SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
THEATER
9.9.17
10  bis  17 Uhr
Eintritt frei
→ Foyer Grosse Bühne, Ebene 6
Maskenbildnerei
und Narben-
Schminken
→ Foyer Kleine Bühne
Kostümverkauf
und Kostüm­
ausstellung
«Alcina»
Beim Kostümverkauf nehmen wir nur
Bargeld entgegen. Bitte bringen Sie ihre
eigenen Tragtaschen mit.
→ Foyer Grosse Bühne, Ebene 7, Galerie
Büchner-
Automaten
Aus der «Leonce und Lena»-Inszenierung von
Thom Luz gibt es einen Automatenmenschen
kennenzulernen, der aus eigener Kraft
fähig ist, auf Publikumszuruf Melodien zu
erfinden, vorzusingen und in alle Ewigkeit zu
wiederholen. 
Mit Carina Braunschmidt
(Schauspielensemble)
→ Foyer Grosse Bühne, Ebene 7
SelfieStation
der Statisterie
→ Foyer Grosse Bühne, Ebene 7
Nachtcafé/Box
«Murmeli»
Klangspielwiese
Für Babys von 0 bis 2 Jahren
→ Schauspielhaus, 1. Stock
Theatrale
Typberatung
→ Werkstätten
Minigolf in den
Werkstätten
10-Loch-Minigolf durch die Montagehalle,
den Malsaal, die Schlosserei und die
Schreinerei. Für Hotdogs, Kuchen und Kaffee
ist gesorgt.
durchgehendes
programm
10.00–17.00 Uhr
Bei Programmpunkten mit begrenzter Teilnehmerzahl kommen Sie
bitte 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Führung oder Veranstaltung
an den angegebenen Treffpunkt.
Stellen Sie sich dort auf eine der freien Markierungen.
Sind alle Markierungen belegt, ist die Veranstaltung ausgebucht.
10.15, 11.30, 13.15, 14.30 Uhr
→ Treffpunkt: Monkey Bar
TheaterReise
Eine Führung an ungewöhnliche Orte
10.30, 11.30, 13.30, 14.30 Uhr
→ Treffpunkt: Pyramidenplatz
Blick aufs Licht
Das Einmaleins der Beleuchtung
10.45, 11.15, 11.30, 12.15,
14.15, 14.45, 15.15, 15.45 Uhr
→ Treffpunkt: Serra-Plastik
Blick hinter
die Kulissen
11.00, 11.45, 12.30, 13.15 Uhr
→ Treffpunkt: Serra-Plastik
Ein Blick in
die Kostüm-
werkstätten
14.00, 16.00 Uhr
→ Treffpunkt: Serra-Plastik
Grusel im Keller
für Kinder
Rätseln, Schaudern, Schlottern und
Ermitteln – Gruselgeschichten an geheimen
Orten des Theaters für Kinder ab 5 Jahren
14.00, 15.00, 16.00 Uhr
→ Treffpunkt: Monkey Bar
Führung durch
das Bühnenbild
von «Lucio Silla»
Führungen
Teilnehmerzahl bei allen Führungen begrenzt
First Come,
First Serve
10.00–11.30 Uhr
→ Foyer Grosse Bühne
Öffentliches
BallettTraining
Moderation: Richard Wherlock (Ballettdirektor)
10.30–11.00 Uhr
→ Malsaal
«Sotto la
finestra»
Ständchen und Serenaden mit Rolf Romei
(Opernensemble) und Stephen Delaney
(Klavier)
11.00–11.30 Uhr
→ Theaterplatz
Konzert des
ExtraChors
Musikalische Leitung: Michael Clark
(Chordirektor)
11.00–11.30 Uhr
→ 10.45 Uhr Treffpunkt: pyramidenplatz,
Teilnehmerzahl begrenzt
Theater aus dem
Hut zaubern
Improworkshop Junges Haus
11.15–11.30 Uhr
→ Malsaal
«Das Schauspiel-
ensemble»
Der neue Hausautor Joël László stellt
das Schauspielensemble und sich vor.
11.30–12.00 Uhr
→ Malsaal
Opernpreview
2017/2018
Mit Iryna Krasnovska (Klavier),
Moderation: Pavel B. Jiracek (Dramaturg)
12.00–12.15 Uhr
→ Foyer Schauspielhaus
«Das Schauspiel-
ensemble»
Der neue Hausautor Joël László stellt
das Schauspielensemble und sich vor.
12.00–12.30 UHR
→ 11.45 Uhr Treffpunkt: Monteverdi Bar,
Ebene 6, Teilnehmerzahl begrenzt,
kein Nacheinlass
Probenbesuch:
«Lucio Silla»
12.00–13.00 Uhr
→ Foyer Grosse Bühne
Ballettschule
Theater Basel
12.00–12.30 Uhr
→ 11.45 Uhr Treffpunkt: pyramidenplatz,
Teilnehmerzahl begrenzt
Theater aus dem
Hut zaubern
Improworkshop Junges Haus
Timetable
12.00–12.30 Uhr
→ 11.45 Uhr Treffpunkt: Monkey Bar,
Teilnehmerzahl begrenzt
Probenbesuch:
«Die Blume von
Hawaii»
12.15–12.40 Uhr
→ Foyer Schauspielhaus
Ausschnitt
Liederabend
«In der Ferne»
Mit Karl-Heinz Brandt (Opernensemble),
Lisa Stiegler (Schauspielensemble),
Iryna Krasnovska (Klavier)
12.30–13.00 Uhr
→ 12.15 Uhr Treffpunkt: Monkey Bar,
Teilnehmerzahl begrenzt
Probenbesuch:
«Die Blume von
Hawaii»
12.30–14.15 Uhr
→ 12.15, 12.45, 13.15, 13.45 Uhr
Treffpunkt: Pyramidenplatz,
Teilnehmerzahl begrenzt
Chorprobe zum
Mitsingen
Musikalische Leitung: Michael Clark
(Chordirektor). Studieren Sie mit dem Chor
des Theater Basel das Lied «Va, pensiero,
sull'ali dorate» aus Verdis Oper «Nabucco»
ein und singen Sie dieses gemeinsam mit den
Profisängern beim Chorkonzert um 14.30 Uhr
im Foyer Grosse Bühne.
12.45–13.15 Uhr
→ Foyer Schauspielhaus
«Vor Sonnen­
aufgang»
Dramatiker Ewald Palmetshofer liest
aus seinem neuen Stück und anderen
Theaterstücken.
13.00–13.30 Uhr
→ Foyer Grosse Bühne
Choreo
à la carte
Mit Richard Wherlock (Ballettdirektor)
Ein Workshop für alle von 10 bis 100
13.00–13.30 Uhr
→ Kleine Bühne
Werkstatt Oper
Eine Opernszene wird in drei unterschiedlichen
Regiestilen präsentiert. Musikalische Leitung:
Stephen Delaney (Leiter OperAvenir), Szenische
Einrichtung: Ulrike Jühe, Mit Anastasia Bickel
(OperAvenir), Hailey Clark (Opernensemble),
Andrew Murphy (Opernensemble)
13.30–14.00 Uhr
→ 13.15 Uhr Treffpunkt: Schauspielhaus,
Teilnehmerzahl begrenzt
Probenbesuch:
«Woyzeck»
13.30 Uhr
→ Foyer Grosse Bühne
Surprise
13.45–14.00 Uhr
→ Foyer Grosse Bühne
Sneakpreview
«Die schwarze
Spinne»
Szenenausschnitt mit dem Schauspiel-
ensemble von «Die schwarze Spinne»
13.45–14.00 Uhr
→ Malsaal
«Das Schauspiel-
ensemble»
Der neue Hausautor Joël László stellt
das Schauspielensemble und sich vor.
14.00–14.30 Uhr
→ Foyer Grosse Bühne
Choreo
à la carte
Mit Richard Wherlock (Ballettdirektor)
Ein Workshop für alle von 10 bis 100
14.00–14.25 Uhr
→ Foyer Schauspielhaus
Ausschnitt
Liederabend
«In der Ferne»
Mit Karl-Heinz Brandt (Opernensemble),
Lisa Stiegler (Schauspielensemble),
Iryna Krasnovska (Klavier)
14.30–15.00 Uhr
→ Foyer Grosse Bühne
Chorkonzert
Gemeinsames Konzert des Chors des Theater
Basel mit Beteiligten der Chorsaalprobe.
Moderation: Laura Berman (Operndirektorin),
Michael Clark (Chordirektor)
14.30–14.45 Uhr
→ Foyer Schauspielhaus
«Das Schauspiel-
ensemble»
Der neue Hausautor Joël László stellt
das Schauspielensemble und sich vor.
15.00–15.30 uhr
→ Foyer Grosse Bühne
Musikalische
Ausschnitte
aus «Die Blume
von Hawaii»
15.00–15.30 Uhr
→ Kleine Bühne
«Heroes in
Portland»
Portland-Kapelle des Jungen Hauses mit Max
Rothbart (Schauspieler) am Schlagzeug
15.00–15.15 Uhr
→ Malsaal
«Wotan trifft …»
Musikalische Leitung: Ansi Verwey
(Studienleiterin), mit Karl-Heinz Brandt
und Andrew Murphy (Opernensemble)
anschliessend
→ Start: Theaterplatz
Dramatische
Krach-
wanderung
Im Anschluss an «Wotan trifft …»
Ansi Verwey (Studienleiterin) lädt ein zur
Krachwanderung in und um das Theater Basel.
15.30–16.30 Uhr
→ Foyer Schauspielhaus
100 Fragen an
den Intendanten
Andreas Beck
Stellen Sie dem Intendanten Andeas Beck
Ihre Fragen. Moderation: Dimitri
16.00–16.15 Uhr
→ Malsaal
«Wotan trifft …»
Musikalische Leitung: Ansi Verwey
(Studienleiterin) mit Karl-Heinz Brandt
und Andrew Murphy (Opernensemble)
anschliessend
→ Start: Theaterplatz
Dramatische
Krach-
wanderung
Im Anschluss an «Wotan trifft …»
Ansi Verwey (Studienleiterin) lädt ein zur
Krachwanderung in und um das Theater Basel.
16.00–16.15 uhr
→ Foyer Grosse Bühne
SneakPreview
«Die Schwarze
Spinne»
Szenenausschnitt mit dem Schauspiel-
ensemble von «Die schwarze Spinne»
16.00–16.30 Uhr
→ Kleine Bühne
Opernpreview
2017/2018
Mit Iryna Krasnovska (Klavier),
Moderation: Pavel B. Jiracek (Dramaturg)
16.30–17.00 Uhr
→ Foyer Schauspielhaus
Fuchs &
Gantenbein
Mario Fuchs (Schauspielensemble) und Martin
Gantenbein (Musiker) nehmen Sie mit auf
einen musikalisch-literarischen Spaziergang
mit Robert Walser.
speis und
trank
Die Gastronomie des Theater Basel sorgt für
Ihr leibliches Wohl. Die Theaterkantine ist
durchgehend geöffnet. Im Schauspielhaus
bewirtet Sie das Restaurant Besenstiel an der
Bar im Foyer.
THEATER-
FEST-PAKET:
50 % Rabatt!
Wenn Sie heute mindestens zwei unter-
schiedliche Vorstellungen buchen, erhalten
Sie 50 % Rabatt auf den Tagespreis.
Folgende Stücke sind im Paket buchbar:
«Alcina» (Oper), «Lucio Silla» (Oper), «Die
Blume von Hawaii» (Operette), «Woyzeck»
(Schauspiel), «Die schwarze Spinne»
(Schauspiel), «Shechter/Arias» (Ballett).
Die Termine sind bis Ende Oktober frei wählbar
(ausgenommen Premieren, nicht mit anderen
Rabatten kombinierbar).
Weitere Informationen erhalten Sie bei
den Kolleg_innen an der Billettkasse!
Das Angebot gilt nur am Theaterfest
am 9. September 2017.
Kontakt
Billettkasse +41 (0)61 295 11 33
billettkasse@theater-basel.ch
www.theater-basel.ch
werkstätten
mal-
saal
schau-
spielhaus
Treffpunkt
monkey
bar
Eingang
werkstätten
Treffpunkt
Schauspiel-
haus
Theater-
kantine
Treffpunkt
Monteverdi
Bar, Ebene 6
Foyer
GroSSe
bühne
Foyer
kleine
bühne
Nacht-
café/
Box
Galerie
ebene 5
Treffpunkt
Serra-plastik
theaterplatz
ebene 6
ebene 7
theater
strasse
klosterga
sse
klosterberg
kloster
berg
Treffpunkt
Pyramidenplatz
Achtung!
Ab dem 9. September
2017 ist der Steinenberg
aufgrund von Bauarbeiten
gesperrt. Die Haltestelle
"Theater" wird nicht
bedient. Bitte informieren
Sie sich unter www.bvb.ch
über aktuelle Umleitungen.

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Théâtre de Bâle octobre 2014 Premieres
Théâtre de Bâle octobre 2014 Premieres  Théâtre de Bâle octobre 2014 Premieres
Théâtre de Bâle octobre 2014 Premieres
Bâle Région Mag
 
Sonntags in der Oper Leipzig.pdf
Sonntags in der Oper Leipzig.pdfSonntags in der Oper Leipzig.pdf
Sonntags in der Oper Leipzig.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Programm_Symposium Dramaturgie.pdf
Programm_Symposium Dramaturgie.pdfProgramm_Symposium Dramaturgie.pdf
Programm_Symposium Dramaturgie.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Théâtre de Bâle Premières Novembre 2014
Théâtre de Bâle Premières Novembre  2014Théâtre de Bâle Premières Novembre  2014
Théâtre de Bâle Premières Novembre 2014
Bâle Région Mag
 
Theater basel janvier 2015
Theater basel  janvier  2015Theater basel  janvier  2015
Theater basel janvier 2015
Bâle Région Mag
 
Tosca – sebastian baumgarten arbeitet an der neuerfindung der oper (mit kathr...
Tosca – sebastian baumgarten arbeitet an der neuerfindung der oper (mit kathr...Tosca – sebastian baumgarten arbeitet an der neuerfindung der oper (mit kathr...
Tosca – sebastian baumgarten arbeitet an der neuerfindung der oper (mit kathr...
UlrikeHartung
 
просвирякова_а н_конкурс_meine_stadt
просвирякова_а н_конкурс_meine_stadtпросвирякова_а н_конкурс_meine_stadt
просвирякова_а н_конкурс_meine_stadt
МБОУ СОШ № 14
 
PM__Premiere Tagebuch der Anne Frank am 17.10.12_Oper im Klassenzimmer_Oper L...
PM__Premiere Tagebuch der Anne Frank am 17.10.12_Oper im Klassenzimmer_Oper L...PM__Premiere Tagebuch der Anne Frank am 17.10.12_Oper im Klassenzimmer_Oper L...
PM__Premiere Tagebuch der Anne Frank am 17.10.12_Oper im Klassenzimmer_Oper L...
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Anna Evans, Regieassistentin und Regisseurin
Anna Evans, Regieassistentin und RegisseurinAnna Evans, Regieassistentin und Regisseurin
Anna Evans, Regieassistentin und Regisseurin
Anna Evans
 
2012-08-28 Brasanz und Tradition.pdf
2012-08-28 Brasanz und Tradition.pdf2012-08-28 Brasanz und Tradition.pdf
2012-08-28 Brasanz und Tradition.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
ticketportal Booklet 01/14
ticketportal Booklet 01/14ticketportal Booklet 01/14
ticketportal Booklet 01/14
ticketportal
 
Umst flyer def
Umst flyer defUmst flyer def
Umst flyer def
CosminCH
 
Herrenberger Sommerfarben 2016
Herrenberger Sommerfarben 2016 Herrenberger Sommerfarben 2016
Herrenberger Sommerfarben 2016
Carsten Wanka
 
Théâtre de Bâle Programmation complète mars 2013
Théâtre de Bâle Programmation complète mars 2013 Théâtre de Bâle Programmation complète mars 2013
Théâtre de Bâle Programmation complète mars 2013
Bâle Région Mag
 
Theater basel monatsinfo april 2013
Theater basel monatsinfo april 2013Theater basel monatsinfo april 2013
Theater basel monatsinfo april 2013
Bâle Région Mag
 
Listening session
Listening sessionListening session
Listening session
l1ttl3
 
Burghof Lörrach saison 2017-18
Burghof Lörrach  saison  2017-18Burghof Lörrach  saison  2017-18
Burghof Lörrach saison 2017-18
Bâle Région Mag
 
Einsatz von Social Media im Schloss Zeilitzheim
Einsatz von Social Media im Schloss ZeilitzheimEinsatz von Social Media im Schloss Zeilitzheim
Einsatz von Social Media im Schloss Zeilitzheim
Alexander von Halem
 

Was ist angesagt? (20)

Théâtre de Bâle octobre 2014 Premieres
Théâtre de Bâle octobre 2014 Premieres  Théâtre de Bâle octobre 2014 Premieres
Théâtre de Bâle octobre 2014 Premieres
 
Sonntags in der Oper Leipzig.pdf
Sonntags in der Oper Leipzig.pdfSonntags in der Oper Leipzig.pdf
Sonntags in der Oper Leipzig.pdf
 
Programm_Symposium Dramaturgie.pdf
Programm_Symposium Dramaturgie.pdfProgramm_Symposium Dramaturgie.pdf
Programm_Symposium Dramaturgie.pdf
 
Théâtre de Bâle Premières Novembre 2014
Théâtre de Bâle Premières Novembre  2014Théâtre de Bâle Premières Novembre  2014
Théâtre de Bâle Premières Novembre 2014
 
Theater basel janvier 2015
Theater basel  janvier  2015Theater basel  janvier  2015
Theater basel janvier 2015
 
Tosca – sebastian baumgarten arbeitet an der neuerfindung der oper (mit kathr...
Tosca – sebastian baumgarten arbeitet an der neuerfindung der oper (mit kathr...Tosca – sebastian baumgarten arbeitet an der neuerfindung der oper (mit kathr...
Tosca – sebastian baumgarten arbeitet an der neuerfindung der oper (mit kathr...
 
просвирякова_а н_конкурс_meine_stadt
просвирякова_а н_конкурс_meine_stadtпросвирякова_а н_конкурс_meine_stadt
просвирякова_а н_конкурс_meine_stadt
 
PM__Premiere Tagebuch der Anne Frank am 17.10.12_Oper im Klassenzimmer_Oper L...
PM__Premiere Tagebuch der Anne Frank am 17.10.12_Oper im Klassenzimmer_Oper L...PM__Premiere Tagebuch der Anne Frank am 17.10.12_Oper im Klassenzimmer_Oper L...
PM__Premiere Tagebuch der Anne Frank am 17.10.12_Oper im Klassenzimmer_Oper L...
 
Anna Evans, Regieassistentin und Regisseurin
Anna Evans, Regieassistentin und RegisseurinAnna Evans, Regieassistentin und Regisseurin
Anna Evans, Regieassistentin und Regisseurin
 
2012-08-28 Brasanz und Tradition.pdf
2012-08-28 Brasanz und Tradition.pdf2012-08-28 Brasanz und Tradition.pdf
2012-08-28 Brasanz und Tradition.pdf
 
ticketportal Booklet 01/14
ticketportal Booklet 01/14ticketportal Booklet 01/14
ticketportal Booklet 01/14
 
Flyer tedesco
Flyer tedescoFlyer tedesco
Flyer tedesco
 
Umst flyer def
Umst flyer defUmst flyer def
Umst flyer def
 
Herrenberger Sommerfarben 2016
Herrenberger Sommerfarben 2016 Herrenberger Sommerfarben 2016
Herrenberger Sommerfarben 2016
 
Théâtre de Bâle Programmation complète mars 2013
Théâtre de Bâle Programmation complète mars 2013 Théâtre de Bâle Programmation complète mars 2013
Théâtre de Bâle Programmation complète mars 2013
 
Theater basel monatsinfo april 2013
Theater basel monatsinfo april 2013Theater basel monatsinfo april 2013
Theater basel monatsinfo april 2013
 
Listening session
Listening sessionListening session
Listening session
 
Burghof Lörrach saison 2017-18
Burghof Lörrach  saison  2017-18Burghof Lörrach  saison  2017-18
Burghof Lörrach saison 2017-18
 
Einsatz von Social Media im Schloss Zeilitzheim
Einsatz von Social Media im Schloss ZeilitzheimEinsatz von Social Media im Schloss Zeilitzheim
Einsatz von Social Media im Schloss Zeilitzheim
 
Newsletter 05 2016
Newsletter 05 2016Newsletter 05 2016
Newsletter 05 2016
 

Ähnlich wie Theater fest basel 9 sept 2017

Wochenende 24_25.11. Oper Leipzig.pdf
Wochenende 24_25.11. Oper Leipzig.pdfWochenende 24_25.11. Oper Leipzig.pdf
Wochenende 24_25.11. Oper Leipzig.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Programm Hoffest 2012.pdf
Programm Hoffest 2012.pdfProgramm Hoffest 2012.pdf
Programm Hoffest 2012.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Programm Hoffest 2012.pdf
Programm Hoffest 2012.pdfProgramm Hoffest 2012.pdf
Programm Hoffest 2012.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
schlossfruehling.pdf
schlossfruehling.pdfschlossfruehling.pdf
schlossfruehling.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM_HänselundGretel_ab30.11.12_OperLeipzig.pdf
PM_HänselundGretel_ab30.11.12_OperLeipzig.pdfPM_HänselundGretel_ab30.11.12_OperLeipzig.pdf
PM_HänselundGretel_ab30.11.12_OperLeipzig.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Microsoft Word - Kiss me, Kate.pdf
Microsoft Word - Kiss me, Kate.pdfMicrosoft Word - Kiss me, Kate.pdf
Microsoft Word - Kiss me, Kate.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...
NAXOS Deutschland GmbH
 
2013 14 to_nspiele_folder_fin
2013 14 to_nspiele_folder_fin2013 14 to_nspiele_folder_fin
2013 14 to_nspiele_folder_fin
tonspiele
 
ticketportal Booklet 02/14
ticketportal Booklet 02/14ticketportal Booklet 02/14
ticketportal Booklet 02/14
ticketportal
 
ticketportal Booklet 03/14
ticketportal Booklet 03/14ticketportal Booklet 03/14
ticketportal Booklet 03/14
ticketportal
 
Leporello Programm. SwissVocalArts bei Klangbasel
Leporello Programm. SwissVocalArts bei KlangbaselLeporello Programm. SwissVocalArts bei Klangbasel
Leporello Programm. SwissVocalArts bei Klangbasel
tomsva
 
Programm Flyer Theatrium Wilhelmstraßenfest
Programm Flyer Theatrium WilhelmstraßenfestProgramm Flyer Theatrium Wilhelmstraßenfest
Programm Flyer Theatrium Wilhelmstraßenfest
Landeshauptstadt Wiesbaden
 
Lofotr program tysk 2011 folder
Lofotr program tysk 2011 folderLofotr program tysk 2011 folder
Lofotr program tysk 2011 folder
Lofotr
 
Théâtre de Bâle decembre 2015
Théâtre de Bâle decembre 2015 Théâtre de Bâle decembre 2015
Théâtre de Bâle decembre 2015
Bâle Région Mag
 
Prévente Soirée de la Saint-Sylvestre 2014 au Théâtre de Bâle
Prévente Soirée de la Saint-Sylvestre 2014 au Théâtre de BâlePrévente Soirée de la Saint-Sylvestre 2014 au Théâtre de Bâle
Prévente Soirée de la Saint-Sylvestre 2014 au Théâtre de Bâle
Bâle Région Mag
 
LGS_Veranstaltungskalender August.pdf
LGS_Veranstaltungskalender August.pdfLGS_Veranstaltungskalender August.pdf
LGS_Veranstaltungskalender August.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Newsletter 10 2016
Newsletter 10 2016Newsletter 10 2016
LGS_Veranstaltungskalender 19.5. bis 31.5..pdf
LGS_Veranstaltungskalender 19.5. bis 31.5..pdfLGS_Veranstaltungskalender 19.5. bis 31.5..pdf
LGS_Veranstaltungskalender 19.5. bis 31.5..pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
ticketportal Booklet 02/2012
ticketportal Booklet 02/2012ticketportal Booklet 02/2012
ticketportal Booklet 02/2012
ticketportal
 
leporello12.pdf
leporello12.pdfleporello12.pdf

Ähnlich wie Theater fest basel 9 sept 2017 (20)

Wochenende 24_25.11. Oper Leipzig.pdf
Wochenende 24_25.11. Oper Leipzig.pdfWochenende 24_25.11. Oper Leipzig.pdf
Wochenende 24_25.11. Oper Leipzig.pdf
 
Programm Hoffest 2012.pdf
Programm Hoffest 2012.pdfProgramm Hoffest 2012.pdf
Programm Hoffest 2012.pdf
 
Programm Hoffest 2012.pdf
Programm Hoffest 2012.pdfProgramm Hoffest 2012.pdf
Programm Hoffest 2012.pdf
 
schlossfruehling.pdf
schlossfruehling.pdfschlossfruehling.pdf
schlossfruehling.pdf
 
PM_HänselundGretel_ab30.11.12_OperLeipzig.pdf
PM_HänselundGretel_ab30.11.12_OperLeipzig.pdfPM_HänselundGretel_ab30.11.12_OperLeipzig.pdf
PM_HänselundGretel_ab30.11.12_OperLeipzig.pdf
 
Microsoft Word - Kiss me, Kate.pdf
Microsoft Word - Kiss me, Kate.pdfMicrosoft Word - Kiss me, Kate.pdf
Microsoft Word - Kiss me, Kate.pdf
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...
 
2013 14 to_nspiele_folder_fin
2013 14 to_nspiele_folder_fin2013 14 to_nspiele_folder_fin
2013 14 to_nspiele_folder_fin
 
ticketportal Booklet 02/14
ticketportal Booklet 02/14ticketportal Booklet 02/14
ticketportal Booklet 02/14
 
ticketportal Booklet 03/14
ticketportal Booklet 03/14ticketportal Booklet 03/14
ticketportal Booklet 03/14
 
Leporello Programm. SwissVocalArts bei Klangbasel
Leporello Programm. SwissVocalArts bei KlangbaselLeporello Programm. SwissVocalArts bei Klangbasel
Leporello Programm. SwissVocalArts bei Klangbasel
 
Programm Flyer Theatrium Wilhelmstraßenfest
Programm Flyer Theatrium WilhelmstraßenfestProgramm Flyer Theatrium Wilhelmstraßenfest
Programm Flyer Theatrium Wilhelmstraßenfest
 
Lofotr program tysk 2011 folder
Lofotr program tysk 2011 folderLofotr program tysk 2011 folder
Lofotr program tysk 2011 folder
 
Théâtre de Bâle decembre 2015
Théâtre de Bâle decembre 2015 Théâtre de Bâle decembre 2015
Théâtre de Bâle decembre 2015
 
Prévente Soirée de la Saint-Sylvestre 2014 au Théâtre de Bâle
Prévente Soirée de la Saint-Sylvestre 2014 au Théâtre de BâlePrévente Soirée de la Saint-Sylvestre 2014 au Théâtre de Bâle
Prévente Soirée de la Saint-Sylvestre 2014 au Théâtre de Bâle
 
LGS_Veranstaltungskalender August.pdf
LGS_Veranstaltungskalender August.pdfLGS_Veranstaltungskalender August.pdf
LGS_Veranstaltungskalender August.pdf
 
Newsletter 10 2016
Newsletter 10 2016Newsletter 10 2016
Newsletter 10 2016
 
LGS_Veranstaltungskalender 19.5. bis 31.5..pdf
LGS_Veranstaltungskalender 19.5. bis 31.5..pdfLGS_Veranstaltungskalender 19.5. bis 31.5..pdf
LGS_Veranstaltungskalender 19.5. bis 31.5..pdf
 
ticketportal Booklet 02/2012
ticketportal Booklet 02/2012ticketportal Booklet 02/2012
ticketportal Booklet 02/2012
 
leporello12.pdf
leporello12.pdfleporello12.pdf
leporello12.pdf
 

Theater fest basel 9 sept 2017

  • 1. THEATER 9.9.17 10  bis  17 Uhr Eintritt frei
  • 2. → Foyer Grosse Bühne, Ebene 6 Maskenbildnerei und Narben- Schminken → Foyer Kleine Bühne Kostümverkauf und Kostüm­ ausstellung «Alcina» Beim Kostümverkauf nehmen wir nur Bargeld entgegen. Bitte bringen Sie ihre eigenen Tragtaschen mit. → Foyer Grosse Bühne, Ebene 7, Galerie Büchner- Automaten Aus der «Leonce und Lena»-Inszenierung von Thom Luz gibt es einen Automatenmenschen kennenzulernen, der aus eigener Kraft fähig ist, auf Publikumszuruf Melodien zu erfinden, vorzusingen und in alle Ewigkeit zu wiederholen.  Mit Carina Braunschmidt (Schauspielensemble) → Foyer Grosse Bühne, Ebene 7 SelfieStation der Statisterie → Foyer Grosse Bühne, Ebene 7 Nachtcafé/Box «Murmeli» Klangspielwiese Für Babys von 0 bis 2 Jahren → Schauspielhaus, 1. Stock Theatrale Typberatung → Werkstätten Minigolf in den Werkstätten 10-Loch-Minigolf durch die Montagehalle, den Malsaal, die Schlosserei und die Schreinerei. Für Hotdogs, Kuchen und Kaffee ist gesorgt. durchgehendes programm 10.00–17.00 Uhr
  • 3. Bei Programmpunkten mit begrenzter Teilnehmerzahl kommen Sie bitte 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Führung oder Veranstaltung an den angegebenen Treffpunkt. Stellen Sie sich dort auf eine der freien Markierungen. Sind alle Markierungen belegt, ist die Veranstaltung ausgebucht. 10.15, 11.30, 13.15, 14.30 Uhr → Treffpunkt: Monkey Bar TheaterReise Eine Führung an ungewöhnliche Orte 10.30, 11.30, 13.30, 14.30 Uhr → Treffpunkt: Pyramidenplatz Blick aufs Licht Das Einmaleins der Beleuchtung 10.45, 11.15, 11.30, 12.15, 14.15, 14.45, 15.15, 15.45 Uhr → Treffpunkt: Serra-Plastik Blick hinter die Kulissen 11.00, 11.45, 12.30, 13.15 Uhr → Treffpunkt: Serra-Plastik Ein Blick in die Kostüm- werkstätten 14.00, 16.00 Uhr → Treffpunkt: Serra-Plastik Grusel im Keller für Kinder Rätseln, Schaudern, Schlottern und Ermitteln – Gruselgeschichten an geheimen Orten des Theaters für Kinder ab 5 Jahren 14.00, 15.00, 16.00 Uhr → Treffpunkt: Monkey Bar Führung durch das Bühnenbild von «Lucio Silla» Führungen Teilnehmerzahl bei allen Führungen begrenzt First Come, First Serve
  • 4. 10.00–11.30 Uhr → Foyer Grosse Bühne Öffentliches BallettTraining Moderation: Richard Wherlock (Ballettdirektor) 10.30–11.00 Uhr → Malsaal «Sotto la finestra» Ständchen und Serenaden mit Rolf Romei (Opernensemble) und Stephen Delaney (Klavier) 11.00–11.30 Uhr → Theaterplatz Konzert des ExtraChors Musikalische Leitung: Michael Clark (Chordirektor) 11.00–11.30 Uhr → 10.45 Uhr Treffpunkt: pyramidenplatz, Teilnehmerzahl begrenzt Theater aus dem Hut zaubern Improworkshop Junges Haus 11.15–11.30 Uhr → Malsaal «Das Schauspiel- ensemble» Der neue Hausautor Joël László stellt das Schauspielensemble und sich vor. 11.30–12.00 Uhr → Malsaal Opernpreview 2017/2018 Mit Iryna Krasnovska (Klavier), Moderation: Pavel B. Jiracek (Dramaturg) 12.00–12.15 Uhr → Foyer Schauspielhaus «Das Schauspiel- ensemble» Der neue Hausautor Joël László stellt das Schauspielensemble und sich vor. 12.00–12.30 UHR → 11.45 Uhr Treffpunkt: Monteverdi Bar, Ebene 6, Teilnehmerzahl begrenzt, kein Nacheinlass Probenbesuch: «Lucio Silla» 12.00–13.00 Uhr → Foyer Grosse Bühne Ballettschule Theater Basel 12.00–12.30 Uhr → 11.45 Uhr Treffpunkt: pyramidenplatz, Teilnehmerzahl begrenzt Theater aus dem Hut zaubern Improworkshop Junges Haus Timetable
  • 5. 12.00–12.30 Uhr → 11.45 Uhr Treffpunkt: Monkey Bar, Teilnehmerzahl begrenzt Probenbesuch: «Die Blume von Hawaii» 12.15–12.40 Uhr → Foyer Schauspielhaus Ausschnitt Liederabend «In der Ferne» Mit Karl-Heinz Brandt (Opernensemble), Lisa Stiegler (Schauspielensemble), Iryna Krasnovska (Klavier) 12.30–13.00 Uhr → 12.15 Uhr Treffpunkt: Monkey Bar, Teilnehmerzahl begrenzt Probenbesuch: «Die Blume von Hawaii» 12.30–14.15 Uhr → 12.15, 12.45, 13.15, 13.45 Uhr Treffpunkt: Pyramidenplatz, Teilnehmerzahl begrenzt Chorprobe zum Mitsingen Musikalische Leitung: Michael Clark (Chordirektor). Studieren Sie mit dem Chor des Theater Basel das Lied «Va, pensiero, sull'ali dorate» aus Verdis Oper «Nabucco» ein und singen Sie dieses gemeinsam mit den Profisängern beim Chorkonzert um 14.30 Uhr im Foyer Grosse Bühne. 12.45–13.15 Uhr → Foyer Schauspielhaus «Vor Sonnen­ aufgang» Dramatiker Ewald Palmetshofer liest aus seinem neuen Stück und anderen Theaterstücken. 13.00–13.30 Uhr → Foyer Grosse Bühne Choreo à la carte Mit Richard Wherlock (Ballettdirektor) Ein Workshop für alle von 10 bis 100 13.00–13.30 Uhr → Kleine Bühne Werkstatt Oper Eine Opernszene wird in drei unterschiedlichen Regiestilen präsentiert. Musikalische Leitung: Stephen Delaney (Leiter OperAvenir), Szenische Einrichtung: Ulrike Jühe, Mit Anastasia Bickel (OperAvenir), Hailey Clark (Opernensemble), Andrew Murphy (Opernensemble) 13.30–14.00 Uhr → 13.15 Uhr Treffpunkt: Schauspielhaus, Teilnehmerzahl begrenzt Probenbesuch: «Woyzeck» 13.30 Uhr → Foyer Grosse Bühne Surprise
  • 6. 13.45–14.00 Uhr → Foyer Grosse Bühne Sneakpreview «Die schwarze Spinne» Szenenausschnitt mit dem Schauspiel- ensemble von «Die schwarze Spinne» 13.45–14.00 Uhr → Malsaal «Das Schauspiel- ensemble» Der neue Hausautor Joël László stellt das Schauspielensemble und sich vor. 14.00–14.30 Uhr → Foyer Grosse Bühne Choreo à la carte Mit Richard Wherlock (Ballettdirektor) Ein Workshop für alle von 10 bis 100 14.00–14.25 Uhr → Foyer Schauspielhaus Ausschnitt Liederabend «In der Ferne» Mit Karl-Heinz Brandt (Opernensemble), Lisa Stiegler (Schauspielensemble), Iryna Krasnovska (Klavier) 14.30–15.00 Uhr → Foyer Grosse Bühne Chorkonzert Gemeinsames Konzert des Chors des Theater Basel mit Beteiligten der Chorsaalprobe. Moderation: Laura Berman (Operndirektorin), Michael Clark (Chordirektor) 14.30–14.45 Uhr → Foyer Schauspielhaus «Das Schauspiel- ensemble» Der neue Hausautor Joël László stellt das Schauspielensemble und sich vor. 15.00–15.30 uhr → Foyer Grosse Bühne Musikalische Ausschnitte aus «Die Blume von Hawaii» 15.00–15.30 Uhr → Kleine Bühne «Heroes in Portland» Portland-Kapelle des Jungen Hauses mit Max Rothbart (Schauspieler) am Schlagzeug 15.00–15.15 Uhr → Malsaal «Wotan trifft …» Musikalische Leitung: Ansi Verwey (Studienleiterin), mit Karl-Heinz Brandt und Andrew Murphy (Opernensemble) anschliessend → Start: Theaterplatz Dramatische Krach- wanderung Im Anschluss an «Wotan trifft …» Ansi Verwey (Studienleiterin) lädt ein zur Krachwanderung in und um das Theater Basel.
  • 7. 15.30–16.30 Uhr → Foyer Schauspielhaus 100 Fragen an den Intendanten Andreas Beck Stellen Sie dem Intendanten Andeas Beck Ihre Fragen. Moderation: Dimitri 16.00–16.15 Uhr → Malsaal «Wotan trifft …» Musikalische Leitung: Ansi Verwey (Studienleiterin) mit Karl-Heinz Brandt und Andrew Murphy (Opernensemble) anschliessend → Start: Theaterplatz Dramatische Krach- wanderung Im Anschluss an «Wotan trifft …» Ansi Verwey (Studienleiterin) lädt ein zur Krachwanderung in und um das Theater Basel. 16.00–16.15 uhr → Foyer Grosse Bühne SneakPreview «Die Schwarze Spinne» Szenenausschnitt mit dem Schauspiel- ensemble von «Die schwarze Spinne» 16.00–16.30 Uhr → Kleine Bühne Opernpreview 2017/2018 Mit Iryna Krasnovska (Klavier), Moderation: Pavel B. Jiracek (Dramaturg) 16.30–17.00 Uhr → Foyer Schauspielhaus Fuchs & Gantenbein Mario Fuchs (Schauspielensemble) und Martin Gantenbein (Musiker) nehmen Sie mit auf einen musikalisch-literarischen Spaziergang mit Robert Walser. speis und trank Die Gastronomie des Theater Basel sorgt für Ihr leibliches Wohl. Die Theaterkantine ist durchgehend geöffnet. Im Schauspielhaus bewirtet Sie das Restaurant Besenstiel an der Bar im Foyer. THEATER- FEST-PAKET: 50 % Rabatt! Wenn Sie heute mindestens zwei unter- schiedliche Vorstellungen buchen, erhalten Sie 50 % Rabatt auf den Tagespreis. Folgende Stücke sind im Paket buchbar: «Alcina» (Oper), «Lucio Silla» (Oper), «Die Blume von Hawaii» (Operette), «Woyzeck» (Schauspiel), «Die schwarze Spinne» (Schauspiel), «Shechter/Arias» (Ballett). Die Termine sind bis Ende Oktober frei wählbar (ausgenommen Premieren, nicht mit anderen Rabatten kombinierbar). Weitere Informationen erhalten Sie bei den Kolleg_innen an der Billettkasse! Das Angebot gilt nur am Theaterfest am 9. September 2017. Kontakt Billettkasse +41 (0)61 295 11 33 billettkasse@theater-basel.ch www.theater-basel.ch
  • 8. werkstätten mal- saal schau- spielhaus Treffpunkt monkey bar Eingang werkstätten Treffpunkt Schauspiel- haus Theater- kantine Treffpunkt Monteverdi Bar, Ebene 6 Foyer GroSSe bühne Foyer kleine bühne Nacht- café/ Box Galerie ebene 5 Treffpunkt Serra-plastik theaterplatz ebene 6 ebene 7 theater strasse klosterga sse klosterberg kloster berg Treffpunkt Pyramidenplatz Achtung! Ab dem 9. September 2017 ist der Steinenberg aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Die Haltestelle "Theater" wird nicht bedient. Bitte informieren Sie sich unter www.bvb.ch über aktuelle Umleitungen.