SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Chancen von Social Media in der Vermittlung
Partizipative Elemente im Partizipativen Web




Tagungsbeitrag „Unbegrenzte Möglichkeiten! - Museum, Web 2.0 und
die Grenzen der Realität“
Verein der Museologinnen und Museologen, Schweiz
28. November 2011, Museum für Kommunikation, Bern




Bettina Riedrich
zwischendrin Vermittlung_Projekte und Beratung, Zürich
Prämisse

Kultur entsteht ständig im Prozess und als Produkt der individu-
ellen Teilhabe an Gesellschaft.


Partizipation als Teilhabe an kulturellen Prozessen ist also kul-
turschaffend.


Partizipative Vermittlung stellt die Teilhabe an der Institution
Museum sowie den Prozess des Generierens von musealen Inhalten in
den Vordergrund.


Das partizipative Web verspricht im Moment der Produsage durch
die Gleichzeitigkeit von Konsumieren und Produzieren die andau-
ernde Teilnahme an sowie die Produktion von Kultur.
Partizipation im Analogen

Partizipation
                                                        Audience-as-Artist



                                                        Co-Creation



                                                       Crowd-Sourced Artistic Content



                                                        Enhanced Engagement



                                                        Spectating
                                Rezeption

Quelle: Getting In On the Act. How arts groups are creating opportunities for active participation, Alan
S. Brown and Jennifer L. Novak-Leonard, in partnership with Shelly Gilbride, San Francisco October 2011.
Audience-as-Artist
Prozessorientierte Kunstproduktion, die Kontrolle liegt beim Pub-
likum.

Co-Creation
Das Publikum und seine Stimmen werden in der Ausstellung sichtbar
- die Kontrolle liegt weiterhin bei der Institution.

Crowd-Sourced Artistic Content
BesucherInnen werden angeregt, sich an einer Ausstellung mit ei-
genen Werken (Bildern oder Objekten) zu beteiligen.

Enhanced Engagement
Das Publikum wird durch Diskussionen, Führungen, Hands-On zur In-
teraktion angeregt.

Spectating
Ohne Nutzung eines Vermittlungsangebotes. Vermittlung findet im
Raum zwischen BesucherIn und Exponat/Institution statt.
Partizipation im Digitalen
Audience-as-Artist
Beispiel: iMoMA (Künstlerduo)


Co-Creation
Beispiel: Black List Box Projet, Brooklyn Museum


Crowd-Sourced Artistic Content
Beispiel: „Internet killed the video star“; NRW-Forum


Enhanced Engagement
Beispiel: Ask a curator, global


Spectating
Beispiel: Blog z.B. des Historischen Museums Frankfurt
Kriterien einer Analyse


... Autorschaft

... Initiator

... Zielgruppen

... Orte der Vermittlung

... Orte der Sichtbarkeit

... Kommunikationsstrukturen

... gestalterische Offenheit

... Nachhaltigkeit
Diskussionsanstösse, Thesen ...

Verortung: Social-Web-Aktivitäten brauchen eine Rückbindung ans
Museum.

Medienkompetenz: Vermittlung im Netz bedarf Vermittlung des Net-
zes.

Formate: Der Grad der Partizipation bestimmt die Wahl der Forma-
te.

Versprechen: Das partizipative Web beinhaltet das Versprechen von
Dialog und Partizipation. Das bedeutet für ein Museum, das zum
Freund wird, auch Verpflichtungen und das Ernstnehmen der Communi-
ty.

Partizipation: Der Einsatz von Sozialen Medien kann eine reele
Chance darstellen, Partizipation ernst zu nehmen.

Hierarchien: Im Web 2.0 können Hierarchien verflacht werden - eine
kritische Auseinandersetzung damit führt gegebenenfalls zu einer
Auseinandersetzung mit der Selbstdefinition einer Institution.
Fragen, weitere Beispiele, Anregungen, Kritik???




                             Herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit!

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Ipsos MORI Scotland Indy Rock 'n' Roll
Ipsos MORI Scotland Indy Rock 'n' RollIpsos MORI Scotland Indy Rock 'n' Roll
Ipsos MORI Scotland Indy Rock 'n' Roll
Ipsos UK
 
Market Move - Oracle acquires NetSuite - oddly consolidation means more choince
Market Move - Oracle acquires NetSuite - oddly consolidation means more choinceMarket Move - Oracle acquires NetSuite - oddly consolidation means more choince
Market Move - Oracle acquires NetSuite - oddly consolidation means more choince
Holger Mueller
 
Fall Simmer Pot Recipes
Fall Simmer Pot RecipesFall Simmer Pot Recipes
Fall Simmer Pot Recipes
MaidPro Kansas City
 
Big data thoughts
Big data thoughtsBig data thoughts
Big data thoughts
Different Spin
 
เรื่องราวของเรา
เรื่องราวของเราเรื่องราวของเรา
เรื่องราวของเรา
Santi Sounsri
 
Google Analytics & Ad Planner
Google Analytics & Ad PlannerGoogle Analytics & Ad Planner
Google Analytics & Ad Planner
Juan Pittau
 
프레젠테이션ㅇㅇㅇ
프레젠테이션ㅇㅇㅇ프레젠테이션ㅇㅇㅇ
프레젠테이션ㅇㅇㅇ
Emily0826
 
Первый этап на пути создания нового генно-терапевтического метода лечения алл...
Первый этап на пути создания нового генно-терапевтического метода лечения алл...Первый этап на пути создания нового генно-терапевтического метода лечения алл...
Первый этап на пути создания нового генно-терапевтического метода лечения алл...
kulibin
 
オフィス節電の実例
オフィス節電の実例オフィス節電の実例
オフィス節電の実例
mo mo
 
10 lessons-from-neuroscience-to-improve-brain-health-wellness
10 lessons-from-neuroscience-to-improve-brain-health-wellness10 lessons-from-neuroscience-to-improve-brain-health-wellness
10 lessons-from-neuroscience-to-improve-brain-health-wellness
slashdot
 
Arq226888
Arq226888Arq226888
Arq226888
Meio & Mensagem
 
Cha Shan Recreational Farm, Taiwan
Cha Shan Recreational Farm, TaiwanCha Shan Recreational Farm, Taiwan
Cha Shan Recreational Farm, Taiwan
Ivy Cheng
 
펠리테크 제품 카탈로그
펠리테크 제품 카탈로그펠리테크 제품 카탈로그
펠리테크 제품 카탈로그
rangematekorea
 
ασπιδα ρομ το πρωτο βημα καραβελ
ασπιδα ρομ το πρωτο βημα καραβελασπιδα ρομ το πρωτο βημα καραβελ
ασπιδα ρομ το πρωτο βημα καραβελ
ATHANASIOS KAVVADAS
 
First Principles of Bible Study
First Principles of Bible StudyFirst Principles of Bible Study
First Principles of Bible Study
feedsheep1600
 
Organizational Communcation (Organizational Behavior)
Organizational Communcation (Organizational Behavior)Organizational Communcation (Organizational Behavior)
Organizational Communcation (Organizational Behavior)
Shabbir Akhtar
 
Crafting Compelling Content for Social Recruiting
Crafting Compelling Content for Social RecruitingCrafting Compelling Content for Social Recruiting
Crafting Compelling Content for Social Recruiting
Glassdoor
 
Lady gaga font
Lady gaga fontLady gaga font
Lady gaga font
Alan Izait B M
 
Proof Brochure
Proof BrochureProof Brochure
Proof Brochure
Pr00f
 

Andere mochten auch (19)

Ipsos MORI Scotland Indy Rock 'n' Roll
Ipsos MORI Scotland Indy Rock 'n' RollIpsos MORI Scotland Indy Rock 'n' Roll
Ipsos MORI Scotland Indy Rock 'n' Roll
 
Market Move - Oracle acquires NetSuite - oddly consolidation means more choince
Market Move - Oracle acquires NetSuite - oddly consolidation means more choinceMarket Move - Oracle acquires NetSuite - oddly consolidation means more choince
Market Move - Oracle acquires NetSuite - oddly consolidation means more choince
 
Fall Simmer Pot Recipes
Fall Simmer Pot RecipesFall Simmer Pot Recipes
Fall Simmer Pot Recipes
 
Big data thoughts
Big data thoughtsBig data thoughts
Big data thoughts
 
เรื่องราวของเรา
เรื่องราวของเราเรื่องราวของเรา
เรื่องราวของเรา
 
Google Analytics & Ad Planner
Google Analytics & Ad PlannerGoogle Analytics & Ad Planner
Google Analytics & Ad Planner
 
프레젠테이션ㅇㅇㅇ
프레젠테이션ㅇㅇㅇ프레젠테이션ㅇㅇㅇ
프레젠테이션ㅇㅇㅇ
 
Первый этап на пути создания нового генно-терапевтического метода лечения алл...
Первый этап на пути создания нового генно-терапевтического метода лечения алл...Первый этап на пути создания нового генно-терапевтического метода лечения алл...
Первый этап на пути создания нового генно-терапевтического метода лечения алл...
 
オフィス節電の実例
オフィス節電の実例オフィス節電の実例
オフィス節電の実例
 
10 lessons-from-neuroscience-to-improve-brain-health-wellness
10 lessons-from-neuroscience-to-improve-brain-health-wellness10 lessons-from-neuroscience-to-improve-brain-health-wellness
10 lessons-from-neuroscience-to-improve-brain-health-wellness
 
Arq226888
Arq226888Arq226888
Arq226888
 
Cha Shan Recreational Farm, Taiwan
Cha Shan Recreational Farm, TaiwanCha Shan Recreational Farm, Taiwan
Cha Shan Recreational Farm, Taiwan
 
펠리테크 제품 카탈로그
펠리테크 제품 카탈로그펠리테크 제품 카탈로그
펠리테크 제품 카탈로그
 
ασπιδα ρομ το πρωτο βημα καραβελ
ασπιδα ρομ το πρωτο βημα καραβελασπιδα ρομ το πρωτο βημα καραβελ
ασπιδα ρομ το πρωτο βημα καραβελ
 
First Principles of Bible Study
First Principles of Bible StudyFirst Principles of Bible Study
First Principles of Bible Study
 
Organizational Communcation (Organizational Behavior)
Organizational Communcation (Organizational Behavior)Organizational Communcation (Organizational Behavior)
Organizational Communcation (Organizational Behavior)
 
Crafting Compelling Content for Social Recruiting
Crafting Compelling Content for Social RecruitingCrafting Compelling Content for Social Recruiting
Crafting Compelling Content for Social Recruiting
 
Lady gaga font
Lady gaga fontLady gaga font
Lady gaga font
 
Proof Brochure
Proof BrochureProof Brochure
Proof Brochure
 

Ähnlich wie Tagung Social Web und Museen

Forschende Kunst: Musik und Klang
Forschende Kunst: Musik und KlangForschende Kunst: Musik und Klang
Forschende Kunst: Musik und Klang
Zentrifuge - Kommunikation, Kunst und Kultur e.V.
 
Workshop Webbasierte Partizipation
Workshop Webbasierte PartizipationWorkshop Webbasierte Partizipation
Workshop Webbasierte Partizipation
Bianca Bocatius
 
ÜBER LEBENSKUNST SCHULE
ÜBER LEBENSKUNST SCHULEÜBER LEBENSKUNST SCHULE
ÜBER LEBENSKUNST SCHULE
BKJeV
 
Social media in der musealen vermittlung slide share
Social media in der musealen vermittlung slide shareSocial media in der musealen vermittlung slide share
Social media in der musealen vermittlung slide share
Bianca Bocatius
 
Social Media in der musealen Vermittlung
Social Media in der musealen VermittlungSocial Media in der musealen Vermittlung
Social Media in der musealen Vermittlung
Bianca Bocatius
 
Praesentation aufbruch.museen.web2.0
Praesentation aufbruch.museen.web2.0Praesentation aufbruch.museen.web2.0
Praesentation aufbruch.museen.web2.0
u.s.k., Dialogische Kulturvermittlung durch PR
 
Neue digitale Bildungs- und Kulturräume: Überlegungen zur Bildungsqualität de...
Neue digitale Bildungs- und Kulturräume: Überlegungen zur Bildungsqualität de...Neue digitale Bildungs- und Kulturräume: Überlegungen zur Bildungsqualität de...
Neue digitale Bildungs- und Kulturräume: Überlegungen zur Bildungsqualität de...
Benjamin Jörissen
 
Startcamp Session: Invasioni Digitali - die Kulturrevolte die aus dem Süden kam
Startcamp Session: Invasioni Digitali - die Kulturrevolte die aus dem Süden kamStartcamp Session: Invasioni Digitali - die Kulturrevolte die aus dem Süden kam
Startcamp Session: Invasioni Digitali - die Kulturrevolte die aus dem Süden kam
Viviana D'Angelo
 
Ein Tweetup für die Kultur
Ein Tweetup für die KulturEin Tweetup für die Kultur
Crowdsourcing - Crowdfunding
Crowdsourcing - CrowdfundingCrowdsourcing - Crowdfunding
Crowdsourcing - Crowdfunding
davidroethler
 
Alf bewerbung-final-boell-polish-neutral-s
Alf bewerbung-final-boell-polish-neutral-sAlf bewerbung-final-boell-polish-neutral-s
Alf bewerbung-final-boell-polish-neutral-s
Heiner Benking
 
Kulturvermittlung im internationalen Kontext
Kulturvermittlung im internationalen KontextKulturvermittlung im internationalen Kontext
Kulturvermittlung im internationalen Kontext
EDUCULT
 
«Social Media als Instrument zur Professionalisierung von Evaluationen in de...
«Social Media als Instrument zur Professionalisierung von Evaluationen in de...«Social Media als Instrument zur Professionalisierung von Evaluationen in de...
«Social Media als Instrument zur Professionalisierung von Evaluationen in de...
Bettina Riedrich
 
Zentrifuge Präsentation
Zentrifuge PräsentationZentrifuge Präsentation
ISARCAMP 2014: Vivi d‘Angelo - Invasioni Digitali
ISARCAMP 2014: Vivi d‘Angelo - Invasioni DigitaliISARCAMP 2014: Vivi d‘Angelo - Invasioni Digitali
ISARCAMP 2014: Vivi d‘Angelo - Invasioni Digitali
ISARNETZ
 
Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)
Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)
Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)
Marion R. Gruber
 
Museen im World Wide Web
Museen im World Wide WebMuseen im World Wide Web
Museen im World Wide Web
Bianca Bocatius
 

Ähnlich wie Tagung Social Web und Museen (20)

Forschende Kunst: Musik und Klang
Forschende Kunst: Musik und KlangForschende Kunst: Musik und Klang
Forschende Kunst: Musik und Klang
 
Elias Sievernich: Die neue Nähe
Elias Sievernich: Die neue NäheElias Sievernich: Die neue Nähe
Elias Sievernich: Die neue Nähe
 
Workshop Webbasierte Partizipation
Workshop Webbasierte PartizipationWorkshop Webbasierte Partizipation
Workshop Webbasierte Partizipation
 
ÜBER LEBENSKUNST SCHULE
ÜBER LEBENSKUNST SCHULEÜBER LEBENSKUNST SCHULE
ÜBER LEBENSKUNST SCHULE
 
Social media in der musealen vermittlung slide share
Social media in der musealen vermittlung slide shareSocial media in der musealen vermittlung slide share
Social media in der musealen vermittlung slide share
 
Social Media in der musealen Vermittlung
Social Media in der musealen VermittlungSocial Media in der musealen Vermittlung
Social Media in der musealen Vermittlung
 
Praesentation aufbruch.museen.web2.0
Praesentation aufbruch.museen.web2.0Praesentation aufbruch.museen.web2.0
Praesentation aufbruch.museen.web2.0
 
Neue digitale Bildungs- und Kulturräume: Überlegungen zur Bildungsqualität de...
Neue digitale Bildungs- und Kulturräume: Überlegungen zur Bildungsqualität de...Neue digitale Bildungs- und Kulturräume: Überlegungen zur Bildungsqualität de...
Neue digitale Bildungs- und Kulturräume: Überlegungen zur Bildungsqualität de...
 
Startcamp Session: Invasioni Digitali - die Kulturrevolte die aus dem Süden kam
Startcamp Session: Invasioni Digitali - die Kulturrevolte die aus dem Süden kamStartcamp Session: Invasioni Digitali - die Kulturrevolte die aus dem Süden kam
Startcamp Session: Invasioni Digitali - die Kulturrevolte die aus dem Süden kam
 
Ein Tweetup für die Kultur
Ein Tweetup für die KulturEin Tweetup für die Kultur
Ein Tweetup für die Kultur
 
Crowdsourcing - Crowdfunding
Crowdsourcing - CrowdfundingCrowdsourcing - Crowdfunding
Crowdsourcing - Crowdfunding
 
Christoph Lang Bio + Abstract
Christoph Lang Bio + AbstractChristoph Lang Bio + Abstract
Christoph Lang Bio + Abstract
 
Alf bewerbung-final-boell-polish-neutral-s
Alf bewerbung-final-boell-polish-neutral-sAlf bewerbung-final-boell-polish-neutral-s
Alf bewerbung-final-boell-polish-neutral-s
 
Kulturvermittlung im internationalen Kontext
Kulturvermittlung im internationalen KontextKulturvermittlung im internationalen Kontext
Kulturvermittlung im internationalen Kontext
 
«Social Media als Instrument zur Professionalisierung von Evaluationen in de...
«Social Media als Instrument zur Professionalisierung von Evaluationen in de...«Social Media als Instrument zur Professionalisierung von Evaluationen in de...
«Social Media als Instrument zur Professionalisierung von Evaluationen in de...
 
Zentrifuge Präsentation
Zentrifuge PräsentationZentrifuge Präsentation
Zentrifuge Präsentation
 
ISARCAMP 2014: Vivi d‘Angelo - Invasioni Digitali
ISARCAMP 2014: Vivi d‘Angelo - Invasioni DigitaliISARCAMP 2014: Vivi d‘Angelo - Invasioni Digitali
ISARCAMP 2014: Vivi d‘Angelo - Invasioni Digitali
 
Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)
Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)
Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)
 
Museen im World Wide Web
Museen im World Wide WebMuseen im World Wide Web
Museen im World Wide Web
 
Blanka Siška Bio + Abstract
Blanka Siška Bio + AbstractBlanka Siška Bio + Abstract
Blanka Siška Bio + Abstract
 

Tagung Social Web und Museen

  • 1. Chancen von Social Media in der Vermittlung Partizipative Elemente im Partizipativen Web Tagungsbeitrag „Unbegrenzte Möglichkeiten! - Museum, Web 2.0 und die Grenzen der Realität“ Verein der Museologinnen und Museologen, Schweiz 28. November 2011, Museum für Kommunikation, Bern Bettina Riedrich zwischendrin Vermittlung_Projekte und Beratung, Zürich
  • 2. Prämisse Kultur entsteht ständig im Prozess und als Produkt der individu- ellen Teilhabe an Gesellschaft. Partizipation als Teilhabe an kulturellen Prozessen ist also kul- turschaffend. Partizipative Vermittlung stellt die Teilhabe an der Institution Museum sowie den Prozess des Generierens von musealen Inhalten in den Vordergrund. Das partizipative Web verspricht im Moment der Produsage durch die Gleichzeitigkeit von Konsumieren und Produzieren die andau- ernde Teilnahme an sowie die Produktion von Kultur.
  • 3. Partizipation im Analogen Partizipation Audience-as-Artist Co-Creation Crowd-Sourced Artistic Content Enhanced Engagement Spectating Rezeption Quelle: Getting In On the Act. How arts groups are creating opportunities for active participation, Alan S. Brown and Jennifer L. Novak-Leonard, in partnership with Shelly Gilbride, San Francisco October 2011.
  • 4. Audience-as-Artist Prozessorientierte Kunstproduktion, die Kontrolle liegt beim Pub- likum. Co-Creation Das Publikum und seine Stimmen werden in der Ausstellung sichtbar - die Kontrolle liegt weiterhin bei der Institution. Crowd-Sourced Artistic Content BesucherInnen werden angeregt, sich an einer Ausstellung mit ei- genen Werken (Bildern oder Objekten) zu beteiligen. Enhanced Engagement Das Publikum wird durch Diskussionen, Führungen, Hands-On zur In- teraktion angeregt. Spectating Ohne Nutzung eines Vermittlungsangebotes. Vermittlung findet im Raum zwischen BesucherIn und Exponat/Institution statt.
  • 5. Partizipation im Digitalen Audience-as-Artist Beispiel: iMoMA (Künstlerduo) Co-Creation Beispiel: Black List Box Projet, Brooklyn Museum Crowd-Sourced Artistic Content Beispiel: „Internet killed the video star“; NRW-Forum Enhanced Engagement Beispiel: Ask a curator, global Spectating Beispiel: Blog z.B. des Historischen Museums Frankfurt
  • 6. Kriterien einer Analyse ... Autorschaft ... Initiator ... Zielgruppen ... Orte der Vermittlung ... Orte der Sichtbarkeit ... Kommunikationsstrukturen ... gestalterische Offenheit ... Nachhaltigkeit
  • 7. Diskussionsanstösse, Thesen ... Verortung: Social-Web-Aktivitäten brauchen eine Rückbindung ans Museum. Medienkompetenz: Vermittlung im Netz bedarf Vermittlung des Net- zes. Formate: Der Grad der Partizipation bestimmt die Wahl der Forma- te. Versprechen: Das partizipative Web beinhaltet das Versprechen von Dialog und Partizipation. Das bedeutet für ein Museum, das zum Freund wird, auch Verpflichtungen und das Ernstnehmen der Communi- ty. Partizipation: Der Einsatz von Sozialen Medien kann eine reele Chance darstellen, Partizipation ernst zu nehmen. Hierarchien: Im Web 2.0 können Hierarchien verflacht werden - eine kritische Auseinandersetzung damit führt gegebenenfalls zu einer Auseinandersetzung mit der Selbstdefinition einer Institution.
  • 8. Fragen, weitere Beispiele, Anregungen, Kritik??? Herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit!