SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Dieses Kind, hat noch etwas an zu ziehen! Diese Kinder, haben nicht mal mehr das!
Mussten Sie schon mal nach Essen suchen? Dieses Kind, freut sich über eine Schale Reis, viele finden nicht mal mehr das !
Hier leben Menschen !
Mussten Sie schon mal für Wasser 3 – 12 km laufen und das Gewicht zurück tragen ? Kinder sind oft die Schwächsten, die am stärksten unter Armut und Not leiden. „ Jedes Kind ist ein Zeichen der Hoffnung für diese Welt“
Arme Kinder sind häufiger Opfer nach Angaben des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen werden mehr als 200 Millionen Kinder pro Jahr zum Sex gezwungen. Besonders Kinder aus armen Regionen sind demnach von Missbrauch bedroht. 200 Millionen
Wie der 2. und 3. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung bestätigt auch der  Kinderschutzbund , dass die Kinderarmut in Deutschland stark steigt. In den letzten fünf Jahren soll sie sich mehr als verdoppelt haben: In einem der reichsten Länder der Welt leben mehr als 2,6 Millionen Kinder in Armut, alleine 200.000 davon in Berlin. Im Zeitgeist der Finanzkrise und einer stark steigenden Arbeitslosigkeit wird sie auch 2010 nochmal drastisch zunehmen. Die Bundesregierung hat nun das passende Rezept dazu gefunden: ähnlich wie bei der Arbeitslosenstatistik werden unerwünschte Ergebnisse einfach aus der Statistik wegdefinier.
Auf der Straße kann es passieren, das Kinder um Geld oder andere Gegenstände, die sie bei Euch sehen, betteln. Gebt ihnen  NIE Geld , um die von den Touristen hervorgerufene Abhängigkeit zu vermeiden. Diese Menschen die sowas schreiben, kommen hoffe ich nie in so eine Situation !
Weltweit werden nach Schätzungen der Vereinten Nationen jährlich rund 150 Millionen Mädchen und 73 Millionen Jungen unter 18 Jahren zum Sex gezwungen. Wie aus einem Bericht des UN-Kinderhilfswerks UNICEF hervorgeht, werden zudem jedes Jahr hunderttausende Kinder über Grenzen hinweg verkauft - viele von ihnen für sexuelle Zwecke. "Kinder sind keine Ware", erklärte der UNICEF-Botschafter Roger Moore in Berlin. Männer auf der ganzen Welt müssten begreifen, dass der Missbrauch von Kindern oder die Nutzung von Kinderpornografie schwere Verbrechen seien, sagte der ehemalige "James Bond"-Darsteller.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Andre Bergerhoff  Jens Barth
Auch wenn Sie sich nicht an unserem Baumprojekt beteiligen möchten, Würden wir uns über eine Spende freuen, den jeder Euro zählt. Gerade in den armen Ländern ist 1 € ein ganzes Menschenleben wert. Spenden Konto: Volksbank Konto Nr. 405 527 022 BLZ:  330 600 98 Iban: DE  1033060098045527022 BIC:         GENODED1CVW http://teak-thailand.npage.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Espero Recibirla
Espero RecibirlaEspero Recibirla
Espero Recibirla
hojitadepapel
 
Tutoria 1
Tutoria 1Tutoria 1
Tutoria 1
YOLANDA
 
Clase 2 egipto
Clase 2 egiptoClase 2 egipto
Clase 4 otras civilizaciones (india)
Clase 4 otras civilizaciones (india)Clase 4 otras civilizaciones (india)
Clase 4 otras civilizaciones (india)
San Sebastián University
 
Modèle de conception pour open-Sankoré
Modèle de conception pour open-SankoréModèle de conception pour open-Sankoré
Wikinomics08
Wikinomics08Wikinomics08
Wikinomics08
pedercapeder
 
427
427427
Présentation La Presse Al Gore
Présentation La Presse Al GorePrésentation La Presse Al Gore
Présentation La Presse Al Gore
Annie
 
Beter english
Beter englishBeter english
Beter english
Ali Sheta
 
Mercosur Y Ouro Preto Lic.Gigli Box
Mercosur Y Ouro Preto Lic.Gigli BoxMercosur Y Ouro Preto Lic.Gigli Box
Mercosur Y Ouro Preto Lic.Gigli Box
Celeste Box
 
Verwertungsquoten für die Wertstofferfassung - Ökologische Bewertung
Verwertungsquoten für die Wertstofferfassung - Ökologische BewertungVerwertungsquoten für die Wertstofferfassung - Ökologische Bewertung
Verwertungsquoten für die Wertstofferfassung - Ökologische Bewertung
Oeko-Institut
 
TXIM: Optimisation des formats ads Facebook
TXIM: Optimisation des formats ads Facebook TXIM: Optimisation des formats ads Facebook
TXIM: Optimisation des formats ads Facebook
X-PRIME GROUPE
 
Bloggen mit Spass
Bloggen mit SpassBloggen mit Spass
Bloggen mit Spass
Frank Hamm
 
Restructurations 2015 dossier thématique MinDefFR 15 oct 2014
Restructurations 2015   dossier thématique MinDefFR 15 oct 2014Restructurations 2015   dossier thématique MinDefFR 15 oct 2014
Restructurations 2015 dossier thématique MinDefFR 15 oct 2014
RP defense
 
Tgehlen Chilelacteo2009
Tgehlen Chilelacteo2009Tgehlen Chilelacteo2009
Tgehlen Chilelacteo2009
FEDELECHE
 
Kontaktanzeige
KontaktanzeigeKontaktanzeige
Kontaktanzeigeguest26ca4
 
QuéBec2
QuéBec2QuéBec2
QuéBec2
guest951acb
 
Hacia un pensamiento complejo capaz de relacionar
Hacia un pensamiento complejo capaz de relacionarHacia un pensamiento complejo capaz de relacionar
Hacia un pensamiento complejo capaz de relacionar
monicaeq
 

Andere mochten auch (20)

Espero Recibirla
Espero RecibirlaEspero Recibirla
Espero Recibirla
 
Tutoria 1
Tutoria 1Tutoria 1
Tutoria 1
 
Clase 2 egipto
Clase 2 egiptoClase 2 egipto
Clase 2 egipto
 
Clase 4 otras civilizaciones (india)
Clase 4 otras civilizaciones (india)Clase 4 otras civilizaciones (india)
Clase 4 otras civilizaciones (india)
 
Modèle de conception pour open-Sankoré
Modèle de conception pour open-SankoréModèle de conception pour open-Sankoré
Modèle de conception pour open-Sankoré
 
Wikinomics08
Wikinomics08Wikinomics08
Wikinomics08
 
Mocek Thesis
Mocek ThesisMocek Thesis
Mocek Thesis
 
Familie
FamilieFamilie
Familie
 
427
427427
427
 
Présentation La Presse Al Gore
Présentation La Presse Al GorePrésentation La Presse Al Gore
Présentation La Presse Al Gore
 
Beter english
Beter englishBeter english
Beter english
 
Mercosur Y Ouro Preto Lic.Gigli Box
Mercosur Y Ouro Preto Lic.Gigli BoxMercosur Y Ouro Preto Lic.Gigli Box
Mercosur Y Ouro Preto Lic.Gigli Box
 
Verwertungsquoten für die Wertstofferfassung - Ökologische Bewertung
Verwertungsquoten für die Wertstofferfassung - Ökologische BewertungVerwertungsquoten für die Wertstofferfassung - Ökologische Bewertung
Verwertungsquoten für die Wertstofferfassung - Ökologische Bewertung
 
TXIM: Optimisation des formats ads Facebook
TXIM: Optimisation des formats ads Facebook TXIM: Optimisation des formats ads Facebook
TXIM: Optimisation des formats ads Facebook
 
Bloggen mit Spass
Bloggen mit SpassBloggen mit Spass
Bloggen mit Spass
 
Restructurations 2015 dossier thématique MinDefFR 15 oct 2014
Restructurations 2015   dossier thématique MinDefFR 15 oct 2014Restructurations 2015   dossier thématique MinDefFR 15 oct 2014
Restructurations 2015 dossier thématique MinDefFR 15 oct 2014
 
Tgehlen Chilelacteo2009
Tgehlen Chilelacteo2009Tgehlen Chilelacteo2009
Tgehlen Chilelacteo2009
 
Kontaktanzeige
KontaktanzeigeKontaktanzeige
Kontaktanzeige
 
QuéBec2
QuéBec2QuéBec2
QuéBec2
 
Hacia un pensamiento complejo capaz de relacionar
Hacia un pensamiento complejo capaz de relacionarHacia un pensamiento complejo capaz de relacionar
Hacia un pensamiento complejo capaz de relacionar
 

Ähnlich wie Tta1

Angela merkel die lügenbaroness
Angela merkel   die lügenbaronessAngela merkel   die lügenbaroness
Angela merkel die lügenbaronessDieter Freiermuth
 
Gewalt gegen Frauen Hilfe-Broschüre Hilfestellungen für den Notfall
Gewalt gegen Frauen Hilfe-Broschüre Hilfestellungen für den NotfallGewalt gegen Frauen Hilfe-Broschüre Hilfestellungen für den Notfall
Gewalt gegen Frauen Hilfe-Broschüre Hilfestellungen für den Notfall
Till. Dr. Lüdwitz
 
Weltbevölkerungsbericht 2011: Sieben Milliarden Menschen und Möglichkeiten
Weltbevölkerungsbericht 2011: Sieben Milliarden Menschen und MöglichkeitenWeltbevölkerungsbericht 2011: Sieben Milliarden Menschen und Möglichkeiten
Weltbevölkerungsbericht 2011: Sieben Milliarden Menschen und Möglichkeiten
Deutsche Stiftung Weltbevölkerung
 
Dsw Datenreport 2010
Dsw Datenreport 2010Dsw Datenreport 2010
Datenreport 2011
Datenreport 2011 Datenreport 2011
DSW [news] März 2012
DSW [news] März 2012DSW [news] März 2012
DSW [news] März 2012
Deutsche Stiftung Weltbevölkerung
 
Leben und Arbeiten im Ausland - September 2019
Leben und Arbeiten im Ausland - September 2019Leben und Arbeiten im Ausland - September 2019
Leben und Arbeiten im Ausland - September 2019
BDAE GRUPPE
 
Dritte Welt Bevoelkerung
Dritte Welt BevoelkerungDritte Welt Bevoelkerung
Dritte Welt Bevoelkerungalfred10
 
Corona-Vorbeugung - Wie gehen wir als Familie damit um?
Corona-Vorbeugung - Wie gehen wir als Familie damit um?Corona-Vorbeugung - Wie gehen wir als Familie damit um?
Corona-Vorbeugung - Wie gehen wir als Familie damit um?
Ralf Schmitz
 

Ähnlich wie Tta1 (9)

Angela merkel die lügenbaroness
Angela merkel   die lügenbaronessAngela merkel   die lügenbaroness
Angela merkel die lügenbaroness
 
Gewalt gegen Frauen Hilfe-Broschüre Hilfestellungen für den Notfall
Gewalt gegen Frauen Hilfe-Broschüre Hilfestellungen für den NotfallGewalt gegen Frauen Hilfe-Broschüre Hilfestellungen für den Notfall
Gewalt gegen Frauen Hilfe-Broschüre Hilfestellungen für den Notfall
 
Weltbevölkerungsbericht 2011: Sieben Milliarden Menschen und Möglichkeiten
Weltbevölkerungsbericht 2011: Sieben Milliarden Menschen und MöglichkeitenWeltbevölkerungsbericht 2011: Sieben Milliarden Menschen und Möglichkeiten
Weltbevölkerungsbericht 2011: Sieben Milliarden Menschen und Möglichkeiten
 
Dsw Datenreport 2010
Dsw Datenreport 2010Dsw Datenreport 2010
Dsw Datenreport 2010
 
Datenreport 2011
Datenreport 2011 Datenreport 2011
Datenreport 2011
 
DSW [news] März 2012
DSW [news] März 2012DSW [news] März 2012
DSW [news] März 2012
 
Leben und Arbeiten im Ausland - September 2019
Leben und Arbeiten im Ausland - September 2019Leben und Arbeiten im Ausland - September 2019
Leben und Arbeiten im Ausland - September 2019
 
Dritte Welt Bevoelkerung
Dritte Welt BevoelkerungDritte Welt Bevoelkerung
Dritte Welt Bevoelkerung
 
Corona-Vorbeugung - Wie gehen wir als Familie damit um?
Corona-Vorbeugung - Wie gehen wir als Familie damit um?Corona-Vorbeugung - Wie gehen wir als Familie damit um?
Corona-Vorbeugung - Wie gehen wir als Familie damit um?
 

Tta1

  • 1. Dieses Kind, hat noch etwas an zu ziehen! Diese Kinder, haben nicht mal mehr das!
  • 2. Mussten Sie schon mal nach Essen suchen? Dieses Kind, freut sich über eine Schale Reis, viele finden nicht mal mehr das !
  • 4. Mussten Sie schon mal für Wasser 3 – 12 km laufen und das Gewicht zurück tragen ? Kinder sind oft die Schwächsten, die am stärksten unter Armut und Not leiden. „ Jedes Kind ist ein Zeichen der Hoffnung für diese Welt“
  • 5. Arme Kinder sind häufiger Opfer nach Angaben des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen werden mehr als 200 Millionen Kinder pro Jahr zum Sex gezwungen. Besonders Kinder aus armen Regionen sind demnach von Missbrauch bedroht. 200 Millionen
  • 6. Wie der 2. und 3. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung bestätigt auch der Kinderschutzbund , dass die Kinderarmut in Deutschland stark steigt. In den letzten fünf Jahren soll sie sich mehr als verdoppelt haben: In einem der reichsten Länder der Welt leben mehr als 2,6 Millionen Kinder in Armut, alleine 200.000 davon in Berlin. Im Zeitgeist der Finanzkrise und einer stark steigenden Arbeitslosigkeit wird sie auch 2010 nochmal drastisch zunehmen. Die Bundesregierung hat nun das passende Rezept dazu gefunden: ähnlich wie bei der Arbeitslosenstatistik werden unerwünschte Ergebnisse einfach aus der Statistik wegdefinier.
  • 7. Auf der Straße kann es passieren, das Kinder um Geld oder andere Gegenstände, die sie bei Euch sehen, betteln. Gebt ihnen NIE Geld , um die von den Touristen hervorgerufene Abhängigkeit zu vermeiden. Diese Menschen die sowas schreiben, kommen hoffe ich nie in so eine Situation !
  • 8. Weltweit werden nach Schätzungen der Vereinten Nationen jährlich rund 150 Millionen Mädchen und 73 Millionen Jungen unter 18 Jahren zum Sex gezwungen. Wie aus einem Bericht des UN-Kinderhilfswerks UNICEF hervorgeht, werden zudem jedes Jahr hunderttausende Kinder über Grenzen hinweg verkauft - viele von ihnen für sexuelle Zwecke. "Kinder sind keine Ware", erklärte der UNICEF-Botschafter Roger Moore in Berlin. Männer auf der ganzen Welt müssten begreifen, dass der Missbrauch von Kindern oder die Nutzung von Kinderpornografie schwere Verbrechen seien, sagte der ehemalige "James Bond"-Darsteller.
  • 9.  
  • 10.  
  • 11.  
  • 12.  
  • 13.  
  • 14.  
  • 15.  
  • 16.  
  • 17.  
  • 18. Andre Bergerhoff Jens Barth
  • 19. Auch wenn Sie sich nicht an unserem Baumprojekt beteiligen möchten, Würden wir uns über eine Spende freuen, den jeder Euro zählt. Gerade in den armen Ländern ist 1 € ein ganzes Menschenleben wert. Spenden Konto: Volksbank Konto Nr. 405 527 022 BLZ: 330 600 98 Iban: DE  1033060098045527022 BIC:         GENODED1CVW http://teak-thailand.npage.de