SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
@LeanAgileScrum
                                                                                                                     #LASZH

  !"#$%&'()*)'+)$,-.,

    #/&'0&*)'
                                                       !"#$%&'()*+),-%(.,"&/0(&
                                                       %#,&1,*%(,%23%,
                                                       )3&4%#56#%$&-%(&78$#-)9:2%;<&!'


                                                       !$%=&>%36<%,5
                                                       ?@)<%36<%,5A

                                                       BCDEE&F&BCDGC
                                                       !.-#*8(#.3



      Organisationsteam      Patrick Baumgartner (Swiftmind GmbH) | Andreas Buzzi (Credit Suisse) | Reto Maduz (SwissQ AG) |
                             Mischa Ramseyer (pragmatic solutions gmbh)


Dienstag, 11. September 12                                                                                                             1
Agile Gratwanderung für ein Unternehmen




                                                    Zürich, 12.09.2012 | Alexander Kempkens

Dienstag, 11. September 12                                                                    2
Unser Ziel -
                Der Gipfel der Agilität


Dienstag, 11. September 12                3
Das Unternehmen
               • Erfolgreich & hoch Motiviert
               • Viele engagierte Mitarbeiter
               • Von Gründern aufgebaut und in eine
                     Unternehmensgruppe überführt
               • Hohe Erwartungen von verschiedenen
                     Seiten


Dienstag, 11. September 12                            4
Die Umgebung
               • Verschiedene Technologien
               • Mitarbeiter mit unterschiedlichen
                     Erfahrungen
               • Das Unternehmen ist zentriert auf die
                     Softwareentwicklung
               • Wir sind nicht schnell genug

Dienstag, 11. September 12                               5
Die Projekte

               • Plan, Design, Umsetzung und dann Live
               • Wir brauchen Kontrolle, Flexibilität, klare
                     Verantwortungsbereiche, feste Teams und
                     schnellere Projekte
               • Aber bitte mit geringen Risiko

Dienstag, 11. September 12                                     6
30% schneller!




                             Das Versprechen
Dienstag, 11. September 12                       7
Auf geht‘s!
        Ein kleines Team ausgewählter
         macht sich auf den Weg zum
               Gipfel der Agilität

            Die Einführung von Scrum
                     beginnt



Dienstag, 11. September 12              8
Uns begleiten

               • Neue Berater
               • Einführung neuer Prozesse
               • Einführung eines Projektmanagement
               • Einführung von Scrum
               • Neue Mitarbeiter & Teams

Dienstag, 11. September 12                            9
Was ist Scrum?

               • Verständnis schaffen - auf allen Ebenen?
               • Der steinige Weg zu Continious Integration
                     und Test Driven Development
               • Finanzbehörden haben auch Anforderungen
                     an ein Unternehmen



Dienstag, 11. September 12                                    10
Die ersten Teams
               • Aufbau der              • Anschaffung der
                    Infrastruktur          neuen Tools

               • Einführung der ersten   • Ausprobieren der
                    Standards für das      ersten Sprints und
                    Projektmanagement      Werkzeuge

               • Festlegung der Rollen   • Die Suche nach
                                           erfahrenem Personal




Dienstag, 11. September 12                                       11
Was bringt uns
        zum Ziel?
        Wir haben gelernt, dass neben
       den agilen Prinzipien und Werte
          auch „klassische“ Werte
           weiterhin wichtig sind.




Dienstag, 11. September 12               12
Dem Ziel nahe
Dienstag, 11. September 12                   13
Was hält uns ab?
               •     Agile Produktentwicklung beeinflusst nicht nur die
                     Bereiche Produkt Management und IT

               •     Produktentwicklung bedeutet sehr viel mehr als
                     nur ein Design in eine Webseite umzuwandeln

               •     Die Verbindung allgemeiner/gelernter Standards
                     mit agilen Methoden

               •     Die Motivation Einzelner ist von vielen Einflüssen
                     abhängig

               •     Wer sind die Bergführer, die wir brauchen/wollen?

Dienstag, 11. September 12                                               14
Wir planen doch
Dienstag, 11. September 12                     15
Die Herausforderung




Dienstag, 11. September 12              16
Das Ziel
                   erreicht?




Dienstag, 11. September 12     17
Der Grat ist schmal




Dienstag, 11. September 12                 18
Die Geister die ich rief
              • Eigenverantwortlichkeit
                lässt sich nicht
                zurücknehmen

              • Neues ist interessanter als
                Dinge, die wir schon
                gemacht haben

              • Auch Agilität wird
                „normal“

              • Wir müssen uns ständig
                verbessern



Dienstag, 11. September 12                    19
Stärken und Schwächen
                  kennenlernen
              • Wir planen neu und
                entwickeln unser eigenes
                Scrum / Kanban

              • Wir geben den Teams den
                Freiraum selber zu
                entscheiden

              • Wir entwickeln gemeinsam
                mit der Gruppe agile
                Methoden weiter

              • Wir haben ein neues Ziel

Dienstag, 11. September 12                 20
Dienstag, 11. September 12   21
Dienstag, 11. September 12   22
Das neue Ziel:
                   Wir nehmen alle mit




Dienstag, 11. September 12               23
•    Insgesamt 12 agile Teams   •   Teams an insgesamt 3
                                                   Standorten arbeiten
               •    Teams nutzen Scrum,            aktiv zusammen
                    Kanban, Scrumban
                                               •   Community of Practice
               •    Projektteams werden für        innerhalb der TFAG
                                                   Gruppe etabliert
                    kurze Aufgaben spontan
                    gebildet
                                               •   Management Training
               •    Dedizierte Projektteams        zum Thema agile
                                                   Methoden
                    für längerfristige Ziele




Dienstag, 11. September 12                                                 24
Vielen Dank
 für Ihre Aufmerksamkeit!



 Alex Kempkens
 Teamlead & Scrum Coach


 Email: alexander.kempkens@holidaycheck.com
 Twitter: @akempkens




                                                              HolidayCheck AG | Bahnweg 8 | CH-8598 Bottighofen
                                              T +41 (0)71 686 9000 | F +41 (0)71 686 9009 | info@holidaycheck.com
                                                                             Ort, DD.MM.YYYY | Vorname Nachname

Dienstag, 11. September 12                                                                                          25
References
             • Photos by                                    •   Sources
              • A. Kempkens                                     •   State of Agile Survey 2011,VersionONE
              • HolidayCheck AG
              • AndiH (http://www.flickr.com/photos/andih)
              • papalars
                  (http://www.flickr.com/photos/papalars/)
              •   Matterhorn Group
                  (http://www.matterhorn-group.ch)
              •   www.fotos.sc
              •   istockphoto various artists




Dienstag, 11. September 12                                                                                  26

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

PresentacióN1
PresentacióN1PresentacióN1
PresentacióN1
Manuel Mateos
 
presentacion de la adolescencia
presentacion de la adolescenciapresentacion de la adolescencia
presentacion de la adolescencia
Oscar Goytia
 
En Busca De Identidad Contador Auditor Ucsc Mayo 2009
En Busca De Identidad   Contador Auditor Ucsc Mayo 2009En Busca De Identidad   Contador Auditor Ucsc Mayo 2009
En Busca De Identidad Contador Auditor Ucsc Mayo 2009
guest41ed9b8
 
PresentacióN Valores
PresentacióN ValoresPresentacióN Valores
PresentacióN Valores
VaNe VeLaSqUeZ
 
ElaboracióN De Una Tesis Y De Su Propuesta
ElaboracióN De Una Tesis Y De Su PropuestaElaboracióN De Una Tesis Y De Su Propuesta
ElaboracióN De Una Tesis Y De Su Propuesta
STEFANNYTORRES
 
Estructura de las aulas virtuales segun PACIE
Estructura de las aulas virtuales segun PACIEEstructura de las aulas virtuales segun PACIE
Estructura de las aulas virtuales segun PACIE
TheBahok
 
C:\Users\Admon\Documents\Redes De CóMputo
C:\Users\Admon\Documents\Redes De CóMputoC:\Users\Admon\Documents\Redes De CóMputo
C:\Users\Admon\Documents\Redes De CóMputo
osdy
 
Principios De La Adnministracion[1]
Principios De La Adnministracion[1]Principios De La Adnministracion[1]
Principios De La Adnministracion[1]
guestb59503
 
Reunio pares 2n 14 15
Reunio pares  2n  14 15Reunio pares  2n  14 15
Reunio pares 2n 14 15
Rosa Marin
 
Los amores de peron
Los amores de peronLos amores de peron
Los amores de peron
Pontifical Xavierian University
 
Trabajo Taller Practico Internet
Trabajo Taller Practico InternetTrabajo Taller Practico Internet
Trabajo Taller Practico Internet
JESSICA MORALES
 
Importancia, manejo y uso de las herramientas web 2.0
Importancia, manejo y uso de las herramientas web 2.0 Importancia, manejo y uso de las herramientas web 2.0
Importancia, manejo y uso de las herramientas web 2.0
davidnegro
 
Lectura y Comprensión
Lectura y ComprensiónLectura y Comprensión
Lectura y Comprensión
Ulysses Gabino
 
Inuca
InucaInuca
Telecom Plan De Compensacion
Telecom Plan De CompensacionTelecom Plan De Compensacion
Telecom Plan De Compensacion
elias tuz uitz
 
Project2 Layout 1
Project2 Layout 1Project2 Layout 1
Project2 Layout 1
guest58766c
 
Robotica
RoboticaRobotica
Robotica
guest870602fb
 
Engage the crowd - Social Media in der Schweiz
Engage the crowd - Social Media in der SchweizEngage the crowd - Social Media in der Schweiz
Engage the crowd - Social Media in der Schweiz
Strategiepartner
 

Andere mochten auch (20)

PresentacióN1
PresentacióN1PresentacióN1
PresentacióN1
 
presentacion de la adolescencia
presentacion de la adolescenciapresentacion de la adolescencia
presentacion de la adolescencia
 
En Busca De Identidad Contador Auditor Ucsc Mayo 2009
En Busca De Identidad   Contador Auditor Ucsc Mayo 2009En Busca De Identidad   Contador Auditor Ucsc Mayo 2009
En Busca De Identidad Contador Auditor Ucsc Mayo 2009
 
PresentacióN Valores
PresentacióN ValoresPresentacióN Valores
PresentacióN Valores
 
ElaboracióN De Una Tesis Y De Su Propuesta
ElaboracióN De Una Tesis Y De Su PropuestaElaboracióN De Una Tesis Y De Su Propuesta
ElaboracióN De Una Tesis Y De Su Propuesta
 
Estructura de las aulas virtuales segun PACIE
Estructura de las aulas virtuales segun PACIEEstructura de las aulas virtuales segun PACIE
Estructura de las aulas virtuales segun PACIE
 
DOC.PDF
DOC.PDFDOC.PDF
DOC.PDF
 
C:\Users\Admon\Documents\Redes De CóMputo
C:\Users\Admon\Documents\Redes De CóMputoC:\Users\Admon\Documents\Redes De CóMputo
C:\Users\Admon\Documents\Redes De CóMputo
 
Principios De La Adnministracion[1]
Principios De La Adnministracion[1]Principios De La Adnministracion[1]
Principios De La Adnministracion[1]
 
Reunio pares 2n 14 15
Reunio pares  2n  14 15Reunio pares  2n  14 15
Reunio pares 2n 14 15
 
Los amores de peron
Los amores de peronLos amores de peron
Los amores de peron
 
Rosario
RosarioRosario
Rosario
 
Trabajo Taller Practico Internet
Trabajo Taller Practico InternetTrabajo Taller Practico Internet
Trabajo Taller Practico Internet
 
Importancia, manejo y uso de las herramientas web 2.0
Importancia, manejo y uso de las herramientas web 2.0 Importancia, manejo y uso de las herramientas web 2.0
Importancia, manejo y uso de las herramientas web 2.0
 
Lectura y Comprensión
Lectura y ComprensiónLectura y Comprensión
Lectura y Comprensión
 
Inuca
InucaInuca
Inuca
 
Telecom Plan De Compensacion
Telecom Plan De CompensacionTelecom Plan De Compensacion
Telecom Plan De Compensacion
 
Project2 Layout 1
Project2 Layout 1Project2 Layout 1
Project2 Layout 1
 
Robotica
RoboticaRobotica
Robotica
 
Engage the crowd - Social Media in der Schweiz
Engage the crowd - Social Media in der SchweizEngage the crowd - Social Media in der Schweiz
Engage the crowd - Social Media in der Schweiz
 

Ähnlich wie The agile tightrope walk for a corporation

Lean EAM 2017 Wir machen Scrum, aber ...
Lean EAM 2017 Wir machen Scrum, aber ...Lean EAM 2017 Wir machen Scrum, aber ...
Lean EAM 2017 Wir machen Scrum, aber ...
Birgit Mallow
 
Scrum zum Anfassen
Scrum zum AnfassenScrum zum Anfassen
Scrum zum Anfassen
Tilman Moser
 
SEO: Inhouse vs Agentur
SEO: Inhouse vs AgenturSEO: Inhouse vs Agentur
SEO: Inhouse vs Agentur
SEARCH ONE
 
Scrum - Wissen kompakt
Scrum - Wissen kompaktScrum - Wissen kompakt
Scrum - Wissen kompakt
Frank Dostert
 
Rails und Scrum in großen Projekten
Rails und Scrum in großen ProjektenRails und Scrum in großen Projekten
Rails und Scrum in großen Projekten
Phillip Oertel
 
Lego Workshop Scrum Einführung
Lego Workshop Scrum EinführungLego Workshop Scrum Einführung
Lego Workshop Scrum Einführung
Torsten Irländer
 
Scrum zum Anfassen
Scrum zum AnfassenScrum zum Anfassen
Scrum zum Anfassen
Tilman Moser
 
Scrum-Einführung - ein Erfolgsrezept
Scrum-Einführung - ein ErfolgsrezeptScrum-Einführung - ein Erfolgsrezept
Scrum-Einführung - ein Erfolgsrezept
Martin Burger
 
Großprojekte erfolgreich zum Ziel bringen
Großprojekte erfolgreich zum Ziel bringenGroßprojekte erfolgreich zum Ziel bringen
Großprojekte erfolgreich zum Ziel bringen
Klaus Lehner
 
Happy projects 2016 selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...
Happy projects 2016   selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...Happy projects 2016   selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...
Happy projects 2016 selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...
Boris Gloger
 
Overview about the Scrum Framework (German)
Overview about the Scrum Framework (German)Overview about the Scrum Framework (German)
Overview about the Scrum Framework (German)
markombarki
 
#CompanyReBuilding - Agile Organisation(-skultur)
#CompanyReBuilding - Agile Organisation(-skultur)#CompanyReBuilding - Agile Organisation(-skultur)
#CompanyReBuilding - Agile Organisation(-skultur)
Marc Wagner
 
ScrumDays2022_JuliaPongratz_final.pdf
ScrumDays2022_JuliaPongratz_final.pdfScrumDays2022_JuliaPongratz_final.pdf
ScrumDays2022_JuliaPongratz_final.pdf
JuliaPongratz
 
Scrum - Einführung - Begriffe - Technik
Scrum - Einführung - Begriffe - TechnikScrum - Einführung - Begriffe - Technik
Scrum - Einführung - Begriffe - Technik
Manuel Marsch
 
IAK13 Darwin und die Kreativen
IAK13 Darwin und die KreativenIAK13 Darwin und die Kreativen
IAK13 Darwin und die Kreativen
Webster59
 
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
HOOD Group
 
MGB speed creation_fusionmodeling_20120712
MGB speed creation_fusionmodeling_20120712MGB speed creation_fusionmodeling_20120712
MGB speed creation_fusionmodeling_20120712
Sven Krause
 
Manage Agile Konferenz - Wie wir ein eigenes Framework entwickelten und warum...
Manage Agile Konferenz - Wie wir ein eigenes Framework entwickelten und warum...Manage Agile Konferenz - Wie wir ein eigenes Framework entwickelten und warum...
Manage Agile Konferenz - Wie wir ein eigenes Framework entwickelten und warum...
Joël Krapf
 

Ähnlich wie The agile tightrope walk for a corporation (20)

Einführung in SCRUM
Einführung in SCRUMEinführung in SCRUM
Einführung in SCRUM
 
Lean EAM 2017 Wir machen Scrum, aber ...
Lean EAM 2017 Wir machen Scrum, aber ...Lean EAM 2017 Wir machen Scrum, aber ...
Lean EAM 2017 Wir machen Scrum, aber ...
 
Scrum zum Anfassen
Scrum zum AnfassenScrum zum Anfassen
Scrum zum Anfassen
 
SEO: Inhouse vs Agentur
SEO: Inhouse vs AgenturSEO: Inhouse vs Agentur
SEO: Inhouse vs Agentur
 
Scrum - Wissen kompakt
Scrum - Wissen kompaktScrum - Wissen kompakt
Scrum - Wissen kompakt
 
Rails und Scrum in großen Projekten
Rails und Scrum in großen ProjektenRails und Scrum in großen Projekten
Rails und Scrum in großen Projekten
 
Lego Workshop Scrum Einführung
Lego Workshop Scrum EinführungLego Workshop Scrum Einführung
Lego Workshop Scrum Einführung
 
Scrum zum Anfassen
Scrum zum AnfassenScrum zum Anfassen
Scrum zum Anfassen
 
Scrum-Einführung - ein Erfolgsrezept
Scrum-Einführung - ein ErfolgsrezeptScrum-Einführung - ein Erfolgsrezept
Scrum-Einführung - ein Erfolgsrezept
 
Großprojekte erfolgreich zum Ziel bringen
Großprojekte erfolgreich zum Ziel bringenGroßprojekte erfolgreich zum Ziel bringen
Großprojekte erfolgreich zum Ziel bringen
 
Happy projects 2016 selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...
Happy projects 2016   selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...Happy projects 2016   selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...
Happy projects 2016 selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...
 
Einführung in das Design Thinking
Einführung in das Design ThinkingEinführung in das Design Thinking
Einführung in das Design Thinking
 
Overview about the Scrum Framework (German)
Overview about the Scrum Framework (German)Overview about the Scrum Framework (German)
Overview about the Scrum Framework (German)
 
#CompanyReBuilding - Agile Organisation(-skultur)
#CompanyReBuilding - Agile Organisation(-skultur)#CompanyReBuilding - Agile Organisation(-skultur)
#CompanyReBuilding - Agile Organisation(-skultur)
 
ScrumDays2022_JuliaPongratz_final.pdf
ScrumDays2022_JuliaPongratz_final.pdfScrumDays2022_JuliaPongratz_final.pdf
ScrumDays2022_JuliaPongratz_final.pdf
 
Scrum - Einführung - Begriffe - Technik
Scrum - Einführung - Begriffe - TechnikScrum - Einführung - Begriffe - Technik
Scrum - Einführung - Begriffe - Technik
 
IAK13 Darwin und die Kreativen
IAK13 Darwin und die KreativenIAK13 Darwin und die Kreativen
IAK13 Darwin und die Kreativen
 
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
 
MGB speed creation_fusionmodeling_20120712
MGB speed creation_fusionmodeling_20120712MGB speed creation_fusionmodeling_20120712
MGB speed creation_fusionmodeling_20120712
 
Manage Agile Konferenz - Wie wir ein eigenes Framework entwickelten und warum...
Manage Agile Konferenz - Wie wir ein eigenes Framework entwickelten und warum...Manage Agile Konferenz - Wie wir ein eigenes Framework entwickelten und warum...
Manage Agile Konferenz - Wie wir ein eigenes Framework entwickelten und warum...
 

Mehr von Alex Kempkens

Business Agility mit Playbooks für Executives, Agile World 2019
Business Agility mit Playbooks für Executives, Agile World 2019Business Agility mit Playbooks für Executives, Agile World 2019
Business Agility mit Playbooks für Executives, Agile World 2019
Alex Kempkens
 
Digitalisierung und Agilität vs. klassische Konzernstrukturen
Digitalisierung und Agilität vs. klassische KonzernstrukturenDigitalisierung und Agilität vs. klassische Konzernstrukturen
Digitalisierung und Agilität vs. klassische Konzernstrukturen
Alex Kempkens
 
Creating a customer centric travel-Commerce experience
Creating a customer centric travel-Commerce experienceCreating a customer centric travel-Commerce experience
Creating a customer centric travel-Commerce experience
Alex Kempkens
 
Using Tai-chi to deal with agility
Using Tai-chi to deal with agilityUsing Tai-chi to deal with agility
Using Tai-chi to deal with agility
Alex Kempkens
 
Simplicity of managing multilingual websites
Simplicity of managing multilingual websitesSimplicity of managing multilingual websites
Simplicity of managing multilingual websites
Alex Kempkens
 
Successful web projects
Successful web projectsSuccessful web projects
Successful web projects
Alex Kempkens
 
JoomlaDay Barcelona 2009 talk about Joomla 1.6
JoomlaDay Barcelona 2009 talk about Joomla 1.6JoomlaDay Barcelona 2009 talk about Joomla 1.6
JoomlaDay Barcelona 2009 talk about Joomla 1.6
Alex Kempkens
 
Mehrsprachige Websites mit Joomfish und Joomla, Präsentation auf dem Joomla!D...
Mehrsprachige Websites mit Joomfish und Joomla, Präsentation auf dem Joomla!D...Mehrsprachige Websites mit Joomfish und Joomla, Präsentation auf dem Joomla!D...
Mehrsprachige Websites mit Joomfish und Joomla, Präsentation auf dem Joomla!D...
Alex Kempkens
 
Geschäftsprozess Integration mit Joomla
Geschäftsprozess Integration mit JoomlaGeschäftsprozess Integration mit Joomla
Geschäftsprozess Integration mit Joomla
Alex Kempkens
 
Joomla! 1.5 the magic of the Joomla! 1.5 framework
Joomla! 1.5 the magic of the Joomla! 1.5 frameworkJoomla! 1.5 the magic of the Joomla! 1.5 framework
Joomla! 1.5 the magic of the Joomla! 1.5 framework
Alex Kempkens
 
Architecture And Internationalisatie
Architecture And InternationalisatieArchitecture And Internationalisatie
Architecture And Internationalisatie
Alex Kempkens
 
Joom!Fish 1.8 & 2.0
Joom!Fish 1.8 & 2.0Joom!Fish 1.8 & 2.0
Joom!Fish 1.8 & 2.0
Alex Kempkens
 

Mehr von Alex Kempkens (12)

Business Agility mit Playbooks für Executives, Agile World 2019
Business Agility mit Playbooks für Executives, Agile World 2019Business Agility mit Playbooks für Executives, Agile World 2019
Business Agility mit Playbooks für Executives, Agile World 2019
 
Digitalisierung und Agilität vs. klassische Konzernstrukturen
Digitalisierung und Agilität vs. klassische KonzernstrukturenDigitalisierung und Agilität vs. klassische Konzernstrukturen
Digitalisierung und Agilität vs. klassische Konzernstrukturen
 
Creating a customer centric travel-Commerce experience
Creating a customer centric travel-Commerce experienceCreating a customer centric travel-Commerce experience
Creating a customer centric travel-Commerce experience
 
Using Tai-chi to deal with agility
Using Tai-chi to deal with agilityUsing Tai-chi to deal with agility
Using Tai-chi to deal with agility
 
Simplicity of managing multilingual websites
Simplicity of managing multilingual websitesSimplicity of managing multilingual websites
Simplicity of managing multilingual websites
 
Successful web projects
Successful web projectsSuccessful web projects
Successful web projects
 
JoomlaDay Barcelona 2009 talk about Joomla 1.6
JoomlaDay Barcelona 2009 talk about Joomla 1.6JoomlaDay Barcelona 2009 talk about Joomla 1.6
JoomlaDay Barcelona 2009 talk about Joomla 1.6
 
Mehrsprachige Websites mit Joomfish und Joomla, Präsentation auf dem Joomla!D...
Mehrsprachige Websites mit Joomfish und Joomla, Präsentation auf dem Joomla!D...Mehrsprachige Websites mit Joomfish und Joomla, Präsentation auf dem Joomla!D...
Mehrsprachige Websites mit Joomfish und Joomla, Präsentation auf dem Joomla!D...
 
Geschäftsprozess Integration mit Joomla
Geschäftsprozess Integration mit JoomlaGeschäftsprozess Integration mit Joomla
Geschäftsprozess Integration mit Joomla
 
Joomla! 1.5 the magic of the Joomla! 1.5 framework
Joomla! 1.5 the magic of the Joomla! 1.5 frameworkJoomla! 1.5 the magic of the Joomla! 1.5 framework
Joomla! 1.5 the magic of the Joomla! 1.5 framework
 
Architecture And Internationalisatie
Architecture And InternationalisatieArchitecture And Internationalisatie
Architecture And Internationalisatie
 
Joom!Fish 1.8 & 2.0
Joom!Fish 1.8 & 2.0Joom!Fish 1.8 & 2.0
Joom!Fish 1.8 & 2.0
 

The agile tightrope walk for a corporation

  • 1. @LeanAgileScrum #LASZH !"#$%&'()*)'+)$,-., #/&'0&*)' !"#$%&'()*+),-%(.,"&/0(& %#,&1,*%(,%23%, )3&4%#56#%$&-%(&78$#-)9:2%;<&!' !$%=&>%36<%,5 ?@)<%36<%,5A BCDEE&F&BCDGC !.-#*8(#.3 Organisationsteam Patrick Baumgartner (Swiftmind GmbH) | Andreas Buzzi (Credit Suisse) | Reto Maduz (SwissQ AG) | Mischa Ramseyer (pragmatic solutions gmbh) Dienstag, 11. September 12 1
  • 2. Agile Gratwanderung für ein Unternehmen Zürich, 12.09.2012 | Alexander Kempkens Dienstag, 11. September 12 2
  • 3. Unser Ziel - Der Gipfel der Agilität Dienstag, 11. September 12 3
  • 4. Das Unternehmen • Erfolgreich & hoch Motiviert • Viele engagierte Mitarbeiter • Von Gründern aufgebaut und in eine Unternehmensgruppe überführt • Hohe Erwartungen von verschiedenen Seiten Dienstag, 11. September 12 4
  • 5. Die Umgebung • Verschiedene Technologien • Mitarbeiter mit unterschiedlichen Erfahrungen • Das Unternehmen ist zentriert auf die Softwareentwicklung • Wir sind nicht schnell genug Dienstag, 11. September 12 5
  • 6. Die Projekte • Plan, Design, Umsetzung und dann Live • Wir brauchen Kontrolle, Flexibilität, klare Verantwortungsbereiche, feste Teams und schnellere Projekte • Aber bitte mit geringen Risiko Dienstag, 11. September 12 6
  • 7. 30% schneller! Das Versprechen Dienstag, 11. September 12 7
  • 8. Auf geht‘s! Ein kleines Team ausgewählter macht sich auf den Weg zum Gipfel der Agilität Die Einführung von Scrum beginnt Dienstag, 11. September 12 8
  • 9. Uns begleiten • Neue Berater • Einführung neuer Prozesse • Einführung eines Projektmanagement • Einführung von Scrum • Neue Mitarbeiter & Teams Dienstag, 11. September 12 9
  • 10. Was ist Scrum? • Verständnis schaffen - auf allen Ebenen? • Der steinige Weg zu Continious Integration und Test Driven Development • Finanzbehörden haben auch Anforderungen an ein Unternehmen Dienstag, 11. September 12 10
  • 11. Die ersten Teams • Aufbau der • Anschaffung der Infrastruktur neuen Tools • Einführung der ersten • Ausprobieren der Standards für das ersten Sprints und Projektmanagement Werkzeuge • Festlegung der Rollen • Die Suche nach erfahrenem Personal Dienstag, 11. September 12 11
  • 12. Was bringt uns zum Ziel? Wir haben gelernt, dass neben den agilen Prinzipien und Werte auch „klassische“ Werte weiterhin wichtig sind. Dienstag, 11. September 12 12
  • 13. Dem Ziel nahe Dienstag, 11. September 12 13
  • 14. Was hält uns ab? • Agile Produktentwicklung beeinflusst nicht nur die Bereiche Produkt Management und IT • Produktentwicklung bedeutet sehr viel mehr als nur ein Design in eine Webseite umzuwandeln • Die Verbindung allgemeiner/gelernter Standards mit agilen Methoden • Die Motivation Einzelner ist von vielen Einflüssen abhängig • Wer sind die Bergführer, die wir brauchen/wollen? Dienstag, 11. September 12 14
  • 15. Wir planen doch Dienstag, 11. September 12 15
  • 17. Das Ziel erreicht? Dienstag, 11. September 12 17
  • 18. Der Grat ist schmal Dienstag, 11. September 12 18
  • 19. Die Geister die ich rief • Eigenverantwortlichkeit lässt sich nicht zurücknehmen • Neues ist interessanter als Dinge, die wir schon gemacht haben • Auch Agilität wird „normal“ • Wir müssen uns ständig verbessern Dienstag, 11. September 12 19
  • 20. Stärken und Schwächen kennenlernen • Wir planen neu und entwickeln unser eigenes Scrum / Kanban • Wir geben den Teams den Freiraum selber zu entscheiden • Wir entwickeln gemeinsam mit der Gruppe agile Methoden weiter • Wir haben ein neues Ziel Dienstag, 11. September 12 20
  • 23. Das neue Ziel: Wir nehmen alle mit Dienstag, 11. September 12 23
  • 24. Insgesamt 12 agile Teams • Teams an insgesamt 3 Standorten arbeiten • Teams nutzen Scrum, aktiv zusammen Kanban, Scrumban • Community of Practice • Projektteams werden für innerhalb der TFAG Gruppe etabliert kurze Aufgaben spontan gebildet • Management Training • Dedizierte Projektteams zum Thema agile Methoden für längerfristige Ziele Dienstag, 11. September 12 24
  • 25. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Alex Kempkens Teamlead & Scrum Coach Email: alexander.kempkens@holidaycheck.com Twitter: @akempkens HolidayCheck AG | Bahnweg 8 | CH-8598 Bottighofen T +41 (0)71 686 9000 | F +41 (0)71 686 9009 | info@holidaycheck.com Ort, DD.MM.YYYY | Vorname Nachname Dienstag, 11. September 12 25
  • 26. References • Photos by • Sources • A. Kempkens • State of Agile Survey 2011,VersionONE • HolidayCheck AG • AndiH (http://www.flickr.com/photos/andih) • papalars (http://www.flickr.com/photos/papalars/) • Matterhorn Group (http://www.matterhorn-group.ch) • www.fotos.sc • istockphoto various artists Dienstag, 11. September 12 26