SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
The Lean Start-Up
@BCDUS
Peter Grosskopf (@peterlih)
Vorstellung
Peter Grosskopf (32)
Geschäftsführer Zweitag GmbH

Gründer

Entwickler

Dozent

2

Münster
Ausgangssituation
• Aufbau eines neuen Internetportals
<=> Aufbau eines Start-Up

• Ungewissheit über ...
•
•
•
•

... Ideen und Maßnahmen
... Entwicklungsdauer
... technische Machbarkeit
... Verhältnis zwischen Investition und Return
➡ Reduktion der Ungewissheit durch Planung
➡ „Wasserfall“

3
Probleme
• Das Start-Up basiert auf Vermutungen, ob die
Produktideen ...

•
•

... dem Nutzer gefallen
... vom Markt angenommen werden

• Es werden Monate in die Entwicklung

investiert, ohne Feedback vom Kunden zu
bekommen

4
Lean Start-Up

The Lean Start-Up
„Lean Start-Up is a disciplined, scientific and
capital efficient method for discovering and
building products and services that people love.“

5
Lean Start-Up

The Lean Start-Up
• Buch von Eric Ries (theleanstartup.com)
• „Gegenmodell“ zum Wasserfall-Ansatz
• Ausgangssituation: Kunde und Features
unbekannt

• Ziele:
•
•

Unsicherheiten beim Aufbau eines Start-Up reduzieren
Erfolg unternehmerischer Aktivitäten steigern

•

Zappos

• Beispiele:

6
Lean Startup

Thesen
• Eliminate Uncertainty / Divide & Conquer
• Work smarter not harder
• Validated Learning
• Continuous Customer Interaction
• Revenue goals from day one, no scaling until
revenue

• Build, measure and learn
7
Lean Start-Up

The Lean Start-Up
Customer Development

Agile Product Development

8

- Rapid hypothesis testing about market,
customers, ...
- Low cost, low burn, tight focus

- Tightly coupled with customer development
- Minimum feature sets, max. customer coverage
- Product release cycle hours not years
Lean Start-Up

Build - Measure - Learn
Ideas

BUILD

LEARN

Data

Minimize the
total time through
the loop

Code

MEASURE
9
Lean Start-Up

Minimum Viable Product
„The minimum viable product is that version of a
new product which allows a team to collect the
maximum amount of validated learning about
customers with the least effort."

10
Lean Start-Up

Minimum Viable Product

• Nicht zu verwechseln mit „Minimalem
Produkt“

• Startpunkt für einen iterativen Prozess
bestehend aus:

•
•
•

Ideengenerierung / Brainstorming
Prototypenentwicklung
Customer Validation, Datensammlung und Analyse

•

...

• Beispiele:
11
Lean Startup/Prototyping

12
Lean Startup

Minimum Viable Product

Quelle: http://www.edenspiekermann.com/de/projects/sentres-web
13
Lean Start-Up

Weitere Tools
Personas

Business Model Canvas
14
Fazit
Eine iterative Vorgehensweise und die Beachtung
der Lean Start-Up Prinzipien hilft bei der
Steuerung von Projektrisiken und führt
nachhaltiger zum Erfolg.

15

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie The Lean Start-Up @ Barcamp Düsseldorf

code.talks 2019 - Schneller vom Problem zum Prototypen mit Design Sprints
code.talks 2019 - Schneller vom Problem  zum Prototypen  mit Design Sprintscode.talks 2019 - Schneller vom Problem  zum Prototypen  mit Design Sprints
code.talks 2019 - Schneller vom Problem zum Prototypen mit Design Sprints
Andreas Behrens
 
Optimierte Vorgehensweisen für Intranet-Projekte [DE]
Optimierte Vorgehensweisen für Intranet-Projekte [DE]Optimierte Vorgehensweisen für Intranet-Projekte [DE]
Optimierte Vorgehensweisen für Intranet-Projekte [DE]
Stephan Schillerwein
 
Customer Development - Wie Sie Ihren Kunden besser kennenlernen und an Agilit...
Customer Development - Wie Sie Ihren Kunden besser kennenlernen und an Agilit...Customer Development - Wie Sie Ihren Kunden besser kennenlernen und an Agilit...
Customer Development - Wie Sie Ihren Kunden besser kennenlernen und an Agilit...
Optimizely
 
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinkingWjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Annegret Junker
 
Lean startup | Webmonday Graz
Lean startup | Webmonday GrazLean startup | Webmonday Graz
Lean startup | Webmonday Graz
Wohnportal Graz
 
Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...
Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...
Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...
Produktbezogen.de
 
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch Graz
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch GrazUX & AGILE vom SCRUM Stammtisch Graz
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch Graz
HAnnes Robier
 
User Experience Design - von der Idee zum erfolgreichen Produkt
User Experience Design - von der Idee zum erfolgreichen ProduktUser Experience Design - von der Idee zum erfolgreichen Produkt
User Experience Design - von der Idee zum erfolgreichen Produkt
Martin Huber
 
Dr. Christan Lüdtke: Von der Idee zum Geschäftsmodell
Dr. Christan Lüdtke: Von der Idee zum GeschäftsmodellDr. Christan Lüdtke: Von der Idee zum Geschäftsmodell
Dr. Christan Lüdtke: Von der Idee zum Geschäftsmodell
Börsenverein des Deutschen Buchhandels
 
UpStart FHNW Olten
UpStart FHNW OltenUpStart FHNW Olten
UpStart FHNW Olten
Atizo AG
 
Der steinige Weg zum automatisierten Data Science Produkt – Empfehlungen und ...
Der steinige Weg zum automatisierten Data Science Produkt – Empfehlungen und ...Der steinige Weg zum automatisierten Data Science Produkt – Empfehlungen und ...
Der steinige Weg zum automatisierten Data Science Produkt – Empfehlungen und ...
Rising Media Ltd.
 
AgileAustriaConference2023_Agile Software Development meets Business_FlorianB...
AgileAustriaConference2023_Agile Software Development meets Business_FlorianB...AgileAustriaConference2023_Agile Software Development meets Business_FlorianB...
AgileAustriaConference2023_Agile Software Development meets Business_FlorianB...
Agile Austria Conference
 
Lwipcgn#110 2020-die agilekeuleueberleben
Lwipcgn#110 2020-die agilekeuleueberlebenLwipcgn#110 2020-die agilekeuleueberleben
Lwipcgn#110 2020-die agilekeuleueberleben
Michael Mahlberg
 
Lean Startup: Wie sieht der Einsatz von MVPs in der deutschen Praxis aus?
Lean Startup: Wie sieht der Einsatz von MVPs in der deutschen Praxis aus?Lean Startup: Wie sieht der Einsatz von MVPs in der deutschen Praxis aus?
Lean Startup: Wie sieht der Einsatz von MVPs in der deutschen Praxis aus?
Gregor Gross
 
Stützen der Innovationskraft!
Stützen der Innovationskraft!Stützen der Innovationskraft!
Stützen der Innovationskraft!
Simon Dierks
 
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design ThinkingCorporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
Institute for Business Innovation
 
Mumenthaler innovationsmanagement agmb
Mumenthaler innovationsmanagement agmbMumenthaler innovationsmanagement agmb
Mumenthaler innovationsmanagement agmb
Rudolf Mumenthaler
 
Keynote Fachforum Personal 2018-10-30 Vs fuer scil-aktuell.pdf
Keynote Fachforum Personal 2018-10-30 Vs fuer scil-aktuell.pdfKeynote Fachforum Personal 2018-10-30 Vs fuer scil-aktuell.pdf
Keynote Fachforum Personal 2018-10-30 Vs fuer scil-aktuell.pdf
Christoph Meier
 
Brave New Work - Neue Arbeitswelten: Ausblicke & Auswege
Brave New Work - Neue Arbeitswelten: Ausblicke & AuswegeBrave New Work - Neue Arbeitswelten: Ausblicke & Auswege
Brave New Work - Neue Arbeitswelten: Ausblicke & Auswege
DirkLoop
 
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
AnnaPauels
 

Ähnlich wie The Lean Start-Up @ Barcamp Düsseldorf (20)

code.talks 2019 - Schneller vom Problem zum Prototypen mit Design Sprints
code.talks 2019 - Schneller vom Problem  zum Prototypen  mit Design Sprintscode.talks 2019 - Schneller vom Problem  zum Prototypen  mit Design Sprints
code.talks 2019 - Schneller vom Problem zum Prototypen mit Design Sprints
 
Optimierte Vorgehensweisen für Intranet-Projekte [DE]
Optimierte Vorgehensweisen für Intranet-Projekte [DE]Optimierte Vorgehensweisen für Intranet-Projekte [DE]
Optimierte Vorgehensweisen für Intranet-Projekte [DE]
 
Customer Development - Wie Sie Ihren Kunden besser kennenlernen und an Agilit...
Customer Development - Wie Sie Ihren Kunden besser kennenlernen und an Agilit...Customer Development - Wie Sie Ihren Kunden besser kennenlernen und an Agilit...
Customer Development - Wie Sie Ihren Kunden besser kennenlernen und an Agilit...
 
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinkingWjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
 
Lean startup | Webmonday Graz
Lean startup | Webmonday GrazLean startup | Webmonday Graz
Lean startup | Webmonday Graz
 
Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...
Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...
Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...
 
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch Graz
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch GrazUX & AGILE vom SCRUM Stammtisch Graz
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch Graz
 
User Experience Design - von der Idee zum erfolgreichen Produkt
User Experience Design - von der Idee zum erfolgreichen ProduktUser Experience Design - von der Idee zum erfolgreichen Produkt
User Experience Design - von der Idee zum erfolgreichen Produkt
 
Dr. Christan Lüdtke: Von der Idee zum Geschäftsmodell
Dr. Christan Lüdtke: Von der Idee zum GeschäftsmodellDr. Christan Lüdtke: Von der Idee zum Geschäftsmodell
Dr. Christan Lüdtke: Von der Idee zum Geschäftsmodell
 
UpStart FHNW Olten
UpStart FHNW OltenUpStart FHNW Olten
UpStart FHNW Olten
 
Der steinige Weg zum automatisierten Data Science Produkt – Empfehlungen und ...
Der steinige Weg zum automatisierten Data Science Produkt – Empfehlungen und ...Der steinige Weg zum automatisierten Data Science Produkt – Empfehlungen und ...
Der steinige Weg zum automatisierten Data Science Produkt – Empfehlungen und ...
 
AgileAustriaConference2023_Agile Software Development meets Business_FlorianB...
AgileAustriaConference2023_Agile Software Development meets Business_FlorianB...AgileAustriaConference2023_Agile Software Development meets Business_FlorianB...
AgileAustriaConference2023_Agile Software Development meets Business_FlorianB...
 
Lwipcgn#110 2020-die agilekeuleueberleben
Lwipcgn#110 2020-die agilekeuleueberlebenLwipcgn#110 2020-die agilekeuleueberleben
Lwipcgn#110 2020-die agilekeuleueberleben
 
Lean Startup: Wie sieht der Einsatz von MVPs in der deutschen Praxis aus?
Lean Startup: Wie sieht der Einsatz von MVPs in der deutschen Praxis aus?Lean Startup: Wie sieht der Einsatz von MVPs in der deutschen Praxis aus?
Lean Startup: Wie sieht der Einsatz von MVPs in der deutschen Praxis aus?
 
Stützen der Innovationskraft!
Stützen der Innovationskraft!Stützen der Innovationskraft!
Stützen der Innovationskraft!
 
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design ThinkingCorporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
 
Mumenthaler innovationsmanagement agmb
Mumenthaler innovationsmanagement agmbMumenthaler innovationsmanagement agmb
Mumenthaler innovationsmanagement agmb
 
Keynote Fachforum Personal 2018-10-30 Vs fuer scil-aktuell.pdf
Keynote Fachforum Personal 2018-10-30 Vs fuer scil-aktuell.pdfKeynote Fachforum Personal 2018-10-30 Vs fuer scil-aktuell.pdf
Keynote Fachforum Personal 2018-10-30 Vs fuer scil-aktuell.pdf
 
Brave New Work - Neue Arbeitswelten: Ausblicke & Auswege
Brave New Work - Neue Arbeitswelten: Ausblicke & AuswegeBrave New Work - Neue Arbeitswelten: Ausblicke & Auswege
Brave New Work - Neue Arbeitswelten: Ausblicke & Auswege
 
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
 

The Lean Start-Up @ Barcamp Düsseldorf

  • 1. The Lean Start-Up @BCDUS Peter Grosskopf (@peterlih)
  • 2. Vorstellung Peter Grosskopf (32) Geschäftsführer Zweitag GmbH Gründer Entwickler Dozent 2 Münster
  • 3. Ausgangssituation • Aufbau eines neuen Internetportals <=> Aufbau eines Start-Up • Ungewissheit über ... • • • • ... Ideen und Maßnahmen ... Entwicklungsdauer ... technische Machbarkeit ... Verhältnis zwischen Investition und Return ➡ Reduktion der Ungewissheit durch Planung ➡ „Wasserfall“ 3
  • 4. Probleme • Das Start-Up basiert auf Vermutungen, ob die Produktideen ... • • ... dem Nutzer gefallen ... vom Markt angenommen werden • Es werden Monate in die Entwicklung investiert, ohne Feedback vom Kunden zu bekommen 4
  • 5. Lean Start-Up The Lean Start-Up „Lean Start-Up is a disciplined, scientific and capital efficient method for discovering and building products and services that people love.“ 5
  • 6. Lean Start-Up The Lean Start-Up • Buch von Eric Ries (theleanstartup.com) • „Gegenmodell“ zum Wasserfall-Ansatz • Ausgangssituation: Kunde und Features unbekannt • Ziele: • • Unsicherheiten beim Aufbau eines Start-Up reduzieren Erfolg unternehmerischer Aktivitäten steigern • Zappos • Beispiele: 6
  • 7. Lean Startup Thesen • Eliminate Uncertainty / Divide & Conquer • Work smarter not harder • Validated Learning • Continuous Customer Interaction • Revenue goals from day one, no scaling until revenue • Build, measure and learn 7
  • 8. Lean Start-Up The Lean Start-Up Customer Development Agile Product Development 8 - Rapid hypothesis testing about market, customers, ... - Low cost, low burn, tight focus - Tightly coupled with customer development - Minimum feature sets, max. customer coverage - Product release cycle hours not years
  • 9. Lean Start-Up Build - Measure - Learn Ideas BUILD LEARN Data Minimize the total time through the loop Code MEASURE 9
  • 10. Lean Start-Up Minimum Viable Product „The minimum viable product is that version of a new product which allows a team to collect the maximum amount of validated learning about customers with the least effort." 10
  • 11. Lean Start-Up Minimum Viable Product • Nicht zu verwechseln mit „Minimalem Produkt“ • Startpunkt für einen iterativen Prozess bestehend aus: • • • Ideengenerierung / Brainstorming Prototypenentwicklung Customer Validation, Datensammlung und Analyse • ... • Beispiele: 11
  • 13. Lean Startup Minimum Viable Product Quelle: http://www.edenspiekermann.com/de/projects/sentres-web 13
  • 15. Fazit Eine iterative Vorgehensweise und die Beachtung der Lean Start-Up Prinzipien hilft bei der Steuerung von Projektrisiken und führt nachhaltiger zum Erfolg. 15