SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
TALK IS V.2.1Enterprise Talk Support
Intelligent verändernTALK IS bietet Ihnen völlig neueMöglichkeiten für Ihre Interne Kommunikation
© 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk  ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 3Themen: Über was kommunizieren wir? EreignisseWissenLieferantenProjekteErfolgeProdukteWettbewerbLeistungenIdeenKunden...
© 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk  ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 4Intensität: Wie intensiv kommunizieren wir?Small TalkProjekt	gering 	hoch
© 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk  ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 5Instrumente: Wie kommunizieren wir?
© 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk  ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 6Instrumente: Wie kommunizieren wir?IntranetMitarbeiterzeitungeMagazin81%78%25%Über 50 Prozent der Befragten geben dabei an, dass mit Blick auf die aktuelle Wirtschaftslage digitale Tools zur Mitarbeiterkommunikation an Bedeutung gewinnen.Quelle: Trendstudie „Interne Kommunikation im digitalen Zeitalter“, medienfabrik Gütersloh (06/2009)
© 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk  ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 7Interne KommunikationInformelle Interne KommunikationNicht vorgeschriebene und organisatorisch geregelte Kommunikation Formelle Interne KommunikationThemenIntensitätInstrumente
© 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk  ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 8Flurfunkkommentierthörterzählterzählt
© 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk  ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 9Kommunikation im privaten Umfeldist vielfältiger und differenzierter
© 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk  ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 10Gegründet Februar 2004400 Millionen registrierte User50% aktive UserÜber 55 Millionen Beiträge/TagÜber 2,5 Milliarden Fotos/MonatÜber 3,5 Milliarden Events/Monat∅ 25 Kommentare/User/Monatfacebook – Der Weltmarktführer in privater Online-Kommunikation
Unser AnsatzWir übertragen das erfolgreicheKommunikations-Prinzip vonfacebook auf die InterneKommunikation.
Enterprise Talk SupportTALK IS
© 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk  ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 13Die Grundfunktionen von TALK IS verstehen über400 Millionen MenschenBeitrag schreibenBeitrag lesen/kommentieren
© 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk  ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 14Die Benutzeroberfläche von TALK ISist in vier Sätzen erklärtAreasTalkSectionsSidebar
© 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk  ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 15TALK IS bietet Entlastung, Übersicht,Geschwindigkeit...Enterprise MessagingStatus Updates geben; Informationen teilen; Themen diskutierenMitarbeiter-ProfileKollegen kennenlernen; Potenziale erkennen; Synergien nutzenWissenWissen für neue und alte Mitarbeiter – strukturiert und verschlagwortetFotosIdeen visualisieren; Interessantes dokumentieren; Impressionen teilen
© 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk  ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 16TALK IS bietet Entlastung, Übersicht,Geschwindigkeit...Mobile Talk (ab Q2/2010)Mobiler Zugang zum TALK IS-System via Apple iPhonePush-MailBenachrichtigungsdienst per E-Mail bei neuen BeiträgenHashtags wie bei TwitterEingabemöglichkeit von Hashtags, um Inhalte einfach zu verschlagwortenVorlagenSpezifisches Vorlagenset für die Eingabe von Terminen, Wissen und Fotos
Kontaktmarkt 8 Kommunikations-NetzwerkIm Dörener Feld 233100 PaderbornHerr Alexander Marx05251/5401974a.marx@markt8.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Ejercicio de presentación: Creación de una película animada en pixar
Ejercicio de presentación: Creación de una película animada en pixarEjercicio de presentación: Creación de una película animada en pixar
Ejercicio de presentación: Creación de una película animada en pixar
Mario Luna
 
Rene Barrientos - Maria Orosco - La Celula
Rene Barrientos - Maria Orosco - La CelulaRene Barrientos - Maria Orosco - La Celula
Rene Barrientos - Maria Orosco - La Celula
funlapaz
 
Compu ...noticia 6
Compu ...noticia 6Compu ...noticia 6
Compu ...noticia 6
Jessika Mondragon
 
Figs
FigsFigs
Figs
geraldine
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
Marvin Hernandez
 
111103 vortrag kongress
111103 vortrag kongress111103 vortrag kongress
111103 vortrag kongress
Sandra Brenner
 
El estado - Araujo Gloria
El estado -  Araujo Gloria El estado -  Araujo Gloria
El estado - Araujo Gloria
funlapaz
 
Cesar omar legaria:)
Cesar omar legaria:)Cesar omar legaria:)
Cesar omar legaria:)
Cesar Omar Legaria Rmz
 
Rene Barrientos - La palabra y el dialogo -Marisol Mejia
Rene Barrientos - La palabra y el dialogo -Marisol MejiaRene Barrientos - La palabra y el dialogo -Marisol Mejia
Rene Barrientos - La palabra y el dialogo -Marisol Mejia
funlapaz
 
trabajo
trabajotrabajo
trabajo
william707
 
Shirt House Prospekt 00102
Shirt House Prospekt 00102Shirt House Prospekt 00102
Shirt House Prospekt 00102
artshirt4you.com
 
Experimentando Ando
Experimentando AndoExperimentando Ando
Experimentando Ando
German Salom
 
El puercoespin mimoso
El puercoespin mimoso El puercoespin mimoso
El puercoespin mimoso
latronico12345
 
Spehr Eu Wahl 2009
Spehr Eu Wahl 2009Spehr Eu Wahl 2009
Spehr Eu Wahl 2009
guest17e2ee
 
Bonn UBF History 1980 to 1989
Bonn UBF History 1980 to 1989Bonn UBF History 1980 to 1989
Bonn UBF History 1980 to 1989
Bonn UBF
 
Brief 406
Brief 406Brief 406
Brief 406
Rezario
 
Conocimiento, información e innovación
Conocimiento, información e innovaciónConocimiento, información e innovación
Conocimiento, información e innovación
claussbel
 
d7
d7d7

Andere mochten auch (18)

Ejercicio de presentación: Creación de una película animada en pixar
Ejercicio de presentación: Creación de una película animada en pixarEjercicio de presentación: Creación de una película animada en pixar
Ejercicio de presentación: Creación de una película animada en pixar
 
Rene Barrientos - Maria Orosco - La Celula
Rene Barrientos - Maria Orosco - La CelulaRene Barrientos - Maria Orosco - La Celula
Rene Barrientos - Maria Orosco - La Celula
 
Compu ...noticia 6
Compu ...noticia 6Compu ...noticia 6
Compu ...noticia 6
 
Figs
FigsFigs
Figs
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
111103 vortrag kongress
111103 vortrag kongress111103 vortrag kongress
111103 vortrag kongress
 
El estado - Araujo Gloria
El estado -  Araujo Gloria El estado -  Araujo Gloria
El estado - Araujo Gloria
 
Cesar omar legaria:)
Cesar omar legaria:)Cesar omar legaria:)
Cesar omar legaria:)
 
Rene Barrientos - La palabra y el dialogo -Marisol Mejia
Rene Barrientos - La palabra y el dialogo -Marisol MejiaRene Barrientos - La palabra y el dialogo -Marisol Mejia
Rene Barrientos - La palabra y el dialogo -Marisol Mejia
 
trabajo
trabajotrabajo
trabajo
 
Shirt House Prospekt 00102
Shirt House Prospekt 00102Shirt House Prospekt 00102
Shirt House Prospekt 00102
 
Experimentando Ando
Experimentando AndoExperimentando Ando
Experimentando Ando
 
El puercoespin mimoso
El puercoespin mimoso El puercoespin mimoso
El puercoespin mimoso
 
Spehr Eu Wahl 2009
Spehr Eu Wahl 2009Spehr Eu Wahl 2009
Spehr Eu Wahl 2009
 
Bonn UBF History 1980 to 1989
Bonn UBF History 1980 to 1989Bonn UBF History 1980 to 1989
Bonn UBF History 1980 to 1989
 
Brief 406
Brief 406Brief 406
Brief 406
 
Conocimiento, información e innovación
Conocimiento, información e innovaciónConocimiento, información e innovación
Conocimiento, información e innovación
 
d7
d7d7
d7
 

Ähnlich wie TALK IS

Erfahrungsschatz für interne Social Media Projekte: 
Mitarbeiterblogs bei der...
Erfahrungsschatz für interne Social Media Projekte: 
Mitarbeiterblogs bei der...Erfahrungsschatz für interne Social Media Projekte: 
Mitarbeiterblogs bei der...
Erfahrungsschatz für interne Social Media Projekte: 
Mitarbeiterblogs bei der...
Alexander Derno
 
#knt18 Vortrag: Vom Wiki-Hype bis zur integrierten digitalen Arbeitsplattform
#knt18 Vortrag: Vom Wiki-Hype bis zur integrierten digitalen Arbeitsplattform#knt18 Vortrag: Vom Wiki-Hype bis zur integrierten digitalen Arbeitsplattform
#knt18 Vortrag: Vom Wiki-Hype bis zur integrierten digitalen Arbeitsplattform
Bjoern Negelmann
 
KnowTouch Vortrag / Rückblick 10 Jahre E20/Digital Workplace Diskussionen
KnowTouch Vortrag / Rückblick 10 Jahre E20/Digital Workplace DiskussionenKnowTouch Vortrag / Rückblick 10 Jahre E20/Digital Workplace Diskussionen
KnowTouch Vortrag / Rückblick 10 Jahre E20/Digital Workplace Diskussionen
Bjoern Negelmann
 
Corporate Influencer - Beyond the Hype
Corporate Influencer - Beyond the HypeCorporate Influencer - Beyond the Hype
Corporate Influencer - Beyond the Hype
Anders arbeiten・ Menschen bewegen
 
Ekaabo
EkaaboEkaabo
Das Social Intranet der Detecon International GmbH
Das Social Intranet der Detecon International GmbHDas Social Intranet der Detecon International GmbH
Das Social Intranet der Detecon International GmbH
netmedianer GmbH
 
B2 DNUG Lotusday
B2 DNUG LotusdayB2 DNUG Lotusday
B2 DNUG Lotusday
Andreas Schulte
 
Newsletter IK im Fokus 3/2013
Newsletter IK im Fokus 3/2013Newsletter IK im Fokus 3/2013
Webinar: Zukunftstrends für Consulting und Engineering
Webinar: Zukunftstrends für Consulting und EngineeringWebinar: Zukunftstrends für Consulting und Engineering
Webinar: Zukunftstrends für Consulting und Engineering
bhoeck
 
eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...
eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...
eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...
eparo GmbH
 
Heart Of Communication von Carsten Rossi (Twittwoch Berlin vom 7.10.2009)
Heart Of Communication von Carsten Rossi (Twittwoch Berlin vom 7.10.2009)Heart Of Communication von Carsten Rossi (Twittwoch Berlin vom 7.10.2009)
Heart Of Communication von Carsten Rossi (Twittwoch Berlin vom 7.10.2009)
Twittwoch e.V.
 
Hypermedia: Einführung Web 2.0 & Social Web (2. Sitzung)
Hypermedia: Einführung Web 2.0 & Social Web (2. Sitzung)Hypermedia: Einführung Web 2.0 & Social Web (2. Sitzung)
Hypermedia: Einführung Web 2.0 & Social Web (2. Sitzung)
Marcus Haberkorn
 
Social Media, Web 2.0 und digitale Kommunikation
Social Media, Web 2.0 und digitale KommunikationSocial Media, Web 2.0 und digitale Kommunikation
Social Media, Web 2.0 und digitale Kommunikation
rheinfaktor
 
Social Messaging als E20 Killer App
Social Messaging als E20 Killer AppSocial Messaging als E20 Killer App
Social Messaging als E20 Killer App
n:sight / Kongress Media
 
Vorlesung Enterprise 2.0
Vorlesung Enterprise 2.0 Vorlesung Enterprise 2.0
Vorlesung Enterprise 2.0
Alexander Stocker
 
Portaleinfuehrung mit Lean Startup Ansatz im komplexen internationalen Umfeld
Portaleinfuehrung mit Lean Startup Ansatz im komplexen internationalen UmfeldPortaleinfuehrung mit Lean Startup Ansatz im komplexen internationalen Umfeld
Portaleinfuehrung mit Lean Startup Ansatz im komplexen internationalen Umfeld
empulse GmbH
 
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social BusinessIBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
Stefan Pfeiffer
 
Social Media-wie erhöht man die Interaktion mit den Lesern (am Bsp Microsoft)
Social Media-wie erhöht man die Interaktion mit den Lesern (am Bsp Microsoft)Social Media-wie erhöht man die Interaktion mit den Lesern (am Bsp Microsoft)
Social Media-wie erhöht man die Interaktion mit den Lesern (am Bsp Microsoft)
Ragnar Heil
 
Social Media für Unternehmen der Möbelbranche - Vorteile und Risiken
Social Media für Unternehmen der Möbelbranche - Vorteile und RisikenSocial Media für Unternehmen der Möbelbranche - Vorteile und Risiken
Social Media für Unternehmen der Möbelbranche - Vorteile und Risiken
Prof. Dr. Manfred Leisenberg
 

Ähnlich wie TALK IS (20)

Erfahrungsschatz für interne Social Media Projekte: 
Mitarbeiterblogs bei der...
Erfahrungsschatz für interne Social Media Projekte: 
Mitarbeiterblogs bei der...Erfahrungsschatz für interne Social Media Projekte: 
Mitarbeiterblogs bei der...
Erfahrungsschatz für interne Social Media Projekte: 
Mitarbeiterblogs bei der...
 
#knt18 Vortrag: Vom Wiki-Hype bis zur integrierten digitalen Arbeitsplattform
#knt18 Vortrag: Vom Wiki-Hype bis zur integrierten digitalen Arbeitsplattform#knt18 Vortrag: Vom Wiki-Hype bis zur integrierten digitalen Arbeitsplattform
#knt18 Vortrag: Vom Wiki-Hype bis zur integrierten digitalen Arbeitsplattform
 
KnowTouch Vortrag / Rückblick 10 Jahre E20/Digital Workplace Diskussionen
KnowTouch Vortrag / Rückblick 10 Jahre E20/Digital Workplace DiskussionenKnowTouch Vortrag / Rückblick 10 Jahre E20/Digital Workplace Diskussionen
KnowTouch Vortrag / Rückblick 10 Jahre E20/Digital Workplace Diskussionen
 
Corporate Influencer - Beyond the Hype
Corporate Influencer - Beyond the HypeCorporate Influencer - Beyond the Hype
Corporate Influencer - Beyond the Hype
 
2011 01 06 09-30 alexej freund
2011 01 06 09-30 alexej freund2011 01 06 09-30 alexej freund
2011 01 06 09-30 alexej freund
 
Ekaabo
EkaaboEkaabo
Ekaabo
 
Das Social Intranet der Detecon International GmbH
Das Social Intranet der Detecon International GmbHDas Social Intranet der Detecon International GmbH
Das Social Intranet der Detecon International GmbH
 
B2 DNUG Lotusday
B2 DNUG LotusdayB2 DNUG Lotusday
B2 DNUG Lotusday
 
Newsletter IK im Fokus 3/2013
Newsletter IK im Fokus 3/2013Newsletter IK im Fokus 3/2013
Newsletter IK im Fokus 3/2013
 
Webinar: Zukunftstrends für Consulting und Engineering
Webinar: Zukunftstrends für Consulting und EngineeringWebinar: Zukunftstrends für Consulting und Engineering
Webinar: Zukunftstrends für Consulting und Engineering
 
eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...
eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...
eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...
 
Heart Of Communication von Carsten Rossi (Twittwoch Berlin vom 7.10.2009)
Heart Of Communication von Carsten Rossi (Twittwoch Berlin vom 7.10.2009)Heart Of Communication von Carsten Rossi (Twittwoch Berlin vom 7.10.2009)
Heart Of Communication von Carsten Rossi (Twittwoch Berlin vom 7.10.2009)
 
Hypermedia: Einführung Web 2.0 & Social Web (2. Sitzung)
Hypermedia: Einführung Web 2.0 & Social Web (2. Sitzung)Hypermedia: Einführung Web 2.0 & Social Web (2. Sitzung)
Hypermedia: Einführung Web 2.0 & Social Web (2. Sitzung)
 
Social Media, Web 2.0 und digitale Kommunikation
Social Media, Web 2.0 und digitale KommunikationSocial Media, Web 2.0 und digitale Kommunikation
Social Media, Web 2.0 und digitale Kommunikation
 
Social Messaging als E20 Killer App
Social Messaging als E20 Killer AppSocial Messaging als E20 Killer App
Social Messaging als E20 Killer App
 
Vorlesung Enterprise 2.0
Vorlesung Enterprise 2.0 Vorlesung Enterprise 2.0
Vorlesung Enterprise 2.0
 
Portaleinfuehrung mit Lean Startup Ansatz im komplexen internationalen Umfeld
Portaleinfuehrung mit Lean Startup Ansatz im komplexen internationalen UmfeldPortaleinfuehrung mit Lean Startup Ansatz im komplexen internationalen Umfeld
Portaleinfuehrung mit Lean Startup Ansatz im komplexen internationalen Umfeld
 
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social BusinessIBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
 
Social Media-wie erhöht man die Interaktion mit den Lesern (am Bsp Microsoft)
Social Media-wie erhöht man die Interaktion mit den Lesern (am Bsp Microsoft)Social Media-wie erhöht man die Interaktion mit den Lesern (am Bsp Microsoft)
Social Media-wie erhöht man die Interaktion mit den Lesern (am Bsp Microsoft)
 
Social Media für Unternehmen der Möbelbranche - Vorteile und Risiken
Social Media für Unternehmen der Möbelbranche - Vorteile und RisikenSocial Media für Unternehmen der Möbelbranche - Vorteile und Risiken
Social Media für Unternehmen der Möbelbranche - Vorteile und Risiken
 

TALK IS

  • 2. Intelligent verändernTALK IS bietet Ihnen völlig neueMöglichkeiten für Ihre Interne Kommunikation
  • 3. © 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 3Themen: Über was kommunizieren wir? EreignisseWissenLieferantenProjekteErfolgeProdukteWettbewerbLeistungenIdeenKunden...
  • 4. © 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 4Intensität: Wie intensiv kommunizieren wir?Small TalkProjekt gering hoch
  • 5. © 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 5Instrumente: Wie kommunizieren wir?
  • 6. © 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 6Instrumente: Wie kommunizieren wir?IntranetMitarbeiterzeitungeMagazin81%78%25%Über 50 Prozent der Befragten geben dabei an, dass mit Blick auf die aktuelle Wirtschaftslage digitale Tools zur Mitarbeiterkommunikation an Bedeutung gewinnen.Quelle: Trendstudie „Interne Kommunikation im digitalen Zeitalter“, medienfabrik Gütersloh (06/2009)
  • 7. © 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 7Interne KommunikationInformelle Interne KommunikationNicht vorgeschriebene und organisatorisch geregelte Kommunikation Formelle Interne KommunikationThemenIntensitätInstrumente
  • 8. © 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 8Flurfunkkommentierthörterzählterzählt
  • 9. © 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 9Kommunikation im privaten Umfeldist vielfältiger und differenzierter
  • 10. © 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 10Gegründet Februar 2004400 Millionen registrierte User50% aktive UserÜber 55 Millionen Beiträge/TagÜber 2,5 Milliarden Fotos/MonatÜber 3,5 Milliarden Events/Monat∅ 25 Kommentare/User/Monatfacebook – Der Weltmarktführer in privater Online-Kommunikation
  • 11. Unser AnsatzWir übertragen das erfolgreicheKommunikations-Prinzip vonfacebook auf die InterneKommunikation.
  • 13. © 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 13Die Grundfunktionen von TALK IS verstehen über400 Millionen MenschenBeitrag schreibenBeitrag lesen/kommentieren
  • 14. © 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 14Die Benutzeroberfläche von TALK ISist in vier Sätzen erklärtAreasTalkSectionsSidebar
  • 15. © 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 15TALK IS bietet Entlastung, Übersicht,Geschwindigkeit...Enterprise MessagingStatus Updates geben; Informationen teilen; Themen diskutierenMitarbeiter-ProfileKollegen kennenlernen; Potenziale erkennen; Synergien nutzenWissenWissen für neue und alte Mitarbeiter – strukturiert und verschlagwortetFotosIdeen visualisieren; Interessantes dokumentieren; Impressionen teilen
  • 16. © 2010 ● markt 8 Kommunikations-Netzwerk ● Die Inhalte dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. ● Stand 02/10Seite 16TALK IS bietet Entlastung, Übersicht,Geschwindigkeit...Mobile Talk (ab Q2/2010)Mobiler Zugang zum TALK IS-System via Apple iPhonePush-MailBenachrichtigungsdienst per E-Mail bei neuen BeiträgenHashtags wie bei TwitterEingabemöglichkeit von Hashtags, um Inhalte einfach zu verschlagwortenVorlagenSpezifisches Vorlagenset für die Eingabe von Terminen, Wissen und Fotos
  • 17. Kontaktmarkt 8 Kommunikations-NetzwerkIm Dörener Feld 233100 PaderbornHerr Alexander Marx05251/5401974a.marx@markt8.de