SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
1
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
2
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
3
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
4
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
Walter Matthias Kunze
trendquest. time is of the essence.
Walter Matthias Kunze
Open Privacy.
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
Walter Matthias Kunze
trendquest. time is of the essence.
Walter Matthias Kunze
Open Privacy.
Transparenz ist gut für die Zukunft!?
Diskussion, Chancen, Vorteile
Megatrend „Open Privacy“ – Einfluss auf Wirtschaft, Gesellschaft, Privatsphäre.
Was sich langfristug anhaltend in Zukunft ändert.
Blog dazu: www.openprivacy.de – twitter: openprivacy_de
Auszug aus der kommenden trendquest-Studie „Open Privacy 2010-2025“.
Vortragsreihe November 2010: 09.11.2010 trendquest ZukunftsFrühstück (in
Kooperation mit www.der13Stock.de); 10.11.2010 Convention Camp Hannover;
13.11.2010 barcamp Hamburg (im Hause der OTTO Group).
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
7
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest. Wir achten auf die Zeit.
Walter Matthias Kunze
Geschäftsführender Gesellschafter
info@trendquest.eu
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest. Wir achten auf die Zeit.
Sozio-ökonomische Trend- und Zukunfts-Forschung.
Strategische Beratung.
Zukunfts-Profiling.
Forschung, Analyse, Prognose
für kommende Trends und Zukunftsfragen.
www.trendquest.eu
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
10
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Open Privacy
11
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
1. Intro: Beispiele
2. Prinzip: Warum ist das so?
3. Vorteile
4. Hindernisse/Gegner/Benachteiligte
5. Business Cases
6. Schlussfolgerungen & Diskussion
12
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
1. Intro: Beispiele
2. Prinzip: Warum ist das so?
3. Vorteile
4. Hindernisse/Gegner/Benachteiligte
5. Business Cases
6. Schlussfolgerungen & Diskussion
13
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
1. Beispiele
• SEMCO – Unternehmensgruppe: Marktführer durch Transparenz
• Visual Map: EU-Fördergelder Fischerei (inkl. Fischfang bedrohter Arten)
• AbgeordnetenWatch
• Transparenz-Datenbank der EU
• Schweden: Staatliches Handeln = öffentlich (zB Steuerbeschd. jährl. einsehbar)
• Offener Bundeshaushalt: Web-Portal
• Transparency International
• Liquid Democracy – Demokratie-Software: Nutzer zB. Piratenpartei
• Lichtblick, Frosta, … – Social Media und Kundenkommunikation
• Loveparade: Bürger-Timeline in 1 Woche – schneller als die Behörden!
• PleaseRobMe.com
• Streetview - Beispiel für sozialen Druck sowie Vorteile und Nachteile von
Transparenz und Intransparenz
14
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
z.B. EU-Fördergelder Fischerei
(inkl. bedrohter Arten wie Thunfisch und andere)
http://fishsubsidy.geo.me/fullscreenmap
http://www.ocean2012.eu/channel/view_resource/id/127165 15
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
z.B.: Offener Bundeshaushalt
http://bund.offenerhaushalt.de/
16
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
z.B: Loveparade 2010
Transparente Timeline in 1 Woche: Website sammelt Filme und Bilder der
Besucher und stellt diese online zusammen – schneller als die Behörden…
http://loveparade2010doku.wordpress.com/2010/07/31/loveparade-
ungluck-videos-verknupfen-zeitstrahl/ 17
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
z.B: Loveparade 2010
Transparente Timeline in 1 Woche: Website sammelt Filme und Bilder der
Besucher und stellt diese online zusammen – schneller als die Behörden!
18
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
z.B. PleaseRobMe.com
„Wir sind grade nicht zuhause“ – foursquare, twitter und Co.: Aktionsseite
zeigt die Transparenz der persönlichen Bewegungsmuster auf
19
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
20
z.B. Google Streetview
Soziale Transparenz vs Intransparenz durch Privatsphäre; sozialer Druck.
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
z.B. Google Streetview
Streetview ist ein gutes Beispiel für sozialen Druck sowie Vorteile und
Nachteile von Transparenz und Intransparenz.
In der aktuellen Diskussion überwiegt die öffentliche Meinung, man habe
persönlich nichts zu verbergen.
Dennoch wurden bis zur Liveschaltung von Streetview die Befürworter
einer Privatsphäre des eigenen Hauses (retuschiertes Haus-Foto) nicht
diskreditiert und deren Meinung von den meisten Mitmenschen akzeptiert.
21
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
z.B. Google Streetview
Nach Freischaltung von Streetview in Deutschland zeigt sich jedoch:
• „Anonymisierte“ Häuser fallen stärker auf. Sie werden „In-Anonym“
• Ein sozialer Druck zu weniger Privatsphäre wird sichtbar:
Die Mehrheit der Menschen findet es schön und praktisch,
virtuell echte Orte aufsuchen zu können.
Wer sein Haus wegretuschieren lässt, nimmt folglich der Allgemeinheit
der Mitmenschen in Teilen die Möglickeit (und das Vergnügen) der
Nutzung von Streetview.
• Folglich: Die Wahrung der Hausprivatsphäre wird als unsozial angesehen
– und als intransparent. Diese Ansicht äußert sich bis dahin, dass die
Frage gestelllt wird, warum einige Menschen ihr Haus (und damit sich)
„verstecken“ möchten.
22
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
z.B. Google Streetview
Fazit-Frage:
• Schützt (oberflächliche?) Transparenz allem Anschein nach eher die
Privatsphäre als bewusste gezeigte Privatsphäre?
Indiz:
• Die Annahme
„Mein Haus ist nichts besonderes, es gibt keinen Unterschied
zu den anderen im Ort, ich habe nichts zu verstecken“
• wird bevorzugt gegenüber der Aussage
„Ich möchte nicht gesehen werden – und ich zeige das öffentlich“
Fazit:
Soziale Bedürfnisse von Gesellschaft und Gruppen in Verbindung
mit zunehmend transparenteren Optionen der Infrastruktur
(digital bis neo-analog) veranlassen oder zwingen zu Transparenz.
23
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
1. Intro: Beispiele
2. Prinzip: Warum ist das so?
3. Vorteile
4. Hindernisse/Gegner/Benachteiligte
5. Business Cases
6. Schlussfolgerungen & Diskussion
24
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
2. Prinzip
• Physik
• Überbevölkerung
• Massives Ansteigen an Informationen
• Horizontale vernetzte Strukturen und damit sehr flache Hierarchien
• Vertikale Hierarchien
• Kontrolle / Freigabe
• munus = Dienst, Aufgabe
• cum munus = Kommunikation // in munus = Immunität
25
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
2. Prinzip
• Physik von Menschengruppen
Wenige Individuen in begrenztem Raum = geringe Interaktivität nötig
zur Aufrechterhaltung der Infrastruktur (soziale, Energie-, Nahrungs-,
Koordinations-Infrastruktur, etc.)
Interaktives Visual: http://trendquest.eu/tq/lab/socialphysics/home.html
26
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
2. Prinzip
• Physik von Menschengruppen
Viele Individuen in begrenztem Raum = hohe Interaktivität nötig
zur Aufrechterhaltung der Infrastruktur (sozial Infrastruktur, Energie-,
Nahrungs-, Koordinations-Infrastruktur, etc.)
27
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Soziale biologische
Ur-Prinzipien
28
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Was ist die kleinste Einheit?
29
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
30
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
31
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Die kleinste Einheit …
32
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
33
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
34
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
3 bis 7 Personen.
35
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
… die magische 7
36
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Evolutionsbiologische
Hintergründe:
Bis zu ca. 7 Einheiten
kann sich der Mensch
merken.
37
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
… und bei mehr als 7?
38
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
39
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Je mehr Wechselwirkung
desto mehr Transparenz
40
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Je mehr Transparenz
umso mehr Stabilität.
41
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
42
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
43
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
44
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
45
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
46
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
1. Intro: Beispiele
2. Prinzip: Warum ist das so?
3. Vorteile
4. Hindernisse/Gegner/Benachteiligte
5. Business Cases
6. Schlussfolgerungen & Diskussion
47
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
3. Vorteile
• Effizienz in kommenden Märkten
• Geringere Kosten für Organisation
• Flexibilität – z.B. schnelle Neuausrichtungen machbar
• Qualitäts-Kontrolle und -Garantie durch viele Einzelne
• Crowdfunding
• Crowdsourcing
• Open Source
48
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
1. Intro: Beispiele
2. Prinzip: Warum ist das so?
3. Vorteile
4. Hindernisse/Gegner/Benachteiligte
5. Business Cases
6. Schlussfolgerungen & Diskussion
49
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
4. Hindernisse/Gegner/Benachteiligte
• Generationen/Demografie - Kulturelle Unterschiede
• Militärische Strukturen in Wirtschaft und Wirtschaftsräumen
• Intransparenz = Inflexibilität
Einseitige Transparenz seitens hierarchischer Strukturen
• Unternehmen, Produkte
• Institutionen
• Regierungen
• Lobby-Verbände
50
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
1. Intro: Beispiele
2. Prinzip: Warum ist das so?
3. Vorteile
4. Hindernisse/Gegner/Benachteiligte
5. Business Cases
6. Schlussfolgerungen & Diskussion
51
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
5. Business Cases
• SEMCO
• Minecraft
• Lichtblick
• Frosta
• Netflix
• …
52
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
z.B. SEMCO
(http://www.semco.com.br/en/content.asp?content=3&contentID=605)
• Teams wählen ihre Manager
• Teams stellen Kollegen selbst ein
• Zeiten und Aufgaben im Team
frei einteilbar
• Firmenzahlen und Gehälter für jeden
transparent einsehbar
• …vieles mehr
• 5.000 Mitarbeiter = Fluktuation <1%
• Marktführer Branche 53
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Transparenz-Vorteil:
Social Sells
54
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Transparenz-Vorteil:
Social Sells
http://www.minecraft.net/
55
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
Social Sells
trendquest.
56
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
1.912.138 Nutzer,
602.577+ zahlende Kunden(Zahlen: Status 14.11.2010. Erster Alpha Release: 17.05.2009)
57
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Transparenz-Botschaft:
Authentischer echter
skandinavischer Programmierer
gibt Spiel zur sozialen
Unterstützung frei.
User helfen als soziale Gruppe
bei der Entwicklung
für „ihr Spiel“.
Mini-Kosten Marketing & Sales.58
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Intransparenz-Botschaft:
Gegenbeispiel
Klassisches Unternehmen
aus Skandinavien produziert
aufwändiges Spiel.
Vermarktet das fertige Spiel.
User können nach limitierter
Testversion das Spiel dieser
Firma kaufen. Upgrades: €€€
Hohe Kosten Marketing & Sales.
59
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
1. Intro: Beispiele
2. Prinzip: Warum ist das so?
3. Vorteile
4. Hindernisse/Gegner/Benachteiligte
5. Business Cases
6. Schlussfolgerungen & Diskussion
60
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Open Privacy
61
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Open Privacy
• Offene Transparenz
62
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Open Privacy
• Offene Transparenz
• geschlossene Privatsphäre
63
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Open Privacy
• Offene Transparenz
• geschlossene Privatsphäre
• Paradoxon
64
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Open Privacy
• Offene Transparenz
• geschlossene Privatsphäre
• Paradoxon
• Unterbewusste Strömung
65
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Open Privacy
• Offene Transparenz
• geschlossene Privatsphäre
• Paradoxon
• Unterbewusste Strömung
• Generationsfrage?
66
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Open Privacy beeinflusst:
• Zukunft der Märkte
• Transparente Privatsphäre
• Wünsche der Kunden
• Zukunft der Gesellschaft
Trends und Auswirkungen
67
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
68
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
69
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Transparenz als Vorteil
70
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Man kann nicht
nicht kommunizieren.
Paul Watzlawick
71
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Sozialkompetenz
erhält in den kommenden
Jahren zunehmend an Gewicht.
72
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Gerade in Zeiten
wechselnder Paradigmen
73
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Gerade in Zeiten
wechselnder Paradigmen
- das Grundbedürfnis:
74
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Orientierung
+
Stabilität
75
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Was wollen die
Menschen/Zielgruppen/Firmen
in Zukunft?
76
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Austausch, miteinander reden
Klarheit und Glaubwürdigkeit
Transparenz nach Wahl
77
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Kontinuierlich
im
Social Stream
78
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Märkte und Staatenbünde
werden zu sozialen
Beziehungs-Phänomenen
79
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Soziale Beziehung
geht nur im Wechselspiel:
Transparenz & Privatsphäre
80
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Transparenz & Privatsphäre
fördert Zusammenhalt innen
und Kommunikation
der Gruppe nach außen
81
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Zusammenhalt innen und
Kommunikation
der Gruppe nach außen:
82
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Eine komplexer werdende Welt
verstärkt soziale
Beziehungsphänomene…
83
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Je komplexer,
desto mehr
Wechselwirkung
84
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
85
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
86
Transparenz als
wechselwirkender Trend
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
87
Einflussbereiche
Schnittmengen, Schwingungen
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Was bedeutet das
für das unsere Zukunft?
Marketing, Gesellschaft,
Wirtschaft, …
88
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Zukunft 2025:
89
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Zukunft 2025:
OpenSource/ClosedSource
90
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Zukunft 2025:
Transparent Privacy
3,5+ Mrd. Mitglieder 2025?
91
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Zukunft 2025:
Transparent Economy
Semco, Minecraft,
Netflix, …
92
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Zukunft 2025:
Transparent Economy
Semco, Minecraft,
Netflix, …
= Erfolg und Stabilität
93
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Zukunft 2025:
Fazit
94
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Zukunft 2025:
Fazit: Werte der Zukunft
Guidelines für kommende
Zeiten 2010 bis 2025:
Chancen und Potentiale für
Wirtschaft und Gesellschaft
95
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Schritte für 2010 bis 2025:
+ Fördern wir offene
Kundenbeziehungen
+ Integrieren wir Kunden in
Produktprozesse
(SEMCO, Minecraft)
+ Integrieren wir Kollaboration
und Transparenz.
96
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Schritte für 2010 bis 2025:
+ Schaffen wir ein Wir-Gefühl
bei Marke und Kommunikation.
97
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Schritte für 2010 bis 2025:
+ Achten wir die Werte und Ideale
der Menschen (z.B. der Kunden)
Akzeptanz schafft Attraktivität
Integrieren wir Bedürfnisse
nach Nachhaltigkeit und Ethik bis
Authentizität
Seien wir offen/ehrlich in unseren
Anliegen. Zeigen wir Kontinuität.
.
98
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Schritte für 2010 bis 2025:
Open Privacy
bewusst und gezielt angewendet
99
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
100
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
Schritte für 2010 bis 2025:
Open Privacy
bewusst und gezielt angewendet
bietet Werte und Potential
für die positive Bewältigung
zukünftiger Herausforderungen
101
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
102
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest. Wir achten auf die Zeit.
Walter Matthias Kunze
Geschäftsführender Gesellschafter
info@trendquest.eu
Megatrend Open Privacy.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest. Wir achten auf die Zeit.
Trends werden von Menschen gemacht. Sie entstehen im sozialen Raum.
Soziale Strömungen beeinflussen Wirtschaft und Gesellschaft, Märkte, Kulturen,
Konsumenten und Zielgruppen. Sämtliche globalen und lokalen Entwicklungen werden
durch soziale Trends initiiert oder beeinflusst.
Sozio-ökonomische Trendberatung und Zukunftsforschung ist branchenunabhängig.
Wer die sozialen Strömungen und Beweggründe der Menschen erkennt, hat Einblick,
in welche Richtung sich Zielgruppen und Wirtschaft bewegen.
Er kennt die Orientierungspunkte der Gegenwart und der Zukunft.
trendquest erkennt Trends.
Wir achten auf die Zeit.
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest. Wir achten auf die Zeit.
Juliusstr. 4 - 22769 Hamburg - Germany
T. +49 (0)40 39999848
F. +49 (0)40 40166505
www.trendquest.eu
info@trendquest.eu
Inhalte:
Rechte und Copyright Trends, Konzepte, Texte, Illustrationen:
©2010 trendquest / Walter Matthias Kunze. Verwendung von Trends, Auszügen und
Konzepten nur nach schriftlicher Freigabe durch trendquest.
Bilder: Eigene, Wikimedia Commons, Pressematerial
trendquest ist als Marke geschützt.
trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu
trendquest.
„Jeder läuft für den anderen.“
Team-Zitat aus der Deutschen
WM-Fußballmannschaft 2010
106

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Megatrend Open Privacy 2010-2025 - by trendquest

trendtalk. Zeitungskrise - Neue soziale Mediengewohnheiten - Neue Klassische ...
trendtalk. Zeitungskrise - Neue soziale Mediengewohnheiten - Neue Klassische ...trendtalk. Zeitungskrise - Neue soziale Mediengewohnheiten - Neue Klassische ...
trendtalk. Zeitungskrise - Neue soziale Mediengewohnheiten - Neue Klassische ...
trendquest
 
Fokus IK 3/2015
Fokus IK 3/2015Fokus IK 3/2015
Die Bedeutung von Social Media für Ihre Marketing-Kommunikation - XING, Twitt...
Die Bedeutung von Social Media für Ihre Marketing-Kommunikation - XING, Twitt...Die Bedeutung von Social Media für Ihre Marketing-Kommunikation - XING, Twitt...
Die Bedeutung von Social Media für Ihre Marketing-Kommunikation - XING, Twitt...
Sondermann Marketing GmbH
 
Strategische Trendbeobachtung für NGO
Strategische Trendbeobachtung für NGOStrategische Trendbeobachtung für NGO
Strategische Trendbeobachtung für NGO
Social Foresight
 
User Generated Content & Crowdsourcing
User Generated Content & CrowdsourcingUser Generated Content & Crowdsourcing
User Generated Content & Crowdsourcing
Prof. Dr. Dr. Thomas Schildhauer
 
Social Media Opportunities
Social Media OpportunitiesSocial Media Opportunities
Social Media Opportunities
Privat
 
Projektkommunikation, Referat bei WK Österreich
Projektkommunikation, Referat bei WK ÖsterreichProjektkommunikation, Referat bei WK Österreich
Projektkommunikation, Referat bei WK Österreich
Eugen Stark
 
Social Media in der Wertschöpfungskette
Social Media in der WertschöpfungsketteSocial Media in der Wertschöpfungskette
Social Media in der Wertschöpfungskette
Anders arbeiten・ Menschen bewegen
 
Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...
Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...
Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...
Torsten Eymann
 
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
LoeschHundLiepold GmbH (LHLK.de)
 
Soziale Medien Grundlagenworkshop Einblick
Soziale Medien Grundlagenworkshop EinblickSoziale Medien Grundlagenworkshop Einblick
Soziale Medien Grundlagenworkshop Einblick
Jürgen Wolf
 
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen DatenXeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
xeit AG
 
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen DatenXeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
xeit AG
 
Social Media und Unternehmen: Neu vs. Alt oder zusammen?
Social Media und Unternehmen: Neu vs. Alt oder zusammen?Social Media und Unternehmen: Neu vs. Alt oder zusammen?
Social Media und Unternehmen: Neu vs. Alt oder zusammen?
Johannes Lenz
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5
somed
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5
somed
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5
somed
 
"Offline Mobilisierung": Campact Vortrag von Günter Metzges auf der Social Me...
"Offline Mobilisierung": Campact Vortrag von Günter Metzges auf der Social Me..."Offline Mobilisierung": Campact Vortrag von Günter Metzges auf der Social Me...
"Offline Mobilisierung": Campact Vortrag von Günter Metzges auf der Social Me...
Change.org Deutschland
 
Social Media - Chancen und Risiken
Social Media - Chancen und RisikenSocial Media - Chancen und Risiken
Social Media - Chancen und Risiken
Ansgar Bolle
 
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Barbara Scholtysik
 

Ähnlich wie Megatrend Open Privacy 2010-2025 - by trendquest (20)

trendtalk. Zeitungskrise - Neue soziale Mediengewohnheiten - Neue Klassische ...
trendtalk. Zeitungskrise - Neue soziale Mediengewohnheiten - Neue Klassische ...trendtalk. Zeitungskrise - Neue soziale Mediengewohnheiten - Neue Klassische ...
trendtalk. Zeitungskrise - Neue soziale Mediengewohnheiten - Neue Klassische ...
 
Fokus IK 3/2015
Fokus IK 3/2015Fokus IK 3/2015
Fokus IK 3/2015
 
Die Bedeutung von Social Media für Ihre Marketing-Kommunikation - XING, Twitt...
Die Bedeutung von Social Media für Ihre Marketing-Kommunikation - XING, Twitt...Die Bedeutung von Social Media für Ihre Marketing-Kommunikation - XING, Twitt...
Die Bedeutung von Social Media für Ihre Marketing-Kommunikation - XING, Twitt...
 
Strategische Trendbeobachtung für NGO
Strategische Trendbeobachtung für NGOStrategische Trendbeobachtung für NGO
Strategische Trendbeobachtung für NGO
 
User Generated Content & Crowdsourcing
User Generated Content & CrowdsourcingUser Generated Content & Crowdsourcing
User Generated Content & Crowdsourcing
 
Social Media Opportunities
Social Media OpportunitiesSocial Media Opportunities
Social Media Opportunities
 
Projektkommunikation, Referat bei WK Österreich
Projektkommunikation, Referat bei WK ÖsterreichProjektkommunikation, Referat bei WK Österreich
Projektkommunikation, Referat bei WK Österreich
 
Social Media in der Wertschöpfungskette
Social Media in der WertschöpfungsketteSocial Media in der Wertschöpfungskette
Social Media in der Wertschöpfungskette
 
Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...
Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...
Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...
 
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
 
Soziale Medien Grundlagenworkshop Einblick
Soziale Medien Grundlagenworkshop EinblickSoziale Medien Grundlagenworkshop Einblick
Soziale Medien Grundlagenworkshop Einblick
 
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen DatenXeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
 
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen DatenXeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
 
Social Media und Unternehmen: Neu vs. Alt oder zusammen?
Social Media und Unternehmen: Neu vs. Alt oder zusammen?Social Media und Unternehmen: Neu vs. Alt oder zusammen?
Social Media und Unternehmen: Neu vs. Alt oder zusammen?
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5
 
"Offline Mobilisierung": Campact Vortrag von Günter Metzges auf der Social Me...
"Offline Mobilisierung": Campact Vortrag von Günter Metzges auf der Social Me..."Offline Mobilisierung": Campact Vortrag von Günter Metzges auf der Social Me...
"Offline Mobilisierung": Campact Vortrag von Günter Metzges auf der Social Me...
 
Social Media - Chancen und Risiken
Social Media - Chancen und RisikenSocial Media - Chancen und Risiken
Social Media - Chancen und Risiken
 
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
 

Mehr von trendquest

Logistikwelt im digitalen Wandel: 3D-Druck – Chancen und Potenziale. Walter M...
Logistikwelt im digitalen Wandel: 3D-Druck – Chancen und Potenziale. Walter M...Logistikwelt im digitalen Wandel: 3D-Druck – Chancen und Potenziale. Walter M...
Logistikwelt im digitalen Wandel: 3D-Druck – Chancen und Potenziale. Walter M...
trendquest
 
Digitale Integration der Flüchtlinge - Konjunkturpaket und General-Maßnahmen ...
Digitale Integration der Flüchtlinge - Konjunkturpaket und General-Maßnahmen ...Digitale Integration der Flüchtlinge - Konjunkturpaket und General-Maßnahmen ...
Digitale Integration der Flüchtlinge - Konjunkturpaket und General-Maßnahmen ...
trendquest
 
"Digitaler Wandel bis 2030: Wirtschaft, Werte und Ethik" - Handelskammer Hamb...
"Digitaler Wandel bis 2030: Wirtschaft, Werte und Ethik" - Handelskammer Hamb..."Digitaler Wandel bis 2030: Wirtschaft, Werte und Ethik" - Handelskammer Hamb...
"Digitaler Wandel bis 2030: Wirtschaft, Werte und Ethik" - Handelskammer Hamb...
trendquest
 
trendtalk 2015-02 - Extremismus als Trend? - trendquest.eu
trendtalk 2015-02 - Extremismus als Trend? - trendquest.eutrendtalk 2015-02 - Extremismus als Trend? - trendquest.eu
trendtalk 2015-02 - Extremismus als Trend? - trendquest.eu
trendquest
 
Geheimnis Zukunft 2015 - Was bringt das kommende Jahr? #trendtalk 01/2015 von...
Geheimnis Zukunft 2015 - Was bringt das kommende Jahr? #trendtalk 01/2015 von...Geheimnis Zukunft 2015 - Was bringt das kommende Jahr? #trendtalk 01/2015 von...
Geheimnis Zukunft 2015 - Was bringt das kommende Jahr? #trendtalk 01/2015 von...
trendquest
 
Die neue Klasse - Frauen als Entscheider. trendquests open trendtalk vom 04.0...
Die neue Klasse - Frauen als Entscheider. trendquests open trendtalk vom 04.0...Die neue Klasse - Frauen als Entscheider. trendquests open trendtalk vom 04.0...
Die neue Klasse - Frauen als Entscheider. trendquests open trendtalk vom 04.0...
trendquest
 
2014-Trends präsentiert von W. M. Kunze beim trendquest trendtalk
2014-Trends präsentiert von W. M. Kunze beim trendquest trendtalk2014-Trends präsentiert von W. M. Kunze beim trendquest trendtalk
2014-Trends präsentiert von W. M. Kunze beim trendquest trendtalk
trendquest
 
Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest
Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest
Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest
trendquest
 
Rückkehr der Klassischen Werte - Metatrend Neue Klassik - Sozialer Wertewande...
Rückkehr der Klassischen Werte - Metatrend Neue Klassik - Sozialer Wertewande...Rückkehr der Klassischen Werte - Metatrend Neue Klassik - Sozialer Wertewande...
Rückkehr der Klassischen Werte - Metatrend Neue Klassik - Sozialer Wertewande...
trendquest
 

Mehr von trendquest (9)

Logistikwelt im digitalen Wandel: 3D-Druck – Chancen und Potenziale. Walter M...
Logistikwelt im digitalen Wandel: 3D-Druck – Chancen und Potenziale. Walter M...Logistikwelt im digitalen Wandel: 3D-Druck – Chancen und Potenziale. Walter M...
Logistikwelt im digitalen Wandel: 3D-Druck – Chancen und Potenziale. Walter M...
 
Digitale Integration der Flüchtlinge - Konjunkturpaket und General-Maßnahmen ...
Digitale Integration der Flüchtlinge - Konjunkturpaket und General-Maßnahmen ...Digitale Integration der Flüchtlinge - Konjunkturpaket und General-Maßnahmen ...
Digitale Integration der Flüchtlinge - Konjunkturpaket und General-Maßnahmen ...
 
"Digitaler Wandel bis 2030: Wirtschaft, Werte und Ethik" - Handelskammer Hamb...
"Digitaler Wandel bis 2030: Wirtschaft, Werte und Ethik" - Handelskammer Hamb..."Digitaler Wandel bis 2030: Wirtschaft, Werte und Ethik" - Handelskammer Hamb...
"Digitaler Wandel bis 2030: Wirtschaft, Werte und Ethik" - Handelskammer Hamb...
 
trendtalk 2015-02 - Extremismus als Trend? - trendquest.eu
trendtalk 2015-02 - Extremismus als Trend? - trendquest.eutrendtalk 2015-02 - Extremismus als Trend? - trendquest.eu
trendtalk 2015-02 - Extremismus als Trend? - trendquest.eu
 
Geheimnis Zukunft 2015 - Was bringt das kommende Jahr? #trendtalk 01/2015 von...
Geheimnis Zukunft 2015 - Was bringt das kommende Jahr? #trendtalk 01/2015 von...Geheimnis Zukunft 2015 - Was bringt das kommende Jahr? #trendtalk 01/2015 von...
Geheimnis Zukunft 2015 - Was bringt das kommende Jahr? #trendtalk 01/2015 von...
 
Die neue Klasse - Frauen als Entscheider. trendquests open trendtalk vom 04.0...
Die neue Klasse - Frauen als Entscheider. trendquests open trendtalk vom 04.0...Die neue Klasse - Frauen als Entscheider. trendquests open trendtalk vom 04.0...
Die neue Klasse - Frauen als Entscheider. trendquests open trendtalk vom 04.0...
 
2014-Trends präsentiert von W. M. Kunze beim trendquest trendtalk
2014-Trends präsentiert von W. M. Kunze beim trendquest trendtalk2014-Trends präsentiert von W. M. Kunze beim trendquest trendtalk
2014-Trends präsentiert von W. M. Kunze beim trendquest trendtalk
 
Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest
Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest
Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest
 
Rückkehr der Klassischen Werte - Metatrend Neue Klassik - Sozialer Wertewande...
Rückkehr der Klassischen Werte - Metatrend Neue Klassik - Sozialer Wertewande...Rückkehr der Klassischen Werte - Metatrend Neue Klassik - Sozialer Wertewande...
Rückkehr der Klassischen Werte - Metatrend Neue Klassik - Sozialer Wertewande...
 

Megatrend Open Privacy 2010-2025 - by trendquest

  • 1. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 1
  • 2. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 2
  • 3. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 3
  • 4. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 4
  • 5. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu Walter Matthias Kunze trendquest. time is of the essence. Walter Matthias Kunze Open Privacy.
  • 6. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu Walter Matthias Kunze trendquest. time is of the essence. Walter Matthias Kunze Open Privacy. Transparenz ist gut für die Zukunft!? Diskussion, Chancen, Vorteile Megatrend „Open Privacy“ – Einfluss auf Wirtschaft, Gesellschaft, Privatsphäre. Was sich langfristug anhaltend in Zukunft ändert. Blog dazu: www.openprivacy.de – twitter: openprivacy_de Auszug aus der kommenden trendquest-Studie „Open Privacy 2010-2025“. Vortragsreihe November 2010: 09.11.2010 trendquest ZukunftsFrühstück (in Kooperation mit www.der13Stock.de); 10.11.2010 Convention Camp Hannover; 13.11.2010 barcamp Hamburg (im Hause der OTTO Group).
  • 7. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 7
  • 8. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Wir achten auf die Zeit. Walter Matthias Kunze Geschäftsführender Gesellschafter info@trendquest.eu
  • 9. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Wir achten auf die Zeit. Sozio-ökonomische Trend- und Zukunfts-Forschung. Strategische Beratung. Zukunfts-Profiling. Forschung, Analyse, Prognose für kommende Trends und Zukunftsfragen. www.trendquest.eu
  • 10. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 10
  • 11. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Open Privacy 11
  • 12. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 1. Intro: Beispiele 2. Prinzip: Warum ist das so? 3. Vorteile 4. Hindernisse/Gegner/Benachteiligte 5. Business Cases 6. Schlussfolgerungen & Diskussion 12
  • 13. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 1. Intro: Beispiele 2. Prinzip: Warum ist das so? 3. Vorteile 4. Hindernisse/Gegner/Benachteiligte 5. Business Cases 6. Schlussfolgerungen & Diskussion 13
  • 14. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 1. Beispiele • SEMCO – Unternehmensgruppe: Marktführer durch Transparenz • Visual Map: EU-Fördergelder Fischerei (inkl. Fischfang bedrohter Arten) • AbgeordnetenWatch • Transparenz-Datenbank der EU • Schweden: Staatliches Handeln = öffentlich (zB Steuerbeschd. jährl. einsehbar) • Offener Bundeshaushalt: Web-Portal • Transparency International • Liquid Democracy – Demokratie-Software: Nutzer zB. Piratenpartei • Lichtblick, Frosta, … – Social Media und Kundenkommunikation • Loveparade: Bürger-Timeline in 1 Woche – schneller als die Behörden! • PleaseRobMe.com • Streetview - Beispiel für sozialen Druck sowie Vorteile und Nachteile von Transparenz und Intransparenz 14
  • 15. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. z.B. EU-Fördergelder Fischerei (inkl. bedrohter Arten wie Thunfisch und andere) http://fishsubsidy.geo.me/fullscreenmap http://www.ocean2012.eu/channel/view_resource/id/127165 15
  • 16. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. z.B.: Offener Bundeshaushalt http://bund.offenerhaushalt.de/ 16
  • 17. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. z.B: Loveparade 2010 Transparente Timeline in 1 Woche: Website sammelt Filme und Bilder der Besucher und stellt diese online zusammen – schneller als die Behörden… http://loveparade2010doku.wordpress.com/2010/07/31/loveparade- ungluck-videos-verknupfen-zeitstrahl/ 17
  • 18. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. z.B: Loveparade 2010 Transparente Timeline in 1 Woche: Website sammelt Filme und Bilder der Besucher und stellt diese online zusammen – schneller als die Behörden! 18
  • 19. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. z.B. PleaseRobMe.com „Wir sind grade nicht zuhause“ – foursquare, twitter und Co.: Aktionsseite zeigt die Transparenz der persönlichen Bewegungsmuster auf 19
  • 20. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 20 z.B. Google Streetview Soziale Transparenz vs Intransparenz durch Privatsphäre; sozialer Druck.
  • 21. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. z.B. Google Streetview Streetview ist ein gutes Beispiel für sozialen Druck sowie Vorteile und Nachteile von Transparenz und Intransparenz. In der aktuellen Diskussion überwiegt die öffentliche Meinung, man habe persönlich nichts zu verbergen. Dennoch wurden bis zur Liveschaltung von Streetview die Befürworter einer Privatsphäre des eigenen Hauses (retuschiertes Haus-Foto) nicht diskreditiert und deren Meinung von den meisten Mitmenschen akzeptiert. 21
  • 22. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. z.B. Google Streetview Nach Freischaltung von Streetview in Deutschland zeigt sich jedoch: • „Anonymisierte“ Häuser fallen stärker auf. Sie werden „In-Anonym“ • Ein sozialer Druck zu weniger Privatsphäre wird sichtbar: Die Mehrheit der Menschen findet es schön und praktisch, virtuell echte Orte aufsuchen zu können. Wer sein Haus wegretuschieren lässt, nimmt folglich der Allgemeinheit der Mitmenschen in Teilen die Möglickeit (und das Vergnügen) der Nutzung von Streetview. • Folglich: Die Wahrung der Hausprivatsphäre wird als unsozial angesehen – und als intransparent. Diese Ansicht äußert sich bis dahin, dass die Frage gestelllt wird, warum einige Menschen ihr Haus (und damit sich) „verstecken“ möchten. 22
  • 23. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. z.B. Google Streetview Fazit-Frage: • Schützt (oberflächliche?) Transparenz allem Anschein nach eher die Privatsphäre als bewusste gezeigte Privatsphäre? Indiz: • Die Annahme „Mein Haus ist nichts besonderes, es gibt keinen Unterschied zu den anderen im Ort, ich habe nichts zu verstecken“ • wird bevorzugt gegenüber der Aussage „Ich möchte nicht gesehen werden – und ich zeige das öffentlich“ Fazit: Soziale Bedürfnisse von Gesellschaft und Gruppen in Verbindung mit zunehmend transparenteren Optionen der Infrastruktur (digital bis neo-analog) veranlassen oder zwingen zu Transparenz. 23
  • 24. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 1. Intro: Beispiele 2. Prinzip: Warum ist das so? 3. Vorteile 4. Hindernisse/Gegner/Benachteiligte 5. Business Cases 6. Schlussfolgerungen & Diskussion 24
  • 25. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 2. Prinzip • Physik • Überbevölkerung • Massives Ansteigen an Informationen • Horizontale vernetzte Strukturen und damit sehr flache Hierarchien • Vertikale Hierarchien • Kontrolle / Freigabe • munus = Dienst, Aufgabe • cum munus = Kommunikation // in munus = Immunität 25
  • 26. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 2. Prinzip • Physik von Menschengruppen Wenige Individuen in begrenztem Raum = geringe Interaktivität nötig zur Aufrechterhaltung der Infrastruktur (soziale, Energie-, Nahrungs-, Koordinations-Infrastruktur, etc.) Interaktives Visual: http://trendquest.eu/tq/lab/socialphysics/home.html 26
  • 27. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 2. Prinzip • Physik von Menschengruppen Viele Individuen in begrenztem Raum = hohe Interaktivität nötig zur Aufrechterhaltung der Infrastruktur (sozial Infrastruktur, Energie-, Nahrungs-, Koordinations-Infrastruktur, etc.) 27
  • 28. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Soziale biologische Ur-Prinzipien 28
  • 29. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Was ist die kleinste Einheit? 29
  • 30. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 30
  • 31. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 31
  • 32. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Die kleinste Einheit … 32
  • 33. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 33
  • 34. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 34
  • 35. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 3 bis 7 Personen. 35
  • 36. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. … die magische 7 36
  • 37. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Evolutionsbiologische Hintergründe: Bis zu ca. 7 Einheiten kann sich der Mensch merken. 37
  • 38. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. … und bei mehr als 7? 38
  • 39. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 39
  • 40. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Je mehr Wechselwirkung desto mehr Transparenz 40
  • 41. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Je mehr Transparenz umso mehr Stabilität. 41
  • 42. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 42
  • 43. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 43
  • 44. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 44
  • 45. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 45
  • 46. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 46
  • 47. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 1. Intro: Beispiele 2. Prinzip: Warum ist das so? 3. Vorteile 4. Hindernisse/Gegner/Benachteiligte 5. Business Cases 6. Schlussfolgerungen & Diskussion 47
  • 48. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 3. Vorteile • Effizienz in kommenden Märkten • Geringere Kosten für Organisation • Flexibilität – z.B. schnelle Neuausrichtungen machbar • Qualitäts-Kontrolle und -Garantie durch viele Einzelne • Crowdfunding • Crowdsourcing • Open Source 48
  • 49. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 1. Intro: Beispiele 2. Prinzip: Warum ist das so? 3. Vorteile 4. Hindernisse/Gegner/Benachteiligte 5. Business Cases 6. Schlussfolgerungen & Diskussion 49
  • 50. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 4. Hindernisse/Gegner/Benachteiligte • Generationen/Demografie - Kulturelle Unterschiede • Militärische Strukturen in Wirtschaft und Wirtschaftsräumen • Intransparenz = Inflexibilität Einseitige Transparenz seitens hierarchischer Strukturen • Unternehmen, Produkte • Institutionen • Regierungen • Lobby-Verbände 50
  • 51. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 1. Intro: Beispiele 2. Prinzip: Warum ist das so? 3. Vorteile 4. Hindernisse/Gegner/Benachteiligte 5. Business Cases 6. Schlussfolgerungen & Diskussion 51
  • 52. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 5. Business Cases • SEMCO • Minecraft • Lichtblick • Frosta • Netflix • … 52
  • 53. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. z.B. SEMCO (http://www.semco.com.br/en/content.asp?content=3&contentID=605) • Teams wählen ihre Manager • Teams stellen Kollegen selbst ein • Zeiten und Aufgaben im Team frei einteilbar • Firmenzahlen und Gehälter für jeden transparent einsehbar • …vieles mehr • 5.000 Mitarbeiter = Fluktuation <1% • Marktführer Branche 53
  • 54. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Transparenz-Vorteil: Social Sells 54
  • 55. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Transparenz-Vorteil: Social Sells http://www.minecraft.net/ 55
  • 56. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu Social Sells trendquest. 56
  • 57. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 1.912.138 Nutzer, 602.577+ zahlende Kunden(Zahlen: Status 14.11.2010. Erster Alpha Release: 17.05.2009) 57
  • 58. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Transparenz-Botschaft: Authentischer echter skandinavischer Programmierer gibt Spiel zur sozialen Unterstützung frei. User helfen als soziale Gruppe bei der Entwicklung für „ihr Spiel“. Mini-Kosten Marketing & Sales.58
  • 59. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Intransparenz-Botschaft: Gegenbeispiel Klassisches Unternehmen aus Skandinavien produziert aufwändiges Spiel. Vermarktet das fertige Spiel. User können nach limitierter Testversion das Spiel dieser Firma kaufen. Upgrades: €€€ Hohe Kosten Marketing & Sales. 59
  • 60. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 1. Intro: Beispiele 2. Prinzip: Warum ist das so? 3. Vorteile 4. Hindernisse/Gegner/Benachteiligte 5. Business Cases 6. Schlussfolgerungen & Diskussion 60
  • 61. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Open Privacy 61
  • 62. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Open Privacy • Offene Transparenz 62
  • 63. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Open Privacy • Offene Transparenz • geschlossene Privatsphäre 63
  • 64. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Open Privacy • Offene Transparenz • geschlossene Privatsphäre • Paradoxon 64
  • 65. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Open Privacy • Offene Transparenz • geschlossene Privatsphäre • Paradoxon • Unterbewusste Strömung 65
  • 66. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Open Privacy • Offene Transparenz • geschlossene Privatsphäre • Paradoxon • Unterbewusste Strömung • Generationsfrage? 66
  • 67. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Open Privacy beeinflusst: • Zukunft der Märkte • Transparente Privatsphäre • Wünsche der Kunden • Zukunft der Gesellschaft Trends und Auswirkungen 67
  • 68. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 68
  • 69. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 69
  • 70. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Transparenz als Vorteil 70
  • 71. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Man kann nicht nicht kommunizieren. Paul Watzlawick 71
  • 72. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Sozialkompetenz erhält in den kommenden Jahren zunehmend an Gewicht. 72
  • 73. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Gerade in Zeiten wechselnder Paradigmen 73
  • 74. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Gerade in Zeiten wechselnder Paradigmen - das Grundbedürfnis: 74
  • 75. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Orientierung + Stabilität 75
  • 76. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Was wollen die Menschen/Zielgruppen/Firmen in Zukunft? 76
  • 77. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Austausch, miteinander reden Klarheit und Glaubwürdigkeit Transparenz nach Wahl 77
  • 78. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Kontinuierlich im Social Stream 78
  • 79. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Märkte und Staatenbünde werden zu sozialen Beziehungs-Phänomenen 79
  • 80. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Soziale Beziehung geht nur im Wechselspiel: Transparenz & Privatsphäre 80
  • 81. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Transparenz & Privatsphäre fördert Zusammenhalt innen und Kommunikation der Gruppe nach außen 81
  • 82. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Zusammenhalt innen und Kommunikation der Gruppe nach außen: 82
  • 83. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Eine komplexer werdende Welt verstärkt soziale Beziehungsphänomene… 83
  • 84. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Je komplexer, desto mehr Wechselwirkung 84
  • 85. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 85
  • 86. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 86 Transparenz als wechselwirkender Trend
  • 87. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 87 Einflussbereiche Schnittmengen, Schwingungen
  • 88. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Was bedeutet das für das unsere Zukunft? Marketing, Gesellschaft, Wirtschaft, … 88
  • 89. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Zukunft 2025: 89
  • 90. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Zukunft 2025: OpenSource/ClosedSource 90
  • 91. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Zukunft 2025: Transparent Privacy 3,5+ Mrd. Mitglieder 2025? 91
  • 92. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Zukunft 2025: Transparent Economy Semco, Minecraft, Netflix, … 92
  • 93. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Zukunft 2025: Transparent Economy Semco, Minecraft, Netflix, … = Erfolg und Stabilität 93
  • 94. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Zukunft 2025: Fazit 94
  • 95. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Zukunft 2025: Fazit: Werte der Zukunft Guidelines für kommende Zeiten 2010 bis 2025: Chancen und Potentiale für Wirtschaft und Gesellschaft 95
  • 96. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Schritte für 2010 bis 2025: + Fördern wir offene Kundenbeziehungen + Integrieren wir Kunden in Produktprozesse (SEMCO, Minecraft) + Integrieren wir Kollaboration und Transparenz. 96
  • 97. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Schritte für 2010 bis 2025: + Schaffen wir ein Wir-Gefühl bei Marke und Kommunikation. 97
  • 98. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Schritte für 2010 bis 2025: + Achten wir die Werte und Ideale der Menschen (z.B. der Kunden) Akzeptanz schafft Attraktivität Integrieren wir Bedürfnisse nach Nachhaltigkeit und Ethik bis Authentizität Seien wir offen/ehrlich in unseren Anliegen. Zeigen wir Kontinuität. . 98
  • 99. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Schritte für 2010 bis 2025: Open Privacy bewusst und gezielt angewendet 99
  • 100. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 100
  • 101. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Schritte für 2010 bis 2025: Open Privacy bewusst und gezielt angewendet bietet Werte und Potential für die positive Bewältigung zukünftiger Herausforderungen 101
  • 102. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. 102
  • 103. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Wir achten auf die Zeit. Walter Matthias Kunze Geschäftsführender Gesellschafter info@trendquest.eu Megatrend Open Privacy. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
  • 104. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Wir achten auf die Zeit. Trends werden von Menschen gemacht. Sie entstehen im sozialen Raum. Soziale Strömungen beeinflussen Wirtschaft und Gesellschaft, Märkte, Kulturen, Konsumenten und Zielgruppen. Sämtliche globalen und lokalen Entwicklungen werden durch soziale Trends initiiert oder beeinflusst. Sozio-ökonomische Trendberatung und Zukunftsforschung ist branchenunabhängig. Wer die sozialen Strömungen und Beweggründe der Menschen erkennt, hat Einblick, in welche Richtung sich Zielgruppen und Wirtschaft bewegen. Er kennt die Orientierungspunkte der Gegenwart und der Zukunft. trendquest erkennt Trends. Wir achten auf die Zeit.
  • 105. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. Wir achten auf die Zeit. Juliusstr. 4 - 22769 Hamburg - Germany T. +49 (0)40 39999848 F. +49 (0)40 40166505 www.trendquest.eu info@trendquest.eu Inhalte: Rechte und Copyright Trends, Konzepte, Texte, Illustrationen: ©2010 trendquest / Walter Matthias Kunze. Verwendung von Trends, Auszügen und Konzepten nur nach schriftlicher Freigabe durch trendquest. Bilder: Eigene, Wikimedia Commons, Pressematerial trendquest ist als Marke geschützt.
  • 106. trends and concepts © 2009 by trendquest, CEO W. M. Kunze trendquest.eu trendquest. „Jeder läuft für den anderen.“ Team-Zitat aus der Deutschen WM-Fußballmannschaft 2010 106