SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Welcome to Hamburg
Hamburger Tourismuswirtschaft wächst weiter
1 I Tourismusbilanz 2015 – Staatsrat Andreas Rieckhof
2
dwif, Statistikamt Nord, TourMIS 2016
Quelle: Statistikamt Nord, 2016
Mehr Wohlstand und Lebensqualität
für die Hamburger/innen durch das Tourismuswachstum
3
2 I Tourismus als Wirtschaftsfaktor und Türöffner – Dr. Rolf Strittmatter
Quelle: Wirtschaftsfaktor Tourismus, dwif 2014
Welcome to Hamburg
Krisen, Krieg und Katastrophen - Weltweite
Herausforderungen beeinflussen das Reiseverhalten
5
3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
Hamburg etabliert sich unter den beliebtesten
Metropolen Europas
Quelle: dwif 2016, Daten: Statistische Landesämter, TourMIS
6
3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
7
Erstmals mehr als 3 Mio. Übernachtungen aus dem Ausland
Quelle: Statistikamt Nord 2016
3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
Hohe Auslastung, aber Potenziale in der Saisonverlängerung
8
3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
Welcome to Hamburg
Sehen Sie positive Auswirkungen des Tourismus für
Hamburg und die Hamburger Bevölkerung?
10
3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
Welche positive Auswirkungen sehen Sie?
11
Quelle: n=821, Phone Research Field im Auftrag der HHT, 2016
3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
Akzeptanz maßgeblich für weitere Tourismusentwicklung
12
3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
Hamburg Tourismus GmbH – Teilen und Einbinden
13
3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
Das Anforderungsprofil an Stadt und die HHT verändert sich
14
3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
Hamburg Tourismus GmbH unterstützt mit zielgruppen-
gerechtem Service rund um das Thema barrierefreies Reisen
15
3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
Akzeptanz maßgeblich für weitere Tourismusentwicklung
16
#authentischsnackableunaufdringlichhamburg!
Hamburg Tourismus GmbH baut seine Online-Maßnahmen
im Auslandsmarketing kontinuirlich aus
17
3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
Das Anforderungsprofil an Stadt und die HHT verändert sich
18
3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Healthy and Safe Diwali Awareness Tips
Healthy and Safe Diwali Awareness TipsHealthy and Safe Diwali Awareness Tips
Healthy and Safe Diwali Awareness Tips
Just for Hearts
 
उच्च रक्तदाब - कारणे , निदान ,लक्षणे , उपचार , आहार
उच्च रक्तदाब - कारणे , निदान ,लक्षणे , उपचार , आहार उच्च रक्तदाब - कारणे , निदान ,लक्षणे , उपचार , आहार
उच्च रक्तदाब - कारणे , निदान ,लक्षणे , उपचार , आहार
Just for Hearts
 
IN SITU RECOVERY SMI SEMINAR-final1
IN SITU RECOVERY SMI SEMINAR-final1IN SITU RECOVERY SMI SEMINAR-final1
IN SITU RECOVERY SMI SEMINAR-final1
Nenad Djordjevic
 
Business innovation
Business innovationBusiness innovation
Business innovation
Mohammad Albattikhi
 
Proyecto de ley solidaria y de corresponsabilidad ciudadana por las afectacio...
Proyecto de ley solidaria y de corresponsabilidad ciudadana por las afectacio...Proyecto de ley solidaria y de corresponsabilidad ciudadana por las afectacio...
Proyecto de ley solidaria y de corresponsabilidad ciudadana por las afectacio...
Rocío Albán Torres
 
EA2 Special Report
EA2 Special ReportEA2 Special Report
EA2 Special Report
Barb Sayers
 
Rock engineering and ground control
Rock engineering and ground controlRock engineering and ground control
Rock engineering and ground control
Bhaskar Naidu
 
Get2gether Presentation
Get2gether PresentationGet2gether Presentation
Get2gether Presentation
Jordi Vila Hern
 

Andere mochten auch (8)

Healthy and Safe Diwali Awareness Tips
Healthy and Safe Diwali Awareness TipsHealthy and Safe Diwali Awareness Tips
Healthy and Safe Diwali Awareness Tips
 
उच्च रक्तदाब - कारणे , निदान ,लक्षणे , उपचार , आहार
उच्च रक्तदाब - कारणे , निदान ,लक्षणे , उपचार , आहार उच्च रक्तदाब - कारणे , निदान ,लक्षणे , उपचार , आहार
उच्च रक्तदाब - कारणे , निदान ,लक्षणे , उपचार , आहार
 
IN SITU RECOVERY SMI SEMINAR-final1
IN SITU RECOVERY SMI SEMINAR-final1IN SITU RECOVERY SMI SEMINAR-final1
IN SITU RECOVERY SMI SEMINAR-final1
 
Business innovation
Business innovationBusiness innovation
Business innovation
 
Proyecto de ley solidaria y de corresponsabilidad ciudadana por las afectacio...
Proyecto de ley solidaria y de corresponsabilidad ciudadana por las afectacio...Proyecto de ley solidaria y de corresponsabilidad ciudadana por las afectacio...
Proyecto de ley solidaria y de corresponsabilidad ciudadana por las afectacio...
 
EA2 Special Report
EA2 Special ReportEA2 Special Report
EA2 Special Report
 
Rock engineering and ground control
Rock engineering and ground controlRock engineering and ground control
Rock engineering and ground control
 
Get2gether Presentation
Get2gether PresentationGet2gether Presentation
Get2gether Presentation
 

Tourismusentwicklung /Tourism development in Hamburg - media event in 2016

  • 2. Hamburger Tourismuswirtschaft wächst weiter 1 I Tourismusbilanz 2015 – Staatsrat Andreas Rieckhof 2 dwif, Statistikamt Nord, TourMIS 2016 Quelle: Statistikamt Nord, 2016
  • 3. Mehr Wohlstand und Lebensqualität für die Hamburger/innen durch das Tourismuswachstum 3 2 I Tourismus als Wirtschaftsfaktor und Türöffner – Dr. Rolf Strittmatter Quelle: Wirtschaftsfaktor Tourismus, dwif 2014
  • 5. Krisen, Krieg und Katastrophen - Weltweite Herausforderungen beeinflussen das Reiseverhalten 5 3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
  • 6. Hamburg etabliert sich unter den beliebtesten Metropolen Europas Quelle: dwif 2016, Daten: Statistische Landesämter, TourMIS 6 3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
  • 7. 7 Erstmals mehr als 3 Mio. Übernachtungen aus dem Ausland Quelle: Statistikamt Nord 2016 3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
  • 8. Hohe Auslastung, aber Potenziale in der Saisonverlängerung 8 3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
  • 10. Sehen Sie positive Auswirkungen des Tourismus für Hamburg und die Hamburger Bevölkerung? 10 3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
  • 11. Welche positive Auswirkungen sehen Sie? 11 Quelle: n=821, Phone Research Field im Auftrag der HHT, 2016 3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
  • 12. Akzeptanz maßgeblich für weitere Tourismusentwicklung 12 3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
  • 13. Hamburg Tourismus GmbH – Teilen und Einbinden 13 3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
  • 14. Das Anforderungsprofil an Stadt und die HHT verändert sich 14 3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
  • 15. Hamburg Tourismus GmbH unterstützt mit zielgruppen- gerechtem Service rund um das Thema barrierefreies Reisen 15 3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
  • 16. Akzeptanz maßgeblich für weitere Tourismusentwicklung 16 #authentischsnackableunaufdringlichhamburg!
  • 17. Hamburg Tourismus GmbH baut seine Online-Maßnahmen im Auslandsmarketing kontinuirlich aus 17 3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner
  • 18. Das Anforderungsprofil an Stadt und die HHT verändert sich 18 3 I Tourismusbilanz 2015 – Thorsten Tschirner