunktionen konnte die Recherchezeit signifikant reduziert werden. Die Produktkataloge müssen dabei nicht mehr einzeln ange- steuert und aufgerufen werden. Nun können alle angebunde- nen Systeme dank der GSA gleichzeitig über einen zentralen Zugriff nach Produkten, Ansprechpartnern, Dokumenten oder weiteren Zusatzinformationen durchsucht werden. Zusätzlich wurde der Wareneinkaufsprozess mittels GSA vereinfacht: Interne als auch externe Bestellungen werden dank der geschlossenen Benutzeroberfläche bedienerfreundlich wie in einem Web-Shop abgewickelt. Mittels simplem Klick auf das benötigte Produkt werden Bestellungen ausgelöst und durchgeführt, wobei konzerninterne Rechte-Rollen-Konzepte stets Berücksichtigung finden. Besondere Funktionen, die in diesem Projekt Anwendung finden, sind unter anderem Anzeige von relevanten Prozess- informationen, unterschiedliche Prioriesierung von eingesetz- ten Katalogen sowie Ausnahme- und Sonderprozesse. Katalogartikel, Prozessinformationen, Ansprechpartner oder ERP-Services: Das ursprünglich vorhandene Online-Portal der Telekom fungierte als konzernweites Einkaufstor mit Zugriff auf diese riesigen Datenmengen. Jedoch bestand hinsichtlich der Qualität der Suchergebnisse und der Benutzerfreundlichkeit bei der bisherigen Lösung enormes Verbesserungspotenzial. Die Suchergebnisse ließen sich nur mit erheblichem Zeitaufwand auffinden, da die Benutzer zuvor jeden Katalog bzw. jedes System einzeln aufrufen mussten, um die gewünschten Produkte zu finden. Zudem wiesen die jeweiligen Produktkataloge uneinheitliche Benutzeroberflächen auf. Suchtreffer waren grundsätzlich nicht nach Relevanz geordnet und die Abwicklungsvorgänge schlicht zu komplex. DATEN & FAKTEN Projekt GSA-Implementierung mit ganzheitlichem Full-Service Launch 2009 - 2012 (laufende Pflege sowie WeIterentwicklung der bestehenden Funktionen) Eingesetzte Lösungen Google Search Appliance Die Deutsche Telekom ist mit über 129 Millionen Mobilfunkkunden sowie 34 Millionen Festnetz- und fast 17 Millionen Breitbandan- schlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2011). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit über 235.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2011 erzielte der Konzern einen Umsatz von 58,7 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2011). Die TWT Business Solutions GmbH ist ein Geschäftsbereich der Full-Service-Internetagentur TWT Interactive. TWT Interactive, gegründet 1995, hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf. Die TWT Business Solutions ist spezialisiert auf das Geschäftsfeld Enterprise Search. Durch die Google Expertise setzt die Solution ihren Fokus auf Informationsbeschaffungs- Prozesse via Google Search Appliance. Zu den Kunden zählen u.a. Deutsche Telekom, Robert Bosch, Barmenia Versicherung, Roland Berger und TÜV Rheinland. WIR BEANTWORTEN GERNE IHRE FRAGEN Pascal Reddig, Geschäftsführer Telefon: 0211 / 601 601 – 440 E-Mail: pascal.reddig@twt.de TWT Business Solutions GmbH • Corneliusstraße 20-22 • 40215 Düsseldorf • +49(0)211 / 601 601 – 0 • www.twt.de • info@twt.de TWT BUSINESS SOLUTIONS GMBH HERAUSFORDERUNG ERGEBNIS KUNDENPROFIL