SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
LEISTUNGEN ENERGIE
Betriebliches EnergiemanagementLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
Ein professionell eingesetztes Energiemanagement­system ermöglicht es Ihrem Betrieb,
systematisch Maßnahmen einzuführen, die bei gleichbleibender geforderter Leistung einen
minimalen Energieeinsatz sicherstellen.
Das Expertenteam von SYNECO hilft Ihnen, die thermischen und elektrischen Energie-
ströme in Ihrem Unternehmen systematisch zu erfassen.
Diese bilden die Entscheidungsbasis für Maßnahmen zur Verbesserung der Energie-
effizienz.
Mit zum Teil einfachen Maßnahmen kann Ihr Unternehmen Kosten ­sparen und gleichzeitig
einen Beitrag zum Umweltschutz leisten.
Die Maßnahmen greifen umso besser, je aktiver auch Mitarbeiter und Lieferanten aktiv
eingebunden sind. Deshalb sollte auch im Energie­management interne und externe
Kommunikation eine besondere Rolle spielen.
Energie – weniger ist mehr
Betriebliches EnergiemanagementLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
Kostenreduktion
Durch die Einführung eines Energiemanagementsystems können Sie Ihre Energiekosten
bereits im Jahr der Implementierung senken, indem Schwachstellen im eigenen Energie-
verbrauch aufgespürt und mit einfachen Mitteln beseitigt werden.
Umweltschutz
Die Energieeinsparung trägt maßgeblich zu einer Ver­ringerung der Treibhausgas-
emissionen bei.
Nachhaltig wirtschaften
Ein effizientes Energiemanagementsystem, neues Energie­konzept und innovative Energie-
technologien sind der Schlüssel, um auch in den nächsten Jahren und Jahr­zehnten
erfolgreich am Markt auftreten zu können.
Nutzung von staatlichen Subventionen
Durch die Einführung von Energieeinsparungsmaß-nahmen kann je nach Form der
Maßnahme um staatliche Einsparungszertifikate („Weiße Zertifikate“) angesucht werden.
Unsere Ziele
Betriebliches EnergiemanagementLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
Ihr Unternehmen hat die Möglichkeit, ein ganzheit­liches Energiemanagement zu
erhalten, welches zur energe­tischen Entwicklung auf Basis eines nachhaltigen Ansatzes
beiträgt.
Hierzu bietet SYNECO Ihnen folgende Leistungen:
– Erstellung einer IST Analyse: Energiebedarf, Ansätze zur Energieeinsparung und
Potentialabschätzung, Ansätze zur Energieerzeugung durch Nutzung neuer Technologien
– Ausarbeitung von Entwicklungsszenarien
– Ausarbeitung eines Maßnahmenplans (nicht-investive, gering-investive und investive
Maßnahmen)
– Grundlagen zur internen und externen Kommunikation und Einbindung der Mitarbeiter
– Projektbegleitung und Machbarkeitsprüfung (falls gewünscht)
– Ansuchen um „Weiße Zertifikate“
Unsere Leistung
LEISTUNGEN ENERGIE
Betriebliches Energiemanagement
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
CashFlow
periodo di ammortizzazione
Nicht-investive Maßnahmen
Gering-investive Maßnahmen
Investive Maßnahmen
investimento
ricavi dopo l‘ammortizzazione dei costi
	 di investimento
Unternehmensvorstellung
Unsere Leistung
LEISTUNGEN ENERGIE
Betriebliches Energiemanagement
Unternehmensvorstellung
Konkrete Problemstellung, Ziele und nutzbare Ressourcen variieren von Projekt zu Projekt
und stellen unterschiedliche Anforderungen an die Zusammenarbeit zwischen Kunden und
SYNECO.
Ein über die Jahre entwickelter und gereifter Wissens- und Erfahrungsvorsprung ermöglicht
es, unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen mit einem hohen Grad an Flexibilität
zu bieten.
Unabhängig davon, ob es sich um den öffentlichen Sektor wie Gemeinden oder Handels-
und Produktionsbetriebe handelt.
Intelligente Energiekonzepte brauchen auch innovative Finanzierungsmodelle. Diese
reichen von klassischer Beratung bis hin zu Performance-Contracting, d.h. einer einspa-
rungsgebundenen Erfolgsprämie für die tatsächlich erreichten Kostensenkungen.
Gern erarbeiten wir mit Ihnen eine individuelle Lösung.
Partnerschaft mit dem Kunden
LEISTUNGEN ENERGIE
Betriebliches Energiemanagement
Unternehmensvorstellung
Christoph Larch
Bereichsleitung Marketing, Innovation und Energiemanagement
Stefano Nardon
Beratung und Planung im Bereich Wasserkraftanlagen und BHKWs, Machbarkeitstudien,
Gehnehmigungsverfahren und Projektentwicklung
LEISTUNGEN ENERGIE
Betriebliches Energiemanagement
Ansprechpartner
Unternehmensvorstellung
Referenzen
Schnals	 Kondominium Sportdorf	 2009
Fiorenzuola (PC)	 Fiorenzuola patrimonio	 2009
Rocca Sinibalda (RI)	Gionata	 2010
Bruneck	Tuchfabrik Mössmer AG	 2010
Bozen	 Interior Design GmbH	 2010
Bozen	 ZIZ – Etschwerke Trading/Aspiag	 2010
Brixen	 Wohn-Zentrum Jungmann AG	 2011
Toblach	 Fernheizwerk Toblach-Innichen Genossenschaft	 2011-2012
Bruneck	 Stadtwerke Bruneck	 2011-2012
Sarntal	 Sarner Leimholz KG des Kemenater Christian  Co.	 2012
Bozen	 Verlagsanstalt Athesia AG (Druckerei)	 in Bearbeitung
Meran	 Bergbahnen AG Meran 2000	 in Bearbeitung
Eppan	 Fruchthof Überetsch Genossenschaft	 in Bearbeitung
Bozen, St. Lorenzen, Kastelbell	 Energieeffizienz im Wasserver- und -entsorgungskreislauf
	 (3 Kläranlagen, 2 Tinkwasserversorger)	 in Bearbeitung
LEISTUNGEN ENERGIE
Betriebliches Energiemanagement
Energieoptimierung und Einführung der ISO 50001 (Gesamtbetrieb):
Unternehmensvorstellung
Referenzen
Kurmark Obstgenossenschaft, Kurtinig	 Energieanalyse und vergleichende Maßnahmenbewertung zur
		 Investitionsentscheidung	
Holteg GmbH / Holz Pichler AG, 	 Projektbegleitung zur Realisierung der autonomer Energieversorgung und
Welschnofen 	 Optimierung Energienutzung
Milchhof Sterzing	 Analyse Energieflüsse, Möglichkeiten Brennstoffersatz
Progress, Latsch	Machbarkeitsstudie autonome Energieversorgung und Vertragsgestaltung für
Wärmeeinspeisung und –bezug
Beton Lana	 Konzept und Begleitung zur Realisierung der autonomer Energieversorgung und
	 Optimierung Energienutzung
MEMC, Meran	 Beratung und Zertifizierung Energieeffizienzmaßnahmen, Weiße Zertifikate
Wienerberger Ziegelwerke 	 Beratung und Zertifizierung Energieeffizienzmaßnahmen,
(3 Standorte Italien)	 Weiße Zertifikate
Toblach	 Fernheizwerk Toblach-Innichen Genossenschaft	
Etschwerke, Bozen	 Smart Grid Initiative Südtirol	
LEISTUNGEN ENERGIE
Betriebliches Energiemanagement
Teilprojekte Energietechnik und Energiemanagement sowie Zertifizierung von Energieeffizienzmaßnahmen zur Erlangung der
Weißen Zertifikate:
Unternehmensvorstellung
Referenzen
Bruneck	 GKN Driveline
Leifers	 Röchling Automotiv
Sterzing	 Turbinenbau Troyer
Auer	 	Plank
Auer	Planit
Bozen		 SEAB
Terlan		 Fructus Meran
Meran	Erdbau
LEISTUNGEN ENERGIE
Betriebliches Energiemanagement
Umweltmanagement (EMAS und/oder ISO 14001) mit Einbeziehung von Maßnahmen zur Energieoptimierung:
Projektentwicklung und AkquisitionLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
– Förderung von Geschäftsmöglichkeiten und Innovation
– Individuelle Kundenbetreuung bei der Auswahl der Unternehmensstrategie sowie der
Definition des Investitions- und Entwicklungsprojekts in Bezug auf dessen Risiko und
zugewiesenem Budget.
– Aktive Recherche und Evaluierung von Projekten in den Bereichen Energie, Innovation
und Entwicklung
– Aufbau eines Netzwerks zwischen dem spezifischen Bereich und dem Referenzmarkt.
– Bereitstellung von spezialisiertem Know-how, technischen Informationen und gesetzli-
chen Richtlinien.
Unsere Ziele
Projektenwicklung und AkquisitionLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
– Detaillierte Marktanalysen und Identifikation von Geschäftsmöglichkeiten
– Analyse der wirtschaftlichen und finanziellen Machbarkeit in Bezug auf die Ziele des
Kunden
– Technische Projektevaluierung
– Unternehmensbewertung
– Identifikation eventueller Förderungen
– Unterstützung des Startup-Projekts bei der Akquisition
– Formulierung eines Urteils über die technisch-wirtschaftliche Nachhaltigkeit sowie
Analyse der Projektrisiken
– Entwicklung der Kommunikationsstrategien mit dem Ziel des Erfolgs der Initiative
(Förderung des sozialen und politischen Konsens, Informations- und Sensibilisierungs-
kampagnen)
– Technische Assistenz und Koordinierung bei der Umsetzung der Initiative
– Bewertung und Vorschläge für die Verwaltung
Unsere Leistung
LEISTUNGEN ENERGIE
Projektentwicklung und Akquisition
Unternehmensvorstellung
Ziele, Problemstellungen und Ressourcen variieren von Projekt zu Projekt und erfordern
unterschiedliche Ansätze in der Zusammenarbeit zwischen SYNECO und dem Kunden.
SYNECO verfügt über langjährige Erfahrung auf dem Markt. Das über Jahre angereifte
Know-how ermöglicht es, maßgeschneiderte Lösungen und maximale Flexibilität
anzubieten.
Wir sind die Antwort auf das notwendige Know-how, um Investoren und Projekte
zusammenzubringen.
Wir sind bereit Partnership-Lösungen zu bewerten.
Unsere Experten stehen Ihnen zur Verfügung
LEISTUNGEN ENERGIE
Projektentwicklung und Akquisition
Unternehmensvorstellung
Rupert Rosanelli
Geschäftsführung, Strategieentwicklung, Forschung  Entwicklung, Betreuung von
Abfallwirtschaftsunternehmen
Matteo Zandonai
Gesellschafter, Prokurist, Genehmigungsverfahren, Projektentwicklung und Akquistion
Ansprechpartner
LEISTUNGEN ENERGIE
Projektentwicklung und Akquisition
GenehmigungsverfahrenLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
Neben den eigens erwähnten Umweltprüfungen (Umweltverträglichkeitsprüfungen,
Verträglichkeitsprüfungen Natura 2000) stellen Bau- und Benützungsbewilligungen Teile
von Genehmigungsverfahren dar, die beim Anlagenbau zu durchlaufen sind.
Mit SYNECO haben Sie den Vorteil, alle Tätigkeiten und Abläufe, die in Zusammenhang mit
der Planung , der Erhaltung von Bau- und Benützungsgenehmigungen , vorgeschriebenen
und freiwilligen Umweltprüfungen und Zertifizierungen (IAFR) aus einer Hand zu
bekommen.
SYNECO verfügt über erfahrene Experten aus jedem dieser Fachgebiete, die wissen,
worauf es ankommt. Das erleichtert und beschleunigt die Umsetzung Ihres Vorhabens.
GenehmigungsverfahrenLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
Beim Bau von Anlagen zur Gewinnung erneuerbarer Energien muss die Vereinbarkeit des
Vorhabens mit der geltenden Rechtslage und dem Gedanken des präventiven Umwelt-
schutzes geprüft werden. Das Durchlaufen der relevanten Genehmigungsverfahren stellt
für Anlagenbauer, Investoren, Behörden und die Bevölkerung sicher, dass neue Projekte die
Auflagen des Umweltrechts erfüllt und das Wohl der Umwelt sichergestellt wird.
SYNECO kümmert sich um die Anforderungen, die Sie als Projektbetreiber an die
Genehmigungsverfahren haben:
– Das Vorhaben nach den aktuell geltenden Gesetzen gestalten
– Die nachhaltige Vereinbarkeit mit der Umwelt sicherstellen
– Das Projekt möglichst ohne Zwischenfälle realisieren
– Den Weg der Genehmigungsverfahren kurz halten
Unsere Ziele
GenehmigungsverfahrenLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
Baubewilligung
Vor Baubeginn muss um eine Baugenehmigung angesucht werden. Im Zuge dessen
übernimmt SYNECO folgende Leistungen:
– Vorbereitung und Abgabe Einreichunterlagen
– Ausarbeitung Umweltberichte und technischer Berichte
– Baugenehmigungen unter Berücksichtigung der jeweils gültigen Vorschriften für
Südtirol und Italien
– Brandschutzberichte für Südtirol (durch SYNECO direkt) und Italien
(durch Kooperationspartner)
– Kompetenz bei den in Italien vorgeschriebenen Verfahren AU (autorizazione unica), PAS
(progettimento abilitativo semplificata )und SCIA (segnalazione certificata di inizio
attività)
– Präsentation bei den Behörden (Teilnahme an der „converenza dei servizi“)
Unsere Leistung
LEISTUNGEN ENERGIE
Genehmigungsverfahren
Unternehmensvorstellung
Benützungsgenehmigungen
Die Verfahren zur Erhaltung der Benützungsbewilligung enthalten im Wesentlichen die
gleichen Leistungsstufen wie vorhin beschrieben.
– Koordinierung und bürokratische Bearbeitung
– Vorbereitung und Abgabe Einreichunterlagen
– Ausarbeitung technischer Berichte
– Ausarbeitung Umweltberichte
– Baugenehmigungs- und Brandschutzberichte unter Berücksichtigung der jeweils
gültigen Vorschriften für Südtirol und Italien
– Präsentation bei den Behörden
Unsere Leistung
LEISTUNGEN ENERGIE
Genehmigungsverfahren
Unternehmensvorstellung
Matteo Zandonai
Gesellschafter, Prokurist, Genehmigungsverfahren, Projektentwicklung und Akquistion
Ansprechpartner
LEISTUNGEN ENERGIE
Genehmigungsverfahren
Roland Plank
Bereichsleiter Technik, Projektbearbeitung im Bereich Biomasse und Biogasanlagen, UVP
Ökobilanzierung, Genehmigungsverfahren  Projektentwicklung
MachbarkeitsstudienLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
Zahlreiche Faktoren beeinflussen den Erfolg einer Anlage zur Produktion von Strom oder
Wärme aus erneuerbaren Energien. Durch unser breit aufgestelltes Expertenteam sind
wir in der Lage, Machbarkeitsstudien zu den Themen
– Biogas
– Fernwärme
– Holzvergasung
– Photovoltaik
– Pflanzenöl-BHKW
gemeinsam mit unseren Kunden und externen Fachpartnern zu erarbeiten.
MachbarkeitsstudienLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
– Zusammenfassung der Ausgangssituation
– Verfügbarkeit von Brennstoffen
– Ermittlung der Bedarfswerte
– Bewertung der eingesetzten Technologie
– Standortfaktoren
– Ermittlung der kaufmännischen Grundlagen
Ausgehend von den Rahmenbedingungen und den Bedarfswerten erfolgt zunächst die
Ausarbeitung technisch denkbarer Varianten. Anhand festgelegter Bewertungskriterien
werden die technisch sinnvoll realisierbaren Systeme ausgewählt. Diese Varianten werden
dann einer umfassenden Analyse unterzogen.
Dabei wird, aufbauend auf einer Förderungsanalyse, eine professionelle Wirtschaftlich-
keitsbetrachtung der einzelnen Varianten durchgeführt. Die Zusammenfassung der
Ergebnisse aus technischer, wirtschaftlicher und ökologischer Sicht bildet die Grundlage
für die abschließende Empfehlung.
Unsere Leistung
LEISTUNGEN ENERGIE
Machbarkeitsstudien
Unternehmensvorstellung
Stefano Nardon
Beratung und Planung im Bereich Wasserkraftanlagen und BHKWs, Machbarkeitstudien,
Gehnehmigungsverfahren und Projektentwicklung
Roland Plank
Bereichsleiter Technik, Projektbearbeitung im Bereich Biomasse und Biogasanlagen, UVP
Ökobilanzierung, Genehmigungsverfahren  Projektentwicklung
Ansprechpartner
LEISTUNGEN ENERGIE
Machbarkeitsstudien
Due DiligenceLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
Eine sorgfältige und unabhängige Prüfung von Projekten erlaubt es Investoren, Banken
und Projektentwicklern gleichermaßen, fundierte Entscheidungen zu einem Projekt zu
treffen. Alle Beteiligten sollen ihre Risiken kennen und einschätzen können.
SYNECO prüft insbesonders Projekte im Bereich erneuerbarer Energien wie Biogas,
Biomasse (Hackschnitzel, Synthesegas), Photovoltaik und Wasserkraft.
Neben der Prüfung des Projekts in der Finanzierungsphase, bietet SYNECO eine fortfüh-
rende Betreuung an, welche sich durch die einzelnen Bauphasen hindurch bis zur laufen-
den Anlagenkontrolle erstreckt.
Due DiligenceLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
Für Investoren
– Risikoabschätzung und Risikominimierung
– Gewinnabschätzung
– Entscheidungshilfe
Für Projektentwickler
– optimale Präsentation des Projekts
– Vorbereitung der Unterlagen für Kreditinstitute im Zuge der Due Diligence
– Aufzeigen von Risikofaktoren und Gewinnabschätzung
Für Banken
– unabhängige, objekte Prüfung von Projektunterlagen
– Aufzeigen von Risiken
– Überprüfung der Richtigkeit sowie Vollständigkeit von Planungsunterlagen und
Verträgen
Unsere Ziele
Due DiligenceLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
Phase 1 – Die einzelnen Leistungsbestandteile der Due-Diligence-Prüfung
– Prüfung des Zeitplans und der Genehmigungen
– Prüfung der Anlagetechnik
– Prüfung der Wirtschaftlichkeit
Phase 2 – SAL – „stato di avanzamento dei lavori“
In dieser fortführenden Phase werden die einzelnen Projektphasen kontrolliert und der
Baufortschritt regelmäßig begutachtet. Dabei wird auf die Einhaltung des Zeitplans
geachtet, die Qualität der erbrachten Leistung überprüft und die Kosten mit den
zugrundeliegenden Angeboten verglichen und kontrolliert.
Phase 3 – Prüfung des Anlagenbetriebs
Nach der Fertigstellung und Inbetriebnahme der Anlage gilt es, den Betrieb laufend zu
überprüfen. Dazu gehören die regelmäßige Überwachung der Produktion und der Kosten.
Bei Unregelmäßigkeiten und Abweichungen soll eine Fehleranalyse den reibungslosen
Ablauf wiederherstellen.
Unsere Leistung
LEISTUNGEN ENERGIE
Due Diligence
Unternehmensvorstellung
Elena Ardizzi
Due-Diligence-Prüfungen, Erstellen von Businessplänen und Machbarkeitsanalysen von
Energieprojekten
Matteo Zandonai
Gesellschafter, Prokurist, Genehmigungsverfahren, Projektentwicklung und Akquistion
Ansprechpartner
LEISTUNGEN ENERGIE
Due Diligence
Planung EnergieanlagenLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
Je nach Bedarf und Ausgangslage unserer Kunden, bieten wir folgende
Planungsleistungen an:
– Einreichprojekt Anlagentechnik Thermohydraulik
– Einreichplanung Elektrotechnik
– Ausführungsplanung Anlagentechnik Thermohydraulik
– Ausführungsplanung Elektrotechnik
– Bewertung / Berechnung ATEX-Zonen (falls notwendig)
– Ausarbeitung der Betriebsbedingungen (“regolamento di esercizio”) mit dem Netzbetrei-
ber für die Einspeisung der elektrischen Energie
– Erstellung des Brandschutzprojektes auf Basis der Brandschutz-Machbarkeitsstudie mit
Spezifizierung der detaillierten Maßnahmen für den vorbeugenden Brandschutz unter
Berücksichtigung der aktuellen Gesetzeslage und der geltenden technischen Vorschrif-
ten.
– Bauleitung für Anlagentechnik, Elektrotechnik, Thermohydraulik
Unsere Leistung
Planung EnergieanlagenLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
Matteo Zandonai
Gesellschafter, Prokurist, Genehmigungsverfahren, Projektentwicklung und Akquistion
Stefano Nardon
Beratung und Planung im Bereich Wasserkraftanlagen und BHKWs, Machbarkeitstudien,
Gehnehmigungsverfahren und Projektentwicklung
Ansprechpartner
LEISTUNGEN ENERGIE
Planung Energieanlagen
Anlagenoptimierung Betrieb und TechnikLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
Der Optimierung von Anlagen im Bereich der Energiebereitstellung, der Prozess- und der
Verfahrenstechnik und verwandten Bereichen hinsichtlich Verbrauch und Art der Nutzung
von Primärenergieträgern gewinnt verstärkt an Bedeutung.
Auf Grund steigender Kosten von fossilen wie auch erneuerbaren Energieträgern sowie
elektrischer Energie, beeinflussen diese immer stärker den wirtschaftlichen Erfolg eines
Unternehmens – vor allem in energieintensiven Umwandlungs- und Fertigungsprozessen.
Die Anpassung bestehender oder veralteter Anlagensysteme kann dabei signifikant den
Energiehaushalt eines Prozesses oder eines ganzen Unternehmens beeinflussen. Die
Möglichkeiten der Anpassung reichen hierbei von nicht investiven Maßnahmen – z.B. dem
Ändern des Nutzerverhaltens – über die Nutzung bestehender Abwärmequellen bis hin
zum Austausch kompletter Anlagenkomponenten.
Die mögliche Umsetzung von Maßnahmen zur Anpassung von Prozessen und Verfahren
wird wirtschaftlich simuliert um deren Nutzen quantitativ bestimmen zu können.
Anlagenoptimierung Betrieb und TechnikLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
Die folgenden Ziele sollen mit der Umsetzung von Maßnahmen zur Anlagenoptimie-
rung erreicht werden:
– Verringerung der Abhängigkeit von fossilen Energieträgern
– Steigerung der Energieeffizienz ohne Verlust der Produktivität, von Komfort und von
Qualität
– Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
– Generierung von Standortvorteile durch Verringerung von Energiekosten
– Höhere Versorgungssicherheit
– Beitrag zum Klimaschutz durch Senkung der Treibhausgasemissionen
– Positives Image für das Unternehmen
Unsere Ziele
Anlagenoptimierung Betrieb und TechnikLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
– Aufnahme und Analyse der bestehenden Anlagensituation und Anlagentechnik (Audit,
Lokalaugenschein) + Erstellung eines Kurzberichtes mit Angabe möglicher Maßnahmen
zur energetischen Optimierung
– Auswahl von spezifischen technischen Möglichkeiten der energetischen Optimierung
auf Basis des Audits und Ausarbeitung der konkreten Maßnahmen zur Umsetzung der
energetischen Optimierung inkl. wirtschaftliche Bewertung der Maßnahme(n)
– Optional: Ausarbeitung eines Energie-Managementsystems auf Basis der ISO50001
(ISO50001-Zertifizierung) mit Implementierung investiver und nicht-investiver Maßnah-
men, Definition von energetischen Parametern und Maßnahmen zur kontinuierlichen
Verbesserung
– Planung der Maßnahmen zur energetischen Optimierung (wo notwendig) und Auswahl
von geeigneten Technikern und Firmen zur Umsetzung der Maßnahmen inkl. Ausarbei-
tung möglicher Finanzierungsarten für die Optimierungsarbeiten
Unsere Leistung
LEISTUNGEN ENERGIE
Anlagenoptimierung Betrieb und Technik
Unternehmensvorstellung
Gerd Huber
Ist-Analyse, Entwicklungsszenarien, anlagentechnische Konzeption, Planung und
Optimierung
Stefano Nardon
Beratung und Planung im Bereich Wasserkraftanlagen und BHKWs, Machbarkeitstudien,
Gehnehmigungsverfahren und Projektentwicklung
Ansprechpartner
LEISTUNGEN ENERGIE
Anlagenoptimierung Betrieb und Technik
Administrative Betreuung EnergieanlagenLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
SYNECO unterstützt seine Kunden bei allen Meldungen und Ansuchen, die für die
Inbetriebnahme eines Wasserkraftwerks, einer Photovoltaikanlage oder eines BHKWs
notwendig sind und
– Meldung der Inbetriebnahme an die Zollbehörde
– IAFR Qualifizierung bzw. Registereintragung bem GSE
– Beantragung des geförderten Einspeisetarifs bzw. der Grünzertifikate
– Beantragung des Netzanschlusses beim Netzbetreiber
– Eintragung in die Datenbank GAUDÌ
Unsere Leistung
Administrative Betreuung EnergieanlagenLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
Die ständigen Neuerungen im normativen Bereich und eine Vielzahl an administrativen
Verpflichtungen sind insbesondere für kleinere Anlagenbetreiber oft nicht einfach zu
überblicken.
SYNECO bietet daher seinen Kunden ein Servicepaket für die administrative Betreuung
von Energieanlagen. Der Service umfasst die termingerechte Durchführung aller
erforderlichen Meldungen (Zollbehörde, GSE, AEEG, Terna) sowie einen Informations-
dienst über Fälligkeiten, Auflagen und Pflichten, gesetzliche Neuerungen und aktuelle
Themen.
SYNECO wickelt außerdem für Sie den An-und Verkauf von Grünzertifikaten ab.
Unsere Leistung
Administrative Betreuung EnergieanlagenLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
Daniele Cogno
Technische Unterstützung des Planungsteams, Abwicklung der vorgeschriebenen Meldun-
gen an Zollbehörde, GSE, Terna
Andreas Vieider
Technische Unterstützung des Planungsteams, insbesondere im Bereich Biogas, Intelligen-
te Services für Energiebetriebe, Genehmigungsverfahren
Ansprechpartner
LEISTUNGEN ENERGIE
Administrative Betreuung Energieanlagen
Energiezertifikate / ESCo VerträgeLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
Das Fördersystem der “weißen Zertifikate” (technischer Begriff “Titoli di Efficienza
Energetica”, TEE) ist seit 2005 aktiv.
Es handelt sich um ein System, das Personen, die Projekte zur Optimierung der
Energieeffizienz durchführen wirtschaftliche Vorteile sichert.
Für die durch die Energieeffizienzmaßnahme eingesparte Energie wird eine genau Anzahl
an weißen Zertifikaten zugeteilt (ein Zertifikat entspricht einer Tonne Erdöläquivalent). Das
Zertifikat wird an einer eigenen Börse gehandelt, kann aber auch bilateral an Interessierte
verkauft werden.
Weiße Zertifikate
Energiezertifikate / ESCo VerträgeLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
Durch die weißen Zertifikatete wird eine weite Palette von unterschiedlichen Maßnah-
men gefördert, die folgende Ziele verfolgen:
– Verbesserung der Energieeffizienz beim Endverbrauch
– Reduzierung der Energieverluste
– Anwendung von erneuerbaren Quellen
Viele Projekte können weiße Zertifikate erhalten. Im Folgenden werden nur einige
Beispiele genannt:
– Privathaushalte: Errichtung von PV-Anlagen, Solarthermie Biomasseheizanlagen,
Brennwertkesselkessel, Wärmepumpen, Wärmedämmung, Beleuchtung, usw.
– Industriesektor: Energieeffizienz in der Produktion, Wärmerückgewinnug, Nutzung
erneuerbarer Energiequellen
Der Förderzeitraum beträgt im Regelfall fünf Jahre, der Marktwert der weißen Zertifikate
liegt relativ konstant zwischen 90 und 95€ pro Zertifikat.
Unsere Ziele
Energiezertifikate / ESCo VerträgeLEISTUNGEN ENERGIE
Unternehmensvorstellung
SYNECO bietet folgende Leistungen an:
SYNECO ist eine vom GSE zertifizierte ESCO und somit befähigt Anfragen zum Erhalt der
weißen Zertifikate zu präsentieren.
Für den Erhalt der weißen Zertifikate bietet SYNECO folgende Dienstleistungen an:
– Koordination bei der Datenerhebung zur Berechnung/Nachweis der notwendigen
Informationen zum Nachweis der Energieeffizienz und Überprüfung der Fördertauglich-
keit des Projekts
– Ausarbeitung aller von den technischen Richtlinien vorgesehenen technischen Unterla-
gen (Berichte, Berechnungen, Pläne und Schemas)
– Zugang zum Online-Informationssystem zur Eingabe der Daten in die Berechnungs-
tools und Übermitteln der Daten an das GSE
– Verkauf der weißen Zertifikate sowohl an der Börse, als auch über bilaterale Verträge
– Rechnungsstellung an den Endkunden für den aus den weißen Zertifikaten erzielten
Erlös
Unsere Leistung
LEISTUNGEN ENERGIE
Energiezertifikate / ESCo Verträge
Unternehmensvorstellung
Elena Ardizzi
Due-Diligence-Prüfungen, Erstellen von Businessplänen und Machbarkeitsanalysen von
Energieprojekten
Nicola Comperini
Weiße Zertifikate, Kommunale Energiekonzepte
Ansprechpartner
LEISTUNGEN ENERGIE
Energiezertifikate / ESCo Verträge

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie SYNECO Leistungen Energie

Studie Green Business - IT als Innovatiionstreiber für Nachhaltigkeit (2012)
Studie Green Business - IT als Innovatiionstreiber für Nachhaltigkeit (2012)Studie Green Business - IT als Innovatiionstreiber für Nachhaltigkeit (2012)
Studie Green Business - IT als Innovatiionstreiber für Nachhaltigkeit (2012)
Florian König
 
Vortrag Kappenstein - Forum 9 - Energieeffizienz und -sparen - VOLLER ENERGIE...
Vortrag Kappenstein - Forum 9 - Energieeffizienz und -sparen - VOLLER ENERGIE...Vortrag Kappenstein - Forum 9 - Energieeffizienz und -sparen - VOLLER ENERGIE...
Vortrag Kappenstein - Forum 9 - Energieeffizienz und -sparen - VOLLER ENERGIE...
metropolsolar
 
Movicon Pro.Energy German
Movicon Pro.Energy GermanMovicon Pro.Energy German
Movicon Pro.Energy German
PROGEA s.r.l.
 
Pro.Energy de
Pro.Energy dePro.Energy de
Pro.Energy de
Simona Giosa
 
Dr. Georg Tichy (FinComm)
Dr. Georg Tichy (FinComm)Dr. Georg Tichy (FinComm)
Dr. Georg Tichy (FinComm)
Praxistage
 
Webinar: Zukunftstrends für Consulting und Engineering
Webinar: Zukunftstrends für Consulting und EngineeringWebinar: Zukunftstrends für Consulting und Engineering
Webinar: Zukunftstrends für Consulting und Engineering
bhoeck
 
Kommunalnutzen | weyer spezial
Kommunalnutzen | weyer spezialKommunalnutzen | weyer spezial
Kommunalnutzen | weyer spezial
weyer gruppe
 
30 Pilot Netzwerke - Abschlussbroschüre
30 Pilot Netzwerke - Abschlussbroschüre30 Pilot Netzwerke - Abschlussbroschüre
30 Pilot Netzwerke - Abschlussbroschüre
Ulla Herbst
 
Mari:e – Mach`s richtig: Energieeffizient!
Mari:e – Mach`s richtig: Energieeffizient!Mari:e – Mach`s richtig: Energieeffizient!
Mari:e – Mach`s richtig: Energieeffizient!
Ulla Herbst
 
Ingenieure für Effizienz - Kofler Energies
Ingenieure für Effizienz - Kofler EnergiesIngenieure für Effizienz - Kofler Energies
Ingenieure für Effizienz - Kofler Energies
Nikolaus Widmann
 
ENERGIEEFFIZIENZ Standortkiller oder Innovationstreiber?
ENERGIEEFFIZIENZ  Standortkiller oder Innovationstreiber?ENERGIEEFFIZIENZ  Standortkiller oder Innovationstreiber?
ENERGIEEFFIZIENZ Standortkiller oder Innovationstreiber?
Mateus Siwek
 
Inpeek ag online self-services im strommarkt
Inpeek ag   online self-services im strommarktInpeek ag   online self-services im strommarkt
Inpeek ag online self-services im strommarkt
inpeek AG
 
AgileAustriaConference2023_Agile responsibility - von built-in quality zu bui...
AgileAustriaConference2023_Agile responsibility - von built-in quality zu bui...AgileAustriaConference2023_Agile responsibility - von built-in quality zu bui...
AgileAustriaConference2023_Agile responsibility - von built-in quality zu bui...
Agile Austria Conference
 
Öffentliche Förderung für die Automobilzulieferindustrie
Öffentliche Förderung für die AutomobilzulieferindustrieÖffentliche Förderung für die Automobilzulieferindustrie
Öffentliche Förderung für die Automobilzulieferindustrie
Deloitte Deutschland
 
Messstellenbetriebsgesetz
MessstellenbetriebsgesetzMessstellenbetriebsgesetz
Messstellenbetriebsgesetz
Process Management Consulting GmbH
 
Technology and Change - Wir steigern den Wert von Enterprise IT Maßnahmen
Technology and Change - Wir steigern den Wert von Enterprise IT MaßnahmenTechnology and Change - Wir steigern den Wert von Enterprise IT Maßnahmen
Technology and Change - Wir steigern den Wert von Enterprise IT Maßnahmen
Kuhn, Kammann und Kuhn - Technology and Change
 
Verstärke uns mit deiner Energie
Verstärke uns mit deiner EnergieVerstärke uns mit deiner Energie
Verstärke uns mit deiner Energie
Windwärts Energie GmbH
 
Nachhaltigkeitsbericht
NachhaltigkeitsberichtNachhaltigkeitsbericht
Nachhaltigkeitsbericht
AT&S_IR
 
Energieeffizienz-Netzwerke – ein Beitrag zum Klimaschutz in Deutschland und w...
Energieeffizienz-Netzwerke – ein Beitrag zum Klimaschutz in Deutschland und w...Energieeffizienz-Netzwerke – ein Beitrag zum Klimaschutz in Deutschland und w...
Energieeffizienz-Netzwerke – ein Beitrag zum Klimaschutz in Deutschland und w...
Ulla Herbst
 
SYNECO Leistungen Innovation
SYNECO Leistungen InnovationSYNECO Leistungen Innovation
SYNECO Leistungen Innovation
SYNECO
 

Ähnlich wie SYNECO Leistungen Energie (20)

Studie Green Business - IT als Innovatiionstreiber für Nachhaltigkeit (2012)
Studie Green Business - IT als Innovatiionstreiber für Nachhaltigkeit (2012)Studie Green Business - IT als Innovatiionstreiber für Nachhaltigkeit (2012)
Studie Green Business - IT als Innovatiionstreiber für Nachhaltigkeit (2012)
 
Vortrag Kappenstein - Forum 9 - Energieeffizienz und -sparen - VOLLER ENERGIE...
Vortrag Kappenstein - Forum 9 - Energieeffizienz und -sparen - VOLLER ENERGIE...Vortrag Kappenstein - Forum 9 - Energieeffizienz und -sparen - VOLLER ENERGIE...
Vortrag Kappenstein - Forum 9 - Energieeffizienz und -sparen - VOLLER ENERGIE...
 
Movicon Pro.Energy German
Movicon Pro.Energy GermanMovicon Pro.Energy German
Movicon Pro.Energy German
 
Pro.Energy de
Pro.Energy dePro.Energy de
Pro.Energy de
 
Dr. Georg Tichy (FinComm)
Dr. Georg Tichy (FinComm)Dr. Georg Tichy (FinComm)
Dr. Georg Tichy (FinComm)
 
Webinar: Zukunftstrends für Consulting und Engineering
Webinar: Zukunftstrends für Consulting und EngineeringWebinar: Zukunftstrends für Consulting und Engineering
Webinar: Zukunftstrends für Consulting und Engineering
 
Kommunalnutzen | weyer spezial
Kommunalnutzen | weyer spezialKommunalnutzen | weyer spezial
Kommunalnutzen | weyer spezial
 
30 Pilot Netzwerke - Abschlussbroschüre
30 Pilot Netzwerke - Abschlussbroschüre30 Pilot Netzwerke - Abschlussbroschüre
30 Pilot Netzwerke - Abschlussbroschüre
 
Mari:e – Mach`s richtig: Energieeffizient!
Mari:e – Mach`s richtig: Energieeffizient!Mari:e – Mach`s richtig: Energieeffizient!
Mari:e – Mach`s richtig: Energieeffizient!
 
Ingenieure für Effizienz - Kofler Energies
Ingenieure für Effizienz - Kofler EnergiesIngenieure für Effizienz - Kofler Energies
Ingenieure für Effizienz - Kofler Energies
 
ENERGIEEFFIZIENZ Standortkiller oder Innovationstreiber?
ENERGIEEFFIZIENZ  Standortkiller oder Innovationstreiber?ENERGIEEFFIZIENZ  Standortkiller oder Innovationstreiber?
ENERGIEEFFIZIENZ Standortkiller oder Innovationstreiber?
 
Inpeek ag online self-services im strommarkt
Inpeek ag   online self-services im strommarktInpeek ag   online self-services im strommarkt
Inpeek ag online self-services im strommarkt
 
AgileAustriaConference2023_Agile responsibility - von built-in quality zu bui...
AgileAustriaConference2023_Agile responsibility - von built-in quality zu bui...AgileAustriaConference2023_Agile responsibility - von built-in quality zu bui...
AgileAustriaConference2023_Agile responsibility - von built-in quality zu bui...
 
Öffentliche Förderung für die Automobilzulieferindustrie
Öffentliche Förderung für die AutomobilzulieferindustrieÖffentliche Förderung für die Automobilzulieferindustrie
Öffentliche Förderung für die Automobilzulieferindustrie
 
Messstellenbetriebsgesetz
MessstellenbetriebsgesetzMessstellenbetriebsgesetz
Messstellenbetriebsgesetz
 
Technology and Change - Wir steigern den Wert von Enterprise IT Maßnahmen
Technology and Change - Wir steigern den Wert von Enterprise IT MaßnahmenTechnology and Change - Wir steigern den Wert von Enterprise IT Maßnahmen
Technology and Change - Wir steigern den Wert von Enterprise IT Maßnahmen
 
Verstärke uns mit deiner Energie
Verstärke uns mit deiner EnergieVerstärke uns mit deiner Energie
Verstärke uns mit deiner Energie
 
Nachhaltigkeitsbericht
NachhaltigkeitsberichtNachhaltigkeitsbericht
Nachhaltigkeitsbericht
 
Energieeffizienz-Netzwerke – ein Beitrag zum Klimaschutz in Deutschland und w...
Energieeffizienz-Netzwerke – ein Beitrag zum Klimaschutz in Deutschland und w...Energieeffizienz-Netzwerke – ein Beitrag zum Klimaschutz in Deutschland und w...
Energieeffizienz-Netzwerke – ein Beitrag zum Klimaschutz in Deutschland und w...
 
SYNECO Leistungen Innovation
SYNECO Leistungen InnovationSYNECO Leistungen Innovation
SYNECO Leistungen Innovation
 

Mehr von SYNECO

150917 fiper sev-syneco
150917 fiper sev-syneco150917 fiper sev-syneco
150917 fiper sev-syneco
SYNECO
 
Syneco Smart Energy Solutions
Syneco Smart Energy SolutionsSyneco Smart Energy Solutions
Syneco Smart Energy Solutions
SYNECO
 
Wett and Puempel DEMON technology
Wett and Puempel DEMON technologyWett and Puempel DEMON technology
Wett and Puempel DEMON technology
SYNECO
 
Dicam post-trattamento_case study
Dicam post-trattamento_case studyDicam post-trattamento_case study
Dicam post-trattamento_case study
SYNECO
 
Dicam e Mach Presentazione Strippaggio
Dicam e Mach Presentazione StrippaggioDicam e Mach Presentazione Strippaggio
Dicam e Mach Presentazione Strippaggio
SYNECO
 
Bts Biogas - NITROstripp
Bts Biogas -  NITROstrippBts Biogas -  NITROstripp
Bts Biogas - NITROstripp
SYNECO
 
unibz_Biogas in aree alpine_Post-trattamento
unibz_Biogas in aree alpine_Post-trattamentounibz_Biogas in aree alpine_Post-trattamento
unibz_Biogas in aree alpine_Post-trattamento
SYNECO
 
Presentazione Alpi Biogas
Presentazione Alpi BiogasPresentazione Alpi Biogas
Presentazione Alpi Biogas
SYNECO
 
SmartHeat - Entwicklungsprojekt Fernwärme
SmartHeat - Entwicklungsprojekt FernwärmeSmartHeat - Entwicklungsprojekt Fernwärme
SmartHeat - Entwicklungsprojekt Fernwärme
SYNECO
 
Risikomanagement für Fernheizwerke
Risikomanagement für FernheizwerkeRisikomanagement für Fernheizwerke
Risikomanagement für Fernheizwerke
SYNECO
 
Genehmigung und Wirtschaftlichkeit von Holzvergasungsanlagen
Genehmigung und Wirtschaftlichkeit von HolzvergasungsanlagenGenehmigung und Wirtschaftlichkeit von Holzvergasungsanlagen
Genehmigung und Wirtschaftlichkeit von Holzvergasungsanlagen
SYNECO
 
Libretto Impianti
Libretto ImpiantiLibretto Impianti
Libretto Impianti
SYNECO
 
SYNECO Biomassekonditionierung
SYNECO BiomassekonditionierungSYNECO Biomassekonditionierung
SYNECO Biomassekonditionierung
SYNECO
 
Pressekonferenz Smart Grid
Pressekonferenz Smart GridPressekonferenz Smart Grid
Pressekonferenz Smart Grid
SYNECO
 
SYNECO Prestazioni Innovazione
SYNECO Prestazioni InnovazioneSYNECO Prestazioni Innovazione
SYNECO Prestazioni Innovazione
SYNECO
 
SYNECO Prestazioni Ambiente
SYNECO Prestazioni AmbienteSYNECO Prestazioni Ambiente
SYNECO Prestazioni Ambiente
SYNECO
 
Energiemanagement-Systeme
Energiemanagement-SystemeEnergiemanagement-Systeme
Energiemanagement-Systeme
SYNECO
 
SYNECO Prestazioni Energia
SYNECO Prestazioni EnergiaSYNECO Prestazioni Energia
SYNECO Prestazioni Energia
SYNECO
 
SYNECO presentazione aziendale
SYNECO presentazione aziendaleSYNECO presentazione aziendale
SYNECO presentazione aziendale
SYNECO
 

Mehr von SYNECO (19)

150917 fiper sev-syneco
150917 fiper sev-syneco150917 fiper sev-syneco
150917 fiper sev-syneco
 
Syneco Smart Energy Solutions
Syneco Smart Energy SolutionsSyneco Smart Energy Solutions
Syneco Smart Energy Solutions
 
Wett and Puempel DEMON technology
Wett and Puempel DEMON technologyWett and Puempel DEMON technology
Wett and Puempel DEMON technology
 
Dicam post-trattamento_case study
Dicam post-trattamento_case studyDicam post-trattamento_case study
Dicam post-trattamento_case study
 
Dicam e Mach Presentazione Strippaggio
Dicam e Mach Presentazione StrippaggioDicam e Mach Presentazione Strippaggio
Dicam e Mach Presentazione Strippaggio
 
Bts Biogas - NITROstripp
Bts Biogas -  NITROstrippBts Biogas -  NITROstripp
Bts Biogas - NITROstripp
 
unibz_Biogas in aree alpine_Post-trattamento
unibz_Biogas in aree alpine_Post-trattamentounibz_Biogas in aree alpine_Post-trattamento
unibz_Biogas in aree alpine_Post-trattamento
 
Presentazione Alpi Biogas
Presentazione Alpi BiogasPresentazione Alpi Biogas
Presentazione Alpi Biogas
 
SmartHeat - Entwicklungsprojekt Fernwärme
SmartHeat - Entwicklungsprojekt FernwärmeSmartHeat - Entwicklungsprojekt Fernwärme
SmartHeat - Entwicklungsprojekt Fernwärme
 
Risikomanagement für Fernheizwerke
Risikomanagement für FernheizwerkeRisikomanagement für Fernheizwerke
Risikomanagement für Fernheizwerke
 
Genehmigung und Wirtschaftlichkeit von Holzvergasungsanlagen
Genehmigung und Wirtschaftlichkeit von HolzvergasungsanlagenGenehmigung und Wirtschaftlichkeit von Holzvergasungsanlagen
Genehmigung und Wirtschaftlichkeit von Holzvergasungsanlagen
 
Libretto Impianti
Libretto ImpiantiLibretto Impianti
Libretto Impianti
 
SYNECO Biomassekonditionierung
SYNECO BiomassekonditionierungSYNECO Biomassekonditionierung
SYNECO Biomassekonditionierung
 
Pressekonferenz Smart Grid
Pressekonferenz Smart GridPressekonferenz Smart Grid
Pressekonferenz Smart Grid
 
SYNECO Prestazioni Innovazione
SYNECO Prestazioni InnovazioneSYNECO Prestazioni Innovazione
SYNECO Prestazioni Innovazione
 
SYNECO Prestazioni Ambiente
SYNECO Prestazioni AmbienteSYNECO Prestazioni Ambiente
SYNECO Prestazioni Ambiente
 
Energiemanagement-Systeme
Energiemanagement-SystemeEnergiemanagement-Systeme
Energiemanagement-Systeme
 
SYNECO Prestazioni Energia
SYNECO Prestazioni EnergiaSYNECO Prestazioni Energia
SYNECO Prestazioni Energia
 
SYNECO presentazione aziendale
SYNECO presentazione aziendaleSYNECO presentazione aziendale
SYNECO presentazione aziendale
 

SYNECO Leistungen Energie

  • 3. Unternehmensvorstellung Ein professionell eingesetztes Energiemanagement­system ermöglicht es Ihrem Betrieb, systematisch Maßnahmen einzuführen, die bei gleichbleibender geforderter Leistung einen minimalen Energieeinsatz sicherstellen. Das Expertenteam von SYNECO hilft Ihnen, die thermischen und elektrischen Energie- ströme in Ihrem Unternehmen systematisch zu erfassen. Diese bilden die Entscheidungsbasis für Maßnahmen zur Verbesserung der Energie- effizienz. Mit zum Teil einfachen Maßnahmen kann Ihr Unternehmen Kosten ­sparen und gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Die Maßnahmen greifen umso besser, je aktiver auch Mitarbeiter und Lieferanten aktiv eingebunden sind. Deshalb sollte auch im Energie­management interne und externe Kommunikation eine besondere Rolle spielen. Energie – weniger ist mehr Betriebliches EnergiemanagementLEISTUNGEN ENERGIE
  • 4. Unternehmensvorstellung Kostenreduktion Durch die Einführung eines Energiemanagementsystems können Sie Ihre Energiekosten bereits im Jahr der Implementierung senken, indem Schwachstellen im eigenen Energie- verbrauch aufgespürt und mit einfachen Mitteln beseitigt werden. Umweltschutz Die Energieeinsparung trägt maßgeblich zu einer Ver­ringerung der Treibhausgas- emissionen bei. Nachhaltig wirtschaften Ein effizientes Energiemanagementsystem, neues Energie­konzept und innovative Energie- technologien sind der Schlüssel, um auch in den nächsten Jahren und Jahr­zehnten erfolgreich am Markt auftreten zu können. Nutzung von staatlichen Subventionen Durch die Einführung von Energieeinsparungsmaß-nahmen kann je nach Form der Maßnahme um staatliche Einsparungszertifikate („Weiße Zertifikate“) angesucht werden. Unsere Ziele Betriebliches EnergiemanagementLEISTUNGEN ENERGIE
  • 5. Unternehmensvorstellung Ihr Unternehmen hat die Möglichkeit, ein ganzheit­liches Energiemanagement zu erhalten, welches zur energe­tischen Entwicklung auf Basis eines nachhaltigen Ansatzes beiträgt. Hierzu bietet SYNECO Ihnen folgende Leistungen: – Erstellung einer IST Analyse: Energiebedarf, Ansätze zur Energieeinsparung und Potentialabschätzung, Ansätze zur Energieerzeugung durch Nutzung neuer Technologien – Ausarbeitung von Entwicklungsszenarien – Ausarbeitung eines Maßnahmenplans (nicht-investive, gering-investive und investive Maßnahmen) – Grundlagen zur internen und externen Kommunikation und Einbindung der Mitarbeiter – Projektbegleitung und Machbarkeitsprüfung (falls gewünscht) – Ansuchen um „Weiße Zertifikate“ Unsere Leistung LEISTUNGEN ENERGIE Betriebliches Energiemanagement
  • 6. 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 CashFlow periodo di ammortizzazione Nicht-investive Maßnahmen Gering-investive Maßnahmen Investive Maßnahmen investimento ricavi dopo l‘ammortizzazione dei costi di investimento Unternehmensvorstellung Unsere Leistung LEISTUNGEN ENERGIE Betriebliches Energiemanagement
  • 7. Unternehmensvorstellung Konkrete Problemstellung, Ziele und nutzbare Ressourcen variieren von Projekt zu Projekt und stellen unterschiedliche Anforderungen an die Zusammenarbeit zwischen Kunden und SYNECO. Ein über die Jahre entwickelter und gereifter Wissens- und Erfahrungsvorsprung ermöglicht es, unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen mit einem hohen Grad an Flexibilität zu bieten. Unabhängig davon, ob es sich um den öffentlichen Sektor wie Gemeinden oder Handels- und Produktionsbetriebe handelt. Intelligente Energiekonzepte brauchen auch innovative Finanzierungsmodelle. Diese reichen von klassischer Beratung bis hin zu Performance-Contracting, d.h. einer einspa- rungsgebundenen Erfolgsprämie für die tatsächlich erreichten Kostensenkungen. Gern erarbeiten wir mit Ihnen eine individuelle Lösung. Partnerschaft mit dem Kunden LEISTUNGEN ENERGIE Betriebliches Energiemanagement
  • 8. Unternehmensvorstellung Christoph Larch Bereichsleitung Marketing, Innovation und Energiemanagement Stefano Nardon Beratung und Planung im Bereich Wasserkraftanlagen und BHKWs, Machbarkeitstudien, Gehnehmigungsverfahren und Projektentwicklung LEISTUNGEN ENERGIE Betriebliches Energiemanagement Ansprechpartner
  • 9. Unternehmensvorstellung Referenzen Schnals Kondominium Sportdorf 2009 Fiorenzuola (PC) Fiorenzuola patrimonio 2009 Rocca Sinibalda (RI) Gionata 2010 Bruneck Tuchfabrik Mössmer AG 2010 Bozen Interior Design GmbH 2010 Bozen ZIZ – Etschwerke Trading/Aspiag 2010 Brixen Wohn-Zentrum Jungmann AG 2011 Toblach Fernheizwerk Toblach-Innichen Genossenschaft 2011-2012 Bruneck Stadtwerke Bruneck 2011-2012 Sarntal Sarner Leimholz KG des Kemenater Christian Co. 2012 Bozen Verlagsanstalt Athesia AG (Druckerei) in Bearbeitung Meran Bergbahnen AG Meran 2000 in Bearbeitung Eppan Fruchthof Überetsch Genossenschaft in Bearbeitung Bozen, St. Lorenzen, Kastelbell Energieeffizienz im Wasserver- und -entsorgungskreislauf (3 Kläranlagen, 2 Tinkwasserversorger) in Bearbeitung LEISTUNGEN ENERGIE Betriebliches Energiemanagement Energieoptimierung und Einführung der ISO 50001 (Gesamtbetrieb):
  • 10. Unternehmensvorstellung Referenzen Kurmark Obstgenossenschaft, Kurtinig Energieanalyse und vergleichende Maßnahmenbewertung zur Investitionsentscheidung Holteg GmbH / Holz Pichler AG, Projektbegleitung zur Realisierung der autonomer Energieversorgung und Welschnofen Optimierung Energienutzung Milchhof Sterzing Analyse Energieflüsse, Möglichkeiten Brennstoffersatz Progress, Latsch Machbarkeitsstudie autonome Energieversorgung und Vertragsgestaltung für Wärmeeinspeisung und –bezug Beton Lana Konzept und Begleitung zur Realisierung der autonomer Energieversorgung und Optimierung Energienutzung MEMC, Meran Beratung und Zertifizierung Energieeffizienzmaßnahmen, Weiße Zertifikate Wienerberger Ziegelwerke Beratung und Zertifizierung Energieeffizienzmaßnahmen, (3 Standorte Italien) Weiße Zertifikate Toblach Fernheizwerk Toblach-Innichen Genossenschaft Etschwerke, Bozen Smart Grid Initiative Südtirol LEISTUNGEN ENERGIE Betriebliches Energiemanagement Teilprojekte Energietechnik und Energiemanagement sowie Zertifizierung von Energieeffizienzmaßnahmen zur Erlangung der Weißen Zertifikate:
  • 11. Unternehmensvorstellung Referenzen Bruneck GKN Driveline Leifers Röchling Automotiv Sterzing Turbinenbau Troyer Auer Plank Auer Planit Bozen SEAB Terlan Fructus Meran Meran Erdbau LEISTUNGEN ENERGIE Betriebliches Energiemanagement Umweltmanagement (EMAS und/oder ISO 14001) mit Einbeziehung von Maßnahmen zur Energieoptimierung:
  • 13. Unternehmensvorstellung – Förderung von Geschäftsmöglichkeiten und Innovation – Individuelle Kundenbetreuung bei der Auswahl der Unternehmensstrategie sowie der Definition des Investitions- und Entwicklungsprojekts in Bezug auf dessen Risiko und zugewiesenem Budget. – Aktive Recherche und Evaluierung von Projekten in den Bereichen Energie, Innovation und Entwicklung – Aufbau eines Netzwerks zwischen dem spezifischen Bereich und dem Referenzmarkt. – Bereitstellung von spezialisiertem Know-how, technischen Informationen und gesetzli- chen Richtlinien. Unsere Ziele Projektenwicklung und AkquisitionLEISTUNGEN ENERGIE
  • 14. Unternehmensvorstellung – Detaillierte Marktanalysen und Identifikation von Geschäftsmöglichkeiten – Analyse der wirtschaftlichen und finanziellen Machbarkeit in Bezug auf die Ziele des Kunden – Technische Projektevaluierung – Unternehmensbewertung – Identifikation eventueller Förderungen – Unterstützung des Startup-Projekts bei der Akquisition – Formulierung eines Urteils über die technisch-wirtschaftliche Nachhaltigkeit sowie Analyse der Projektrisiken – Entwicklung der Kommunikationsstrategien mit dem Ziel des Erfolgs der Initiative (Förderung des sozialen und politischen Konsens, Informations- und Sensibilisierungs- kampagnen) – Technische Assistenz und Koordinierung bei der Umsetzung der Initiative – Bewertung und Vorschläge für die Verwaltung Unsere Leistung LEISTUNGEN ENERGIE Projektentwicklung und Akquisition
  • 15. Unternehmensvorstellung Ziele, Problemstellungen und Ressourcen variieren von Projekt zu Projekt und erfordern unterschiedliche Ansätze in der Zusammenarbeit zwischen SYNECO und dem Kunden. SYNECO verfügt über langjährige Erfahrung auf dem Markt. Das über Jahre angereifte Know-how ermöglicht es, maßgeschneiderte Lösungen und maximale Flexibilität anzubieten. Wir sind die Antwort auf das notwendige Know-how, um Investoren und Projekte zusammenzubringen. Wir sind bereit Partnership-Lösungen zu bewerten. Unsere Experten stehen Ihnen zur Verfügung LEISTUNGEN ENERGIE Projektentwicklung und Akquisition
  • 16. Unternehmensvorstellung Rupert Rosanelli Geschäftsführung, Strategieentwicklung, Forschung Entwicklung, Betreuung von Abfallwirtschaftsunternehmen Matteo Zandonai Gesellschafter, Prokurist, Genehmigungsverfahren, Projektentwicklung und Akquistion Ansprechpartner LEISTUNGEN ENERGIE Projektentwicklung und Akquisition
  • 18. Unternehmensvorstellung Neben den eigens erwähnten Umweltprüfungen (Umweltverträglichkeitsprüfungen, Verträglichkeitsprüfungen Natura 2000) stellen Bau- und Benützungsbewilligungen Teile von Genehmigungsverfahren dar, die beim Anlagenbau zu durchlaufen sind. Mit SYNECO haben Sie den Vorteil, alle Tätigkeiten und Abläufe, die in Zusammenhang mit der Planung , der Erhaltung von Bau- und Benützungsgenehmigungen , vorgeschriebenen und freiwilligen Umweltprüfungen und Zertifizierungen (IAFR) aus einer Hand zu bekommen. SYNECO verfügt über erfahrene Experten aus jedem dieser Fachgebiete, die wissen, worauf es ankommt. Das erleichtert und beschleunigt die Umsetzung Ihres Vorhabens. GenehmigungsverfahrenLEISTUNGEN ENERGIE
  • 19. Unternehmensvorstellung Beim Bau von Anlagen zur Gewinnung erneuerbarer Energien muss die Vereinbarkeit des Vorhabens mit der geltenden Rechtslage und dem Gedanken des präventiven Umwelt- schutzes geprüft werden. Das Durchlaufen der relevanten Genehmigungsverfahren stellt für Anlagenbauer, Investoren, Behörden und die Bevölkerung sicher, dass neue Projekte die Auflagen des Umweltrechts erfüllt und das Wohl der Umwelt sichergestellt wird. SYNECO kümmert sich um die Anforderungen, die Sie als Projektbetreiber an die Genehmigungsverfahren haben: – Das Vorhaben nach den aktuell geltenden Gesetzen gestalten – Die nachhaltige Vereinbarkeit mit der Umwelt sicherstellen – Das Projekt möglichst ohne Zwischenfälle realisieren – Den Weg der Genehmigungsverfahren kurz halten Unsere Ziele GenehmigungsverfahrenLEISTUNGEN ENERGIE
  • 20. Unternehmensvorstellung Baubewilligung Vor Baubeginn muss um eine Baugenehmigung angesucht werden. Im Zuge dessen übernimmt SYNECO folgende Leistungen: – Vorbereitung und Abgabe Einreichunterlagen – Ausarbeitung Umweltberichte und technischer Berichte – Baugenehmigungen unter Berücksichtigung der jeweils gültigen Vorschriften für Südtirol und Italien – Brandschutzberichte für Südtirol (durch SYNECO direkt) und Italien (durch Kooperationspartner) – Kompetenz bei den in Italien vorgeschriebenen Verfahren AU (autorizazione unica), PAS (progettimento abilitativo semplificata )und SCIA (segnalazione certificata di inizio attività) – Präsentation bei den Behörden (Teilnahme an der „converenza dei servizi“) Unsere Leistung LEISTUNGEN ENERGIE Genehmigungsverfahren
  • 21. Unternehmensvorstellung Benützungsgenehmigungen Die Verfahren zur Erhaltung der Benützungsbewilligung enthalten im Wesentlichen die gleichen Leistungsstufen wie vorhin beschrieben. – Koordinierung und bürokratische Bearbeitung – Vorbereitung und Abgabe Einreichunterlagen – Ausarbeitung technischer Berichte – Ausarbeitung Umweltberichte – Baugenehmigungs- und Brandschutzberichte unter Berücksichtigung der jeweils gültigen Vorschriften für Südtirol und Italien – Präsentation bei den Behörden Unsere Leistung LEISTUNGEN ENERGIE Genehmigungsverfahren
  • 22. Unternehmensvorstellung Matteo Zandonai Gesellschafter, Prokurist, Genehmigungsverfahren, Projektentwicklung und Akquistion Ansprechpartner LEISTUNGEN ENERGIE Genehmigungsverfahren Roland Plank Bereichsleiter Technik, Projektbearbeitung im Bereich Biomasse und Biogasanlagen, UVP Ökobilanzierung, Genehmigungsverfahren Projektentwicklung
  • 24. Unternehmensvorstellung Zahlreiche Faktoren beeinflussen den Erfolg einer Anlage zur Produktion von Strom oder Wärme aus erneuerbaren Energien. Durch unser breit aufgestelltes Expertenteam sind wir in der Lage, Machbarkeitsstudien zu den Themen – Biogas – Fernwärme – Holzvergasung – Photovoltaik – Pflanzenöl-BHKW gemeinsam mit unseren Kunden und externen Fachpartnern zu erarbeiten. MachbarkeitsstudienLEISTUNGEN ENERGIE
  • 25. Unternehmensvorstellung – Zusammenfassung der Ausgangssituation – Verfügbarkeit von Brennstoffen – Ermittlung der Bedarfswerte – Bewertung der eingesetzten Technologie – Standortfaktoren – Ermittlung der kaufmännischen Grundlagen Ausgehend von den Rahmenbedingungen und den Bedarfswerten erfolgt zunächst die Ausarbeitung technisch denkbarer Varianten. Anhand festgelegter Bewertungskriterien werden die technisch sinnvoll realisierbaren Systeme ausgewählt. Diese Varianten werden dann einer umfassenden Analyse unterzogen. Dabei wird, aufbauend auf einer Förderungsanalyse, eine professionelle Wirtschaftlich- keitsbetrachtung der einzelnen Varianten durchgeführt. Die Zusammenfassung der Ergebnisse aus technischer, wirtschaftlicher und ökologischer Sicht bildet die Grundlage für die abschließende Empfehlung. Unsere Leistung LEISTUNGEN ENERGIE Machbarkeitsstudien
  • 26. Unternehmensvorstellung Stefano Nardon Beratung und Planung im Bereich Wasserkraftanlagen und BHKWs, Machbarkeitstudien, Gehnehmigungsverfahren und Projektentwicklung Roland Plank Bereichsleiter Technik, Projektbearbeitung im Bereich Biomasse und Biogasanlagen, UVP Ökobilanzierung, Genehmigungsverfahren Projektentwicklung Ansprechpartner LEISTUNGEN ENERGIE Machbarkeitsstudien
  • 28. Unternehmensvorstellung Eine sorgfältige und unabhängige Prüfung von Projekten erlaubt es Investoren, Banken und Projektentwicklern gleichermaßen, fundierte Entscheidungen zu einem Projekt zu treffen. Alle Beteiligten sollen ihre Risiken kennen und einschätzen können. SYNECO prüft insbesonders Projekte im Bereich erneuerbarer Energien wie Biogas, Biomasse (Hackschnitzel, Synthesegas), Photovoltaik und Wasserkraft. Neben der Prüfung des Projekts in der Finanzierungsphase, bietet SYNECO eine fortfüh- rende Betreuung an, welche sich durch die einzelnen Bauphasen hindurch bis zur laufen- den Anlagenkontrolle erstreckt. Due DiligenceLEISTUNGEN ENERGIE
  • 29. Unternehmensvorstellung Für Investoren – Risikoabschätzung und Risikominimierung – Gewinnabschätzung – Entscheidungshilfe Für Projektentwickler – optimale Präsentation des Projekts – Vorbereitung der Unterlagen für Kreditinstitute im Zuge der Due Diligence – Aufzeigen von Risikofaktoren und Gewinnabschätzung Für Banken – unabhängige, objekte Prüfung von Projektunterlagen – Aufzeigen von Risiken – Überprüfung der Richtigkeit sowie Vollständigkeit von Planungsunterlagen und Verträgen Unsere Ziele Due DiligenceLEISTUNGEN ENERGIE
  • 30. Unternehmensvorstellung Phase 1 – Die einzelnen Leistungsbestandteile der Due-Diligence-Prüfung – Prüfung des Zeitplans und der Genehmigungen – Prüfung der Anlagetechnik – Prüfung der Wirtschaftlichkeit Phase 2 – SAL – „stato di avanzamento dei lavori“ In dieser fortführenden Phase werden die einzelnen Projektphasen kontrolliert und der Baufortschritt regelmäßig begutachtet. Dabei wird auf die Einhaltung des Zeitplans geachtet, die Qualität der erbrachten Leistung überprüft und die Kosten mit den zugrundeliegenden Angeboten verglichen und kontrolliert. Phase 3 – Prüfung des Anlagenbetriebs Nach der Fertigstellung und Inbetriebnahme der Anlage gilt es, den Betrieb laufend zu überprüfen. Dazu gehören die regelmäßige Überwachung der Produktion und der Kosten. Bei Unregelmäßigkeiten und Abweichungen soll eine Fehleranalyse den reibungslosen Ablauf wiederherstellen. Unsere Leistung LEISTUNGEN ENERGIE Due Diligence
  • 31. Unternehmensvorstellung Elena Ardizzi Due-Diligence-Prüfungen, Erstellen von Businessplänen und Machbarkeitsanalysen von Energieprojekten Matteo Zandonai Gesellschafter, Prokurist, Genehmigungsverfahren, Projektentwicklung und Akquistion Ansprechpartner LEISTUNGEN ENERGIE Due Diligence
  • 33. Unternehmensvorstellung Je nach Bedarf und Ausgangslage unserer Kunden, bieten wir folgende Planungsleistungen an: – Einreichprojekt Anlagentechnik Thermohydraulik – Einreichplanung Elektrotechnik – Ausführungsplanung Anlagentechnik Thermohydraulik – Ausführungsplanung Elektrotechnik – Bewertung / Berechnung ATEX-Zonen (falls notwendig) – Ausarbeitung der Betriebsbedingungen (“regolamento di esercizio”) mit dem Netzbetrei- ber für die Einspeisung der elektrischen Energie – Erstellung des Brandschutzprojektes auf Basis der Brandschutz-Machbarkeitsstudie mit Spezifizierung der detaillierten Maßnahmen für den vorbeugenden Brandschutz unter Berücksichtigung der aktuellen Gesetzeslage und der geltenden technischen Vorschrif- ten. – Bauleitung für Anlagentechnik, Elektrotechnik, Thermohydraulik Unsere Leistung Planung EnergieanlagenLEISTUNGEN ENERGIE
  • 34. Unternehmensvorstellung Matteo Zandonai Gesellschafter, Prokurist, Genehmigungsverfahren, Projektentwicklung und Akquistion Stefano Nardon Beratung und Planung im Bereich Wasserkraftanlagen und BHKWs, Machbarkeitstudien, Gehnehmigungsverfahren und Projektentwicklung Ansprechpartner LEISTUNGEN ENERGIE Planung Energieanlagen
  • 35. Anlagenoptimierung Betrieb und TechnikLEISTUNGEN ENERGIE
  • 36. Unternehmensvorstellung Der Optimierung von Anlagen im Bereich der Energiebereitstellung, der Prozess- und der Verfahrenstechnik und verwandten Bereichen hinsichtlich Verbrauch und Art der Nutzung von Primärenergieträgern gewinnt verstärkt an Bedeutung. Auf Grund steigender Kosten von fossilen wie auch erneuerbaren Energieträgern sowie elektrischer Energie, beeinflussen diese immer stärker den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens – vor allem in energieintensiven Umwandlungs- und Fertigungsprozessen. Die Anpassung bestehender oder veralteter Anlagensysteme kann dabei signifikant den Energiehaushalt eines Prozesses oder eines ganzen Unternehmens beeinflussen. Die Möglichkeiten der Anpassung reichen hierbei von nicht investiven Maßnahmen – z.B. dem Ändern des Nutzerverhaltens – über die Nutzung bestehender Abwärmequellen bis hin zum Austausch kompletter Anlagenkomponenten. Die mögliche Umsetzung von Maßnahmen zur Anpassung von Prozessen und Verfahren wird wirtschaftlich simuliert um deren Nutzen quantitativ bestimmen zu können. Anlagenoptimierung Betrieb und TechnikLEISTUNGEN ENERGIE
  • 37. Unternehmensvorstellung Die folgenden Ziele sollen mit der Umsetzung von Maßnahmen zur Anlagenoptimie- rung erreicht werden: – Verringerung der Abhängigkeit von fossilen Energieträgern – Steigerung der Energieeffizienz ohne Verlust der Produktivität, von Komfort und von Qualität – Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit – Generierung von Standortvorteile durch Verringerung von Energiekosten – Höhere Versorgungssicherheit – Beitrag zum Klimaschutz durch Senkung der Treibhausgasemissionen – Positives Image für das Unternehmen Unsere Ziele Anlagenoptimierung Betrieb und TechnikLEISTUNGEN ENERGIE
  • 38. Unternehmensvorstellung – Aufnahme und Analyse der bestehenden Anlagensituation und Anlagentechnik (Audit, Lokalaugenschein) + Erstellung eines Kurzberichtes mit Angabe möglicher Maßnahmen zur energetischen Optimierung – Auswahl von spezifischen technischen Möglichkeiten der energetischen Optimierung auf Basis des Audits und Ausarbeitung der konkreten Maßnahmen zur Umsetzung der energetischen Optimierung inkl. wirtschaftliche Bewertung der Maßnahme(n) – Optional: Ausarbeitung eines Energie-Managementsystems auf Basis der ISO50001 (ISO50001-Zertifizierung) mit Implementierung investiver und nicht-investiver Maßnah- men, Definition von energetischen Parametern und Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung – Planung der Maßnahmen zur energetischen Optimierung (wo notwendig) und Auswahl von geeigneten Technikern und Firmen zur Umsetzung der Maßnahmen inkl. Ausarbei- tung möglicher Finanzierungsarten für die Optimierungsarbeiten Unsere Leistung LEISTUNGEN ENERGIE Anlagenoptimierung Betrieb und Technik
  • 39. Unternehmensvorstellung Gerd Huber Ist-Analyse, Entwicklungsszenarien, anlagentechnische Konzeption, Planung und Optimierung Stefano Nardon Beratung und Planung im Bereich Wasserkraftanlagen und BHKWs, Machbarkeitstudien, Gehnehmigungsverfahren und Projektentwicklung Ansprechpartner LEISTUNGEN ENERGIE Anlagenoptimierung Betrieb und Technik
  • 41. Unternehmensvorstellung SYNECO unterstützt seine Kunden bei allen Meldungen und Ansuchen, die für die Inbetriebnahme eines Wasserkraftwerks, einer Photovoltaikanlage oder eines BHKWs notwendig sind und – Meldung der Inbetriebnahme an die Zollbehörde – IAFR Qualifizierung bzw. Registereintragung bem GSE – Beantragung des geförderten Einspeisetarifs bzw. der Grünzertifikate – Beantragung des Netzanschlusses beim Netzbetreiber – Eintragung in die Datenbank GAUDÌ Unsere Leistung Administrative Betreuung EnergieanlagenLEISTUNGEN ENERGIE
  • 42. Unternehmensvorstellung Die ständigen Neuerungen im normativen Bereich und eine Vielzahl an administrativen Verpflichtungen sind insbesondere für kleinere Anlagenbetreiber oft nicht einfach zu überblicken. SYNECO bietet daher seinen Kunden ein Servicepaket für die administrative Betreuung von Energieanlagen. Der Service umfasst die termingerechte Durchführung aller erforderlichen Meldungen (Zollbehörde, GSE, AEEG, Terna) sowie einen Informations- dienst über Fälligkeiten, Auflagen und Pflichten, gesetzliche Neuerungen und aktuelle Themen. SYNECO wickelt außerdem für Sie den An-und Verkauf von Grünzertifikaten ab. Unsere Leistung Administrative Betreuung EnergieanlagenLEISTUNGEN ENERGIE
  • 43. Unternehmensvorstellung Daniele Cogno Technische Unterstützung des Planungsteams, Abwicklung der vorgeschriebenen Meldun- gen an Zollbehörde, GSE, Terna Andreas Vieider Technische Unterstützung des Planungsteams, insbesondere im Bereich Biogas, Intelligen- te Services für Energiebetriebe, Genehmigungsverfahren Ansprechpartner LEISTUNGEN ENERGIE Administrative Betreuung Energieanlagen
  • 44. Energiezertifikate / ESCo VerträgeLEISTUNGEN ENERGIE
  • 45. Unternehmensvorstellung Das Fördersystem der “weißen Zertifikate” (technischer Begriff “Titoli di Efficienza Energetica”, TEE) ist seit 2005 aktiv. Es handelt sich um ein System, das Personen, die Projekte zur Optimierung der Energieeffizienz durchführen wirtschaftliche Vorteile sichert. Für die durch die Energieeffizienzmaßnahme eingesparte Energie wird eine genau Anzahl an weißen Zertifikaten zugeteilt (ein Zertifikat entspricht einer Tonne Erdöläquivalent). Das Zertifikat wird an einer eigenen Börse gehandelt, kann aber auch bilateral an Interessierte verkauft werden. Weiße Zertifikate Energiezertifikate / ESCo VerträgeLEISTUNGEN ENERGIE
  • 46. Unternehmensvorstellung Durch die weißen Zertifikatete wird eine weite Palette von unterschiedlichen Maßnah- men gefördert, die folgende Ziele verfolgen: – Verbesserung der Energieeffizienz beim Endverbrauch – Reduzierung der Energieverluste – Anwendung von erneuerbaren Quellen Viele Projekte können weiße Zertifikate erhalten. Im Folgenden werden nur einige Beispiele genannt: – Privathaushalte: Errichtung von PV-Anlagen, Solarthermie Biomasseheizanlagen, Brennwertkesselkessel, Wärmepumpen, Wärmedämmung, Beleuchtung, usw. – Industriesektor: Energieeffizienz in der Produktion, Wärmerückgewinnug, Nutzung erneuerbarer Energiequellen Der Förderzeitraum beträgt im Regelfall fünf Jahre, der Marktwert der weißen Zertifikate liegt relativ konstant zwischen 90 und 95€ pro Zertifikat. Unsere Ziele Energiezertifikate / ESCo VerträgeLEISTUNGEN ENERGIE
  • 47. Unternehmensvorstellung SYNECO bietet folgende Leistungen an: SYNECO ist eine vom GSE zertifizierte ESCO und somit befähigt Anfragen zum Erhalt der weißen Zertifikate zu präsentieren. Für den Erhalt der weißen Zertifikate bietet SYNECO folgende Dienstleistungen an: – Koordination bei der Datenerhebung zur Berechnung/Nachweis der notwendigen Informationen zum Nachweis der Energieeffizienz und Überprüfung der Fördertauglich- keit des Projekts – Ausarbeitung aller von den technischen Richtlinien vorgesehenen technischen Unterla- gen (Berichte, Berechnungen, Pläne und Schemas) – Zugang zum Online-Informationssystem zur Eingabe der Daten in die Berechnungs- tools und Übermitteln der Daten an das GSE – Verkauf der weißen Zertifikate sowohl an der Börse, als auch über bilaterale Verträge – Rechnungsstellung an den Endkunden für den aus den weißen Zertifikaten erzielten Erlös Unsere Leistung LEISTUNGEN ENERGIE Energiezertifikate / ESCo Verträge
  • 48. Unternehmensvorstellung Elena Ardizzi Due-Diligence-Prüfungen, Erstellen von Businessplänen und Machbarkeitsanalysen von Energieprojekten Nicola Comperini Weiße Zertifikate, Kommunale Energiekonzepte Ansprechpartner LEISTUNGEN ENERGIE Energiezertifikate / ESCo Verträge